ANZEIGE:

Konstant zocken

 
1


#1 vor 5 Jahren
stubbo Threadersteller 14 Beiträge
Guten Abend.

Ich hätte da mal eine Frage an die, die es auch betrifft bzw. das "Problem" kennen.

An sich bin ich ein guter Spieler (LE/LEM). Mapverständnis ist da, GameSense, Crosshairplacement, Movement, Aim und Skill.

Problem ist folgendes: Unkonstant. Frage: Warum? Und wie beseitigen?
Wochenlang spiele ich jeden Tag. Jeden Tag steige ich mal auf und mal wieder ab. Soweit so gut.
Doch dann kommen manchmal 2-3 Tage dazwischen wo halt einfach NICHTS geht...NICHTS. Keine Reaktion, keine Sense, kein Aim, NICHTS!!
Zwischendurch spiele ich Deathmatches und selbst da merke ich im Ansatz:"Lass das heute mal lieber mit dem Zocken." Nach ein paar Tagen ist es dann auch wieder gut aber es nervt einfach tierisch.

Kennt jemand von euch dieses "Phänomen"? Und was kann man dagegen tun bzw. was hast du dagegen getan?

Würde mich echt über Ratschläge und Tipps freuen. Möchte allmählich meinen Rang auf LEM festigen ohne dauernd wieder "abgeschoben" zu werden. Klar, ist richtig. Wer nicht gut spielt, hat es nicht verdient, aber ich will diese...unkonstanz rauskriegen.

Danke im voraus.
#2 vor 5 Jahren
testor 172 Beiträge
No pain, no gain

So lange Aim-Maps und DM spielen, bis alles aus dem Handgelenk kommt
#3 vor 5 Jahren
el Garnelo 99 Beiträge
"Wochenlang spiele ich jeden Tag" Digger, gönn dir ne pause... thats all

Versuchs doch mal mit nem rhythmus. 3 tage zocken und am 4. bleibt der rechner einfach mal aus.
Aber wenn du wochenlang durch suchtest bist du einfach "Overplayed" ^^
#4 vor 5 Jahren
el Garnelo 99 Beiträge
testor:No pain, no gain

So lange Aim-Maps und DM spielen, bis alles aus dem Handgelenk kommt


ich hoffe das isn troll br0 ^^
#5 vor 5 Jahren
panto 100 Beiträge
Pasha würde sagen: Gesunde Ernährung und Sport.
#6 vor 5 Jahren
Eraaaaz 4 Beiträge
Zwing dich nicht zum Spielen, spiel wenn du bock hast. 10-20 Minuten pause zwischen jeder runde tuhen auch immer gut.

Wirklich konstant spielen kannst du, denke ich, sowieso nicht ohne team da du ingame immer andere rollen spielst.

Ist dein problem jetzt eher was aim betrifft oder gamesense?
#7 vor 5 Jahren
voodoo 104 Beiträge
Würde auch sagen das du entweder überspielt oder du einfach zu "verkopft" bist.

Überspielt: dann ist es ganz klar das du immer mal nen Tief drin hast, einfach mal mehr Pausen einlegen und den Kopf frei bekommen.

Verkopft: Läuft es am Anfang gut dann kommste automatisch in ein Hoch, läuft es nicht dann kommste in ein Tief und es geht die ganze Zeit nix mehr. Setz dich nicht so unter Druck, sondern versuche jede Runde wieder in einen neutralen "unvoreingenommenen" Zustand zu kommen. Leichter gesagt als getan, aber es liegt wohl daran das du dich dann nach und nach zu sehr reinsteigerst und in den "es geht heute nix" Modus kommst.
bearbeitet von voodoo am 21.07.2015, 23:15
#8 vor 5 Jahren
Benares 110 Beiträge
Das aller aller wichtigeste ist einfach immer den kopf freilassen. Einfach zocken und nicht viel über dein Aim nachdenken. Am besten jede Runde Eier auspacken und wenn mal zehn Schüsse daneben gehen net groß drüber nachdenken sondern einfach weitermachen. Das war bei mir immer das größte Problem und irgendwann hat das mit der konstanz auch funktioniert
#9 vor 5 Jahren
LastS 0 Beiträge
Vermutlich Overplayed ^^ Weil ja Ferien sind. Mach mal ne zeitlang Pause und versuch runter zu kommen und wieder "normal" zu werden, thats all m8
#10 vor 5 Jahren
m3ssi 0 Beiträge
auf jeden fall pause machen, wenn du merkst du hast keinen Bock mehr, du mad bist oder es riiichtig kacke läuft.

Ich kenn das, bin immer zwischen nova 4 und LE hin und her gekackt, jetzt seit den ganzen Banwaves hab ich zwar grundsätzlich 30-X stats aber komm nicht über LE hinaus..
#11 vor 5 Jahren
s1ckneZ 0 Beiträge
panto:Pasha würde sagen: Gesunde Ernährung und Sport.


Nein er würde sagen... FULL CONTROL!
#12 vor 5 Jahren
LastS 0 Beiträge
s1ckneZ:
panto:Pasha würde sagen: Gesunde Ernährung und Sport.


Nein er würde sagen... FULL CONTROL!


Dann würde er ge noscoped werden
#13 vor 5 Jahren
Exiiii 93 Beiträge
Hab das Problem auch manchmal, liegt einfach am Kopf. Entspann dich, geh mal nach draußen, ne Kippe rauchen oder einfach 10 Mins am Fenster chillen. Dann n Glas Wasser hinterher und weiter gehts :D
Fuck dich nicht zu sehr ab, die Madness auf einen selbst behindert einen nur und führt zu weiteren und noch viel dümmeren Fehlern.
Nehms einfach hin, manchmal veraimt man halt oder der Gegner drückt dir halt mal das Brett des Jahrhunderts.
Lass dich nicht negativ von dir selbst beinflussen :D
CS= richtig viel Mindegame
bearbeitet von exiiiii am 22.07.2015, 01:46
#14 vor 5 Jahren
Amokgurke 230 Beiträge
Nicht nur dir gehts so. Passt im Prinzip genau auf mich, was du da geschrieben hast momentan ;)

Regelt sich hoffentlich irgendwann :-D Und vorallem, was mir aufgefallen ist, viel schlaf ;)
#15 vor 5 Jahren
n7ry 37 Beiträge
scheiße, was soll ich denn sagen? ich geh seit ner woche erst um 7-8 uhr morgens ins bett und stehe 18-19 uhr auf... bin ich denn auch overplayed? :D naja, ich komme damit recht gut klar, einmal im rythmus drinne läufts auch, sage ich jetzt mal so... viel glück noch und gute nacht, ich hau rein.
#16 vor 5 Jahren
_lemo 454 Beiträge
Kenne ich auch. Spiel derzeit auch recht viel und sehr regelmäßig.
Im Griff habe ich das bisher auch noch nicht.
Im Moment sehe ich das aber auch so: Lockerer rangehen, nicht so ernst nehmen. Vlt mal regelmäßiger pause einlegen. Nicht versuchen alles zu kontrollieren. Einfach locker reindaddln
#17 vor 5 Jahren
nebulein 1762 Beiträge
Um konstant zu spielen hilft in meinen Augen einfach Fitness. Wenn ich regelmäßig Sport treibe wie z.b. Fahrrad fahren oder generell Ausdauersport.... fappen ist kein Ausdauersport... dann kann ich auf jedenfall die Konzentration deutlich höher halten. Im Winter hab ich auch dann oft die Probleme weil ich da selten Sport treibe und mehr zocke, wodurch man dann wirklich oft einfach overplayed ist.
#18 vor 5 Jahren
_lemo 454 Beiträge
Ich glaube auch das nebenbei Ausdauersport wichtig ist. Hilft aber bei meinem Problem nicht:

Ich daddel mit meinen Premades, sagen wir 5 games an einem Abend. Habe ich ca 1-2 Games wo ich meine 'gute' leistung abrufen kann, die anderen 3 versage ich förmlich. Während die m8 allenfalls das erste halbe game brauchen bis sie drin sind.
Ernährung und Sport kommt hierfür nicht in Frage als Ursache, sonst müsste es andersrum sein. Einziger grafierender Unterschied:Siehe in kommentar #16
#19 vor 5 Jahren
SilvoxX 184 Beiträge
Ist eigentlich nur eine Sache von Konzentration.
Leg auch mal nach 2-3 Stunden Suchten ne Pause ein und geh auf die Terasse , lies ne Zeitung , mach Sport oder geh spazieren. Einfach nur damit du dann den Kopf frei bekommst.
bearbeitet von SilvoxX am 22.07.2015, 12:31
#20 vor 5 Jahren
MrKaese 13 Beiträge
In viele Fällen ist es denke ich mal Mangel an Konnzentration und vor allem auch Motivation.
Wenn ich vorher schon im DM denke: "Das wird heute nix!", dann wirds auch nichts.
Hilfreich wäre es, zu beginn ein DM gegen harmlose BOTs zu spielen, um erstmal das Aim wieder auf Vordermann zu bringen.
Zusätzlich motiviert so etwas auch recht gut, da man sichere Kills macht und sich ab einem bestimmten Punkt einreden kann: "Jetzt läufts doch wieder.".
Das alleine macht schon mal sehr viel aus.
Außerdem werden dadurch gewisse Bewegungsabläufe wieder automatisiert, die vielleicht gerade ins stocken gekommen sind. Zudem kann man Fehler am Aim so auch leichter feststellen und beheben, als wenn man online spielt.
'show_impact 1' anstellen, wenn man sich nicht sicher ist, wo man gerade eigentlich hin geschossen hat, das macht die Analyse noch etwas leichter.
Egal welcher Rang, die Bot spiele sind sehr sehr hilfreich als Warmup und ich kann sie jedem nur nahe legen.

Dann wäre da noch das Problem mit der Konzentration.
Man stirbt im Spiel häufig, weil man unhaltbare Spots defft oder unfassbar schwierige peaks versucht.
Eigentlich weiß man ja, was man machen sollte und was nicht, aus irgend einem Grund macht man diese Fehler trotzdem und ärgert sich am Ende tierisch.
Die eigenen Ansprüche sind hoch, man weiß, was man eigentlich kann und will das eigene Team nicht enttäuschen. Mit diesem Druck leidet daraufhin die Konzentration.

Hier hilft nur: tief durchatmen, Selbstdisziplin und ein Beruhigungstee.
Die eigene Leistung muss heruntergefahren werden. Sich dazu zwingen safe zu spielen, nicht greedy dem kill hinterher laufen.
Häufig untersteht man dem Druck bei den Stats weiter nach oben zu müssen, diesen Gedanken muss man los werden.
Das verleitet einen meistens zu Dummheiten Ingame.
Auch mit wenig kills kann man dem eigenem Team von nutzen sein. Wenn man es z.B. schafft einen Rush bis zur rota des eigenem Teams aufzuhalten und dadurch die Runde geholt wird, hat man viel erreicht, selbst wenn man nur einen Kill gemacht hat.
Lass andere den vortritt, die gerade besser fraggen und versuch deine Prioritäten umzustellen.
Erste priorität sollte nicht töten sondern Überleben sein.
Es ist dann besser akzeptable, neutrale Stats zu haben als ne KD von -5000.

Das klingt jetzt nach nem Silver/Nova Guide, aber das sind einfach Dinge, an die man in so einer Situation nicht denkt.
Diese Sachen muss man sich einfach noch einmal ins Gedächtnis rufen.
Kleb dir z.B. n Zettel an den Bildschirm, der dich dran erinnert ruhig zu spielen.

Aber wenn du jeden Tag, viele viele Stunden Spielst, solltest du tatsächlich zwischendurch Pausen einlegen.
Nur weil man viel spielt, wird man nicht zwangsläufig besser.
CSGO ist für dich und deinen Körper prinzipiell eine Stress Situation, die du zu bewältigen versuchst.
Spielst du zu viel überforderst du dich selbst. Dann hilft nur: Rechner runter fahren und Kopf frei kriegen.

Hoffentlich konnte helfen.
#21 vor 5 Jahren
Deeet 159 Beiträge
hab da mal n alten Text rausgesucht zum Thema Kopfsache:

Mentale Stärke macht im E-Sport oft den Unterschied.

Ohne Talent und hartes Training läuft im E-Sport nichts.
Doch das allein reicht nicht: Viele Prozesse, die das Spiel beeinflussen, finden im Kopf statt.
Dabei wird die Kraft der Psychologie oft unterschätzt.‎


Um im Spitzensport erfolgreich zu sein, muss man hart trainieren.
Aber da viele Mannschaften auf einem hohen Niveau sind, spielt auch die Psychologie eine große Rolle, es scheint, dass immer mehr im Kopf entschieden wird.

Dazu gehören Strategie und das sogenannte spontane Denken.
Das heißt: Die Spieler sollten nicht immer geplant handeln, sondern auch überraschende Entscheidungen treffen.
So können sich die Gegner nicht so gut auf sie einstellen. Doch im Kopf laufen noch mehr Prozesse ab, die Einfluss auf den Erfolg haben.
So bringt, wer sich gut fühlt, bessere Leistungen als jemand, der sich in seiner Umgebung nciht wohlfühlt.
Das ist ein möglicher Grund, warum manche Teams offline anders auftreten als online. Nicht selten fehlt es an Selbstbewusstsein.

Im Fußball beispielsweise, wird sich bekreuzigt oder man trägt bestimmte Kleidungsstücke. Viele Glauben sogar Maskottchen bringen Glück.
Dies kann tatsächlich einen Einfluss auf den Erfolg haben und ist sogar wissenschaftlich bewiesen, denn: Aberglaube und Rituale geben ein sicheres Gefühl.

Ebenso wichtig ist die Körpersprache. Körpersprache? Ja, richtig! Die Körpersprache in Form von Präsenz und einer gewissen Dreistigkeit sind unheimlich wichtig im E-Sport, denn
wenn man dem Gegner gegenüber Schwäche zeigt, gibt man ihm das Gefühl, gewinnen zu können.
Denn E-Sport ist eben auch Kopfsache.
#22 vor 5 Jahren
Deifsag 281 Beiträge
stubb0rn:Guten Abend.

Ich hätte da mal eine Frage an die, die es auch betrifft bzw. das "Problem" kennen.

An sich bin ich ein guter Spieler (LE/LEM). Mapverständnis ist da, GameSense, Crosshairplacement, Movement, Aim und Skill.

Problem ist folgendes: Unkonstant. Frage: Warum? Und wie beseitigen?
Wochenlang spiele ich jeden Tag. Jeden Tag steige ich mal auf und mal wieder ab. Soweit so gut.
Doch dann kommen manchmal 2-3 Tage dazwischen wo halt einfach NICHTS geht...NICHTS. Keine Reaktion, keine Sense, kein Aim, NICHTS!!
Zwischendurch spiele ich Deathmatches und selbst da merke ich im Ansatz:"Lass das heute mal lieber mit dem Zocken." Nach ein paar Tagen ist es dann auch wieder gut aber es nervt einfach tierisch.

Kennt jemand von euch dieses "Phänomen"? Und was kann man dagegen tun bzw. was hast du dagegen getan?

Würde mich echt über Ratschläge und Tipps freuen. Möchte allmählich meinen Rang auf LEM festigen ohne dauernd wieder "abgeschoben" zu werden. Klar, ist richtig. Wer nicht gut spielt, hat es nicht verdient, aber ich will diese...unkonstanz rauskriegen.

Danke im voraus.


einfach weiter mit mates zocken macht doch auch spaß wenn du mal nicht so gut bist
wenn du natürlich soloQst würd ich dir empfehlen zock mal 1-2 kein cs go und komm runter spiel irgentwas entspannendes z.b. witcher 3 oder noch besser geh raus und zock mal ein paar tage gar nicht wirst deutlich entspannter und womöglich konstanter sein
also ich mach das immer wenn ich richtig mad bin mir hilft es
#23 vor 5 Jahren
reLo_c3 40 Beiträge
Cooler Post MrKaese! Klingt wirklich alles super banal (ist es ja auch!), wird aber leider von vielen vergessen, weil sie eben denken "Jetzt muss ich aber NOCH mehr Risiko gehen und eben 3 Aces hintereinander machen". So läuft es halt nicht. Diese Situationen kennt ja eigentlich jeder.
#24 vor 5 Jahren
chrisq88 12 Beiträge
Spiele selbst fast täglich, außer am WE, und bin in unserer Gruppe der konstanteste. Mal am carrien aber meißtens immer in der mitte / supporter (auf SMFC / GE Rang alle).
Spiele schon etwas länger und fahre damit ganz gut. Ich reg mich extrem selten auf bzw. wenn dann nur über mich selbst. d.h. ich suche immer den fehler bei mir anstatt auf server (64tick) lagg, hack oder sonst was zu schieben. Dadurch hab ich eigentlich immer gute laune beim daddeln :)
Außerdem bin ich der, der auch nach 3-12 Rückstand noch die Leute motiviert, und nicht selten hats dann doch zum draw oder sieg noch gereicht. Also nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.
Von DM Training etc. um konstanter zu werden halt ich nix.
Vielleicht probierst du es mal einfach mit positiver Einstellung, dann macht das game auch laune und mit guter laune geht meißtens mehr.
Ich spiel z. B. schon garnicht mehr mit paar leuten aus meiner gruppe, da mir die flames und hack whines den spaß verderben.
#25 vor 5 Jahren
LN_ 1063 Beiträge
downloade dir den Kqly cheat dann biste immer konstant am fraggen

Spoiler
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz