ANZEIGE:

PRIME

4


#79 vor 2 Jahren
mopblub 338 Beiträge
f0g.ger:

was wenn dein vertrag ausläuft oder das handy mal gewaschen wird?

6 monate kein mm?


dann änderst du einfach deine nummer.
es ist wohl so das du pro account nur eine nummer haben kannst. was mit dem system unterbinden werden soll, ist das mehrer accounts mit der selben nummer laufen.
danke noch mal an aKaToti der mit das genau erklären konnte.

meine meinung zum prime wenn es denn aus der beta phase kommt und los geht:

ich finde die idee grundsätzlich gut, dass es in der heutigen zeit trotzdem mittel und wegen gibt und geben wird ist doch hoffentlich auch allen klar. aber so wird der aufwand egal wie er entsteht etwas erhöht um dann zu Hacken/smurfen.
das ist immerhin mal ein ansatz zu versuchen etwas gegen diese leute vorzubeugen.
bearbeitet von mopblub am 23.04.2016, 11:50
#80 vor 2 Jahren
.5113881. 0 Beiträge
Duss:
aKaToti:Held prime ist noch gar nicht gestartet... Rofl manche sind echt inet HELDEN


ja sicher deswegen waren auch diese offensichtlichen smurfs auch mit prime ausgestattet

raff mal dein "csgo" leben


Kannst du lesen? Scheinbar nicht... VALVE sagt das es noch gar kein PRIME Matchmaking gibt... und das Prime Smurfs nicht verhindert erklärt sich auch von selbst. Und wer nur wegen Smurfs nen Game abbricht spielt typischerweise eh nur wegen dem Ego "ich gewinne nicht? pah ne dann hau ich ab"... wäre halt auf einem Major mal Funny wenn ein Team 10:1 hinten liegt und die dann Rage quitten... :P Aber naja, ProPlayer gehören halt nicht mehr zur Kategorie Milchschlürfer sondern haben schon was gelernt im Leben ;)
#81 vor 2 Jahren
darnocism_re 0 Beiträge
.5113881.:
jonniQ:Sollte dieses System dauerhaft gut funktionieren wird es nicht mehr lange bis zur Ausweiskontrolle dauern.


Die wird nicht kommen.

- zu unterschiedliche Ausweissysteme in den div. Ländern
- In Deutschland mit dem BDSG und BGB nicht vereinbar
- Zu viele Generator-Umgehungsmöglichkeiten
- Keine Zuordnung von Namen+Nummer möglich

Dann bräuchte man im SteamAcc erst noch eine Klarnamen Pflicht, auch wenn der ggf. nirgends angezeigt wird, was aber auch ne gute Möglichkeit wäre :P


esl also verfassungswidrig ja???
#82 vor 2 Jahren
.5113881. 0 Beiträge
Ein Stück weit schon. Wollen die eine Ausweiskopie z.B.? Falls ja, Problem. Man darf keine Kopie seines Persos erstellen. Da gibt es nur wenige Ausnahmen, z.B. Banken. Nicht mal Mobilfunkanbieter dürfen sich eine Kopie des Persos machen was ja eine ganze Zeit lang trotz der Regelung weiter so gehandhabt wurde. Inzwischen werden die Daten ja "nur noch" abgetippt.

Siehe: www.gesetze-im-internet.de/pauswg/__14.html


Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis (Personalausweisgesetz - PAuswG)
§ 14 Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten aus dem Ausweis oder mithilfe des Ausweises darf ausschließlich erfolgen durch
1.
zur Identitätsfeststellung berechtigte Behörden nach Maßgabe der §§ 15 bis 17,
2.
öffentliche Stellen und nichtöffentliche Stellen nach Maßgabe der §§ 18 bis 20.
#83 vor 2 Jahren
Compufreak345 360 Beiträge
.5113881.:Ein Stück weit schon. Wollen die eine Ausweiskopie z.B.? Falls ja, Problem. Man darf keine Kopie seines Persos erstellen. Da gibt es nur wenige Ausnahmen, z.B. Banken. Nicht mal Mobilfunkanbieter dürfen sich eine Kopie des Persos machen was ja eine ganze Zeit lang trotz der Regelung weiter so gehandhabt wurde. Inzwischen werden die Daten ja "nur noch" abgetippt.

Siehe: www.gesetze-im-internet.de/pauswg/__14.html


Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis (Personalausweisgesetz - PAuswG)
§ 14 Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten aus dem Ausweis oder mithilfe des Ausweises darf ausschließlich erfolgen durch
1.
zur Identitätsfeststellung berechtigte Behörden nach Maßgabe der §§ 15 bis 17,
2.
öffentliche Stellen und nichtöffentliche Stellen nach Maßgabe der §§ 18 bis 20.


Tja, vielleicht arbeitet(e??) die ESL deswegen mit einer Bank zusammen :> www3.esl.eu/de/pro-seri...74/Die-ESL-Kreditkarte/

/edit: Und wenn ich mich richtig erinnere (vieeele Jahre her) benutzen die ansonsten PostIdent?
bearbeitet von Compufreak345 am 23.04.2016, 14:51
#84 vor 2 Jahren
.5113881. 0 Beiträge
PostIdent, stimmt, da war was... Wäre ja auch verwundernd wenn ein (damals) deutsches Unternehmen sich sowas leisten würde ;)
#85 vor 2 Jahren
mo1N_ 279 Beiträge
Gute Sache & direkt aktiviert denn Prime Status, da ich eh nur einen Acc habe & nichts von smurfen halte.
"Kann ja sein das auf Prime nen anderes VAC modul läuft?"
Das wäre echt so was von mega Geil, ich würde Valve endlich mal nach so vielen Jahren feiern wenn dies dann der Fall ist.
Bleibt abzuwarten wie es sich entwickelt, aber es ist immerhin ein Anfang & das wurde auch lange Zeit.
#86 vor 2 Jahren
LaberTalkTV_... 418 Beiträge
Duss:erstes spiel gemacht mit prime upgrade
direkt wieder 3 smurfer als gegner bekommen
spiel instand abgebrochen

csgo geht echt langsam den bach runter


Alter..... LERN BITTE LESEN!!! Es steht ganz klar und deutlich, dass erstmal Leute gesammelt werden die auf Prime upgraden, um die Wartezeiten niedrig zu halten.......
#87 vor 2 Jahren
.5113881. 0 Beiträge
Anderes VAC "Model" eher kaum, macht keinen Sinn, weder aus Sicht der Community noch aus Valves Sicht.
#88 vor 2 Jahren
8BitArmy 2212 Beiträge
alOne Callaghan:Gute Sache & direkt aktiviert denn Prime Status, da ich eh nur einen Acc habe & nichts von smurfen halte.
"Kann ja sein das auf Prime nen anderes VAC modul läuft?"
Das wäre echt so was von mega Geil, ich würde Valve endlich mal nach so vielen Jahren feiern wenn dies dann der Fall ist.
Bleibt abzuwarten wie es sich entwickelt, aber es ist immerhin ein Anfang & das wurde auch lange Zeit.


Warum sollten sie das machen? Ergibt halt 0 Sinn.
#89 vor 2 Jahren
Lueku 28 Beiträge
.5113881.:
Duss:
aKaToti:Held prime ist noch gar nicht gestartet... Rofl manche sind echt inet HELDEN


ja sicher deswegen waren auch diese offensichtlichen smurfs auch mit prime ausgestattet

raff mal dein "csgo" leben


Kannst du lesen? Scheinbar nicht... VALVE sagt das es noch gar kein PRIME Matchmaking gibt... und das Prime Smurfs nicht verhindert erklärt sich auch von selbst. Und wer nur wegen Smurfs nen Game abbricht spielt typischerweise eh nur wegen dem Ego "ich gewinne nicht? pah ne dann hau ich ab"... wäre halt auf einem Major mal Funny wenn ein Team 10:1 hinten liegt und die dann Rage quitten... :P Aber naja, ProPlayer gehören halt nicht mehr zur Kategorie Milchschlürfer sondern haben schon was gelernt im Leben ;)


Ein schlauer Wuchs.. Die Pros spielen ja auch in der gleichen Liga, da gibt es halt bessere und schlechtere. ABER wenn ich MM spielen will, will ich ein möglichst faires Spiel. -> Dafür sollten ja die Ranks da sein, aber nein muss ja missbraucht werden von euch.... Da muss ich mich fragen, wer der "Milchschlürfer" ist!
bearbeitet von Lueku am 25.04.2016, 08:34
#90 vor 2 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Es wird die Anzahl an Smurfern und Cheatern verringern, da bin ich mir sicher. Aber ganz wird man diese nicht vertreiben können. Da ich aus geschäftlichen Gründen eh Dualsim nutze hab ich z.B. 2 Accs von meinen 5 auf Prime. Aber der eine ist kein wirklicher Smurf, da alle meine Accs den gleichen Rank haben und ich bei jedem gleich bemüht bin im Ranking aufzusteigen.
Man hat ja noch gar keine genaueren Infos. Wir wissen nicht, ob einer Nummer die in einem Acc gespeichert ist oder war und dieser einen VAC bekommt ob die Nummer dann quasi auch für die Mülltonne ist. Oder ob man einen Code per SMS bekommt den man ab udn an oderbei jdem Match bestätigen muss. Dann fallen viele Einwegnummern auch weg. Wobei es dafür auch lösungen geben würde. Fakt ist alles ist mit Zusatzkosten verbunden. Und ich hoffe das wird den ein oder anderen Ragehacker abschrecken.

Ich bin froh das Valve derart etwas unternommen hat. Das war lange überfällig. Wobei ich bei der Meinung bleibe, dass die Perso-ID eine bessere Lösung gewesen wäre. Und die meißten die sich über Datenschutz aufregen sind doch Diejenigen, die ihr ganzes Privatleben bei FB, Twitter und co. teilen. Der MM Rank müsste unsichtbar sein. Denn wichtig ist, dass man gleich starke Gegner bekommt und nicht welchen Rank man selbst hat. Sieht man ja an den ganzen Wannabeglobals...
#91 vor 2 Jahren
traviS1337 473 Beiträge
f0g.ger:
TRVS:
bima:
StievoO:Der Ansatz ist gut die Umsetzung schlecht gerade in Deutschland gibt es Genug Sim Karten Anbieter die Free Sim Karten verteilen. Identität mit dem Personalausweis Bestätigen wäre Top.


Ihr Deutschen denkt halt auch das jedes Land nen Perso hat xD
In Österreich zb hat kein mensch nen perso - wozu auch?
Und da reden wir noch nichtmal von russland, frankreich,skandinavien etc - das wird mit all den verschiedenen ausweisen also zu umständlich


Zumal überlegt euch in was man damit reindriftet, dass würde dann ja fast schon NSA Ausmaße annehmen. Jeder muss seine komplette Identität preisgeben, damit in einem Computerspiel weniger cheater rumlaufen im MM, wisst ihr überhaupt über was ihr grad redet und wie absurd das klingt?

Nachher will der nächste, dass man seine Fingerabdrücke an der nächstgelegenen Polizeistation abgibt, um im Falle eines cheating Vorfalls besser strafrechtlich verfolgt werden zu können.

Vielleicht gründet Valve gleich nen neues Rechtssystem, in dem wir dann allen cheatern (wie es hier schon einige gestörte Individuen gefordert haben) die Hände abhacken.

Sorry das ich das so übertreibe und dem Einfallsreichtum manchen Leuten hier alle Ehre, aber vielleicht sollten wir uns dann doch mal zusammenreißen.


Prime ist immer noch freiwillig....

niemand wird gezwungen seine daten preiszugeben


Ich habe auch nicht gemeint das Prime schlecht ist, nur das manche Aussagen was Valve eigentlich machen sollte absurd klingen.
#92 vor 2 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
In anderen Spielen und auf anderen Platformen muss man auch seine Perso-ID angeben. Auch wenn nicht jedes Land einen Personalausweis nutzt, haben doch alle einen Reisepass. Und das kommt im Endeffekt aufs Gleiche hinaus.
#93 vor 2 Jahren
Sandro. 10 Beiträge
Bibi Blocksberg:In anderen Spielen und auf anderen Platformen muss man auch seine Perso-ID angeben. Auch wenn nicht jedes Land einen Personalausweis nutzt, haben doch alle einen Reisepass. Und das kommt im Endeffekt aufs Gleiche hinaus.


Und jetzt soll jeder der CSGO Spielen möchte sich einen Reisepass machen lassen oder wie hast du es dir vorgestellt?
#94 vor 2 Jahren
SenSeNN 280 Beiträge
Bibi Blocksberg:In anderen Spielen und auf anderen Platformen muss man auch seine Perso-ID angeben. Auch wenn nicht jedes Land einen Personalausweis nutzt, haben doch alle einen Reisepass. Und das kommt im Endeffekt aufs Gleiche hinaus.


in welchen spielen muss man den sein perso vorweisen? ...
csgo scheint ja dein leben zu sein was du hier forderst.
#95 vor 2 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
SanDaDro:
Bibi Blocksberg:In anderen Spielen und auf anderen Platformen muss man auch seine Perso-ID angeben. Auch wenn nicht jedes Land einen Personalausweis nutzt, haben doch alle einen Reisepass. Und das kommt im Endeffekt aufs Gleiche hinaus.


Und jetzt soll jeder der CSGO Spielen möchte sich einen Reisepass machen lassen oder wie hast du es dir vorgestellt?


Muss man ja nicht. Keiner ist gezwungen Prime zu werden um das Spiel spielen zu können.

SenSeNN:
Bibi Blocksberg:In anderen Spielen und auf anderen Platformen muss man auch seine Perso-ID angeben. Auch wenn nicht jedes Land einen Personalausweis nutzt, haben doch alle einen Reisepass. Und das kommt im Endeffekt aufs Gleiche hinaus.


in welchen spielen muss man den sein perso vorweisen? ...
csgo scheint ja dein leben zu sein was du hier forderst.


Als Altetsnachweis beispielsweise. Was hat mein Leben mit CS:GO zutun? Musst ja ein richtiger Menschenkenner sein das aus dem kurzen Text hinauszulesen. Und ich habe es nicht gefordert, ich habe lediglich geschrieben, dass das eine weitaus effektivere Methode wäre.
#96 vor 2 Jahren
BLAZZIN 1586 Beiträge
Welches Onlinetitel fordert einen Altersnachweis, wenn das Spiel in jedem Land anders eingestuft wird von der Altersgrenze her?

Ich sag nur.. ein CS ist hier ab 16, in den USA ab 13 und in anderen Ländern wieder ab 18.

In der Regel muss man die PersoID nur vorlegen, wenn es sich um Titel handelt, die man monatlich bezahlt.
#97 vor 2 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Das kann doch jedes Unternehmen handhaben wie sie möchten. Man wird sich dann ja auch mit den jeweiligen Richtlinien der einzelnen Länder auseinandersetzen. So kann es z.B. sein, dass man nur in einigen Ländern diesen Nachweis liefern muss um beispielsweise ein Spiel unzensiert kaufen zu können. Egal ob Single oder Multiplayer. Oder wenn dort Ingamekäufe für Echtgeld angeboten werden gibt es auch einige Entwickler die sowas vorher prüfen um sich ggf. auch rechtlich absichern zu können.
Das Ganze beschränkt sich auch nicht nur auf Videospiele. Sondern auch auf Onlinehandel. Und da sind die Gesetze auch von Land zu Land unterschiedlich...
#98 vor 2 Jahren
Schlabbesebbl 0 Beiträge
darnocism_re:
.5113881.:
jonniQ:Sollte dieses System dauerhaft gut funktionieren wird es nicht mehr lange bis zur Ausweiskontrolle dauern.


Die wird nicht kommen.

- zu unterschiedliche Ausweissysteme in den div. Ländern
- In Deutschland mit dem BDSG und BGB nicht vereinbar
- Zu viele Generator-Umgehungsmöglichkeiten
- Keine Zuordnung von Namen+Nummer möglich

Dann bräuchte man im SteamAcc erst noch eine Klarnamen Pflicht, auch wenn der ggf. nirgends angezeigt wird, was aber auch ne gute Möglichkeit wäre :P


esl also verfassungswidrig ja???


Kennst du unsere Gesetze überhaupt??? (hab auch extra drei Fragezeichen gesetzt, macht man heutzutage anscheinend so!!!)
#99 vor 2 Jahren
lordwigham 63 Beiträge
Bibi Blocksberg:Es wird die Anzahl an Smurfern und Cheatern verringern, da bin ich mir sicher. Aber ganz wird man diese nicht vertreiben können. Da ich aus geschäftlichen Gründen eh Dualsim nutze hab ich z.B. 2 Accs von meinen 5 auf Prime. Aber der eine ist kein wirklicher Smurf, da alle meine Accs den gleichen Rank haben und ich bei jedem gleich bemüht bin im Ranking aufzusteigen.


Warum hast du denn 5 accs..? :) (wirklich ne ernstgemeinte Frage)

Prime ist schon ganz gut. Mal sehen wie das dann sein wird.
Das mit dem Perso kann man eh vergessen, viel zu grosser Aufwand, vor allem finanziell. Ausserdem kennt man wohl genug Personen von denen man diesen für die Registrierung kurz borgen kannst denke ich mal..? Es würde also, genau wie das aktuelle Prime, Cheaters und Smurfs reduzieren, aber das Problem nicht vollends lösen. Aber es geht darum, dass Valve einen Schritt in die richtige Richtung geht, damit haben die wenigsten gerechnet. Daumen hoch! Weiter so!
#100 vor 2 Jahren
imi 181 Beiträge
Ich glaube er einzige Grund einen Smurf zuhaben wäre wohl der, mit einem Freund zusammen spielen zu wollen, der viel schlechter/besser ist und man es auf Grund des Rangunterschiedes nicht darf.

Alle anderen Gründe teile ich nicht.

Gerne würde ich sehen, dass prime noch ausgebaut wird. Mir kommt da separate Drops, bessere Server und so in den Sinn. Dafür dann 4-5 € im Monat Gebühr (per Paypal oder Kreditkarte). Bei Vac Ban wird dann automatisch die Kreditkarte / paypal sowie Handynummer für weitere csgo - prime Mitgliedschaften gesperrt. das würde dann doch einen erheblichen Aufwand bedeuten. Ob das rechtens wäre weiß ich nicht :D
#101 vor 2 Jahren
gunmarine 263 Beiträge
imi:Dafür dann 4-5 € im Monat Gebühr (per Paypal oder Kreditkarte). Bei Vac Ban wird dann automatisch die Kreditkarte / paypal sowie Handynummer für weitere csgo - prime Mitgliedschaften gesperrt. das würde dann doch einen erheblichen Aufwand bedeuten. Ob das rechtens wäre weiß ich nicht :D


Könnte Valve indirekt machen so wie es Blizzard ab und zu macht, wird ein Account wegen Botten gebannt, kommt es irgendwann vor, dass deine Zahlungsdaten "geflaggt" werden und die neuen Accounts die mit der gleichen Zahlungsmethode bezahlt worden sind mit den gleichen Daten nach ein paar Stunden direkt wieder gebannt werden, obwohl kein Bot benutzt wurde, mir wurde mal bei nem Bann von 10 Bot Accounts gesagt, dass ich ja damit Botten werde und Gold verkaufen will, die ACcounts wurden von virtuellen PCs mit unterschiedlichen IP Adressen erstellt und konnten mir nur über die Kontoverbindung zugeordnet werden, wurden nur erstellt ohne überhaupt irgendwas zu machen. Valve könnte nen AC Team darauf abstellen genau diese Leute dann zu überprüfen oder automatisch öfters ins Overwatch packen.

Bei CS:GO ist nur das Problem, dass die Accounts bei shops wie g2a etc. per Steamgift gekauft werden, weil die da meistens billiger sind, wenn nicht gerade ne Aktion ist und dann wird es schon problematisch. Bei Blizzard ist es halt zu 95% am billigsten die Promo Codes zu nehmen und selber zu bezahlen, daher ist das i.d.r. easy die Accounts zu flaggen wenn die Zahlungsdaten nem "bekannten" Massenbotter zugeordnet werden können.
bearbeitet von gunmarine am 25.04.2016, 16:15
#102 vor 2 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
imi:Ich glaube er einzige Grund einen Smurf zuhaben wäre wohl der, mit einem Freund zusammen spielen zu wollen, der viel schlechter/besser ist und man es auf Grund des Rangunterschiedes nicht darf.

Alle anderen Gründe teile ich nicht.

Gerne würde ich sehen, dass prime noch ausgebaut wird. Mir kommt da separate Drops, bessere Server und so in den Sinn. Dafür dann 4-5 € im Monat Gebühr (per Paypal oder Kreditkarte). Bei Vac Ban wird dann automatisch die Kreditkarte / paypal sowie Handynummer für weitere csgo - prime Mitgliedschaften gesperrt. das würde dann doch einen erheblichen Aufwand bedeuten. Ob das rechtens wäre weiß ich nicht :D


Smurft man um mit Freunden zu spielen werden die Ranks sich aneinander angleichen. D.h. der schlechtere Spieler wird 1-2 Ranks aufsteigen und der Smurfer wird einen i.d.R. zwischen dem Rank seines Main und einen darunter taumeln. So ist es jedenfalls bei allen meinen Accs. Da das aber nicht Thema dieses Threads ist, habe ich ihm meine Antwort auch schon per PN geschrieben.

Wer monatlich zahlen will für "bessere" Server muss ja nicht das MM von Valve nutzen. Wie gesagt, das MM mit 64 tick ist für den Casual Gamer gedacht und für diese Massen an Spielern die einfachste und vernünftigste Lösung. Über den Zahlungsweg auch andere Accs zu bannen würde teils zu Problemen führen. Wer ein Spiele per Steamgift bekommt, der hat hat ja normalerweise dann auch nicht dafür bezahlt. Schenkt mir jetzt ein Kumpel ein Spiel was in einem Bundle enthalten war, er da Spiel aber schon hat. Ich dann 3st cheate und gebannt werde, dann würde er ja erstmal auch einen Bann bekommen...
#103 vor 2 Jahren
RichRF 182 Beiträge
Also für meinen Main Account freut mich das ganze System!

Aber für meine zahlreichen Neben Accounts, andere Global Accounts wenn man ein Spiel abgebrochen hat zB. Oder eben mein Smurf mit dem ich gerne mit Freunden oder meinem Bruder spiele sehe ich das ganze etwas anders. Interessant wird das ganze wie es sich verhält wenn sich Prime und nicht Prime Accounts in einer Lobby befinden und ein Spiel suchen..

Aber das Prime Matchmaking zerstört auch Geschäftsfelder... So spielen ich und mein Clan regelmäßig Global Accounts hoch um diese dann über Ebay zu verschachern. Man darf also gespannt sein wie das ganze dann tatsächlich abläuft wenn die Prime Matchmaking Server Aktiv sind...
4

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz