ANZEIGE:

Mouz Sammelthread

...
31
...


#767 vor 4 Jahren
Schnuri 190 Beiträge
Die com trägt ihren Großteil dazu bei das eben gewisse Spieler verunsichert wirken,auch wenn sie wissen wo sie spielen und was sie leisten müssen,der Esport ist noch nicht so weit diese jungen Leute auch mental so zu betreuen um ihnen den Druck und die Last zu nehmen und sie befreit aufspielen zu lassen.
Chrisj beste Beispiel,macht auf cbbl einfach mal ein großes Spiel,ein clutch nach dem anderen und von der Com kommt nur "endlich hat der auch mal was gerafft". Also ist es quasi wutscht ob diese Spieler groß aufspielen oder eben underperformen, man erwartet einfach immer das jeder 150% geben kann und ich kann mir mittlerweile vorstellen das die Spieler selber vor der deutschen Com resignieren,sie können eh niemals ein "wow hat der ChrisJ stark gespielt" erwarten.
Immer hört man über Mouse nur "Niko hier Niko da" und ja er ist der Leistungsträger da, die anderen tragen aber auch ihren Teil zu allem bei und wenn Niko mal nicht onpoint ist dann ist es jemand anderes aber das wird dann auch nicht erwähnt sondern eher "niko hat mit Sicherheit kein Bock mehr zu carrien". Anstatt Mouse als ganzes zu sehen mit einem starken jungen talentierten leistungsträger und einem Team wo jeder seinen Teil dazu beiträgt wird Mouse einfach immer nur schwach geredet. Ja sie machen Fehler,ja der ein oder andere peaked mal dumm oder faced sinnlos rein aber ihr wollt doch alle gemeinsam das Mouse noch mehr schafft also pushed Mouse anstatt nur zu haten,manchmal ist es besser die Wahrheit netter zu verpacken, ein Team welches iwie spürt das man ihnen nix zutraut und es auch ständig liest kann sich auch selber nicht pushen und diesen Druck den ein ChrisJ usw hat den will ich nicht haben,zu wissen egal was man macht es wird schlecht geredet dem will ich nicht ausgesetzt sein.
Und zum Thema Kritik: In einer Gruppe mit NiP, LG und Flipside ist auch kein Selbstläufer und egal was man zu dem 15:15 auf cbble sagt oder wie es gelaufen ist, konzentriert soviele Overtimes zu spielen und das Ding zu holen ist stark, ein 16:13 gegen Lg ist auch nicht zu verachten,immerhin war man recht nah dran am Majorsieger und gegen NiP darf man verlieren,auch ein geschwächtes Nip ist ein NiP.Also zusammenfassend hat man gegen den späteren Majorsieger knapp verloren,ein pflichtsieg bei Flipside eingefahren und gegen NiP leider verloren und NiP gegen den späteren Finalisten, schade und ja Mouse muss an sich arbeiten, Grund wahllos alle durch den Dreck zu ziehen? Nein
#768 vor 4 Jahren
nXy 150 Beiträge
Schnuri:Die com trägt ihren Großteil dazu bei das eben gewisse Spieler verunsichert wirken,auch wenn sie wissen wo sie spielen und was sie leisten müssen,der Esport ist noch nicht so weit diese jungen Leute auch mental so zu betreuen um ihnen den Druck und die Last zu nehmen und sie befreit aufspielen zu lassen.
Chrisj beste Beispiel,macht auf cbbl einfach mal ein großes Spiel,ein clutch nach dem anderen und von der Com kommt nur "endlich hat der auch mal was gerafft". Also ist es quasi wutscht ob diese Spieler groß aufspielen oder eben underperformen, man erwartet einfach immer das jeder 150% geben kann und ich kann mir mittlerweile vorstellen das die Spieler selber vor der deutschen Com resignieren,sie können eh niemals ein "wow hat der ChrisJ stark gespielt" erwarten.
Immer hört man über Mouse nur "Niko hier Niko da" und ja er ist der Leistungsträger da, die anderen tragen aber auch ihren Teil zu allem bei und wenn Niko mal nicht onpoint ist dann ist es jemand anderes aber das wird dann auch nicht erwähnt sondern eher "niko hat mit Sicherheit kein Bock mehr zu carrien". Anstatt Mouse als ganzes zu sehen mit einem starken jungen talentierten leistungsträger und einem Team wo jeder seinen Teil dazu beiträgt wird Mouse einfach immer nur schwach geredet. Ja sie machen Fehler,ja der ein oder andere peaked mal dumm oder faced sinnlos rein aber ihr wollt doch alle gemeinsam das Mouse noch mehr schafft also pushed Mouse anstatt nur zu haten,manchmal ist es besser die Wahrheit netter zu verpacken, ein Team welches iwie spürt das man ihnen nix zutraut und es auch ständig liest kann sich auch selber nicht pushen und diesen Druck den ein ChrisJ usw hat den will ich nicht haben,zu wissen egal was man macht es wird schlecht geredet dem will ich nicht ausgesetzt sein.
Und zum Thema Kritik: In einer Gruppe mit NiP, LG und Flipside ist auch kein Selbstläufer und egal was man zu dem 15:15 auf cbble sagt oder wie es gelaufen ist, konzentriert soviele Overtimes zu spielen und das Ding zu holen ist stark, ein 16:13 gegen Lg ist auch nicht zu verachten,immerhin war man recht nah dran am Majorsieger und gegen NiP darf man verlieren,auch ein geschwächtes Nip ist ein NiP.Also zusammenfassend hat man gegen den späteren Majorsieger knapp verloren,ein pflichtsieg bei Flipside eingefahren und gegen NiP leider verloren und NiP gegen den späteren Finalisten, schade und ja Mouse muss an sich arbeiten, Grund wahllos alle durch den Dreck zu ziehen? Nein


Ist echt ein guter Versuch, aber leider vergebens fürchte ich, der Großteil der .de com besteht nunmal leider aus Menschen deren IQ dem eines Toasts sehr nahe kommt! Ich persönlich verstehe was du sagen willst und pflichte dir auch in allen Punkten bei, aber bei den meisten Idioten hier ist leider Hopfen und Malz verloren
bearbeitet von meanZ am 06.04.2016, 18:53
#769 vor 4 Jahren
rK. 716 Beiträge
meanZ:
Schnuri:Die com trägt ihren Großteil dazu bei das eben gewisse Spieler verunsichert wirken,auch wenn sie wissen wo sie spielen und was sie leisten müssen,der Esport ist noch nicht so weit diese jungen Leute auch mental so zu betreuen um ihnen den Druck und die Last zu nehmen und sie befreit aufspielen zu lassen.
Chrisj beste Beispiel,macht auf cbbl einfach mal ein großes Spiel,ein clutch nach dem anderen und von der Com kommt nur "endlich hat der auch mal was gerafft". Also ist es quasi wutscht ob diese Spieler groß aufspielen oder eben underperformen, man erwartet einfach immer das jeder 150% geben kann und ich kann mir mittlerweile vorstellen das die Spieler selber vor der deutschen Com resignieren,sie können eh niemals ein "wow hat der ChrisJ stark gespielt" erwarten.
Immer hört man über Mouse nur "Niko hier Niko da" und ja er ist der Leistungsträger da, die anderen tragen aber auch ihren Teil zu allem bei und wenn Niko mal nicht onpoint ist dann ist es jemand anderes aber das wird dann auch nicht erwähnt sondern eher "niko hat mit Sicherheit kein Bock mehr zu carrien". Anstatt Mouse als ganzes zu sehen mit einem starken jungen talentierten leistungsträger und einem Team wo jeder seinen Teil dazu beiträgt wird Mouse einfach immer nur schwach geredet. Ja sie machen Fehler,ja der ein oder andere peaked mal dumm oder faced sinnlos rein aber ihr wollt doch alle gemeinsam das Mouse noch mehr schafft also pushed Mouse anstatt nur zu haten,manchmal ist es besser die Wahrheit netter zu verpacken, ein Team welches iwie spürt das man ihnen nix zutraut und es auch ständig liest kann sich auch selber nicht pushen und diesen Druck den ein ChrisJ usw hat den will ich nicht haben,zu wissen egal was man macht es wird schlecht geredet dem will ich nicht ausgesetzt sein.
Und zum Thema Kritik: In einer Gruppe mit NiP, LG und Flipside ist auch kein Selbstläufer und egal was man zu dem 15:15 auf cbble sagt oder wie es gelaufen ist, konzentriert soviele Overtimes zu spielen und das Ding zu holen ist stark, ein 16:13 gegen Lg ist auch nicht zu verachten,immerhin war man recht nah dran am Majorsieger und gegen NiP darf man verlieren,auch ein geschwächtes Nip ist ein NiP.Also zusammenfassend hat man gegen den späteren Majorsieger knapp verloren,ein pflichtsieg bei Flipside eingefahren und gegen NiP leider verloren und NiP gegen den späteren Finalisten, schade und ja Mouse muss an sich arbeiten, Grund wahllos alle durch den Dreck zu ziehen? Nein


Ist echt ein guter Versuch, aber leider vergebens fürchte ich, der Großteil der .de com besteht nunmal leider aus Menschen deren IQ dem eines Toasts sehr nahe kommt! Ich persönlich verstehe was du sagen willst und pflichte dir auch in allen Punkten bei, aber bei den meisten Idioten hier ist leider Hopfen und Malz verloren


dieses!
#770 vor 4 Jahren
preX1 188 Beiträge
meanZ:
Schnuri:Die com trägt ihren Großteil dazu bei das eben gewisse Spieler verunsichert wirken,auch wenn sie wissen wo sie spielen und was sie leisten müssen,der Esport ist noch nicht so weit diese jungen Leute auch mental so zu betreuen um ihnen den Druck und die Last zu nehmen und sie befreit aufspielen zu lassen.
Chrisj beste Beispiel,macht auf cbbl einfach mal ein großes Spiel,ein clutch nach dem anderen und von der Com kommt nur "endlich hat der auch mal was gerafft". Also ist es quasi wutscht ob diese Spieler groß aufspielen oder eben underperformen, man erwartet einfach immer das jeder 150% geben kann und ich kann mir mittlerweile vorstellen das die Spieler selber vor der deutschen Com resignieren,sie können eh niemals ein "wow hat der ChrisJ stark gespielt" erwarten.
Immer hört man über Mouse nur "Niko hier Niko da" und ja er ist der Leistungsträger da, die anderen tragen aber auch ihren Teil zu allem bei und wenn Niko mal nicht onpoint ist dann ist es jemand anderes aber das wird dann auch nicht erwähnt sondern eher "niko hat mit Sicherheit kein Bock mehr zu carrien". Anstatt Mouse als ganzes zu sehen mit einem starken jungen talentierten leistungsträger und einem Team wo jeder seinen Teil dazu beiträgt wird Mouse einfach immer nur schwach geredet. Ja sie machen Fehler,ja der ein oder andere peaked mal dumm oder faced sinnlos rein aber ihr wollt doch alle gemeinsam das Mouse noch mehr schafft also pushed Mouse anstatt nur zu haten,manchmal ist es besser die Wahrheit netter zu verpacken, ein Team welches iwie spürt das man ihnen nix zutraut und es auch ständig liest kann sich auch selber nicht pushen und diesen Druck den ein ChrisJ usw hat den will ich nicht haben,zu wissen egal was man macht es wird schlecht geredet dem will ich nicht ausgesetzt sein.
Und zum Thema Kritik: In einer Gruppe mit NiP, LG und Flipside ist auch kein Selbstläufer und egal was man zu dem 15:15 auf cbble sagt oder wie es gelaufen ist, konzentriert soviele Overtimes zu spielen und das Ding zu holen ist stark, ein 16:13 gegen Lg ist auch nicht zu verachten,immerhin war man recht nah dran am Majorsieger und gegen NiP darf man verlieren,auch ein geschwächtes Nip ist ein NiP.Also zusammenfassend hat man gegen den späteren Majorsieger knapp verloren,ein pflichtsieg bei Flipside eingefahren und gegen NiP leider verloren und NiP gegen den späteren Finalisten, schade und ja Mouse muss an sich arbeiten, Grund wahllos alle durch den Dreck zu ziehen? Nein


Ist echt ein guter Versuch, aber leider vergebens fürchte ich, der Großteil der .de com besteht nunmal leider aus Menschen deren IQ dem eines Toasts sehr nahe kommt! Ich persönlich verstehe was du sagen willst und pflichte dir auch in allen Punkten bei, aber bei den meisten Idioten hier ist leider Hopfen und Malz verloren


Trotzdem definitiv +1
Wenn du jetzt noch anfängst die Abkürzung (mouz und nicht mouse) richtig zu nutzen können wir die besten Freunde so werden 😂
#771 vor 4 Jahren
OVER9000 37 Beiträge
Mich würde ja wirklich mal interessieren wie groß unser Einfluss auf die Spieler und das Team ist.
Lesen die Spieler wirklich den ganzen müll den wir hier und auf readmore so schreiben? Ich glaub als spieler sollte man sich das nun wirklich nicht antun. Deine Teamm8s werden dir schon sagen, wenn was mit deiner Leistung nicht stimmt. Wenn man aber natürlich in dutzenden Kommentaren liest wie kacke man gespielt hat (z.B Nex auf dem MLG), dann ist natürlich klar das einige damit vielleicht nicht so gut umgehen können und anfangen an sich selbst zu zweifeln.
#772 vor 4 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Ich denke sie lesen sowas nicht in einem Forum aber auf ihren Profilen in sozialen Netzwerken wie Twitter oder FB. Ich gehe auch davon aus, dass sie selbst wissen ob und wann sie keine Leistung gebracht haben.
Wenn man immer wieder zu lesen bekommt man spielt schlecht, dann nimmt man sich das schon zu Herzen. Auch wenn man es anfangs ignorieren kann.
#773 vor 4 Jahren
donphaNN.- 238 Beiträge
was ist nun mit den Gerüchten rund um simple( STREAM ) das mouz mit einem anderen linuep nach Schweden fliegt ?

wer muss gehen und wer kommt? oO
#774 vor 4 Jahren
wimz 43 Beiträge
oskar ist meiner Meinung nach raus aus der Verlosung, der spielte gestern mit HR den Qualifier zur ECS. Tabsen spielte ebenfalls mit Penta. (diese beiden Namen wurden ja in den letzten Tagen u.a. diskutiert)

Falls wirklich gewechselt werden sollte, kommt für mich nur allu infrage.
#775 vor 4 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Lasst euch doch einfach überraschen! ;)
Ich befinde mich schon auf dem Weg ins Bootcamp!
#776 vor 4 Jahren
Nik1904 56 Beiträge
Bibi Blocksberg:Lasst euch doch einfach überraschen! ;)
Ich befinde mich schon auf dem Weg ins Bootcamp!


Bitte nicht zu schnell fliegen :D


Die Jungs werden halt dafür bezahlt das Sie eine gewisse Leistung bringen.
Sollte das dann nicht der fall sein kann man denke ich auch mal über einen Wechsel sprechen. Da es nun auch der 3 Anlauf war.
#777 vor 4 Jahren
khaliii 75 Beiträge
wimmis:oskar ist meiner Meinung nach raus aus der Verlosung, der spielte gestern mit HR den Qualifier zur ECS. Tabsen spielte ebenfalls mit Penta. (diese beiden Namen wurden ja in den letzten Tagen u.a. diskutiert)

Falls wirklich gewechselt werden sollte, kommt für mich nur allu infrage.


sicher es gibt zwei einmal oskar und oskarish aka oskar der auch deutsch redet
#778 vor 4 Jahren
KingKurt 0 Beiträge
Also sorry, zum Sport und Wettkampf gehört Publikum dazu - und Publikum ist gnadenlos!

Die Spieler wollen im Stadion spielen, wo ihnen Leute zujubeln wenns läuft - dann müssen sie auch Pfiffen und rages in den sozialen Medien klar kommen, wenns nicht läuft.

Ich will das nicht gut heißen, wenn irgendwelche Alphakevins da nerdragen, aber man muss mit klar kommen.


Wer dauerhaft in einem "Teufelskreis" aus Kritik und schlechter Leistung fest hängt und diesen nicht durchbrechen kann, hat nicht das Zeug zum Profi oder muss sich von nem Therapeut helfen lassen, wie man damit umgeht.

@OVER9000:

Also bei Künstlern ( gerade bei Orchester- oder Ensemble-Musikern)hat man festgestellt, dass es vor allem die Kollegen sind, die (oft unbewusst) für sehr hohen Druck sorgen.

Wenn man das auf mouz umlegen würde:
Vielleicht herrscht momentan (zusätzlich) ein großer Druck auf einigen Spielern, Niko etwas zu beweisen. Da sieht man die Event-Statistiken, ein Niko überall vorne dabei, man gewinnt keine Runde wenn Niko firstfrag ist etc.pp. Ich glaub so etwas baut 10 mal mehr Druck auf als irgendwelche Kommentare.
Und dann ist da ein nex, der king of spray down und sucht im major tryhard brainoff den spraydown und verkackt.
Dann ist da ein Denis, eigentlich entry fragger, und sucht tryhard brainoff seine entry frags.
Dann ist da ein ChrisJ, für sicke awp zuständig, und sucht tryhard das Risiko für den shot usw.
bearbeitet von KingKurt am 07.04.2016, 14:15
#779 vor 4 Jahren
DRN96 1051 Beiträge
Bibi Blocksberg:Ich denke sie lesen sowas nicht in einem Forum aber auf ihren Profilen in sozialen Netzwerken wie Twitter oder FB. Ich gehe auch davon aus, dass sie selbst wissen ob und wann sie keine Leistung gebracht haben.
Wenn man immer wieder zu lesen bekommt man spielt schlecht, dann nimmt man sich das schon zu Herzen. Auch wenn man es anfangs ignorieren kann.


Doch, es gibt auch manche, die im Forum lesen, hatte ich letztens noch die Rede mit dem ein oder anderen. (Namen bleiben anonym c: )
#780 vor 4 Jahren
MomentuM- Moderator 3406 Beiträge
wavexD:
wimmis:oskar ist meiner Meinung nach raus aus der Verlosung, der spielte gestern mit HR den Qualifier zur ECS. Tabsen spielte ebenfalls mit Penta. (diese beiden Namen wurden ja in den letzten Tagen u.a. diskutiert)

Falls wirklich gewechselt werden sollte, kommt für mich nur allu infrage.


sicher es gibt zwei einmal oskar und oskarish aka oskar der auch deutsch redet


Nein, es ist Oskar gemeint. Oskarish war zuletzt Teil von Lioncast
#781 vor 4 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
DrewiN_:
Bibi Blocksberg:Ich denke sie lesen sowas nicht in einem Forum aber auf ihren Profilen in sozialen Netzwerken wie Twitter oder FB. Ich gehe auch davon aus, dass sie selbst wissen ob und wann sie keine Leistung gebracht haben.
Wenn man immer wieder zu lesen bekommt man spielt schlecht, dann nimmt man sich das schon zu Herzen. Auch wenn man es anfangs ignorieren kann.


Doch, es gibt auch manche, die im Forum lesen, hatte ich letztens noch die Rede mit dem ein oder anderen. (Namen bleiben anonym c: )


Ja einzelne schon. Aber vielen ist es doch herzlich egal was in einem Forum geschrieben wird und schauen ohne einen gezielten Hinweis jetzt nicht nach ob jemand etwas böses über ihn/sie geschrieben hat.
#782 vor 4 Jahren
Baeckster 44 Beiträge
OVER9000:Mich würde ja wirklich mal interessieren wie groß unser Einfluss auf die Spieler und das Team ist.
Lesen die Spieler wirklich den ganzen müll den wir hier und auf readmore so schreiben? Ich glaub als spieler sollte man sich das nun wirklich nicht antun. Deine Teamm8s werden dir schon sagen, wenn was mit deiner Leistung nicht stimmt. Wenn man aber natürlich in dutzenden Kommentaren liest wie kacke man gespielt hat (z.B Nex auf dem MLG), dann ist natürlich klar das einige damit vielleicht nicht so gut umgehen können und anfangen an sich selbst zu zweifeln.


Wenn ich mich richtig erinnere hat Spiidi in einem Interview mal gemeint, er liest sich Kommentare etc. schon durch. Ob das jetzt nur für Youtube oder auch Foren sind ka.. Er meinte über was positives freut er sich natürlich, auf negative Kommentare gibt er aber nicht wirklich was. Wenn ich falsch liege berichtigt mich gerne ;)
#783 vor 4 Jahren
Schlabbesebbl 0 Beiträge
KingKurt:Also sorry, zum Sport und Wettkampf gehört Publikum dazu - und Publikum ist gnadenlos!

Die Spieler wollen im Stadium spielen, wo ihnen Leute zujubeln wenns läuft - dann müssen sie auch Pfiffen und rages in den sozialen Medien klar kommen, wenns nicht läuft.

Ich will das nicht gut heißen, wenn irgendwelche Alphakevins da nerdragen, aber man muss mit klar kommen.


Wer dauerhaft in einem "Teufelskreis" aus Kritik und schlechter Leistung fest hängt und diesen nicht durchbrechen kann, hat nicht das Zeug zum Profi oder muss sich von nem Therapeut helfen lassen, wie man damit umgeht.

@OVER9000:

Also bei Künstlern ( gerade bei Orchester- oder Ensemble-Musikern)hat man festgestellt, dass es vor allem die Kollegen sind, die (oft unbewusst) für sehr hohen Druck sorgen.

Wenn man das auf mouz umlegen würde:
Vielleicht herrscht momentan (zusätzlich) ein großer Druck auf einigen Spielern, Niko etwas zu beweisen. Da sieht man die Event-Statistiken, ein Niko überall vorne dabei, man gewinnt keine Runde wenn Niko firstfrag ist etc.pp. Ich glaub so etwas baut 10 mal mehr Druck auf als irgendwelche Kommentare.
Und dann ist da ein nex, der king of spray down und sucht im major tryhard brainoff den spraydown und verkackt.
Dann ist da ein Denis, eigentlich entry fragger, und sucht tryhard brainoff seine entry frags.
Dann ist da ein ChrisJ, für sicke awp zuständig, und sucht tryhard das Risiko für den shot usw.


Du triffst es mal wieder voll auf den Punkt.
#784 vor 4 Jahren
Schnuri 190 Beiträge
KingKurt:Also sorry, zum Sport und Wettkampf gehört Publikum dazu - und Publikum ist gnadenlos!

Die Spieler wollen im Stadium spielen, wo ihnen Leute zujubeln wenns läuft - dann müssen sie auch Pfiffen und rages in den sozialen Medien klar kommen, wenns nicht läuft.

Ich will das nicht gut heißen, wenn irgendwelche Alphakevins da nerdragen, aber man muss mit klar kommen.


Wer dauerhaft in einem "Teufelskreis" aus Kritik und schlechter Leistung fest hängt und diesen nicht durchbrechen kann, hat nicht das Zeug zum Profi oder muss sich von nem Therapeut helfen lassen, wie man damit umgeht.

@OVER9000:

Also bei Künstlern ( gerade bei Orchester- oder Ensemble-Musikern)hat man festgestellt, dass es vor allem die Kollegen sind, die (oft unbewusst) für sehr hohen Druck sorgen.

Wenn man das auf mouz umlegen würde:
Vielleicht herrscht momentan (zusätzlich) ein großer Druck auf einigen Spielern, Niko etwas zu beweisen. Da sieht man die Event-Statistiken, ein Niko überall vorne dabei, man gewinnt keine Runde wenn Niko firstfrag ist etc.pp. Ich glaub so etwas baut 10 mal mehr Druck auf als irgendwelche Kommentare.
Und dann ist da ein nex, der king of spray down und sucht im major tryhard brainoff den spraydown und verkackt.
Dann ist da ein Denis, eigentlich entry fragger, und sucht tryhard brainoff seine entry frags.
Dann ist da ein ChrisJ, für sicke awp zuständig, und sucht tryhard das Risiko für den shot usw.


Genau,wer damit nicht klar kommt der braucht einen Theraputen, soweit ist die CS Szene aber noch nicht denke ich das die Topspieler auch psychologisch betreut werden können.bzw das Thema Psyche wird dort noch nicht ernst genommen und ja Niko ist einfach Leistungsträger und alles schaut auf Niko und auch die Spieler wissen das aber es hört sich oft so an als Würde Niko der einzige sein der dort spielt und die Spieler versuchen einfach vllt auch Niko und der Com iwas zu beweisen und so kommen dumme Geschichten zusammen, verkackt Niko iwas wird nur gesagt " schade aber hätte ja klappen können", verkackt einer der anderen etwas kommt" war ja klar das der das nicht packt " oder " niko hätte das noch geclutched", man sollte aufhören Mouz nur mit Niko zu sehen sondern Mouz als ganzes und ja es ist der dritte Anlauf und jetzt? Vllt wirds auch noch Anlauf 4 oder 5 und ich finds auch wirklich schade,aber um Gottes Willen,in so einer Gruppe darf man rausfliegen,klar hat man die Hoffnung,gegen Lg verlieren aber Flipside und NiP schlagen, aber wirklich gerechnet hab ich damit zum Beispiel nicht.
Baeckster:
OVER9000:Mich würde ja wirklich mal interessieren wie groß unser Einfluss auf die Spieler und das Team ist.
Lesen die Spieler wirklich den ganzen müll den wir hier und auf readmore so schreiben? Ich glaub als spieler sollte man sich das nun wirklich nicht antun. Deine Teamm8s werden dir schon sagen, wenn was mit deiner Leistung nicht stimmt. Wenn man aber natürlich in dutzenden Kommentaren liest wie kacke man gespielt hat (z.B Nex auf dem MLG), dann ist natürlich klar das einige damit vielleicht nicht so gut umgehen können und anfangen an sich selbst zu zweifeln.


Wenn ich mich richtig erinnere hat Spiidi in einem Interview mal gemeint, er liest sich Kommentare etc. schon durch. Ob das jetzt nur für Youtube oder auch Foren sind ka.. Er meinte über was positives freut er sich natürlich, auf negative Kommentare gibt er aber nicht wirklich was. Wenn ich falsch liege berichtigt mich gerne ;)


genau das,nicht wirklich, das heißt für mich soviel wie das sie einfach nur versuchen sowas auszublenden, dauerhaft geht sowas aber nicht und iwas bleibt im Kopf immer hängen.Mich würde interessieren ob oder was mit dem Team passieren würde wenn das bashng aufhören würde sondern man das Team als team betrachtet,das Nikogesabbel einstellt und Mouz wirklich als das deutsche Team sieht was sie sind,das beste deutsche Team mit Abstand.
#785 vor 4 Jahren
TroX_ 14 Beiträge
Faze Niko....not gonna happen:

twitter.com/mouzNiKo/status/718022418074361857
#786 vor 4 Jahren
preX1 188 Beiträge
Das würde allerdings bedeuten, insofern die Gerüchte über einen Wechsel stimmen sollten, es einen anderen Spieler betrifft. Meiner Meinung nach dann Vllt ja doch ChrisJ
#787 vor 4 Jahren
BeXcs 119 Beiträge
...
bearbeitet von BeXcs am 07.04.2016, 12:49
#788 vor 4 Jahren
Starmaeck 361 Beiträge
TroX_:Faze Niko....not gonna happen:

twitter.com/mouzNiKo/status/718022418074361857


Genial :D
#789 vor 4 Jahren
b0nkid0nki 189 Beiträge
TroX_:Faze Niko....not gonna happen:

twitter.com/mouzNiKo/status/718022418074361857


Ist jetzt nur die Frage ob es die Entscheidung von Niko war oder ob man sich nicht über die Ablöse klar wurde.
#790 vor 4 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Ich habs doch gesagt! ;)
#791 vor 4 Jahren
HEADiiii 403 Beiträge
hätte sich mit faze ja auch nicht verbessert.
...
31
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz