ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Gruppen ESL Cologne

Gruppen ESL Cologne

 
2


#26 vor 3 Jahren
sirdaclan 867 Beiträge
Mal was anderes
Ich verstehe nicht warum so viele Leute über das Draw System herumheulen.
Ja wir haben eine richtige Todesgruppe bekommen die man durch Seeding von rankings hätte vermieden werden können. Trotzdem ist nicht das System schuld sondern die Teams selber. G2 ist doch nur in so einer schlechten Situation weil man gegen Mouz und Gambit verloren hat. Stellt euch doch mal vor G2 tauscht mit Gambit die Gruppe. Keiner hätte sich beschwert!
Warum soll man also ein Team helfen eine leichtere Gruppe zu bekommen obwohl sie den Qualifier schlecht gespielt haben. Selbst das seeding bei den Legends ist gerechtfertigt da sie sich ihren Platzt beim wichtigsten Turnier durch eine gute Leistung erkämpft haben. Wäre es nicht auch unfair jetzt CLG in Seed 3 zu packen obwohl sie sich ihren Platz erspielt haben.

Ein Seeding auf aktuellen Leistungen ist auch nicht fair für alle. Mouz zum beispiel hat in den letzten Monaten kein Event gespielt konnte sich deshalb auch nicht beweisen. Ihnen deshalb einen schlechteren Seed zu geben wäre auch unfair. Vorallem wenn man sieht wie gut die Rankings sind wenn ein Top 10 wie Immortals es nichtmal zum Turnier schafft.
#27 vor 3 Jahren
chemairo 121 Beiträge
sirdaclan:Mal was anderes
Ich verstehe nicht warum so viele Leute über das Draw System herumheulen.
Ja wir haben eine richtige Todesgruppe bekommen die man durch Seeding von rankings hätte vermieden werden können. Trotzdem ist nicht das System schuld sondern die Teams selber. G2 ist doch nur in so einer schlechten Situation weil man gegen Mouz und Gambit verloren hat. Stellt euch doch mal vor G2 tauscht mit Gambit die Gruppe. Keiner hätte sich beschwert!
Warum soll man also ein Team helfen eine leichtere Gruppe zu bekommen obwohl sie den Qualifier schlecht gespielt haben. Selbst das seeding bei den Legends ist gerechtfertigt da sie sich ihren Platzt beim wichtigsten Turnier durch eine gute Leistung erkämpft haben. Wäre es nicht auch unfair jetzt CLG in Seed 3 zu packen obwohl sie sich ihren Platz erspielt haben.

Ein Seeding auf aktuellen Leistungen ist auch nicht fair für alle. Mouz zum beispiel hat in den letzten Monaten kein Event gespielt konnte sich deshalb auch nicht beweisen. Ihnen deshalb einen schlechteren Seed zu geben wäre auch unfair. Vorallem wenn man sieht wie gut die Rankings sind wenn ein Top 10 wie Immortals es nichtmal zum Turnier schafft.


Aber schauen wir uns doch einmal die Pools an

LG, NaVi, Liquid, Astralis (2 von diesem Teams treten mit einem veränderten Roster an)
CLG, NiP, VP, fnatic (2-3 von diesen Teams treten auch hier mit einem anderen Line-Up an)

Das heißt von den Legend Teams haben mindestens 50 % ein anderes Lineup als beim MLG, behalten aber trotzdem ihr Seeding vom MLG-Major. Mit diesen Seeds nimmst du aber auch an, dass die Teams weiterhin ihre Leistung halten konnten und zwischendurch nicht ein Tunier gekommen ist. Beispiel CLG oder Liquid würden doch áuch nur knapp durch den Qualifier kommen, vor allem ohne einem vollständigen 5-Mann Lineup.
Und hier siehst du dann wie die Gruppen hätten aussehen können, wenn das Seeding anders gewesen wäre.


Und dank diesem Seeding schaffst du es, dass aus der Gruppe 2 eventuell G2 oder fnatic kein Legend-Team sind und damit viel Sticker-Money verlieren. Gleichzeitig könnte es vielleicht sogar CLG oder Gambit schaffen in die Playoffs zu kommen, obwohl sie niemals ein Top10-Team sind.

Vor allem bekommst du mit dem ESL-Ranking eine viel bessere Gruppenverteilung hin. Also warum nicht das eigene Ranking benutzen, dann hätte das auch endlich mal einen Sinn.
#28 vor 3 Jahren
MeXeD 189 Beiträge
chemairo:
sirdaclan:Mal was anderes
Ich verstehe nicht warum so viele Leute über das Draw System herumheulen.
Ja wir haben eine richtige Todesgruppe bekommen die man durch Seeding von rankings hätte vermieden werden können. Trotzdem ist nicht das System schuld sondern die Teams selber. G2 ist doch nur in so einer schlechten Situation weil man gegen Mouz und Gambit verloren hat. Stellt euch doch mal vor G2 tauscht mit Gambit die Gruppe. Keiner hätte sich beschwert!
Warum soll man also ein Team helfen eine leichtere Gruppe zu bekommen obwohl sie den Qualifier schlecht gespielt haben. Selbst das seeding bei den Legends ist gerechtfertigt da sie sich ihren Platzt beim wichtigsten Turnier durch eine gute Leistung erkämpft haben. Wäre es nicht auch unfair jetzt CLG in Seed 3 zu packen obwohl sie sich ihren Platz erspielt haben.

Ein Seeding auf aktuellen Leistungen ist auch nicht fair für alle. Mouz zum beispiel hat in den letzten Monaten kein Event gespielt konnte sich deshalb auch nicht beweisen. Ihnen deshalb einen schlechteren Seed zu geben wäre auch unfair. Vorallem wenn man sieht wie gut die Rankings sind wenn ein Top 10 wie Immortals es nichtmal zum Turnier schafft.


Aber schauen wir uns doch einmal die Pools an

LG, NaVi, Liquid, Astralis (2 von diesem Teams treten mit einem veränderten Roster an)
CLG, NiP, VP, fnatic (2-3 von diesen Teams treten auch hier mit einem anderen Line-Up an)

Das heißt von den Legend Teams haben mindestens 50 % ein anderes Lineup als beim MLG, behalten aber trotzdem ihr Seeding vom MLG-Major. Mit diesen Seeds nimmst du aber auch an, dass die Teams weiterhin ihre Leistung halten konnten und zwischendurch nicht ein Tunier gekommen ist. Beispiel CLG oder Liquid würden doch áuch nur knapp durch den Qualifier kommen, vor allem ohne einem vollständigen 5-Mann Lineup.
Und hier siehst du dann wie die Gruppen hätten aussehen können, wenn das Seeding anders gewesen wäre.


Und dank diesem Seeding schaffst du es, dass aus der Gruppe 2 eventuell G2 oder fnatic kein Legend-Team sind und damit viel Sticker-Money verlieren. Gleichzeitig könnte es vielleicht sogar CLG oder Gambit schaffen in die Playoffs zu kommen, obwohl sie niemals ein Top10-Team sind.

Vor allem bekommst du mit dem ESL-Ranking eine viel bessere Gruppenverteilung hin. Also warum nicht das eigene Ranking benutzen, dann hätte das auch endlich mal einen Sinn.


Sticker Money geht nur flöten, wenn man es dann beim nächsten Major nicht durch den Qualifier schafft, aber dann ist man auch selber schuld.:D
#29 vor 3 Jahren
nebulein 1751 Beiträge
Wieso sollten sie ihr Seeding auch nicht behalten? Im Endeffekt haben sie jeweils einen Spieler ausgetauscht. Ich könnte verstehen wenn das halbe Lineup getauscht worden wäre, aber so ergibt das für mich keinen Sinn, zumal die Annahme mit Liquid doch falsch sein dürfte, da man mit Simple wieder spielt.

Oder wird koosta für Adren spielen?

In meinen Augen ist das System sehr fair. Wieso sollte ein Team bestraft werden, weil es aktuell etwas in einem Formtief ist? Zumal das gerade bei Counterstrike von Turnier zu Turnier völlig unterschiedlich sein kann. Siehe dazu doch mal LG, die nur paar Wochen später als Major Sieger, bei der Dreamhack Masters Malmö in der Gruppenphase raus waren.

Es ist ja nicht so, dass die Teams nichts dafür getan haben. Klar CLG wäre im Qualifier vermutlich raus gewesen, die spielen im Moment nicht so richtig stark, trotzdem sidn sie eben ein Legends Team und haben somit eben das bessere Seeding verdient. Man muss ja mal sagen, dass speziell bei diesem Turnier das System sich nur so verschoben hat, weil beim letzten einige Top Teams underperformed haben und warum soll man die jetzt dafür belohnen?
#30 vor 3 Jahren
Evyltres 133 Beiträge
Ich glaube in Gruppe B kommt SK-Gaming weiter.
#31 vor 3 Jahren
Cedrik 332 Beiträge
Coorbay:nV, VP & Liquid auf jeden Fall machbar für Mouz :)


EnvyUS wird easy aus der Gruppenphase rauskommen, genauso wie Virtus.
Bisher hat Virtus.Pro noch bei keinem Major von CS:GO die Gruppenphase verschissen.
Viel Hoffnung würde ich mir nicht machen, boyz

/edit: Ups, bei der Dreamhack 2013 (erstes Major) ist das heutige VP Lineup mit Universal Soldiers in den Gruppen rausgeflogen. Danach aber kein einziges mal mehr.
bearbeitet von Cedrik am 13.06.2016, 18:32
#32 vor 3 Jahren
coldzero 41 Beiträge
Cedrik:
Coorbay:nV, VP & Liquid auf jeden Fall machbar für Mouz :)


EnvyUS wird easy aus der Gruppenphase rauskommen, genauso wie Virtus.
Bisher hat Virtus.Pro noch bei keinem Major von CS:GO die Gruppenphase verschissen.
Viel Hoffnung würde ich mir nicht machen, boyz

/edit: Ups, bei der Dreamhack 2013 (erstes Major) ist das heutige VP Lineup mit Universal Soldiers in den Gruppen rausgeflogen. Danach aber kein einziges mal mehr.


Und jetzt bitte ein Grund wieso man sich keine Hoffnungen machen sollte?!
#33 vor 3 Jahren
sirdaclan 867 Beiträge
chemairo:
sirdaclan:Mal was anderes
Ich verstehe nicht warum so viele Leute über das Draw System herumheulen.
Ja wir haben eine richtige Todesgruppe bekommen die man durch Seeding von rankings hätte vermieden werden können. Trotzdem ist nicht das System schuld sondern die Teams selber. G2 ist doch nur in so einer schlechten Situation weil man gegen Mouz und Gambit verloren hat. Stellt euch doch mal vor G2 tauscht mit Gambit die Gruppe. Keiner hätte sich beschwert!
Warum soll man also ein Team helfen eine leichtere Gruppe zu bekommen obwohl sie den Qualifier schlecht gespielt haben. Selbst das seeding bei den Legends ist gerechtfertigt da sie sich ihren Platzt beim wichtigsten Turnier durch eine gute Leistung erkämpft haben. Wäre es nicht auch unfair jetzt CLG in Seed 3 zu packen obwohl sie sich ihren Platz erspielt haben.

Ein Seeding auf aktuellen Leistungen ist auch nicht fair für alle. Mouz zum beispiel hat in den letzten Monaten kein Event gespielt konnte sich deshalb auch nicht beweisen. Ihnen deshalb einen schlechteren Seed zu geben wäre auch unfair. Vorallem wenn man sieht wie gut die Rankings sind wenn ein Top 10 wie Immortals es nichtmal zum Turnier schafft.


Aber schauen wir uns doch einmal die Pools an

LG, NaVi, Liquid, Astralis (2 von diesem Teams treten mit einem veränderten Roster an)
CLG, NiP, VP, fnatic (2-3 von diesen Teams treten auch hier mit einem anderen Line-Up an)

Das heißt von den Legend Teams haben mindestens 50 % ein anderes Lineup als beim MLG, behalten aber trotzdem ihr Seeding vom MLG-Major. Mit diesen Seeds nimmst du aber auch an, dass die Teams weiterhin ihre Leistung halten konnten und zwischendurch nicht ein Tunier gekommen ist. Beispiel CLG oder Liquid würden doch áuch nur knapp durch den Qualifier kommen, vor allem ohne einem vollständigen 5-Mann Lineup.
Und hier siehst du dann wie die Gruppen hätten aussehen können, wenn das Seeding anders gewesen wäre.


Und dank diesem Seeding schaffst du es, dass aus der Gruppe 2 eventuell G2 oder fnatic kein Legend-Team sind und damit viel Sticker-Money verlieren. Gleichzeitig könnte es vielleicht sogar CLG oder Gambit schaffen in die Playoffs zu kommen, obwohl sie niemals ein Top10-Team sind.

Vor allem bekommst du mit dem ESL-Ranking eine viel bessere Gruppenverteilung hin. Also warum nicht das eigene Ranking benutzen, dann hätte das auch endlich mal einen Sinn.


Du findest das so fairer?
2) Faze ist also Seed 4 und damit hinter Dignitas und Envy? Durch das Ranking hätten sie einen enormen Vorteil der ihre aktuelle Form nicht widerspiegelt(Envy).
3)Aufgrund dessen das Dignitas noch Punkte vom jetztigen Astralis LU hat sind sie im Seeding vor VP was null Sinn macht
4)Den Punkt verstehe ich nicht. Man benutzt das Seeding pickt aber die Gruppen selber zusammen?
5) Kompletter Schwachsinn Seeding anhand der Meinung eines einzelen zu bestimmen.

Ich bleib dabei das, dass Format gut so ist und nur die Teams selber schuld sind wenn sie eine schlechte Gruppe bekommen. Warum ist G2 im Seed 4?
Weil sie gegen mouz und Gambit verloren haben. Hätte sie diese Spiele gewonnen wären sie im Seed 3 und hätten deutlich leichtere Gruppen. Warum soll ich jetzt also G2 einen Vorteil geben obwohl sie wenn es darauf ankam ihn selber nicht erspielen konnten.
(Tausch G2 einfach mal mit Gambit und keiner hätte sich beschwert)
bearbeitet von sirdaclan am 13.06.2016, 18:53
#34 vor 3 Jahren
Cedrik 332 Beiträge
coldzero:
Cedrik:
Coorbay:nV, VP & Liquid auf jeden Fall machbar für Mouz :)


EnvyUS wird easy aus der Gruppenphase rauskommen, genauso wie Virtus.
Bisher hat Virtus.Pro noch bei keinem Major von CS:GO die Gruppenphase verschissen.
Viel Hoffnung würde ich mir nicht machen, boyz

/edit: Ups, bei der Dreamhack 2013 (erstes Major) ist das heutige VP Lineup mit Universal Soldiers in den Gruppen rausgeflogen. Danach aber kein einziges mal mehr.


Und jetzt bitte ein Grund wieso man sich keine Hoffnungen machen sollte?!


Weil sich VP immer zusammenrafft, wenn es um etwas geht.
#35 vor 3 Jahren
SenSSeNN 572 Beiträge
coldzero:
Cedrik:
Coorbay:nV, VP & Liquid auf jeden Fall machbar für Mouz :)


EnvyUS wird easy aus der Gruppenphase rauskommen, genauso wie Virtus.
Bisher hat Virtus.Pro noch bei keinem Major von CS:GO die Gruppenphase verschissen.
Viel Hoffnung würde ich mir nicht machen, boyz

/edit: Ups, bei der Dreamhack 2013 (erstes Major) ist das heutige VP Lineup mit Universal Soldiers in den Gruppen rausgeflogen. Danach aber kein einziges mal mehr.


Und jetzt bitte ein Grund wieso man sich keine Hoffnungen machen sollte?!


weil vorrundenmouz.
#36 vor 3 Jahren
Cedrik 332 Beiträge
Und natürlich das auch
#37 vor 3 Jahren
V1kToR 311 Beiträge
Mimimi am Anfang immer sagen Mouz schafft es nicht. Sehe Mouz mit VP klar vor Envy. Meine Predictions sind Mouz 1 und VP 2. Da VP es leider immer hart verscheißt gegen Mouz.
#38 vor 3 Jahren
DannyLog 646 Beiträge
Also.. kA was mit VP los ist. Sie gewinnen gegen NaVi, verscheißen gegen Penta, gewinnen gegen NaVi. Eigentlich würde ich mouz nicht allzu viele Hoffnungen geben aus der Gruppe rauszukommen da Liquid mit s1mple spielt(der Hauptcarry des Teams). Allerdings sind Envy und VP momentan in Chokeform, zumal mouz nicht schwach ist, nur manchmal schwächelt. Deswegen sage ich dass mouz es schaffen KANN aber nicht MUSS. Würde Envy gerne aus der Gruppenphase rausfliegen sehen. Seit dem Kio kick kein bisschen Respekt mehr vor denen :)
#39 vor 3 Jahren
chemairo 121 Beiträge
sirdaclan:
chemairo:
sirdaclan:Mal was anderes
Ich verstehe nicht warum so viele Leute über das Draw System herumheulen.
Ja wir haben eine richtige Todesgruppe bekommen die man durch Seeding von rankings hätte vermieden werden können. Trotzdem ist nicht das System schuld sondern die Teams selber. G2 ist doch nur in so einer schlechten Situation weil man gegen Mouz und Gambit verloren hat. Stellt euch doch mal vor G2 tauscht mit Gambit die Gruppe. Keiner hätte sich beschwert!
Warum soll man also ein Team helfen eine leichtere Gruppe zu bekommen obwohl sie den Qualifier schlecht gespielt haben. Selbst das seeding bei den Legends ist gerechtfertigt da sie sich ihren Platzt beim wichtigsten Turnier durch eine gute Leistung erkämpft haben. Wäre es nicht auch unfair jetzt CLG in Seed 3 zu packen obwohl sie sich ihren Platz erspielt haben.

Ein Seeding auf aktuellen Leistungen ist auch nicht fair für alle. Mouz zum beispiel hat in den letzten Monaten kein Event gespielt konnte sich deshalb auch nicht beweisen. Ihnen deshalb einen schlechteren Seed zu geben wäre auch unfair. Vorallem wenn man sieht wie gut die Rankings sind wenn ein Top 10 wie Immortals es nichtmal zum Turnier schafft.


Aber schauen wir uns doch einmal die Pools an

LG, NaVi, Liquid, Astralis (2 von diesem Teams treten mit einem veränderten Roster an)
CLG, NiP, VP, fnatic (2-3 von diesen Teams treten auch hier mit einem anderen Line-Up an)

Das heißt von den Legend Teams haben mindestens 50 % ein anderes Lineup als beim MLG, behalten aber trotzdem ihr Seeding vom MLG-Major. Mit diesen Seeds nimmst du aber auch an, dass die Teams weiterhin ihre Leistung halten konnten und zwischendurch nicht ein Tunier gekommen ist. Beispiel CLG oder Liquid würden doch áuch nur knapp durch den Qualifier kommen, vor allem ohne einem vollständigen 5-Mann Lineup.
Und hier siehst du dann wie die Gruppen hätten aussehen können, wenn das Seeding anders gewesen wäre.


Und dank diesem Seeding schaffst du es, dass aus der Gruppe 2 eventuell G2 oder fnatic kein Legend-Team sind und damit viel Sticker-Money verlieren. Gleichzeitig könnte es vielleicht sogar CLG oder Gambit schaffen in die Playoffs zu kommen, obwohl sie niemals ein Top10-Team sind.

Vor allem bekommst du mit dem ESL-Ranking eine viel bessere Gruppenverteilung hin. Also warum nicht das eigene Ranking benutzen, dann hätte das auch endlich mal einen Sinn.


Du findest das so fairer?
2) Faze ist also Seed 4 und damit hinter Dignitas und Envy? Durch das Ranking hätten sie einen enormen Vorteil der ihre aktuelle Form nicht widerspiegelt(Envy).
3)Aufgrund dessen das Dignitas noch Punkte vom jetztigen Astralis LU hat sind sie im Seeding vor VP was null Sinn macht
4)Den Punkt verstehe ich nicht. Man benutzt das Seeding pickt aber die Gruppen selber zusammen?
5) Kompletter Schwachsinn Seeding anhand der Meinung eines einzelen zu bestimmen.

Ich bleib dabei das, dass Format gut so ist und nur die Teams selber schuld sind wenn sie eine schlechte Gruppe bekommen. Warum ist G2 im Seed 4?
Weil sie gegen mouz und Gambit verloren haben. Hätte sie diese Spiele gewonnen wären sie im Seed 3 und hätten deutlich leichtere Gruppen. Warum soll ich jetzt also G2 einen Vorteil geben obwohl sie wenn es darauf ankam ihn selber nicht erspielen konnten.
(Tausch G2 einfach mal mit Gambit und keiner hätte sich beschwert)


Schaue dir doch mal die letzten Ergebnisse von G2 an. In der ELeague haben sie in der Gruppenphase NiP besiegt, in der ECS haben sie NiP, VP und fnatic (auch dig aber die lasse ich mal raus) in Bo3 geschlagen und dann haben sie bei den EPL-Finals fnatic im Bo3 und gegen LG ein Bo1 Match gewonnen und im Finale knapp 2:3 (+OT) verloren. Und das sind nur die Ergebnisse aus den 250k+ Tunieren aus dem Mai und Juni.

Und das ist eben mein Argument, warum ein Major+Qualifier-Seeding ungünstig ist. Zwischen den beiden Majors warem die DH Malmö, DH Austin, EPL, ECS als große Tuniere die stattgefunden haben und all diese Ergebnisse geht in diesen Seeding nicht ein. Wie kannst du ein Seeding (wenn man konstante Leistungen mit einbezieht) von einem Liquid oder einem CLG recht fertigen wenn du die letzten 3 Monate dir anschaust. Wo hat Liquid, die teilweise ihr komplettes Line-Up austauchen werden und in der E-League nicht eine Map geholt haben rechtfertigen?
#40 vor 3 Jahren
V1kToR 311 Beiträge
DannyLog:Also.. kA was mit VP los ist. Sie gewinnen gegen NaVi, verscheißen gegen Penta, gewinnen gegen NaVi. Eigentlich würde ich mouz nicht allzu viele Hoffnungen geben aus der Gruppe rauszukommen da Liquid mit s1mple spielt(der Hauptcarry des Teams). Allerdings sind Envy und VP momentan in Chokeform, zumal mouz nicht schwach ist, nur manchmal schwächelt. Deswegen sage ich dass mouz es schaffen KANN aber nicht MUSS. Würde Envy gerne aus der Gruppenphase rausfliegen sehen. Seit dem Kio kick kein bisschen Respekt mehr vor denen :)


Ich kanns dir erklären sieg gegen Navi = Lan, verloren gegen Penta = Online, Sieg gegen Navi = LAN. VP war schon immer ein extrem starkes Team auf LAN. Nur Online choken sie des Todes... Also ich sehe VP klar weiter und danach Mouz.
#41 vor 3 Jahren
sirdaclan 867 Beiträge
V1kToR:
DannyLog:Also.. kA was mit VP los ist. Sie gewinnen gegen NaVi, verscheißen gegen Penta, gewinnen gegen NaVi. Eigentlich würde ich mouz nicht allzu viele Hoffnungen geben aus der Gruppe rauszukommen da Liquid mit s1mple spielt(der Hauptcarry des Teams). Allerdings sind Envy und VP momentan in Chokeform, zumal mouz nicht schwach ist, nur manchmal schwächelt. Deswegen sage ich dass mouz es schaffen KANN aber nicht MUSS. Würde Envy gerne aus der Gruppenphase rausfliegen sehen. Seit dem Kio kick kein bisschen Respekt mehr vor denen :)


Ich kanns dir erklären sieg gegen Navi = Lan, verloren gegen Penta = Online, Sieg gegen Navi = LAN. VP war schon immer ein extrem starkes Team auf LAN. Nur Online choken sie des Todes... Also ich sehe VP klar weiter und danach Mouz.


VP sollte einfach zwei Teams einstellen
Ein neues das die online Spiele spielt und das alte für die offline Spiele
#42 vor 3 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
eZ Preisgeld für GODnatic.
#43 vor 3 Jahren
ApolloFCN 537 Beiträge
Gruppe A : Envy ; Mouz
Gruppe B: LG ; FaZe
Gruppe C: Gambit ; Dignitas ( Astralis mit StandIN )
Gruppe D: Navi ; Nip
#44 vor 3 Jahren
Herak0k0 43 Beiträge
chemairo:
sirdaclan:Mal was anderes
Ich verstehe nicht warum so viele Leute über das Draw System herumheulen.
Ja wir haben eine richtige Todesgruppe bekommen die man durch Seeding von rankings hätte vermieden werden können. Trotzdem ist nicht das System schuld sondern die Teams selber. G2 ist doch nur in so einer schlechten Situation weil man gegen Mouz und Gambit verloren hat. Stellt euch doch mal vor G2 tauscht mit Gambit die Gruppe. Keiner hätte sich beschwert!
Warum soll man also ein Team helfen eine leichtere Gruppe zu bekommen obwohl sie den Qualifier schlecht gespielt haben. Selbst das seeding bei den Legends ist gerechtfertigt da sie sich ihren Platzt beim wichtigsten Turnier durch eine gute Leistung erkämpft haben. Wäre es nicht auch unfair jetzt CLG in Seed 3 zu packen obwohl sie sich ihren Platz erspielt haben.

Ein Seeding auf aktuellen Leistungen ist auch nicht fair für alle. Mouz zum beispiel hat in den letzten Monaten kein Event gespielt konnte sich deshalb auch nicht beweisen. Ihnen deshalb einen schlechteren Seed zu geben wäre auch unfair. Vorallem wenn man sieht wie gut die Rankings sind wenn ein Top 10 wie Immortals es nichtmal zum Turnier schafft.


Aber schauen wir uns doch einmal die Pools an

LG, NaVi, Liquid, Astralis (2 von diesem Teams treten mit einem veränderten Roster an)
CLG, NiP, VP, fnatic (2-3 von diesen Teams treten auch hier mit einem anderen Line-Up an)

Das heißt von den Legend Teams haben mindestens 50 % ein anderes Lineup als beim MLG, behalten aber trotzdem ihr Seeding vom MLG-Major. Mit diesen Seeds nimmst du aber auch an, dass die Teams weiterhin ihre Leistung halten konnten und zwischendurch nicht ein Tunier gekommen ist. Beispiel CLG oder Liquid würden doch áuch nur knapp durch den Qualifier kommen, vor allem ohne einem vollständigen 5-Mann Lineup.
Und hier siehst du dann wie die Gruppen hätten aussehen können, wenn das Seeding anders gewesen wäre.


Und dank diesem Seeding schaffst du es, dass aus der Gruppe 2 eventuell G2 oder fnatic kein Legend-Team sind und damit viel Sticker-Money verlieren. Gleichzeitig könnte es vielleicht sogar CLG oder Gambit schaffen in die Playoffs zu kommen, obwohl sie niemals ein Top10-Team sind.

Vor allem bekommst du mit dem ESL-Ranking eine viel bessere Gruppenverteilung hin. Also warum nicht das eigene Ranking benutzen, dann hätte das auch endlich mal einen Sinn.


Ich mag die Begründung für Option 3. Nur halt irgendwie schade das in der Option auf einmal Gruppe 3 eine Todesgruppe ist. Solche Todesgruppen können bei jeder Methode entstehen, siehe andere Sportarten. G2 hat sich das in gewisser Weise selber zuzuschreiben und dann ist es halt bitter für die anderen, da sie jetzt auch ein "schwereres" Los haben.
#45 vor 3 Jahren
iCu94 587 Beiträge
fuNNa:eZ Preisgeld für GODnatic.


Jup. Olof re...ez monäY.
 
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz