ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Wirklich so viele cheater?

Wirklich so viele cheater?

...
33
...


#844 vor 121 Tagen
Ghos7 1623 Beiträge
Will ungern die genaue Methode oder den Namen hier posten, da es genug Leute gibt die diesen public service dann in anspruch nehmen wird.
Grob gesagt funktioniert es so, dass die Plattform ne menge botted accounts hat die anhand der betreffenden OW ID den case als guilty einordnen und durch die masse das dann durchgeht. vmtl spielt da auch noch n exploit eine rolle.
ich habs selbst obv noch nicht ausprobiert, da clean spieler zu ow-botten ne etwas andere nummer ist und ich dem service auch nicht meine daten zur verfügung stelle. anhand von dem was man selbst recherchieren und lesen kann, sieht es aber sehr legit aus.
#845 vor 121 Tagen
MDMA-- 584 Beiträge
Ghos7:Will ungern die genaue Methode oder den Namen hier posten, da es genug Leute gibt die diesen public service dann in anspruch nehmen wird.
Grob gesagt funktioniert es so, dass die Plattform ne menge botted accounts hat die anhand der betreffenden OW ID den case als guilty einordnen und durch die masse das dann durchgeht. vmtl spielt da auch noch n exploit eine rolle.
ich habs selbst obv noch nicht ausprobiert, da clean spieler zu ow-botten ne etwas andere nummer ist und ich dem service auch nicht meine daten zur verfügung stelle. anhand von dem was man selbst recherchieren und lesen kann, sieht es aber sehr legit aus.


yo das lesen was auf den Huso-Foren von irgendwelche Spacko-Kindern geschrieben wird kann ich auch, danke.
Gibt es da irgendwelche Sources das es legit klappt außer das irgendeiner sagt es ist legit?
Ich habe nämlich gewisse Zweifel, dass so etwas legit ist von einem Service, welcher "Trust-Factor"-Boosting anbietet lmao
bearbeitet von MDMA-- am 03.12.2019, 10:50
#846 vor 121 Tagen
Ghos7 1623 Beiträge
Nunja, was genau für Proofs erwartest du? eine Live-Demo? Ich kann es nicht zu 100% bestätigen ohne es selber auszuprobieren, aber in den Huso-Foren sind unter 100 Spacko-Kindern meistens auch 2-3 trustworthy leute dabei, die es bestätigt haben und erfahrungsgemäß in solchen sachen recht hatten bisher.
Aber worauf du hinauswillst: nein, ich kann es nicht belegen dass es legit ist, technisch ist es aber möglich und mit etwas recherche sieht es auch so aus, dass es funktioniert und manche leute ihre bans rewoked bekommen haben, die durch den bot clean gebannt wurden.
#847 vor 121 Tagen
MDMA-- 584 Beiträge
Ghos7:Nunja, was genau für Proofs erwartest du? eine Live-Demo? Ich kann es nicht zu 100% bestätigen ohne es selber auszuprobieren, aber in den Huso-Foren sind unter 100 Spacko-Kindern meistens auch 2-3 trustworthy leute dabei, die es bestätigt haben und erfahrungsgemäß in solchen sachen recht hatten bisher.
Aber worauf du hinauswillst: nein, ich kann es nicht belegen dass es legit ist, technisch ist es aber möglich und mit etwas recherche sieht es auch so aus, dass es funktioniert und manche leute ihre bans rewoked bekommen haben, die durch den bot clean gebannt wurden.


Ach alles gut. Ist sowieso ne komische Diskussion da ich glaube, dass Reportbots generell nicht funktionieren. Ein Exploit der clean Spieler banned ist für mich genauso wahrscheinlich wie Maria die schwanger geworden ist ohne fremd zu gehen.. Müssen nur genug Leute nachlabern dann glauben das irgendwann genug.
#848 vor 121 Tagen
Wallace E. 435 Beiträge
kann mir nicht vorstellen, dass das funzt, da die bans nur aktiv werden, wenn trustworthy accounts/overwatcher es als als cheat zurückmelden. die reine masse reicht da nicht... und eine schar an bots ist sicher alles andere als trustworthy^^

außerdem ist die fallzuteilung random. da gezielt jemanden zu bannen durch bots, halte ich für ausgeschlossen
bearbeitet von Wallace E. am 03.12.2019, 11:58
#849 vor 121 Tagen
csruna 308 Beiträge
Wallace E.:kann mir nicht vorstellen, dass das funzt, da die bans nur aktiv werden, wenn trustworthy accounts/overwatcher es als als cheat zurückmelden. die reine masse reicht da nicht... und eine schar an bots ist sicher alles andere als trustworthy^^

außerdem ist die fallzuteilung random. da gezielt jemanden zu bannen durch bots, halte ich für ausgeschlossen


This. Die Geschichte klingt eher wie die "Nur zwei Games am Tag, dann kein Overwatch!!!!"-Stories als wie etwas, was wirklich einen technischen Hintergrund hat:

1. Fälle werden zugeteilt, die kann man sich nicht einfach picken. Wenn man sie einfach picken könnte, dann wäre das ein Exploit. Der Algorithmus der für die Zuteilung zuständig ist müsste also kompromittiert worden sein - was verdammt schwierig ist, da der rein serverseitig läuft und nur das Ergebnis der Zuteilung an die Spieler sendet, die wiederum nur das Ergebnis des zuletzt zugeteilten Cases (nicht über CaseID oder sonst etwas!) an die Server zurücksenden. Der Server von Valve nimmt dann die Zuteilung des Ergebnisses zum Case vor
--> Dies kann beispielsweise mit Wireshark ermittelt werden. Kein Schmarrn.

2. Pseudo-Cleanbusts sind tatsächlich möglich. Alles was man braucht ist ein Game, einen Developerkey für die Dev-API. Dann spricht man in seinem Game einen Bann über die API aus, und der Spieler erhält einen Bann in deinem Game - nicht aber in CSGO. Es wirkt nur für Außenstehende erst einmal so. Das ist wie früher, als man mit den Dev-Keys noch VAC-Bans aussprechen und entfernen konnte. Damit konnte man dann Leute ohne Ahnung sehr beeindrucken, aber alle anderen haben das Spiel schnell durchschaut.
--> Zum Beleg reicht ein Blick in die Developer API.

3. Bots werden von Valve auf verschiedenste Weisen sehr schnell erkannt. Darum bringen Reportbots auch nichts - und darum bringt auch der Report nichts von den ganzen Spielern, die andauernd irgendwelche Spieler reporten: Sie sind als Bots eingestuft worden. Warum sollten dann haufenweise Botrequests irgendetwas ändern, vor allem, wenn sie nicht alle von einzigartigen IP-Adressen kommen?

... die Liste könnte man noch fortführen, warum das wohl zu 99,9% absoluter Käse ist.
#850 vor 121 Tagen
Maidzen 1681 Beiträge
MDMA--:
Ghos7:Nunja, was genau für Proofs erwartest du? eine Live-Demo? Ich kann es nicht zu 100% bestätigen ohne es selber auszuprobieren, aber in den Huso-Foren sind unter 100 Spacko-Kindern meistens auch 2-3 trustworthy leute dabei, die es bestätigt haben und erfahrungsgemäß in solchen sachen recht hatten bisher.
Aber worauf du hinauswillst: nein, ich kann es nicht belegen dass es legit ist, technisch ist es aber möglich und mit etwas recherche sieht es auch so aus, dass es funktioniert und manche leute ihre bans rewoked bekommen haben, die durch den bot clean gebannt wurden.


Ach alles gut. Ist sowieso ne komische Diskussion da ich glaube, dass Reportbots generell nicht funktionieren. Ein Exploit der clean Spieler banned ist für mich genauso wahrscheinlich wie Maria die schwanger geworden ist ohne fremd zu gehen.. Müssen nur genug Leute nachlabern dann glauben das irgendwann genug.


Dieses, die """Coder""" in den Cheatforen stellen sich gerne als krass hin. Jeder hat angeblich nen Faceit/ESEA cheat, nen funktionierenden Report BOT, nen Server Crash exploit. Erst wenn 100% die Technische Möglichkeit wiederlegt ist labern die Leute da nicht mehr. (No-spread fix ...)

Ich bin in dem ein oder andern Forum auch stiller Leser weil es zwischen 99% scheiße auch manchmal interessante Posts gibt (über Programmierung, source engine, windows kernel Exploits usw.)

Eins ist immer dasselbe sobald man ein Proof verlangt bei sowas, zuminderst ein Video nicht mal ein POC der die Methode erkennen lässt.. nichts... immer die selben ausreden/drumherum reden
"ich leak doch nicht meinen Exploit", "wenn du selbt damit beschäftigst ist easy", "ich hab es nur by xyz gesehen das es 100% geht" usw.

ist halt alles nur Bullshit weil jeder so tut als wäre er der Krasse Babo in der Heck0r szene.
bearbeitet von Maidzen am 03.12.2019, 13:29
#851 vor 120 Tagen
Wallace E. 435 Beiträge
99,9% sind doch sowieso nur copy/paste kinder und haben keine ahnung
#852 vor 120 Tagen
moE_sicK_ 36 Beiträge
hape08:
moE_sicK_:Ist wie damals mit Valve verdient an Cheatern. Einfach schwer tot zu bekommen. Vielleicht führt ja Valve eine report funktion ein, dann ist das auch endlich vom Tisch


Was verdient den Valve an Cheatern? Geld, Bitcoins oder doch nur Federn von erschossenen Hühnchen? Und überhaupt, wer soll denn "schwer tot zu bekommen" sein? Aber möglicherweise haben wir ja wirklich Glück und es kommt endlich eine Report Funktion. Dann kann die Community einfach so 10 Runden eines Verdächtigen anschauen und am Ende darüber abstimmen ob er Cheatet oder clean ist. Das wär doch was, aber vorher ist es halt ein Fall für Aiman Abdallah und Galileo Mystery... Eben wer schwer tot zu bekommen ist und warum Valve damit Billionen scheffelt.


Vielleicht habe ich mich sehr schlecht ausgedrückt! "Valve verdient an cheatern" habe ich als vergleich genommen. Diese Behauptung wurde damals auch hundertfach widerlegt, trotzdem hat man sie täglich wo lesen können bis csgo f2p wurde. Das habe ich verglichen mit der Behauptung Reportbots funktionieren, wurde auch schon oft wiedelegt und noch nie bewiesen, trotzdem sieht man sie ständig. Und Valve soll report Funktion einführen war doofer Witz, ist ja schon längst da.
Ps: sicher keine schlechte Idee deine 10runden Abstimmung und sry für die Verwirrung!
#853 vor 120 Tagen
Ghos7 1623 Beiträge
Die Rede ist auch von einem Exploit, den der Bot benutzt um anhand von der GameID die Fälle entsprechend zuzuteilen. Ob das trotzdem genauso funktioniert ist fraglich, geb ich euch recht. Rein technisch ist es halt möglich und wie schon gesagt, auch wenn 99% der Leute sich als krasse Coder hinstellen - es gibt immer ein paar Leute, die Ahnung haben und Fakes oder Scams sehr schnell entlarven. Da dies eben von solchen Leuten nicht geschehen ist, seh ich es halt erst mal als "kann sein" an und wollts mitteilen für die Leute, die so einen Einblick nicht haben.
#854 vor 120 Tagen
csruna 308 Beiträge
Ghos7:Die Rede ist auch von einem Exploit, den der Bot benutzt um anhand von der GameID die Fälle entsprechend zuzuteilen. Ob das trotzdem genauso funktioniert ist fraglich, geb ich euch recht. Rein technisch ist es halt möglich und wie schon gesagt, auch wenn 99% der Leute sich als krasse Coder hinstellen - es gibt immer ein paar Leute, die Ahnung haben und Fakes oder Scams sehr schnell entlarven. Da dies eben von solchen Leuten nicht geschehen ist, seh ich es halt erst mal als "kann sein" an und wollts mitteilen für die Leute, die so einen Einblick nicht haben.


Also du redest von einem Exploit, mit dem es eine Person geschafft hat bei einem Milliardenunternehmen auf dem Server einzubrechen und dort einen Algorithmus zu manipulieren, und es schafft, dass dies niemandem dort auffällt, obwohl die Zuteilung auf einmal ganz anders stattfindet als sonst und er sich dabei durch mehrere Schutzsysteme (Firewall, Managed Switches, ...) durch gehauen haben müsste. Verstehe.

Oder anders: In der Cheating-Szene von CSGO befindet sich dann vermutlich mittlerweile auch Evgeniy Bogachev oder ein ähnliches Kaliber - wobei der zumindest Spuren bei solchen Angriffen hinterlassen hat. ;-)
#855 vor 120 Tagen
noXiouz 94 Beiträge
"Rein technisch ist es möglich"... was auch immer das bedeuten soll. Wie bitte willst du das einschätzen?
#856 vor 120 Tagen
Wallace E. 435 Beiträge
naja technisch ist es schon möglich, aber sehr unwahrscheinlich :D
#857 vor 120 Tagen
Maidzen 1681 Beiträge
csruna:
Ghos7:Die Rede ist auch von einem Exploit, den der Bot benutzt um anhand von der GameID die Fälle entsprechend zuzuteilen. Ob das trotzdem genauso funktioniert ist fraglich, geb ich euch recht. Rein technisch ist es halt möglich und wie schon gesagt, auch wenn 99% der Leute sich als krasse Coder hinstellen - es gibt immer ein paar Leute, die Ahnung haben und Fakes oder Scams sehr schnell entlarven. Da dies eben von solchen Leuten nicht geschehen ist, seh ich es halt erst mal als "kann sein" an und wollts mitteilen für die Leute, die so einen Einblick nicht haben.


Also du redest von einem Exploit, mit dem es eine Person geschafft hat bei einem Milliardenunternehmen auf dem Server einzubrechen und dort einen Algorithmus zu manipulieren, und es schafft, dass dies niemandem dort auffällt, obwohl die Zuteilung auf einmal ganz anders stattfindet als sonst und er sich dabei durch mehrere Schutzsysteme (Firewall, Managed Switches, ...) durch gehauen haben müsste. Verstehe.

Oder anders: In der Cheating-Szene von CSGO befindet sich dann vermutlich mittlerweile auch Evgeniy Bogachev oder ein ähnliches Kaliber - wobei der zumindest Spuren bei solchen Angriffen hinterlassen hat. ;-)


nicht ganz, er redet davon das er einen Overwatch fall bewertet der Ihm nicht zugewiesen wurde.
Wie bei Report bots werden hier nur Daten in Post Form versendet. Allerdings wird hier Serverseitig geprüft ob der Fall dir überhaupt vorgelegt wurde. Genau wie eben bei Reports mittlerweile geprüft wird ob du im selben Spiel warst. (wahrscheinlich, kein Proof dafür).

Ich hab es für Recommends, Reports und Verdicts selbst ausprobiert alle liefern ein "200-ok" zurück nur recommendations scheinen aber was zu machen. John McDonald (valve) hat in seinem Reddit post selbst indirekt gesagt dass dieses Verhalten absicht ist.
This work does not indicate failure to the report bot.


Source: www.reddit.com/r/Global...csgo_and_got_a/dwtqe94/

Jeder der behauptet das es geht Lügt bewusst oder verlässt sich dabei auf Aussagen von Dritten die unbelegt sind.
bearbeitet von Maidzen am 03.12.2019, 14:52
#858 vor 120 Tagen
NekromantTV 61 Beiträge
Aber das "Trustlevel" geht durch die Reports doch dennoch runter? Oder spielt das keine Rolle mehr?
#859 vor 120 Tagen
noXiouz 94 Beiträge
NekromantTV:Aber das "Trustlevel" geht durch die Reports doch dennoch runter? Oder spielt das keine Rolle mehr?


Wie das Trust Factor System genau funktioniert weiß nur Valve. Alles Aussagen die du hier hören wirst sind höchstens Vermutungen.
#860 vor 120 Tagen
csruna 308 Beiträge
Wenn das Trustlevel durch Reports runter gehen würde... warum haben dann viele Leute die jedes Game scheinbar reported werden (Gegner posten die ReportID... ihr kennt es) dennoch einen exzellenten Trustfaktor? Und das nicht erst seit dem letzten Trust-Reset. Auch davor war es bereits so. Das ist für mich zumindest ein Hinweis, dass Reports keine bis kaum Auswirkungen auf deinen Trust-Faktor gehabt haben.


Maidzen:nicht ganz, er redet davon das er einen Overwatch fall bewertet der Ihm nicht zugewiesen wurde.
Wie bei Report bots werden hier nur Daten in Post Form versendet. Allerdings wird hier Serverseitig geprüft ob der Fall dir überhaupt vorgelegt wurde.


Wie geschrieben: Die Antwort auf Overwatch-Cases beinhaltet keine CaseID. Dies kannst du gerne mal mit Wireshark mitsniffen, wenn du dafür ein Proof haben willst. Die von dir genannte Option fällt also aus. Die einzige Möglichkeit dies zu machen ist den Algorithmus selbst zu exploiten, was allerdings nur in direkter Kommunikation mit dem Server möglich wäre, der die Zuteilungen berechnet. Was wieder zu meinem Beitrag führt.
#861 vor 120 Tagen
Maidzen 1681 Beiträge
csruna:Wenn das Trustlevel durch Reports runter gehen würde... warum haben dann viele Leute die jedes Game scheinbar reported werden (Gegner posten die ReportID... ihr kennt es) dennoch einen exzellenten Trustfaktor? Und das nicht erst seit dem letzten Trust-Reset. Auch davor war es bereits so. Das ist für mich zumindest ein Hinweis, dass Reports keine bis kaum Auswirkungen auf deinen Trust-Faktor gehabt haben.


Maidzen:nicht ganz, er redet davon das er einen Overwatch fall bewertet der Ihm nicht zugewiesen wurde.
Wie bei Report bots werden hier nur Daten in Post Form versendet. Allerdings wird hier Serverseitig geprüft ob der Fall dir überhaupt vorgelegt wurde.


Wie geschrieben: Die Antwort auf Overwatch-Cases beinhaltet keine CaseID. Dies kannst du gerne mal mit Wireshark mitsniffen, wenn du dafür ein Proof haben willst. Die von dir genannte Option fällt also aus. Die einzige Möglichkeit dies zu machen ist den Algorithmus selbst zu exploiten, was allerdings nur in direkter Kommunikation mit dem Server möglich wäre, der die Zuteilungen berechnet. Was wieder zu meinem Beitrag führt.


Das ist doch genau das was ich mit
"Allerdings wird hier Serverseitig geprüft ob der Fall dir überhaupt vorgelegt wurde"

ich meine es gibt keine Client zu Case Zuweisung damit ist es nicht fake bar. es wird wohl so sein das dein Gesendeter Verdict immer dem Letzten heruntergeladenen Case zugeordnet wird. Den wiederum kannst du nur Herunterladen wenn er deinem Account vorgelegt wird.


EDIT: jetzt steife ich selber aber ins land der Fantasie(vllt ist es so oder halt nicht) ab, fakt ist jedoch das man nicht einfach einen anderen OW Case bewerten kann und das kann jeder selbst überprüfen im Gegenansatz zur Behauptung das es geht :)
bearbeitet von Maidzen am 03.12.2019, 15:35
#862 vor 120 Tagen
csruna 308 Beiträge
Ich glaub wir verstricken uns hier gerade ein wenig und sprechen einfach nur aneinander vorbei, meinen dabei aber das gleiche, kann das sein?
#863 vor 120 Tagen
Maidzen 1681 Beiträge
csruna:Ich glaub wir verstricken uns hier gerade ein wenig und sprechen einfach nur aneinander vorbei, meinen dabei aber das gleiche, kann das sein?


Oh ja das glaube ich auch, ich denke auch man kann es hier gut sein lassen jeder der es noch glauben möchte soll halt :P
#864 vor 120 Tagen
BoooooMiii123 1 Beitrag
Habt ihr aktuell auch wieder mehr Cheater im Gegner Team?
War mal für paar Monate echt angenehm aber in den letzten Wochen ist es wieder extrem allein in der letzten Woche 4 Obv Cheater Elo LEM-Global.
Das Trust System funktioniert wohl auch nicht 5 Accounts alle über 2k Stunden und Dutzenden Games aber trotzdem als Gegner 300h Matchmaking Talente
#865 vor 120 Tagen
goringo 161 Beiträge
Dachte, ich wäre alleine. Habe die letzten zwei Wochen aufgrund von Zeitmangel gar nicht gedaddelt, davor 4 Matches in 2 Wochen. Davon waren drei Matches gegen dreiste Wallhacker. Also wirklich richtig obvious. Keiner von denen wurde bisher aber gebannt.

Bin GE und das seit Jahren. Die letzten Jahre sind mir eigentlich sehr wenige Hacker begegnet und nun auf einmal andauernd. Woran liegt das denn? Gibt es einen neuen krassen 1337-MM-Hack oder was?

Oder könnte es was damit zu tun haben, dass Leute mich vermehrt reported haben? Biba hat letztens ein Video über mich hochgeladen und behauptet, ich würde hacken. Könnte es damit zusammenhängen?

Hat jemand ein paar Insights? Beschäftige mich mit dem Thema normalerweise eher weniger...
#866 vor 120 Tagen
csruna 308 Beiträge
goringo:Oder könnte es was damit zu tun haben, dass Leute mich vermehrt reported haben? Biba hat letztens ein Video über mich hochgeladen und behauptet, ich würde hacken. Könnte es damit zusammenhängen?

Hat jemand ein paar Insights? Beschäftige mich mit dem Thema normalerweise eher weniger...



Meiner Erfahrung nach ändern Reports absolut nichts an deinem Trustfaktor. Das hängt - meiner Ansicht nach - damit zusammen, dass Reports von Leuten, die nicht im Spiel waren überhaupt nicht beachtet werden (da dies nur Reportbots in die Hände spielt!) und Leute, die jedes einzelne Spiel von 3-4 Leuten immer noch einen guten Trustfaktor haben. Kann mich täuschen, aber außer irgendwelchen Leuten, die gerne behaupten ihr Trust wäre nur schlecht weil sie so oft reported werden habe ich nur gegenteilige Indizien finden können. ;-)
#867 vor 120 Tagen
Jogi 14 Beiträge
BoooooMiii123:Habt ihr aktuell auch wieder mehr Cheater im Gegner Team?
War mal für paar Monate echt angenehm aber in den letzten Wochen ist es wieder extrem allein in der letzten Woche 4 Obv Cheater Elo LEM-Global.
Das Trust System funktioniert wohl auch nicht 5 Accounts alle über 2k Stunden und Dutzenden Games aber trotzdem als Gegner 300h Matchmaking Talente


Ja mache aktuell die gleichen Erfahrungen auf Supreme Elo. Früher gab es immer mal wieder vereinzelt Leute die dubios waren, aber man wurde nur sehr selten richtig dreist umgehackt. Aktuell ist einfach in jedem 2. oder 3. Spiel mindestens einer dabei, der nichtmal versucht es zu verstecken und einfach obv an hat.
#868 vor 119 Tagen
87in3 5417 Beiträge
BoooooMiii123:Habt ihr aktuell auch wieder mehr Cheater im Gegner Team?
War mal für paar Monate echt angenehm aber in den letzten Wochen ist es wieder extrem allein in der letzten Woche 4 Obv Cheater Elo LEM-Global.
Das Trust System funktioniert wohl auch nicht 5 Accounts alle über 2k Stunden und Dutzenden Games aber trotzdem als Gegner 300h Matchmaking Talente


nicht nur im Gegnerteam.

Also von den 10 Matches die letzten Tage waren wir nur einmal zu fünft. Dazu kamen dann zwei 100%ige Cheater und zwei, bei denen die Demo für 3 von uns echt verzwickt war. Aber wir konnten keinen "Evidence beyond reasonable doubt" finden, obwohl Knowledge, Timing und "snappy Aim" echt teilweise krank waren.

Gegner wieder ganz klassisch unterwegs: Türken mit 300-800 Std, 1-5 Spiele (oder über 50, aber alle f2p und nie gespielt), max. 2-Jahres-Account. MGE/DMG aber drücken krasser als die Cheaterbois in Div2 :>


Zusammengefasst: Entweder 16-3 gegen Leute, bei denen man sich fragt WIE KÖNNEN DIE LEM SEIN?!?!?! 16-14/15-15 gegen gleichwertige Gegner oder 5-16 gegen Talente.
bearbeitet von iamthewall am 04.12.2019, 18:12
...
33
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz