ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Kaufberatung » PC Kaufberatung

PC Kaufberatung



#1 vor 11 Tagen
phl1g Threadersteller 35 Beiträge
Hallo liebe Menschen,

nachdem ich nun 3 Jahre ohne PC verbracht habe, verspüre ich wieder Lust ein wenig CS:GO, Dota, Rocket League zu spielen. Ich glaube es liegt an Corona :-) Ich hab früher meine Rechner immer selbst zusammengebaut, habe mich jetzt allerdings auch 3 Jahre gar nicht mehr mit dem Thema beschäftigt. Daher hoffe ich auf eure Hilfe.

Der Rechner wird für die o.g. Spiele genutzt. Evtl auch mal neuere Titel. Außerdem würde ich ihn zum Streamen von meinen Musiksets bei Twitch nutzen. Das mache ich aktuell mit meinem Macbook pro aus 2012.

Budget liegt bei ca. 1000€ Plusminus. Ihr kennt euch sicher besser aus womit ich geldtechnisch rechnen muss.

Danke schonmal für eure Hilfe.

phl
#2 vor 10 Tagen
phl1g Threadersteller 35 Beiträge
Ein Freund von mir kauft sich gerade einen neuen Rechner und ich könnte seinen alten mit folgenden Komponenten für 200€ haben:

CPU: AMD FX 6300
GPU: Radeon RX 470
BOARD: Asus 970 Pro Gaming/Aura
SSD: 2x Samsung EVO 850 500GB + 1x Samsung EVO 850 250GB
RAM: 8GB (keine Ahnung welcher)

Was haltet ihr davon ? Für meine Anforderungen ausreichend ? Preis/Leistung ?

Grüße
phl
#3 vor 10 Tagen
Maidzen 1742 Beiträge
phl1g:Ein Freund von mir kauft sich gerade einen neuen Rechner und ich könnte seinen alten mit folgenden Komponenten für 200€ haben:

CPU: AMD FX 6300
GPU: Radeon RX 470
BOARD: Asus 970 Pro Gaming/Aura
SSD: 2x Samsung EVO 850 500GB + 1x Samsung EVO 850 250GB
RAM: 8GB (keine Ahnung welcher)

Was haltet ihr davon ? Für meine Anforderungen ausreichend ? Preis/Leistung ?

Grüße
phl


Die CPU hat halt fast 10 Jahre auf dem Buckel. Wenn dir bei CSGO ~100FPS im reichen ist er ok aber erwarte hier kein Wunderwerk.

Ich persönlich würde für so alte Hardware kein Geld mehr ausgeben.

Der CPU und GPU markt ist leider gerade kaputt. Durch die schlechte Verfügbarkeit der aktuellen Generation Dropt die vorherige kaum im Preis.

Ich würde bei ~1000€ Budget trotzdem für etwas in die Richtung gehen


- AMD Ryzen 5 3600 (~225€)
- B550 Board (~150€)
- Nvidia 2060 (~390€)
- Ram 16GB 3600Mhz (~130€)
- Netzteil 500watt (~70€)
- 500Gb m2 SSD (~60€)
+ Gehäuse deiner Wahl

Wirst so bei 1050-1100 landen
#4 vor 10 Tagen
87in3 5756 Beiträge
phl1g:Ein Freund von mir kauft sich gerade einen neuen Rechner und ich könnte seinen alten mit folgenden Komponenten für 200€ haben:

CPU: AMD FX 6300
GPU: Radeon RX 470
BOARD: Asus 970 Pro Gaming/Aura
SSD: 2x Samsung EVO 850 500GB + 1x Samsung EVO 850 250GB
RAM: 8GB (keine Ahnung welcher)

Was haltet ihr davon ? Für meine Anforderungen ausreichend ? Preis/Leistung ?

Grüße
phl


auf gar keinen Fall. Die AMD FX sind scheiße und uralt. Du hast doch ein 1000€-Budget, das darfste gerne ausreizen oder zumindest 700-800 anpeilen, damit geht schon richtig fein was :)
#5 vor 10 Tagen
bricktops.de 2004 Beiträge
Würde für CSGO eher auf nen 5600X gehen. Dafür eine GTX 1660 (Super) als Grafikkarte. Die 2060 bekommste eh kaum noch. Dazu noch nen brauchbaren Kühler und du bist noch in deinem Budget.
#6 vor 9 Tagen
Maidzen 1742 Beiträge
bricktops.de:Würde für CSGO eher auf nen 5600X gehen. Dafür eine GTX 1660 (Super) als Grafikkarte. Die 2060 bekommste eh kaum noch. Dazu noch nen brauchbaren Kühler und du bist noch in deinem Budget.


wenn der 5600x verfügbar ist, ist das auf jeden fall die bessere Option.
#7 vor 7 Tagen
phl1g Threadersteller 35 Beiträge
Guten Morgen,

vielen Dank für die ganzen Rückmeldungen.
Ich werde mir die Tage seinen Rechner mal ansehen. Der wurde vor 2 Jahren für 1.000eur gekauft und soll wohl noch super laufen :D aber Wenn ich das alles lese, investiere ich dann doch lieber in neu.
#8 vor 7 Tagen
sgraewe 685 Beiträge
2 jahre sind bei Hardware ne sehr lange Zeit
#9 vor 7 Tagen
kaizeNCS 367 Beiträge
Vor 2 Jahren hat sich dein Kumpel nen PC mit ner fx6300 gekauft?Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
#10 vor 7 Tagen
bricktops.de 2004 Beiträge
Gibt leider immer wieder bei Amazon oder Ebay solche "Angebote" mit uralter Hardware, die als ultimative Gaming PCs angepriesen werden.
#11 vor 6 Tagen
87in3 5756 Beiträge
bricktops.de:Gibt leider immer wieder bei Amazon oder Ebay solche "Angebote" mit uralter Hardware, die als ultimative Gaming PCs angepriesen werden.


werden dann auch zu 90% noch für den Neupreis angeboten und ahnungslose Muddis kaufen ihren Gören dann "was Gutes"... :(

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz