ANZEIGE:
Forum » Bastelstube » Kaufberatung » Wireless Headset 2021 unter 200€

Wireless Headset 2021 unter 200€



#1 vor 26 Tagen
87in3 Threadersteller 5817 Beiträge
Na Moini!

"Suche Wireless Headset, Thread Nr. 873"

Guckt euch gerne die bisherigen an, sind entweder 4-5 Jahre alt, leer oder nutzlos. Oder alles zusammen.

Folgendes: Mein gutes HyperX Cloud soll langsam ersetzt werden und seit ich durch die Arbeit im Homeoffice ein Bluetoothheadset trage, möchte ich diesen Luxus auch in meiner Freizeit genießen.

Was mir wichtig ist:

- Tragekomfort!!! Ich hör öfters mal den ganzen Tag lang Musik über die Kopfhörer oder bin in nem 12-Stunden-Rennen am Simracen. Darf also nicht wehtun oder drücken.
- gutes Mikrofon!!! - mehr dazu unten
- geschlossene Öhrchen
- Qualität insgesamt und zum geringeren Anteil.. ehm.. nennen wir es mal "Wartungsmöglichkeiten". Bspw. problemlos austauschbare Ohrpolster. Ganz cool wäre sogar ein austauschbares Mikro - kenn da einige, die sich nach nem Mikrobruch direkt ein neues Headset kaufen mussten.

Preislich wenn möglich unter 200€.



Und nun der tl;dr Scheiß im Spoiler:


Spoiler



Und nun her mit den Erfahrungen und Empfehlungen! :p
bearbeitet von 87in3 am 22.03.2021, 02:18
#2 vor 26 Tagen
Maidzen 1759 Beiträge
Sennheiser GSP 370 würde ich sagen

Du kannst aber nur die Ohrenpolster tauschen alles andere ist leider fest verbaut

Aber mit etwas weniger als 300g und den bekannten Sennheißer bügeln (PC360/game One) ist es sehr bequem.

Es ist also eine Check für
- Tragekomfort,
- gutes Mikrofon
- geschlossene Öhrchen

Bei Qualität ist das so eine Sache bei Sennheiser im Gaming Bereich.
Es ist viel Plastik(ist halt Billig und leicht) aber leider halt auch bei den Beweglichen teilen und wenn man die Kipp Mute Funktion viel nutzt hält die auch nicht länger als die Garantie aber im vergleich zu anderen 200€ Headset ist es noch vergleichsweiße Hochwertig

Wenn du online nach Rezessionen suchst wirst du jede Menge Kritik zur Verbindung Software finden. Meines Wissens nach ist das mittlerweile behoben, ich besitze aber selbst keins (ich hab nur mitte 2020 Mal alle Wireless durchprobiert, ich selbst hatte auch da keine Verbindungsprobleme) kann das also nicht verifizieren.


Ich persönlich benutze keine Headsets mehr sondern eine Mikrophone Kopfhörer Kombi. Vllt. ist das ja einer Alternative für dich, Wireless Kopfhörer mit Bluetooth stick und ein Tisch Mikrophone. Es würde auf jeden Fall mehr Optionen öffnen
#3 vor 26 Tagen
t0mmYJ 282 Beiträge
Corsair Void Pro RGB Wireless

Du solltest aufjedenfall mehrere Headsets testen. Bestellen und mal 2-3 Tage ausprobieren. Bei den meisten merkst du schon in der ersten Sekunde, wenns nicht passt.

Das Corsair sitzt, im Gegensatz zu den meisten anderen Headsets, relativ locker auf dem Kopf.
Aber nach kurzer Eingewöhnung legt sich das komplett und es ist sowohl Sound- als auch Mikrofontechnisch absolut klasse. Die wichtigsten Einstellungen kann man in der Software verwalten.
#4 vor 25 Tagen
87in3 Threadersteller 5817 Beiträge
Maidzen:Sennheiser GSP 370 würde ich sagen

...

Ich persönlich benutze keine Headsets mehr sondern eine Mikrophone Kopfhörer Kombi. Vllt. ist das ja einer Alternative für dich, Wireless Kopfhörer mit Bluetooth stick und ein Tisch Mikrophone. Es würde auf jeden Fall mehr Optionen öffnen


Vielen Dank Herr Maidzen für die ausführliche Rückmeldung ;D

Holla die Waldfee sieht das Teil billig aus! Klingt auch in Rezensionen super billig (also haptisch you know.. moment... kann etwas haptisch klingen? Fragen ohne Antworten..) :D

Aber ist notiert, spazibo tovarish :)

zum Thema Headset + Standmikro: das hatte ich die letzten 2 Jahre. Aber das geht mir zu sehr aufn Sack. 2 Mikros gingen von heut auf morgen nicht mehr, bei meiner Freundin geht Letzteres aber seit Monaten ohne Probleme. Und bei allen dreien, die ich hatte, war dieses ewige Nachjustiere und RUmgewackle einfach zu nervig.

Vor allem wenn man wie ich drei komplett verschiedene Sitzpositionen hat (jdm64 beim Chillen/Simracing, allu für CS/Quake, hochadäquat zum Arbeiten)

btw grad wieder gefunden, ist gold wert - rapha is life <3






@t0mmYJ: Zufälle gibts. Gerade gestern nen Random kennengelernt, der mir auch das Void Pro empfohlen hat. Form und Preis haben mich erst ein wenig abgeschreckt, aber anscheinend taucht dat ja doch wat.. ist notiert und vielen Dank! :)
#5 vor 25 Tagen
Maidzen 1759 Beiträge
87in3:
zum Thema Headset + Standmikro: das hatte ich die letzten 2 Jahre. Aber das geht mir zu sehr aufn Sack. 2 Mikros gingen von heut auf morgen nicht mehr, bei meiner Freundin geht Letzteres aber seit Monaten ohne Probleme. Und bei allen dreien, die ich hatte, war dieses ewige Nachjustiere und RUmgewackle einfach zu nervig.

Vor allem wenn man wie ich drei komplett verschiedene Sitzpositionen hat (jdm64 beim Chillen/Simracing, allu für CS/Quake, hochadäquat zum Arbeiten)


Ja das versteh ich, ich hab immer die selbe Krüppel Haltung deswegen macht mir das nix :)

wenn du mehr kohle investieren willst kannst du dir aber auch "AntLion Audio ModMic Wireless" anschauen damit kannst du normale KH in Headsets verwandeln ist aber eben nicht die Billigste Lösung.
#6 vor 25 Tagen
Ghos7 1853 Beiträge
Kann dir nur vom Logitech Pro X Wireless berichten.
Erfüllt eig alles deiner Anforderungen:

-tauschbare Polster (wird auch ein Ersatz-set mitgeliefert)
-abnehmbares (und somit tauschbares) Mikrofon
-Tragekomfort - hab das Ding gut und gerne mal 6-7h am Stück auf und überhaupt keine Probleme. Auch wenns vom Feeling her relativ schwer ist, hab ich keine negativen Auswirkungen durchs längere Tragen
-ist geschlossen
-Qualität generell: mir taugts super bisher. Solide verarbeitet, wie gesagt kann man die meisten verschleißteilchen tauschen, akku hält lange genug und lässt sich auch während des Ladens benutzen (usb c).

-Kontras:
-Logitech G Hub: third party software um die du nicht herum kommst, die aber auch ein paar Möglichkeiten bietet bezüglich
-Mikrofon: ist halt wie bei JEDEM wireless headset scheiße. kannst du drehen und wenden wie du willst, du kommst mit keinem bluetooth headset der welt an ein kabelheadset ran, so auch bei meinem Logitech. ich finde die mic qual okay. sie ist nicht super nervig oder komisch, man versteht alles, aber sie klingt auch nicht gut. du hast halt die möglichkeit über die ghub software versch. mikrofon profile zu testen, die den klang durchaus noch mal gut anheben können, aber letztlich alte tontechniker weisheit: shit in, shit out.
bestells dir zu probe, teste ob es dir reicht qualitativ oder nicht, aber laut rezensionen hat das logitech pro x wireless die beste mic qualität von so fast allen konkurrenten. wenn dir die also nicht taugt, solltest du schnell abstand vom wireless headset ohne extra mikrofon nehmen
-komische, bescheuerte, bluetooth scheiße: ich hab halt alle paar tage ganz weirde phänomene, die ALLE erst seit dem kauf des headsets auftreten. mal verbindet sich das bluetooth nicht richtig, dann muss man den dongle komplett raus und wieder reinstecken, manchmal hab ich ein super komisches übersprechen vom mikrofon auf meine eigenen kopfhörer, auch da hilft nur neu verbinden, auch wenn du dein headset lädst und anschließend aussteckst kann es vorkommen, dass deine programme nicht mit dem "wechsel" klarkommen und du entweder programme neustarten oder headset neu verbinden musst. keine ahnung wie man es beschreiben soll, sind halt so kleinere sachen, die nicht wirklich schlimm sind oder so, aber die halt nerven können wenn man nicht dran denkt und ewig nach nem fehler sucht

summa summarum muss ich sagen, bin ich relativ happy mit dem headset, weil der komfort von wireless schon extrem überwiegt und auch die akkulaufzeit echt solide ist. ist mit 170€ eher in der oberen preisklasse, aber wie gesagt, imho ist es okay, aber keine offenbarung
#7 vor 1 Tag
87in3 Threadersteller 5817 Beiträge
SO.

Hab jetzt seit knapp 3 Wochen das Arctis 7 und den Thread natürlich vergessen :p

Bin recht zufrieden. Mikrofonqualität ist halt unterirdisch scheiße, aber nun. Ich hör mich ja nicht HA!

Tragekomfort okay, musste den Bügel etwas biegen, Wasserkopp halt. Mein rechtes Ohr berührt hin und wieder die Innenseite der Ohrmuschel, geht gar nicht. Hab mir Brainwavz Earpads bestellt, mal sehen ob das was bringt.

@Ghos7: hab das Pro X bei Media Markt aufgehabt und bin damit 5 Minuten durchn Laden gelatscht - lustigerweise kam ein Verkäufer an, der mir das einfach empfohlen hat :D Ahnung hatte er zwar absolut keine ("neeein wireless Mikros sind seit einigen Jahren sogar besser als Standmikros!"), aber nett und witzig war er.

Nun das Headset: Warum auch immer kam ich mit dem Tragekomfort überhaupt nicht klar. Hat schon nach ner halben Minute an den Ohren und aufm Kopf wehgetan :(

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz