ANZEIGE:

Workshop Cheat



#1 vor 5 Jahren
sYcore Threadersteller 277 Beiträge
Nach den letzten Tagen bzw. auch dem zuletzt veröffentlichten Interview war immer wieder die Rede von diesem Cheat aus dem Workshop...
In meinem Kopf ist das jetzt folgendermaßen:
Ich könnte mir jetzt zum Training irgendeine aim_map aus dem ach so sauberen Workshop laden, dabei per Zufall die mit dem Cheat drin erwischen und einfach so gebannt werden?! o.O

Sollte man sich also jetzt aus Vorsicht bis auf Weiteres garnichts mehr aus dem Workshop laden??!

Zum Kotzen das alles -.-
#2 vor 5 Jahren
rT0815 6 Beiträge
sYcore;86009:Nach den letzten Tagen bzw. auch dem zuletzt veröffentlichten Interview war immer wieder die Rede von diesem Cheat aus dem Workshop...
In meinem Kopf ist das jetzt folgendermaßen:
Ich könnte mir jetzt zum Training irgendeine aim_map aus dem ach so sauberen Workshop laden, dabei per Zufall die mit dem Cheat drin erwischen und einfach so gebannt werden?! o.O

Sollte man sich also jetzt aus Vorsicht bis auf Weiteres garnichts mehr aus dem Workshop laden??!

Zum Kotzen das alles -.-


Nein. Nein.
#3 vor 5 Jahren
sn0w- 0 Beiträge
sycore;86009:nach den letzten tagen bzw. Auch dem zuletzt veröffentlichten interview war immer wieder die rede von diesem cheat aus dem workshop...
In meinem kopf ist das jetzt folgendermaßen:
Ich könnte mir jetzt zum training irgendeine aim_map aus dem ach so sauberen workshop laden, dabei per zufall die mit dem cheat drin erwischen und einfach so gebannt werden?! O.o

sollte man sich also jetzt aus vorsicht bis auf weiteres garnichts mehr aus dem workshop laden??!

Zum kotzen das alles -.-


haahhaahha :D
#4 vor 5 Jahren
TimL 486 Beiträge
#5 vor 5 Jahren
moeee 204 Beiträge
Wo kommt dieser chat her?

LINK?
#6 vor 5 Jahren
sYcore Threadersteller 277 Beiträge
sn0w-;86017:haahhaahha :D


Ist bestimmt sehr lustig für jemanden, der in dieser Szene verkehrt, aber ich mache mir da schon ernsthafte Gedanken.
Ich möchte zum einen meinen Acc bzw. die Items und SteamID nicht verlieren und zum anderen nicht in die Situation kommen müssen, den Leuten in meiner Friendslist zu erklären "hab nicht gecheatet, kA, wo der ban herkommt", wie es jeder dahergelaufene Rotzcheater tut, der als Kind nicht genug Liebe von Mama und Papa bekommen hat oder gar "von Papa's Liebe zu viel"...!
#7 vor 5 Jahren
aiimlezz 134 Beiträge
sYcore;86033:Ist bestimmt sehr lustig für jemanden, der in dieser Szene verkehrt, aber ich mache mir da schon ernsthafte Gedanken.
Ich möchte zum einen meinen Acc bzw. die Items und SteamID nicht verlieren und zum anderen nicht in die Situation kommen müssen, den Leuten in meiner Friendslist zu erklären "hab nicht gecheatet, kA, wo der ban herkommt", wie es jeder dahergelaufene Rotzcheater tut, der als Kind nicht genug Liebe von Mama und Papa bekommen hat oder gar "von Papa's Liebe zu viel"...!




hahahahhahhhaha
#8 vor 5 Jahren
hlw-_- 225 Beiträge
scheinst das interview nicht gelesen zu haben, der coder muss dich freischalten und du musst sowieso paar sachen einstellen dafür.

es ist unmöglich sich den hack mit irgendeiner datei aus dem workshop ausversehen zu laden :D
#9 vor 5 Jahren
mT 586 Beiträge
hahahlw;86039:scheinst das interview nicht gelesen zu haben, der coder muss dich freischalten und du musst sowieso paar sachen einstellen dafür.

es ist unmöglich sich den hack mit irgendeiner datei aus dem workshop ausversehen zu laden :D


Ist nicht ganz richtig. Unter Umständen existiert ein Angriffsvektor in Maps. Mehr kann ich dazu nicht sagen, weil ich darüber nichts weiß, ich kann nur spekulieren.

Das würde bedeuten, dass WENN jemand nen billigen Publichack in einer Map verpackt, die Fremdcode einschleusen kann, dann kannst du sehr wohl unfreiwillig gebannt werden. Alles was du tun musst, ist etwas abonnieren, sodass es auf deiner Platte landet und wenn es sein muss, die Map mal spielen.

Wie gesagt, der Fall ergibt nur Sinn, wenn der Angriffsvektor vorhanden ist. Den müsste VALVe erst fixen und sich dann Gedanken darüber machen, ob Bans dafür legitim wären oder nicht.
#10 vor 5 Jahren
sYcore Threadersteller 277 Beiträge
Wenn Valve aber zu dem Schluss käme, es zu legitimieren, wäre das der Freifahrschein für alle Bösewichte...
...und anders herum müsste man als Spieler den Workshop meiden, bis auf offizielle Mappacks von ESL, ESEA und co...
#11 vor 5 Jahren
XaNNy0 893 Beiträge
+1 zehnzeichen
#12 vor 5 Jahren
hlw-_- 225 Beiträge
gut, das wäre dann ja sowas wie ein virus in einer spammail :) ich hab mich nur auf private hacks bezogen und die frage auch so verstanden
#13 vor 5 Jahren
sYcore Threadersteller 277 Beiträge
hahahlw;86039:scheinst das interview nicht gelesen zu haben, der coder muss dich freischalten und du musst sowieso paar sachen einstellen dafür.

es ist unmöglich sich den hack mit irgendeiner datei aus dem workshop ausversehen zu laden :D


Das hab ich gelesen, aber ich hab ja dann - ob freigeschaltet/aktiv oder eben nicht - diesen Cheat oder den Grunddatenbaustein oder wie man das auch immer nennen möchte auf dem PC.
#14 vor 5 Jahren
marc_ 1195 Beiträge
cheat deaktivieren heißt noch lange nicht, dass er nicht erkannt werden kann. ich will nicht näher darauf eingehen, aber mMn hat der interviewte durch seine widersprüchlichen antworten gezeigt, dass er wohl nicht ganz so viel ahnung hat, wie er gerne hätte. no offense an knochen oder 99dmg, ich finde es super dass ihr investigative arbeit leistet und spuren nachgeht. der schlüssel zur wahrheit ist zumindest dieser artikel aber leider nicht. dennoch sind die umstände in groben zügen durch das interview deutlich geworden und sollte für den laien schon einiges an aufklärung leisten. das ist sehr gut!

/e: nein, ich will nicht auf geheimnistuerisch machen. ich weiß auch nichts, was ich verschweige oder sonstwas. es ist nur so, dass ein deaktivieren des cheats durch den programmierer nicht gleichzusetzen ist mit einem entfernen des cheats vom computer. das suggeriert der interviewte aber in seinen antworten ziemlich eindeutig, weshalb ich meine zweifel habe, dass er (technisch) wirklich gut bescheid weiß. seine aussagen zu den beziehungen und den abläufen kann ich nicht beurteilen.
bearbeitet von maarc_ am 25.11.2014, 17:36
#15 vor 5 Jahren
inpanic1337 0 Beiträge
sYcore;86009:Nach den letzten Tagen bzw. auch dem zuletzt veröffentlichten Interview war immer wieder die Rede von diesem Cheat aus dem Workshop...
In meinem Kopf ist das jetzt folgendermaßen:
Ich könnte mir jetzt zum Training irgendeine aim_map aus dem ach so sauberen Workshop laden, dabei per Zufall die mit dem Cheat drin erwischen und einfach so gebannt werden?! o.O

Sollte man sich also jetzt aus Vorsicht bis auf Weiteres garnichts mehr aus dem Workshop laden??!

Zum Kotzen das alles -.-

hahahaha deutsche sind manchmal so dumm hahaha
#16 vor 5 Jahren
sYcore Threadersteller 277 Beiträge
maarc_;86075:cheat deaktivieren heißt noch lange nicht, dass er nicht erkannt werden kann. [...]

Genau das meine ich und das macht mir Angst.
Ich würde ja noch nichtmal beim Daddeln merken, ob da irgendetwas eingeschleust wurde.
Btw. aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, könnten jetzt auch viele VAC-Gebannte mit dieser Geschichte auf "cleanbust" machen..........
Egal, ich werde den Workshop erstmal meiden.
#17 vor 5 Jahren
marc_ 1195 Beiträge
ich denke trotz allem, dass deine sorgen unberechtigt sind. kann mir nur schwer vorstellen, dass man "aus versehen" eine map runterlädt wo dann "zufällig" ein hack drin steckt. da gehört vermutlich noch was mehr dazu, aber genau sagen kann ich es dir natürlich nicht, da ich nicht im bilde bin, wie der workshop hack im detail funktioniert.
#18 vor 5 Jahren
architekT 979 Beiträge
Hat @mT nicht gesagt das jeder eine extra Workshop datei hat? Also geht es doch nicht nicht! :D
#19 vor 5 Jahren
n1te 1000 Beiträge
glaube auch nicht dass man "zufällig" ne map findet in der dann solch ein cheat implementiert sein soll, sollte man nicht gleich überreagieren auch wenn nichts ausgeschlossen ist.
#20 vor 5 Jahren
mT 586 Beiträge
architekT;86105:Hat @mT nicht gesagt das jeder eine extra Workshop datei hat? Also geht es doch nicht nicht! :D


Ne, das kam von wem anders, auch wenn die Info stimmt.

Was ich zu der Thematik noch sagen kann ist, dass du Workshop und Guideitems mit Permissions versehen kannst, WER die überhaupt sehen soll. Also z.B. "Friends only". Und das machst du dann logischerweise bei dem Hack so, dass du nur den Kunden Zugriff gewährst.

Ich würde auch keine Massenpanik schieben jetzt, einfach nur nen gesunden Menschenverstand einschalten. Ist aber bei Viren nicht anders, ehrlich gesagt.
#21 vor 5 Jahren
pNK. 137 Beiträge
moeee;86025:Wo kommt dieser chat her?

LINK?


hm - hf

10 zeichen

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz