ANZEIGE:

Mouz Sammelthread

...
269


#6887 vor 112 Tagen
MarsYoo 248 Beiträge
Immer dieser Rumgelaber Top 5 Top 10, Mensch ist doch scheißegal. Hauptsache man sieht erstmal ne positive Entwicklung nach dem Abgang von woxic. Die Dichte in den Top 10 ist aktuell eh so verdammt hoch und schwankend, alleine NA hat mit EG, Furia und Liquid 3 Teams, die den besten EU Teams Paroli bieten können...

Bymas aim ist sensationell, man hat gestern paar kranke closerange flicks gesehen (Nuke A side bspw), Frozen scheint ebenfalls wieder in seine Form zu finden und auch chrisJ hatte krassen impact (und hat endlich mal wieder der Scout vertraut :D).

Ob das Team Potenzial hat auf Dauer ganz oben mitzuspielen, lässt sich aktuell noch nicht sagen. Aber die Leistungen in der EPL waren doch alles in allem überraschend gut.
#6888 vor 112 Tagen
JohnnyPeng 1169 Beiträge
Man merkt aufjedenfall deutlich die positive Tendenz seit Woxic weg ist. Daran erkennt man auch wie wichtig die Teamchemie ist, denn seit seinem Weggang sind die Leistungen der anderen Spieler wieder besser!
bearbeitet von JohnnyPeng am 04.10.2020, 15:13
#6889 vor 112 Tagen
BVLGARI 54 Beiträge
Wenn bymas seine Schule fertig hat, sieht das ganze eh wieder anders aus dann, sein Zeitplan ist ja des Todes
#6890 vor 111 Tagen
Caravaggio 92 Beiträge
MarsYoo:Immer dieser Rumgelaber Top 5 Top 10, Mensch ist doch scheißegal. Hauptsache man sieht erstmal ne positive Entwicklung nach dem Abgang von woxic. Die Dichte in den Top 10 ist aktuell eh so verdammt hoch und schwankend, alleine NA hat mit EG, Furia und Liquid 3 Teams, die den besten EU Teams Paroli bieten können...

Bymas aim ist sensationell, man hat gestern paar kranke closerange flicks gesehen (Nuke A side bspw), Frozen scheint ebenfalls wieder in seine Form zu finden und auch chrisJ hatte krassen impact (und hat endlich mal wieder der Scout vertraut :D).

Ob das Team Potenzial hat auf Dauer ganz oben mitzuspielen, lässt sich aktuell noch nicht sagen. Aber die Leistungen in der EPL waren doch alles in allem überraschend gut.


+1 das stimmt. Das schöne ist das Mouz gerade nicht von jedem wieder abgeschlachtet wird, sondern sehr gut mithalten kann. Astralis hat das Tunier gewonnen und das war ne verdammt knappe Kiste mit Mouz. Step by step von Spiel zu Spiel schauen.
#6891 vor 100 Tagen
Caravaggio 92 Beiträge
Meine Güte wie schlecht kann man denn dust2 Terror Seite spielen? Nen MM Team kann predigten was passiert. Horror und das auf meiner liebsten Map sich anzuschauen ist Qual.
#6892 vor 99 Tagen
Caravaggio 92 Beiträge
Mouz hat sich ja vom Trainer verabschiedet. Das ist schade, mochte ihn sehr gerne.
#6893 vor 99 Tagen
BVLGARI 54 Beiträge
Momentan übernimmt ja Karrigan die Aufgaben vom Coach noch dazu, wird einfach zu viel gewesen sein, schade um Rejin, mochte seine person.
#6894 vor 88 Tagen
popelsuppe 126 Beiträge
hoffe mouz kuemmert sich vllt um rain..da faze gerade zerbricht...
#6895 vor 88 Tagen
BVLGARI 54 Beiträge
popelsuppe:hoffe mouz kuemmert sich vllt um rain..da faze gerade zerbricht...


Und wer sollte dafür auf die Bank?
#6896 vor 88 Tagen
MarsYoo 248 Beiträge
popelsuppe:hoffe mouz kuemmert sich vllt um rain..da faze gerade zerbricht...


Wieso bricht Faze auseinander? Aktuellen Infos zu Folge soll Olofmeister Niko ersetzen.
#6897 vor 88 Tagen
popelsuppe 126 Beiträge
olof standin...ynk als coach weg...niko weg! und rain fuer bymas waere schon smart
#6898 vor 87 Tagen
MarsYoo 248 Beiträge
popelsuppe:olof standin...ynk als coach weg...niko weg! und rain fuer bymas waere schon smart


Mouz bspw. hat mit woxic auch einen der starspieler und zeitgleich reijn als coach verloren, trotzdem ist das Team nicht auseinandergebrochen und hat daraufhin sogar leicht besser performt^^
#6899 vor 72 Tagen
N1COCS 0 Beiträge
Endlich mal ein guter Start in ein Turnier. Ist morgen gegen Astralis das Sahnehäubchen möglich?
#6900 vor 71 Tagen
Schurknix 284 Beiträge
"Welcome @mithRTV as new mouz CS:GO Head Coach. First official appearance today in #IEM Beijing online vs Astralis."

https://twitter.com/mousesports/status/1327634898002309121

gefällt mir
bearbeitet von Schurknix am 14.11.2020, 17:06
#6901 vor 71 Tagen
robeasy 56 Beiträge
Na schaun wa mal wie es heute läuft, am besten den Flow von Inferno vom Big game mitnehmen und direkt 100% im Match sein.
#6902 vor 69 Tagen
TORMENTOR 18 Beiträge
Oder den Flow von Inferno vom Astralis Game
#6903 vor 69 Tagen
ReLaXiTy 69 Beiträge
Also ich hatte gelesen, fragt mich aber bitte nicht wo (twitter oder HLTV), dass mithRTV bei dem Astralis vs mouz Spiel noch nicht dabei sein durfte, da dieser keine 8h vor dem Spiel bekannt gegeben wurde.

Vielleicht irre ich mich aber auch :D Auf jeden Fall sollte er wohl spätestens heute dabei sein.
#6904 vor 69 Tagen
MarsYoo 248 Beiträge
Schade für mouz, trotzdem ein Turnier, wo man viel Positives mitnehmen kann.
Im UP gegen Astralis auszuscheiden um dann im LB gegen G2 spielen zu müssen war auch etwas unglücklich^^
#6905 vor 68 Tagen
ReLaXiTy 69 Beiträge
Ja also die Vorstellung von Mouz bei dem Turnier war eigentlich ernüchternd. Aber was könnte Mousesports besser machen?

Ich werfe da mal eine Idee in den Raum. Mouz könnte sich doch bei Turnieren anmelden, die vielleicht nicht so hoch im Kurs stehen wie eine IEM, aber durchaus Spielpraxis als Team bietet. Zwar gibt es immer die Testspiele gegen andere Pro-Teams, aber im Grunde geht es da um nichts.

Also: Meint ihr, dass das helfen könnte? Schließlich hat Mouz ja nicht allzu viel Spielpraxis, wenn man immer schnell rausfliegt.

Was glaubt ihr, könnte Mouz sonst noch helfen? Ich bin wirklich interessiert.
#6906 vor 68 Tagen
MarsYoo 248 Beiträge
ReLaXiTy:Ja also die Vorstellung von Mouz bei dem Turnier war eigentlich ernüchternd. Aber was könnte Mousesports besser machen?

Ich werfe da mal eine Idee in den Raum. Mouz könnte sich doch bei Turnieren anmelden, die vielleicht nicht so hoch im Kurs stehen wie eine IEM, aber durchaus Spielpraxis als Team bietet. Zwar gibt es immer die Testspiele gegen andere Pro-Teams, aber im Grunde geht es da um nichts.

Also: Meint ihr, dass das helfen könnte? Schließlich hat Mouz ja nicht allzu viel Spielpraxis, wenn man immer schnell rausfliegt.

Was glaubt ihr, könnte Mouz sonst noch helfen? Ich bin wirklich interessiert.


Ich fand die Vorstellung keineswegs ernüchternd, man hat BIG geschlagen und gegen Astralis sowie G2 zumindest ne Map geholt und sich nicht total abschießen lassen. Bei der aktuellen (eher niedrigen) Erwartungshaltung ist das doch durchaus ein Erfolg.

Kleinere Turniere mit höheren Erfolgschancen könnten helfen, wenn das Selbstbewusstsein im Keller wäre, was ich aber nicht vermute. Ich denke Mouz sollte erstmal noch die Blast (Godsent in der 1. Runde mehr als machbarere Gegner) und Dreamhack spielen und danach ein Resümee ziehen. Spielerwechselt halte ich momentan für wenig sinnvoll, sollten die beiden verbliebenen Turniere allerdings ein Total-Reinfall werden, wird sich die Org sicherlich auch damit beschäftigen zum Jahreswechsel.
#6907 vor 68 Tagen
robeasy 56 Beiträge
MarsYoo:
ReLaXiTy:Ja also die Vorstellung von Mouz bei dem Turnier war eigentlich ernüchternd. Aber was könnte Mousesports besser machen?

Ich werfe da mal eine Idee in den Raum. Mouz könnte sich doch bei Turnieren anmelden, die vielleicht nicht so hoch im Kurs stehen wie eine IEM, aber durchaus Spielpraxis als Team bietet. Zwar gibt es immer die Testspiele gegen andere Pro-Teams, aber im Grunde geht es da um nichts.

Also: Meint ihr, dass das helfen könnte? Schließlich hat Mouz ja nicht allzu viel Spielpraxis, wenn man immer schnell rausfliegt.

Was glaubt ihr, könnte Mouz sonst noch helfen? Ich bin wirklich interessiert.


Ich fand die Vorstellung keineswegs ernüchternd, man hat BIG geschlagen und gegen Astralis sowie G2 zumindest ne Map geholt und sich nicht total abschießen lassen. Bei der aktuellen (eher niedrigen) Erwartungshaltung ist das doch durchaus ein Erfolg.

Kleinere Turniere mit höheren Erfolgschancen könnten helfen, wenn das Selbstbewusstsein im Keller wäre, was ich aber nicht vermute. Ich denke Mouz sollte erstmal noch die Blast (Godsent in der 1. Runde mehr als machbarere Gegner) und Dreamhack spielen und danach ein Resümee ziehen. Spielerwechselt halte ich momentan für wenig sinnvoll, sollten die beiden verbliebenen Turniere allerdings ein Total-Reinfall werden, wird sich die Org sicherlich auch damit beschäftigen zum Jahreswechsel.


Ich sehe das ganz ähnlich, im Gegensatz zu den letzten Turnieren ist man nicht gegen Mittelklasseteams untergegangen und man hat meineserachtens auch wieder besser als Team gearbeitet! Es ist definitiv ein Aufwärtstrend erkennbar und man scheint auch wieder mehr Spaß am Game zu haben, wenn man die Spielercams mal beobachtet hat.
#6908 vor 67 Tagen
McBudaTea 645 Beiträge
Die Frage ist halt, welche Erwartungen man an Mouse stellt. In meinen Augen ist die Leistungsgrenze von Mouse aktuell irgendwo in unteren Bereich der Top10, einfach weil in meinen Augen aktuell limitiert durch das Trio von Frozen, Bymas, ChrisJ.

Wenn man diese Messlatte als Ausgangspunkt nimmt, dann haben sie in IEM Bejing eigentlich besser gespielt, als die Platzierung nahelegt. Man hat gegen Big gewonnen, ein Team welches ich allgemein als besser einschätzten würde und eine Map gegen Astralis und G2 geholt. Astralis ist ein Top5 Team und real trifft dies wohl auch auf G2 zu (ich glaube nicht, dass jemand überrascht wäre, wenn das Team ins Finale schafft).

Man hat sich jetzt einen Coach geholt, was auf jeden Fall positiv ist. Es kann absolut sein, dass Bymas in ein paar Monaten deutlich besser ist, aktuell muss er ja noch zu Schule gehen. Frozen hat sicherlich auch noch Steigerungspotential. Allerdings würde ich ein Spielerwechsel für nicht verkehrt halten.
#6909 vor 56 Tagen
MarsYoo 248 Beiträge
Schön zu sehen, dass mouz an die zuletzt gezeigte Leistung anknüpfen kann und bislang eine wahnsinnig starke Blast spielen. Frozen scheint seine Form ausm Frühjahr wiederzufinden, übers gesamte tournament gesehen der absolute mvp bis hier hin.

Ich denke der ungewollte Trainerwechsel tat mouz ebenfalls gut :)
#6910 vor 55 Tagen
ReLaXiTy 69 Beiträge
MarsYoo:Schön zu sehen, dass mouz an die zuletzt gezeigte Leistung anknüpfen kann und bislang eine wahnsinnig starke Blast spielen. Frozen scheint seine Form ausm Frühjahr wiederzufinden, übers gesamte tournament gesehen der absolute mvp bis hier hin.

Ich denke der ungewollte Trainerwechsel tat mouz ebenfalls gut :)


+1

Zusätzlich hatte ich in den Matches nicht das Gefühl von Schwäche bei mouz. Früher habe ich mir schon öfter die Frage gestellt, ob mouz dieses oder jenes Match noch verdaddelt aber dieses Mal hatte ich selbst bei dem C9 Match keine Sorgen gehabt.

Schade allerdings, dass mouz erst ende des Jahres zu einer Form findet.^^

Bald kann sich Mousesports nämlich in Wintersports umbenennen. (Damit meine ich natürlich die kalte Jahreshälfte) :)
#6911 vor 55 Tagen
robeasy 56 Beiträge
ReLaXiTy:
MarsYoo:Schön zu sehen, dass mouz an die zuletzt gezeigte Leistung anknüpfen kann und bislang eine wahnsinnig starke Blast spielen. Frozen scheint seine Form ausm Frühjahr wiederzufinden, übers gesamte tournament gesehen der absolute mvp bis hier hin.

Ich denke der ungewollte Trainerwechsel tat mouz ebenfalls gut :)


+1

Zusätzlich hatte ich in den Matches nicht das Gefühl von Schwäche bei mouz. Früher habe ich mir schon öfter die Frage gestellt, ob mouz dieses oder jenes Match noch verdaddelt aber dieses Mal hatte ich selbst bei dem C9 Match keine Sorgen gehabt.

Schade allerdings, dass mouz erst ende des Jahres zu einer Form findet.^^

Bald kann sich Mousesports nämlich in Wintersports umbenennen. (Damit meine ich natürlich die kalte Jahreshälfte) :)


+2 sogar

Zudem ist auch schön zu sehen, daß Karrigan wieder besser trifft und in die games findet, nachdem er ja endlich die Coachrolle abgeben dürfte.
Macht auch wieder mehr Spaß zum zuschauen.
Die Gegner waren zwar auch keine Top5 Teams, aber mit Sicherheit auch kein Fallobst.
Also gerne weiter so.
...
269

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz