ANZEIGE:

Zu viel gespielt?

 
2


#26 vor 4 Jahren
DEF_SemTeX Threadersteller 30 Beiträge
Ich sitze schon ziemlich gut, auch meine Position von Arm und Hand sollte gut sein.
Habe seit letzter Woche meinen Maxnomic OFC erhalten, nicht ordentlich sitzen ist also ein Thema der Vergangenheit.

Aber danke für eure Tipps, ich habe gestern wieder ein wenig auf meinem Aimserver gespielt, war ganz witzig, da laufen zum Glück nur LE bis Globals rum, da hat man auch eine Herausforderung, und es hat auch sehr viel Spaß gemacht.

Ich werde es für diese Woche mit MM lassen, aber CS ganz weglassen möchte ich nicht, ich werde meine Anzahl der Spiele senken, besonders am Wochenende.

Ansonsten bedanke ich mich schonmal für die vielen Hinweise und Vorschläge.

Ich melde mich spätestens am Wochenende wieder und werde berichten.

Danke nochmal
bearbeitet von DEF_SemTeX am 24.11.2015, 09:15
#27 vor 4 Jahren
heeeze 230 Beiträge
Schon lustig die Kommentare teilweise :D

Geht halt um konstanz. Wenn du vorher wenig gespielt hast und aufeinmal viel spielst bist du es halt nicht gewohnt und spielst schlechter.
Entweder du behälst deinen rythmus oder gewöhnst dich ans viele spielen. Ab 80 std+ in 2 wochen über mehrere wochen wirst du konstant und alles geht einfacher, vorallem beim aimen merkt man das beim mausfeeling.
#28 vor 4 Jahren
museee 15 Beiträge
JiN n:Solang man ein breites Grinsen im Gesicht hat beim zocken, solang spielt man auch Gut.

Dann sollte er also nach dem rauchen spielen... :)
#29 vor 4 Jahren
unantastbar 286 Beiträge
Ralfyw:Schon lustig die Kommentare teilweise :D

Geht halt um konstanz. Wenn du vorher wenig gespielt hast und aufeinmal viel spielst bist du es halt nicht gewohnt und spielst schlechter.
Entweder du behälst deinen rythmus oder gewöhnst dich ans viele spielen. Ab 80 std+ in 2 wochen über mehrere wochen wirst du konstant und alles geht einfacher, vorallem beim aimen merkt man das beim mausfeeling.


Blödsinn. Selbst die T1-Teams machen Pausen, weil die spätestens nach 100h/2wochen dermaßen überspielt sind, dass sie welche brauchen.
#30 vor 4 Jahren
Escape557 34 Beiträge
tasti:
Ralfyw:Schon lustig die Kommentare teilweise :D

Geht halt um konstanz. Wenn du vorher wenig gespielt hast und aufeinmal viel spielst bist du es halt nicht gewohnt und spielst schlechter.
Entweder du behälst deinen rythmus oder gewöhnst dich ans viele spielen. Ab 80 std+ in 2 wochen über mehrere wochen wirst du konstant und alles geht einfacher, vorallem beim aimen merkt man das beim mausfeeling.


Blödsinn. Selbst die T1-Teams machen Pausen, weil die spätestens nach 100h/2wochen dermaßen überspielt sind, dass sie welche brauchen.


Denke auch, dass man bei konzentriertem Spielen schon deutlich früher Pausen machen muss. Niemand kann sich 5-6 Spiele am Stück durchgehend perfekt konzentrieren. Ich merke bei mir auch immer, dass ich im 2ten Spiel in der Regel am besten Spiele. Das erste Spiel ist anfangs noch Warmup und bei späteren Spielen (>2) steigt die Konzentration und das Aim bei mir nicht mehr.
Spiele in der Regel ~3-4 Spiele am Tag ;)
 
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz