ANZEIGE:

Mouz Sammelthread

...
261
...


#6687 vor 1 Jahr
sLazZz 48 Beiträge
1112Leon:Auf geht's VP!


Falscher Thread
#6688 vor 1 Jahr
1112Leon 469 Beiträge
sLazZz:
1112Leon:Auf geht's VP!


Falscher Thread


Ne, der ist goldrichtig.
#6689 vor 1 Jahr
McBudaTea 625 Beiträge
Mir ist nicht klar, warum Mouse auf der CT Seite manchmal komplett kollabiert. Im Minor gegen Sprout hatten sie große Probleme auf Train und Dust2. Dies trifft auch gegen G2 beim Main Qualifier zu. Gegen Vitality auf Mirage ist ähnliches passiert. Und jetzt halt wieder gegen VP auf Mirage.
#6690 vor 1 Jahr
N1COCS 18 Beiträge
McBudaTea:Mir ist nicht klar, warum Mouse auf der CT Seite manchmal komplett kollabiert. Im Minor gegen Sprout hatten sie große Probleme auf Train und Dust2. Dies trifft auch gegen G2 beim Main Qualifier zu. Gegen Vitality auf Mirage ist ähnliches passiert. Und jetzt halt wieder gegen VP auf Mirage.


Ist gefühlt wie beim alten Lineup. Haben sie einen guten ökonomischen Start, dann können sie den Gegner überrollen. Gewinnen sie die Pistol und verlieren den Anti-Foce (was sehr häufig passiert), dann haben sie permanent Geldprobleme und finden oftmals überhaupt nicht in die Hälfte.

Mir ist das auch schon aufgefallen und es ist definitiv eines der größten Probleme dieses Lineups. Die CT-Side im allgemeinen aber vorallem die unfassbare Abhängigkeit vom Geld.
#6691 vor 1 Jahr
donphaNN.- 238 Beiträge
McBudaTea:Mir ist nicht klar, warum Mouse auf der CT Seite manchmal komplett kollabiert. Im Minor gegen Sprout hatten sie große Probleme auf Train und Dust2. Dies trifft auch gegen G2 beim Main Qualifier zu. Gegen Vitality auf Mirage ist ähnliches passiert. Und jetzt halt wieder gegen VP auf Mirage.



+1


aber ich glaube fest dran, dass sie diese Probleme lösen werden =)


bin auf die naechsten Turniere gespannt!
#6692 vor 1 Jahr
McBudaTea 625 Beiträge
N1COCS:Ist gefühlt wie beim alten Lineup. Haben sie einen guten ökonomischen Start, dann können sie den Gegner überrollen. Gewinnen sie die Pistol und verlieren den Anti-Foce (was sehr häufig passiert), dann haben sie permanent Geldprobleme und finden oftmals überhaupt nicht in die Hälfte.

Mir ist das auch schon aufgefallen und es ist definitiv eines der größten Probleme dieses Lineups. Die CT-Side im allgemeinen aber vorallem die unfassbare Abhängigkeit vom Geld.


Die CT-Seite ist in Allgemeinen sehr stark abhängig von Geld, da es als CT einfach sehr viel teurer ist, einen guten Buy zu haben. Jedoch haben generell betrachtet Teams, welche viele individuell starke Spieler haben, gute CT Seiten, insbesondere weil diese Teams eben mehr mit schlechten Buys machen können. Die T-Seite ist da oft das Problem, da diese wesentlich stärker von Koordination und Taktik abhängig ist.

Mein Eindruck ist, dass Mouse zumeist gute CT-Seite hat, was auch auf den vorherigen Lineup zugetroffen hat. Wenn da Mouse zusammengebrochen ist, denke ich viel mehr die T-Seite. Beispiel wäre da die Niederlage auf den Major gegen QBF, wo man eine 13:2 Führung auf Train verloren hat.
#6693 vor 1 Jahr
N1COCS 18 Beiträge
McBudaTea:
N1COCS:Ist gefühlt wie beim alten Lineup. Haben sie einen guten ökonomischen Start, dann können sie den Gegner überrollen. Gewinnen sie die Pistol und verlieren den Anti-Foce (was sehr häufig passiert), dann haben sie permanent Geldprobleme und finden oftmals überhaupt nicht in die Hälfte.

Mir ist das auch schon aufgefallen und es ist definitiv eines der größten Probleme dieses Lineups. Die CT-Side im allgemeinen aber vorallem die unfassbare Abhängigkeit vom Geld.


Die CT-Seite ist in Allgemeinen sehr stark abhängig von Geld, da es als CT einfach sehr viel teurer ist, einen guten Buy zu haben. Jedoch haben generell betrachtet Teams, welche viele individuell starke Spieler haben, gute CT Seiten, insbesondere weil diese Teams eben mehr mit schlechten Buys machen können. Die T-Seite ist da oft das Problem, da diese wesentlich stärker von Koordination und Taktik abhängig ist.

Mein Eindruck ist, dass Mouse zumeist gute CT-Seite hat, was auch auf den vorherigen Lineup zugetroffen hat. Wenn da Mouse zusammengebrochen ist, denke ich viel mehr die T-Seite. Beispiel wäre da die Niederlage auf den Major gegen QBF, wo man eine 13:2 Führung auf Train verloren hat.


Ja, das stimmt. Beim alten Lineup war man auf der T Seite oftmals planlos. Aber ich finde, dass "Karrigan's Mouz" auf der T Seite deutlich stärker ist als auf der CT Seite. Ich denke, dass sowas oftmals mit Overpeeks oder Overconfidence zu tun hat (Denglisch :D). Da muss Karrigan noch etwas mehr Disziplin in das Team bekommen. Grundsätzlich ist die Entwicklung aber gut! Bin jetzt mal auf Malmö gespant und wie man sich dort gegen die Großen schlägt.
#6694 vor 1 Jahr
McBudaTea 625 Beiträge
Die Niederlage gegen Nip ist extrem bitter. Wieder Probleme mit der CT Seite. Da EG und Liquid ihr Auftaktspiel verloren haben, hätte man eigentlich sehr gute Chancen fürs Playoff und Halbfinale gehabt. Jetzt wird es sehr schwer, auf der Gruppe rauszukommen.
#6695 vor 1 Jahr
spongii 176 Beiträge
Bo3 Decider Match gegen EG. Na gute Nacht. Vielleicht wird's ja was, aber ich glaube das war's schon wieder für Mouz bei dem Turnier.
#6696 vor 1 Jahr
spongii 176 Beiträge
Sie überraschen mich einfach immer wieder. Sehr nice!
#6697 vor 1 Jahr
McBudaTea 625 Beiträge
Braucht Mouse einen Wechsel?
#6698 vor 1 Jahr
t0mmYJ 262 Beiträge
Nein
#6699 vor 363 Tagen
ynKento 120 Beiträge
Hab gelesen gehabt, dass mehrere wohl krank waren/sind...
Schade drum.
#6700 vor 359 Tagen
popelsuppe 121 Beiträge
wiedermal optimale bedingungen heute :/


twitter.com/karriganCSG...188749112969191425?s=19

Travelling home from Turkey today, im landing 30 minutes before our game starts in ECS, hopefully no delays. I’m still sick and we are using @GeT_RiGhT as standin today instead of @ropzicle who is unable to play. So that’s all my excuses for today’s game 🙃
#6701 vor 359 Tagen
McBudaTea 625 Beiträge
Ich hoffe ja, dass Mouse sich noch fängt, viel Zeit gibt es dafür aber nicht. Nächste Woche geht es ja für zwei Events nach China. Anfang Dezember geht es weiter mit EPL. Sollten sie bis dahin keinen Erfolg haben, wäre es wohl sehr wahrscheinlich, dass ein Spielerwechsel anstehen wird.
#6702 vor 359 Tagen
popelsuppe 121 Beiträge
schwachsinn...koenntest du eventuell ausfuehren warum dies der fall sein sollte ?!
#6703 vor 359 Tagen
McBudaTea 625 Beiträge
popelsuppe:schwachsinn...koenntest du eventuell ausfuehren warum dies der fall sein sollte ?!


Weil das Team stagniert bzw. leicht rückläufige Ergebnisse zeigt und eine Riehe "psychologischer" Probleme hat.

Das Lineup ist jetzt nicht das jüngste. Sie sind bereits seit etwa 7 Monate zusammen. Gerade nach der Spielerpause hat Mouse kein wirklich gutes Turnier gehabt. Man hat sich zum Major qualifiziert, allerdings nicht die Playoffs geschafft. Klar, man hatte dabei Pech. Bei V4 hat man gegen VP im Halbfinale verloren, ein Team das man offline eigentlich schlagen sollte. In Malmö hat man das Viertelfinale erreicht, wo man knapp gegen Vitality verloren hat, die einen neuen Spieler hatten. Bei Starseries hatten sie gesundheitliche Probleme und sind nicht aus der Gruppe herausgekommen. Abseits von V4 sind die Ergebnisse von Mouse eigentlich in Ordnung, nur wie lange werden Spieler mit "in Ordnung" zufrieden sein? Das vorherige Lineup hat in einem ziemlich dummen Move Snax geholt, weil man wieder Turniere gewinnen wollte.

Dazu kommen noch die „psychologischen Probleme“. So bricht Mouse bei manchen Spielen einfach zusammen. In manchen Spielen findet Mouse schlicht nicht ins Spiel bzw. in die Hälfte. Das hat weder was mit den Gegner, noch mit der Map, noch mit der Seite zu tun. Dies geschieht nämlich auch gegen relativ schwache Team, auch auf den guten Maps von Mouse (Mouse hat ein generell breites Mappool) bzw. schlechten Maps für die Gegner, sowohl auf der T, als auch auf CT Seite. Gerade den ersten Match des Turnieres verlieren sie sehr häufig. Diese Probleme scheinen in den letzten Monaten immer häufiger aufzutreten. Wenn diese Spirale weitergeht, kann es ebenfalls zu einem Spielerwechsel kommen, einfach um die Dynamik zu brechen.

Ob ein Spielerwechsel wirklich eine gute Idee, ist eine andere Frage. Es ist nicht wirklich klar, wenn man holen sollte bzw. könnte und wer gebrechend werden sollte. Alle Spieler machen individuell einen guten Job. Das Star-Trio ist noch sehr jung und jeder der drei Spieler könnte im nächsten Jahr ein Top10 Spieler sein. Karrigan ist einer der besten IGLs, gerade für ein internationales Team. ChrisJ ist ein extrem flexibler Spieler, der bereit ist, jede Rolle im Team zu übernehmen. Man hat alle Bestandteile für ein sehr gutes Team, aber irgendwo hackt es gerade.
#6704 vor 358 Tagen
NiSTEN 402 Beiträge
Stagnation ist es vielleicht im Bereich des Erfolgs. Vielleicht analysiert man das intern aber gänzlich anders und sieht, dass Spieler wie Woxic und frozen weiterhin auf dem aufsteigenden Ast sind.

Ich verstehe deine These und kann sie auch nicht widerlegen, aber die Ansicht könnte von intern involvierten Entscheidungsträgern/Spielern auch eine gänzlich andere sein.

Manchmal sind Ergebnisse auch gar nicht das, was es zu analysieren gibt.
#6705 vor 357 Tagen
popelsuppe 121 Beiträge
ich wuerde gerne etwas dazu schreiben..es ist mobil aber nixht moeglich auf dieser website was zu schreiben, ohne zu sterben. ...bis spaeter
#6706 vor 335 Tagen
StillRemains 107 Beiträge
Ich sehe das wie McBudaTea, das Team spielt in dieser Konstellation schon echt lange zusammen, aber man stagniert auch schon seit dem Playerbreak. Davor sah es wirklich gut aus, seitdem allerdings nicht mehr.
Mouse hat zwar gezeigt, das Sie gegen jeden gewinnen können, aber auf der V4 haben Sie ebenfalls gezeigt, dass Sie auch gegen jeden verlieren können.

Ich hoffe, dass man die Kurve noch kriegt, da ich das Line Up super sympatisch finde, aber ich denke auch, dass der Frust intern bei den Jungs anwachsen muss.

Die Analysten vor Ort sehen es ja durch die Bank genauso, Mouse spielt deutlich unter den eigenen Erwartungen und das obwohl Sie ein bärenstarkes Line Up haben mit taktischer Finesse und einer dicken Portion Firepower.

Daumen sind gedrückt, das man morgen im Viertelfinale gegen EG gewinnt, wieder nur gut präsentieren und dennoch knapp verlieren, reicht einfach nicht mehr.
#6707 vor 335 Tagen
wurstkreatur 75 Beiträge
Ich finde dass bei Mouz neben Woxic ein konstanter starker Fragger fehlt. Diese Rolle sollte eigentlich frozen übernehmen, aber ich finde dass er diesen Anforderungen nur gegen Tier2 Teams gerecht wird. Sobald mouz gegen gute Teams spielt, fehlt frozen einfach. ChrisJ und ropz machen ihren Job solide, wobei ich finde dass ropz auch mal bessere Tage hatte.
-frozen und ein starker Fragger und dann ist es auch wahrscheinlicher, dass Mouz mal ein Playoffspiel gewinnt :D
#6708 vor 335 Tagen
y0fl0w 64 Beiträge
wurstkreatur:Ich finde dass bei Mouz neben Woxic ein konstanter starker Fragger fehlt. Diese Rolle sollte eigentlich frozen übernehmen, aber ich finde dass er diesen Anforderungen nur gegen Tier2 Teams gerecht wird. Sobald mouz gegen gute Teams spielt, fehlt frozen einfach. ChrisJ und ropz machen ihren Job solide, wobei ich finde dass ropz auch mal bessere Tage hatte.
-frozen und ein starker Fragger und dann ist es auch wahrscheinlicher, dass Mouz mal ein Playoffspiel gewinnt :D


what? Ich stimme ja in Teilen bei frozen mit dir überein, aber ropz? Der ist doch exakt der konstante Fragger neben woxic. Vorallem konstant im Gegensatz zu woxic:

www.hltv.org/stats/team...-31&minMapCount=138
letzte 3 monate: www.hltv.org/stats/team...1-21&minMapCount=73
#6709 vor 335 Tagen
McBudaTea 625 Beiträge
Hilfreich ist es, die Ergebnisse nur für LAN anzuzeigen. Da schneidet Frozen in den letzten Monaten schlechter ab. Es ist aber nicht so, dass er schlecht spielt. Insgesamt sollte man da noch berücksichtigen, dass er 17 Jahre alt ist und es immer noch sein ersten Jahr im Top-CS ist. Er ist ein Spieler, der absolut nächsten oder übernächsten Jahr ein Top20 Spieler sein könnte. Will man so einen Spieler abgeben? Wahrscheinlich nicht für einen unbewiesenen Spieler.

Es ist mir auch nicht wirklich klar, wenn Mouse eigentlich stattdessen holen könnte. Das Timing scheint aktuell sehr ungünstig zu sein, da gerade einige Orgs bereit sind, extrem viel Geld auszugeben, ohne die besten Spieler bekommen zu können. So holt sich z.B. OG, was gerade ein Lineup um Alexib, Nbk und Valde baut, wohl Issaa und Mantuu holen. Keine Spieler, die wohl erste Wahl sein dürfte. Complexity soll Alexib ein Vertrag in Wert von 1 Millionen Dollar für 2 Jahre angeboten haben. Blamef in Complexity dürfte wohl aktuell einer der best-bezahlten CS-Spieler sein. Ein paar andere Teams werden aufgrund der Majorslots etc. keine Wechsel machen. So ist es z.B. sehr unwahrscheinlich, dass z.B. Crazy Esparanto verkaufen wird, nachdem sie Hunter und Nexa an G2 verloren haben.

Wenn man also nach einem potenziellen Top20 Spieler sucht, welcher in einem relativ schwachen Team spielt, fielen mir aktuell nur Tabsen in Big und Automatic in C9 und, das ist mehr spekulativ, Bntet in Tyloo ein. Sehr unwahrscheinlich, dass einer dieser Spieler zu Mouse wechseln würde.
#6710 vor 334 Tagen
siruisonfire 16 Beiträge
wurstkreatur:Ich finde dass bei Mouz neben Woxic ein konstanter starker Fragger fehlt. Diese Rolle sollte eigentlich frozen übernehmen, aber ich finde dass er diesen Anforderungen nur gegen Tier2 Teams gerecht wird. Sobald mouz gegen gute Teams spielt, fehlt frozen einfach. ChrisJ und ropz machen ihren Job solide, wobei ich finde dass ropz auch mal bessere Tage hatte.
-frozen und ein starker Fragger und dann ist es auch wahrscheinlicher, dass Mouz mal ein Playoffspiel gewinnt :D


grade gegen Ence hat man gesehen wie heftig ropz noch drauf ist, die Kritik an ihm verstehe ich auch nicht so richtig. Bei Frozen gebe ich dir aber recht, da musste ich doch öfter die Hände über den Kopf zusammen schlagen. Ich hoffe das der Junge noch einen sprung nach vorne macht, sonst müsste tatsächlich genau diese Position gewechselt werden.
#6711 vor 333 Tagen
y0fl0w 64 Beiträge
Funktioniert doch mit frozen ;)
...
261
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz