ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Neue verdächtige Szenen von Flusha

Neue verdächtige Szenen von Flusha

...
22
...


#553 vor 3 Jahren
Maidzen 1728 Beiträge
7ieben:
veli:Ich weiß nicht auf was für einen Level ihr Counterstrike spielt, aber die frische Szene ist wirklich so was von nichts besonderes. Flusha ist für seine gute Gamesens bekannt, war nichts besonderes. Wenn er cheaten würde, dann hätte er allgemein mehr inpact und er würde öfters was treffen. Aber ja, bestimmt macht er es extra weil er nicht auffallen will - spaß beiseite. Ich bin der Meinung es cheatet niemand (Top20), ich habe auch selber mit vielen Pros gespielt. Bevor hier Leute ankommen die meinen ich hätte keine Ahnung, beweist mir vorerst das Gegenteil das jemand aktuell cheatet. Tabsen ist der gleichen Meinung wie ich und er spielt selber auf nen hohen Level CS.


Wenn du behauptest, dass niemand cheatet, musst du das aber ebenso beweisen.
Einzig korrekt wäre zu sagen, dass man es schlicht und ergreifend nicht wissen. ;)


Das Schneewitchen Dilemma, bekannt aus den Verschwörungstheorien.
Schneewitchen gibt es wirklich, weil es keine Beweise gibt das es Sie nicht gibt.

Beweisen muss man nur das jemand Cheatet, niemals umgekehrt :)
#554 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3833 Beiträge
TimL:
7ieben:Wenn du behauptest, dass niemand cheatet, musst du das aber ebenso beweisen.
Einzig korrekt wäre zu sagen, dass man es schlicht und ergreifend nicht wissen. ;)


Nein, weil Unschuldsvermutung. Es ist richtig, niemand ist zur Zeit am cheaten, solange man es ihm nicht nachweisen kann.


Unschuldsvermutung
Eine Vermutung ist ungleich einer Tatsache. Eine Vermutung kann bewiesen werden, bedarf aber keines Beweises. Eine Tatsachenbehauptung hingegen bedarf eines Beweises. Die Unschuldsvermutung resultiert aus einer unbelegten Schuldbehauptungen. ;)

Sprich: Die Unschuldsvermutung gilt, weil die Schuldbehauptung nicht bewiesen wurden. Die Unschuldsvermutung/ nicht bewiesene Schuldbehauptung ist jedoch kein Beweis für die Unschuld.

Maidzen:
7ieben:
veli:Ich weiß nicht auf was für einen Level ihr Counterstrike spielt, aber die frische Szene ist wirklich so was von nichts besonderes. Flusha ist für seine gute Gamesens bekannt, war nichts besonderes. Wenn er cheaten würde, dann hätte er allgemein mehr inpact und er würde öfters was treffen. Aber ja, bestimmt macht er es extra weil er nicht auffallen will - spaß beiseite. Ich bin der Meinung es cheatet niemand (Top20), ich habe auch selber mit vielen Pros gespielt. Bevor hier Leute ankommen die meinen ich hätte keine Ahnung, beweist mir vorerst das Gegenteil das jemand aktuell cheatet. Tabsen ist der gleichen Meinung wie ich und er spielt selber auf nen hohen Level CS.


Wenn du behauptest, dass niemand cheatet, musst du das aber ebenso beweisen.
Einzig korrekt wäre zu sagen, dass man es schlicht und ergreifend nicht wissen. ;)


Das Schneewitchen Dilemma, bekannt aus den Verschwörungstheorien.
Schneewitchen gibt es wirklich, weil es keine Beweise gibt das es Sie nicht gibt.

Beweisen muss man nur das jemand Cheatet, niemals umgekehrt :)


Wenn ich behauptet, dass es Schneewittchen nicht gibt, muss ich auch das behaupten.
Ich kann hier nur sagen, dass ich vermute, dass es sie nicht gibt und dafür argumentieren, oder ich sage, dass ich es nicht weiß. Ich kann hier aber keine Tatsache behaupten, weil ich diese nicht beweisen kann. Das ist immer so bei Nicht-Existenz (also auch bei Nicht-Cheating).
bearbeitet von 7ieben am 19.07.2017, 20:37
#555 vor 3 Jahren
dOsE1337 4 Beiträge
Wenn es einen Weg gib zu betrügen, dann wird es auch jemanden geben, der diesen Weg geht. Das ist doch in jeder Sportart so. Selbst in der Formel1 werden unerlaubte Teile angebaut.

Natürlich sagt ein Tabsen, dass im Profi-Bereich niemand cheatet. Ein zu großer Skandal wäre vielleicht das Ende für CS. Seht euch doch den Radsport an, oder wie systematisch in Russland gedopt wurde.
#556 vor 3 Jahren
Wayneman 240 Beiträge
7ieben:
Wenn ich behauptet, dass es Schneewittchen nicht gibt...

Hört endlich auf mein Weltbild anzuzweifeln! Es gibt Schneewittchen, den Osterhasen und vor allem Gott/Allah/BelaFarinRod. /discussion
#557 vor 3 Jahren
bambule- 27 Beiträge
In jeder Sportart wird gedopt/ betrogen. Egal auf welchem Niveau. Auch in CS. Was mich immer wieder fassungslos macht, ist wie wenig versucht wird dagegen vorzugehen. Ich versteh ja die Veranstalter und Valve. Die würden sich ins eigene Bein schießen.
Dann soll man die Cheater nicht auffliegen lassen, aber zukünftig dafür sorgen, dass es nicht mehr passieren kann. (Equip., welches man 2 Wochen vorher anmelden muss, das dann d. Veranstalter besorgt, keine eigenen Steam-Acc, keine erreichbaren Pc-Anschlüsse, kein Internet Zugang). Auf Warmup PCs kann man das ja alles zulassen.
#558 vor 3 Jahren
raffwas 12 Beiträge
Judass:Das Problem bei "Verschwörungen" ist es sie geheim zu halten. Es muss ja unzählige mitwisser geben. Die Coder mal an erster stelle. Dann ggf die ESL, da man ja versucht sein image sauber zu halten. Dann die einzelnen Spieler und evtl Teamchefs.
Da kommt bestimmt eine Liste mit 500 Leuten zusammen. Das keiner jemals was sagt ist doch sehr erstaunlich.
Kann mich bisher nur erinnern das ein Coder mal ein Interview gegeben hat wo er berichtet was da alles möglich ist heut zu tage.
Meint ihr Valve würde einen VAC Bann von bestimmten Steam ID ausschließen?? Also zB wenn flusha VAC bekommen würde, das Steam ID in Datenbank abgefragt wird und auf "ignore" steht??


Ja, die Mitwisser...
Wie viele Mitwisser gab es wohl erst bei der Tour de France oder der NSA-Affäre? Da hat auch keiner geredet und über Jahre drang nichts nach außen.
Das Argument "war ja eh alles schon lange bekannt" lasse ich nicht gelten, da es eben nicht so war. Bewiesen war garnichts, allerhöchstens gab es Vermutungen, die als "Verschwörungstheorie" abgestempelt wurden ("LUL was ein Silver!!11") und natürlich von offizieller Seite vehement dementiert wurden.
Geheimhalten lässt sich sowas locker. Die Leute haben einfach Angst um ihren Ruf und auch um ihren Job, da will keiner den ersten Schritt wagen und seine Karriere/sein Einkommen riskieren, obs nun Spieler, Coder, Orga etc. ist.

Zum Thema VAC: VAC kann in der jetzigen Form die Custom-Hacks der Pros unmöglich identifizieren. Die Signaturen der Custom Builds sind VAC unbekannt, daher keine Detection. Siehe auch MM, da sind sogar Ragehacker teils über Monate nicht gebannt, obwohl die mit 5 $ Kartoffelhack rumlaufen, sollte ja bekannt sein. Auch bezahlen Pros angeblich 5-stellige Beträge für die Hacks, nur mal so zur Einordnung.
#559 vor 3 Jahren
antenne1988 958 Beiträge
veli:Ich weiß nicht auf was für einen Level ihr Counterstrike spielt, aber die frische Szene ist wirklich so was von nichts besonderes. Flusha ist für seine gute Gamesens bekannt, war nichts besonderes. Wenn er cheaten würde, dann hätte er allgemein mehr inpact und er würde öfters was treffen. Aber ja, bestimmt macht er es extra weil er nicht auffallen will - spaß beiseite. Ich bin der Meinung es cheatet niemand (Top20), ich habe auch selber mit vielen Pros gespielt. Bevor hier Leute ankommen die meinen ich hätte keine Ahnung, beweist mir vorerst das Gegenteil das jemand aktuell cheatet. Tabsen ist der gleichen Meinung wie ich und er spielt selber auf nen hohen Level CS.


du siehst ein video mit einer lächerlichen szene und siehst es nicht als beweis an. wie soll man es dann beweisen? zu flusha und co nach hause fahren und den pc durchsuchen? und der spruch flusha wäre für seine "gute gamesense" bekannt hat mich echt zum lachen gebracht. vor einem jahr hatte er wirklich mit abstand die beste "gamesense"
#560 vor 3 Jahren
veli 330 Beiträge
antenne1988:
du siehst ein video mit einer lächerlichen szene und siehst es nicht als beweis an. wie soll man es dann beweisen? zu flusha und co nach hause fahren und den pc durchsuchen? und der spruch flusha wäre für seine "gute gamesense" bekannt hat mich echt zum lachen gebracht. vor einem jahr hatte er wirklich mit abstand die beste "gamesense"


Eine chillige Clutchszene soll für dich der Beweis für das Cheaten sein? man gut du schaust mir nicht beim spielen zu. Du brauchst gar nicht zu Flusha nach Hause fahren, falls du wirklich solch überragende Cheatkenntnisse hast, dann kannst du dich ja als Admin bewerben und dann jeden Pro enttarnen der seinen Cheat versteckt, da unter deinem Auge anscheinend nichts versteckt bleibt. So kannst du z.B beweisen das der Pro cheatet. Oder du fährst zu Flusha nach Hause und brichst bei ihm ein, da sein Computer mit Truecrypt verschlüsselt ist musst du Flusha mit einer Waffe bedrohen alles einzugeben, anschließend gibst du ihn einige Backpfeifen mit der Aufforderung die Cheats raus zurücken. Falls dir das zu anstrengend ist, donatest du flusha 50€ und fragst ganz lieb ob er mal deinen Movieclip .exe bewerten kann, mit dem Trojaner wirst du dann vollen Zugriff auf Flushas Computer haben und in aller Gemütlichkeit seine Cheats suchen. Selbstverständlich sind die letzten zwei Möglichkeiten nicht zu empfehlen, da die illegal sind.

Das mit der Gamesens ist bei Flusha natürlich immer zweideutig, da gerade er mit dem Cheaten früher in Verbindung gebracht wurde. Aber er hat halt wirklich ein gutes Spielgefühl und sein allgemeines Spielverständnis ist wirklich gut, daher ist er auch igl. Früher gab es vielleicht einige Indizien das Flusha was am laufen hatte, damals war er auch besser und JW stand auch unter Verdacht. War eine andere Zeit, heute ist alles anders und es wird viel dagegen getan, die anti Cheatmaßnahmen sind nicht mehr so wie bei den Copenhagen Games. Viele Spieler sind heutzutage auch nicht mehr so gut, mit einem Cheat würde man ja immerhin seine individuelle Leistung hochhalten wollen.
#561 vor 3 Jahren
Dschanker 138 Beiträge
Aufzuzeigen, dass Cheats auf dem Major verwendet werden, hat noch nie funktioniert, indem man x-beliebeige Szenen daher nimmt, wo irgendjemand durch die Wand anaimt.

Aimlocks können zwar auch so funktionieren, aber die wird man niemals mit solchen Szenen nachweisen können, da es immer die "unschuldig bis VAC" - Fraktion gibt und die "unschuldig sobald auf dem Model durch die Wand." Zumal die gezeigte Szene, mal sowas von komplett unaussagekräftig ist, dass man daraus gar nix ableiten kann.

Aber was mir viel schlimmer im Magen liegt, ist das abartige Ruckeln vom Crosshair bei fast durchgehend jedem Spieler. Das ist mir das letzte mal zur PGL Cluy-Nappoca so schlimm aufgefallen. Schade, dass solche Szenen überhaupt nicht diskutiert werden, da diese eigentlich viel eindeutiger sind.

Naja, immerhin sind durch die Bank weg alle Temas nahezu gleich schlimm, sodass am Ende wahrscheinlich keines einen wirklichen Nachteil hatte.
#562 vor 3 Jahren
antenne1988 958 Beiträge
veli:
antenne1988:
du siehst ein video mit einer lächerlichen szene und siehst es nicht als beweis an. wie soll man es dann beweisen? zu flusha und co nach hause fahren und den pc durchsuchen? und der spruch flusha wäre für seine "gute gamesense" bekannt hat mich echt zum lachen gebracht. vor einem jahr hatte er wirklich mit abstand die beste "gamesense"


Eine chillige Clutchszene soll für dich der Beweis für das Cheaten sein? man gut du schaust mir nicht beim spielen zu. Du brauchst gar nicht zu Flusha nach Hause fahren, falls du wirklich solch überragende Cheatkenntnisse hast, dann kannst du dich ja als Admin bewerben und dann jeden Pro enttarnen der seinen Cheat versteckt, da unter deinem Auge anscheinend nichts versteckt bleibt. So kannst du z.B beweisen das der Pro cheatet. Oder du fährst zu Flusha nach Hause und brichst bei ihm ein, da sein Computer mit Truecrypt verschlüsselt ist musst du Flusha mit einer Waffe bedrohen alles einzugeben, anschließend gibst du ihn einige Backpfeifen mit der Aufforderung die Cheats raus zurücken. Falls dir das zu anstrengend ist, donatest du flusha 50€ und fragst ganz lieb ob er mal deinen Movieclip .exe bewerten kann, mit dem Trojaner wirst du dann vollen Zugriff auf Flushas Computer haben und in aller Gemütlichkeit seine Cheats suchen. Selbstverständlich sind die letzten zwei Möglichkeiten nicht zu empfehlen, da die illegal sind.

Das mit der Gamesens ist bei Flusha natürlich immer zweideutig, da gerade er mit dem Cheaten früher in Verbindung gebracht wurde. Aber er hat halt wirklich ein gutes Spielgefühl und sein allgemeines Spielverständnis ist wirklich gut, daher ist er auch igl. Früher gab es vielleicht einige Indizien das Flusha was am laufen hatte, damals war er auch besser und JW stand auch unter Verdacht. War eine andere Zeit, heute ist alles anders und es wird viel dagegen getan, die anti Cheatmaßnahmen sind nicht mehr so wie bei den Copenhagen Games. Viele Spieler sind heutzutage auch nicht mehr so gut, mit einem Cheat würde man ja immerhin seine individuelle Leistung hochhalten wollen.


wow da hast du dir ja richtig viel mühe gegeben. aber wenn du diese lächerlichen szenen von damals als einige indizien abstempelst ist dir sowieso nicht mehr zu helfen. mir ging es gar nicht explizit um diese szene, denn flusha hat mehr als genug geliefert. es ist nur eine weitere komische von vielen. über den restlichen stuss sag ich nix. typisches geschwafel
#563 vor 3 Jahren
veli 330 Beiträge
antenne1988:
wow da hast du dir ja richtig viel mühe gegeben. aber wenn du diese lächerlichen szenen von damals als einige indizien abstempelst ist dir sowieso nicht mehr zu helfen. mir ging es gar nicht explizit um diese szene, denn flusha hat mehr als genug geliefert. es ist nur eine weitere komische von vielen. über den restlichen stuss sag ich nix. typisches geschwafel


Woher willst du wissen ob ich mir mühe gegeben habe? ich weiß ja nicht wie es bei dir aussieht, aber ich kann meine Gedanken schnell in bytes umwandeln dank des 10-Finger-System. Das Tastaturtippen geht bei mir Blitzschnell. Wenn es damals beweise gewesen wären, dann wäre Flusha so wie KQLY weg vom Fenster, daher sind es Indizien. Bleiben wir hier also mal bei den Fakten mein lieber. Daher ist deine Anmerkung es sei Stuss und typisches Geschwafel daneben, außer du meinst dich selber, dann ist es was anderes.
#564 vor 3 Jahren
antenne1988 958 Beiträge
veli:
antenne1988:
wow da hast du dir ja richtig viel mühe gegeben. aber wenn du diese lächerlichen szenen von damals als einige indizien abstempelst ist dir sowieso nicht mehr zu helfen. mir ging es gar nicht explizit um diese szene, denn flusha hat mehr als genug geliefert. es ist nur eine weitere komische von vielen. über den restlichen stuss sag ich nix. typisches geschwafel


Woher willst du wissen ob ich mir mühe gegeben habe? ich weiß ja nicht wie es bei dir aussieht, aber ich kann meine Gedanken schnell in bytes umwandeln dank des 10-Finger-System. Das Tastaturtippen geht bei mir Blitzschnell. Wenn es damals beweise gewesen wären, dann wäre Flusha so wie KQLY weg vom Fenster, daher sind es Indizien. Bleiben wir hier also mal bei den Fakten mein lieber. Daher ist deine Anmerkung es sei Stuss und typisches Geschwafel daneben, außer du meinst dich selber, dann ist es was anderes.


genau das ist ja das problem am esport. klaue und werde dabei gefilmt und du wirst dafür belangt. cheate und alle welt sieht es und es gibt keinen ban. weil kein vac = clean. geile logik. leider läuft es aber genauso heutzutage im esport
#565 vor 3 Jahren
Zertruemmerdog 50 Beiträge
Denke eher dass gedoped wird mit iwelchen chemischen substanzen, wie es damals bei c9 schon gesagt wurde. Diese glasigen Augen von coldzera mmn. Nicht normal oder er ist erkältet
#566 vor 3 Jahren
Judass 743 Beiträge
TimL:
7ieben:Wenn du behauptest, dass niemand cheatet, musst du das aber ebenso beweisen.
Einzig korrekt wäre zu sagen, dass man es schlicht und ergreifend nicht wissen. ;)


Nein, weil Unschuldsvermutung. Es ist richtig, niemand ist zur Zeit am cheaten, solange man es ihm nicht nachweisen kann.


Es gibt Länder da gilt die Schuldvermutung und man muss beweisen das man es nicht war. Ist zwar eine Minderheit im Rechtssystem aber dennoch auch eine Option.
Und wie willst du was beweisen das von jedem involvierten gedeckt wird und du selbst niemals den Zugriff auf solche Informationen erhalten kannst.
Das mit dem beweisen funktioniert nur wenn man das Recht hat solche Beweise zu sammeln und eine entsprechende Untersuchung zu leiten.
#567 vor 3 Jahren
JungS0N 472 Beiträge
Zertruemmerdog:Denke eher dass gedoped wird mit iwelchen chemischen substanzen, wie es damals bei c9 schon gesagt wurde. Diese glasigen Augen von coldzera mmn. Nicht normal oder er ist erkältet

Genau das war auch mein Gedanke bei den letzten SK Spielen, ist mir allerdings noch nie so krass aufgefallen. Sieht für mich so aus als wäre cold vor dem Major in einem nordwestlichen Nachbarland dick einkaufen gewesen... Kann auch das Adrenalin sein was beim Zocken ausgeschüttet wird, aber so mancher Spieler sieht schon ziemlich druff aus auf diesem Event.
bearbeitet von JungS0N am 20.07.2017, 11:02
#568 vor 3 Jahren
NoswearBG 281 Beiträge
JungS0N:
Zertruemmerdog:Denke eher dass gedoped wird mit iwelchen chemischen substanzen, wie es damals bei c9 schon gesagt wurde. Diese glasigen Augen von coldzera mmn. Nicht normal oder er ist erkältet

Genau das war auch mein Gedanke bei den letzten SK Spielen, ist mir allerdings noch nie so krass aufgefallen. Sieht für mich so aus als wäre cold vor dem Major in einem nordwestlichen Nachbarland dick einkaufen gewesen... Kann auch das Adrenalin sein was beim Zocken ausgeschüttet wird, aber so mancher Spieler sieht schon ziemlich druff aus auf diesem Event.


Fand cold auch sehr merkwürdig. Wirkte emotional sehr "Stumpf" mit extremer Tunnel-vision
#569 vor 3 Jahren
NoswearBG 281 Beiträge
Zum Thema cheaten: Es ist schon interessent, dass unter all den vielen Pro-Spielern nur ein paar immer wieder auffallen mit merkwürdigen Szenen. Die Szene mit Flusha wo er auf dust2 durch den A-Spot durchaimt und aufm spieler hängenbleibt und auch noch genau auf den einen Schuss abgibt war und ist für mich immer noch der Gipfel.

Ähnlich geil ist die Szene wo Shox bei den double doors auf dust2 auf dem spieler "hängen" bleibt.

In dieser Szene gibt es immens viel Geld zu holen und die "Anti-Doping/Cheating" Kontrollen sind so jung und unerfahren wie der Sport selbst.
#570 vor 3 Jahren
denso_cs 0 Beiträge
NoswearBG:
JungS0N:
Zertruemmerdog:Denke eher dass gedoped wird mit iwelchen chemischen substanzen, wie es damals bei c9 schon gesagt wurde. Diese glasigen Augen von coldzera mmn. Nicht normal oder er ist erkältet

Genau das war auch mein Gedanke bei den letzten SK Spielen, ist mir allerdings noch nie so krass aufgefallen. Sieht für mich so aus als wäre cold vor dem Major in einem nordwestlichen Nachbarland dick einkaufen gewesen... Kann auch das Adrenalin sein was beim Zocken ausgeschüttet wird, aber so mancher Spieler sieht schon ziemlich druff aus auf diesem Event.


Fand cold auch sehr merkwürdig. Wirkte emotional sehr "Stumpf" mit extremer Tunnel-vision


Er hat wohl noch eine Dose vom alten Jack3D....
Man kann nur spekulieren, aber da einige am husten sind, schätze ich mal, das was rumgeht und er einfach nur kränkelt.

Cheat-Problematik:
Von dem Preisgeld einfach etwas wegnehmen und in Equipment stecken was man den Spielern dann zur Verfügung stellt. Wird keinem weh tun.
bearbeitet von denso_cs am 20.07.2017, 12:24
#571 vor 3 Jahren
JungS0N 472 Beiträge
denso_cs:
NoswearBG:
JungS0N:
Zertruemmerdog:Denke eher dass gedoped wird mit iwelchen chemischen substanzen, wie es damals bei c9 schon gesagt wurde. Diese glasigen Augen von coldzera mmn. Nicht normal oder er ist erkältet

Genau das war auch mein Gedanke bei den letzten SK Spielen, ist mir allerdings noch nie so krass aufgefallen. Sieht für mich so aus als wäre cold vor dem Major in einem nordwestlichen Nachbarland dick einkaufen gewesen... Kann auch das Adrenalin sein was beim Zocken ausgeschüttet wird, aber so mancher Spieler sieht schon ziemlich druff aus auf diesem Event.


Fand cold auch sehr merkwürdig. Wirkte emotional sehr "Stumpf" mit extremer Tunnel-vision


Er hat wohl noch eine Dose vom alten Jack3D....
Man kann nur spekulieren, aber da einige am husten sind, schätze ich mal, das was rumgeht und er einfach nur kränkelt.
Das sind Brasilianer,da gibts nur feinstenSchnee aus Kolumbien :P
#572 vor 3 Jahren
isatasZ 78 Beiträge
Es wäre fatal anzunehmen Alle spielen clean, dass wir definitiv nicht der Fall sein.

Andersrum wird es aber auch Leute geben die diese Leistung tatsächlich abrufen können und eben auf sehr hohem Niveau sehr gut spielen.

VALVE wird schon genau abwegen ab wann Sie dagegen vorgehen, solang alles läuft wird man keinen Grund sehen und wenn das Kind dann in den Brunnen gefallen ist, dann geht die Jagd los.

Radsport ist und bleibt das beste Beispiel dafür.

Und die sind mit Sicherheit auch heute nicht alle clean.

Leider verraten sich diese Kreise nicht gegenseitig, auch hier im Forum gab es schon Kommentare wie "Wenn Ihr wüsstet was welcher Spieler in D getan hat" zB.

Weisheiten dieser Art werden dann aber nicht geteilt, schade eigentlich.
#573 vor 3 Jahren
woody286 213 Beiträge
isatasZ:Es wäre fatal anzunehmen Alle spielen clean, dass wir definitiv nicht der Fall sein.

Andersrum wird es aber auch Leute geben die diese Leistung tatsächlich abrufen können und eben auf sehr hohem Niveau sehr gut spielen.

VALVE wird schon genau abwegen ab wann Sie dagegen vorgehen, solang alles läuft wird man keinen Grund sehen und wenn das Kind dann in den Brunnen gefallen ist, dann geht die Jagd los.

Radsport ist und bleibt das beste Beispiel dafür.

Und die sind mit Sicherheit auch heute nicht alle clean.

Leider verraten sich diese Kreise nicht gegenseitig, auch hier im Forum gab es schon Kommentare wie "Wenn Ihr wüsstet was welcher Spieler in D getan hat" zB.

Weisheiten dieser Art werden dann aber nicht geteilt, schade eigentlich.


Und auch hier, habe ich eine google MOTIVATION!

OMERTA
#574 vor 3 Jahren
Judass 743 Beiträge
NoswearBG:Zum Thema cheaten: Es ist schon interessent, dass unter all den vielen Pro-Spielern nur ein paar immer wieder auffallen mit merkwürdigen Szenen. Die Szene mit Flusha wo er auf dust2 durch den A-Spot durchaimt und aufm spieler hängenbleibt und auch noch genau auf den einen Schuss abgibt war und ist für mich immer noch der Gipfel.

Ähnlich geil ist die Szene wo Shox bei den double doors auf dust2 auf dem spieler "hängen" bleibt.

In dieser Szene gibt es immens viel Geld zu holen und die "Anti-Doping/Cheating" Kontrollen sind so jung und unerfahren wie der Sport selbst.


Interessant dabei ist auch, egal wie hoch dein Skill Level auch sein mag. Es gibt Dinge die man nicht tun würde und auch nicht kann, bei einigen solcher Szenen. Manche nennen das Indizien, ich würde das vor Gericht als beweis werten.

Zum Anticheating wurde schon einiges genannt an maßnahmen die durchführbar sind und Cheaten unmöglich machen würde, da man einfach jede Bewegung und jedes Element im PC erfassen könnte. Technisch ist das machbar, aber solange sich Veranstalter allen voran die ESL dagegen wehren, bringt es nix.
#575 vor 3 Jahren
Assimilator 643 Beiträge
isatasZ:
Leider verraten sich diese Kreise nicht gegenseitig, auch hier im Forum gab es schon Kommentare wie "Wenn Ihr wüsstet was welcher Spieler in D getan hat" zB.


Wobei ich genau diese Einstellung nicht verstehen kann. Wenn ich als sauberer, ehrlicher Sportler von Betrug weiß, hätte ich überhaupt keine Skrupel Betrüger entsprechend zu melden.
Diese Skrupel hätte ich nur, wenn ich selbst etwas zu verbergen habe und Angst habe, einen Stein ins Rollen zu bringen, der mich am Ende selbst trifft.
#576 vor 3 Jahren
Judass 743 Beiträge
Naja was machst du wenn ein team m8 oder echter Freund cheatet?
Oder was machst du wenn du für dein schweigen 2-3k€ im Monat bekommst??
Es bedarf dann schon einen Menschen mit hohem moralischen Anspruch und seien wir ehrlich bei den ganzen twitter wars, wirst du leider keinen Spieler finden der genug integrität hat und auch das "Erwachsene" Niveau das durchzuziehen.
Das sind Gamer, manche wurden vom PC und Internet erzogen. Andere sehen die Kohle zB nehmen wir mal Astralis oder VP die bekommen traum gehälter...
und du weißt auch nicht was das ganze "juristisch" bedeutet. Was in Verträgen steht und ob im Zivil Recht dann kein Anspruch auf Schadensersatz gegen über den "Whistleblower" besteht.
Wurde gerne mal wissen was im deutschen BGB steht zum Thema betrügen bei Computerspielen....
#577 vor 3 Jahren
isatasZ 78 Beiträge
Assimilator:
isatasZ:
Leider verraten sich diese Kreise nicht gegenseitig, auch hier im Forum gab es schon Kommentare wie "Wenn Ihr wüsstet was welcher Spieler in D getan hat" zB.


Wobei ich genau diese Einstellung nicht verstehen kann. Wenn ich als sauberer, ehrlicher Sportler von Betrug weiß, hätte ich überhaupt keine Skrupel Betrüger entsprechend zu melden.
Diese Skrupel hätte ich nur, wenn ich selbst etwas zu verbergen habe und Angst habe, einen Stein ins Rollen zu bringen, der mich am Ende selbst trifft.


Es wurde ja schon mehrfach gesagt, Möglichkeiten das Ganze einzuschränken gibt es genug.
Technisch ist da jedenfalls was zu machen, auch das Verbinden des Steamaccounts mit einem Ausweis z.B. wäre eine.

Wenn ein "echter" Freund von mir Cheaten würde, dann wäre er das die längste Zeit gewesen.

Das BGB? Gibt es das schon als PDF? :-D
...
22
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz