ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Steelseries Kana oder Logitech g400s?

Steelseries Kana oder Logitech g400s?



#1 vor 6 Jahren
Swani Threadersteller 319 Beiträge
Oder doch ne andere Maus?
Suche dringend eine für ~60€ da meine den Geist aufgegeben hat x.x
#2 vor 6 Jahren
ersguterEvo 14 Beiträge
Kana v2 - @ neuer Sensor, neue Switches
meine kommt am Freitag an.
#3 vor 6 Jahren
Swani Threadersteller 319 Beiträge
http://www.amazon.de/Steelseries-Kana-Counter-Strike-Offensive-Edition/dp/B008OMO4D0/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1384893491&sr=8-3&keywords=steelseries+kana

finde die aber ganz goil
#4 vor 6 Jahren
ersguterEvo 14 Beiträge
kannst nix falsch machen und wenn nicht passt Amazon Rückgabe geht immer.
#5 vor 6 Jahren
Swani Threadersteller 319 Beiträge
kk wollte nur wissen ob jemand die kana schon hatte und sie gut findet :)
#6 vor 5 Jahren
enkaeless 57 Beiträge
wie wäre es mit der savu? ist allerdings nichts für dich wenn du keine leichte maus möchtest und übergroße hände hast
kannst dir ja mal den test durchlesen: http://www.gamestar.de/hardware/maeuse/roccat-savu/test/roccat_savu_im_test,501,2568010.html
#7 vor 5 Jahren
sYcore 277 Beiträge
Logitech G400s!
#8 vor 5 Jahren
Swani Threadersteller 319 Beiträge
nigglskilled;22857:wie wäre es mit der savu? ist allerdings nichts für dich wenn du keine leichte maus möchtest und übergroße hände hast
kannst dir ja mal den test durchlesen: http://www.gamestar.de/hardware/maeuse/roccat-savu/test/roccat_savu_im_test,501,2568010.html


neee danke finde die auch uuultra hässlich :D
werde mir erstmal die steelseries holen
#9 vor 5 Jahren
Enderlin 389 Beiträge
die Logitech G400 ist wirklich klasse, kann sie nur empfehlen.
Über die Kana kann ich nichts sagen, nur dass Steelseries nicht gerade für solide Mäuse die lange halten bekannt ist...
Habe schon recht viele Beschwerden über die Mäuse von Steelseries gelesen, da scheinen die regelmäßig ihre Probleme zu haben.
#10 vor 5 Jahren
Swani Threadersteller 319 Beiträge
Enderlin;22871:die Logitech G400 ist wirklich klasse, kann sie nur empfehlen.
Über die Kana kann ich nichts sagen, nur dass Steelseries nicht gerade für solide Mäuse die lange halten bekannt ist...
Habe schon recht viele Beschwerden über die Mäuse von Steelseries gelesen, da scheinen die regelmäßig ihre Probleme zu haben.


Hatte 5 Jahre jetz meine MX518, wird Zeit für ne steelseries :P
Sonst hol ich mir einfach die g400s wenn die steelseries nix is
#11 vor 5 Jahren
s1ckneZ 0 Beiträge
Kann dir Zowie nur wärmstens empfehlen. Haben die besten Sensoren auf dem Markt verbaut. Hab selber die EC1 eVo ;)
#12 vor 5 Jahren
mT 586 Beiträge
G400 hat Baufehler am Kabelansatz der Maus -> häufiger Kabelbruch wurde bisher gemeldet. Sensor der G400 ist der A3080E bzw. S3095, was eine verbesserte Form des MX518 Sensors ist.
G400s wurde nochmal überarbeitet und enthält auch einen anderen Sensor (S3095), sowie eine andere Schalentextur (ist leicht rau). Habe beide Mäuse gehabt und finde, dass die G400S eine Verbesserung darstellt und sich sehr ähnlich handlen lässt, wie die MX518 (wenn du dich nicht massiv umgewöhnen willst). Einziges Manko: Ich kenne Leute, die ein farbiges bzw. bedrucktes Stoffpad haben und damit Reflektionen im Sensor auftreten, welche die Maus springen lassen bei sehr schnellen Bewegungen.

Die SteelSeries Kana hat eine symmetrische Form, die relativ tief gebaut ist (MX518 + G400 haben einen "Buckel"), was die Haptik etwas anders gestaltet (Palmgrip). Der Sensor ist der 3305DK-H, welcher bevorzugt von Low-Sens-Spielern verwendet wird. Allerdings sollte man sich vorher überlegen, ob man die Firmware direkt updatet oder nicht. Es verändert das Tracking ein wenig, aber es wird damit die Kompatibilität für Stoffpads erhöht (+ Jittering wird gefixt). Habe sie direkt mit Firmwareupdate gespielt und finde sie für Low-Sens-Spieler echt stark. Keinerlei Jumping bei schnellen Moves, kein Skipping und auch kein Jittering. Einziges Problem sind die Mausfüße, die aus einem billigerem Material hergestellt werden, sodass man nicht die Gleiteigenschaften bekannter anderer Mäuse hat (afaik kein Teflon), was echt ein Minus ist (Man hat deutlich mehr Widerstand in der Bewegung)

Die besten Sensoren derzeit fahren wirklich Zowie im Schnitt. Der A3090 gilt als _fast_ flawless und ist verbaut in den Mäusen: Zowie AM(-GS), Zowie EC1 und EC2 Evo (Bitte nicht mit der normalen EC1 und EC2 verwechseln!) und Zowie FK. Die Kana v2 wird diesen Sensor auch bekommen und ich kann aus Erfahrung sagen, dass der bisher echt der zuverlässigste Sensor ist, den ich kenne. Auch andere Mäuse haben den Sensor, aber das würde den Rahmen sprengen (es sei denn jemand fragt nach weiteren Infos).
bearbeitet von mT am 20.11.2013, 09:30
#13 vor 5 Jahren
maRky 499 Beiträge
Enderlin;22871:die Logitech G400 ist wirklich klasse, kann sie nur empfehlen.
Über die Kana kann ich nichts sagen, nur dass Steelseries nicht gerade für solide Mäuse die lange halten bekannt ist...
Habe schon recht viele Beschwerden über die Mäuse von Steelseries gelesen, da scheinen die regelmäßig ihre Probleme zu haben.


was ein quatsch, hab meine kana schon über nen jahr und läuft immernoch einwandfrei
#14 vor 5 Jahren
Der Hansi 9 Beiträge
mT;22879:...Einziges Problem sind die Mausfüße, die aus einem billigerem Material hergestellt werden, sodass man nicht die Gleiteigenschaften bekannter anderer Mäuse hat (afaik kein Teflon), was echt ein Minus ist (Man hat deutlich mehr Widerstand in der Bewegung)...


das ist nicht richtig. nur die allererste version der kana hatte keine teflon glides und man konnte sie kostenlos austauschen bei steelseries. mittlerweile haben alle kana mäuse im handel standardmässig auch teflon glides.
#15 vor 5 Jahren
edop 53 Beiträge
Ich würde von SteelSeries abraten, weil ich selber 3 Mäuse habe und die immer "Technische Probleme" haben was extrem nervt ich würde ehr auf die G400s oder eine Maus von Razer empfehlen. Und die Technische Probleme kann man leider nicht beheben, habe schon den Support angeschrieben alles ;)
#16 vor 5 Jahren
mT 586 Beiträge
Der Hansi;22887:das ist nicht richtig. nur die allererste version der kana hatte keine teflon glides und man konnte sie kostenlos austauschen bei steelseries. mittlerweile haben alle kana mäuse im handel standardmässig auch teflon glides.


Dann ist das auch nur bedingt richtig, weil ich eine Kana vor ca. 4-5 Monaten gekauft habe (MediaMarkt Mönchengladbach), welche die alten Füße hat.

Was du schreibst mit dem Support und dem Austausch stimmt allerdings. Denke das Ganze ist dann Charge abhängig, ob man eine mit alten oder neuen Füßen kriegt.
bearbeitet von mT am 20.11.2013, 13:15
#17 vor 5 Jahren
Swani Threadersteller 319 Beiträge
Danke für eure Antworten O.o
#18 vor 5 Jahren
BuTch3Ry00 15 Beiträge
Steelseries Rival <3 hat jetzt meine MX518 & G400 in die Rente geschickt ! Einfach hammer das ding !!!
#19 vor 5 Jahren
Foggg 27 Beiträge
hatte die G400 ging auf LAN kaputt, hab dann die Steelseries Kana CS:GO version auf der LAN gewonnen und ab da an hab ich mit ihr gespielt, find die Kana leichter, aber liegen beide gut in der Hand und ist denk ich mal nur das Design was sich groß von den beiden Mäusen unterscheidet, empfinde nicht so nen großen unterschied.

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz