ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » ESEA räumt mit dem Abschaum auf. dukii, xenn, faker usw

ESEA räumt mit dem Abschaum auf. dukii, xenn, faker usw

...
10


#229 vor 3 Jahren
KingKurt 0 Beiträge
MajorRabbit:Da wacht man morgens mit nem dicken Schädel von der After-Work-Party auf, guckt ins Forum und fühlt sich direkt wieder fit und fröhlich :D

Für die Organisation Lioncast ist das allerdings richtig bitter. Hier ist genau das eingetreten, was diverse User befürchtet haben - Orga konzentriert sich nach Saison 1 (Namensaufbau) auf Erfolge auf dem Server und bekommt direkt ins Gesicht geschlagen - hoffe hier wird es nicht so ablaufen, wie bei UX Gaming und die Marke bleibt uns im deutschen eSport erhalten.

xenn: Ich habe nie gecheatet, daher ist mein Life-Time-Ban für 99Damage Turniere nicht gerechtfertigt!


Ist halt CS Deutschland.

Die Orgas haben die Wahl zwischen Ailton- und Axel-Schulz-Pros oder irgendwelchen Bengeln, bei denen man als Manager jeden Tag Angst haben muss dass irgend eine Scheiße vorfällt ;)
#230 vor 3 Jahren
W.o.C 180 Beiträge
Haha.

Hauptsache mich geflamed xD
#231 vor 3 Jahren
13SiKK37 85 Beiträge
W.o.C:Haha.

Hauptsache mich geflamed xD


Kennt man dich?
#232 vor 3 Jahren
KINGd1zzY 1057 Beiträge
13SiKK37:
W.o.C:Haha.

Hauptsache mich geflamed xD


Kennt man dich?


Jo ist auch so ein Hilfsmitteluser
#233 vor 3 Jahren
ko1N 86 Beiträge
Habe es auch schon in einem anderen Forum gesagt der hltv acc "ko1N1337" ist nicht meiner - just sayin :)
#235 vor 3 Jahren
13SiKK37 85 Beiträge
KINGd1zzY:
13SiKK37:
W.o.C:Haha.

Hauptsache mich geflamed xD


Kennt man dich?


Jo ist auch so ein Hilfsmitteluser



W.o.C kenne dich zwar nicht, bist mir aber jetzt schon Sympathisch
#236 vor 3 Jahren
marteNN 1053 Beiträge
13SiKK37:
KINGd1zzY:
13SiKK37:
W.o.C:Haha.

Hauptsache mich geflamed xD


Kennt man dich?


Jo ist auch so ein Hilfsmitteluser



W.o.C kenne dich zwar nicht, bist mir aber jetzt schon Sympathisch


Man sieht hier dizzy nur am weinen... :D :D
#237 vor 3 Jahren
KINGd1zzY 1057 Beiträge
n0RTH.FACE:Man sieht hier dizzy nur am weinen... :D :D


Ich weine nicht. Ich frage nur wo die üblichen, weltfremden Menschen mit ihren Verteidigungsversuchen, bleiben und JA! du bist auch einer davon :)
bearbeitet von KINGd1zzY am 10.06.2016, 22:08
#239 vor 3 Jahren
A N D I 80 Beiträge
das nenn ich mal ne schöne nachricht aufs weekend :)

war halt nur eine frage der zeit bis einer der deppen zu obvious spielt und erwischt wird^^ schade hats nich ein paar mehr weggeräumt.. jetzt werden die ganzen bois ein paar wochen etwas aufpassen bis alles wieder save ist, danach können sie wieder voll reindrücken^^
bearbeitet von A N D I am 10.06.2016, 22:24
#241 vor 3 Jahren
masel. 701 Beiträge
n0RTH.FACE:Man sieht hier dizzy nur am weinen... :D :D


habe nicht alles von ihm gelesen aber im großen und ganzen hat er schon recht
#242 vor 3 Jahren
W.o.C 180 Beiträge
13SiKK37:
KINGd1zzY:
13SiKK37:
W.o.C:Haha.

Hauptsache mich geflamed xD


Kennt man dich?


Jo ist auch so ein Hilfsmitteluser



W.o.C kenne dich zwar nicht, bist mir aber jetzt schon Sympathisch


passiert, danke:D
#249 vor 3 Jahren
masel. 701 Beiträge
schade jetzt wo es interessant wird geht mein popcorn zur neige :'(

eine bitte an die mods: thread einfach schliessen .. sonst bekommt W.o.C noch selbstmordgedanken und das gönne ich wirklich niemandem!
bearbeitet von masel. am 11.06.2016, 00:15
#250 vor 3 Jahren
m00n_ 15 Beiträge
crade:
f0gel:[quote=MajorRabbit]
Wir gehen bei der 99Damage Liga in vielen dieser Dinge einen anderen Weg, als alle anderen Ligen - sei es die Übernahme von Bans aus Fremdligen bei prominenten Spielern, die im Fokus stehen oder eben auch die Länge des Bans... Wer bei uns wegen Cheating (sei es durch TT, Fremdliga etc) ausgeschlossen wird, hat keine Chance mehr, in irgendeinem Turnier, das über 99Damage läuft, teilzunehmen - und das auf Lebenszeit.

Wogegen wir uns aber wehren - das ganze Team zu bestrafen, weil sich ein Spieler nicht im Griff hat und in anderen Ligen (noch dazu Pugs) zu cheaten. Weiß ich, ob der Spieler bei uns, in Matches auf unserer Seite, gecheatet hat. Nein weiß ich nicht und genau darum gibt es hier nur einen Spielerausschluss und kein Teamausschluss.
[/b].

!


komisch wie siehst du das dann bei einem Tunier , angenommen Dreamhack, wenn jetzt fnatic im viertelfinale plötzlich einen Live ban bei ... sagen wir mal "flusha" bekommt, wird das team dann schnell stand in bekommen oder eher disqualifiziert ..?????
bearbeitet von m00n_ am 11.06.2016, 00:18
#251 vor 3 Jahren
masel. 701 Beiträge
m00n_:
crade:
f0gel:[quote=MajorRabbit]
Wir gehen bei der 99Damage Liga in vielen dieser Dinge einen anderen Weg, als alle anderen Ligen - sei es die Übernahme von Bans aus Fremdligen bei prominenten Spielern, die im Fokus stehen oder eben auch die Länge des Bans... Wer bei uns wegen Cheating (sei es durch TT, Fremdliga etc) ausgeschlossen wird, hat keine Chance mehr, in irgendeinem Turnier, das über 99Damage läuft, teilzunehmen - und das auf Lebenszeit.

Wogegen wir uns aber wehren - das ganze Team zu bestrafen, weil sich ein Spieler nicht im Griff hat und in anderen Ligen (noch dazu Pugs) zu cheaten. Weiß ich, ob der Spieler bei uns, in Matches auf unserer Seite, gecheatet hat. Nein weiß ich nicht und genau darum gibt es hier nur einen Spielerausschluss und kein Teamausschluss.
[/b].

!


komisch wie siehst du das dann bei einem Tunier , angenommen Dreamhack, wenn jetzt fnatic im viertelfinale plötzlich einen Live ban bei ... sagen wir mal "flusha" bekommt, wird das team dann schnell stand in bekommen oder eher disqualifiziert ..?????


natürlich wird das team direkt disqualifiziert aber das wird valve nicht machen (leute live auf offline-events bannen) sondern davor oder danach
sonst würden alle auf die person stürzen :D
insbesondere wenn pasha das mitbekommt ^^ würde ich aber gerne sehen!!
war allerdings kein guter vergleich :/
bearbeitet von masel. am 11.06.2016, 00:31
#252 vor 3 Jahren
crade 72 Beiträge
7ieben:
crade:Um mal von der Diskussion wegzukommen ob die Teamm8s das hätten sehen müssen:

Fakt ist, niemand kann sagen ob Faker in der 99dmg Liga gecheated hat oder nicht. Fakt ist aber auch, dass er !eindeutig! des Cheatesn in einer anderen Liga überführt wurde. Das legt den Schluss nahe, dass er wahrscheinlich auch in anderen Liga gehackt hat. Warum sollte er in der ESEA hacken und in der 99dmg League nicht? Wenn er in der 99dmg Liga gehackt hätte und des hackens überführt worden wäre (was EAC sicher nicht schafft und auf Grund der Reputation mit Hilfe eines TT auch nicht passiert wäre), dann wäre auch das komplette Team gesperrt worden. Wo ist also der Unterschied? Cheaten ist cheaten. Er hat definitiv gehackt. Wenn ein Spieler im Fussball bzgl Doping in der Bundesliga gesperrt wird, dann darf er doch trotzdem auch keine CL spielen nur weil es eine andere Liga ist? Wo er das getan hat ist doch zweitrangig? Sein Team hatte dadurch einen unlauteren Vorteil und muss die bisherigen Erfolge abgezogen bekommen, auch wenn sie kein Wissen von seinen Cheats hatten.

PS: maaarc__ ja ich habe schon eigene m8s aus Teams gekickt, weil ich dachte sie hacken. Das hat sich bisher auch immer bestätigt. Bestes Beispiel ist 2013 "david" ein ehemaliger m8 von Scrunk wo mir auch keiner glauben wollte. Kannst ja Robin mal fragen was ein paar Monate später passiert ist.


Korrekt, und genau das wird in der Liga doch auch praktiziert.
Spieler wird übergreifend gesperrt, Team nicht.

e: Aber nett, dass du dir mittlerweile selber widersprichst :D



Ich hab dir den wichtigen Teil nochmals dick markiert. Aber nett, dass du sagst ich widerspreche mir, obwohl dein Punkt nur auf deinen mangelnden Lesefähigkeiten aufbaut ¯\_(ツ)_/¯
#253 vor 3 Jahren
MajorRabbit Stellv. Liga-Leitung 1645 Beiträge
m00n_:
crade:
f0gel:[quote=MajorRabbit]
Wir gehen bei der 99Damage Liga in vielen dieser Dinge einen anderen Weg, als alle anderen Ligen - sei es die Übernahme von Bans aus Fremdligen bei prominenten Spielern, die im Fokus stehen oder eben auch die Länge des Bans... Wer bei uns wegen Cheating (sei es durch TT, Fremdliga etc) ausgeschlossen wird, hat keine Chance mehr, in irgendeinem Turnier, das über 99Damage läuft, teilzunehmen - und das auf Lebenszeit.

Wogegen wir uns aber wehren - das ganze Team zu bestrafen, weil sich ein Spieler nicht im Griff hat und in anderen Ligen (noch dazu Pugs) zu cheaten. Weiß ich, ob der Spieler bei uns, in Matches auf unserer Seite, gecheatet hat. Nein weiß ich nicht und genau darum gibt es hier nur einen Spielerausschluss und kein Teamausschluss.
[/b].

!


komisch wie siehst du das dann bei einem Tunier , angenommen Dreamhack, wenn jetzt fnatic im viertelfinale plötzlich einen Live ban bei ... sagen wir mal "flusha" bekommt, wird das team dann schnell stand in bekommen oder eher disqualifiziert ..?????


Ok Du verstehst offensichtlich den Unterschied zwischen Übernahme eines Fremdligen - Ban und einen Ban durch die eigenen Admins nicht... Wie im Verlauf der ganzen Posts bereits geschrieben (und belegt) - wird ein Spieler beim Nutzen von unerlaubten Hilfsmitteln bei einem unserer Turniere/Matches erwischt, wird natürlich das gesamte Team ausgeschlossen. Bei Fremdligen - Bans liegt der Sachverhalt anders - hier wird ausschließlich der Spieler ausgeschlossen.
#254 vor 3 Jahren (Ankündigung!)
x0RRY Moderator 2500 Beiträge
Hab mal ein wenig aufgeräumt. Bitte tragt eure privaten Diskussionen woanders aus :)
#255 vor 3 Jahren
masel. 701 Beiträge
x0RRY:Hab mal ein wenig aufgeräumt. Bitte tragt eure privaten Diskussionen woanders aus :)


halt dich aus unserer angelegenheit raus! :)

diese verwarnung:

Grund: Schlechtes Verhalten
Mitteilung: Bitte tragt euer Kindergartengezanke doch privat aus.

einfach amüsant :)
bearbeitet von masel. am 11.06.2016, 02:54
#256 vor 3 Jahren
x0RRY Moderator 2500 Beiträge
masel.:
x0RRY:Hab mal ein wenig aufgeräumt. Bitte tragt eure privaten Diskussionen woanders aus :)


halt dich aus unserer angelegenheit raus! :)

diese verwarnung:

Grund: Schlechtes Verhalten
Mitteilung: Bitte tragt euer Kindergartengezanke doch privat aus.

einfach amüsant :)


Wäre dir ein timeout lieber? Ich halte mich aus eurer Angelegenheit raus, wenn ihr sie nicht in irgendeinem Thread austragt, sondern privat. Danke :)
#257 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3801 Beiträge
crade:
7ieben:
crade:Um mal von der Diskussion wegzukommen ob die Teamm8s das hätten sehen müssen:

Fakt ist, niemand kann sagen ob Faker in der 99dmg Liga gecheated hat oder nicht. Fakt ist aber auch, dass er !eindeutig! des Cheatesn in einer anderen Liga überführt wurde. Das legt den Schluss nahe, dass er wahrscheinlich auch in anderen Liga gehackt hat. Warum sollte er in der ESEA hacken und in der 99dmg League nicht? Wenn er in der 99dmg Liga gehackt hätte und des hackens überführt worden wäre (was EAC sicher nicht schafft und auf Grund der Reputation mit Hilfe eines TT auch nicht passiert wäre), dann wäre auch das komplette Team gesperrt worden. Wo ist also der Unterschied? Cheaten ist cheaten. Er hat definitiv gehackt. Wenn ein Spieler im Fussball bzgl Doping in der Bundesliga gesperrt wird, dann darf er doch trotzdem auch keine CL spielen nur weil es eine andere Liga ist? Wo er das getan hat ist doch zweitrangig? Sein Team hatte dadurch einen unlauteren Vorteil und muss die bisherigen Erfolge abgezogen bekommen, auch wenn sie kein Wissen von seinen Cheats hatten.

PS: maaarc__ ja ich habe schon eigene m8s aus Teams gekickt, weil ich dachte sie hacken. Das hat sich bisher auch immer bestätigt. Bestes Beispiel ist 2013 "david" ein ehemaliger m8 von Scrunk wo mir auch keiner glauben wollte. Kannst ja Robin mal fragen was ein paar Monate später passiert ist.


Korrekt, und genau das wird in der Liga doch auch praktiziert.
Spieler wird übergreifend gesperrt, Team nicht.

e: Aber nett, dass du dir mittlerweile selber widersprichst :D



Ich hab dir den wichtigen Teil nochmals dick markiert. Aber nett, dass du sagst ich widerspreche mir, obwohl dein Punkt nur auf deinen mangelnden Lesefähigkeiten aufbaut ¯\_(ツ)_/¯


...dass Spieler ABC in ESEA gecheatet hat war ein Vorteil in einer anderen Liga?
#258 vor 3 Jahren
gunmarine Threadersteller 263 Beiträge
Naja eigentlich ist es doch einfach, hat der Spieler diese Saison schon in der 99 Liga gespielt? def losses oder matches wiederholen lassen, wenn er nicht gespielt hat -> wayne. Bzw die Regelung anwenden, die bei einem VAC Bann genommen wird, da das ESEA AC deutlich besser ist als VAC und eigentlich der ESEA Bann in anderen Ligen wie ein VAC Bann geahndet werden müsste. Man sollte ja auch im Hinterkopf behalten, dass das keine 08/15 Cheats sind wegen denen dukiii und faker gebannt worden sind sondern Hacks die im Wettkampf benutzt werden und jegliches AC monate, wenn nicht sogar jahre lang umgehen konnten.

Man muss auch irgemdwo klar machen, dass Cheating, egal wo und vor allen Dingen egal in welcher Liga 0 toleriert werden darf. Solche Private Hacks schmeisst man ja nicht zum Spaß an oder um irgendwelche Ragehacker im MM zu countern was manche Deppen ja als Legitimation nutzen.

Je härter man dagegen vor geht, desto besser, denn die Szene ist noch viel verseuchter als zur Hochzeit von 1.6 und dem muss man entgegen wirken. Die Strafen wind überall zu lasch und die Teamstrafen sowieso. Ich lösche zumindest jeden in meiner FL sobald ich mitbekomme, dass er cheated, denn ich möchte damit nichts zu tun haben, aber die ehemaligen Mitspieler sollen noch mehr Wut auf den Typen entwickeln, schaut eich doch mal an wen diese Leute noch auf den Freundeslisten haben, da werden Leute ewig verarscht und belogen weil man sich als legit ausgibt aber man bleibt trotzdem befreundet? Echte Freunde wären so ehrlich und sagen klipp und klar, dass sie hacken ;-)

Ich erinner mich bei sowas gerne an den Fall pg wo eddie im logitech cup gecheated haben soll. Was hat die ESL gemacht? Das ganze Team aus der EPS geschmissen. Auch wenn ich die Richtigkeit der Entscheidung des Anticheat Teams nicht nachvollziehen konnte, die Konsequenzen waren aber genau richtig. Und auch heut zu tage sollte man nicht mit Weicheierentscheidungen glänzen sondern ähnlich hart durch greifen wie die ESL damals.

Denn es ist schlimmer als früher und faker ist das beste aktuelle Beispiel, dass es auch Spieler aus (nationalen) Top Teams sind. Und was wäre die logische Entscheidung? Irgendwann härter durch zu greifen damit wieder "normale" Zustände herrschen, da es zu viele Wettbewerbe und Plattformen gibt bleibt einem doch eigentlich nichts anderes übrig als auf möglichst vielen Plattformen zu bannen. Die Karrieren müssen erstmal für mindestens 2 Jahre zerstört werden.

Think about it.
bearbeitet von gunmarine am 11.06.2016, 14:14
#259 vor 3 Jahren
VBelf 150 Beiträge
gunmarine:Naja eigentlich ist es doch einfach, hat der Spieler diese Saison schon in der 99 Liga gespielt? def losses oder matches wiederholen lassen, wenn er nicht gespielt hat -> wayne. Bzw die Regelung anwenden, die bei einem VAC Bann genommen wird, da das ESEA AC deutlich besser ist als VAC und eigentlich der ESEA Bann in anderen Ligen wie ein VAC Bann geahndet werden müsste. Man sollte ja auch im Hinterkopf behalten, dass das keine 08/15 Cheats sind wegen denen dukiii und faker gebannt worden sind sondern Hacks die im Wettkampf benutzt werden und jegliches AC monate, wenn nicht sogar jahre lang umgehen konnten.

Man muss auch irgemdwo klar machen, dass Cheating, egal wo und vor allen Dingen egal in welcher Liga 0 toleriert werden darf. Solche Private Hacks schmeisst man ja nicht zum Spaß an oder um irgendwelche Ragehacker im MM zu countern was manche Deppen ja als Legitimation nutzen.

Je härter man dagegen vor geht, desto besser, denn die Szene ist noch viel verseuchter als zur Hochzeit von 1.6 und dem muss man entgegen wirken. Die Strafen wind überall zu lasch und die Teamstrafen sowieso. Ich lösche zumindest jeden in meiner FL sobald ich mitbekomme, dass er cheated, denn ich möchte damit nichts zu tun haben, aber die ehemaligen Mitspieler sollen noch mehr Wut auf den Typen entwickeln, schaut eich doch mal an wen diese Leute noch auf den Freundeslisten haben, da werden Leute ewig verarscht und belogen weil man sich als legit ausgibt aber man bleibt trotzdem befreundet? Echte Freunde wären so ehrlich und sagen klipp und klar, dass sie hacken ;-)

Ich erinner mich bei sowas gerne an den Fall pg wo eddie im logitech cup gecheated haben soll. Was hat die ESL gemacht? Das ganze Team aus der EPS geschmissen. Auch wenn ich die Richtigkeit der Entscheidung des Anticheat Teams nicht nachvollziehen konnte, die Konsequenzen waren aber genau richtig. Und auch heut zu tage sollte man nicht mit Weicheierentscheidungen glänzen sondern ähnlich hart durch greifen wie die ESL damals.

Denn es ist schlimmer als früher und faker ist das beste aktuelle Beispiel, dass es auch Spieler aus (nationalen) Top Teams sind. Und was wäre die logische Entscheidung? Irgendwann härter durch zu greifen damit wieder "normale" Zustände herrschen, da es zu viele Wettbewerbe und Plattformen gibt bleibt einem doch eigentlich nichts anderes übrig als auf möglichst vielen Plattformen zu bannen. Die Karrieren müssen erstmal für mindestens 2 Jahre zerstört werden.

Think about it.


Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Mates mit denen Faker seit langem zusammen spielt, sehr gut wussten was Sache ist.
#260 vor 3 Jahren
Rhazzz 19 Beiträge
Nun haben die Jungs ja Zeit um Professionelle Scammer zu werden, wenn es mit der Spieler Karriere ja nicht mehr klappt.
bearbeitet von Rhazzz am 11.06.2016, 15:00
#261 vor 3 Jahren
masel. 701 Beiträge
geilste war was xenn mir mal ins gb geschrieben hat :D


Spoiler


stimmt xenn .. ich (ein spieler der vor fast 17 jahren angefangen hat mit cs) habe keine ahnung wenn ein hirnloser wannabe anfängt zu cheaten und bin zu blöd es zu erkennen .. :)
vor allem wenn er zu dumm ist es zu verstecken :D


laut gelacht !
bearbeitet von masel. am 11.06.2016, 15:17
#262 vor 3 Jahren
ak4yy 108 Beiträge
alles naps löscht ma lieber alle
...
10

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz