ANZEIGE:

Mouz Sammelthread

 
...
270


#6912 vor 50 Tagen
MarsYoo 248 Beiträge
Who the f*** is Liquid? :D
Ropz mit dem 1tap durch die doubledoor war das Sahnehäubchen *-*
#6913 vor 50 Tagen
Caravaggio 91 Beiträge
robeasy:
ReLaXiTy:
MarsYoo:Schön zu sehen, dass mouz an die zuletzt gezeigte Leistung anknüpfen kann und bislang eine wahnsinnig starke Blast spielen. Frozen scheint seine Form ausm Frühjahr wiederzufinden, übers gesamte tournament gesehen der absolute mvp bis hier hin.

Ich denke der ungewollte Trainerwechsel tat mouz ebenfalls gut :)


+1

Zusätzlich hatte ich in den Matches nicht das Gefühl von Schwäche bei mouz. Früher habe ich mir schon öfter die Frage gestellt, ob mouz dieses oder jenes Match noch verdaddelt aber dieses Mal hatte ich selbst bei dem C9 Match keine Sorgen gehabt.

Schade allerdings, dass mouz erst ende des Jahres zu einer Form findet.^^

Bald kann sich Mousesports nämlich in Wintersports umbenennen. (Damit meine ich natürlich die kalte Jahreshälfte) :)


+2 sogar

Zudem ist auch schön zu sehen, daß Karrigan wieder besser trifft und in die games findet, nachdem er ja endlich die Coachrolle abgeben dürfte.
Macht auch wieder mehr Spaß zum zuschauen.
Die Gegner waren zwar auch keine Top5 Teams, aber mit Sicherheit auch kein Fallobst.
Also gerne weiter so.


Heroic und liquid sind beide top 5
#6914 vor 49 Tagen
t0mmYJ 268 Beiträge
MarsYoo:Who the f*** is Liquid? :D
Ropz mit dem 1tap durch die doubledoor war das Sahnehäubchen *-*


Gibts da n link zum bewundern? :D
#6915 vor 49 Tagen
MarsYoo 248 Beiträge
t0mmYJ:
MarsYoo:Who the f*** is Liquid? :D
Ropz mit dem 1tap durch die doubledoor war das Sahnehäubchen *-*


Gibts da n link zum bewundern? :D


www.youtube.com/watch?v...ab_channel=GAMINGMANIAC

39:46 Min

Die Szene kommt nach der Runde nochmal im replay^^
Am geilsten ist wie Chrisj sich danach umdreht zu ropz und sich denkt what the... :D
bearbeitet von MarsYoo am 01.12.2020, 13:53
#6916 vor 49 Tagen
87in3 5756 Beiträge
t0mmYJ:
MarsYoo:Who the f*** is Liquid? :D
Ropz mit dem 1tap durch die doubledoor war das Sahnehäubchen *-*


Gibts da n link zum bewundern? :D


is mit timestamp und ohne hirnschaden wie der über mir:

#6917 vor 46 Tagen
robeasy 55 Beiträge
Man kann grade echt stolz sein auf die Leistungen.
Es wirken alle zu 100% Fokussiert.
Weiter so.
#6918 vor 45 Tagen
Jake90 10 Beiträge
Nice Win von mouz. Was war das für ein knappes Match gegen Godsent.

Die letzten Wochen laufen doch echt gut. Hoffe doch, sie haben Morgen eine Chance im Finale gegen Astralis. Wenn auch schon alleine im Finale zu stehen ein Erfolg ist, aber klar ist doch das man sich als Fan nun mehr erhofft.

Es ist die letzten Wochen aber sehr auffällig, wie schlecht sie immer wieder in manche Map's starten. Man steht schnell einem relativ großen Rückstand gegenüber, und als Zuschauer ist es manchmal echt nicht leicht :D. Dann kommt ein Timeout, und sie spielen danach wie ausgewechselt. Alles scheint auf einmal zu klappen, jeder schuß sitzt.

Bymas wird oft schön in Szene gesetzt, und hat oft großen Impact. Über ropz müssen wir gar nicht sprechen, einfach ein genialer Spieler. Auch frozen immer wieder tolle moves, er setzt dezente aber oft wichtige akzente im Game. Er sorgt oft für gute Ablenkung, und hat tolle Laufwege.

ChrisJ und Karrigan nenne ich in einem Satz, da beide das gesammte Team einfach gut zusammenhalten. Nice das wir die beiden haben.


Also wenn sie das mit der startschwäche noch in den Griff bekommen, und immer von der ersten Runde voll da sind. Sehe tolle Monate als mousesports Fan vor uns.

Hoffe doch, wenn es so weiter läuft sie auch noch in dieser Zusammensetzung wieder auf einem Offline-Event zu sehen sind.
bearbeitet von Jake90 am 05.12.2020, 22:58
#6919 vor 44 Tagen
robeasy 55 Beiträge
Jake90:Nice Win von mouz. Was war das für ein knappes Match gegen Godsent.

Die letzten Wochen laufen doch echt gut. Hoffe doch, sie haben Morgen eine Chance im Finale gegen Astralis. Wenn auch schon alleine im Finale zu stehen ein Erfolg ist, aber klar ist doch das man sich als Fan nun mehr erhofft.

Es ist die letzten Wochen aber sehr auffällig, wie schlecht sie immer wieder in manche Map's starten. Man steht schnell einem relativ großen Rückstand gegenüber, und als Zuschauer ist es manchmal echt nicht leicht :D. Dann kommt ein Timeout, und sie spielen danach wie ausgewechselt. Alles scheint auf einmal zu klappen, jeder schuß sitzt.

Bymas wird oft schön in Szene gesetzt, und hat oft großen Impact. Über ropz müssen wir gar nicht sprechen, einfach ein genialer Spieler. Auch frozen immer wieder tolle moves, er setzt dezente aber oft wichtige akzente im Game. Er sorgt oft für gute Ablenkung, und hat tolle Laufwege.

ChrisJ und Karrigan nenne ich in einem Satz, da beide das gesammte Team einfach gut zusammenhalten. Nice das wir die beiden haben.


Also wenn sie das mit der startschwäche noch in den Griff bekommen, und immer von der ersten Runde voll da sind. Sehe tolle Monate als mousesports Fan vor uns.

Hoffe doch, wenn es so weiter läuft sie auch noch in dieser Zusammensetzung wieder auf einem Offline-Event zu sehen sind.


+ 1
#6920 vor 41 Tagen
Caravaggio 91 Beiträge
Leider wurde man von Vitality und Astralis auseinander genommen ohne sich groß wehren zu können.

Ist chrisj stark genug an der awp?
Ich mag ihn echt gerne. Aber meistens wenn es nicht klappt ist er der am wenigsten hittet. Weiß nicht ob mousesports nicht eine stärkere awp benötigt.
#6921 vor 41 Tagen
ReLaXiTy 69 Beiträge
Nach der sehr guten Phase bei der Dreamhack, habe ich wirklich gedacht, jetzt ginge es vorwärts. Aber was die Jungs gegen Vitality und Astralis gespielt haben, war einfach unterirdisch.

Bislang ging ich nicht von Personellen wechseln aus, jedoch weiß ich nicht was sonst helfen könnte.

Ich bin nach diesen beiden Spielen einfach ratlos. War dass das Mousesports, welches kurz zuvor im Finale stand?

Wir werden in den nächsten Wochen und Monaten wohl mehr wissen. Denn, 2021 sollte wohl besser werden als 2020.
#6922 vor 41 Tagen
McBudaTea 644 Beiträge
Das Turnier war ein Schuss in den Ofen. Das ist unerfreulich, aber nicht unbedingt unerwartet. Mouse hat mit Frozen (18) und Bymas (17) zwei Spieler, mit viel Potential, aber noch nicht voll entwickelt. Gleichzeitig haben sie mit Karrigan (30) und ChrisJ (30) zwei Spieler, welche, was ihre individuell Fähigkeiten betrifft, ihre beste Tage hinter sich haben. An einem guten Tag kann man mit den besten Teams mithalten (wie man z.B. im Finale gegen Astralis sehen konnte), aber an einem mittelmäßigen oder schlechten Tag werden sie halt vom Nummer 1 und Nummer 2 Team zerlegt. Mouse ist ein Team in den unteren Bereich der Top10, was in meinen Augen realistisch das beste ist, was man von dieser Kombination an Spieler erwarten kann.
#6923 vor 41 Tagen
87in3 5756 Beiträge
gegen Vitality und Astralis darf man auch nach einem Top-Event mal hart verkacken. Weiß nicht, warum direkt wieder Personaldiskussionen losgetreten werden sollten :/
#6924 vor 41 Tagen
ReLaXiTy 69 Beiträge
87in3:gegen Vitality und Astralis darf man auch nach einem Top-Event mal hart verkacken. Weiß nicht, warum direkt wieder Personaldiskussionen losgetreten werden sollten :/


Weil es dabei nicht um die Gegner an sich geht. Mouz hat schließlich ein sehr bescheidenes Jahr 2020 hinter sich. Außerdem spielte Mouz zuletzt gegen Astralis sehr sehr gut. Aber oftmals treffen nur 3 Spieler von Mouz, wenn überhaupt. Ein konstant gutes Turnier im Jahr, seit dem online gespielt wird, reicht einfach nicht aus.

Ich würde mir nichts mehr wünschen, als dass das Team so bleibt wie es ist und sich alles zum Guten wendet. Aber so langsam verliere ich den Glauben daran.
#6925 vor 38 Tagen
Caravaggio 91 Beiträge
Bin ja mal gespannt auf das Match von big vs Vitality. Nur um den Vergleich mal zu haben.

Ich bin mittlerweile der Meinung das mouz ne stärkere awp braucht. Auch wenn chrisj für mousesports steht.
#6926 vor 4 Tagen
Chicken- 133 Beiträge
Was haltet ihr davon? 🤔


www.hltv.org/news/30984...orts-target-dexter-acor
#6927 vor 4 Tagen
ReLaXiTy 69 Beiträge
Also eine gute AWP ist leider Pflicht, habe jedoch die Matches mit acoR nicht so sehr verfolgt und kann ihn daher nicht einschätzen. Auch dexter habe ich nicht verfolgt.

Es gibt hier sicherlich ein paar Leute, die mir ihre Erfahrungen bei den Spielern geben könnten.^^

Jedenfalls sollte Karrigan sich so langsam entscheiden. Schade fände ich es für ChrisJ...den kann ich echt gut leiden und wünsche dem nur Erfolg, doch das letzte Jahr war wirklich nicht gut.
_____________

Das war mein Kommentar aus der News.
#6928 vor 4 Tagen
Chicken- 133 Beiträge
acoR hab ich jetzt nicht so verfolgt.

Dexter ist nicht schlecht aber ob es für die Spitze reicht bezweifle ich.
#6929 vor 4 Tagen
McBudaTea 644 Beiträge
Mir gefallen beide Kandidaten eigentlich sehr gut (Im Kontext der Spieler, welche sich Mouse normalerweise holt). Acor dürfte der zweitbeste AWPer in Dänemark sein und war insgesamt sehr gut in Mad Lions und Mouse braucht ein AWPer.
Renegades/Greyhounds unter Dexter hat mich eigentlich recht gut gefallen. Relativ zu den individuellen Spielern hatte das Team 2019 eine überraschend hohe Anzahl an Upsets gegen gute Teams. 2020 konnte das Team aber kaum gegen internationale Gegner spielen. Oft es für die Spitze reich? Unklar, aber mir gefällt es, dass man sich ein IGL von einem niedrigeren Team holt, statt zu versuchen, ein Spieler zum IGL zu machen.

Damit sei gesagt: Dieses Team wirkt sehr "online". Man hat eine ganze Reihe junge, talentierte, aber auch unbewiesene Spieler. Aber in den aktuellen Umständen ist dies nichts schlechtes.
 
...
270

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz