ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Kaufberatung » Maus Kaufberatung

Maus Kaufberatung



#1 vor 309 Tagen
Keryma Threadersteller 39 Beiträge
Bei mir wird es mal Zeit für eine neue Maus. Hände sind ca. 19,5 x 10 cm und spiele Fingertip oder Clawgrip, ganz genau habe ich nicht darauf geachtet, glaube eher Fingertip. Spiele mit 800 DPI und 1.5 Ingame, falls das relevant ist.
#2 vor 309 Tagen
ARTiw0w 172 Beiträge
Welche Mäuse hast du bisher genutzt? Magst du eher Rechtshändermäuse oder Beidhänder?
#3 vor 309 Tagen
Keryma Threadersteller 39 Beiträge
Morgen, die Liste ist eigentlich überschaubar.

1. Logitech MX 518
2. Logitech G403 Wireless / später G703 Wireless
3. Logitech G Pro Wireless.

Das doppelklicken der GPW stört mich immens und ich bin nicht technisch versiert, das ich es mit einem Youtube Video selber beheben könnte.

Ich glaube, das ich mit einer Symmetrischen Maus besser spiele, bzw die Präzision gegenüber einer Rechtshänder Maus besser ist.

Habe mir schon ein paar Mäuse angeschaut, zum Beispiel die G305, da ist der Schwerpunkt fürn Poppes.
Es muss auch keine Wireless Maus sein, sollte aber ohne Paracord gut sein.
#4 vor 308 Tagen
eBAT 138 Beiträge
Endgame Gear Xm1 :) empfehlenswert

Hatte auch die mx518 danach zowie und nun die Endgame Gear ;) total zufrieden.
#5 vor 308 Tagen
Keryma Threadersteller 39 Beiträge
Werde ich mal in die nähere Auswahl nehmen, Danke dir :)
#6 vor 308 Tagen
MomentuM- Moderator 3532 Beiträge
www.amazon.de/MIONIX-Av...e-Tasten/dp/B00GMHG79I/

Absolut geiles Design für Claw / Fingertip. Schön flach, die Buttons liegen astrein, gutes Gewicht, mega Software. Nutze sie seit dem Release und kann mir nichts besseres vorstellen.
#7 vor 307 Tagen
Keryma Threadersteller 39 Beiträge
Noch nie von gehört :D stimmt das, dass das Gewicht Hecklastig ist?
#8 vor 307 Tagen
MomentuM- Moderator 3532 Beiträge
Ne, eher genau mittig. Ich habs ausprobiert und kann sie genau in der Mitte balancieren :P
#9 vor 307 Tagen
Keryma Threadersteller 39 Beiträge
Das ist gut, scheint nur etwas schwer zu sein. Hast du ein farbiges Mauspad?
#10 vor 307 Tagen
MomentuM- Moderator 3532 Beiträge
Jup, die Maus ist nicht die Leichteste - was aber jetzt im Nachhinein ein deutlicher Vorteil ist, da ich durch das Gewicht mehr Genauigkeit habe. So schwer ist sie aber jetzt auch nicht.

Mein Mauspad ist Schwarz, aber du kannst den Sensor mit Hilfe der Software auf alles kalibrieren.
#11 vor 306 Tagen
sTephko 117 Beiträge
endgame xm1 absoluter favorit nachdem ich nur zowie mäuse hatte.
#12 vor 304 Tagen
Keryma Threadersteller 39 Beiträge
Welche Zowie Mäuse hast du zuvor gehabt?

Die Tage wird die Mionix ankommen, bin mal gespannt wegen dem Gewicht.
#13 vor 303 Tagen
sTephko 117 Beiträge
hatte die ec1a mehrfach gehabt
#14 vor 303 Tagen
Keryma Threadersteller 39 Beiträge
Mehrfach, weil sie kaputt ging? Wie kamst du von einer großer ergonomischen EC1-a auf ne kleine symmetrischen XM1?
bearbeitet von Keryma am 28.01.2020, 11:29
#15 vor 302 Tagen
ARTiw0w 172 Beiträge
Kann dir als ne gute Preis-Leistung-Maus die Nixeus Revel empfehlen. Meiner Meinung nach auf Augenhöhe mit der neueren Endgame XM1. Alternativ ist auch die Glorious Model O als Leichtgewicht eine sehr gute symmetrische Maus.

Mein derzeitiger absoluter Favorit ist jedoch die Cooler Master MM710, die einerseits zwar sehr klein ist, andererseits aber die präziseste Maus ist die ich je hatte.

Die Razer Viper und Steelseries Sensei Ten sind etwas teurere symmetrische Alternativen, die jedoch beide wärmstens zu empfehlen sind.

Als Orientierungspunkt kannst du dich auch hier mal informieren.
bearbeitet von ARTiw0w am 28.01.2020, 19:22
#16 vor 302 Tagen
Keryma Threadersteller 39 Beiträge
Model O habe ich auch sofort im Auge gehabt, wo ich aber unsicher bin mit den ganzen Löchern in der Maus. Ich bin derzeit auch hin und her gerissen doch wieder eine ergonomische Maus zu probieren, weil ich merklich jeden Tag die Maus anders greife und hoffe, das man eine Ergonomische nicht viel anders greifen kann als den Tag zuvor.

Sieht man sich die Pro-Liste an, sticht immer einer heraus mit einer anderen Maus oder Griffart.

Habe mir jetzt die Xtrfy M4 bestellt, hat zwar mehr Löcher als die Glorious O, aber schaden kann es wohl nicht. Hätte gern die Glorious D probiert, aber da gefallen mir die Gleitfüße nicht und kenne das von der zweiten Auflage von der Zowie EC-Serie und das war einfach nur schlecht meiner Meinung nach.

@Momentum, habe gestern die Mionix getestet, war erstmal sehr ungewohnt das Gewicht, aber sonst sieht sie solide aus, werde sie noch ein paar Tage spielen und gucken wie sich das Gewicht verhält.

Rocket Jump Ninja macht schon echt gute Reviews, aber daher kam vielleicht auch meine Einstellung zu den Mäusen, das man mit Symmetrischen besser spielen / aimen kann.
bearbeitet von Keryma am 29.01.2020, 11:17
#17 vor 302 Tagen
MomentuM- Moderator 3532 Beiträge
Das klingt gut, berichte dann mal :) Ja, an das Gewicht muss man sich gewöhnen - mittlerweile kann ich gar nicht mehr mit leichten Mäusen zocken, weil die mir das Aim versauen ^^ Alles Einstellungssache
#18 vor 294 Tagen
Keryma Threadersteller 39 Beiträge
Also die Mionix ist mir definitv zu schwer, kann man aber trotzdem gut spielen. Würde sagen solide Maus, leider nichts für mich.

Bei der Glorious D besteht das selbe Problem wie bei der EC-Serie ( nicht Glossy ), das ich einfach immer ein anderen Griff habe oder der Sensor nicht zentriert ist und wenn ich den Sensor doch zentriert haben möchte, habe ich einen super unnatürlichen Griff.

Habe viel zwischen der xtrfy m4 und GPW gewechselt, bei der GPW werde ich schon fast gezwungen Claw-grip zu spielen und weiß manchmal nicht wohin mit meinem kleinem Finger.
Die xtrfy m4 hat für mich gefühlt das beste Aim-Potential, leider habe ich ab und an Handgelenk Schmerzen, ob es nun wegen dem Wechsel kommt oder dem relaxten Claw-grip, ggf. Gewicht zu leicht. Die 10g machen schon ein merklichen Unterschied, was ich selbst an der HS-Quote bemerke. Mit der xtrfy m4 habe ich 80% HS-Quote bei 30 Kills auf Faceit lvl 8 Niveau geschafft, muss dazu sagen, habe auch auf Headshotquote gespielt, weiß nicht wie das mit der GPW wäre.

Im Endeffekt bin ich wieder an der selben Stelle und suche eine neue Maus :D
#19 vor 291 Tagen
GGPlay 27 Beiträge
Zowie FK2 Divina oder teste doch die hier empfohlene Endgame Gear Xm1 ?
#20 vor 290 Tagen
Keryma Threadersteller 39 Beiträge
Die FK2 und XM1 sind sehr ähnlich der GPW, war am überlegen wegen der S1 oder S2 Divina in Pink.
Hat jemand die S1 oder S2 und kann ggf. etwas Feedback geben und vielleicht die Handgröße?

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz