ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » mouz' 5ter und die Frage der Talentförderung.

mouz' 5ter und die Frage der Talentförderung.

 
1
...


#1 vor 4 Jahren
Enderlin Threadersteller 389 Beiträge
Ich möchte an dieser Stelle eine altbekannte Frage aufwerfen:
Ab welchem Alter kann man eigentlich noch von einem "Talent" reden?

Um die Frage zu konkretisieren: wenn mouz den Schritt gehen möchte, einen jungen fünften zu verpflichten, von dem man sich unter gob und Trubel eine starke Entwicklung erhofft - was sollte dieser fünfte für Voraussetzungen mitbringen?

Mir stellte sich diese Frage, als ich zu meiner Überraschung las, dass J0hnny 23 Jahre alt ist.
Ich will mir natürlich nicht anmaßen beurteilen zu können, wie viel Entwicklungspotential bei ihm vorhanden ist.

Dennoch erinnert die Suche mouz' nach einem Talent etwas an Jan Schlaudraff:
Dieser schoss den FC Bayern überraschend aus dem DFB Pokal und die Bayern verpflichteten ihn promt in der Hoffnung ein "Talent" entdeckt zu haben.
Jedoch war Schlaudraff schon 23 Jahre und spielte bereits mehrere Jahre in der zweiten Liga. Entwickelt hat er sich seit dem nicht viel.

Um zu CS zurück zu kehren: Etablierte Spieler wie NBK, Shox, Troubley, Friberg usw sind nicht selten 21 bis 24 Jahre alt. Der internationale Nachwuchs (snax, byali, kioshima, krimz, JW, Flusha etc) ist meist < 22 Jahre.

Ist J0hnny für mouz also eine halbherzige Lösung, und sollten sie nicht lieber einen jungen Spieler aufbauen? Oder seht ihr es so dass, unabhängig vom Alter, J0hnny viel Potential mitbringt?

Was macht eurer Meinung nach ein Talent aus? Und welche Rolle spielt das Alter bei der Entwicklung eines Spielers?
bearbeitet von Enderlin am 22.02.2015, 15:38
#2 vor 4 Jahren
discodance 118 Beiträge
18/19/20 jahre ala tizian holen und fördern. In diesem Alter haben die alle noch genug Zeit. Wenn der Ehrgeiz da ist, dann schaffen sie es auch. (Siehe nex)
#3 vor 4 Jahren
BIG Lenz 247 Beiträge
Gutes Thema Enderlin. Persönlich denke ich, dass das Alter keine große Rolle spielt. Ein Rookie muss nicht jung sein, sondern eher ein "Neuling" in der Wettkampfszene. J0hnny bringt viel mit, was uns bisher gefehlt hat und konnte bisher in Training und den Spielen gegen fnatic überzeugen (de_season mal vom Ergebnis absehen, diese Map ist einfach dreckig).

Wen würdet ihr picken? Begründet sachlich (nicht "LEGIJA bad", "bot b", etc) und ich werde versuchen so gut es geht hier zu antworten. Fakeaccounts mit Insidern werden gekonnt ignoriert ;)

Ich bin gespannt was es hier für ein Feedback gibt. Bitte beachtet, Vorschläge die nicht gehen: PENTA Spieler (alle vertraglich gebunden) und nicht deutschsprachige Ausländer. Auch kein Thema sind Spieler, gegen die VALVE noch laufende Ermittlungen hat.
#4 vor 4 Jahren
MooZE Moderator 154 Beiträge
J0hnny hat mir auch gefallen bei seinen ersten Auftritten für mouz, allerdings ist er nicht mein Wunschkandidat für das Lineup. Natürlich hatte er gute Aktionen und bringt den gewissen Einzelskill mit, allerdings sehe ich einen anderen Spieler im Lineup von mouz und das ist enkay J.

Niclas hat in den vergangenen Monat und sogar Jahren bewiesen, dass er immer zu den besten Spielern in Deutschland gehört hat und bekam bisher einfach nicht die Chance, in einem großen deutschen Team zu spielen. Natürlich war da mal ein MTW und nun auch ein Team ALTERNATE, aber vor allem bei ALTERNATE merkt man, dass er und syrsoN in vielen Matches einfach alleine spielen.

Meiner Meinung nach MUSS er eine Chance bekommen, vom Einzelskill stimmt es bei ihm und er bringt auch noch einmal viel Input rein, da er selber schon als Ansager tätig war. Er kann die Zeit investieren und ist hochmotiviert, wenn es für ihn um etwas geht. Ich bin gespannt, ob ihr ihn noch testen werdet oder nun komplett bei J0hnny bleibt.

Auch für J0hnny würde es mich natürlich freuen, da er bei myKPV konstant stark gespielt hat, jedoch sehe ich mit enkay noch einmal bessere Chancen, um es international auch zu schaffen. Ich bin gespannt, für wen ihr euch entscheidet.

<3 Lenz!
#5 vor 4 Jahren
gamers-base.... 1089 Beiträge
Um das nur mal reinzuwerfen: Es sind doch alles inzw. Vollzeitspieler, nicht? Einfach mal ein 16j. Talent zu picken bringt da mMn auch nicht so viel, wenn ein solcher sich um seine Schule etc kümmern muss.
Denke also schon, dass auch ein 23j. Spieler vollkommen legitim ist und das Team weit nach vorne bringen kann.
#6 vor 4 Jahren
optimus.Frostyy 3 Beiträge
Ich überlasse die Vorschläge zu neuen Spielern lieber anderen, doch finde ich es extrem positiv das sich Psycho hier diskussionsbereit zeigt und offen für Anmerkungen ist. Diese nähe zur Community finde ich ist ein schritt in die richtige Richtung, daher props von mir zu Psycho. Ich finde man merkt dass sich was bei mouz tut und der clan nicht mehr so unnahbar ist wie vor ein paar monaten und das eine gewisse Transparenz herrscht! finde ich super !
#8 vor 4 Jahren
blimblim 7 Beiträge
Fragen kostet nichts, von daher würde ich bei einem der alten Hasen anfragen ob sie nicht wieder Lust hätten. Ein Roman oder Tixo würden das Team definitiv auf lange Sicht weiter nach vorne bringen als irgendein anderer Spieler der gerade verfügbar wäre.
#9 vor 4 Jahren
Deeet 158 Beiträge
Ich denke, dass es nicht einfach ist einen "jungen wilden" heranzuzüchten, denn jetzt mal ehrlich: woher soll der plötzlich kommen? Und wie schnell wird ein "junger unerfahrener" denn von der geduldigen Community zerfetzt? Wenn man einen unerfahreneren Spieler holt muss er massig Charakter haben, aber natürlich nicht zu viel sonst liegt es auch wiederum daran wenn mouz scheitert weil ja Trubel schon zu viel davon hat. Das ist übrigens nicht meine persönliche Meinung, das ist nur das was ich häufig lese.

Wie auch immer, mouz scheint eigentlich fast gezwungen einen Spieler aus dem Hut zu Zauber den man bei Csgo noch nicht auf großen tunieren gesehen haben, da die talentschmiede Deutschland leider hängt. Eine alte "legende" wie gobb es ist wäre natürlich auch eine Lösung. Das Risiko ist dabei aber nicht geringer als bei einem unerfahrenem oder eben zonixx. Ich denke übrigens dass jeder einen gewissen Skill mit Training erreichen kann, aber wenn der erreicht ist trennt sich die Spreu vom Weizen oder eben mouz von zonixx. Alles was sich in der Elite halten will braucht Talent und einen gewissen Charakter um nicht unterzugehen auch wenn man mal 8 runden am Stück nichts trifft.
die letzte Möglichkeit und mein persönlicher favorite ist die internationale Lösung, ohne dabei an einen bestimmten Spieler zu denken. Ich weiß dass alle Jungs Englisch sprechen und es reicht auch um etwas zu diskutieren ohne dabei aneinader vorbei zu reden. Als vollzeitgamer hat man evtl. im Notfall die Zeit die ein oder andere vokabel nachzuschlagen. Deswegen halte ich das für die kurzfristig beste Lösung auch wenn man lieber in der Muttersprache spricht.

Bin gespannt was ihr darüber denkt
Und bevor einer fragt: ja ich raff noch was :D
#10 vor 4 Jahren
BIG Lenz 247 Beiträge
Also es gibt in der Tat Kandidaten bei uns, die ausm Ausland kommen und zumindest das Potential haben Deutsch zu verstehen/sprechen (schulisch bedingt). Die Frage ist immer, was sind die Leute bereit zu tun um in der Hinsicht besser zu werden? Wir werden auf jeden Fall weiter Deutsch ansagen.
#11 vor 4 Jahren
zipp1 0 Beiträge
Kann oskarish deutsch? wenn der clean sein sollte würde ich mir den direkt mal zum testen ranholen
#12 vor 4 Jahren
duX_ 714 Beiträge
MooZE:J0hnny hat mir auch gefallen bei seinen ersten Auftritten für mouz, allerdings ist er nicht mein Wunschkandidat für das Lineup. Natürlich hatte er gute Aktionen und bringt den gewissen Einzelskill mit, allerdings sehe ich einen anderen Spieler im Lineup von mouz und das ist enkay J.

Niclas hat in den vergangenen Monat und sogar Jahren bewiesen, dass er immer zu den besten Spielern in Deutschland gehört hat und bekam bisher einfach nicht die Chance, in einem großen deutschen Team zu spielen. Natürlich war da mal ein MTW und nun auch ein Team ALTERNATE, aber vor allem bei ALTERNATE merkt man, dass er und syrsoN in vielen Matches einfach alleine spielen.

Meiner Meinung nach MUSS er eine Chance bekommen, vom Einzelskill stimmt es bei ihm und er bringt auch noch einmal viel Input rein, da er selber schon als Ansager tätig war. Er kann die Zeit investieren und ist hochmotiviert, wenn es für ihn um etwas geht. Ich bin gespannt, ob ihr ihn noch testen werdet oder nun komplett bei J0hnny bleibt.

Auch für J0hnny würde es mich natürlich freuen, da er bei myKPV konstant stark gespielt hat, jedoch sehe ich mit enkay noch einmal bessere Chancen, um es international auch zu schaffen. Ich bin gespannt, für wen ihr euch entscheidet.

<3 Lenz!


da mouz einen ansager hat kann man enkay eigentlich ausschliessen denn gutes aim hatte er noch nie
#13 vor 4 Jahren
bERMUDA 16 Beiträge
enkay wäre für mich auch keine option- ich mein man hat einen gob b der meiner meinung nach "brainmäßig" im spiel langsam angekommen ist & sein aim wird auch immer besser - es fehlt einfach eine maschine die nicht in einem match 2 kills hat und in dem anderen 30.
Oskarish oder wie der junge mann heisst hab ich mir auch schon überlegt aber ob er zur "elite" gehört die international mitmachen kann ,hmm=D
#14 vor 4 Jahren
Holle 10 Beiträge
Wer mir in den Spielen die ich gesehen habe immer positiv aufgefallen ist ist skAi von Alternate der hat immer eine gute Leistung gebracht. Und ist mit 22 Jahren "im bestem Alter". Sry Alternate :-)
#15 vor 4 Jahren
bERMUDA 16 Beiträge
Ich würde Skai aber auch nichts gegen fnatic oder so zutrauen.
Syken könnte ich mir persönlich eher vorstellen
bearbeitet von bERMUDA am 22.02.2015, 16:51
#16 vor 4 Jahren
chemairo 121 Beiträge
blimblim:Fragen kostet nichts, von daher würde ich bei einem der alten Hasen anfragen ob sie nicht wieder Lust hätten. Ein Roman oder Tixo würden das Team definitiv auf lange Sicht weiter nach vorne bringen als irgendein anderer Spieler der gerade verfügbar wäre.


Nur mal so eine Sache.

Schaue dir RpK an, der zu Beginn von CSGO mit oben dabei war und jetzt 2 Jahre draußen war und jetzt wieder anfängt. Und jetzt schau dir mal den Unterschied zwischen dem Spieler alleine in GO an. Aber Ex6tenz ist eine Person die auf 6-12 Monate plant (Wobei ich bei Titan nicht verstehe, warum die das Team noch behalten habe nach 2014).

Und jetzt willst du alte 1.6'ler ranholen die das Spiel noch nicht einmal ernsthaft gespielt haben? Schau dir doch mal die ersten Matches von fnatic.2012 in GO an - die haben teilweise noch versucht die Nuke-Tür mit der Flash aufzuwerfen und haben sich gewundert, dass das nicht geht. Selbst gob der zwischendurch mal wieder kurze Stand-In Zeiten hatte sagt von sich selber, dass er viel aufzuholen hat - wie soll sich da erst ein tixo fühlen, der noch weniger Stunden hat?
#17 vor 4 Jahren
nebulein 1650 Beiträge
Oskarish wäre mir aktuell noch zu riskant aus dem einfachen Grund man sieht ja wie schnell so jemand gebusted wird und wenn das dann in irgend einem Online Qualifier passiert, kriegste eine DQ. Das kann man sich einfach bei den Summen um die inzwischen gespielt wird, nicht erlauben. Zumal Mouse vom Lineup her für mich eigentlich ein recht sicherer Kandidat ist der sich durch so ziemlich jeden Qualifier für ein größeres Turnier durchballern müsste.

Tizian ist ja zu PD, tabsen "angeblich" keine Motivation aktuell, somit fallen die beiden ja auch mehr oder weniger flach.

Ich bin der Meinung man sollte es erstmal weiter mit Johnny versuchen, das bis dato gezeigte war sehr ordentlich.
#18 vor 4 Jahren
ElBartosc2 97 Beiträge
Ich denke es kommt vor allem darauf an wie man sich nun neu ausrichten will.
Ob man wieder auf CT mit einer Doppel-AWP spielt (wie mit Allu), um dann auf der T-Seite "dicht" zu machen, oder ob man nach einem weiteren Fragger sucht, um neues Offensivpotential zu gewinnen (was eine gute CT-Leistung nicht ausschließt ... gleiches anders herum).
Meiner Meinung nach wäre aber ein weiterer Supporter semioptimal, da mit Legija bereits ein meiner Meinung nach sehr guter Supporter vorhanden ist und auch Gob in der Lage ist einiges an Unterstützung zu leisten.
Die Spielerwahl wird wohl hauptsächlich darin limitiert werde, dass es wenige Spieler gibt die die in obrigen Posts genannten Qualitäten, als auch die nötige Zeit und Bereitschaft mitbringen um wirklich als ein Team zu agieren und nicht NUR alleine versuchen ein Match zu gewinnen.
Ich persönlich habe keinen Favoriten, aber Johnny ist mir sehr sympathisch und wirkt auch aimstark, ohne übermütig zu werden.
Persönlich fände ich es nicht gut wenn TabseN wieder mouz joint, da er ja nicht so viel Zeit mitzubringen scheint (korrigiert mich wenn ich falsch liege) und er auch einiger Probleme mit Troubley zu haben scheint/schien .
Egal wie die Entscheidung ausfällt ich wünsche dem neuen lineup viel Glück und Erfolg, sowie eine lange zusammenarbeit, denn vor allem chrisJ und Legija haben es meiner Meinung nach verdient endlich belohnt zu werden.

MfG ElBarto
#19 vor 4 Jahren
notorious big 40 Beiträge
Was ist den mit maniac von Titan ? Der spricht doch auch deutsch oder?
#20 vor 4 Jahren
LASERBOY 100 Beiträge
90% der nachwuchscsler einfach ungenießbar, auch wenn sie gut drücken etc. sind sie menschlich meist nur dritte bis vierte wahl. haben alle komplexe, nichts erreicht und denken dass sie es wären.problem sehe ich da nicht in der szene sondern in der allgemeinen entwicklung des verhaltens der jugendlichen über die letzten 5-10 jahre. wenn ein jugendlicher damals (7-8 jahren) noch respekt vor älteren erfahrerenen spielern hatte und sich auch von denen einiges erklären lassen hat ist dies heutzutage leider nicht mehr so. die heutige jugendliche generation ist nunmal völlig frech,respektlos und überschätzt sich dermaßen, dass nunmal so sprüche wie bot b etc kommen obwohl sie in ihrem aktuellen cs leben nicht über die open aseries gekommen sind. johnny hat mit seinen 23 Jahren genau das richtige alter, ist heiß hat bock auf das game und vor allem nach seinem starken auftreten für mykpv und auch die letzten mouz spiele verdient, die chance zu bekommen für den besten/einen der besten deutschen clans spielen zu dürfen.
#21 vor 4 Jahren
klowN 142 Beiträge
Was ist mit AlexrR oder osirishbash? :>
#23 vor 4 Jahren
enteJ 0 Beiträge
Ich schmeiße mal ganz weiter hergeholt nky in den Raum. Der hat zu Wildfire Zeiten doch auch ordentlich was gerafft und galt als neues Talent, oder ? Könnte man den nicht formen und in das Team integrieren ? Verschwendetes Potential im aktuellen myXMG Lineup, no offense, einfach meine Meinung.
#24 vor 4 Jahren
domf.-yo 122 Beiträge
klowN:Was ist mit AlexrR oder osirishbash? :>


osi würde ich super finden!
#25 vor 4 Jahren
Bliev Jeck 68 Beiträge
Mir würde da auch noch ein syrsoN einfallen der auch recht stark spielt
#26 vor 4 Jahren
th_R3medy 53 Beiträge
Ich bete wirklich für alles was nicht Tabsen ist.
#27 vor 4 Jahren
CanTWaiT 1375 Beiträge
notorious big:Was ist den mit maniac von Titan ? Der spricht doch auch deutsch oder?


Wie du gesagt hast...der spielt bei Titan.
 
1
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz