ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Kaufberatung » Meinung gesucht ^-^

Meinung gesucht ^-^



#1 vor 121 Tagen
Phil_y0 Threadersteller 3 Beiträge
Hey,
durch die aktuellen guten Preise von SSD, RAM und meine unkonstante fps in csgo, habe ich über ein PC Upgrade nachgedacht. ( es ist spielbar aber nicht perfekt :D ) jedoch benötige ich dann für einen schnelleren Arbeitsspeicher auch ein neues Board -> cpu usw ... Ich bin mir nicht sicher ob es P/L mäßig wirklich Sinn macht, darum frag ich euch.

Also wenn ein komplettes upgrade wirklich zu empfehlen ist und deutliche Unterschiede bringt, bin ich bereit das nötige dafür zu bezahlen. Hauptsache p/l stimmt, also ich möchte nicht für 1% mehr Leistung 100€ mehr bezahlen als Beispiel.
Wenn ihr sagt es macht nicht so den unterschied behalt ich mein Setup einfach bis es irgendwann wirklich zu Low ist und kaufe ein neues ^^


Ich kenn mich nicht so gut aus, aber hab aus anderen Beiträgen und Rankings die meist Empfohlenen Komponenten rausgelesen als Vorgabe, aber höre mir gerne jeden Vorschlag an .

Ich zocke eigentlich csgo only auf 4:3


Mein aktuelles Setup:

CPU: Intel Core i5-4670K auf 4,2 ghz oc
Kühler: Arctic Freezer Xtreme
GPU: Nvidia GTX 970
SSD: Transcend TS128GSSD25S-M 128GB. Csgo + win
HDD: Samsung HE103UJ 1TB
RAM: HyperX Savage DDR3 2400 C11 2x8GB
MBD: Asrock Z87 Extreme4
Netzteil: Corsair CXM 550 W

Neues Setup?

CPU: Intel Core i9-9900K 3.6 GHz
Übertrieben? Reicht der i7? Oder doch amd?

CPU Cooler: be quiet! Dark Rock 4
Oder Brocken3 oder doch ein anderer ?

Motherboard: MSI Z390-A PRO ATX
dort bin ich mir nicht sicher welcher Version, xtreme4/pro..?

Memory: G.Skill Ripjaws V Series 16 GB (2 x 8 GB) DDR4-3200 Memory

Storage: Crucial MX500 500 GB 2.5" SSD
Oder lohnt eine schnellere Variante in p/l deutlich ?

Video Card: MSI GeForce GTX 970 4 GB
Aus meinem aktuellen Setup. Für csgo 4:3 ok? oder ist, das ein zu großer Unterschied zum Prozessor?

Power Supply: Corsair CXM 550 W 80+
bereits vorhanden

Case: benötige ich ein neues. Am liebsten bis 120€ (Max+30) mit Fenster
Hoffe auf gute Empfehlungen :)

Dankö
bearbeitet von Phil_y0 am 07.08.2019, 03:07
#2 vor 115 Tagen
DrLagAlot 112 Beiträge
Was hast du denn überhaupt vor zu spielen?
#3 vor 115 Tagen
87in3 5115 Beiträge
Ein Upgrade auf das von dir gewünschte sollte schon ordentliche Leistungssteigerungen bringen.

P/L Ryzen, sonst i7. i9 lohnt nicht für only CSGO. i7 eigentlich auch nicht aber wenn du das Geld hast why not :p

SSD passt, schnellere Dinger merkste nicht.

Kühler passen beide, vllt sonst gute Noctua.

GPU ist mehr aus nur ausreichend für CSGO, da bringt dir ein günstiges Upgrade kaum bis gar nix.

Gehäuse habe ich z.B. dieses hier, aber das ist nun wirklich komplette Geschmackssache. Kann das Gehäuse empfehlen, aber Schrauben reinkriegen ist ein Albtraum^^





DrLagAlot:Was hast du denn überhaupt vor zu spielen?



Phil_y0:
Ich zocke eigentlich csgo only auf 4:3



:p
#4 vor 114 Tagen
DrLagAlot 112 Beiträge
Kann ja auch sein, dass er damit meint, dass er CSGO nur mit 4:3 spielt :-)

Wie auch immer, nur für CS:GO lohnt sich kein CPU über 4 Kerne. Letztendlich kommt es für dieses nur auf die Single Core Leistung an.
#5 vor 114 Tagen
bricktops.de 1789 Beiträge
Also wenn dann den Core i5 9600k zusammen mit den vor dir genannten RAM. Zudem würde ich dann empfehlen den 9600k zu übertakten. Mit dem Dark Rock 4 Pro sollte dies kein Problem sein, aber auch der Brocken 3 sollte schon reichen.

Ob sich das wirklich lohnt für dich, kannst nur du selber entscheiden. Ist halt eine recht hohe Investition für relativ mäßige Mehrleistung. Je nachdem wie alt dein Netzteil ist, würde ich auch da was Neues holen. Als Gehäuse das vorgeschlage Corsair 275R, damit macht man für den Preis garantiert nichts falsch.
#6 vor 114 Tagen
Phil_y0 Threadersteller 3 Beiträge
Danke für eure Antworten.

Das Gehäuse find ich gut. Passt da locker alles rein? Und ist auch vom Luft durchfluss gut ? Dann nehm ich es :)

Habe mir jetzt eine Liste zusammengestellt, nun frage ich mich nur noch:
www.mindfactory.de/shop...53d9005fba1c581c63f8cf4

Welches 370 mainboard ist zu empfehlen? Es gibt 370M, 370P , pro , xtreme4 kann damit leider nicht viel anfangen, aber das M ist etwas teurer und öfters verkauft wurden also, das? :D

Und noch die Frage i5 9600k oder i7 9700k. Für den Preis ist der i5 natürlich top, aber für den Fall ich spiele mal evtl. Etwas anderes oder cs beansprucht irgendwann mal mehr Kerne xd Kauf ich dann nochmal neu. Im benchmark steht bei beiden Prozessoren fast der selben ghz wert nach oc ( i7 0,2 ghz besser) merkt man diesen Unterschied oder ist da nichts zusehen? Bzw wär ich mit dem i7 für alles ehr auf der sicheren Seite? Oder minimaler Unterschied
bearbeitet von Phil_y0 am 13.08.2019, 17:10
#7 vor 114 Tagen
bricktops.de 1789 Beiträge
Keines der Z370. Du brauchst ein Z390 sonst wird da mit dem 9600k nix starten. ASRock Z390 Extreme4 ist z.B super. Wenn es günstig sein soll, reicht sicherlich auch das MSI Z390 A Pro.
Du hast zuerst geschrieben, dass du nur CS spielst - also dann den 9600k. Wenn du mehr für die Zukunft planst und auch mal was anderes spielen willst, dann würde ich den AMD Ryzen 7 3700X + das B450 Tomahawk Max nehmen. Wobei die Leistung in CS dann etwas geringer wäre im Vergleich zum 9600k, in anderen Spielen der 3700X aber mit 8 Kernen und 16 Threads glänzt.
#8 vor 114 Tagen
Phil_y0 Threadersteller 3 Beiträge
Ups. Ja klar, mein Fail.. Z390 :D

Alles klar, dann weiß ich Bescheid. Danke :)

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz