ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » MOUZ: Community - Himmel und Hölle

MOUZ: Community - Himmel und Hölle

 
2


#28 vor 4 Jahren
eRox90 0 Beiträge
Deutsche CS Community halt....
#29 vor 4 Jahren
BLAZZIN 1596 Beiträge
Um mal etwas Sinnvolles hier zu schreiben..

Ja, Mouz hat seit langem eine gute Performance gezeigt, das kann man ihnen nicht abreden. Man hat ebenso gesehen, wer an sich gearbeitet hat und wer nicht.
An dieser Stelle kann man ganz klar Gob B, Nex und Denis zu den Personen zählen, die an sich arbeiten und das Team nach vorne bringen wollen.

Jetzt mal zu der weniger schönen Komponente!

Man hat klar gesehen, das ChrisJ einfach nicht an sich arbeitet, in Hinsicht auf die AWP, das fällt besonders auf Dust2 auf, da er dort gegen jeden "besseren" AWP-Spieler einfach seine Duelle verliert.

Spidii war auch deutlich schwächer als sein Team und hat oft Moves gebracht, wo man sich an den Kopf gegriffen hat und was des Öfteren auch Runden gekostet hat.

Ebenso ist der Hype um VP vs Mouz etwas zu groß, ja sie haben gut gegen sie gespielt, aber VP hat auch unter ihrem ansonsten so starken LAN Niveau gespielt, das sollte den Leuten aufgefallen sein (Aim war teils eine Katastrophe, im Vergleich zum sonstigen, und es wurden oft Runden verschenkt durch Pasha (er ist einfach kein guter AWP-Spieler mehr - mit der Rifle um Welten besser).

Man hat es ja spätestens ab dem Zeitpunkt gesehen, als sie gegen die anderen Tier 1 Teams ran mussten, die ihr Standardniveau durchziehen konnten. Klar sie haben eine Map geholt oder es wurde eng, aber dafür waren dann die folge Maps sehr eindeutig für das gegnerische Team, das kann man auch nicht schön reden, mit Konzentration oder anderem, denn dem Gegner geht es da nicht anders!

Fazit: Mouz hat definitv das Potential, vorallem mit Spielern wie Nex, Denis und Gob b, allerdings brauchen sie eine wirklich konstant funktionierende AWP, oder sie verzichten gänzlich darauf! Spieler wie Spidii müssen einfach deutlich an sich arbeiten und schauen, wieso verliere ich eine Vielzahl von 1onx Situationen, obwohl ich den Vorteil auf meiner Seite habe bzw. sterbe ich unnötig und habe suboptimale Laufwege, die im MM/ intern 10er funktionieren, aber gegen Spieler auf hohem Niveau nicht!

Bin auf den Flame der Mouzfan's gespannt, obwohl ich das Ganze einfach Objektiv betrachtet habe :-)
#30 vor 4 Jahren
Bleistiftmine 160 Beiträge
KINGd1zzY:
panto:ganz klar ist doch das mouz nun wechseln muss...


Geh dich vergraben bitte ...


Schokomanu:16:2 ist eben mehr als eindeutig sollte sich mouz gedanken machen ;)


Und du dich direkt mit dem anderen Affenbaby ...


Bitte nicht zu mett sein =)
#31 vor 4 Jahren
antenne1988 958 Beiträge
BLAZZIN:Um mal etwas Sinnvolles hier zu schreiben..

Ja, Mouz hat seit langem eine gute Performance gezeigt, das kann man ihnen nicht abreden. Man hat ebenso gesehen, wer an sich gearbeitet hat und wer nicht.
An dieser Stelle kann man ganz klar Gob B, Nex und Denis zu den Personen zählen, die an sich arbeiten und das Team nach vorne bringen wollen.

Jetzt mal zu der weniger schönen Komponente!

Man hat klar gesehen, das ChrisJ einfach nicht an sich arbeitet, in Hinsicht auf die AWP, das fällt besonders auf Dust2 auf, da er dort gegen jeden "besseren" AWP-Spieler einfach seine Duelle verliert.

Spidii war auch deutlich schwächer als sein Team und hat oft Moves gebracht, wo man sich an den Kopf gegriffen hat und was des Öfteren auch Runden gekostet hat.

Ebenso ist der Hype um VP vs Mouz etwas zu groß, ja sie haben gut gegen sie gespielt, aber VP hat auch unter ihrem ansonsten so starken LAN Niveau gespielt, das sollte den Leuten aufgefallen sein (Aim war teils eine Katastrophe, im Vergleich zum sonstigen, und es wurden oft Runden verschenkt durch Pasha (er ist einfach kein guter AWP-Spieler mehr - mit der Rifle um Welten besser).

Man hat es ja spätestens ab dem Zeitpunkt gesehen, als sie gegen die anderen Tier 1 Teams ran mussten, die ihr Standardniveau durchziehen konnten. Klar sie haben eine Map geholt oder es wurde eng, aber dafür waren dann die folge Maps sehr eindeutig für das gegnerische Team, das kann man auch nicht schön reden, mit Konzentration oder anderem, denn dem Gegner geht es da nicht anders!

Fazit: Mouz hat definitv das Potential, vorallem mit Spielern wie Nex, Denis und Gob b, allerdings brauchen sie eine wirklich konstant funktionierende AWP, oder sie verzichten gänzlich darauf! Spieler wie Spidii müssen einfach deutlich an sich arbeiten und schauen, wieso verliere ich eine Vielzahl von 1onx Situationen, obwohl ich den Vorteil auf meiner Seite habe bzw. sterbe ich unnötig und habe suboptimale Laufwege, die im MM/ intern 10er funktionieren, aber gegen Spieler auf hohem Niveau nicht!

Bin auf den Flame der Mouzfan's gespannt, obwohl ich das Ganze einfach Objektiv betrachtet habe :-)


Dann solltest vielleicht auch mal die stats objektiv betrachten... Chrisj hatte die meisten awe kills und die 2 meisten frags in der group stage. Und Er hat auch nicht wirklich fast jedes Duell gegen eine bessere awe verloren. Bei spidii kann man soweit zustimmen
#32 vor 4 Jahren
nebulein 1751 Beiträge
Bei VP hat man das Gefühl, dass gerade Pasha sich mehr auf seinen Stream als aufs eigentliche Game konzentriert, der hat die letzten Monate sowas von abgebaut. Das liegt hauptsächlich daran, dass er den Fokus aufs wesentliche verloren hat. Zudem wirkt deren Spiel ideenlos. Man macht den A Go, der mal ihr Aushängeschild war, aber entwickelt diesen nicht weiter. Das ist seit Monaten der gleiche Move. Genauso wie man die Mitte absmoked um dort Fokus zu haben, auch immer der selbe Move um dann über Mid Control die Runde zu holen. VP spielt einfach sehr vorschaubar in meinen Augen und das wird denen seit Monaten zum Verhängnis. Das ging die ganze Zeit nur gut, weil Snax Byali, Neo und Pasha einfach alles übern Haufen geschossen haben. Jetzt schwächeln 2 etwas und schon ist VP definitiv schlagbar.

Trotzdem muss man ein so erfahrenes und lan starkes Team erstmal besiegen und das hat Mouz mit bravor gemeistert. Was mich eher erstaunt hat ist das man auf Train mit Nip mitgehen konnte und Envyus eine Map abgenommen hat.

Zu chrisj also sein Spielstil mit er AWP auf Train als T fand ich persönlich zu aggressiv. Immer wieder ist der auf A gepushed und Nip stand dort einfach sehr defensiv was ihm zum Verhängnis wurde. Er hat dann zwar einen Kill gesetzt aber wurde immer gerefragged.

Das mit der Konzentration sehe ich etwas anders. VP, Nip und auch Envyus sind alle 3 sehr Lan erfahrene Teams das ist für die schon fast so alltäglich auf einem Turnier zu spielen wie der tägliche Stuhlgang. Mouz dagegen ist in der Hinsicht noch relativ unerfahrenen die 3 Ex Penta Spieler haben erst letztes Jahr die ersten größeren Lans international gespielt und das hier war die erste größere Lan mit diesem Lineup. Alles in allem sehe ich auf jedenfall noch ne Menge Potenzial in dem Lineup aber sie müssen auch an sich arbeiten. Zu oft werden in Überzahlsituationen unnötige Risiken eingegangen.
#33 vor 4 Jahren
KingKurt 0 Beiträge
BLAZZIN:Um mal etwas Sinnvolles hier zu schreiben..

Ja, Mouz hat seit langem eine gute Performance gezeigt, das kann man ihnen nicht abreden. Man hat ebenso gesehen, wer an sich gearbeitet hat und wer nicht.
An dieser Stelle kann man ganz klar Gob B, Nex und Denis zu den Personen zählen, die an sich arbeiten und das Team nach vorne bringen wollen.

Jetzt mal zu der weniger schönen Komponente!

Man hat klar gesehen, das ChrisJ einfach nicht an sich arbeitet, in Hinsicht auf die AWP, das fällt besonders auf Dust2 auf, da er dort gegen jeden "besseren" AWP-Spieler einfach seine Duelle verliert.

Spidii war auch deutlich schwächer als sein Team und hat oft Moves gebracht, wo man sich an den Kopf gegriffen hat und was des Öfteren auch Runden gekostet hat.

Ebenso ist der Hype um VP vs Mouz etwas zu groß, ja sie haben gut gegen sie gespielt, aber VP hat auch unter ihrem ansonsten so starken LAN Niveau gespielt, das sollte den Leuten aufgefallen sein (Aim war teils eine Katastrophe, im Vergleich zum sonstigen, und es wurden oft Runden verschenkt durch Pasha (er ist einfach kein guter AWP-Spieler mehr - mit der Rifle um Welten besser).

Man hat es ja spätestens ab dem Zeitpunkt gesehen, als sie gegen die anderen Tier 1 Teams ran mussten, die ihr Standardniveau durchziehen konnten. Klar sie haben eine Map geholt oder es wurde eng, aber dafür waren dann die folge Maps sehr eindeutig für das gegnerische Team, das kann man auch nicht schön reden, mit Konzentration oder anderem, denn dem Gegner geht es da nicht anders!

Fazit: Mouz hat definitv das Potential, vorallem mit Spielern wie Nex, Denis und Gob b, allerdings brauchen sie eine wirklich konstant funktionierende AWP, oder sie verzichten gänzlich darauf! Spieler wie Spidii müssen einfach deutlich an sich arbeiten und schauen, wieso verliere ich eine Vielzahl von 1onx Situationen, obwohl ich den Vorteil auf meiner Seite habe bzw. sterbe ich unnötig und habe suboptimale Laufwege, die im MM/ intern 10er funktionieren, aber gegen Spieler auf hohem Niveau nicht!

Bin auf den Flame der Mouzfan's gespannt, obwohl ich das Ganze einfach Objektiv betrachtet habe :-)





Was ChrisJ betrifft, kann ich dir nur bedingt zustimmen. Er hat halt extrem gut gerifelt, Kritik am awp-Spiel gebe ich dir Recht.
Die Frage ist halt, ob man es so stehen lassen kann, dass er nicht an sich arbeitet.

Könnte mir auch vorstellen, dass es eine taktische Entscheidung war, weniger awp zu spielen oder man im training Fokus auf ganz andere Aspekte hatte. Wer weiß schon, was gob b im Hinblick aufs major bei dem spontanen Event hier probieren wollte.

Chris hat ja nicht besonders schlecht geawpt, er hat schlicht kaum awp gespielt.


e: Ich fand das auch gar nicht schlecht so. Die entscheidenden Runden wurden definitiv nicht dadurch vergeigt, dass chrisj nicht am laufenden Band gut awp spielt.
Kann mir auch vorstellen, dass gob bei titan gesehen hat, dass der bedingungslose Spielaufbau um eine starke awp nicht als alleiniges Standbein taugt und man auf dem Event einfach mal einen Plan B gespielt hat.

Kann natürlich auch sein, dass du Recht hast. Ich orientiere mich an der Aussage gobs, dass das Event nur ein spontaner Test/Trainig gewesen ist.
bearbeitet von KingKurt am 29.06.2015, 10:18
#34 vor 4 Jahren
campbell 64 Beiträge
KingKurt:
BLAZZIN:Um mal etwas Sinnvolles hier zu schreiben..

Ja, Mouz hat seit langem eine gute Performance gezeigt, das kann man ihnen nicht abreden. Man hat ebenso gesehen, wer an sich gearbeitet hat und wer nicht.
An dieser Stelle kann man ganz klar Gob B, Nex und Denis zu den Personen zählen, die an sich arbeiten und das Team nach vorne bringen wollen.

Jetzt mal zu der weniger schönen Komponente!

Man hat klar gesehen, das ChrisJ einfach nicht an sich arbeitet, in Hinsicht auf die AWP, das fällt besonders auf Dust2 auf, da er dort gegen jeden "besseren" AWP-Spieler einfach seine Duelle verliert.

Spidii war auch deutlich schwächer als sein Team und hat oft Moves gebracht, wo man sich an den Kopf gegriffen hat und was des Öfteren auch Runden gekostet hat.

Ebenso ist der Hype um VP vs Mouz etwas zu groß, ja sie haben gut gegen sie gespielt, aber VP hat auch unter ihrem ansonsten so starken LAN Niveau gespielt, das sollte den Leuten aufgefallen sein (Aim war teils eine Katastrophe, im Vergleich zum sonstigen, und es wurden oft Runden verschenkt durch Pasha (er ist einfach kein guter AWP-Spieler mehr - mit der Rifle um Welten besser).

Man hat es ja spätestens ab dem Zeitpunkt gesehen, als sie gegen die anderen Tier 1 Teams ran mussten, die ihr Standardniveau durchziehen konnten. Klar sie haben eine Map geholt oder es wurde eng, aber dafür waren dann die folge Maps sehr eindeutig für das gegnerische Team, das kann man auch nicht schön reden, mit Konzentration oder anderem, denn dem Gegner geht es da nicht anders!

Fazit: Mouz hat definitv das Potential, vorallem mit Spielern wie Nex, Denis und Gob b, allerdings brauchen sie eine wirklich konstant funktionierende AWP, oder sie verzichten gänzlich darauf! Spieler wie Spidii müssen einfach deutlich an sich arbeiten und schauen, wieso verliere ich eine Vielzahl von 1onx Situationen, obwohl ich den Vorteil auf meiner Seite habe bzw. sterbe ich unnötig und habe suboptimale Laufwege, die im MM/ intern 10er funktionieren, aber gegen Spieler auf hohem Niveau nicht!

Bin auf den Flame der Mouzfan's gespannt, obwohl ich das Ganze einfach Objektiv betrachtet habe :-)




Zitat: "Frag mal Timo Spiidi Richter der raucht bis zu 10 köpfe am tag und spielt auf hohem Level. "

aus


csgo.99damage.de/de/for...en-und-gamen&page=2

Wird ja von mehreren dort bestätigt.

Ist doch klar, was mit dem Junge los ist. Im Training ist er bekifft und auf Lan auf Entzug light ;)

Meine Meinung zu spiidi. Seit das in dem Thread geäußert wurde, ergibt der Spieler spiidi auch plötzlich Sinn! ;) Das volle Potential ist -Achtung Wortwitz- fast permanent abgesmoked!



Was ChrisJ betrifft, kann ich dir nur bedingt zustimmen. Er hat halt extrem gut gerifelt, Kritik am awp-Spiel gebe ich dir Recht.
Die Frage ist halt, ob man es so stehen lassen kann, dass er nicht an sich arbeitet.

Könnte mir auch vorstellen, dass es eine taktische Entscheidung war, weniger awp zu spielen oder man im training Fokus auf ganz andere Aspekte hatte. Wer weiß schon, was gob b im Hinblick aufs major bei dem spontanen Event hier probieren wollte.

Chris hat ja nicht besonders schlecht geawpt, er hat schlicht kaum awp gespielt.


du weißt schon das spiidi in dem thread getrollt wird von seinen kollegen?

achja und diese ganze diskussion ist schon wieder vollkommen unnötig, irgendwelche leute die meinen sie haben ahnung vom spiel müssen wieder über irgendeinen müll philosophieren.
#35 vor 4 Jahren
maximilian 1348 Beiträge
@nischl:

Sag uns bitte nicht, dass Du dich auf so etwas wie einen twitch chat beziehst. Der ist wie ein verbaler Sperrmüllsack in den kids die 0 Ahnung haben vor Langeweile spammen.

@Don_Jon:

Einfach wieder die Augen zumachen und weiter schlafen.

Ist schon ein Unterschied ob ich einen streamer der ca 200 viewer hat eine seriöse Frage stelle und er sie mir ernst gemeint beantwortet, oder ob ich zu den 1 mio. Holzbalken gehören möchte die in einem major stream mit 7k + viewern eirgend einen Schwachsinn poste den ich selber nicht mal sehe da er zu schnell weg ist.

@CrazyGun:

Bei letzterem muss man GEXOOOOO wohl recht geben, denn es ist gar nicht mehr möglich mitzulesen . . . von daher . . . mal nachdenken gelle ;)
#36 vor 4 Jahren
KingKurt 0 Beiträge
campbell:

du weißt schon das spiidi in dem thread getrollt wird von seinen kollegen?

achja und diese ganze diskussion ist schon wieder vollkommen unnötig, irgendwelche leute die meinen sie haben ahnung vom spiel müssen wieder über irgendeinen müll philosophieren.


Ne weiß ich nicht.

Aber tolle Kollegen hat er. Würde mich an spiidis Stelle darum kümmern, dass die Kommentare von seinen "Kollegen" verschwinden.Ich lösch den Part raus wenns nicht stimmt - mach das in dem Quote dann auch.
bearbeitet von KingKurt am 29.06.2015, 10:20
#37 vor 4 Jahren
CadZz 40 Beiträge
vor 10 Tagen
O1MEL


Auf lan hat er letztes mal zu mir gesagt lass uns ne Jolle rauchen und fliegen dann wollte er noch fummeln :'(
Obwohl ich auch Lust hatte habe ich es verweigert zum Glück war frozen da um mir zu helfen!

Danke nochmal <3


Da trollt einer hart und du verbreitest sowas !? Selbst wenn er auf einer Lan mal einen Joint geraucht hat, hier nicht erwähnenswert.
bearbeitet von CadZz am 29.06.2015, 10:45
#38 vor 4 Jahren
KingKurt 0 Beiträge
CadZz:
vor 10 Tagen
O1MEL


Auf lan hat er letztes mal zu mir gesagt lass uns ne Jolle rauchen und fliegen dann wollte er noch fummeln :'(
Obwohl ich auch Lust hatte habe ich es verweigert zum Glück war frozen da um mir zu helfen!

Danke nochmal <3


Da trollt einer hart und du verbreitest sowas !? Bestätigt durch einen PentaSupporter, welches Spiidi für Mouz verlassen hat. Selbst wenn er auf einer Lan mal einen Joint geraucht hat, hier nicht erwähnenswert.


Ist mir doch egal, wer da was supportet. Der Thread stand permanent unter Beobachtung und wenns nicht gelöscht wird oder keiner sich beschwert, stehts halt da.Heul doch!
#39 vor 4 Jahren
koeppy 22 Beiträge
Also das mit chrisj, war ja eigentlich jetzt schon lange immer wieder ein Problem. Er ist zwar besser geworden auf den Events, aber er muss sich für sein Awp-Spiel scheinbar perfekt fühlen. Der Unterschied zu früher ist, dass mousesports nicht auseinander bricht, wenn er dann nur Rifle spielt, statt der awp. Deswegen ist es gut, dass sich das wenigstens mal geändert hat..
#40 vor 4 Jahren
jonniQ 209 Beiträge
kein mouz Spieler juckt so ein Thread, genau so wie kein halbwegs intelligenter 99damage user ... kann geclosed werden
#41 vor 4 Jahren
Bad. Worse. ... 58 Beiträge
koeppy:Also das mit chrisj, war ja eigentlich jetzt schon lange immer wieder ein Problem. Er ist zwar besser geworden auf den Events, aber er muss sich für sein Awp-Spiel scheinbar perfekt fühlen. Der Unterschied zu früher ist, dass mousesports nicht auseinander bricht, wenn er dann nur Rifle spielt, statt der awp. Deswegen ist es gut, dass sich das wenigstens mal geändert hat..


Im Notfall kann dann auch mal Denis für ihn als AWP einspringen was mir stellenweise auf Train auch sehr gut gefallen hat!
#42 vor 4 Jahren
HEADiiii 403 Beiträge
sobald die bayern in einem heimspiel ihren gegner nicht überfahren wird auch recht schnell gepiffen. selbe in spanien bei real. das gibt es überall. so ist das leben :)
#43 vor 4 Jahren
CrazyGun Moderator 247 Beiträge
maximilian:
@CrazyGun:

Bei letzterem muss man GEXOOOOO wohl recht geben, denn es ist gar nicht mehr möglich mitzulesen . . . von daher . . . mal nachdenken gelle ;)


Glaub mir ich denke hier genug nach, die Frage ist nur ob du bei dem schreiben deiner Antwort nachgedacht hast. Man kann den Chat zum größten Teil noch ganz gut mitlesen, kann den Inhalt auch meistens verstehen. Die Aussage, dass nur Kids den Twitch-Chat nutzen ist ebenfalls falsch.
 
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz