ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » GSH 2015 #2 - Abschlußplatzierung

GSH 2015 #2 - Abschlußplatzierung



#1 vor 5 Jahren
henriette Threadersteller 147 Beiträge
1. Platz "Team xenn"
2. Platz "Team luckeRRR"

brauch ich nen Alluhelm oder beweist das, dass Deutschland keinen Nachwuchs hat weil die Leute, sorry "zu dumm" sind um auf legalem Weg ins Rampenlicht zu treten?

xenn überführter Hacker, klar kann er irgendwann ein Comeback starten, dafür muss aber noch das ein oder andere Jahr vergehen. Aktuell ist er gut beraten wenn er sich dem Shitstorm nicht aussetzt. Vor allem weil er ja nicht gerade zurückhaltend war. Klar ist auch, wir wissen nicht wie oft und wo er überall gehackt hat, werden wir auch nie erfahren, aber alles was er bisher "erreicht" hat ist für den Allerwertesten.

Selbes gilt für LuckeRRR, bei ihm wissen wir nichtmal ob er, oder ob er nicht. Stellt sich aber die Frage wozu der Multiaccount, und wenn nicht wegen den Hacks, warum nicht den Support anschreiben, mit offenen Karten spielen und hoffen dass die Strafe nicht ganz so hoch angesetzt wird.

Klar, CS:GO ist nicht alles, aber warum dann überhaupt hacken? oder denken man sei schlauer als alle anderen?

Was macht das aus unserem Nachwuchsproblem, und was macht das mit der deutschen Lan-Szene?

Just my 2 Cents zur Abschlussplatzierung der GSH Lan

Gute Nacht
#2 vor 5 Jahren
maRky 501 Beiträge
Weiß garnicht, wieso du die Nachwuchsprobleme ansprichst. Wegen dieser LAN wurde luckeRRR überhaupt in die deutsche Profiszene aufgenommen, auf dieser LAN wurde er nämlich entdeckt. Hat jetzt schon ein paar internationale Spiele mitspielen können und ebenfalls die EPS Season. Das jetzt die Multiaccount Sperre kommt, ist halt unglücklich. Aber 3 Monate ist ja auch wirklich nichts. Bin gespannt, wie er sich weiter entwickeln wird, weil ne gute AWP ist er allemal. Im LAN hat er sich ja bereits beweisen können.
#3 vor 5 Jahren
henriette Threadersteller 147 Beiträge
maRky:Weiß garnicht, wieso du die Nachwuchsprobleme ansprichst. Wegen dieser LAN wurde luckeRRR überhaupt in die deutsche Profiszene aufgenommen, auf dieser LAN wurde er nämlich entdeckt. Hat jetzt schon ein paar internationale Spiele mitspielen können und ebenfalls die EPS Season. Das jetzt die Multiaccount Sperre kommt, ist halt unglücklich. Aber 3 Monate ist ja auch wirklich nichts. Bin gespannt, wie er sich weiter entwickeln wird, weil ne gute AWP ist er allemal. Im LAN hat er sich ja bereits beweisen können.


Weils nur eine von vielen Geschichten ist, in der sich evtl talentierte Spieler selbst Steine in den Weg legen. Dass die Community ziemlich nachtragend ist, solltest du ja nur zu gut wissen. Was nicht heißt, dass es ein Problem IST, aber es kann zu einem werden. Der gute alte Ruf.
#4 vor 5 Jahren
dongerkim 0 Beiträge
Die GSH beweißt gar nichts. Die Admins da raffen absolut zer0 und es gibt wohl keine Möglichkeit einfacher zu cheaten als auf der GSH. Jeder halbwegs bekannte Spieler wie z.B. xenn könnte da problemlos mit Aimer rumlaufen. Wenn er es nicht übertreibt verdächtigt ihn niemand und jeder hält ihn lediglich für einen guten Spieler der einen guten Tag hat und falls ihn jemand verdächtigt geht die Chance gegen Null dass die Admins sowas an Hand einer Demo überhaupt so schnell bewerten können. Ich habe mindestens 15 Lans in Deutschland in CS:S und CS:GO besucht und die Admins haben ausnahmslos zer0 Ahnung vom Game.
#5 vor 5 Jahren
freig3ist 17 Beiträge
Stand auf der GSH hinter beiden und war sogar selber kurz an luckeRRRs PC (Nein, hab nichts installiert :D). Sah alles legit aus, vor allem luckeRRR wird/wurde von seinem Team als AWP einfach gut eingesetzt.
Wenn er da wirklich mit nem private cheat heimlich reingetriggerd/nachgeholfen hat, dann so gut dass es 10 Leuten direkt hinter ihm nicht aufgefallen ist.
Das mit den ESL Accounts ist ne andere Sache. Hab nun verschiedenes schon gehört aber nichts war wirklich 100% plausibel, geschweige denn bestätigt.
Eigentlich wirklich schade, dass immer direkt so ein Misstrauen herrscht wenn sich mal neue Spieler beweisen. Die Sache mit xenn jetzt hilft da natürlich auch nicht wirklich^^
#6 vor 5 Jahren
henriette Threadersteller 147 Beiträge
freig3ist:Stand auf der GSH hinter beiden und war sogar selber kurz an luckeRRRs PC (Nein, hab nichts installiert :D). Sah alles legit aus, vor allem luckeRRR wird/wurde von seinem Team als AWP einfach gut eingesetzt.
Wenn er da wirklich mit nem private cheat heimlich reingetriggerd/nachgeholfen hat, dann so gut dass es 10 Leuten direkt hinter ihm nicht aufgefallen ist.
Das mit den ESL Accounts ist ne andere Sache. Hab nun verschiedenes schon gehört aber nichts war wirklich 100% plausibel, geschweige denn bestätigt.
Eigentlich wirklich schade, dass immer direkt so ein Misstrauen herrscht wenn sich mal neue Spieler beweisen. Die Sache mit xenn jetzt hilft da natürlich auch nicht wirklich^^


Wie gesagt, alles was vor allem xenn "erreicht" hat, ob mit oder ohne Cheats, hat jetzt einen faden Beigeschmack.
Klar, bei luckeRRR ists irgendwo auch dumm gelaufen, ging ja recht schnell und wer im Rampenlicht steht wird natürlich genauer unter die Lupe genommen. Nichts desto trotz ist er jetzt ein weiterer auf der Liste der deutschen "Skandal" Talente.
#7 vor 5 Jahren
caLipo 75 Beiträge
Ich weiß nicht, ob das mit der GSH und ähnlichen Lans so ein Maßstab ist, wenn generell jeder 2 Promille hat bei völliger Unzurechnungsfähigkeit. :P
#8 vor 5 Jahren
maRky 501 Beiträge
caLipo:Ich weiß nicht, ob das mit der GSH und ähnlichen Lans so ein Maßstab ist, wenn generell jeder 2 Promille hat bei völliger Unzurechnungsfähigkeit. :P


doch doch. Selbst dann hat man ja noch die Chance, weit zu kommen. Wenn so ein Team auf einmal im Halbfinale ist, fragt man sich, was für Leute das sind und guckt mal eben bisschen zu. Also egal ob leute besoffen sind oder nicht, wenn sie drücken, fallen sie auf und werden dadurch entdeckt.
#9 vor 5 Jahren
FROZENkoki 427 Beiträge
maRky:
caLipo:Ich weiß nicht, ob das mit der GSH und ähnlichen Lans so ein Maßstab ist, wenn generell jeder 2 Promille hat bei völliger Unzurechnungsfähigkeit. :P


doch doch. Selbst dann hat man ja noch die Chance, weit zu kommen. Wenn so ein Team auf einmal im Halbfinale ist, fragt man sich, was für Leute das sind und guckt mal eben bisschen zu. Also egal ob leute besoffen sind oder nicht, wenn sie drücken, fallen sie auf und werden dadurch entdeckt.


w8 wat?

Es ist deutlich einfacher Frags zu machen gegen ein caLipo der 8 Promille hat als gegen ein caLipo der 0 Promille hat.

Es ist auch deutlich einfacher Frags zu machen gegen ein caLipo der mal eben ein Betäubungsmittel genommen hat als gegen ein caLipo der keine genommen hat.

Meiner Meinung nach ist sowas wie GSH etc. kein Maßstab mehr, da dort nur hingefahren wird um bisschen zu daddeln. Sobald man seriöser Spielt sieht alles immer komplett anders aus.
#10 vor 5 Jahren
schniiii 1565 Beiträge
maRky:
caLipo:Ich weiß nicht, ob das mit der GSH und ähnlichen Lans so ein Maßstab ist, wenn generell jeder 2 Promille hat bei völliger Unzurechnungsfähigkeit. :P


doch doch. Selbst dann hat man ja noch die Chance, weit zu kommen. Wenn so ein Team auf einmal im Halbfinale ist, fragt man sich, was für Leute das sind und guckt mal eben bisschen zu. Also egal ob leute besoffen sind oder nicht, wenn sie drücken, fallen sie auf und werden dadurch entdeckt.


du hast doch schon oft genug besoffen gestreamed und müsstest wissen dass man besoffen kaum was rafft :D

gsh gewinnt immer das team mit den niedrigsten pegel
#11 vor 5 Jahren
GSH_NeMiX 5 Beiträge
dongerkim:Die GSH beweißt gar nichts. Die Admins da raffen absolut zer0 und es gibt wohl keine Möglichkeit einfacher zu cheaten als auf der GSH. Jeder halbwegs bekannte Spieler wie z.B. xenn könnte da problemlos mit Aimer rumlaufen. Wenn er es nicht übertreibt verdächtigt ihn niemand und jeder hält ihn lediglich für einen guten Spieler der einen guten Tag hat und falls ihn jemand verdächtigt geht die Chance gegen Null dass die Admins sowas an Hand einer Demo überhaupt so schnell bewerten können. Ich habe mindestens 15 Lans in Deutschland in CS:S und CS:GO besucht und die Admins haben ausnahmslos zer0 Ahnung vom Game.


Bewird dich doch einfach als Admin wenn du soviel mehr "raffst". Ist ja nicht so, dass die ganze Lanparty Szene in Deutschland (DH ausgenommen) den ganzen Spaß ehrenamtlich und privat macht. Ist dasselbe Probleme wie bei den verschiedenen Ligen, das basiert zu 95% auf freiwiliiger Tätigkeit und dann sowas raushauen ist einfach bescheiden.
#12 vor 5 Jahren
RENEE 72 Beiträge
schniiii:
maRky:
caLipo:Ich weiß nicht, ob das mit der GSH und ähnlichen Lans so ein Maßstab ist, wenn generell jeder 2 Promille hat bei völliger Unzurechnungsfähigkeit. :P


doch doch. Selbst dann hat man ja noch die Chance, weit zu kommen. Wenn so ein Team auf einmal im Halbfinale ist, fragt man sich, was für Leute das sind und guckt mal eben bisschen zu. Also egal ob leute besoffen sind oder nicht, wenn sie drücken, fallen sie auf und werden dadurch entdeckt.


du hast doch schon oft genug besoffen gestreamed und müsstest wissen dass man besoffen kaum was rafft :D

gsh gewinnt immer das team mit den niedrigsten pegel


wie hoch war dein pegel beim 0-0-17 move? :D #nooffence
#13 vor 5 Jahren
s1ckneZ 0 Beiträge
bzy:
schniiii:
maRky:
caLipo:Ich weiß nicht, ob das mit der GSH und ähnlichen Lans so ein Maßstab ist, wenn generell jeder 2 Promille hat bei völliger Unzurechnungsfähigkeit. :P


doch doch. Selbst dann hat man ja noch die Chance, weit zu kommen. Wenn so ein Team auf einmal im Halbfinale ist, fragt man sich, was für Leute das sind und guckt mal eben bisschen zu. Also egal ob leute besoffen sind oder nicht, wenn sie drücken, fallen sie auf und werden dadurch entdeckt.


du hast doch schon oft genug besoffen gestreamed und müsstest wissen dass man besoffen kaum was rafft :D

gsh gewinnt immer das team mit den niedrigsten pegel


wie hoch war dein pegel beim 0-0-17 move? :D #nooffence


#sh0ts :D
#14 vor 5 Jahren
uN11 0 Beiträge
Vyn:
maRky:
caLipo:Ich weiß nicht, ob das mit der GSH und ähnlichen Lans so ein Maßstab ist, wenn generell jeder 2 Promille hat bei völliger Unzurechnungsfähigkeit. :P


doch doch. Selbst dann hat man ja noch die Chance, weit zu kommen. Wenn so ein Team auf einmal im Halbfinale ist, fragt man sich, was für Leute das sind und guckt mal eben bisschen zu. Also egal ob leute besoffen sind oder nicht, wenn sie drücken, fallen sie auf und werden dadurch entdeckt.


w8 wat?

Es ist deutlich einfacher Frags zu machen gegen ein caLipo der 8 Promille hat als gegen ein caLipo der 0 Promille hat.

Es ist auch deutlich einfacher Frags zu machen gegen ein caLipo der mal eben ein Betäubungsmittel genommen hat als gegen ein caLipo der keine genommen hat.

Meiner Meinung nach ist sowas wie GSH etc. kein Maßstab mehr, da dort nur hingefahren wird um bisschen zu daddeln. Sobald man seriöser Spielt sieht alles immer komplett anders aus.


Sind wir mal ehrlich....Calipo ist ein freefrag
#15 vor 5 Jahren
freig3ist 17 Beiträge
GSH_NeMiX:
dongerkim:Die GSH beweißt gar nichts. Die Admins da raffen absolut zer0 und es gibt wohl keine Möglichkeit einfacher zu cheaten als auf der GSH. Jeder halbwegs bekannte Spieler wie z.B. xenn könnte da problemlos mit Aimer rumlaufen. Wenn er es nicht übertreibt verdächtigt ihn niemand und jeder hält ihn lediglich für einen guten Spieler der einen guten Tag hat und falls ihn jemand verdächtigt geht die Chance gegen Null dass die Admins sowas an Hand einer Demo überhaupt so schnell bewerten können. Ich habe mindestens 15 Lans in Deutschland in CS:S und CS:GO besucht und die Admins haben ausnahmslos zer0 Ahnung vom Game.


Bewird dich doch einfach als Admin wenn du soviel mehr "raffst". Ist ja nicht so, dass die ganze Lanparty Szene in Deutschland (DH ausgenommen) den ganzen Spaß ehrenamtlich und privat macht. Ist dasselbe Probleme wie bei den verschiedenen Ligen, das basiert zu 95% auf freiwiliiger Tätigkeit und dann sowas raushauen ist einfach bescheiden.


Würde das nicht zu persönlich nehmen. War das erste Mal da diesen Oktober und fand es ne super Sache :D
Wenn einer das so ernst nimmt und da mit nem Private cheat ankommt und dann noch richtig aufpasst um das ganze zu verstecken, kannste auch als Admin fast nix machen. Aber zumindest ESP/WHs kann man auf LAN halbwegs ausschließen.
Und jaja, ich weiß es gibt Sound ESPs etc, alles nicht schön. Aber wenn man wirklich in allem und jeden Cheats sieht kann man auch aufhören mit spielen und dem Versuchen nach oben zu kommen. Hätte dann nämlich, logisch zu Ende gedacht, keinen Sinn^^

Zu dem Alkohol&MaryJ-Thema: habe da mindestens so viele Teams am tryharden und serious spielen gesehen, wie welche die nur zum Saufen da waren. Also halte dieses Argument nicht wirklich für haltbar.

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz