ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Call & Surf Comfort via Funk Highspeed surfen im besten LTE Netz!

Call & Surf Comfort via Funk Highspeed surfen im besten LTE Netz!

 
1


#1 vor 5 Jahren
leseundschre... Threadersteller 382 Beiträge
Tarifoption

S: bis zu 16 MBit/s und 10 GB Inklusivvolumen
M: bis zu 50 MBit/s und 15 GB Inklusivvolumen
L: bis zu 100 MBit/s und 30 GB Inklusivvolumen !

um den L gehts mir reicht der für CSGO zu zocken? und für wie lange?
ich hatte schonmal lte 7000 aber das war ruck zuck weg bzw: auf down 348 max

und musste einen Monat dann warten:D


ich spiele nur csgo und gucke mir ab und zu stream's von den spielen an

dürfte trotz 100mbit und ink 30gb vol doch ned so schnell verbraucht werden?



bitte um rat
#2 vor 5 Jahren
schneebauer 54 Beiträge
du willst mit Mobilen Daten (also Handy-Internet), zocken und streams kucken? o.O
#3 vor 5 Jahren
leseundschre... Threadersteller 382 Beiträge
nein, das ist FUNK(LTE) und ich hatte damals 7000er auch LTE war auch alles prima und funktioniere sehr gut!
Nur war das datenvolumen einfach zu niedrig dann
#4 vor 5 Jahren
efixger 232 Beiträge
Vergiss die Idee wieder. LTE ist wirklich nur für die leute eine ALternative die 1000 und weniger haben. Die Latenz wird dir den Spass beim zocken nehmen ;).
#5 vor 5 Jahren
leseundschre... Threadersteller 382 Beiträge
ebend....?:D

ich hab nur 2000 blaaaaaaaaaa NEIN geht nicht mehr ja DORF USW.... erspart euch das!
#6 vor 5 Jahren
sCuT 20 Beiträge
Also zocken geht, stabile 50 ms bei mir gehabt... Volumen werden dir die 30GB nichtmal reichen... Hatte über Firma Business Paket, ohne Step Down... Aber zocken mit TS zieht schon pro Match ca 200/250 MB
#7 vor 5 Jahren
patayaH 0 Beiträge
was den ping angeht brauchst dir keine sorgen zu machen der ist eben standard bei 45-60 mit LTE auch mit aktiver drossel

Streams hingegen lohnen nicht da kaum traffic für solche spielereien zur verfügung steht... man wird damit so oder so abgezockt... ich nutze ja zurzeit auch nur 3.5G oder 3.7G (ungedrosselt) was auch immer ping immer bei 55, alles läuft nur kostet´s dementsprechend asche
bearbeitet von patayaH am 24.11.2014, 20:50
#8 vor 5 Jahren
nebulein 1672 Beiträge
Ich weiss nicht wie es bei LTE ist aber bei HSDPA, sprich dem Vorgänger, hatte ich mal als Alternative für mein DSL Light damals und da war Shooter spielen zwar möglich und der Ping akzeptabel bei 50-70ms, allerdings hatte ich immer wieder Probleme mit einer hohen Paket Loss, sprich Shooter konnte man außer just4fun aufm Public völlig vergessen. Hab mich dann mehr auf den MMO und RTS Bereich damals verlagert, weil man da keine Probleme hatte. Zum Traffic also ich kam trotz täglich spielen mit 5gb ungefähr einen Monat aus. Streams hab ich ab und zu auch mal geschaut aber nicht oft. Das Problem heutzutage sind eher die ganzen Patches etc. es vergeht quasi kein Tag wo ich nicht den Rechner starte und steam erstmal 2-3 Spiele patcht, wo dann schnell mal 1gb durch die Leitung geht. Ich bin mir sicher, dass ich heutzutage locker flockig im Monat 40-60gb durchpuste und ich bin kein Poweruser, mache keine illegalen Downloads etc.

Sprich in der heutigen Zeit kommste mit 10gb oder 15gb nicht weit. Wenn du da bissl freude haben willst, muss es schon der 30gb Tarif sein aber dann bezahlst du eben 50 € im Monat nur für Internet.

Es bleibt ne Bastellösung, setzt das Codec im Ts3 bzw. die Sprachquali bissl runter und dann geht das auch alles mühelos mit nem 2000er DSL, besser, stabiler und ohne Trafficbremse.
#9 vor 5 Jahren
leseundschre... Threadersteller 382 Beiträge
das geilste ist ja.... das ich nenn 27 ping mit ner 2000leitung habe
aber halt einfach keine streams auf einer normalen quali gucken kann

zb: wie heute pkd gegen kick (horstors stream) was ist wählbar? 380,720,720+
was kann ich gucken? 380 na super!
#10 vor 5 Jahren
JEROMECC 2 Beiträge
Ich kenne dein Problem. Bei mir war es sogar noch schlimmer :/ Bin aber zum Glück umgezogen.. :D LTE ist schön und gut, je nach Lage hast du auch eine stabile Leitung. Das Problem bei diesen Funkverbindung ist eben wirklich das Volumen. Wenn du regelmäßig zockst und Streams schauen willst, werden dir die S und M Verträge nicht langen. Außer du hälst dich total zurück...

Ich zocke nicht mehr aktiv CS:GO.. aber auf der PS3 Call of Duty und Fifa15.. ich schaue zusätzlich einige Streams. Gerade wenn Turniere anstehen. Ich habe zur Zeit einen durchschnittlichen Verbrauch von ca. 63 GB :/ Allerdings muss ich mich auch nicht mehr zurück nehmen und schaue die Streams auf HQ.

Als ich damals darauf achten musste, habe ich mehrfach getestet was pro Spiel, an Volumen durchgeht. Bei mittlerer Qualität waren das knapp 550 MB.. wenn ein Spiel ( 1 Map ) ohne große Unterbrechung über die Bühne geht.

Wenn du regelmäßig zockst... 3 4 mal die Woche, je 3 Stunden, dazu noch mit TS... kannst du davon ausgehen dass du zwischen 12 bis 18 GB im Monat verbrauchst. Dazu kommen noch sämtliche Updates, andere Downloads und und und... dann kannst du dir ca. ausrechnen wie oft du zusätzlich noch irgendwelche Streams schauen kannst. Also der L Tarif ist auf jeden Fall ein muss. Knnst du mir wirklich glauben!
#11 vor 5 Jahren
masel. 701 Beiträge
zieh einfach um ...
#12 vor 5 Jahren
ti000 238 Beiträge
Ich für meinen Teil kann sagen, dass mit LTE zocken durchaus klar geht. Hotspot mit dem Handy gemacht und per WLAN mit dem Rechner verbunden. War dazu gezwungen, weil die Telekom ein wenig länger brauchte als ich für den Umzug :D Ich wohn zwar mitten in einer Kleinstadt aber auch hier hatte ich einen Ping von ~40 In-Game.
#13 vor 5 Jahren
leseundschre... Threadersteller 382 Beiträge
JEROMECC;85603:Ich kenne dein Problem. Bei mir war es sogar noch schlimmer :/ Bin aber zum Glück umgezogen.. :D LTE ist schön und gut, je nach Lage hast du auch eine stabile Leitung. Das Problem bei diesen Funkverbindung ist eben wirklich das Volumen. Wenn du regelmäßig zockst und Streams schauen willst, werden dir die S und M Verträge nicht langen. Außer du hälst dich total zurück...

Ich zocke nicht mehr aktiv CS:GO.. aber auf der PS3 Call of Duty und Fifa15.. ich schaue zusätzlich einige Streams. Gerade wenn Turniere anstehen. Ich habe zur Zeit einen durchschnittlichen Verbrauch von ca. 63 GB :/ Allerdings muss ich mich auch nicht mehr zurück nehmen und schaue die Streams auf HQ.

Als ich damals darauf achten musste, habe ich mehrfach getestet was pro Spiel, an Volumen durchgeht. Bei mittlerer Qualität waren das knapp 550 MB.. wenn ein Spiel ( 1 Map ) ohne große Unterbrechung über die Bühne geht.

Wenn du regelmäßig zockst... 3 4 mal die Woche, je 3 Stunden, dazu noch mit TS... kannst du davon ausgehen dass du zwischen 12 bis 18 GB im Monat verbrauchst. Dazu kommen noch sämtliche Updates, andere Downloads und und und... dann kannst du dir ca. ausrechnen wie oft du zusätzlich noch irgendwelche Streams schauen kannst. Also der L Tarif ist auf jeden Fall ein muss. Knnst du mir wirklich glauben!






Ich, weis das LTE problemlos klappt.
Nur ich will definitiv wissen ob es sich lohnt oder eher weniger? Ich spiele relativ viel

von Mo-Do eig: week ist Freundin angesagt also nie!

der L tarif reicht also aus oder nicht?:D

erwähnungswert ist noch das ich erst ab 17-18:00 Uhr
Online bin und das bis ca 22/22:30

dann is schluss neben bei Wlan kurz im Bettche noch fb abchecken das wars

so is der "Tagesrhytmus" von mir xddd
#14 vor 5 Jahren
ti000 238 Beiträge
Ich habe glaube ich für ein Match ca 100MB gebraucht :D Musste mit diesem "SpeedOn" einmal 200MB nachbuchen, was genau zwei Matches gehalten hat. Kannste dann ja in etwa hochrechnen.
#15 vor 5 Jahren
m3ssi 0 Beiträge
Das Ding wird sein, dass du 30GB Volumen auch ohne Zocken recht schnell voll hast. Bei mir im 2-Personen-Haushalt schaffen wir grundsätzlich 50MB, wie es ohne Zocken aussieht müsst ich gucken.

Zocken mit LTE ist mal so, mal so. Hab erlebt, dass es problemlos mit einem 30er Ping geht, 0% Choke/Loss. Kann aber auch genauso sein, dass du einen unscheinbaren 50-70er Ping hast, was kein Beinbruch wäre, der allerdings so sehr schwankt und mit Choke/Loss verbunden ist, dass Zocken eher frustrierend wird...

Reminder an den Rest: Latenz hat nicht nur etwas mit der Bandbreite zu tun. Ich wohn direkt in der Stadt, 800-900m vom Hauptnode (Post) entfernt und hab bei einer 12MBit-Leitung eine Latenz von 10-15ms beim Zocken. Am anderen Ende der Stadt hocken Freunde mit ihrer 100MBit Glasfaser-Leitung aber mit nem 50er Ping. So als Beispiel, my friends.
#16 vor 32 Tagen
_mry 242 Beiträge
Einen Wunderguten euch Keyboard Warriors und Freizeithelden,

Sideinfos:
Spoiler


So viel zur Vorgeschichte.

Nun meine Frage:
O₂ my Data Spot Unlimited

www.o2online.de/dsl-festnetz/o2-homespot/

Ich zocke aktuell kein CS:GO, das darf aber gerne berücksichtigt werden.
Kann man damit vernünftig zocken? Hat jemand Erfahrungen mit solchen Tarifen?
Der Thread hier ist ja schon vier Jahre alt und es hat sich sicherlich eine Menge getan.
Man kann laut Infos die Verbindung vorher an beiden Wohnorten prüfen lassen, was ich wohl machen werde.
Aber über Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.


frostige Grüße aus dem kalten Süden der Republik!
#17 vor 32 Tagen
Artur-NaChODuDe 84 Beiträge
_mry:Einen Wunderguten euch Keyboard Warriors und Freizeithelden,

Sideinfos:
Spoiler


So viel zur Vorgeschichte.

Nun meine Frage:
O₂ my Data Spot Unlimited

www.o2online.de/dsl-festnetz/o2-homespot/

Ich zocke aktuell kein CS:GO, das darf aber gerne berücksichtigt werden.
Kann man damit vernünftig zocken? Hat jemand Erfahrungen mit solchen Tarifen?
Der Thread hier ist ja schon vier Jahre alt und es hat sich sicherlich eine Menge getan.
Man kann laut Infos die Verbindung vorher an beiden Wohnorten prüfen lassen, was ich wohl machen werde.
Aber über Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.


frostige Grüße aus dem kalten Süden der Republik!




Das ist ein zufall das ich heute 1x seid langem ins Forum gehe und soein post sehe :),

Wir haben genau dasselbe ding in Blankenese(Hamburg) sprich schlechte verbindung egal welches netz aber trotz schlechter verbindung (2/5) connectivity bars, habe ich ein 30er ping, wenn das ding durch zufall mal auf 4/5 ist dann habe ich ein 15-20er ping, kabel ist natürlich immer besser aber falls keine andere option besteht ist das ding super
#18 vor 32 Tagen
marc_ 1174 Beiträge
Ich hab' seit einiger Zeit die Situation, dass an meinem Wohnort nur LTE möglich ist. Ich zocke per Vodafone GigaCube, das funktioniert eigentlich sehr gut, so lange man das Internet für sich alleine nutzt. Sobald jemand nebenbei surft, oder man selbst ein paar Browserfenster offen hat oder gar YouTube/Twitch geht's nicht mehr.
Die beworbenen LTE Geschwindigkeiten erreiche ich bei mir nie. Realistisch kannste dich auf irgendwas zwischen 5 und 15 Mbit/s einstellen. Meine Erfahrungen sind allerdings hauptsächlich auf dem Land, in der Stadt könnte es besser sein.

O2 ist, meiner Erfahrung nach, vom Netz her einfach ON/OFF, d.h. du hast an einem Standort entweder Empfang, der ist dann auch gut, oder du hast ganz einfach keinen Empfang. Bei letzterem hast du ja sicherlich das Recht, das Ding zurückzugeben.
Falls es von Belang ist, O2 hat glaube ich immer noch kein IPv6...

Wenn du ein NAS besitzt, und mehr als 1 Rechner, lohnt sich eigentlich noch sowas hier: lancache.net/
Damit kannste gängige Downloads ez cachen, z.B. Steam, Blizzard, uPlay usw.
Wenn du etwas mehr Plan von der Materie hast, kannste das noch mit einem pi-hole verbinden (in der Kaskade erst pihole dann lancache DNS) und dir wird auch noch der Traffic vieler nerviger Werbeeinblendungen direkt erspart, was zusätzlich nochmal das surfen beschleunigt.

Ein kleiner Geheimtipp noch am Ende: Ich hatte früher besonders in den Abendstunden beim Zocken manchmal Probleme, vermutlich sind die Zellen dann einfach überlastet, wenn jeder zu Hause ist. Einfach das Gerät auf 3G umstellen, die Infrastruktur ist meistens noch da, aber kaum einer nutzt die noch. Seither habe ich zwar unter optimalen Bedingungen etwas weniger Bandbreite, dafür stabilen Ping rund um die Uhr, und insgesamt fühlt sich das Inet einfach besser an
bearbeitet von marc_ am 10.11.2019, 13:12
#19 vor 32 Tagen
_mry 242 Beiträge
O₂ aus dem Grund, dass es der einzige Anbieter ohne Datenvolumen ist, was den Gigacube etwas unattraktiv macht.

Bei Wohnort 2 kann ich abends gegen 20:00 nicht mal einen Stream auf 160p schauen. Dort kann es nur besser werden.
Und bei meinem Hauotwohnsitz kommt von den Vertraglichen 130 Mbit (Kabelanschluss) nur 20-30 an. DSL kann man da vergessen.
Und eine Internetlösung für zwei Wohnorte ist doch auch okay dachte ich mir. Denn wieso für etwas zahlen was man immer nur einen halben Monat nutzt?
#20 vor 32 Tagen
marc_ 1174 Beiträge
_mry:O₂ aus dem Grund, dass es der einzige Anbieter ohne Datenvolumen ist, was den Gigacube etwas unattraktiv macht.

Bei Wohnort 2 kann ich abends gegen 20:00 nicht mal einen Stream auf 160p schauen. Dort kann es nur besser werden.
Und bei meinem Hauotwohnsitz kommt von den Vertraglichen 130 Mbit (Kabelanschluss) nur 20-30 an. DSL kann man da vergessen.
Und eine Internetlösung für zwei Wohnorte ist doch auch okay dachte ich mir. Denn wieso für etwas zahlen was man immer nur einen halben Monat nutzt?


Klar, macht alles Sinn. Ich finde das O2 Angebot auch besser als Vodafone, aber das gibt's erst seit kurzem. Müsste ich heute entscheiden, würde ich auch das Angebot ohne Datenvolumen nehmen, statt den ollen Gigacube ;)

Du kannst's ja einfach ausprobieren. Das Kleingedruckte lesen, ob du ggf. innerhalb 14 Tagen aus der Nummer nochmal rauskommen könntest, wenn's nicht vernünftig funktioniert. Dann dürfte nix mehr schief gehen
bearbeitet von marc_ am 10.11.2019, 17:06
#21 vor 32 Tagen
feelsbatman 9 Beiträge
PETERMAFFAY123:Tarifoption

S: bis zu 16 MBit/s und 10 GB Inklusivvolumen
M: bis zu 50 MBit/s und 15 GB Inklusivvolumen
L: bis zu 100 MBit/s und 30 GB Inklusivvolumen !

um den L gehts mir reicht der für CSGO zu zocken? und für wie lange?
ich hatte schonmal lte 7000 aber das war ruck zuck weg bzw: auf down 348 max

und musste einen Monat dann warten:D


ich spiele nur csgo und gucke mir ab und zu stream's von den spielen an

dürfte trotz 100mbit und ink 30gb vol doch ned so schnell verbraucht werden?



bitte um rat


noch nie was dümmeres gehört ...
dann bleib bei 2000 das reicht vollkommen um cs zu zocken und streams guckste dann halt in lower quali

hatte mal ne 768er leitung der telekom vor 10 jahren übergangsweise für nen monat und selbst das hat für cs gereicht
bearbeitet von feelsbatman am 10.11.2019, 19:24
#22 vor 32 Tagen
87in3 5135 Beiträge
ein Kollege hat sich aus einem sehr ähnlichen Grund den O2-Kram abgeschlossen. Zwei Wohnorte, einer aufm Dorf mit ner maximalen 16K-Leitung und ein, nennen wir es mal "Wohninternat", wo sich 30 Wohnungen einen Kabel-Anschluss teilen.

Ging 2-3 Monate problemlos mit 50-100 MBit, null Loss, besser als jeder seiner bisherigen LTE-Leitungen.

Seit über einem Monat gibts allerdings maximal 5MBit down und 0,1-0,5MBit Upload. 1000er Ping, nicht spielbar, gar nix. Kann keine Streams, keine Videos gucken, gar nichts.

Wird ununterbrochen vertröstet, dass es bei LTE "ja immer Schwankungen geben kann, aber es liegt keine Störung vor und sein Speedtest sehe ja gut aus". 2-3 Mal hieß es dann "oh doch, es liegt eine Störung vor"... dann gehts 1-2 Tage und dann wieder alles von vorn.

Hat wieder gekündigt. Problem scheint bekannt zu sein und haben wohl viiiiiiele Kunden.
#23 vor 32 Tagen
_mry 242 Beiträge
iamthewall:ein Kollege hat sich aus einem sehr ähnlichen Grund den O2-Kram abgeschlossen. Zwei Wohnorte, einer aufm Dorf mit ner maximalen 16K-Leitung und ein, nennen wir es mal "Wohninternat", wo sich 30 Wohnungen einen Kabel-Anschluss teilen.

Ging 2-3 Monate problemlos mit 50-100 MBit, null Loss, besser als jeder seiner bisherigen LTE-Leitungen.

Seit über einem Monat gibts allerdings maximal 5MBit down und 0,1-0,5MBit Upload. 1000er Ping, nicht spielbar, gar nix. Kann keine Streams, keine Videos gucken, gar nichts.

Wird ununterbrochen vertröstet, dass es bei LTE "ja immer Schwankungen geben kann, aber es liegt keine Störung vor und sein Speedtest sehe ja gut aus". 2-3 Mal hieß es dann "oh doch, es liegt eine Störung vor"... dann gehts 1-2 Tage und dann wieder alles von vorn.

Hat wieder gekündigt. Problem scheint bekannt zu sein und haben wohl viiiiiiele Kunden.


Hmmm, das liest sich nicht so geil. Konnte er denn problemlos aussteigen aus dem Vertrag?
#24 vor 32 Tagen
87in3 5135 Beiträge
_mry:
Hmmm, das liest sich nicht so geil. Konnte er denn problemlos aussteigen aus dem Vertrag?


weiß grad ehrlich nicht, ob er schon raus ist oder ob die mucken.. ich frag ihn nachher mal
#25 vor 32 Tagen
_mry 242 Beiträge
freenet-funk.de/
Das mit nem Router der einen Simkartenslot hat?
30€ unlimited LTE und monatlich kündbar.
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz