ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Wird mouz wieder wechseln?

Wird mouz wieder wechseln?

...
7


#154 vor 4 Jahren
7ieben 3751 Beiträge
Zure.:
7ieben:[...]

Zum Thema: Was bringt es uns, wenn wir hier spekulieren, wer gehen wird? Am Ende werden wir es nicht wissen, aber wie jeder andere sehen, wenn es soweit ist.


Definition eines Internetforums auf Wikipedia:Ein Internetforum (von lat. forum, Marktplatz), auch Webforum, Diskussionsforum, Computerforum, Online-Forum oder Bulletin Board, ist ein virtueller Platz zum Austausch und zur Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen.


...wir könnten auch darüber diskutieren, ob Niko ein Alien ist und nur deshalb nicht in ein anderes Team soll, damit niemand dieses Geheimnis erfährt.
#155 vor 4 Jahren
Chip90 44 Beiträge
Ja könnte man - was willst du uns damit sagen?
#156 vor 4 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
x0RRY:
gutes aiming ist aber schon mehr als die halbe miete in GO ;)


Das streitet auch keiner ab, ohne einem guten Aiming bist du in GO sogar noch mehr verloren, als es damals in 1.6 der Fall war.

Allerdings unterschätzen die meisten immer noch die Tatsache mit der Chemie innerhalb des Teams.
Man hat das an solchen Beispielen wie z.B. Troubley bei mousesports gesehen, dass zwar ein sehr guter Spieler etwas für das Team beitragen kann, allerdings die eigene Einstellung und Mentalität absolut schädlich für das eigene Team und die Mitspieler sein kann.

Ebenfalls war das auch Maikelele bei Ninjas in Pyjamas der Fall.
Der Kerl mag zwar an sich als Person absolut sympathisch und auch ein grundsolider Spieler sein, allerdings hat es einfach mit der Chemie im Team nicht gestimmt und auch die Kommunikation schien ein Problem darzustellen.

Ich kenne gob b (leider) nicht persönlich, allerdings schien es in der Vergangenheit immer so auszusehen, dass er nie wirklich glücklich über NiKos Platz als Spieler in mouz war.
Keine Ahnung wieso mir das so erscheint, jedoch kann es für ihn als eine Person, welche in 1.6 schon als taktisches Mastermind gegolten hat auch schwer fallen, wenn man aufgrund eines "Superstars" seine Träume/Wünsche innerhalb des Teams als Leader nicht ausführen kann.

Gob will auf Taktik mit seinen Jungs spielen und nicht stupide auf reines Aiming.

xenorr:Wenn Niko deutsch könnte würde es keine Diskussion geben wer bei mouz im festen Lineup spielt.


Ich bezweifle sehr stark, dass man NiKo nach der spitzen Leistung in London ernsthaft wieder einen permanenten Platz in mousesports anbietet.

IMO wäre NiKo sogar ein großes Downgrade im Bezug auf das Teamspiel und der Atmosphäre innerhalb des Teams.
#157 vor 4 Jahren
RAUB 31 Beiträge
Dass es Quark ist Spekulationen im Forum zu verurteilen. Worüber sollte man sonst reden? Über Fakten braucht man nicht zu diskutieren.
#158 vor 4 Jahren
n1te 1000 Beiträge
+1 fuNNa sehe das 1:1 genau so
#159 vor 4 Jahren
WESKEN7 122 Beiträge
+1 fuNNa alles gesagt. Denke nicht, zonixx redet ja scheinbar viel, wenn der Tag lang ist, auch wenn er kein schlechter Spieler ist und bei KILLERFISH momentan einiges geht. Sind gut drauf die Jungs.

Aber denke nicht das bei mouz sich viel ändern wird, das Team spielt ganz gut zur Zeit.
Spidii und denis suverän und zeigen Leistung der einzige der ein bisschen hinkt ist gobby, aber dafür macht er meines Erachtens nach die durchdachteste Taktik. Nur das Team muss halt komplett mitspielen..
Sind wir gespannt, nur ständiges wechseln tut dem Team auch nicht gerade gut..
bearbeitet von weskeN am 02.07.2015, 19:07
#160 vor 4 Jahren
Toodels 839 Beiträge
fuNNa:
WIA:sportlich gesehen will gob ein tier1 team stellen, mit dennis und spiddi ist das nicht möglich. deshalb wird einer von den beiden für niko weichen müssen.


Was redest du da bitte?

Mit eurem NiKo-Gott würde mousesports nichts weiter als ein stinknormales Low/Mid-Tier2-Team bleiben, das einen "überdurchschnittlichen" Aimer im Team hat, aber außer in der EPS nichts großes im internationalen Bereich gerissen kriegt.
Spidii und speziell denis haben doch auf der Gfinity-LAN bewiesen, dass sie mit den großen Teams definitiv mithalten und auch drücken können, wieso will dann jeder wieder den NiKo in mousesports sehen, der kein Deutsch kann und es auch nicht lernen will?

Und ja, mousesports spielt im Moment mit denis und Spiidi um Dimensionen besser, als noch LEGIJA und NiKo im Team waren.
gob b hat endlich die Spieler unter seinen Fittichen, die er schon immer in CSGO haben wollte und soll einfach mit ihnen weiterarbeiten und spielen - wenn die nach so kurzer Zeit schon so eine Performance abliefern, will ich gar nicht bis in ein paar Monate bzw. den nächsten großen Turnieren hindenken.

Hoffentlich muss ich diesen ganzen NiKo-Circlejerk irgendwann nicht mehr sehen - egal ob HLTV, Reddit oder jetzt auch noch hier.. irgendwann geht einem das ziemlich dick auf den Keks.



Mehr muss man nicht dazu sagen.
So gern ich NiKo auch bei Mouz sehen will.
#161 vor 4 Jahren
exitus_OT 131 Beiträge
1. Wenn ich so daran denke wie oft früher Themen eröffnet wurden mit Spekulationen etc um die nächsten EPS Lineups und Gerüchte und man hat noch richtig cool diskutieren können oder nette Theorien aufgestellt, ohne dass 90% rumgequarkt wurde...
Klar ist so ein Thread hier etwas überflüssig, aber wenn der TE drüber reden möchte, worüber sollten wir sonst reden? Rezepte?

2. Ich fände es schade wenn mouz wechselt.
Die calls von gob sind einfach sehr nice (letztens sein Mirage fake fake gegen VP[?]).

Ich war am Anfang nicht soooo überzeugt vom Penta Trio. Zu viel gedaddel etc.
So langsam gefällt mir aber was sie da treiben und jeder hat seine Runden und reißt Dinger gegen stabile Teams.
Sollte es jedoch so kommen wäre es auch relativ cool, da NiKo einfach ein super talentierter Spieler ist und er + Nex und Chris an einem guten AWP tag + die Calls von gob könnte schon epic werden.

Time will tell, und jetzt beruhigen wir uns alle mal ;)
#162 vor 4 Jahren
Jenlan 20 Beiträge
[/quote]

Ich bezweifle sehr stark, dass man NiKo nach der spitzen Leistung in London ernsthaft wieder einen permanenten Platz in mousesports anbietet.

IMO wäre NiKo sogar ein großes Downgrade im Bezug auf das Teamspiel und der Atmosphäre innerhalb des Teams.[/quote]

was war denn mit seiner leistung? hab die spiele nicht gesehen.

zu zonixx äußerung: da hat jemand etwas vollkommen falsch aufgefasst und das hat er selbst doch auch schon lange erklärt. er meinte nur dass man immer die augen nach potenziellen verstärkungen offen hält und sich niemand auf seinen lorbeeren ausruhen kann. er hat sogar betohnt das vor dem major gar nichts passieren wird.
#163 vor 4 Jahren
SunslayeeR Jr. 99 Beiträge
Jenlan:


Ich bezweifle sehr stark, dass man NiKo nach der spitzen Leistung in London ernsthaft wieder einen permanenten Platz in mousesports anbietet.

IMO wäre NiKo sogar ein großes Downgrade im Bezug auf das Teamspiel und der Atmosphäre innerhalb des Teams.


was war denn mit seiner leistung? hab die spiele nicht gesehen.

zu zonixx äußerung: da hat jemand etwas vollkommen falsch aufgefasst und das hat er selbst doch auch schon lange erklärt. er meinte nur dass man immer die augen nach potenziellen verstärkungen offen hält und sich niemand auf seinen lorbeeren ausruhen kann. er hat sogar betohnt das vor dem major gar nichts passieren wird.


Wäre ein plausibler Grund, weshalb man Niko im Kader behält: Konkurrenzkampf. Fördert sicher nicht nur im Fussball die Leistung der Stammspieler sondern auch hier.

Denke aber nicht, dass auch bei nem frühen Ausscheiden in Köln wechselt, wenn die Leistung so weit passt. Gob hat schon einiges bewirkt bei Spiidi, denis und vorallem nex, hat aber genauso viel Potenzial noch zu erschließen und weiß das sicher aus den Jungs rauszuholen. Und wenn dann die einstudieren Sachen gut klappen bessert sich auch gobs Leistung wieder weil er dann weniger führen muss.
#164 vor 4 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
Jenlan:

was war denn mit seiner leistung? hab die spiele nicht gesehen.


Mit "der Leistung" war die Leistung von mousesports gemeint und nicht von NiKo (der außerdem nicht für sie gespielt hat).
#165 vor 4 Jahren
Joppo 58 Beiträge
Da haben wir das stärkste mouz Lineup mit jungen, vielversprechenden und amitionierten deutschen Spielern und es gibt echt noch welche, die am liebsten wieder ein internationales Mixed Team drauß machen wollen...geil.
#166 vor 4 Jahren
DaniSteel31 0 Beiträge
naja was solls, wenigstens bekommt Niko in seiner Rolle als Standin sogar ein monatliches Gehalt.Eigentlich ist das eher ein Schmerzensgeld, weil er die Bank drücken muss.

Schade, dass sie ihn nicht zu Kinguin haben ziehen lassen, hätte mich gefreut ihn öfter spielen zu sehen, vor allem dann auf Lans. Von Dallas bis Slowenien hat er immer mehr als nur überzeugt.

Man stelle sich nur vor, man bezahlt einen Spieler, der nicht spielt, lässt ihn nicht weiter ziehen und stellt auch nicht in Aussicht, dass er je ins LIneup kommt. Dafür hat man im Team Spieler, die aimtechnisch mindestens 3-4 Stufen drunter sind. Mouz ist demnach finanziell sehr gut aufgestellt?
Ja jetzt wird man sagen, die warten auf gute Angebote. Aber von wem sollen die kommen? In Europa sind die (Top)Teams rar, die auf Englisch kommunizieren.
#167 vor 4 Jahren
traviS1337 473 Beiträge
7ieben:
Sozialo98:
7ieben:
bima:ka wenn niko reinkommt ist der patriotismus effekt halt völlig weg meiner meinung nach


Der war doch schon immer Schwachsinn...


deutsche Orga Deutscher Patriotismus


Und was soll dieser Patriotismus? Deutsch(-Sein) ist doch kein Attribut, das Menschen einen 'besseren' Charakter, eine stärkere CS-Leistung, oder Sonstiges verschafft.


Ich glaube, du weißt nicht was Patriotismus bedeutet.
#168 vor 4 Jahren
traviS1337 473 Beiträge
KingKurt:
Major Rabbit:

ausschlaggebend für die einstufung der nationalität eines unternehmens ist nun mal, in welchem land diese gegründet und eingetragen ist... versteh mich nicht falsch - ansich sehe ich mouz als deutsche orga ein - aber nationalstolz da mit reinzubringen, finde ich übertrieben - daher diese ausführung


Nunja, ist ja auch offensichtlich warum.


Ne Ltd. in England anmelden kostet keine 500€ während das "Pendant" in Deutschland, die GmbH mindestens 25.000€ kostet.

Daher sind so gut wie alle Clans als Ltd. gegründet. Ich glaub aber, dass Firmen aus EU Länder aber auch über ne Zweigstelle in England als Ltd. laufen können, während der Hauptsitz wo anders sein kann. Damit ist das Szenario "deutsche Ltd" mit Registrierung (inkl. Rechten und Pflichten der Rechtsform) in England möglich.


Thema Nationalstolz : Alte Diskussion. Ist halt Kategorie

-"SCHLAAAND! WIR SIND PAPST!"
-"Klitschko wohnt in Hamburg und kann Deutsch!"
-"Wir sind Fußballweltmeister!"
-"WIr bauen die besten Autos!"
-"... sind voll gut in CS GO!"
.
.
.

Die Leistung anderer, mit der man selber _nichts_ zu tun hat, über den allerletzten, erbärmlichen gemeinsamen Nenner "Nationalität" zu einem "wir" ummünzen.

Mein Beileid an jeden, ders nötig hat :D


Erfahrungsgemäß sind das auch die Leute, die bei anderen Menschen immer nach diesem Nenner suchen, wenns um negative Abgrenzung geht.

Raub in der S-Bahn, Täter unbekannt! " War bestimmt en Ausländer!"


WTF!?!?

Was ist los mit euch hahaha

Entweder ihr habt keine Ahnung was die Wörter bedeuten mit denen ihr um euch werft, oder ihr zieht irgendwelche Meinungen aus Sachen die so garnicht zutreffen(bei den meisten und vor allem nicht so wie ihr es hinstellt).



"Die Leistung anderer, mit der man selber _nichts_ zu tun hat, über den allerletzten, erbärmlichen gemeinsamen Nenner "Nationalität" zu einem "wir" ummünzen.

Mein Beileid an jeden, ders nötig hat :D"

Was, bitte was? Wo ist bitte das facepalm bild wenn man es braucht?

du Willst doch damit nicht wirklich sagen, dass die Menschen, die beim Fußball, F1, eSport, Handball,... erbaermlich sind, weil sie fuer ihre Nationalität fiebern und sich freuen bzw. sich mit diesem Team aufgrund der Nationalität z. B. auch identifizieren können.

Sorry das ich es nicht schaffe dir sachlich zu erklaeren wie falsch und vollkommen absurd deine Aussage ist, aber es ist mir vollkommen unverstaendlich wie jemand zu so einer Meinung kommen kann. Bitte wie viele Hooligan Dokus oder Filme musst du gesehen haben, dass du so ein Bild von den Leuten bekommst, die fuer ein Team mit ihrer Nationalität fiebern.

Und so dann auch noch erklaeren zu wollen, dass diese Leute ja schon quasi Rassisten sind, da sie das auch ins negative umstellen wuerden... oh man was da alles falsch ist an der Aussage brauch ich erst garnicht versuchen dir zu erklaeren, sonst hoere ich nicht mehr auf zu schreiben und bei meiner Rechtschreibung/Grammatik waer das Krebs fuer die Augen.
bearbeitet von TRVS am 03.07.2015, 07:07
#169 vor 4 Jahren
JNZZZ 178 Beiträge
TRVS:du Willst doch damit nicht wirklich sagen, dass die Menschen, die beim Fußball, F1, eSport, Handball,... erbaermlich sind, weil sie fuer ihre Nationalität fiebern und sich freuen bzw. sich mit diesem Team aufgrund der Nationalität z. B. auch identifizieren können.


es kommt beim "patriotismus" eben wie bei so vielen sachen auf das maß an. übertriebener patriotismus ist nicht wirklich was gutes (und korreliert imo negativ zum bildungsniveau)... finde es ist quatsch wenn wer ne riesen deutschlandflagge in seinem garten hisst; wenn ich beim fußball höre wie menschenmassen SIEG SIEG SIEG schreien wird mir auch irgendwie mulmig - finde das iwie echt fail :D aber dass man z.b. deutschland im fußball (z.b. bei der wm) die daumen drückt - oder eben mouz oder penta... ist völlig normal :)
#170 vor 4 Jahren
campbell 64 Beiträge
TRVS:
KingKurt:
Major Rabbit:

ausschlaggebend für die einstufung der nationalität eines unternehmens ist nun mal, in welchem land diese gegründet und eingetragen ist... versteh mich nicht falsch - ansich sehe ich mouz als deutsche orga ein - aber nationalstolz da mit reinzubringen, finde ich übertrieben - daher diese ausführung


Nunja, ist ja auch offensichtlich warum.


Ne Ltd. in England anmelden kostet keine 500€ während das "Pendant" in Deutschland, die GmbH mindestens 25.000€ kostet.

Daher sind so gut wie alle Clans als Ltd. gegründet. Ich glaub aber, dass Firmen aus EU Länder aber auch über ne Zweigstelle in England als Ltd. laufen können, während der Hauptsitz wo anders sein kann. Damit ist das Szenario "deutsche Ltd" mit Registrierung (inkl. Rechten und Pflichten der Rechtsform) in England möglich.


Thema Nationalstolz : Alte Diskussion. Ist halt Kategorie

-"SCHLAAAND! WIR SIND PAPST!"
-"Klitschko wohnt in Hamburg und kann Deutsch!"
-"Wir sind Fußballweltmeister!"
-"WIr bauen die besten Autos!"
-"... sind voll gut in CS GO!"
.
.
.

Die Leistung anderer, mit der man selber _nichts_ zu tun hat, über den allerletzten, erbärmlichen gemeinsamen Nenner "Nationalität" zu einem "wir" ummünzen.

Mein Beileid an jeden, ders nötig hat :D


Erfahrungsgemäß sind das auch die Leute, die bei anderen Menschen immer nach diesem Nenner suchen, wenns um negative Abgrenzung geht.

Raub in der S-Bahn, Täter unbekannt! " War bestimmt en Ausländer!"


WTF!?!?

Was ist los mit euch hahaha

Entweder ihr habt keine Ahnung was die Wörter bedeuten mit denen ihr um euch werft, oder ihr zieht irgendwelche Meinungen aus Sachen die so garnicht zutreffen(bei den meisten und vor allem nicht so wie ihr es hinstellt).



"Die Leistung anderer, mit der man selber _nichts_ zu tun hat, über den allerletzten, erbärmlichen gemeinsamen Nenner "Nationalität" zu einem "wir" ummünzen.

Mein Beileid an jeden, ders nötig hat :D"

Was, bitte was? Wo ist bitte das facepalm bild wenn man es braucht?

du Willst doch damit nicht wirklich sagen, dass die Menschen, die beim Fußball, F1, eSport, Handball,... erbaermlich sind, weil sie fuer ihre Nationalität fiebern und sich freuen bzw. sich mit diesem Team aufgrund der Nationalität z. B. auch identifizieren können.

Sorry das ich es nicht schaffe dir sachlich zu erklaeren wie falsch und vollkommen absurd deine Aussage ist, aber es ist mir vollkommen unverstaendlich wie jemand zu so einer Meinung kommen kann. Bitte wie viele Hooligan Dokus oder Filme musst du gesehen haben, dass du so ein Bild von den Leuten bekommst, die fuer ein Team mit ihrer Nationalität fiebern.

Und so dann auch noch erklaeren zu wollen, dass diese Leute ja schon quasi Rassisten sind, da sie das auch ins negative umstellen wuerden... oh man was da alles falsch ist an der Aussage brauch ich erst garnicht versuchen dir zu erklaeren, sonst hoere ich nicht mehr auf zu schreiben und bei meiner Rechtschreibung/Grammatik waer das Krebs fuer die Augen.


+1
#171 vor 4 Jahren
Boshva 27 Beiträge
Ich muss sagen, dass es mich nicht wundern würde. Die Calls von Gob B und vor allem viele seiner solo playes bereiten mir starkes Kopfschütteln.
#172 vor 4 Jahren
Sk1x_x 945 Beiträge
Boshva:Ich muss sagen, dass es mich nicht wundern würde. Die Calls von Gob B und vor allem viele seiner solo playes bereiten mir starkes Kopfschütteln.


Kann den Post in keinster Weise zuordnen.
#173 vor 4 Jahren
xray26 22 Beiträge
TRVS:Sorry das ich es nicht schaffe dir sachlich zu erklaeren wie falsch und vollkommen absurd deine Aussage ist, [...]


alles klar soweit... damit hast du deinen Aufsatz leider diskredetiert.
Ich für meinen Teil bin der Meinung das es ganz normal ist für Manschaften aus dem eigenen Land / Kulturkreis mehr empathie zu empfinden und man kann sich auch gerne mehr als nur ein bisschen freuen wenn die Mannschaft großes vollbringt.

Dennoch bin ich der selben Meinung das es richtig erbärmlich ist sich selber mit Leistungen anderer aufzuwerten. Wer also sich selber besser als einen Griechen oder Italiener fühlt nur weil er gerade in dem Wohlhabensten Land der EU wohnt bzw. München besser spielt als AC Rom, der ist für mich ein Witz.
#174 vor 4 Jahren
copaynn 0 Beiträge
Boshva:Ich muss sagen, dass es mich nicht wundern würde. Die Calls von Gob B und vor allem viele seiner solo playes bereiten mir starkes Kopfschütteln.


Leider, kann ich deinen Post auch nirgendswo zuordnen. Ohne Gob b wäre das mousesports Lineup keinesfalls so Stark, wie es momentan der Fall ist. Man hat damals immer wieder versucht ein starkes Lineup zu finden(bei mouz) und man ist bisher immer gescheitert. Dank! gob b hat man wieder ein zuverlässiges und starkes Lineup, die noch ordentlich geformt werden muss und man merkt einfach die Steigerung pro Event. ohne gob b = wäre mouz momentan nicht da, wo sie momentan sind !(so sehe ich das!)
bearbeitet von copaynn am 03.07.2015, 22:46
#175 vor 4 Jahren
Enderlin 389 Beiträge
xray26:
TRVS:Sorry das ich es nicht schaffe dir sachlich zu erklaeren wie falsch und vollkommen absurd deine Aussage ist, [...]


alles klar soweit... damit hast du deinen Aufsatz leider diskredetiert.
Ich für meinen Teil bin der Meinung das es ganz normal ist für Manschaften aus dem eigenen Land / Kulturkreis mehr empathie zu empfinden und man kann sich auch gerne mehr als nur ein bisschen freuen wenn die Mannschaft großes vollbringt.

Dennoch bin ich der selben Meinung das es richtig erbärmlich ist sich selber mit Leistungen anderer aufzuwerten. Wer also sich selber besser als einen Griechen oder Italiener fühlt nur weil er gerade in dem Wohlhabensten Land der EU wohnt bzw. München besser spielt als AC Rom, der ist für mich ein Witz.


Ich stimme dir zwar zu, jedoch sollte man sich bewusst sein, dass so nun einmal der Mensch funktioniert. Identifikation ist etwas ganz normales und es ist ganz natürlich, dass man sich unterbewusst mit anderen Menschen, die gemeinsame Attribute teilen, identifiziert. Ich teile deine Kritik, dass es peinlich sei sich durch die Leistung anderer aufzuwerten zwar, jedoch fußen hierauf ganze sozialpsychologische Theorien, die einen nennenswerten Teil unserer Handlung auf dieses Motiv zurückführen (Wen es interessiert, der sollte sich die Soziale Identitätstheorie einmal angucken).

Worauf ich hinaus will ist, dass man sich zwar der Problematik bewusst sein sollte um sein Verhalten zu reflektieren, jedoch wird man sich von dem Aufwertung-/Abwertungsschema der Ingroup/Outgroups nie ganz befreien, weil ebendies ein ganz normaler Prozess ist.

Ich für meinen Teil möchte mich definitiv mit Mousesports identifizieren können. Deshalb ist es natürlich für mich ein Bonus wenn sie deutsch sprechen, weil dies eben meine Muttersprache ist. Genauso wichtig ist für mich, dass das Team zusammenhält und man die Spieler "kennen lernen kann".
Gibt es jemanden, der chrisJ nicht mag? Er ist einfach sehr sympathisch und da spielt die Nationalität für mich wirklich keine Rolle.
#176 vor 4 Jahren
murphy_ 64 Beiträge
interessant was hier für pauschalisierungen in den raum geworfen werden in zusammenhang mit patriotismus und sport.
da wird der fan der nationalmannschaft einfach mal eben zum hobbynazi erklärt, weil er sich freut dass zufällig sein favorisiertes team gewinnt. das geht natürlich auch direkt bei fast allen mit einem niedrigen bildungsniveau einher. je lauter ich mitjubel, desto dümmer bin ich. nicht schlecht.

da darf man mal gepflegt die stirn der nächstgelegenen widerstandsfähigen oberfläche zügig entgegen führen.
das wohlbekannte nachrichten blatt der bildungsswachen schickt bereits die ersten vollzeitangebote an euch pseudointelektuelle raus, da bin ich sicher.

wer so einen schwachsinn verbreitet und auch noch selber glaubt, sollte mal tief in sich gehen, wer hier wirklich die intoleranten bildungsarmen rassisten sind.

warum man der eigenen nationalmannschaft mehr empathie entgegenbringt und sich besser mit ihr identifizieren kann als mit den anderen?
weil die im schnitt die gleichen werte, weltbilder und kulturelle hintergründe wie ich selbst haben.
und warum weiß ich das? weil sie die gleiche verdammte sprache sprechen, das identfikationsmittel überhaupt.
vllt sind die italiener, griechen oder spanier ja auch alle ganz cool drauf, nur kann ich das leider deutlich schlechter beurteilen, ich verstehe sie nämlich 90% der zeit einfach nicht!
und nur weil ich jemanden favorisiere, bedeutet das nicht, dass ich alle anderen abwertend betrachte oder sogar hasse. DAS wäre dann wirklich schwarz-weiß denken, und übrigens ein hauptmerkmal von extremismus jeglicher form.

beurteilen kann man sie in solchen fällen meist nur nach ihren sportlichen leistungen. und jeder halbwegs vernünftige mensch kann gute leistungen dann auch anerkennen, auch wenn er sich einen anderen sieger gewünscht hätte.
ein paar schwarze schafe machen patriotismus nicht zu rassismus, noch zi dummheit. genauso wenig wie offensichtlich nicht jeder höhere bildungsweg unbedingt tolerant und intelligent macht.

nächste mal einfach nochmal drüber nachdenken, bevor hier einige ihre, für mich erschreckenden, weltbilder zur schau stellen.
bearbeitet von murphy_ am 04.07.2015, 02:04
#177 vor 4 Jahren
JNZZZ 178 Beiträge
ich sage nur, dass man sein patriotisches handeln kritisch reflektieren und ein gewisses maß nicht überschreiten sollte - und dass es nicht gerade klug ist wenn man dies nicht tut (besser formuliert?). ob das auch alle machen, die SIEGSIEGSIEG mitbrüllen wage ich zu bezweifeln. lies doch mal den hier:
http://www.furios-campus.de/2014/06/17/schwarz-rot-geiler-rausch/

ps: an deiner stelle würde ich nicht das wort pseudointellektuell verwenden - nagut auf deinen vorposter trifft es vllt zu, er kennt jedenfalls nicht den unterschied von unbewusstem und unterbewusstsein (das es in der psychologie nicht gibt sondern nur in der umgangssprache) :> und du solltest deine generalisierungen, die du selber zu recht kritisierst, auch mal besser stecken lassen ;)
bearbeitet von JNZZZ am 04.07.2015, 02:59
#178 vor 4 Jahren
gromo 0 Beiträge
JNZZZ:ich sage nur, dass man sein patriotisches handeln kritisch reflektieren und ein gewisses maß nicht überschreiten sollte - und dass es nicht gerade klug ist wenn man dies nicht tut (besser formuliert?). ob das auch alle machen, die SIEGSIEGSIEG mitbrüllen wage ich zu bezweifeln. lies doch mal den hier:
http://www.furios-campus.de/2014/06/17/schwarz-rot-geiler-rausch/

ps: an deiner stelle würde ich nicht das wort pseudointellektuell verwenden - nagut auf deinen vorposter trifft es vllt zu, er kennt jedenfalls nicht den unterschied von unbewusstem und unterbewusstsein (das es in der psychologie nicht gibt sondern nur in der umgangssprache) :> und du solltest deine generalisierungen, die du selber zu recht kritisierst, auch mal besser stecken lassen ;)


hab den Artikel gelesen und finde das er Typisch deutsch ist. Bloß nicht stolz sein egal auf was. Lass es Den WM-Titel sein (den ich nicht geholfen habe zu erreichen). Wenn ich nun als deutscher sage ich mag Deutschland ist das schlecht? Ich bin froh in deutschland geboren zu sein. Danke
...
7

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz