ANZEIGE:

Gob b raus

2
...


#26 vor 4 Jahren
Valito 51 Beiträge
OnlineR-:
Bitrex:Und jetzt kommt mir nicht mit eueren wannabe erfahrungen.. das ist kein vergleich.



das hat bis jetzt auch niemand von sich behauptet. kp wo du das aus der luft gegriffen hast.
fifflaren war überhaupt nicht wichtig für nip. da wäre der Dennis in seiner ursprünglichen LGB Form besser für NiP gewesen. (Xizt macht dann den support player).

NiP hat damals einfach durch Skill von f0rest und gtr geowned. Und ganz wichtig !!! Auch durch FRIBERG.
Friberg hat damals so viele wichtige Entry Frags gemacht, und jetzt klappt das einfach nicht mehr.


ja hat auch niemand. werde das rausschneiden damit es keine misverständnisse gibt
#27 vor 4 Jahren
rapid eYe 146 Beiträge
nebulein:
Jack Johnson.:und was is mouz seitdem gob im team ist? auch nich wirklich weiter

die bo1 online upsets hatten sie auch vorher schon bei allem respekt


Ich sehe sie schon weiter, aber nicht dort wo viele sie sehen. Aktuell ist Mouz ein starkes T2 Team, welches in der Lage ist an guten Tagen und wenn alle funktionieren auch die Top Teams zu ärgern, aber mehr ist es eben nicht. Dabei ist es oft nichtmals das Aiming, sondern viele kleine individuelle Fehler. Trotzdem hat sich das Team in meinen Augen weiter entwickelt, denn die letzten wochen waren die Matches gruselig anzuschauen, besonders dieses passive Terrorspiel war fürchterlich und das habe ich heute Gott sei Dank nicht gesehen. Außer auf cache etwas aber da waren die auch tilt, nachdem sie so umgeschossen wurden und wollten erstmal vorsichtiger agieren.

Fakt ist das Lineup gibt es nur durch Gob B in dieser Konstellation. Was war denn Mouz davor? Meistens haben sie mit paar Random Stand Ins gespielt, hier und da war mal der Versuch da wieder ein festes Lineup zu haben, aber in erster Linie war es ein Wechselkarussell par excellence und das ist es jetzt nicht mehr und ich hoffe auch, dass man nicht wechselt denn es gibt keinen Grund zu wechseln. Gob raus ist einfach der falsche Move, sondern die Automatismen müssen besser werden damit ihm mal etwas Denkarbeit abgenommen wird und dann wird er auch besser aimen. Im Moment konzentriert er sich mehr auf das Spiel der anderen als auf seins und das merkt man halt.


Ich gebe dir Recht das Mous mit Gob B Struktur in ihr Game bekommen hat sie spielen auch mehr im Team. Allerdings bin ich mir bei den calls nicht so sicher, er callt zwar nicht schlecht das ist sicher, aber so richtige Übercalls hat er meiner Meinung nach selten und die Taktiken mit Aufbau sind meistens viel zu langsam. Dazu sind sie oft sehr statisch unterwegs, was leicht auszurechnen ist.

Dazu kommt halt noch das alle oft individuelle Fehler machen. Es kommt auch nur selten vor das mal alle on point Konzentriet sind.

Zum Game heute muss man doch sagen das sie ohne Niko auf Mirage schon einstellig Verloren hätten, der hat ihnen 5 oder 6 Runden im Alleingang geholt. Er ist Aimtechnisch aber auch im Positioning den andenen Mous Spielern überlegen.
CrisJ hat auch viel zu selten gute Spiele, vieleicht darf er nicht mehr Individuelle riskante Moves machen, weil Gob B das nicht will, aber ich finde er war mal viel stärker und wirkt irgendwie verkrampft und oft ängslich defensiv.
Nex ist auch viel zu selten richtig gut, spielt aber normal relativ konstant auf einem guten Level.
Denis ist meiner Meinung nach sehr konstant gut unterwegs (er hat sich meiner Meinung nach am meisten von Gob B profitiert und sich gut Entwickelt) rastest aber nie wirklich aus.

Ich denke Mous wird sich mit dem Lineup nicht mehr wirklich groß weiter Entwickeln, sie haben einfach viel zu viele Probleme sind Inkonstant und das seid Wochen ohne das ich wirklich eine wirklich krasse Entwicklung sehe. Ab und zu sind sie halt besser und dann fallen sie wieder in ein Loch. Sie werden in Meinen Augen das bleiben was sie sind, ein gutes T2 Team das ab und zu mal überrascht mehr halt nicht.

Ich hoffe ja das ich nicht Recht habe, aber wirklich dran glauben kann ich auch nicht mehr.
#28 vor 4 Jahren
reamux 0 Beiträge
Jeder der anderer Meinung ist, ist gleich ein hater / flamer / was auch immer euch besser schlafen lässt. Kommt mal zurück in die echte Welt
#29 vor 4 Jahren
A1zen 40 Beiträge
Das Problem ist halt das die Ergebnisse fehlen, sie spielen teilweise sehr gut und schaffen es Maps gegen große Teams zu holen. Ich würde mir wünschen das das Team noch länger zusammen bleibt, mit Niko und Nex hat man die Aimpower und wenn ChrisJ noch einen guten Tag hat ist einiges möglich, aber es ist natürlich verständlich das es hart ist wenn keine Turnierplatzierungen dabei rausspringen. Im Moment sind sie allerdings auch das einzige deutsche Team, was im Moment international was reißen könnte.
#30 vor 4 Jahren
nebulein 1746 Beiträge
rapid eYe:
nebulein:
Jack Johnson.:und was is mouz seitdem gob im team ist? auch nich wirklich weiter

die bo1 online upsets hatten sie auch vorher schon bei allem respekt


Ich sehe sie schon weiter, aber nicht dort wo viele sie sehen. Aktuell ist Mouz ein starkes T2 Team, welches in der Lage ist an guten Tagen und wenn alle funktionieren auch die Top Teams zu ärgern, aber mehr ist es eben nicht. Dabei ist es oft nichtmals das Aiming, sondern viele kleine individuelle Fehler. Trotzdem hat sich das Team in meinen Augen weiter entwickelt, denn die letzten wochen waren die Matches gruselig anzuschauen, besonders dieses passive Terrorspiel war fürchterlich und das habe ich heute Gott sei Dank nicht gesehen. Außer auf cache etwas aber da waren die auch tilt, nachdem sie so umgeschossen wurden und wollten erstmal vorsichtiger agieren.

Fakt ist das Lineup gibt es nur durch Gob B in dieser Konstellation. Was war denn Mouz davor? Meistens haben sie mit paar Random Stand Ins gespielt, hier und da war mal der Versuch da wieder ein festes Lineup zu haben, aber in erster Linie war es ein Wechselkarussell par excellence und das ist es jetzt nicht mehr und ich hoffe auch, dass man nicht wechselt denn es gibt keinen Grund zu wechseln. Gob raus ist einfach der falsche Move, sondern die Automatismen müssen besser werden damit ihm mal etwas Denkarbeit abgenommen wird und dann wird er auch besser aimen. Im Moment konzentriert er sich mehr auf das Spiel der anderen als auf seins und das merkt man halt.


Ich gebe dir Recht das Mous mit Gob B Struktur in ihr Game bekommen hat sie spielen auch mehr im Team. Allerdings bin ich mir bei den calls nicht so sicher, er callt zwar nicht schlecht das ist sicher, aber so richtige Übercalls hat er meiner Meinung nach selten und die Taktiken mit Aufbau sind meistens viel zu langsam. Dazu sind sie oft sehr statisch unterwegs, was leicht auszurechnen ist.

Dazu kommt halt noch das alle oft individuelle Fehler machen. Es kommt auch nur selten vor das mal alle on point Konzentriet sind.

Zum Game heute muss man doch sagen das sie ohne Niko auf Mirage schon einstellig Verloren hätten, der hat ihnen 5 oder 6 Runden im Alleingang geholt. Er ist Aimtechnisch aber auch im Positioning den andenen Mous Spielern überlegen.
CrisJ hat auch viel zu selten gute Spiele, vieleicht darf er nicht mehr Individuelle riskante Moves machen, weil Gob B das nicht will, aber ich finde er war mal viel stärker und wirkt irgendwie verkrampft und oft ängslich defensiv.
Nex ist auch viel zu selten richtig gut, spielt aber normal relativ konstant auf einem guten Level.
Denis ist meiner Meinung nach sehr konstant gut unterwegs (er hat sich meiner Meinung nach am meisten von Gob B profitiert und sich gut Entwickelt) rastest aber nie wirklich aus.

Ich denke Mous wird sich mit dem Lineup nicht mehr wirklich groß weiter Entwickeln, sie haben einfach viel zu viele Probleme sind Inkonstant und das seid Wochen ohne das ich wirklich eine wirklich krasse Entwicklung sehe. Ab und zu sind sie halt besser und dann fallen sie wieder in ein Loch. Sie werden in Meinen Augen das bleiben was sie sind, ein gutes T2 Team das ab und zu mal überrascht mehr halt nicht.

Ich hoffe ja das ich nicht Recht habe, aber wirklich dran glauben kann ich auch nicht mehr.


Also die Calls beim Major fand ich schon besser als das was noch vor paar Wochen teilweise Standard bei Mouz war. Bei den Problemen gebe ich dir auch Recht. Ich frage mich halt immer kann man überhaupt in Go noch diese Übercalls machen? Ich kenne kein Team das hier irgendwie mal das Rad neu erfindet und anders spielt. Eigentlich ist alles bis zum erbrechen auf jeder Map durchgeplant und ausprobiert worden. Die Smokes liegen meistens an den gleichen Stellen, es werden ähnliche Goes gespielt etc.

Das einzige Team wo man im Moment jedenfalls das Gefühl hat, dass die taktisch überlegen sind, ist TSM.

Gerade fnatic, envyus und auch VP machen einfach viel durch starkes Teamplay, Refrag und Fragverhalten wieder gut. Die haben halt quasi 4 oder sogar 5 Spieler die notfalls noch ein 1v3 oder 1v4 auf aller höchstem Level holen. Bei Mouz kann das Niko, vielleicht ab und zu nex und an guten Tagen chrisj. Aber diese Regelmäßigkeit haben die eben nicht drin.
#31 vor 4 Jahren
notorious big 40 Beiträge
Wie alle Leute immer niko so raus stellen maikle hat g2 auch auf der ersten Map gecarried. Jedes Team hat ein Carrie das gehört nun mal dazu.

Mouz hat auch ohne niko mit spiidi schon vp geschlagen
#32 vor 4 Jahren
KartiiX 56 Beiträge
rapid eYe:
nebulein:
Jack Johnson.:und was is mouz seitdem gob im team ist? auch nich wirklich weiter

die bo1 online upsets hatten sie auch vorher schon bei allem respekt


Ich sehe sie schon weiter, aber nicht dort wo viele sie sehen. Aktuell ist Mouz ein starkes T2 Team, welches in der Lage ist an guten Tagen und wenn alle funktionieren auch die Top Teams zu ärgern, aber mehr ist es eben nicht. Dabei ist es oft nichtmals das Aiming, sondern viele kleine individuelle Fehler. Trotzdem hat sich das Team in meinen Augen weiter entwickelt, denn die letzten wochen waren die Matches gruselig anzuschauen, besonders dieses passive Terrorspiel war fürchterlich und das habe ich heute Gott sei Dank nicht gesehen. Außer auf cache etwas aber da waren die auch tilt, nachdem sie so umgeschossen wurden und wollten erstmal vorsichtiger agieren.

Fakt ist das Lineup gibt es nur durch Gob B in dieser Konstellation. Was war denn Mouz davor? Meistens haben sie mit paar Random Stand Ins gespielt, hier und da war mal der Versuch da wieder ein festes Lineup zu haben, aber in erster Linie war es ein Wechselkarussell par excellence und das ist es jetzt nicht mehr und ich hoffe auch, dass man nicht wechselt denn es gibt keinen Grund zu wechseln. Gob raus ist einfach der falsche Move, sondern die Automatismen müssen besser werden damit ihm mal etwas Denkarbeit abgenommen wird und dann wird er auch besser aimen. Im Moment konzentriert er sich mehr auf das Spiel der anderen als auf seins und das merkt man halt.


Ich gebe dir Recht das Mous mit Gob B Struktur in ihr Game bekommen hat sie spielen auch mehr im Team. Allerdings bin ich mir bei den calls nicht so sicher, er callt zwar nicht schlecht das ist sicher, aber so richtige Übercalls hat er meiner Meinung nach selten und die Taktiken mit Aufbau sind meistens viel zu langsam. Dazu sind sie oft sehr statisch unterwegs, was leicht auszurechnen ist.

Dazu kommt halt noch das alle oft individuelle Fehler machen. Es kommt auch nur selten vor das mal alle on point Konzentriet sind.

Zum Game heute muss man doch sagen das sie ohne Niko auf Mirage schon einstellig Verloren hätten, der hat ihnen 5 oder 6 Runden im Alleingang geholt. Er ist Aimtechnisch aber auch im Positioning den andenen Mous Spielern überlegen.
CrisJ hat auch viel zu selten gute Spiele, vieleicht darf er nicht mehr Individuelle riskante Moves machen, weil Gob B das nicht will, aber ich finde er war mal viel stärker und wirkt irgendwie verkrampft und oft ängslich defensiv.
Nex ist auch viel zu selten richtig gut, spielt aber normal relativ konstant auf einem guten Level.
Denis ist meiner Meinung nach sehr konstant gut unterwegs (er hat sich meiner Meinung nach am meisten von Gob B profitiert und sich gut Entwickelt) rastest aber nie wirklich aus.

Ich denke Mous wird sich mit dem Lineup nicht mehr wirklich groß weiter Entwickeln, sie haben einfach viel zu viele Probleme sind Inkonstant und das seid Wochen ohne das ich wirklich eine wirklich krasse Entwicklung sehe. Ab und zu sind sie halt besser und dann fallen sie wieder in ein Loch. Sie werden in Meinen Augen das bleiben was sie sind, ein gutes T2 Team das ab und zu mal überrascht mehr halt nicht.

Ich hoffe ja das ich nicht Recht habe, aber wirklich dran glauben kann ich auch nicht mehr.


+1 genau so ist es
#33 vor 4 Jahren
snake-41 400 Beiträge
KartiiX:
rapid eYe:
nebulein:
Jack Johnson.:und was is mouz seitdem gob im team ist? auch nich wirklich weiter

die bo1 online upsets hatten sie auch vorher schon bei allem respekt


Ich sehe sie schon weiter, aber nicht dort wo viele sie sehen. Aktuell ist Mouz ein starkes T2 Team, welches in der Lage ist an guten Tagen und wenn alle funktionieren auch die Top Teams zu ärgern, aber mehr ist es eben nicht. Dabei ist es oft nichtmals das Aiming, sondern viele kleine individuelle Fehler. Trotzdem hat sich das Team in meinen Augen weiter entwickelt, denn die letzten wochen waren die Matches gruselig anzuschauen, besonders dieses passive Terrorspiel war fürchterlich und das habe ich heute Gott sei Dank nicht gesehen. Außer auf cache etwas aber da waren die auch tilt, nachdem sie so umgeschossen wurden und wollten erstmal vorsichtiger agieren.

Fakt ist das Lineup gibt es nur durch Gob B in dieser Konstellation. Was war denn Mouz davor? Meistens haben sie mit paar Random Stand Ins gespielt, hier und da war mal der Versuch da wieder ein festes Lineup zu haben, aber in erster Linie war es ein Wechselkarussell par excellence und das ist es jetzt nicht mehr und ich hoffe auch, dass man nicht wechselt denn es gibt keinen Grund zu wechseln. Gob raus ist einfach der falsche Move, sondern die Automatismen müssen besser werden damit ihm mal etwas Denkarbeit abgenommen wird und dann wird er auch besser aimen. Im Moment konzentriert er sich mehr auf das Spiel der anderen als auf seins und das merkt man halt.


Ich gebe dir Recht das Mous mit Gob B Struktur in ihr Game bekommen hat sie spielen auch mehr im Team. Allerdings bin ich mir bei den calls nicht so sicher, er callt zwar nicht schlecht das ist sicher, aber so richtige Übercalls hat er meiner Meinung nach selten und die Taktiken mit Aufbau sind meistens viel zu langsam. Dazu sind sie oft sehr statisch unterwegs, was leicht auszurechnen ist.

Dazu kommt halt noch das alle oft individuelle Fehler machen. Es kommt auch nur selten vor das mal alle on point Konzentriet sind.

Zum Game heute muss man doch sagen das sie ohne Niko auf Mirage schon einstellig Verloren hätten, der hat ihnen 5 oder 6 Runden im Alleingang geholt. Er ist Aimtechnisch aber auch im Positioning den andenen Mous Spielern überlegen.
CrisJ hat auch viel zu selten gute Spiele, vieleicht darf er nicht mehr Individuelle riskante Moves machen, weil Gob B das nicht will, aber ich finde er war mal viel stärker und wirkt irgendwie verkrampft und oft ängslich defensiv.
Nex ist auch viel zu selten richtig gut, spielt aber normal relativ konstant auf einem guten Level.
Denis ist meiner Meinung nach sehr konstant gut unterwegs (er hat sich meiner Meinung nach am meisten von Gob B profitiert und sich gut Entwickelt) rastest aber nie wirklich aus.

Ich denke Mous wird sich mit dem Lineup nicht mehr wirklich groß weiter Entwickeln, sie haben einfach viel zu viele Probleme sind Inkonstant und das seid Wochen ohne das ich wirklich eine wirklich krasse Entwicklung sehe. Ab und zu sind sie halt besser und dann fallen sie wieder in ein Loch. Sie werden in Meinen Augen das bleiben was sie sind, ein gutes T2 Team das ab und zu mal überrascht mehr halt nicht.

Ich hoffe ja das ich nicht Recht habe, aber wirklich dran glauben kann ich auch nicht mehr.


+1 genau so ist es



und um das auch zu bleiben braucht man gob ! was bessere gibt es zZ nicht, tashin/tabsen gehen zwar gut ab, aber sonst ... ist das nunmal das was csgoDE zu bieten hat! -gobb = 0sinn
#34 vor 4 Jahren
deevn- 258 Beiträge
aendert nichts dadran das gob einfach den coach machen muss, noch mehr überblick etc dann und seine frags kann halt jeder andere spieler toppen. allu muss für chris kommen chris einfach zu unkonstant und zu nobrained.
#35 vor 4 Jahren
Auxer 9 Beiträge
In Zeiten inden man sogar online einen coach als spectator haben kann, sollte man das auch ausnutzen.
Ein Caller muss auch clutchen/ausrasten können.

GobB hat finde ich nicht so schlecht gespielt, aber ich finde das reicht nicht.

Ist seit ESL Cologne ein fortschritt da? - JA finde ich schon (was nach der leistung damals aber auch nicht sehr schwer ist)
Werden sie sich in dieser konstellation weiterentwickeln? - Ich glaube eher nicht
Würden sie sich mit 5 aimstarken spielern und gobB als coach verbessern? - Defenitiv

Macht gobB nicht Platz für einen neuen Spieler und nimmt die Rolle als Coach ein, wäre das imo schon etwas egoistisch.
#36 vor 4 Jahren
N4K 104 Beiträge
Leute man... Gob spielt erst seit Ende Letzten Jahres wieder aktiv! Da haben alle anderen IGL zwei Jahre mehr Aim training als gob!
#37 vor 4 Jahren
notorious big 40 Beiträge
Jedes Team braucht einen Ansager auch mouz. Wenn das wirklich so eine gute Idee ist mit 5 starken Aimern zu spielen warum haben dann die top Teams wie tsm oder fnatic alle einen Ansager?

Tut mir leid wer sich ein Team ohne Ansager wünscht hat meiner Meinung nach keine Ahnung von cs.
#38 vor 4 Jahren
Auxer 9 Beiträge
notorious big:Jedes Team braucht einen Ansager auch mouz. Wenn das wirklich so eine gute Idee ist mit 5 starken Aimern zu spielen warum haben dann die top Teams wie tsm oder fnatic alle einen Ansager?

Tut mir leid wer sich ein Team ohne Ansager wünscht hat meiner Meinung nach keine Ahnung von cs.


Dir ist schon klar das man als Coach auch ansagen kann? Und das mit sicherheit besser als wenn man selbst spielen muss.
#39 vor 4 Jahren
Raka 1042 Beiträge
Auxer:In Zeiten inden man sogar online einen coach als spectator haben kann, sollte man das auch ausnutzen.
Ein Caller muss auch clutchen/ausrasten können.

GobB hat finde ich nicht so schlecht gespielt, aber ich finde das reicht nicht.

Ist seit ESL Cologne ein fortschritt da? - JA finde ich schon (was nach der leistung damals aber auch nicht sehr schwer ist)
Werden sie sich in dieser konstellation weiterentwickeln? - Ich glaube eher nicht
Würden sie sich mit 5 aimstarken spielern und gobB als coach verbessern? - Defenitiv

Macht gobB nicht Platz für einen neuen Spieler und nimmt die Rolle als Coach ein, wäre das imo schon etwas egoistisch.


Ein Caller muss clutchen/ausrasten !

Nein muss er eben nicht. Er ist ein fcking caller. Und kein madfragger. Und bevor irgendjemand mit happy anfängt. Ja happy ist "caller" und ja happy kann auch clutchen. Aber happy sagt auch anders an als gob bzw sieht das ganze nicht ganz so taktisch. Und seine miss calls fallen auch nicht so auf weil er 4 spieler hat die ihm den arsch retten.

Und wenn caller jetzt nur noch coachen sollen läuft was falsch in cs. Das spiel sollte nicht nur aus aiming bestehen sondern auch aus taktik aber das ist es atm nicht.
#40 vor 4 Jahren
nebulein 1746 Beiträge
Auxer:
notorious big:Jedes Team braucht einen Ansager auch mouz. Wenn das wirklich so eine gute Idee ist mit 5 starken Aimern zu spielen warum haben dann die top Teams wie tsm oder fnatic alle einen Ansager?

Tut mir leid wer sich ein Team ohne Ansager wünscht hat meiner Meinung nach keine Ahnung von cs.


Dir ist schon klar das man als Coach auch ansagen kann? Und das mit sicherheit besser als wenn man selbst spielen muss.

Genau deshalb macht das ja auch jedes Top Team kappa... Diese Überlegungen und Versuche gab es schon vor Jahren und die sind alle in die Hose gegangen.
#41 vor 4 Jahren
notorious big 40 Beiträge
Das war nicht die Frage es ging darum warum das dann nicht die top Teams machen ? Klar kann man da auch ansagen das hab ich nicht bestritten.
#42 vor 4 Jahren
Auxer 9 Beiträge
Weil es sie vielleicht nicht nötig haben. Ein Karrigan, Taz ect brauchen keinen weil die halt auch was reissen. Ich denke auch das es bei den meisten Topteams nicht nötig ist. Aber bei mouz wäre das auf jedenfall eine überlegung wert. Und ich weiss das gobB auch erst seit knapp nen Jahr wieder aktiv spielt, ...und jetzt soll der rest des Teams jetzt 2 Jahre warten bis gobB Aimtechnisch "aufgeholt" hat?
#43 vor 4 Jahren
nebulein 1746 Beiträge
Auxer:Weil es sie vielleicht nicht nötig haben. Ein Karrigan, Taz ect brauchen keinen weil die halt auch was reissen. Ich denke auch das es bei den meisten Topteams nicht nötig ist. Aber bei mouz wäre das auf jedenfall eine überlegung wert. Und ich weiss das gobB auch erst seit knapp nen Jahr wieder aktiv spielt, ...und jetzt soll der rest des Teams jetzt 2 Jahre warten bis gobB Aimtechnisch "aufgeholt" hat?


Ich weiss nicht ob du dich noch an Dignitas erinnern kannst, bevor Karrigan zu denen kam. Es war ein Team mit Potenzial aber man merkte, dass ihnen noch etwas fehlt. Es wurden diverse Spieler ausprobiert, aber sie wurden nicht wirklich besser. Erst mit Karrigan hat man das fehlende Puzzleteil gefunden und gehört seitdem zur Weltspitze.

Karrigan hat viel an seinem Aiming gearbeitet, am Anfang war der fast immer Bottom Fragger. Hat das irgendwen gejuckt? Nein. Dabei gibt es genug dänische Spieler die zu dem Zeitpunkt rein von den Fraggs besser gewesen wären.

Bei Pronax kann man das auch schön sehen. Es gibt locker 5-10 Schwedische Spieler die ihn rein vom Aiming in die Tasche stecken. Trotzdem steht er nicht hinter fnatic, sondern spielt eben mit. Es gab vor Jahren schon mehrfach Gehversuche mit Coaches und das ist immer gefloppt. Du bist einfach als jemand der hinter den Spielern steht, nicht so im Spielgeschehen drin und genau deshalb kann man da auch keine schnellen Ansagen machen. Ihr stellt euch das bisschen leicht vor. Man muss sich in den Gegner hinein versetzen und wissen was er als nächstes vor hat. Das geht nur wirklich gut, wenn man auch aktiv am Spielgeschehen teilnimmt.

Oder nehmt als aktuelles Beispiel doch mal G2 mit Legija. So wirklich gut geklappt hat das auch nicht und meines Wissens nach hat er die Ansagen gemacht. G2 ist seit er weg ist einfach stärker geworden.
bearbeitet von nebulein am 30.10.2015, 21:16
#44 vor 4 Jahren
Diggl 604 Beiträge
Wer Bot B sagt hat das Spiel halt noch nicht durchgespielt.
Es gibt für dieses Team kein besseren Caller als Gob. Und Caller außerhalb vom Game als Coach wird nicht klappen. Hat Gob auch selbst gesagt das er darauf kein Bock hat, weil man nicht so on point ist, wie man es ingame ist.
#45 vor 4 Jahren
Doant47 86 Beiträge
DannyLog:
Pearson:
paba:So jetzt an alle Bot b spammer im Chat

Ich kann verstehen wieso man gob b raus haben will. Ich weiss, dass er immer lowfragger ist, aber
bitte denkt mal nach. Was war mit mouz bevor gob b kam ? Nichts professionelles. Das hat Denis oder Spidii selber gesagt bei einem Interview (weiss nicht mehr welcher). Er brachte Strats ins Spiel.

Also flamed nicht gleich denkt ein bisschen nach. Was bringt ein guter Fragger ohne jemand der das Team leitet? Gob b ist halt einer der besten IGL's, das sagt auch Pronax.

Was für eine Lösung habt ihr denn ? Gob raus und dann schlechte Strats aber mehr kills ?



BITTE BITTE SEIT NICHT TOXIC!!! Was war das für ein Chat beim mouz g2 match ????


ich hasse diesen spam zwar auch aber bevor gob b kam, waren nex und denis (und spidii) bei penta sports und sind unter die top 8 gekommen, mit aim. Denk mal drüber nach. Das einzige was mouz gemacht hat ist 3 leute aus einem team zu kaufen, nicht mehr und nicht weniger. -chrisj -gob +krystal +?, gob b wird coach


So leid es mir auch tut aber momentan ist krystal echt kein guter AWP Spieler mehr. chrisJ ist um längen besser.


Ich hoffe trz. das das alte Penta wiederkommt - oder das ein Team wenigstens an deren Erfolg anknüpfen kann. Mouz wird das aber offensichtlich nicht werden. Leider.
#46 vor 4 Jahren
notorious big 40 Beiträge
Mir ist ein taktisches cs go Spiel lieber als ein Spiel mit nur krassen frags.

Gob ist erst seit 6 Monaten bei mouz. Er hat selbst gesagt das er bei alternate nur gedaddelt hat. Es wird sicher keine 2 Jahre mehr dauern aber mal sollte ihn einfach die Zeit gegen und ihn nicht immer kritisieren.
bearbeitet von notorious big am 30.10.2015, 21:26
#47 vor 4 Jahren
Auxer 9 Beiträge
nebulein:
Auxer:Weil es sie vielleicht nicht nötig haben. Ein Karrigan, Taz ect brauchen keinen weil die halt auch was reissen. Ich denke auch das es bei den meisten Topteams nicht nötig ist. Aber bei mouz wäre das auf jedenfall eine überlegung wert. Und ich weiss das gobB auch erst seit knapp nen Jahr wieder aktiv spielt, ...und jetzt soll der rest des Teams jetzt 2 Jahre warten bis gobB Aimtechnisch "aufgeholt" hat?


Ich weiss nicht ob du dich noch an Dignitas erinnern kannst, bevor Karrigan zu denen kam. Es war ein Team mit Potenzial aber man merkte, dass ihnen noch etwas fehlt. Es wurden diverse Spieler ausprobiert, aber sie wurden nicht wirklich besser. Erst mit Karrigan hat man das fehlende Puzzleteil gefunden und gehört seitdem zur Weltspitze.

Karrigan hat viel an seinem Aiming gearbeitet, am Anfang war der fast immer Bottom Fragger. Hat das irgendwen gejuckt? Nein. Dabei gibt es genug dänische Spieler die zu dem Zeitpunkt rein von den Fraggs besser gewesen wären.

Bei Pronax kann man das auch schön sehen. Es gibt locker 5-10 Schwedische Spieler die ihn rein vom Aiming in die Tasche stecken. Trotzdem steht er nicht hinter fnatic, sondern spielt eben mit. Es gab vor Jahren schon mehrfach Gehversuche mit Coaches und das ist immer gefloppt. Du bist einfach als jemand der hinter den Spielern steht, nicht so im Spielgeschehen drin und genau deshalb kann man da auch keine schnellen Ansagen machen. Ihr stellt euch das bisschen leicht vor. Man muss sich in den Gegner hinein versetzen und wissen was er als nächstes vor hat. Das geht nur wirklich gut, wenn man auch aktiv am Spielgeschehen teilnimmt.

Oder nehmt als aktuelles Beispiel doch mal G2 mit Legija. So wirklich gut geklappt hat das auch nicht und meines Wissens nach hat er die Ansagen gemacht. G2 ist seit er weg ist einfach stärker geworden.


Das arrgument mit den "im Spielgeschehen sein" ist schon sehr gut und das wird auch der hauptgrund sein, warum teams das nicht haben, das sehe ich ein. Wie auch immer, wäre er bei mouz nicht der IGL, würde er da schon längst nicht mehr spielen.
#48 vor 4 Jahren
Auxer 9 Beiträge
notorious big:Mir ist ein taktisches cs go Spiel lieber als ein Spiel mit nur krassen frags.

Gob ist erst seit 6 Monaten bei mouz. Er hat selbst gesagt das er bei alternate nur gepaddelt hat. Es wird sicher keine 2 Jahre mehr dauern aber mal sollte ihn einfach die Zeit gegen und ihn nicht immer kritisieren.


Mir ist das schon klar, das er Zeit braucht, aber wielange sollen die anderen warten? Ich mein die haben vollzeitverträge. Und ich habe auch schon gesagt das ich finde das er nicht schlecht gespielt hat, nur für ein Major reicht das halt nicht.
#49 vor 4 Jahren
snake-41 400 Beiträge
omg ihr denkt echt alle 5aimer und gob als coach = win ...

leider nein! es brauch einen ingame leader und das ist einer der ganz wenigen in DE der das zeug dazu hat, ihr müsst einfach mal erkennen das zZ nicht mehr geht und fertig - es geht nur mit konstanz besser!
#50 vor 4 Jahren
khaliii 75 Beiträge
Ihr kleinen 12 bis 20 jährigen Eierköpfe echt immer nur flamen und haten....dann wettet nicht. Entweder ist es Spiidi den ihr zu tode flament dann ist es Gob mal wieder dann ist es denis dann ist es chris seid ihr auch mal zu frieden oder muss der schwanz noch tiefer in eure ärsche. Euch geht es eh nur noch um die Skins also macht den Kopf zu. Bei 1.6 gab es sowas nicht da hat man noch gesagt schade nächste mal wird es besser... aber heute will die crowd nur noch schnellen erfolg. wie lange spielen die zusammen nen Jahr wenn es hoch kommt. Setzt das Team nicht so unter druck man sieht bei den spielen das die kein bock mehr haben weil immer sofort flames kommen der einzige der ohne druck spielt ist Niko aber nur weil er euch opfer nicht versteht ;) Ihr seid eine richtige Hass-Community..
2
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz