ANZEIGE:

emilio VAC-ban

2


#26 vor 5 Jahren
dipz- 1 Beitrag



ist schon wieder weg
#27 vor 5 Jahren
n1te 1000 Beiträge
dipz-;73263:ist schon wieder weg


das könnte ja richtig interessant werden...
#28 vor 5 Jahren
Bleistiftmine 160 Beiträge


Kubik VAC wieder weg o.O
#29 vor 5 Jahren
Maidzen 1691 Beiträge
Bleistiftmine;73267:Kubik VAC wieder weg o.O

jo waren wohl einige false Positivs dabei
#30 vor 5 Jahren
x0RRY 2504 Beiträge
http://i.imgur.com/eyqqZOc.jpg?1
#31 vor 5 Jahren
zai- 320 Beiträge
fax0r;73233:tja hahah wieso delpan auch kein ban ;D sind doch beide zusammen auf lan :D


sollte man sich die demo mal anschauen aber wer weiss Kappa
http://www.twitch.tv/doom1412/b/576402041?t=2h48m
#32 vor 5 Jahren
duX_ 714 Beiträge
n1te;73255:wie willst du das denn rekonstruieren? ab wann hat er denn gecheatet und wie willst du die skinz zurück verfolgen. die sind doch mittlerweile sonst wo. wenig sinnvoll.


ums auf den punkt zu bringen. ja match wurde gecancelt
#33 vor 5 Jahren
CadZz 40 Beiträge
Auf Wiedersehen ! :p
http://i.imgur.com/c7KCD5v.jpg
#34 vor 5 Jahren
n1te 1000 Beiträge
Klappstuhl123;73393:ums auf den punkt zu bringen. ja match wurde gecancelt


natürlich wurde das spiel gecancelt. es ging um vergangene spiele bei denen womöglich gecheatet wurde.
#35 vor 5 Jahren
Scarex 24 Beiträge
Statement von Team Property

http://esport.aftonbladet.se/team/team-property/team-property-emilio-statement

und wiedermal ne richtig geile Ausrede am Start.
#36 vor 5 Jahren
WiiiZZY. 89 Beiträge
Sein Freund heißt übrigens cly. :rolleyes:
#37 vor 5 Jahren
CrZii1 169 Beiträge
Sach ma verkaufen die Cheat-Coder eigt zusammen mit dem Cheat ein Ausredenhandbuch??
Höre immer den selben bullshit bei sowas :D
#38 vor 5 Jahren
MajorRabbit 1649 Beiträge
Scarex;73541:Statement von Team Property

http://esport.aftonbladet.se/team/team-property/team-property-emilio-statement

und wiedermal ne richtig geile Ausrede am Start.


Wenigstens ziehen sie direkt die richtigen Konsequenzen und schmeißen den Spieler instant raus....
#39 vor 5 Jahren
Maidzen 1691 Beiträge
Major Rabbit;73569:Wenigstens ziehen sie direkt die richtigen Konsequenzen und schmeißen den Spieler instant raus....


Jop, man kann nur hoffen das andere Orgas, sollte sowas noch mal passieren, hier genauso vorgehen.

- 48 Stunden Zeit ob es ein False positiv war (im Normalfall kommt das bei Valve innerhalb von 2-3 Stunden raus, siehe z.b Kuben)
- Instant Kick

Alles andere ist eine Schande für den Wettkampf Gedanken :(
#40 vor 5 Jahren
maximilian 1352 Beiträge
n1te;73255:wie willst du das denn rekonstruieren? ab wann hat er denn gecheatet.


ich denke mal es geht ausschliesslich um das match HR vs Property das tausende live sahen und mitlachen durften als VAC zuschlug.

und die frage v evilIceman ist vollkommen berechtigt. alle die f dieses match wetten abgeschlossen haben müssen ihre einsätze zurück bekommen . . . ist aber auch so geschehen (glaube ich).
#41 vor 5 Jahren
evilIceman 0 Beiträge
@maximilian meine aussage, bzw. frage bezieht sich auf andere matches von property.
#42 vor 5 Jahren
Enderlin 389 Beiträge
Major Rabbit;73569:Wenigstens ziehen sie direkt die richtigen Konsequenzen und schmeißen den Spieler instant raus....


jop. was uns völlig zurecht wieder zurück zu cLy bringt. Ich warte immer noch.
#43 vor 5 Jahren
MajorRabbit 1649 Beiträge
Enderlin;73643:jop. was uns völlig zurecht wieder zurück zu cLy bringt. Ich warte immer noch.


Ich glaube da kannst Du leider warten bis Du faul wirst - PKD hat bisher nichts unternommen und wird auch nichts unternehmen... Dafür fehlt es der Orga wohl an Anstand und Fairnes...
#44 vor 5 Jahren
m3ssi 0 Beiträge
CrZii1;73555:Sach ma verkaufen die Cheat-Coder eigt zusammen mit dem Cheat ein Ausredenhandbuch??
Höre immer den selben bullshit bei sowas :D


Made my day! :D

1. Schiebe die Schuld auf jemand anderen! (Bulgaren, Russen, "IRL"-Freunde)
2. Beteure deine Unschuld, auch wenn es die krassesten Beweise gibt!
3. Suche dir ein Team, dass die Geschehnisse einfach unter den Boden kehrt!
4. Tu so, als wäre nix gewesen!
5. Wieso was war denn? Hä?!

Maidzen;73573:Jop, man kann nur hoffen das andere Orgas, sollte sowas noch mal passieren, hier genauso vorgehen.

- 48 Stunden Zeit ob es ein False positiv war (im Normalfall kommt das bei Valve innerhalb von 2-3 Stunden raus, siehe z.b Kuben)
- Instant Kick

Alles andere ist eine Schande für den Wettkampf Gedanken :(


Gibt ja die ein oder andere Orga, die da noch ihren Ruf aufputzen muss...
#45 vor 5 Jahren
pr0zac 84 Beiträge
F/P-Bans werden von VALVe innerhalb von zwei Stunden in der Revision wieder aufgehoben. Grundsätzlich wär ich halt dafür, dass Spieler, die einen VAC-Bann erhalten, bei allen Ligen auf Lebenszeit ausgeschlossen werden und jegliche vergangenen Verdienste aberkannt bekommen.

Wird im Sport grundsätzlich so gehandhabt und finde deshalb, dass es hier auch entsprechende Anwendung finden sollte.

Dabei ist es absolut egal, unter welchen Voraussetzungen der Bann nun eingetreten ist. VALVe stellt halt eben das einzige Kontrollgremium dar, was wirklich seine Fehlerquote im 0.001%-Bereich hält.

Außerdem erklären die ToS klar und deutlich, dass man selbst für seine Netzwerkumgebung und seine Accounts verantwortlich ist, die ohnehin grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen. Wer es macht, riskiert es halt.

Tatsächlich ist es so, dass bei Emilio nicht nur der eine Account gebannt worden ist, sondern weitere. Damit dies aber geschieht, muss die gleiche Netzwerkgruppe bzw. der gleiche IP-Range oder halt Family-Share gegeben sein.
bearbeitet von pr0zac am 14.10.2014, 09:30
#46 vor 5 Jahren
schniiii 1560 Beiträge
pr0zac;73941:F/P-Bans werden von VALVe innerhalb von zwei Stunden in der Revision wieder aufgehoben. Grundsätzlich wär ich halt dafür, dass Spieler, die einen VAC-Bann erhalten, bei allen Ligen auf Lebenszeit ausgeschlossen werden und jegliche vergangenen Verdienste aberkannt bekommen.

Wird im Sport grundsätzlich so gehandhabt und finde deshalb, dass es hier auch entsprechende Anwendung finden sollte.


wenn du im sport dopest und überführt wirst dann is deine schuld aber zu 100% bewiesen. bei einem account können auch dritte diesen benutzt haben.. egal wie unwahrscheinlich das auch ist
#47 vor 5 Jahren
the.rock 311 Beiträge
schniiii;73945:wenn du im sport dopest und überführt wirst dann is deine schuld aber zu 100% bewiesen. bei einem account können auch dritte diesen benutzt haben.. egal wie unwahrscheinlich das auch ist


Aber ist man nicht trotzdem dafür verantwortlich die Sicherheit seines Accounts zu gewährleisten? Wenn du im Rennsport mogelst bist du auch als Fahrer haftbar dafür, wenn dein Auto zu viele PS hat und eigentlich in einer anderen Klasse fahren müsste. Vielleicht haben die Mechaniker den Fehler gemacht, aber der Fahrer bekommt die Bestrafung und wird qualifiziert.
#48 vor 5 Jahren
kipp1 430 Beiträge
pr0zac:F/P-Bans werden von VALVe innerhalb von zwei Stunden in der Revision wieder aufgehoben. Grundsätzlich wär ich halt dafür, dass Spieler, die einen VAC-Bann erhalten, bei allen Ligen auf Lebenszeit ausgeschlossen werden und jegliche vergangenen Verdienste aberkannt bekommen.

the.rock;73949:Aber ist man nicht trotzdem dafür verantwortlich die Sicherheit seines Accounts zu gewährleisten? Wenn du im Rennsport mogelst bist du auch als Fahrer haftbar dafür, wenn dein Auto zu viele PS hat und eigentlich in einer anderen Klasse fahren müsste. Vielleicht haben die Mechaniker den Fehler gemacht, aber der Fahrer bekommt die Bestrafung und wird qualifiziert.



Was ihr redet ist vollkommener Blödsinn. Euch will ich sehen, wenn diese Regelung eingeführt werden würde und dann euer Account gehackt wird. ;)
Außerdem was ist, wenn der "Hacker" ein 12-Jähriger Teenie ist? Nur weil er mit 12 gecheatet hat um cool zu sein, heißt das noch lange nicht, dass er es mit 16, 17, 18 auch macht.
Also Ban auf Lebenszeit in allen Ligen... Das wird sich niemals durchsetzen und ist auch besser so.

E: Versteht mich bitte nicht falsch, ich wäre auch für eine härtere Regel. Aber dann maximal eine 2-3 Jahres Sperre in allen Ligen.
bearbeitet von kipp1 am 14.10.2014, 11:12
#49 vor 5 Jahren
maximilian 1352 Beiträge
schniiii;73945:wenn du im sport dopest und überführt wirst dann is deine schuld aber zu 100% bewiesen. bei einem account können auch dritte diesen benutzt haben.. egal wie unwahrscheinlich das auch ist


Naja schniiii, das ist do eine Sache - wenn über meinen Internetanschluss urheberrechtlich geschützte Daten oder sogar strafbares Material illegaler Weise seinen Weg nehmen, bin ich dran auch wenn mein wlan hacked wurde. Finde diese Rechtsprechung auch nicht prickelnd aber bis dato ist es so.

Bei einem progamer kommt erschwerend hinzu, wenn sich auf seinem pc / account cheats befinden ist er unmittelbar unglaubwüdig. Sollte er sie nicht selber genutzt haben ist er trotzdem nicht tragbar. Wer seine accounts nicht unter Kontrolle hat, ist in einem Proteam am falschen Platz.

@ pr0zac: 100% agree - ich bin seit Jahren ein Verfechter dafür endlich eine knall harte regel zu implementieren. Wer hacked ist für immer weg - nicht acc abhängig sondern user abhängig.

Jan Ullrich darf von mir aus am Wochenende mit der Familie auf Freizeiträdern ein bischen durch die Gegend eiern - in Wettkämpfen hat so ein Typ nichts mehr verloren - ganz einfach eigentlich.
#50 vor 5 Jahren
pr0zac 84 Beiträge
kipp1;73951:Was ihr redet ist vollkommener Blödsinn. Euch will ich sehen, wenn diese Regelung eingeführt werden würde und dann euer Account gehackt wird. ;)
Außerdem was ist, wenn der "Hacker" ein 12-Jähriger Teenie ist? Nur weil er mit 12 gecheatet hat um cool zu sein, heißt das noch lange nicht, dass er es mit 16, 17, 18 auch macht.
Also Ban auf Lebenszeit in allen Ligen... Das wird sich niemals durchsetzen und ist auch besser so.

E: Versteht mich bitte nicht falsch, ich wäre auch für eine härtere Regel. Aber dann maximal eine 2-3 Jahres Sperre in allen Ligen.


Mein Account ist schon 10 Jahre alt - wurde bisher noch nie gehackt. Und weißt du auch weshalb? Wegen einem ausgeprägten Bewusstsein der Preisgabe meiner Daten. Ich treibe mich nun nicht auf Phishing-Seiten rum - und eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

Außerdem, ein Passwort mit mehr als 10 Buchstaben + Ziffern + Sonderzeichen schützt vor so einem Müll. Vor allem aber sollte man immer für verschiedene Dinge entsprechend andere Passwörter nutzen.

Wer das missachtet, gehört zurecht gebannt.

kipp1;73951:
Außerdem was ist, wenn der "Hacker" ein 12-Jähriger Teenie ist? Nur weil er mit 12 gecheatet hat um cool zu sein, heißt das noch lange nicht, dass er es mit 16, 17, 18 auch macht.


Irrelevant. Das Spiel ist erst ab 16 - und außerdem gibt es ja noch andere Spiele, nech?
bearbeitet von pr0zac am 14.10.2014, 11:58
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz