ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » welchen 140hz monitor

welchen 140hz monitor



#1 vor 5 Jahren
silas3 Threadersteller 560 Beiträge
Also ich wollte mal wissen was für ein BenQ der beste ist weil es gibt manche für 150€ manche 300€ und was dort die Unterschiede sind (z.B Reaktionszeit(?)) was soll das alles bringen und auf was sollte man achten bei einem 144hz Monitor. Was mich auch noch interressieren würde ob es vielleicht spezielle Einstellungen bei den BenQ's die, die Leistung boosten.
#6 vor 5 Jahren
silas3 Threadersteller 560 Beiträge
ich will eigentlich eher wissen was für Features wichtig sind. Also auf was es ankommt.
#7 vor 5 Jahren
Ice_Cube 291 Beiträge
die sind sich technisch alle recht ähnlich... die displays sind bei den meisten um 300-400€ fast gleich... nur bei den ganz teuren ist es besser...

also zu empfehlen zu zocken; benq xl2411z (gleiches panel wie der 2420z aber 100€ günstiger, nur anderes design!), eizo foris FG2421, ASUS VG248QE!

Ich selber habe den benq und bin mehr als zufrieden! als tipp sonst: guck bei den progamern oder streamern was die verwenden :) ich verrate dir eins: es sind die 3 ;)

http://www.blurbusters.com/

guckst sonst mal da! ist die beste seite dafür und in deren forum! hier findest du auch alles zu den perfekten einstellungen des monitors :)

sowie: https://www.youtube.com/watch?v=ZvsmO5cjB6A

da sieht man mal was der benq zB kann
bearbeitet von Ice_Cube am 14.01.2015, 08:03
#10 vor 5 Jahren
ti000 238 Beiträge
t34;105863:so ein bullshit, was soll denn an benq außer dem preis vielleicht scheiße sein? habe mittlerweile schon den 2ten benq und bin mit dem Bildschirm sowie dem Support äußerst zufrieden!


Ich glaube, dass dies einer dieser Kommentare ist wie zum Beispiel auch "Apple ist kacke". Liegt denke ich an dem etwas erhöhtem Preis, dass solche Kommentare kommen.
#11 vor 5 Jahren
twobones 114 Beiträge
persönlich habe ich den LG 24GM77, dazu kam es weil ich displayport,hdmi,dvi und die möglickeit für eine wandmontage brauchte. btw. hdmi schafft keine 144 hz!
der monitor ist perfekt, die farben sind wirklich genial auch die ausleuchtung ist spitze. das einzige manko ist der blickwinkel, wobei wer schaut schon von der seite in den monitor? genial ist auch die menüführung, so simpel noch nie gesehen. spiele damit vorallem cs:go. am monitor sind noch eine ps4 und ein imac angeschlossen, auch da top zufrieden.
bearbeitet von twobones am 14.01.2015, 12:17
#13 vor 5 Jahren
Grundsolide 27 Beiträge
Habe ebenfalls den LG 24GM77 und bin sehr zufrieden, das Bild ist für ein TN-Panel (welches alle hier genannten 140hz-Monitore haben) wirklich super und die Reaktionsschnelligkeit ist natürlich mehr als hervorragend (Laut prad.de hat er beispiellose Werte, an die bisher kein anderer Monitor herankommt). Hab ihn vor einem Monat für 249€ neu bei eBay bekommen, war ein echter Schnapper... lauere allerdings schon auf die 140hz-IPS-2k-Monitore mit Freesync, die wohl noch in der ersten Jahreshälfte (2. Quartal) erscheinen dürften. Die bewegen sich aber wohl eher bei 500€... wird teuer... (+ neue R300-Radeon) :D
#14 vor 5 Jahren
Grundsolide 27 Beiträge
s1ckneZ;105939:Wie kann man bitte in einem Atemzug BenQ als scheiße darstellen und gleichzeitig LG empfehlen....

Musste schnaufen.


Die Aussage im Bezug auf BenQ von ihm war natürlich für den Arsch, aber im Bezug auf LG kannste noch so viel schnaufen, die Südkoreaner sind dennoch echte Vorreiter und haben mit die besten Panel und Monitore auf dem Markt. ;)
#15 vor 5 Jahren
s1ckneZ 0 Beiträge
Grundsolide;105943:Die Aussage im Bezug auf BenQ von ihm war natürlich für den Arsch, aber im Bezug auf LG kannste noch so viel schnaufen, die Südkoreaner sind dennoch echte Vorreiter und haben mit die besten Panel und Monitore auf dem Markt. ;)


Ich weiß nicht, bin von dem Gerät nicht so überzeugt. Hab ein paar Mates die den Bildschirm wieder zurückgeschickt haben. Ich meine bei sowas ist es auch oft Geschmackssache. mMn ist BenQ oder Asus was die Gaming-Monitore angeht noch ein bisschen besser, aber wie gesagt, meine Meinung :D

z.B. der BenQ XL2411T kostet 210 Eur. Ok er hat 120hz, jedoch ist der Unterschied 120hz<>140hz kaum bis garnicht spürbar :D
#16 vor 5 Jahren
ice1990 123 Beiträge
Um mal die ursprüngliche Frage zu beantworten. Wichtig bei einem Gaming-Bildschirm für CS ist hauptsächlich die Schaltzeit. Diese sollte bei max. 1ms liegen. (Deswegen sind das auch alles TN-Panels weil diese so schnell schalten kann) Die Hertz-Anzahl sollte auch bei 144hrtz liegen damit dann mit 144fps gespielt werden kann. 1080p Auflösung ist natürlich auch von Vorteil aber kein Must have.

Zusammengefasst:
-1ms Schaltzeit
-144hz
-mind 1080p

Zum Off-Topic:

Das LG die besten Panels baut . . . lange nicht mehr so gut gelacht xDDDD (ziemlich gute Panels baut Foxconn)
Benq ist nicht grad billig aber dafür ist alles Top. Verarbeitung und Leistung etc.
#17 vor 5 Jahren
s1ckneZ 0 Beiträge
ice1990;106003:Um mal die ursprüngliche Frage zu beantworten. Wichtig bei einem Gaming-Bildschirm für CS ist hauptsächlich die Schaltzeit. Diese sollte bei max. 1ms liegen. (Deswegen sind das auch alles TN-Panels weil diese so schnell schalten kann) Die Hertz-Anzahl sollte auch bei 144hrtz liegen damit dann mit 144fps gespielt werden kann. 1080p Auflösung ist natürlich auch von Vorteil aber kein Must have.

Zusammengefasst:
-1ms Schaltzeit
-144hz
-mind 1080p

Zum Off-Topic:

Das LG die besten Panels baut . . . lange nicht mehr so gut gelacht xDDDD (ziemlich gute Panels baut Foxconn)
Benq ist nicht grad billig aber dafür ist alles Top. Verarbeitung und Leistung etc.


Gebe dir in allen Punkten Recht, wobei das mit den 144hz nicht wirklich wichtig ist. 120hz reichen eigtl. auch vollkommen, falls man nicht ganz so viel Geld investieren will. Habe selbst schon an einem 144hz Monitor gespielt und anschließend manuell auf 120hz "runtergeschraubt" und man merkt kaum bis garkeinen Unterschied.
#18 vor 5 Jahren
TimL 486 Beiträge
silas3;105713:Begründung?^^

Scheiß Farben, ist nur etwas für Leute, die keinen Wert auf Qualität des Bildes legen.



t34;105863:so ein bullshit, was soll denn an benq außer dem preis vielleicht scheiße sein? habe mittlerweile schon den 2ten benq und bin mit dem Bildschirm sowie dem Support äußerst zufrieden!

Der Preis ist das einzige Gute an dem Ding.

ti000;105925:Ich glaube, dass dies einer dieser Kommentare ist wie zum Beispiel auch "Apple ist kacke". Liegt denke ich an dem etwas erhöhtem Preis, dass solche Kommentare kommen.

Was ist an 250€ teuer? Eig. eines der billigsten Angebote. Aber gut :)

twobones;105933:persönlich habe ich den LG 24GM77, dazu kam es weil ich displayport,hdmi,dvi und die möglickeit für eine wandmontage brauchte. btw. hdmi schafft keine 144 hz!
der monitor ist perfekt, die farben sind wirklich genial auch die ausleuchtung ist spitze. das einzige manko ist der blickwinkel, wobei wer schaut schon von der seite in den monitor? genial ist auch die menüführung, so simpel noch nie gesehen. spiele damit vorallem cs:go. am monitor sind noch eine ps4 und ein imac angeschlossen, auch da top zufrieden.

This! +1337 btw: der Blickwinkel liegt am TN-Panel, hat (fast) jeder.

s1ckneZ;105939:Wie kann man bitte in einem Atemzug BenQ als scheiße darstellen und gleichzeitig LG empfehlen....

Musste schnaufen.

Schau lieber weiter blasse Menschen an. Der LG ist weitaus besser als ein vergleichbarer BenQ.

Grundsolide;105943:Die Aussage im Bezug auf BenQ von ihm war natürlich für den Arsch, aber im Bezug auf LG kannste noch so viel schnaufen, die Südkoreaner sind dennoch echte Vorreiter und haben mit die besten Panel und Monitore auf dem Markt. ;)

Nop, gibt eindeutig bessere. Aber bei Südkorea haste recht :)

s1ckneZ;105947:Ich weiß nicht, bin von dem Gerät nicht so überzeugt. Hab ein paar Mates die den Bildschirm wieder zurückgeschickt haben. Ich meine bei sowas ist es auch oft Geschmackssache. mMn ist BenQ oder Asus was die Gaming-Monitore angeht noch ein bisschen besser, aber wie gesagt, meine Meinung :D

z.B. der BenQ XL2411T kostet 210 Eur. Ok er hat 120hz, jedoch ist der Unterschied 120hz<>140hz kaum bis garnicht spürbar :D

Asus ist besser als BenQ, ganz klar. Ob Asus oder LG (i. d. 1. Antwort) mit 144HZ ist eigentlich relativ schnuppe.

Bloß weil Pros die BenQs nutzen ähhhh bekommen, müssen sie noch lang nicht gut sein.
bearbeitet von Bibi Blocksberg am 31.03.2017, 01:09
#19 vor 5 Jahren
s1ckneZ 0 Beiträge
TimL;106035:Ich quote mal nicht den ganzen Blödsinn hier


Der BenQ wird mit einer etwas "blassen" Voreinstellung geliefert, das mag zwar stimmen. Gibt aber genügend Einstellungsmöglicheiten die das korrigieren.

Ob die Pro's die BenQ Monitore nutzen oder nicht ist mir völlig egal, ich hatte schon einen Röhrenmonitor von BenQ. BenQ ist nun mal qualitativ hochwertig. Deine Aussagen sind völlig überzogen, weit hergeholt und stützen sich auf keinerlei Belege.
#20 vor 5 Jahren
CanTWaiT 1375 Beiträge
Bezüglich des Benq:

Braucht man diesen S-Switch? Also ist es wirklich nötig Einstellungen öfter zu ändern, bzw. sind die 110€ mehr gerechtfertigt?
#21 vor 5 Jahren
Ice_Cube 291 Beiträge
nein! das ist quatsch! man stellt den 1x ein und gut, außerdem ist die technik beider exakt gleich! also spar das geld :)
#22 vor 5 Jahren
TimL 486 Beiträge
Ice_Cube;106897:nein! das ist quatsch! man stellt den 1x ein und gut, außerdem ist die technik beider exakt gleich! also spar das geld :)


Oder man kauft gleich ein besseren non-BenQ Monitor.
#23 vor 5 Jahren
CanTWaiT 1375 Beiträge
danke sehr.
#24 vor 5 Jahren
Ice_Cube 291 Beiträge
TimL;106909:Oder man kauft gleich ein besseren non-BenQ Monitor.


wtf... hör doch mal in dem thread auf zu flamen und bleib sachlich... benq baut einfach top gaming-monitore... da kann man nix zu sagen! und der rest ist persönliche präferenz!
#25 vor 5 Jahren
TimL 486 Beiträge
Ice_Cube;106979:wtf... hör doch mal in dem thread auf zu flamen und bleib sachlich... benq baut einfach top gaming-monitore... da kann man nix zu sagen! und der rest ist persönliche präferenz!


Macht Leichen anschauen Spaß?
#26 vor 5 Jahren
s1ckneZ 0 Beiträge
Den S-Switch braucht man nicht zwingend
Da ich csgo mit 100% digital vibrance spiele sind mir die farben auf dem desktop jedoch fast schon zu grell geworden. Abhilfe habe ich mir mit dem Programm "Vibrance GUI" geholt welches die Einstellungen auf 0 setzt wenn du auf dem Desktop bist und umgekehrt.

@timl, unnötig wie du hier rumflamest. Erzählst irgendeinen Schrott für den es keine Belege gibt... Lass es einfach
#27 vor 5 Jahren
m3ssi 0 Beiträge
ti000;105925:Ich glaube, dass dies einer dieser Kommentare ist wie zum Beispiel auch "Apple ist kacke". Liegt denke ich an dem etwas erhöhtem Preis, dass solche Kommentare kommen.


genau so und nicht anders. siehe:

TimL;106035:... eine große Menge Bullenkot...


TimL;106909:Oder man kauft gleich ein besseren non-BenQ Monitor.


Würdest du für deinen Hass wenigstens Argumente bringen, wärs ja angebracht. BenQ ist nicht umsonst so eine vielfach gelobte und verwendete Marke. In unserer Firma bspw. wechseln wir jedes Jahr die Monitore; 2009 LG, 2010 Acer, 2011 EIZO, 2012 Hannspree und seit 2013 BenQ gerade in dritter Generation. Wenn man sich mal Testergebnisse, Meinungen, Erfahrungen und Berichte anschaut, weiß man wovon ich rede.

Aber du darfst natürlich auch bei ScheißQ bleiben, dein Ding. Nichts gegen LG oder deine Meinung - solange du DEINE PERSÖNLICHE Meinung nicht als globale Objektivität darstellst.
#28 vor 5 Jahren
CanTWaiT 1375 Beiträge
Kurz und Knapp :D :

Benq xl2411z von Januar 2014 (249€), oder die neuere Version benq xl2430t von August 2014 (369€)
#29 vor 5 Jahren
QoQiiiii 33 Beiträge
CanTWaiT;110367:Kurz und Knapp :D :

Benq xl2411z von Januar 2014 (249€), oder die neuere Version benq xl2430t von August 2014 (369€)


Ist die Frage, ob Du auf die Brause hauen willst, oder nicht... Ich selber habe mir den XL2430T geholt... kein GSync... brauche ich auch nicht. Der XL2430T ist ein XL2411Z in schön. Also wenn Du ein BenQ mit Headsethalter, USB 3.0 Ports Staubschutz, klasse Deisgn etc. haben möchtest und 370 € Budget hast, nimm den XL2430T. Wenn Du auf die ganzen "i Tüpfelchen" (und das sind schon ganz angenehme "I Tüpfelchen") verzichten kannst, kann ich Dir den XL2411Z empfehlen.

Aber egal welchen Du Dir kaufst, Du hast mMn die richtige Entscheidung getroffen.
#30 vor 5 Jahren
CanTWaiT 1375 Beiträge
danke für die schnelle und ausführliche Antwort!

Ich raffe derzeit noch nicht welche Anschlüsse HDCP haben und welche nicht. In dem Datenblatt zum XL2411Z steht da nichts zu, bei den anderen Monitoren schon. Andererseits hat doch mittlerweile jeder Monitor, bzw. Anschluss diesen Schutz und macht keine Probleme beim Anzeigen von bestimmten Bluerays oder so.
#31 vor 5 Jahren
Ice_Cube 291 Beiträge
da brauchst du dir keine sorgen machen, das läuft alles!
du musst aber bedenken dass du den monitor per DVI anschließen musst, da sonst keine 120/144hz gehen!

also check vorher ob deine graka so einen anschluss hat und ob sie auch so viele hz wiedergeben kann, ältere modelle können das u.U. nicht!
#32 vor 5 Jahren
CanTWaiT 1375 Beiträge
danke IceCube!

Ja das mit den Hz und DVI weiß ich :)

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz