ANZEIGE:

Mouz Sammelthread

...
239
...


#6135 vor 2 Jahren
7ukkeR 115 Beiträge
pseiko92:Über was genau wird hier eigentlich grade diskutiert?


Trashtalk nonsense zwischen Mcbuda und Skiz.
#6136 vor 2 Jahren
eGene 302 Beiträge
Bin ich der einzige, der sich wundert dass mouz die €€€ auf der Straße liegen lässt und nach der Quali für die ROG Masters, den Spot einfach sausen lässt?

Ich weiß nächste Woche Cancun, ECS Finals und so aber trotzdem wundert es mich.
#6137 vor 2 Jahren
87in3 5440 Beiträge
eGene:Bin ich der einzige, der sich wundert dass mouz die €€€ auf der Straße liegen lässt und nach der Quali für die ROG Masters, den Spot einfach sausen lässt?

Ich weiß nächste Woche Cancun, ECS Finals und so aber trotzdem wundert es mich.


naja so 3 mal um die ganze Welt reisen stell ich mir schon recht teuer vor ;)
#6138 vor 2 Jahren
ST0R3Z 664 Beiträge
iamthewall:
eGene:Bin ich der einzige, der sich wundert dass mouz die €€€ auf der Straße liegen lässt und nach der Quali für die ROG Masters, den Spot einfach sausen lässt?

Ich weiß nächste Woche Cancun, ECS Finals und so aber trotzdem wundert es mich.


naja so 3 mal um die ganze Welt reisen stell ich mir schon recht teuer vor ;)


Meistens wird all das von den Organisatoren des Events gezahlt und nicht von der Organisation/dem Team.
#6139 vor 2 Jahren
McBudaTea 586 Beiträge
eGene:Bin ich der einzige, der sich wundert dass mouz die €€€ auf der Straße liegen lässt und nach der Quali für die ROG Masters, den Spot einfach sausen lässt?

Ich weiß nächste Woche Cancun, ECS Finals und so aber trotzdem wundert es mich.


Sie haben ja letzte Woche noch Dreamkhack Winter in Jönköping Schweden gespielt. Von dort nach Malaysia zu kommen und anschließend nach Mexiko zu fliegen, ist recht aufwendig.
Dazu kommt noch, dass ROG Masters sportlich betrachtet einfach kein gutes Turnier ist. Beim ECS hat Mouse wegen der Gruppe gute Chancen, ins Halbfinale zu kommen, was sportlich betrachtet wesentlich mehr wert wäre. Damit hätte man eine Reihe von solider Resultate beisammen, wodurch es gerechtfertigt wäre, Mouse zu ein T1 Lan einzuladen.

Das Preisgeld ist natürlich super, aber es ja nicht so, dass die Spieler und Organisation von Preisgelder leben. Wenn man den ersten Platz belegt, gibt es 100k. Davon muss aber Dinge wie Steuern abziehen, eventuell ein kleiner Anteil der Org und die Summe muss durch 5 (oder 6, wenn der Coach ebenfalls etwas bekommt) geteilt werden. So viel, verglichen mit den Monatsgehälter, bleibt da nicht über.
#6140 vor 2 Jahren
kcichris 233 Beiträge
Wenn sie von Malaysia heimgekommen wären, hätten sie einen Tag zu Hause gehabt um dann schon nach Mexiko zu fliegen, mit den ganzen Zeitverschiebungen etc. wäre das einfach zu stressig gewesen
#6141 vor 2 Jahren
87in3 5440 Beiträge
ST0R3Z:
Meistens wird all das von den Organisatoren des Events gezahlt und nicht von der Organisation/dem Team.


Da haste natürlich recht. Vllt wars diesmal bei einem Event nicht so und PENG - zu hohe Kosten.

Kosten mal beiseite: Definitiv zu stressig. Malaysia, Mexiko und wieder ganz woanders hin... huiuhihui muss nicht sein oder? :D
#6142 vor 2 Jahren
eGene 302 Beiträge
Was ist eigentlich mit ropz und der Schule? Das hat sich ja wohl auch erledigt oder?

Ich mein der kann ja nicht ständig Ferien haben, so oft wie mouz derzeit unterwegs ist :D
#6143 vor 2 Jahren
JockelDeus 77 Beiträge
eGene:Was ist eigentlich mit ropz und der Schule? Das hat sich ja wohl auch erledigt oder?

Ich mein der kann ja nicht ständig Ferien haben, so oft wie mouz derzeit unterwegs ist :D


gibt - war zumindest bei mir so - eine Ausnahme für Leistungsportler/Profisportler, diese können sich dann für die jeweiligen Events freinehmen, solange die Prüfungen usw. mit ausreichend guten Noten abgelegt werden. Denke mal bei ihm wird das auch so oder so ähnlich sein, er geht zur Schule, hat für die Events ne Befreiung und schreibt die Prüfungen dann nach.
#6144 vor 2 Jahren
ynKento 120 Beiträge
Schöner Jahresabschluss für mouz.
Bitte da jetzt anknüpfen. Sind mit dem lineup konstanter.
Habe jetzt nicht alle games gesehen, aber wichtig war, mit dem neuen Team nicht gegen bessere unterzugehen und das hat man bewiesen. In Ligaphasen epl/ecs oft remis geholt usw.
Dann klappt es auch mit dem legendspot im Jan.
#6145 vor 2 Jahren
NoswearBG 277 Beiträge
Das Lineup kann was!
#6146 vor 2 Jahren
McBudaTea 586 Beiträge
Das Finale war super und wirklich überraschend. Die meisten Teams, welche ähnlich gut und sich ähnlich stark auf individuelle Fähigkeiten verlassen, gehen gegen Faze normalerweise komplett unter.

Man sieht aber das Team die mangelnde Erfahrung an. Keiner dieser Spieler hat wirklich vorher in einem guten Team, welches um Titel kämpfen kann, gespielt. Diese äußert sich darin, dass Mouse oft sehr lange braucht, sich auf den Gegner anzupassen, wenn dieser ihre Taktik ändert oder Mouse kontern etc. Darum gibt es öfters extrem einseitige Hälften oder Spiele, wo Mouse mit großer Führung sehr lange braucht, um zu gewinnen. Ich glaube, dass ist aktuell das größte Problem von Mouse.

Weil sie so ein aimlastigen Still haben, werden die Ergebnisse immer relativ stark fluktuieren. Man muss damit rechnen, dass sie regelmäßig mal eine Map deutlich verlieren, wie sie es in diesem Turnier gegen Optic gemacht haben.

Für so einen Team ist es erstaunlich, wie gut ihr Mappool ist. Offline haben sie jetzt eine 10-1 Serie auf Nuke, was sie vielleicht zum aktuell besten Nuketeam macht (weil es sonst so gut wie niemand spielt). Das verschafft ihnen massiv Vorteile. Umso verwunderlicher fand ich bei Dreamhack Winter, dass sie dort im Finale gegen Navi Cobble statt Nuke genommen, obwohl Navi traditionell schwach auf Nuke ist und Cobble eine Map ist, welche Zeus-Teams beherrschen.
Ebenso wundert es mich, wie oft Mouse Overpass bannt. Sie haben diese Map online gar nicht gespielt und offline 4 mal. Bei diesen vier Maps haben sie aber 3 mal gewonnen und in Overtime gegen C9 verloren. Sie haben Oskar einen der besten AWPer, der gerne mal aggressiv spielt, was eben sehr gut zu dieser Map passt. Gerade wo Inferno ihre schwächste Map ist (Cache wird gegen sie offline so gut wie nie gespielt). Gegen Faze, den aktuell besten Inferno Team, war es ein knappes Spiel, aber normalerweise haben sie große Probleme auf dieser Map.
#6147 vor 2 Jahren
raphinho 110 Beiträge
Extrem schade, dass es am Ende nicht gereicht hat. Dennoch ein starkes Turnier von mouz.
Optic und Astralis geschlagen, gegen Faze auf Augenhöhe.

Man hätte das Ding auf Inferno bereits holen müssen. Leider hat man dort als CT die ein oder andere Runde komplett verpennt. Angefangen hat es bereits bei der Pistol, als Styko dort in der falschen Mitte zwei FaZe Spieler nach einer genialen Support Flash rausnimmt. Dann hat man weiter gepusht und ist voll in die Crosshairs reingerannt. Da wäre es wohl sinnvoller gewesen, sich zurückziehen und dieses 5vs3 mit einer 4-1 Deckung auszuspielen.
Gegen den Forcebuy B-Rush hat man glaube ich zwei mal komplett gepennt und wurde überrannt.
Das darf halt auf dem Niveau nicht passieren, dann gewinnt man das Spiel recht deutlich.
Allerdings muss man auch festhalten, dass einige sehr gute Calls dabei waren, mit denen man auch frühzeitig eine Runde für sich entscheiden konnte.
Mir gefällt auf jeden Fall das flexible Spiel von mouz. Damit kommt der ein oder andere Gegner überhaupt nicht klar.

Dennoch muss man da jetzt dran bleiben und bei den kommenden Events diese Leistungen bestätigen.
Aktuell ist man sicher ein Top 5-7 Team
#6148 vor 2 Jahren
BE1910 141 Beiträge
Kommt es nur mir so vor oder wirkt Oskar unglücklich. Ich habe den noch nicht einmal grinsen oder lachen sehen. Immer Todesblick aufgesetzt.

Kann natürlich sein das ich mich täusche aber jemand der Spaß an der Sache hat sieht anders aus.
#6149 vor 2 Jahren
msy 36 Beiträge
BE1910:Kommt es nur mir so vor oder wirkt Oskar unglücklich. Ich habe den noch nicht einmal grinsen oder lachen sehen. Immer Todesblick aufgesetzt.

Kann natürlich sein das ich mich täusche aber jemand der Spaß an der Sache hat sieht anders aus.


dacht ich mir auch schon ^^
#6150 vor 2 Jahren
Mr Crawfish 42 Beiträge
BE1910:Kommt es nur mir so vor oder wirkt Oskar unglücklich. Ich habe den noch nicht einmal grinsen oder lachen sehen. Immer Todesblick aufgesetzt.

Kann natürlich sein das ich mich täusche aber jemand der Spaß an der Sache hat sieht anders aus.


manche spieler sind denke ich mehr im fokus als andere
war aber nie einer der viel lacht und rumschreit oder so basiert auf was ich aus seinen streams so gesehen habe
#6151 vor 2 Jahren
BE1910 141 Beiträge
Klar, er ist eher der Ruhige aber er klatscht ja noch nicht einmal mit seinen mates nach einem Sieg ab. Chris J ist noch hin und gibt ihm einen Klapps auf die Schulter. Das wars. Weiß nicht.
#6152 vor 2 Jahren
sirdaclan 867 Beiträge
Mir ist gestern aufgefallen das Mouz meistens gut bis sehr gut spielt wenn man ohne crowd spielt.
Extreme beispiele hierfür sind natürlich esg mykonos und jetzt ecs. Hier hat das LU die mit Abstand besten Leistungen gezeigt.
Aber auch mit früheren LU hat man z.B. auch oft den Fall gehabt das man in der Gruppenphase gut spielt und in der Halle dann komplett untergeht.
Auch die E-League ist ein beispiel dafür da man hier auch nur vor einer realtiv kleinen Anzahl an Zuschauer gespielt hat.

Muss jetzt natürlich nichts bedeuten finde es aber doch sehr interessant.
bearbeitet von sirdaclan am 18.12.2017, 22:43
#6153 vor 2 Jahren
McBudaTea 586 Beiträge
sirdaclan:Mir ist gestern aufgefallen das Mouz meistens gut bis sehr gut spielt wenn man ohne crowd spielt.
Extreme beispiele hierfür sind natürlich esg mykonos und jetzt ecs. Hier hat das LU die mit Abstand besten Leistungen gezeigt.
Aber auch mit früheren LU hat man z.B. auch oft den Fall gehabt das man in der Gruppenphase gut spielt und in der Halle dann komplett untergeht.
Auch die E-League ist ein beispiel dafür da man hier auch nur vor einer realtiv kleinen Anzahl an Zuschauer gespielt hat.

Muss jetzt natürlich nichts bedeuten finde es aber doch sehr interessant.


Das kann man bei vielen Teams und Spieler beobachten. Mouse ist da keine Ausnahme.

Dafür gibt es mehrere Gründe:
Zum einem kommen viele Spieler, insbesondere wenn diese unerfahren sind, mit den zusätzlichen Druck nicht wirklich zurecht. Dieser entsteht nicht alleine dadurch, dass man viele Zuschauer hat, sondern auch dadurch, dass das man damit gleichzeitig noch tief in Turnieren ist (z.B. im Halbfinale). Zusätzlich sind die erfahrenen Gegner oft besonders fokussiert. Bestes Beispiel wäre VP, welches oft ihr bestes Spiel zeigen, wenn sie im Halbfinale oder Finale eines großen Events spielen.
Die meisten Spieler sind zuerst "Onliner", anschließend zeigen sie Erfolge bei kleineren LANs und erst zum Schluss, wenn überhaupt, schaffen sie es, erfolgreich auf große LANs und im Finale vor Publikum zu performen. Viele schaffen die Zwischenschritte nie.

Zudem ändert sich von der Gruppenphase zum Playoff das Spielsystem. In der Gruppenphase, gerade beim Swiss-System und Round Robin sind durch BO1 geprägt, während in den Playoffs BO3 gespielt werden. Es ist für das schwächere Team wesentlich leichter ein BO1 zu gewinnen, als ein BO3. Das hat nicht nur damit zu tuen, dass man in BO3 mehr Maps spielt.
Es hängt auch mit dem Veto zusammen. Das stärkere Team hat in der Regel auch ein besseren Mappool. Sie können bei einem BO3 oft entweder eine Map picken, auf der sie sehr stark sind oder auf der das gegnerische Team sehr schwach ist. Das bessere Team kann damit seine stärker wesentlich besser ausspielen. Bei einem BO1 kann man die schlechten Maps bannen bzw. die besten Maps der Gegner. Dadurch trifft man sich in der Mitte des Mappools, was den schwächeren Team zugute kommt.

Mouse hatte in der Regel immer junge, unerfahrene Spieler, welche nie oder selten wirklich weit in Turnieren gekommen sind, oft kombiniert mit einem schwachen Mappool, was sie besonders anfällig macht.
#6154 vor 2 Jahren
87in3 5440 Beiträge
Mr Crawfish:
BE1910:Kommt es nur mir so vor oder wirkt Oskar unglücklich. Ich habe den noch nicht einmal grinsen oder lachen sehen. Immer Todesblick aufgesetzt.

Kann natürlich sein das ich mich täusche aber jemand der Spaß an der Sache hat sieht anders aus.


manche spieler sind denke ich mehr im fokus als andere
war aber nie einer der viel lacht und rumschreit oder so basiert auf was ich aus seinen streams so gesehen habe


guck dir mal nex oder xizt an :D
#6155 vor 2 Jahren
JungS0N 465 Beiträge
Bei nex habe ich immer Angst dass er gleich aufsteht und einfach hinschmeißt und nach Hause geht :D
#6156 vor 2 Jahren
Ghos7 1628 Beiträge
nex tilted ja angeblich auch recht schnell igl laut kapio. gibt aber wirklich einige, die einfach gar keine mine verziehen aber in interviews dann recht lustig und sympathisch rüberkommen
#6157 vor 2 Jahren
hoooooray 35 Beiträge
Ropz hat nach map 2 doch fast geweint. Tat mir richtig leid der Kleine
#6158 vor 2 Jahren
Alvin83 1060 Beiträge
Astralis vs Mouz 1.Round SWISS
Hätte lieber Big,Gambit oder VP gesehen,aber naja mal schaun was geht
#6159 vor 2 Jahren
ynKento 120 Beiträge
Gut das es BO1 ist :) Wenn man Astralis auf dem falschen Fuß erwischt, sehe ich hier durchaus chancen.
Astralis muss ja auch zum ersten mal spielen. Mouz ist schon warm geschossen.
...
239
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz