ANZEIGE:

Mouz Sammelthread

...
148
...


#3817 vor 3 Jahren
denjungenkaiser 0 Beiträge
Mouz wird niemals mehr so abgehen wie mit Kapio Zeiten und GOB B ist einfach low. Kaum noch Aim etc. Jeder der in der Woche hart suchtet klatscht den esay Weg.

Sollte Mouz später wieder verlieren fliegen Sie verdient raus.

Schade ob so eine Orga die mal zu den besten der Welt galt..
#3818 vor 3 Jahren
7ukkeR 115 Beiträge
ST0R3Z:Wie viele glauben das gob b mousesports helfen könnte. Er hatte damals genauso wenig erreicht und da wird sich jetzt auch nichts ändern.


CEVO Pro Season 8 Platz 2
Gfinity Summer Masters 2015 Platz 3
ESEA Season 18 Platz 4

Und wenn du dir mal anschaust wie man zur Gobb Zeit gegen Teams wie Navi, VP, LG usw gespielt hat würdest du sowas niemals schreiben aber ok hauptsache etwas schreiben...
#3819 vor 3 Jahren
HorstOfWar 737 Beiträge
Es hätte gereicht Mouz vs. BIG zu gucken. Da war Gob weit davon entfernt hinterherzuhinken.
#3820 vor 3 Jahren
HorstOfWar 737 Beiträge
MajorRabbit:Von den Bildern her war niko bereits nach der verlorenen T-Pistol wieder komplett mad und tilt - was sich dann von Runde zu Runde gesteigert hat (wenn man sich sein Gesicht angeschaut hat) - wirklich am reden war er auch nie, wenn die Kamera auf ihn gerichtet war...

Ich wiederhole mich hier gerne wieder - mit niko hat man zwar eine Menge Firepower im Team - aber er zeigt immer wieder die absoluten Overpeek-Moves und zieht das Team mit seiner Tiltness runter (macht jedenfalls den Eindruck wenn man sich die Bilder zwischen den Runden anschaut)

Ihn austauschen - einen anständigen Ingame-Leader picken - und es könnte was werden mit dem restlichen Lineup...

Möchte damit nicht sagen, dass er das Match gegen Navi alleine verloren hat - denke aber das er einen großen Einfluss darauf hat, wie gut der Rest des Teams spielt.


Ich hatte den Eindruck ChrisJ war Mega geladen - ggf. wegen NiKo. Jedenfalls wird das mit Mouz ohne IGL nix.
Spiidi, der in den letzten Monaten konstant gut war tat mir gestern echt Leid.
#3821 vor 3 Jahren
Elliot123 531 Beiträge
ST0R3Z:Wie viele glauben das gob b mousesports helfen könnte. Er hatte damals genauso wenig erreicht und da wird sich jetzt auch nichts ändern.


Dass gerade du immer noch Gobs erstes prof. CSGO Jahr mit der heutigen Leistung von ihm vergleichst wundert mich überhaupt nicht. /facepalm


Niko taugt höchstens als fpl Ansager. Von ihm sieht man kein einstellen auf den Gegner, keine schlauen Midround calls. Nichts, was einen guten Ansager von einem mm Ansager unterscheidet.
Mouz hat gestern mal wieder die Quittung bekommen, wie so oft gegen T1 Teams, die ernst machen. Das ist ein anderes lvl als ein online Spiel für Liga xy. In solchen Spielen sieht man einfach, dass sie weder genügend gamesense, noch genügend Spieltiefe besitzen, um solchen Teams auch nur ansatzweise gefährlich werden zu können. Sie verlassen sich seit gobs kick nur noch auf ihren plan a und ihr aiming.
Sobald plan a nicht funktioniert und man nicht aim überlegen ist, daddelt man wie ein fpl Team rein. Ich habe keine Ahnung, was deren "Trainer" macht, aber Spielintelligenz bekommen sie nicht dazu.
Von außen ist das natürlich auch schlecht zu beurteilen, woran das liegt. Trotzdem können sie natürlich die Playoffs dank des rnd Systems erreichen. Erwarte einen Sieg gegen HR und dann kommts auf den Gegner an.
bearbeitet von Elliot123 am 23.01.2017, 09:51
#3822 vor 3 Jahren
jonniQ 209 Beiträge
Ihr könnt so viel schimpfen wie ihr wollt über mouz, Fakt ist, das sich es Geld technisch immer noch super rentiert für die Orga.
Mein Gott....dann fliegen sie halt raus...so lange jeder sein Geld bekommt ist man glücklich und geht weiter seinen Weg ;)
#3823 vor 3 Jahren
eGene 302 Beiträge
jonniQ:Ihr könnt so viel schimpfen wie ihr wollt über mouz, Fakt ist, das sich es Geld technisch immer noch super rentiert für die Orga.
Mein Gott....dann fliegen sie halt raus...so lange jeder sein Geld bekommt ist man glücklich und geht weiter seinen Weg ;)


Ich denke schon das die Sponsoren sich mal freuen würden, wenn man ne Gruppenphase übersteht.
Gleiches gilt für die Fans.
Und selbst als Spieler: fliegen sie am Anfang raus, gibt es ~8000€ fürs Team, kommt man ins Halbfinale sinds etwa 63000€.
#3824 vor 3 Jahren
NiSTEN 402 Beiträge
eGene:
jonniQ:Ihr könnt so viel schimpfen wie ihr wollt über mouz, Fakt ist, das sich es Geld technisch immer noch super rentiert für die Orga.
Mein Gott....dann fliegen sie halt raus...so lange jeder sein Geld bekommt ist man glücklich und geht weiter seinen Weg ;)


Ich denke schon das die Sponsoren sich mal freuen würden, wenn man ne Gruppenphase übersteht.
Gleiches gilt für die Fans.
Und selbst als Spieler: fliegen sie am Anfang raus, gibt es ~8000€ fürs Team, kommt man ins Halbfinale sinds etwa 63000€.


Sicherlich richtig, eGene, aber dem Sponsor ist die Repräsentation wichtiger als Erfolge. Und da man mit Zowie/BenQ & Sennheiser zwei global Player an der Hand hat, ist da der Erfolg nicht die oberste Prämisse. Man muss ja auch sehen was man reinsteckt und was letzten Endes dabei rauskommt. Sicherlich wäre ein Titel toll, aber das macht für Sennheiser als Sponsor nicht viel aus - es verbessert schlichtweg die Position von Mousesports bei der nächsten Verhandlung und was zusätzliche Sponsoren anbelangt.

Das wäre zumindest meine Meinung von der Geschichte.
#3825 vor 3 Jahren
HEADiiii 410 Beiträge
jonniQ:Ihr könnt so viel schimpfen wie ihr wollt über mouz, Fakt ist, das sich es Geld technisch immer noch super rentiert für die Orga.
Mein Gott....dann fliegen sie halt raus...so lange jeder sein Geld bekommt ist man glücklich und geht weiter seinen Weg ;)


auf fast jedem event die lachnummer zu sein kann den spielern und verantwortlichen aber auch nicht sonderlich gefallen. am ende "nur" finanziell mit einem plus aus der geschichte zu gehen kann ja nicht der anspruch sein. hoffe ich zumindest.
#3826 vor 3 Jahren
eGene 302 Beiträge
NiSTEN:
Sicherlich richtig, eGene, aber dem Sponsor ist die Repräsentation wichtiger als Erfolge. Und da man mit Zowie/BenQ & Sennheiser zwei global Player an der Hand hat, ist da der Erfolg nicht die oberste Prämisse. Man muss ja auch sehen was man reinsteckt und was letzten Endes dabei rauskommt. Sicherlich wäre ein Titel toll, aber das macht für Sennheiser als Sponsor nicht viel aus - es verbessert schlichtweg die Position von Mousesports bei der nächsten Verhandlung und was zusätzliche Sponsoren anbelangt.

Das wäre zumindest meine Meinung von der Geschichte.


Ja du hast zum großen Teil recht. Solange mouz bei den großen Events dabei ist, ist der Punkt Repräsentation erfüllt. Ich glaube Titel erwartet auch niemand. Nur wie HEADiiii es so schön ausdrückt:
HEADiiii:
auf fast jedem event die lachnummer zu sein kann den spielern und verantwortlichen aber auch nicht sonderlich gefallen. am ende "nur" finanziell mit einem plus aus der geschichte zu gehen kann ja nicht der anspruch sein. hoffe ich zumindest.


Man ist derzeit ne wirkliche Lachnummer - sogar bei den Analysten am Desk (und damit mein ich nicht nur Thooorin). Gefallen wird das niemanden. Konsequenzen oder Druck seitens der Sponsoren erwarte ich allerdings auch nicht, vielleicht hab ich mich da missverständlich ausgedrückt. Am unzufriedensten sind sicherlich die Spieler selber und die Fans, die mit diesen extremen Formschwankungen klarkommen müssen.
#3827 vor 3 Jahren
Ov3rtime 449 Beiträge
Ich frage mich auch, wofür Mouz überhaupt nen Coach hat?
Der Mappool ist komplett fürn Eimer, man kann 3 Maps und das wars dann, da werden Nades verworfen und Ecken nicht gecheckt und das hat sich seit Monaten nicht verbessert.

Wenn nicht grade alle 3 "Starspieler" gleichzeitig was raffen gewinnt mouz fast nie Spiele und das kanns ja wohl nicht sein, dass man hofft, dass das Aim bei mehr als 3 Leuten gleichzeitig sitzt, was selten genug vorkommt.

Na ja, gegen Hellraisers muss Mouz sich jetzt aber mal krass verbessern, mit der Leistung von gestern gehts 0-3 nach Hause.
#3828 vor 3 Jahren
Bull-Ms 44 Beiträge
kann mir jemand sagen warum mouz nie cbble bannt? möchten die irgendetwas beweisen oder warum bannen die nie cbble? versteh ich net...
#3829 vor 3 Jahren
J.J.Watt99 0 Beiträge
verstehe garnicht warum alle rumweinen mehr als Major gruppenphase ist halt nicht drin mit den 5 spielern
#3830 vor 3 Jahren
Jake90 9 Beiträge
War leider echt schade dass das Spiel so klar ausgegangen ist. War auch sehr enttäuscht von mouz. Aber man muss auch sagen dass navi super gespielt hat und zurzeit einige der besten Spieler der Welt haben. Und am Ende war es jetzt nur ein Spiel. Vllt. Sogar gar nicht so schlecht so ein früher Weckruf im Turnier. Wir sollten echt jetzt erstmal die nächsten Spiele abwarten. Einfach weiter die Daumen drücken für unsere Mäuse :D. Go mouz, you can do it!
#3831 vor 3 Jahren
Dr.ReLax 183 Beiträge
Bull-Ms:kann mir jemand sagen warum mouz nie cbble bannt? möchten die irgendetwas beweisen oder warum bannen die nie cbble? versteh ich net...


Weil sie Maps wie nuke oder overpass noch bannen bzw. nuke ist ein safebann und dann 1-2 Maps des Gegners.
#3832 vor 3 Jahren
NiSTEN 402 Beiträge
J.J.Watt99:verstehe garnicht warum alle rumweinen mehr als Major gruppenphase ist halt nicht drin mit den 5 spielern


Schalke-Fans regen sich Jahr für Jahr auch über ihre Mannschaft auf. Es gehört halt zum "Fan sein" dazu, finde ich. Außerdem ist es ja eher eine Diskussion und eine Ursachenforschung.

Und wenn wir mal ehrlich sind, dann dürften auch die Verantwortlichen bei Mouz diese Dinge sehen und, hoffentlich, ansprechen.
#3833 vor 3 Jahren
Bengalo 0 Beiträge
jonniQ:Ihr könnt so viel schimpfen wie ihr wollt über mouz, Fakt ist, das sich es Geld technisch immer noch super rentiert für die Orga.
Mein Gott....dann fliegen sie halt raus...so lange jeder sein Geld bekommt ist man glücklich und geht weiter seinen Weg ;)


Wie mittlerweile inflationär mit dem Wort "Fakt" umgegangen wird... schrecklich.

Geld ist aber nicht alles. Mouz ist nicht nur in Deutschland sondern auch International mittlerweile eine Lachnummer. Was wurde in der Vergangenheit doch nicht alles gecalled... Top 5 Team, NiKo bester Spieler... bla bla.

Glaube da machen sich sowohl die Spieler, das Management und auch die Sponsoren so ihre Gedanken. Oder denkst du den Spielern macht es spaß andauern in der Gruppenphase rauszufliegen?
#3834 vor 3 Jahren
nebulein 1762 Beiträge
Bull-Ms:kann mir jemand sagen warum mouz nie cbble bannt? möchten die irgendetwas beweisen oder warum bannen die nie cbble? versteh ich net...


Man wollte die starken Maps von Navi umgehen. Mouz bannt außerdem immer nuke, weil man die offensichtlich nicht kann. Auf Train spielt Mouz ja ab und zu, aber Navi ist auf Train eine absolute Maschine, wodurch man diese auch bannen musste. Bleibt noch Overpass oder cbble naja war Mouz mal auf Overpass hat spielen sehen, der weiss auch das man die Map gegen Navi bannen musste.

Cbble war schlichtweg das kleinste Übel, obwohl sie meines Erachtens auf Train besser spielen.

Ich sehe das hier nicht als rumweinen, es wird analysiert und man kommt halt leider immer zum gleichen Ergebnis. Warum man an diesem Punkt nicht arbeitet, das ist halt etwas was ich persönlich einfach nicht verstehe. Es geht gar nicht darum, dass man gegen Navi verloren hat, sondern es geht um die Art und Weise wie man verloren hat. Gegen Navi auf cbble war klar, dass Mouz die Map verliert, aber man kann mit Würde Anstand und im Kampf verlieren oder eben sich hängen lassen und genau das passiert bei Mouz, sobald mal ein paar Runden nicht laufen.

Könnt Ihr euch mal an ein starkes Comeback von Mouz in den letzten Monaten erinnern? Ich nicht. Sobald die hinten liegen ist es fast schon ein Save Win für den Gegner.

Warum diskutiert man, wenn es doch immer wieder im gleichen Ergebnis endet?

Ganz einfach rein vom Potenzial ist das Mouzlineup meiner Meinung nach absolut in der Lage in die Playoffs zu kommen, wenn nicht sogar ins Halbfinale. Jeder der Spieler kann ne Runde holen, man hat 2 sehr starke Rifler, eine starke AWP sowie 2 gute Backups. Damit ist einfach mehr drin als das was man da gestern sich anschauen durfte und nur darum gehts. Man wünscht sich einfach mal das sie in die Playoffs kommen, aber so wird es leider nie was werden. Mouz ist ja jetzt schon wieder total davon abhängig wie die Auslosungen verlaufen und das darf eigentlich nicht sein.

Zum Thema Geld...

das ist für mich immer ein blödes Argument, als Spieler willst du gewinnen und nicht nach Hause fahren mit den Niederlagen. Da ist es dir egal ob du dann sagen kannst, hey ich hab aber x € heute verdient. Außerdem ist es in der Verfassung eine Frage der Zeit, bis man eben nicht mehr den Major Qualifier schafft. Im Bereich der Top30 Teams wird es immer enger und es stoßen neue Teams dazu, die auch in der Lage sind im offline Qualifier ein Mouz raus zu kegeln. Bedenkt nur mal wer im nächsten Qualifier alles dabei sein könnte, BIG, NIP, Rogue, Heroic etc.

Man weiss nicht was beim French Shuffle herum kommt, auch in den USA wird sich etwas tun, nachdem quasi nur Optic als konkurrenzfähiges Team dabei ist, die Brasilianer werden immer stärker, aus der CIS Region rücken junge Teams nach. Es wird immer schwieriger werden sich für ein Major zu qualifizieren.
bearbeitet von nebulein am 23.01.2017, 13:07
#3835 vor 3 Jahren
HEADiiii 410 Beiträge
Dr.ReLax:
Bull-Ms:kann mir jemand sagen warum mouz nie cbble bannt? möchten die irgendetwas beweisen oder warum bannen die nie cbble? versteh ich net...


Weil sie Maps wie nuke oder overpass noch bannen bzw. nuke ist ein safebann und dann 1-2 Maps des Gegners.


auch eines dieser probleme die keiner so recht versteht. als angebliches vollzeit team nur drei maps zu beherrschen ist halt einfach zu wenig. sich mal andere maps drauf zu schaffen ist ja kein hexenwerk. so würden sie es dem gegner nicht ganz so leicht machen. mitlerweile kennt halt jeder die drei guten maps von mouz.
#3836 vor 3 Jahren
Sile138 156 Beiträge
Nachdem sich die Gemüter ja scheinbar wieder ein wenig beruhigt haben, hier ein paar Anmerkungen von meiner Seite:

1) Erwartungshaltung: Das aktuelle Major ist wohl das mit der höchsten Leistungsdichte ever. Realistisch betrachtet ist Mouz nicht Teil der 8 besten Teams. (vgl. Statistiken/Erfolge der anderen Teams in den letzten Monaten)
-> Warum geht die große Menge der User hier davon aus, dass da was drin is? Man sollte als Underdog einfach versuchen die Großen zu ägern, gegen Teams die ähnlich stark sind (wie zB. Hellraisers heute) muss man natürlich performen (was nicht zwangsläufig win heissen muss)
Die Performance gegen NaVi war natürlich schwach, die ersten 4Runden hatte man Ideen, die teils unglücklicherweise verloren ging. Danach war man "tilt" bzw. hat einfach nicht mehr an sich geglaubt. Schade.

2) Niko als IGL: Ich finde es nach wie vor befremdlich einem 19-jährigen, der zudem Starplayer sein soll/ist, diese Bürde aufzuerlegen. Offensichtlich überfordert ihn die Doppelbelastung, folglich wird weder gut angesagt noch kann er auf seinem Level performen.
-> Lösung: entweder - niko + igl. oder - xx + igl + Niko als Starplayer. Mittelfristig wird daran nichts vorbeiführen, Niko ist einfach kein Leadertyp, zu emotional instabli. IGL sollte jemand sein, der selbst ausgeglichen ist und zudem seinem Team die nötige Ruhe geben kann.

3) Maps: Dust2, Mirage, Cache reicht als Mappool nicht. Mouz braucht mindestens noch 1ne Map auf der sie gut performen können. Mit 4 guten maps, 2 durchschnittlichen und 1nem Perma ban hat man die Möglichkeit weit zu kommen, leider scheint Mouz das nich gebacken zu kriegen.

Alles in allem sollte man einfach abwarten was passiert, wenn mouz nen Win kriegt wäre das, in Anbetracht des Teilnehmerfeldes, zumindest in Ordnung.
Es muss halt auch Teams geben, die zwischen "Platz" 8 und 16 rumschwirren. Das ist übrigens weder low noch enttäuschend. Es gäbe mit Sicherheit sehr viele Teams die tauschen wollen würden.

Schicken Tag.
#3837 vor 3 Jahren
NVRMND 117 Beiträge
nebulein:
Bull-Ms:kann mir jemand sagen warum mouz nie cbble bannt? möchten die irgendetwas beweisen oder warum bannen die nie cbble? versteh ich net...


Man wollte die starken Maps von Navi umgehen. Mouz bannt außerdem immer nuke, weil man die offensichtlich nicht kann. Auf Train spielt Mouz ja ab und zu, aber Navi ist auf Train eine absolute Maschine, wodurch man diese auch bannen musste. Bleibt noch Overpass oder cbble naja war Mouz mal auf Overpass hat spielen sehen, der weiss auch das man die Map gegen Navi bannen musste.

Cbble war schlichtweg das kleinste Übel, obwohl sie meines Erachtens auf Train besser spielen.

Ich sehe das hier nicht als rumweinen, es wird analysiert und man kommt halt leider immer zum gleichen Ergebnis. Warum man an diesem Punkt nicht arbeitet, das ist halt etwas was ich persönlich einfach nicht verstehe. Es geht gar nicht darum, dass man gegen Navi verloren hat, sondern es geht um die Art und Weise wie man verloren hat. Gegen Navi auf cbble war klar, dass Mouz die Map verliert, aber man kann mit Würde Anstand und im Kampf verlieren oder eben sich hängen lassen und genau das passiert bei Mouz, sobald mal ein paar Runden nicht laufen.

Könnt Ihr euch mal an ein starkes Comeback von Mouz in den letzten Monaten erinnern? Ich nicht. Sobald die hinten liegen ist es fast schon ein Save Win für den Gegner.

Warum diskutiert man, wenn es doch immer wieder im gleichen Ergebnis endet?

Ganz einfach rein vom Potenzial ist das Mouzlineup meiner Meinung nach absolut in der Lage in die Playoffs zu kommen, wenn nicht sogar ins Halbfinale. Jeder der Spieler kann ne Runde holen, man hat 2 sehr starke Rifler, eine starke AWP sowie 2 gute Backups. Damit ist einfach mehr drin als das was man da gestern sich anschauen durfte und nur darum gehts. Man wünscht sich einfach mal das sie in die Playoffs kommen, aber so wird es leider nie was werden. Mouz ist ja jetzt schon wieder total davon abhängig wie die Auslosungen verlaufen und das darf eigentlich nicht sein.

Zum Thema Geld...

das ist für mich immer ein blödes Argument, als Spieler willst du gewinnen und nicht nach Hause fahren mit den Niederlagen. Da ist es dir egal ob du dann sagen kannst, hey ich hab aber x € heute verdient. Außerdem ist es in der Verfassung eine Frage der Zeit, bis man eben nicht mehr den Major Qualifier schafft. Im Bereich der Top30 Teams wird es immer enger und es stoßen neue Teams dazu, die auch in der Lage sind im offline Qualifier ein Mouz raus zu kegeln. Bedenkt nur mal wer im nächsten Qualifier alles dabei sein könnte, BIG, NIP, Rogue, Heroic etc.

Man weiss nicht was beim French Shuffle herum kommt, auch in den USA wird sich etwas tun, nachdem quasi nur Optic als konkurrenzfähiges Team dabei ist, die Brasilianer werden immer stärker, aus der CIS Region rücken junge Teams nach. Es wird immer schwieriger werden sich für ein Major zu qualifizieren.

Comeback auf Mirage gegen BIG und Overpass ist auch nicht so schlecht, haben da glaub sogar des öfteren gewonnen, aber reicht zugegeben nicht ansatzweise gegen ein NAVI.
bearbeitet von LinkDei am 23.01.2017, 13:35
#3838 vor 3 Jahren
Deeet 159 Beiträge
NiSTEN:
J.J.Watt99:verstehe garnicht warum alle rumweinen mehr als Major gruppenphase ist halt nicht drin mit den 5 spielern


Schalke-Fans regen sich Jahr für Jahr auch über ihre Mannschaft auf. Es gehört halt zum "Fan sein" dazu, finde ich. Außerdem ist es ja eher eine Diskussion und eine Ursachenforschung.

Und wenn wir mal ehrlich sind, dann dürften auch die Verantwortlichen bei Mouz diese Dinge sehen und, hoffentlich, ansprechen.


naja aber Major-Teilnahme ist doch schon mal was. Zuerst haben alle ihre Schniedel drauf verwettet, dass sie nciht aufs Major fahrn (Man denke zurück an die ersten beiden Stunden nach dem HR Spiel :D) Und bevor nicht 3 Majors hintereinander gewonnen wurden, sind es sowieso immer die gleichen die reinchatten. Alles was über die Teilnahme heraus erreicht wird ist denke ich sowieso Bonus. Wenn man überlegt dass jeder ca. 55k € letztes Jahr an Preisgeld hatte + Festgehalt + Stickermoney... und ich glaube die Orga verdient da auch ganz gut dran ;).
Klar will man sich immer weiter verbessern, aber das wollen die anderen auch. Wenn man gestern ggn Gambit die selben Tactics gespielt hätte, hätte man evtl gewonnen und hier hätten alle von Glück gesprochen... Hätte Hätte, ich weiß :D.. Man hat gestern gegen ein überragendes Team gespielt und jeder Schuss saß. Ihr kennt das selber....
Zum Mappool will ich eins sagen: Ich muss hier lesen, dass die Leistung stagniert und momentan ist eine Phase und blabla bla... Also was man seit einem Monat gesehen hat ist eigentlich nur der Qualifier und das Spiel ggn BIG. Beim Qualifier hat man außer der ersten Map super solide gespielt und das Spiel gegen BIG muss man nicht überbewerten. Meine persönliche Einschätzung ist, dass man ggn Navi keine gute Map gepickt hat um Taktiken zu schonen. Ich glaube dass sie Train mit in den Mappool genommen haben. Hat sich mmn im Qualifier angedeutet. Sollte das nicht der Fall sein, bin ich völlig der Meinung derer die sagen, dass 3 Maps zu wenig sind für ein Profi team. Map nr 4 sollte das gestern jedenfalls nicht gewesen sein :D
#3839 vor 3 Jahren
d.Impact 367 Beiträge
Ich habe mir bisschen Gedanken über ihren Mappool gemacht:
Wäre es nicht blöd wenn Sie eine Map wie Nuke picken und diese extrem Kellern ???

A) Müssen Sie diese nicht mehr perma bannen
B) Wenn Sie diese gut beherrschen müssen die Gegner diese fix bannen

Dadurch das der Gegner diese rauswählt spielen Sie ihre stärkeren Maps eher (und nicht z.B.: Cbble)

Warum die Map ? Weil sie nicht wirklich von den anderen trainiert wird (oder zumindest um einiges weniger als die standart MouZ maps)
#3840 vor 3 Jahren
Sile138 156 Beiträge
d.Impact:Ich habe mir bisschen Gedanken über ihren Mappool gemacht:
Wäre es nicht blöd wenn Sie eine Map wie Nuke picken und diese extrem Kellern ???

A) Müssen Sie diese nicht mehr perma bannen
B) Wenn Sie diese gut beherrschen müssen die Gegner diese fix bannen

Dadurch das der Gegner diese rauswählt spielen Sie ihre stärkeren Maps eher (und nicht z.B.: Cbble)

Warum die Map ? Weil sie nicht wirklich von den anderen trainiert wird (oder zumindest um einiges weniger als die standart MouZ maps)


nuke wird schon von vielen Teams auf gutem bis sehr gutem Niveau gespielt (North, Envy,G2,Flipside,Sk etc). Zudem scheint sie ihnen nicht zu gefallen/zu liegen.
Es ist eigtl egal welche Map sie kellern, sie brauchen einfach 1ne weitere gute Map, unabhängig davon wie viele andere Teams sie spielen.

MMn. könnte man auch Overpass öfter spielen, da sahen die Ansätze bisher ganz solide aus wie ich finde :)
#3841 vor 3 Jahren
NiSTEN 402 Beiträge
Sile138:Nachdem sich die Gemüter ja scheinbar wieder ein wenig beruhigt haben, hier ein paar Anmerkungen von meiner Seite:

1) Erwartungshaltung: Das aktuelle Major ist wohl das mit der höchsten Leistungsdichte ever. Realistisch betrachtet ist Mouz nicht Teil der 8 besten Teams. (vgl. Statistiken/Erfolge der anderen Teams in den letzten Monaten)
-> Warum geht die große Menge der User hier davon aus, dass da was drin is? Man sollte als Underdog einfach versuchen die Großen zu ägern, gegen Teams die ähnlich stark sind (wie zB. Hellraisers heute) muss man natürlich performen (was nicht zwangsläufig win heissen muss)
Die Performance gegen NaVi war natürlich schwach, die ersten 4Runden hatte man Ideen, die teils unglücklicherweise verloren ging. Danach war man "tilt" bzw. hat einfach nicht mehr an sich geglaubt. Schade.

2) Niko als IGL: Ich finde es nach wie vor befremdlich einem 19-jährigen, der zudem Starplayer sein soll/ist, diese Bürde aufzuerlegen. Offensichtlich überfordert ihn die Doppelbelastung, folglich wird weder gut angesagt noch kann er auf seinem Level performen.
-> Lösung: entweder - niko + igl. oder - xx + igl + Niko als Starplayer. Mittelfristig wird daran nichts vorbeiführen, Niko ist einfach kein Leadertyp, zu emotional instabli. IGL sollte jemand sein, der selbst ausgeglichen ist und zudem seinem Team die nötige Ruhe geben kann.

3) Maps: Dust2, Mirage, Cache reicht als Mappool nicht. Mouz braucht mindestens noch 1ne Map auf der sie gut performen können. Mit 4 guten maps, 2 durchschnittlichen und 1nem Perma ban hat man die Möglichkeit weit zu kommen, leider scheint Mouz das nich gebacken zu kriegen.

Alles in allem sollte man einfach abwarten was passiert, wenn mouz nen Win kriegt wäre das, in Anbetracht des Teilnehmerfeldes, zumindest in Ordnung.
Es muss halt auch Teams geben, die zwischen "Platz" 8 und 16 rumschwirren. Das ist übrigens weder low noch enttäuschend. Es gäbe mit Sicherheit sehr viele Teams die tauschen wollen würden.

Schicken Tag.


Erstmal: Toller Text, kann mich bei vielen Dingen nur anschließen!

Zur Niko als IGL-Thematik noch folgendes: Das Problem bei Niko ist glaube ich eher seine aufbrausende Art. Ich kenne ihn persönlich nicht, aber befürchte jedoch, dass ein Ansager einen schweren Stand bei ihm hat.

Wenn etwas nicht gelingt, dann wirkt Niko sehr aufgebracht und verärgert. Failed der IGL dann bei calls und das führt zum Verlust der Runde, dann stelle ich mir das als schwer vor. Mir kommt er halt einfach unbelehrbar rum und er muss selbst das Ruder in der Hand halten, sonst eskaliert die Situation.

Sehe für das Problem ehrlich gesagt keine richtige Lösung. Entweder man formt Niko zu einem Monster-Fragger + IGL oder aber man muss ihn auf kurz oder lang austauschen und durch einen IGL ersetzen.
...
148
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz