ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Deutsche Community nur am cheaten und es wird tolleriert ?

Deutsche Community nur am cheaten und es wird tolleriert ?

2


#29 vor 5 Jahren
Kiss my Feet 413 Beiträge
tyKe:
Spoiler


Naja, auf hltv sagen auch alle, dass die meisten cheater deutsch sind.


Na wenn die hltv User das sagen, dann muss es ja stimmen....................
#30 vor 5 Jahren
tyKe 68 Beiträge
Kiss my Feet:
tyKe:
Spoiler


Naja, auf hltv sagen auch alle, dass die meisten cheater deutsch sind.


Na wenn die hltv User das sagen, dann muss es ja stimmen....................


Das sag ich nicht, aber kannst ja gerne mal das Gegenteil beweisen.
#31 vor 5 Jahren
aimetti 181 Beiträge
raivor:
aimetti:ne sorry jungs. an die, die hier sagen, dass in anderen ländern genauso viele hacken : NEIN - Absolut jedes mal, wenn ich im MM auf einen cheater treffe, ist es ein Deutscher ! 100% ES SIND IMMER DEUTSCHE. Das ist bestimmt darauf zurückzuführen, dass ein gewisser Teil der Deutschen dank Hartz4 es sowieso gewohnt ist alles in den Arsch geschoben zu bekommen, ohne irgendetwas dafür tun zu müssen. Also warum in Cs anstrengen, wenn man Dank Hacks auch so gut sein kann ? Ist seeehr weit hergeholt, aber ich kann mir nicht erklären, warum so viele DEUTSCHE cheater unterwegs sind. Ich wüsste gerne den Grund dafür.

Allerdings fand ich es in den letzten Tagen sehr angenehm, wahrscheinlich lag es an dieser VAC BAN welle, aber ich hatte das Gefühl, dass alle Gegner auf ihren Rang carried wurden. Ez Global gemacht ohne Anstrengung.


ist ja nicht so, dass die generelle wahrscheinlichkeit mit deutschen zusammenzuspielen höher ist.
ich geh ja auch nicht in frankreich ins gefängnis und rege mich drüber auf, dass fast jeder gefangene französisch ist


ich spiele im MM öfter mit schweden, franzosen und russen/polen/ukrainern als mit Deutschen. Wenn dann mal ein Deutscher dabei ist, besteht eine 50/50 chance, dass er hax0rt !
#32 vor 5 Jahren
Ahreida Moderator 33 Beiträge
Meistens werde ich im MM direkt als Hacker bezeichnet, nur weil ich aus GER komme.. aber jeder hat seine Vorurteile, genauso wie wir Vorurteile gegen Russen oder Franzosen haben.
#33 vor 5 Jahren
tyKe 68 Beiträge
Ahreida:Meistens werde ich im MM direkt als Hacker bezeichnet, nur weil ich aus GER komme.. aber jeder hat seine Vorurteile, genauso wie wir Vorurteile gegen Russen oder Franzosen haben.


Und Vorurteile kommen irgendwo her ;)
#34 vor 5 Jahren
maximilian 1352 Beiträge
MM und Rängen wird viel zu viel Bedeutung beigemessen.
Nationalität ist irrelevant und im Schnitt ausgeglichen.
Aus Spaß in MM zu hacken ist eine Pseudoaussage von noob hacker.
Würde es die Ränge nicht geben, gäbe es nicht ganz so viele hacker.

Das Thema hier wurde schon sehr oft diskutiert.
Und ich wurde auch sehr oft für meine "psychologischen" Ansätze flamed, was nicht weiter schlimm ist, da man nicht bei jedem gleiches Wissen und Erkenntniss voraussetzen kann.

Im Grunde geht's doch immer wieder um die Kernfrage: "Warum hacken?" In diesem Thread rein in MM.

Ich führe das zur Freude einiger hier im Forum nicht weit aus, aber folgendes steht nun mal fest:

Gehacked wird weil man Defizite kompensiert, die nicht allein mit dem Spiel zu tun haben.
Der Drang des virtuellen Schwänzemessen und nicht mit dem kleinsten rumzulaufen wie ein silver Rang ist unmittelbar an Wesenzzüge eines Menschen festzumachen.

Wie umgehen mit hackern in MM?

1. Reporten
2. Ignorieren (wichtig da für viele hacker noobs das geflame Schadenfreude auslöst)
3. Auf keinen Fall das match leaven. Verloren ist das match eh - warum noch einen cooldown riskiere
4. Wird das Spiel absurd, z B wegen rage hacker bleibe ich meist AFK . . . Zeit f Kaffee u Zigarette

Das wichtigste zum Schluss:
Akzeptiert einfach das MM der Sammelpool schlecht hin f hacker ist.
Hat man das verstanden ist auch klar, dass es aufgrund der unfairen Umstände das Rangsystem stark entkräftet. Wer sich wirklich im Wettkampf messen will der spielt ESEA oder vergleichbare Ligen.
#35 vor 5 Jahren
rbtoblanco 10 Beiträge
aimetti:ne sorry jungs. an die, die hier sagen, dass in anderen ländern genauso viele hacken : NEIN - Absolut jedes mal, wenn ich im MM auf einen cheater treffe, ist es ein Deutscher ! 100% ES SIND IMMER DEUTSCHE. Das ist bestimmt darauf zurückzuführen, dass ein gewisser Teil der Deutschen dank Hartz4 es sowieso gewohnt ist alles in den Arsch geschoben zu bekommen, ohne irgendetwas dafür tun zu müssen..


Aha, also müssten ja andere Länder, in denen die soziale Grundsicherung besser ist, noch mehr Cheater haben, z.B. die skandinavischen Länder....
#36 vor 5 Jahren
ice1990 123 Beiträge
Zu dem Thema wo die meisten Cheater herkommen kann ich nichts sagen, da mir einfach genug Quellen dazu fehlen.

Was ich jedoch sagen kann ist das die Zahl der Cheater zu früheren Zeiten (CS 1.6, CSS) drastisch gestiegen ist.

Das hat mehrere Gründe:

1. Game ist beliebter

2. Rang System

3. Waffen-Skins

Im Prinzip kann man es auch kurz sagen. Das beliebte Game zieht einfach mehr Idioten an.

Zusätzlich werden halt durch das Rang-System und die Skins halt auch noch diese "Browser"-Game-Zocker angelockt.
Ich mein diese Typen die ein Game (so stupide das Game auch ist -> Browsergames) zocken um
dann 5000 GoldmünzenCOINDINGER zu haben und der ULTRARULER in CASTLELOT zu sein! . . .

Diese Leute meinen dann weil das Game ach so cool ist das das hier in CS auch so geht und sind dann halt Buff das sie nix auf die Latte kriegen. Weil CS kein fleiss-Spiel ist.

Die fangen dann an zu cheaten mit Ausreden wie "Is doch nurn Game." oder "Voll cool wie die sich aufregen."

Früher war CS ein Szene spiel. Man musste was dafür machen das man in der Szene anerkannt wird.
Heute kauft sich jeder depp für 3.5 € das Game und labert was von "Ey bin Smurf deswegen so wenig Stunden."

Nur der "alte" harte Kern zockt wirklich Liga und gibt sich Mühe für das Game. Das wird mit der Politik von seiten Valve auch nie anders werden im MM.
Daher auch das "Gefühl" das es toleriert wird.
#37 vor 5 Jahren
GotchYa Threadersteller 400 Beiträge
Ja es ist halt auch einfach so, dass der Großteil der Spieler sich auf Silber-MGE rumtummelt. Cs ist einfach ein Spiel das Zeit erfordet um besser zu werden und die meisten Leute haben einfach keine Lust darauf.
In LoL z.B. sind halt noch eher die Kinder unterwegs die anfangen zu trollen wenn ihnen langweilig ist und dann hören sie ehh auf und suchen sich ein neues Game.

Cs ist einfach ein Spiel das (für mich) nie langweilig wird und eben diese Leute, die sonst trollen, haben hier die Möglichkeit für ein paar jämmerliche Euros zu cheaten und zerstören damit einfach das ganze Game.

Und der große Anteil an Silbers sagt zwar immer "Scheiß Cheater" aber wenn sie dann welche im Clan oder Team haben feiern die sich dafür. Hab es einfach zu oft erlebt. Nur darum geht es halt einfach so sehr. Wenn die Leute endlich mal klar kommen würden auf ihr Leben und sich wirklich sagen, sie wollen nichts damit zu tun haben, dann würde es auch keine Cheater mehr geben.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass alleine cheaten Spaß macht. Wenn wie gestern z.B. einer der Leader mit 400h nem Crosshairplacement von nem Nova und dem Spielverständnis von nem Silber meint sich auf Supreme zu cheaten, ok. Aber wenn ich dann halt unmissverständlich die Frage stelle, ob er meint er könne auch ohne Cheats auf Supreme stellen, und er "ja, natürlich könnt ich das", dann ist doch alles klar. Es geht einfach nur um diesen dreckigen Rang um vor anderen zu glänzen. Aber wenn die Leute sagen du bist ein minderwertiger arroganter Cheater, dann hat er niemanden vor dem er glänzen könnte und würde entweder mit CS aufhören oder zumindest mit dem Cheaten. Klar mir ist der Rang auch irgendwie wichtig und ich bilde mir darauf etwas ein, aber ich weis wenigstens dass ich clean bin und habe den ehrgeiz mich zu verbessern.

Einfach Schade, dass nicht mehr Leute so denken wie ich und viele andere wie ich hier lesen kann. Würde CS und vielen anderen Games echt nicht schaden.
bearbeitet von GotchYa am 22.04.2015, 17:21
#38 vor 5 Jahren
KVN9R 1162 Beiträge
cheating war damals schon ein problem in deutschen pro-szene :)
#39 vor 5 Jahren
sYcore Moderator 277 Beiträge
Ich hab mich irgendwie leider damit abgefunden. Als einfacher Spieler bleibt mir nichts, als offensichtliche Cheater zu reporten. Den Aufwand, diese dann weiter zu beobachten, sind sie mir einfach nicht wert. Ich will mich nicht mehr darüber aufregen.

Vermute immer auf der anderen Seite der Internetleitung einen armen und bemitleidenswerten Menschen, der im echten Leben keine Anerkennung findet. Vielleicht sogar als Kind von seinen Eltern nicht geliebt wurde.
Als 0-8-15 Spieler, der gelegentlich gerne mal ein MM spielt und es vielleicht auf Ränge bis zu Supreme schafft, ist man eben einer unter vielen.

Wenn man allerdings sein gesamtes Selbstwertgefühl aus einem PC-Spiel ziehen muss, muss man eben die unangefochtene Elite der Spieler sein. Verlieren ist da nicht drin. Immer gewinnen ist aber auch nicht drin, bei der Qualität vieler (legit) Spieler. Also kommen die Cheats ins Rennen....

Ist nur eine Vermutung... Was mich allerdings doch sehr aufregt sind jene Cheater, die zudem noch flamen, wie low man doch sei. Was natürlich noch mehr für einen Kandidaten aus meiner These spricht.

So viele sind es aber allgemein garnicht, wie ich finde. Es gibt sehr viele starke Spieler. Ich spiele regelmäßig MM auf LEM/Supreme und hatte geschätzt in den letzten 20 Matches einen einzigen Cheater. Auch wenn mein Team mal böse auf die Nase bekommt, wir 16:5 kassieren, sind einfach mit etwas Hirn die Frags der Gegner und dummen Moves des eigenen Teams nachvollziehbar. Es läuft eben nicht immer rund und wegen eines krassen Frags, den ein Gegner macht, muss ich auch nicht sofort CHEATER brüllen... Das Urteil wird meiner Meinung nach sehr oft viel zu schnell gefällt.
/senf
bearbeitet von MomentuM- am 22.04.2015, 17:57
#40 vor 5 Jahren
MomentuM- Moderator 3407 Beiträge
Um noch was hinzuzufügen: Ich finde es beängstigend wie wenig Cheater gemeldet werden. Ich hab auf meiner Vaccening-Liste 20 ziemlich offensichtliche Hacker, von denen bisher nicht ein einziger gebannt wurde.

Ich weiß nicht obs wirklich daran liegt dass zu wenig gemeldet wird, oder die Overwatcher zu wenig bannen.
#41 vor 5 Jahren
duX_ 714 Beiträge
kann doch hier eigentlich geclosed werden wenn die frage "warum wird cheaten toleriert?" nur aus der perspektive der nicht cheater gehört werden kann oder?
#42 vor 5 Jahren
GotchYa Threadersteller 400 Beiträge
duX_:kann doch hier eigentlich geclosed werden wenn die frage "warum wird cheaten toleriert?" nur aus der perspektive der nicht cheater gehört werden kann oder?


Es kann sich doch auch gerne mal ein Cheater äußern, nichts spricht dagegen.
Aber wir alle hier wissen wohl, dass der geflamet wird bis ein Admin oder Moderator hier alles löscht und closed oder er den gesamten Hass der Community auf sich zieht.

Und ich wette mindestens einer hat sich das hier schon angeschaut und war auch eingeloggt und hätte antworten können, tut es nicht, weil er genau weis, dass sein Verhalten nicht okay ist.
bearbeitet von GotchYa am 22.04.2015, 19:10
#43 vor 5 Jahren
Saxonyme 360 Beiträge
Passend zum Thema die Reddit Umfrage. Insgesamt geben aktuell 15% zu gecheatet zu haben in GO.



www.reddit.com/r/Global...ou_ever_hacked_in_csgo/


docs.google.com/forms/d...lytics?usp=form_confirm
#44 vor 5 Jahren
Napapijri_T 302 Beiträge
rungame/730/76561202255...OpBhA-MyM74-LoYLT-x62NF

grad auch wieder 5 deutsche... schön geil durch gerannt...
#45 vor 5 Jahren
GotchYa Threadersteller 400 Beiträge
Soo erbärmlich. Ich mein 15% muss man sich mal geben. Das heist man schafft es statistisch gesehen nicht von Unranked auf nen Rank zu kommen ohne gegen einen Cheater zu spielen (oder mit) der einem das ganze Game und damit den Rank versauen kann bzw. unnötig hochboostet.
#46 vor 5 Jahren
patayaH 0 Beiträge
GotchYa:Das heist man schafft es statistisch gesehen nicht von Unranked auf nen Rank zu kommen ohne gegen einen Cheater zu spielen (oder mit).


kann ich so bestätigen hab ja 4 accs und unranked war alles vollgepackt mit lobby´s die geboostet werden oder sololeute und auch oft solo hackboys die ihren tollen global elite accs am ende verkaufen

so jedes 3-4 game war da mind 1 cheatboy dabei
#47 vor 5 Jahren
-Machete- 749 Beiträge
patayaH:
GotchYa:Das heist man schafft es statistisch gesehen nicht von Unranked auf nen Rank zu kommen ohne gegen einen Cheater zu spielen (oder mit).


kann ich so bestätigen hab ja 4 accs und unranked war alles vollgepackt mit lobby´s die geboostet werden oder sololeute und auch oft solo hackboys die ihren tollen global elite accs am ende verkaufen

so jedes 3-4 game war da mind 1 cheatboy dabei


jo.

wer sagt auf silber gibts keine cheater hat keine ahnung. mit meinen rl mates hab ich von ca 20 spielen auch 3 hacker im gegnerteam gehabt. das sind dann entweder 1h accs oder leute die selbst mit wh auf silber rumgammeln :D
#48 vor 5 Jahren
ex0_ 217 Beiträge
GotchYa:
duX_:kann doch hier eigentlich geclosed werden wenn die frage "warum wird cheaten toleriert?" nur aus der perspektive der nicht cheater gehört werden kann oder?


Es kann sich doch auch gerne mal ein Cheater äußern, nichts spricht dagegen.
Aber wir alle hier wissen wohl, dass der geflamet wird bis ein Admin oder Moderator hier alles löscht und closed oder er den gesamten Hass der Community auf sich zieht.

Und ich wette mindestens einer hat sich das hier schon angeschaut und war auch eingeloggt und hätte antworten können, tut es nicht, weil er genau weis, dass sein Verhalten nicht okay ist.



Damit die flames losgehen? Hier leute beleidigend werden?

Bestes Beispiel ist doch smn, als er "ausgepackt" hat und einiges gezeigt hatte. Wieviele kamen mit Beleidigungen usw an.

So eine Diskussion wird leider nicht wirklich stattfinden können, weil die Community gar net dazu da ist.

Vergleicht es doch mal mit einem der des Dopings überführt wurde. Es gibt Leute, die versuchen sich damit auseinander zu setzen mit Fragen wieso weshalb warum usw

Dies ist aber in diesem Forum leider nicht möglich...

Btw: ich kann euch einiges über cheaten erzählen auch in der Proszene, nur weiß ich leider, dass 95 % der Leute hier, das so arten lassen, dass dies wieder geschlossen wird. Ja ich habe selber mal gecheatet und das nicht nur "public" games.
#49 vor 5 Jahren
GotchYa Threadersteller 400 Beiträge
Ich find es auch schade. Ich weis von mir, dass ich lieber argumentiere anstatt zu beleidigen. Leider endet es trotzdem immer mit nem Bann für mich sobal dem Gegenüber die Argumente ausgehen.
Aber das ist halt auch ein großes Problem in der Community (und in vielen anderen), dass die Leute einfach nicht in der Lage sind mal ein normales Gespräch über kritische Themen zu führen.
#50 vor 5 Jahren
Lunatic99 120 Beiträge
wenn ich das hier lese kommt mir das kotzen ... in meiner skillgruppe treffe ich immer wieder auf einen Cheatertypen und das hat nix mit den Nationalität zu tun ... sondern mit dem Alter 90 % der Hacker sind einfach nur Kinder ... leider habe ich nur am WE den Vorteil spätabends spielen zu können weil ich in der WOche ebenfalls arbeiten bin und diese Kiddies immer treffe ...

und für die Frage wer wirklich clean spielt => Ich seit 14 Jahren cheatfrei in CS unterwegs ... und ja ich bin alt aber is mir egal !
#51 vor 5 Jahren
ex0_ 217 Beiträge
Lunatic99:wenn ich das hier lese kommt mir das kotzen ... in meiner skillgruppe treffe ich immer wieder auf einen Cheatertypen und das hat nix mit den Nationalität zu tun ... sondern mit dem Alter 90 % der Hacker sind einfach nur Kinder ... leider habe ich nur am WE den Vorteil spätabends spielen zu können weil ich in der WOche ebenfalls arbeiten bin und diese Kiddies immer treffe ...

und für die Frage wer wirklich clean spielt => Ich seit 14 Jahren cheatfrei in CS unterwegs ... und ja ich bin alt aber is mir egal !



cheaten hat nichts mit dem alter zu tun. Weder das geistige noch das körperliche Alter ist hier ausschlaggebend.
#52 vor 5 Jahren
GotchYa Threadersteller 400 Beiträge
Spoiler


Ja hat es wirklich nicht. Zwar hab ich auch schon gegen 13 jährighe Cheater gepspielt (war ne lustige story. wurde 39/0/0 weggedrückt und hab seine ts daten rausgefunden und er wurde letztendlich gebannt vom clan) aber halt die meisten waren über 18, Clanleader, Supreme + und meinten "sie wollen mit Novas trainieren damit sie besser werden"
#53 vor 5 Jahren
CrazyGun Moderator 247 Beiträge
Also ich kann sagen, dass ich mit meiner Spielerfahrung kaum auf deutsche Hacker treffe. Natürlich denkt man immer, dass der Gegner an hat, wenn er mal prefired oder wallbanged. Denke es ist das größte Problem, dass viele es direkt als Hack abstempeln. Also ich finde nicht, dass viele Hacker Deutsche sind. Prozentual sicherlich sehr wenige, jedoch ist die deutsche Community im MM trotzdem fürn ... *wisst ihr schon* ... !

Also großteil der deutschen MM Spieler sind einfach total arrogant und denken sie wären das beste !

Deswegen bin ich auch auf 99damage so froh, dass hier der größte Teil noch weiß was Niveau heißt :)
bearbeitet von CrazyGun am 23.04.2015, 00:55
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz