ANZEIGE:

Mauswechsel

2


#26 vor 5 Jahren
mostt Threadersteller 188 Beiträge
-area-:Steelseries Rival oder Sensai...

geschmackssache weil die verschiedene formen haben aber die Rival hat jetzt nach dem
softwareupdate ziemliche viele CS:GO optimierungen erhalten ;)

und halt auch so kleinigkeiten wenn man n 4k mach und der 5te noch lebt fängt sie an flackern und auszurasten ^^


Hat Rival nen optischen Sensor?
#27 vor 5 Jahren
s1dge 13 Beiträge
Mostrator:
-area-:Steelseries Rival oder Sensai...

geschmackssache weil die verschiedene formen haben aber die Rival hat jetzt nach dem
softwareupdate ziemliche viele CS:GO optimierungen erhalten ;)

und halt auch so kleinigkeiten wenn man n 4k mach und der 5te noch lebt fängt sie an flackern und auszurasten ^^


Hat Rival nen optischen Sensor?


ja hat sie! habe sie jetzt circa nen jahr im einsatz und ist die beste maus die ich je hatte!
habe alle marken durch.
#28 vor 5 Jahren
mostt Threadersteller 188 Beiträge
DONH:
Mostrator:
-area-:Steelseries Rival oder Sensai...

geschmackssache weil die verschiedene formen haben aber die Rival hat jetzt nach dem
softwareupdate ziemliche viele CS:GO optimierungen erhalten ;)

und halt auch so kleinigkeiten wenn man n 4k mach und der 5te noch lebt fängt sie an flackern und auszurasten ^^


Hat Rival nen optischen Sensor?


ja hat sie! habe sie jetzt circa nen jahr im einsatz und ist die beste maus die ich je hatte!
habe alle marken durch.


Hattest du auch ne ZOWIE FK 1? Wenn ja schreib mal wie die ist.
#29 vor 5 Jahren
Topper Harley 124 Beiträge
Bevor du irgendwas kaufst à la SteelSeries Sensei solltest du dich über die verschiedenen Sensoren informieren. Der Sensei Sensor hat vieles was eine Maus nicht haben sollte.

Hier gibt es eine kleine Übersicht. Allerdings ist diese Liste nicht mehr aktuell.

Im Grunde kannst du bedenkenlos zu jeder Maus mit Avago bzw Pixart 3310 Sensor greifen (natürlich nur den Sensor betreffend, nicht Qualität der Mäuse an sich), wie z.B. Zowie FK & ZA Reihe, SteelSeries Rival oder Roccat Kone Pure Military. Bei Razer und Logitech kenne ich mich leider nicht aus. Allerdings glaube ich, dass Logitech teilweise eigene Entwicklungen(?) verbaut und Razer Avago / Pixart leicht verändert benutzt, daher andere Modellbezeichnungen.
#30 vor 5 Jahren
mostt Threadersteller 188 Beiträge
Frank Unterholz:Bevor du irgendwas kaufst à la SteelSeries Sensei solltest du dich über die verschiedenen Sensoren informieren. Der Sensei Sensor hat vieles was eine Maus nicht haben sollte.

Hier gibt es eine kleine Übersicht. Allerdings ist diese Liste nicht mehr aktuell.

Im Grunde kannst du bedenkenlos zu jeder Maus mit Avago bzw Pixart 3310 Sensor greifen (natürlich nur den Sensor betreffend, nicht Qualität der Mäuse an sich), wie z.B. Zowie FK & ZA Reihe, SteelSeries Rival oder Roccat Kone Pure Military. Bei Razer und Logitech kenne ich mich leider nicht aus. Allerdings glaube ich, dass Logitech teilweise eigene Entwicklungen(?) verbaut und Razer Avago / Pixart leicht verändert benutzt, daher andere Modellbezeichnungen.


Danke da hat einer Ahnung. Mir schwebt gerade die Zowie FK 1 vor.
#31 vor 5 Jahren
elemeNt_123 0 Beiträge
Frank Unterholz:Bevor du irgendwas kaufst à la SteelSeries Sensei solltest du dich über die verschiedenen Sensoren informieren. Der Sensei Sensor hat vieles was eine Maus nicht haben sollte.

Hier gibt es eine kleine Übersicht. Allerdings ist diese Liste nicht mehr aktuell.

Im Grunde kannst du bedenkenlos zu jeder Maus mit Avago bzw Pixart 3310 Sensor greifen (natürlich nur den Sensor betreffend, nicht Qualität der Mäuse an sich), wie z.B. Zowie FK & ZA Reihe, SteelSeries Rival oder Roccat Kone Pure Military. Bei Razer und Logitech kenne ich mich leider nicht aus. Allerdings glaube ich, dass Logitech teilweise eigene Entwicklungen(?) verbaut und Razer Avago / Pixart leicht verändert benutzt, daher andere Modellbezeichnungen.


Hat Recht.
Aber du gewöhnst dich sehr schnell an die Sensei.
Würde dir trotzdem zur Zowie raten. Grund ? Weil wirklich jeder auf diesem Universum mit der Maus zufrieden ist.
(und weil : pug&play, schlichtes design, guter sensor)
Spieler lassen sich viel zu sehr vom Sensor blenden, obwohl sie damit nicht besser werden.
bearbeitet von elemeNt_123 am 11.08.2015, 13:56
#32 vor 5 Jahren
CrZii1 169 Beiträge
Frank Unterholz:Bevor du irgendwas kaufst à la SteelSeries Sensei solltest du dich über die verschiedenen Sensoren informieren. Der Sensei Sensor hat vieles was eine Maus nicht haben sollte.

Hier gibt es eine kleine Übersicht. Allerdings ist diese Liste nicht mehr aktuell.

Im Grunde kannst du bedenkenlos zu jeder Maus mit Avago bzw Pixart 3310 Sensor greifen (natürlich nur den Sensor betreffend, nicht Qualität der Mäuse an sich), wie z.B. Zowie FK & ZA Reihe, SteelSeries Rival oder Roccat Kone Pure Military. Bei Razer und Logitech kenne ich mich leider nicht aus. Allerdings glaube ich, dass Logitech teilweise eigene Entwicklungen(?) verbaut und Razer Avago / Pixart leicht verändert benutzt, daher andere Modellbezeichnungen.


Die G502 nutzt ne weiterentwicklung des PMW 3366. btw bringt steelseries wohl bald die Rival 100 raus, fotos und die ersten paar infos dazu hören sich nach nem Zowie FK Gegenstück an.
bearbeitet von CrZii1 am 11.08.2015, 13:59
#33 vor 5 Jahren
Epr0m 238 Beiträge
Nutze die Zowie FK1 seit ende Mai, bin komplett zufrieden. :)
Ein Video was mich überzeugt hat: youtu.be/7ulmXRmHpbo
#34 vor 5 Jahren
creech 16 Beiträge
Hallo Mostrator.
Ganz ehrlich, ich lege dir ans Herz ein Geschäft aufzusuchen und deine eigene Erfahrung damit zu machen, WIE die Maus in deiner Hand liegt, weil das ist erstmal das A und O. Danach informier dich wie die Maus abschneidet (Sensor usw.).
Ich habe nun schon einige Mäuse hinter mir. Ich hatte 2x die Logitech G502 Proteus Core, es mag zwar keine schlechte Maus sein, aber bei der ersten ging das Mausrad kaputt und dazu lag sie mir nicht 100% in der Hand, weshalb ich sie umgetauscht habe. Die G400s, Nachfolger der MX518 hatte ich auch, auch hier ist zu sagen dass es keine schlechte Maus ist, aber auch nicht ganz an die MX518 ran kommt..
Die Roccat Kone ist eine Maus für große Hände, weshalb die auch nicht lange bei mir blieb.
Die SteelSeries Sensei ist in meinen Augen recht merkwürdig, mit der kam ich am wenigstens klar..
Für welche Maus ich mich schlussendlich entschieden habe? Die Razer Deathadder, auch wenn die Maus vielleicht schon bissel älter ist, so liegt sie in meinen Augen immer noch am besten in der Hand und auch der Sensor lässt sich sehen.. Also würde ich dir, wenn du blind drauf los kaufen willst zu dieser raten.
Aber wie gesagt, mach dir die Mühe und besuche einen Laden und teste es selber :)
#35 vor 5 Jahren
mostt Threadersteller 188 Beiträge
creech:Hallo Mostrator.
Ganz ehrlich, ich lege dir ans Herz ein Geschäft aufzusuchen und deine eigene Erfahrung damit zu machen, WIE die Maus in deiner Hand liegt, weil das ist erstmal das A und O. Danach informier dich wie die Maus abschneidet (Sensor usw.).
Ich habe nun schon einige Mäuse hinter mir. Ich hatte 2x die Logitech G502 Proteus Core, es mag zwar keine schlechte Maus sein, aber bei der ersten ging das Mausrad kaputt und dazu lag sie mir nicht 100% in der Hand, weshalb ich sie umgetauscht habe. Die G400s, Nachfolger der MX518 hatte ich auch, auch hier ist zu sagen dass es keine schlechte Maus ist, aber auch nicht ganz an die MX518 ran kommt..
Die Roccat Kone ist eine Maus für große Hände, weshalb die auch nicht lange bei mir blieb.
Die SteelSeries Sensei ist in meinen Augen recht merkwürdig, mit der kam ich am wenigstens klar..
Für welche Maus ich mich schlussendlich entschieden habe? Die Razer Deathadder, auch wenn die Maus vielleicht schon bissel älter ist, so liegt sie in meinen Augen immer noch am besten in der Hand und auch der Sensor lässt sich sehen.. Also würde ich dir, wenn du blind drauf los kaufen willst zu dieser raten.
Aber wie gesagt, mach dir die Mühe und besuche einen Laden und teste es selber :)


Danke für deinen ausführlichen Text. Zu Not kann ich die Maus wenn sie mir nicht gefällt auch zurück schicken.
#36 vor 5 Jahren
Bairanax 0 Beiträge
Ich benutze seit 3 Jahren die selbe Maus Logitech G400. Leider wird diese nicht mehr Produziert und daher ist sie momentan ziemlich teuer.^^
#37 vor 5 Jahren
Tizuno 136 Beiträge
Roccat Kone XTD oder Roccat Kone Pure
#38 vor 5 Jahren
Tobsn 935 Beiträge
hatte eine mx518-->g400s-->FK1
mit der fk1 bin ich mehr als zufrieden die beste maus die ich je hatte
#39 vor 5 Jahren
PatZn2412 41 Beiträge
Habe früher die intelli 1.1 und 1.1ss benutzt, die Form der steelseries xai ist der sehr ähnlich wenn nicht sogar gleich und die sensei nutze ich nun weil die xai nicht mehr produziert wird.

Habe 2 versch. Modelle, die sensei Raw fnatic und die Orange Heat


Die Orange Heat hat eine glatte Oberfläche, ist also für schwitzige Hände bei den Temperaturen ungeeignet aber die sensei raw hat ne gummierte Oberfläche und man hat super Kontrolle über die Maus.

Würde mir an deiner Stelle einfach 3 versch. Mäuse bestellen und sie antesten, so hast nen guten Überblick welche die richtige für dich ist.
bearbeitet von PatZn2412 am 11.08.2015, 16:17
#40 vor 5 Jahren
mostt Threadersteller 188 Beiträge
Push
#41 vor 5 Jahren
Pearson 548 Beiträge
Bin im moment auch auf der Suche nach ner Maus, da mich meine limitiert ( MSI Interceptor DS 100 -gratis zur GRAKA bekommen). Hatte früher ne MX518, danach die refreshed (beides mal RIP linksklick).

Ich habe sehr kleine hände und mir sagt entweder die SS Rival zu oder die Zowie FK 1, hat jemand auch kleine hände und einer dieser mäuse und kann sagen ob das funktioniert? leider keinen laden in der nähe zur verfügung. meine Hand ist immer relativ flach auf der maus

edit: wie stellt man den bei der zowie dpi polling rate etc. ein wenn keine software dabei ist?!
bearbeitet von Pearson am 11.08.2015, 23:25
#42 vor 5 Jahren
Topper Harley 124 Beiträge
Pearson:Ich habe sehr kleine hände und mir sagt entweder die SS Rival zu oder die Zowie FK 1


Wieso keine FK 2 wenn du kleine Hände hast? Alternativ Zowie ZA 12 / 13 oder SteelSeries Kinzu / Logitech G100s wenn du auf Seitentasten verzichten kannst.


Pearson:wie stellt man den bei der zowie dpi polling rate etc. ein wenn keine software dabei ist?!


Für die DPI Einstellung gibt es einen Button unterhalb der Maus. Pollingrate wird beim Einstecken durch verschiedene Tastendrücke bestimmt, z.B. Button 4 für 500HZ oder Button 5 für 1000HZ.
bearbeitet von Frank Unterholz am 11.08.2015, 23:41
#43 vor 5 Jahren
Lynx23 32 Beiträge
Bei der FK1 ist auf der Unterseite eine Taste zum Umschalten zwischen vorprogrammierten DPI (400-800-1600-3200). Die Polling Rate wird durch gedrückt halten der linken und/oder rechten Seitentaste beim Einstecken der Maus in den USB Port. Und mehr kann man auch nicht einstellen.
#44 vor 5 Jahren
mostt Threadersteller 188 Beiträge
Lynx23:Bei der FK1 ist auf der Unterseite eine Taste zum Umschalten zwischen vorprogrammierten DPI (400-800-1600-3200). Die Polling Rate wird durch gedrückt halten der linken und/oder rechten Seitentaste beim Einstecken der Maus in den USB Port. Und mehr kann man auch nicht einstellen.


Sry aber was ist die Polling Rate
#45 vor 5 Jahren
Millien 182 Beiträge
Steelseries Rival oder Sensai...

geschmackssache weil die verschiedene formen haben


Die Sensei war meine erste Lasermaus, und ich hatte sie mehre Monate um mich daran zu gewöhnen.
Ich habe es aufgegeben, der Laser ist eine derartige Katastrophe, daran kann man sich nicht gewöhnen.

Die Sensei hat einen Laser Sensor, aber eine ungewollte Mausbeschleunigung nehme ich so wahr.(und ja da ist eine drin, die man nicht ausschalten kann.)


Ja, so etwa kam mir das auch vor.
Dein Fadenkreuz wandert auch nach Monaten einfach nicht da hin, wo es hin sollte.

Ich habe mittlerweile eine Rival, der Sensor ist optisch, und fühlt sich um Welten präziser an.
Ist aber relativ groß, also nichts für kleine Hände. Ist aber so der Haupt Kritikpunkt an der Maus.
#46 vor 5 Jahren
elemeNt_123 0 Beiträge
Pearson:Bin im moment auch auf der Suche nach ner Maus, da mich meine limitiert ( MSI Interceptor DS 100 -gratis zur GRAKA bekommen). Hatte früher ne MX518, danach die refreshed (beides mal RIP linksklick).

Ich habe sehr kleine hände und mir sagt entweder die SS Rival zu oder die Zowie FK 1, hat jemand auch kleine hände und einer dieser mäuse und kann sagen ob das funktioniert? leider keinen laden in der nähe zur verfügung. meine Hand ist immer relativ flach auf der maus



edit: wie stellt man den bei der zowie dpi polling rate etc. ein wenn keine software dabei ist?!


bist halt richtig gelähmt.
wenn du den usb kabel reinsteckst, dann drücke z.B mouse4 und hast 500 hz.
kleine hände und fk1 und rival ? auf jedeeeeeeeeeeen
+ ich spiele immer noch mit der sensei und der laser sensor juckt mich 0.
hatte davor ne fk pro
bearbeitet von elemeNt_123 am 12.08.2015, 00:43
#47 vor 5 Jahren
Lynx23 32 Beiträge
Mostrator:
Lynx23:Bei der FK1 ist auf der Unterseite eine Taste zum Umschalten zwischen vorprogrammierten DPI (400-800-1600-3200). Die Polling Rate wird durch gedrückt halten der linken und/oder rechten Seitentaste beim Einstecken der Maus in den USB Port. Und mehr kann man auch nicht einstellen.


Sry aber was ist die Polling Rate


Ich weiß nicht, ob du es mittlerweile schon selbst in Google eingegeben hast. Falls nicht: Die Polling Rate bestimmt wie häufig die Maus ihre aktuelle Position an den Rechner übermittelt. Sie wird in Hertz(Hz - Wiederholungen pro Sekunde) angegeben. Bei 1000 Hz wird also jede Millisekunde die Postion der Maus an den Rechner übermittelt.
#48 vor 5 Jahren
masel. 701 Beiträge
steelseries kinzu v2 beste leben
#49 vor 5 Jahren
aKaToti 473 Beiträge
Muss mich auch für zowie fk 1+ 2 bekennen :) beste Maus die ich bisher in der Hand hatte. Hab selber eine fk2 für kleinere Hände perfekt! Der Sensor ist klasse kein vergleich z,.B zur steelseries xai
Ich persönlich empfehle dir eine Maus mit Sensor wie von der fk2 oder fk1 sofern dir die zowie Modelle nicht zusagen.

Finger weg von den coolermaster Mäusen mit optischen Sensor ! Die haben eine unterirdische Lift of distance
#50 vor 5 Jahren
xRR 462 Beiträge
Mostrator:
Lynx23:Bei der FK1 ist auf der Unterseite eine Taste zum Umschalten zwischen vorprogrammierten DPI (400-800-1600-3200). Die Polling Rate wird durch gedrückt halten der linken und/oder rechten Seitentaste beim Einstecken der Maus in den USB Port. Und mehr kann man auch nicht einstellen.


Sry aber was ist die Polling Rate


Ein bisschen Eigeninitiative wäre auch nicht schlecht...
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz