ANZEIGE:

Yee_lmao1 Leaks

 
1
...


#1 vor 4 Jahren
shimmyy Threadersteller 63 Beiträge
Hallo,


jemand namens Yee_lmao1 gibt auf reddit an, Insiderwissen über die Pro-Szene zu haben. Er schreibt über kommende Teamwechsel und Spieler die cheaten. Möglicherweise ist er ein bekannter Hacker ("BigBoyHaci") aus der Runescape Szene und/ oder hatte schon mit Richard Lewis über Twitter Kontakt. Außerdem scheint ein ESEA Admin zu wissen, wer er ist.
Es geht hervor, dass er seine Informationen über die Steamcloud von Pro-Spielern erhalten hat.
Neben Cheatanschuldigungen (siehe Links) sagt er z. B., dass das LG-Lineup auf jeden Fall bald unter SK spielen wird und dass EG ggf. das RNG Line-up verpflichtet, jedoch mit ofnu anstelle von SPUNJ.
Kann sehr gut sein, dass er über noch mehr geschrieben hat, könnt ja dann selbst auf reddit oder vielleicht hltv weiterforschen, allerdings löscht der auch wohl öfters seine Kommentare.

Ist natürlich die Frage, wie glaubhaft der Typ ist. Das soll auch die Diskussionsgrundlage des Threads sein. Außerdem kann über seine Vorhersagen diskutiert werden und inwieweit cheaten in der Pro-Szene verbreitet ist.


Meine Meinung:
Also er gibt für nichts Beweise an und sagt auch nicht genau seine Methode oder Quelle zur Informationsbeschaffung. Seine Cheaterliste hätten viele so oder so ähnlich aufstellen können, weil sie die bekannten Cheatverdächtigen enthält. Wenn er jedoch wirklich ein bekannter und fähiger Hacker (z. B. "Doxing") aus einem anderen Spiel wäre, würde das ihm deutlich mehr Glaubwürdigekit verleihen.
Ob sich seine Vorhersagen bewahrheiten, werden wir bald sehen.
In wie weit die Pro-Szene cheaterverseucht ist, weiß ich nicht. Allerdings haben bestimmte bekannte Spieler in der Vergangenheit mMn mit ziemlicher Sicherheit gecheatet. (z. B. fnatic und bestimmte französische Spieler) Bei LG, von denen Spieler auch in der Liste sind, würde es mich persönlich nicht wundern, da sie in sehr kurzer Zeit das weltbeste Team wurden.


Links:
Reddit: www.reddit.com/r/VACsuc...d_future_teller_ask_me/
angebliche Cheater: prntscr.com/bfyzn6
Mögliche Identität(en): twitter.com/BigBoyHaci twitter.com/RLewisRepor...atus/742518045621538816
bearbeitet von shimmyy am 14.06.2016, 04:29
#2 vor 4 Jahren
masel. 701 Beiträge
also niko und flusha kann ich mir ja noch gut vorstellen ... aber fallen?!?!
denke nicht dass das stimmt
in der pro-szene cheaten bestimmt welche.. ich mein bei den preisgeldern lohnt es sich definitiv
bearbeitet von masel. am 14.06.2016, 04:54
#3 vor 4 Jahren
Shroudiplant 0 Beiträge
apex,shox,kennyS,k1o,seized und olof cheaten sicher nicht.

Kann sein das bei kenny,shox,apex der fan aus mir spricht aber ich bin mir sicher das sie nicht cheaten.


Bei Niko würde es mich nicht wundern, krimz ? Sonst wäre krimz doch viel besser, höhere hs rate oder sowas bzw bisschen bessere K/D er hat nur 38% HS rate, also für einen riffler doch extrem schlecht.



LG könnte cheaten weil die sind in paar Monaten wirklich absolut krass geworden.
bearbeitet von 7ieben am 14.06.2016, 08:00
#6 vor 4 Jahren
masel. 701 Beiträge
Shroudiplant:apex,shox,kennyS,k1o,seized und olof cheaten sicher nicht.

Kann sein das bei kenny,shox,apex der fan aus mir spricht aber ich bin mir sicher das sie nicht cheaten.


Bei Niko würde es mich nicht wundern, krimz ? Sonst wäre krimz doch viel besser, höhere hs rate oder sowas bzw bisschen bessere K/D er hat nur 38% HS rate, also für einen riffler doch extrem schlecht.



LG könnte cheaten weil die sind in paar Monaten wirklich absolut krass geworden.


krimz denke ich auch nicht und flusha könnte sein ja aber 100%ig ist es dennoch nicht
bearbeitet von 7ieben am 14.06.2016, 07:53
#8 vor 4 Jahren
masel. 701 Beiträge
und fallen möchte ich einfach nicht wahr haben also PSSSSSSSCHT!!!!!!
bearbeitet von 7ieben am 14.06.2016, 07:57
#9 vor 4 Jahren
Shroudiplant 0 Beiträge
masel.:[quote=Shroudiplant][quote=masel.]

und fallen möchte ich einfach nicht wahr haben also PSSSSSSSCHT!!!!!!


ich will apex,shox,kennyS,k1o,seized und olof auch nicht war haben. Olof ist einfach der perfekte spieler, extrem guter Entry und awper.
bearbeitet von 7ieben am 14.06.2016, 07:57
#10 vor 4 Jahren
LMNTRiXx 59 Beiträge
ich denke ziemlich viele haben was am laufen! Ich kann mir einfach nicht vorstellen das man solange so Konstanz spielen kann und frags zieht! Bei krimz könnt es auch so eingestellt sein das die meisten hits auf den Body gehen. Aber solang halt keiner gebannt wird sind alle clean ...
#11 vor 4 Jahren
ebO_HE1ST 278 Beiträge
Shroudiplant:
masel.:

und fallen möchte ich einfach nicht wahr haben also PSSSSSSSCHT!!!!!!


ich will apex,shox,kennyS,k1o,seized und olof auch nicht war haben. Olof ist einfach der perfekte spieler, extrem guter Entry und awper.


Naja wenn olof einer der perfekte rifler und awp Spieler ist kann man schon mal hinterfragen warum?
K.a. ob die Liste stimmt. Aber es cheaten auf jeden Fall Pro Spieler, kann mir keiner sagen das alle clean sind.
bearbeitet von 7ieben am 14.06.2016, 07:55
#12 vor 4 Jahren
7ieben Projektleitung 3831 Beiträge

Also er gibt für nichts Beweise an und sagt auch nicht genau seine Methode oder Quelle zur Informationsbeschaffung.


Damit ist das Thema doch abgeschlossen.
#13 vor 4 Jahren
panto 100 Beiträge
Die Liste kann so nicht stimmen, denn da fehlt Denissports!
#14 vor 4 Jahren
area. 0 Beiträge
Das lustige an der Sache ist, er hatte bisher mit allen Aussagen (was Spielerwechsel betraf) recht.
#15 vor 4 Jahren
syrN 1249 Beiträge
Zu sagen, dass KQLY cheatet, nachdem er einen VAC hatte, kann ich auch. Ebenso Flusha hatte seine Szenen, bin ich mir bis heute sicher, dass er zumindest damals was laufen hatte.
snax oder byali hatte vor kurzen auch noch auffällig viele komische Szenen, bin mir nur nicht sicher, wer von beiden es war. Und auch k0nfig kommt manchmal komisch rüber. Ist jedoch alles nur ein Verdacht.

Der Rest? Entweder cheaten die so legit, dass man keinen wirklichen Unterschied bemerkt oder sie cheaten nicht.
Wobei ich zumindest am Anfang dachte, dass LG cheatet. Aber auch da bin ich mir mittlerweile gar nicht mehr sicher. Haben halt plötzlich gut aufgedreht, auf einmal ein Major gewonnen. Und mir kann niemand erzählen, dass er das aufm Schirm hatte. ^^

Nebenher gibt er bewusst keine Quellen an, keine eindeutigen Beweise etc., weswegen sich das Thema für mich eh schon wieder erledigt hat.

Was Spielerwechsel angeht, sehe ich es genauso wie area. Das ist tatsächlich komisch.
Das scheint echt extremes Glück zu sein, oder er weiß tatsächlich mehr als der Normalo unter uns.
bearbeitet von syrN am 14.06.2016, 08:38
#16 vor 4 Jahren
Zwensson 47 Beiträge
Entweder weiss der Typ wirklich was oder er will sich nur wichtig machen und ein bisschen Unruhe reinbringen.
Klar, so lange keine eindeutigen Beweise auf dem Tisch liegen ist alles Spekulation.

An anderer Stelle habe ich meine Meinung schon mal erwähnt:
Hier und da gibt es bestimmt einige Pro-Spieler die ab und zu mal "Unterstützungen" am Laufen haben.
Selbst wenn Valve oder irgendeine andere Orga das wüsste, würden sie nichts dagegen tun.
Stellt Euch nur mal vor was passieren würde, wenn das rauskommt? RIP CS:GO
#17 vor 4 Jahren
aKaToti 473 Beiträge
Laut reddit soll das steel sein .
#18 vor 4 Jahren
Robberg 10 Beiträge
Als smn damals gebannt wurde ging er ja direkt in die Offensive und hat behauptet, dass 30-40% der Pros cheaten.
Als KQLY gebannt wurde gab er kurz danach auch ein Statement ab: Der Coder (glaube supex0 wars) hatte ihm ja erzählt dass er noch einige andere Pros versorge und die Sache safe sei.

Nach den ganzen seltsamen Szenen die immer wieder auftauchen denk ich auch dass da was dran ist dass es in der ProSzene einige Jungs gibt die "was am Laufen haben".

flusha, apex oder auch ein shox cheaten bzw. haben früher IMO sicher ab und an angemacht. (https://www.youtube.com/watch?v=iN0oQexqQ-M ... Shox hatte ja noch 2 krasse Szenen: Einmal auf Cache in der Mitte und auf Dust2 bei den long doors)

Mal sehn obs in nächster Zeit vorm Major nochmal krasse News gibt ^^
#20 vor 4 Jahren
area. 0 Beiträge
GoldenKoi:
Als KQLY gebannt wurde gab er kurz danach auch ein Statement ab: Der Coder (glaube supex0 wars) hatte ihm ja erzählt dass er noch einige andere Pros versorge und die Sache safe sei.


Dieser Coder muss dann aber ein ziemlicher Anfänger gewesen sein, KQLY war zu geizig geld auszugeben und hat mit nem etwas besseren public gecheatet der dann VAC detected wurde.

Dazu kommt das den Cheat mehrere Leute im Einsatz hatten wodurch er auch detected wurde.
bearbeitet von area. am 14.06.2016, 09:32
#21 vor 4 Jahren
LEichentuch 4 Beiträge
twitter.com/RLewisRepor...atus/742518045621538816
Richard Lewis kennt ihn aus seinem professionellen Umfeld.

Da er schon vorher mit allen Vorhersagen recht hatte, spricht für mich leider alles dafür, dass auch die Cheatanschuldigungen Hand und Fuß haben.

Dass er seine Quelle nicht preisgibt, liegt daran, dass er nicht möchte, dass Valve das Leck stopft.

gyazo.com/db75e23f4940a739eb8099c53c0b6b12

Außerdem behauptet er noch, dass nur der Majorsieg von NiP legit war.

i.imgur.com/pJu39LJ.png

Das wahre Problem ist meiner Meinung nach, dass Valve diese Spieler nie VACen wird. Denn wenn sie das tun würden, wären von den Top 10 Teams nur noch NiP, Astralis, Immortals und Liquid ohne gebannte Spieler übrig. Und das ist nur unter Berücksichtigung der Liste an Individuen, laut einem der Links erwartet er in jedem Team mindestens einen Cheater.
#22 vor 4 Jahren
area. 0 Beiträge
LEichentuch:
Das wahre Problem ist meiner Meinung nach, dass Valve diese Spieler nie VACen wird. Denn wenn sie das tun würden, wären von den Top 10 Teams nur noch NiP, Astralis, Immortals und Liquid ohne gebannte Spieler übrig. Und das ist nur unter Berücksichtigung der Liste an Individuen, laut einem der Links erwartet er in jedem Team mindestens einen Cheater.


Valve hat noch nie nen Cheater gebannt - wie stellst du dir das vor das die Valve mitarbeiter zu Gaben gehen und fragen ob sie den roten Knopf drücken dürfen? :)

VAC bannt Spieler, allerdings nur diejenigen die mit schlecht gecodedten Cheats spielen.

Das ist ja auch der Grund warum VAC=Cheat, würden VAC-Bans manuell verhängt werden, wären Fehler möglich, das Risiko geht Valve nicht ein.

Und locker ist das RL selbst ^^
bearbeitet von area. am 14.06.2016, 09:56
#23 vor 4 Jahren
LEichentuch 4 Beiträge
area.:
Valve hat noch nie nen Cheater gebannt - wie stellst du dir das vor das die Valve mitarbeiter zu Gaben gehen und fragen ob sie den roten Knopf drücken dürfen? :)

VAC bannt Spieler, allerdings nur diejenigen die mit schlecht gecodedten Cheats spielen.


Natürlich meine ich damit, dass Valve die Profile von den Top 10 Teams vor Bans schützt.
Wenn die alle gebannt werden würden, wettet keiner mehr. Und sind wir mal ehrlich, CS:GO wurde erst richtig beliebt, als die Skinwetterei losging. Im Umkehrschluss bricht die Viewerbase weg, wenn keiner mehr wettet und RIP CS:GO. Daher wird Valve alles tun um einen Massenban der Pros zu umgehen.

Es ist allerdings in Valves Interesse VAC waves von Durchschnittsspielern zu haben, um das Spiel relativ clean zu halten und uns zu suggerieren, dass demnach auch die Proszene sauber sei.
#24 vor 4 Jahren
Kiss my Feet 413 Beiträge
LEichentuch:
Das ist ja auch der Grund warum VAC=Cheat, würden VAC-Bans manuell verhängt werden, wären Fehler möglich, das Risiko geht Valve nicht ein.


Ich glaube es geht hier eher darum, dass VAC ausnahmen machen könnte. Es erkennt zwar automatisch Cheats, aber die VAC-Coder können ohne weiteres Ausnahmen hinzufügen. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass die Major Teams nichtmal überprüft werden von VAC und auch nicht ins Overwatch kommen, sowas ist ganz einfach mit SteamID's etc. Du siehst ja auch bei den Pros (die auf einen Major spielten) das ihr Team im Hauptmenü über den Rank angezeigt werden, ich selbst gehe davon aus, dass ab da dann schon nicht mehr überprüft wird, bedenke, dass dies erst NACH den VAC Bans von KQLY, SF und den anderen Schmutz kam. Ich habe keine Beweise dafür und will es auch nicht als Fakt dastellen oder so, ich wollte nur den "Denkanstoß" geben, dass dies eine Möglichkeit sein KÖNNTE.
#25 vor 4 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Valve hat aber mit den Wettportalen nichts am Hut.
Wenns nach Valve gehen würde, dann wärs am Besten wenn man nur über den offiziellen Markt handelt.
Pro Spieler werden genauso von VAC gebannt wie jeder 0815 Spieler.
Und dann ist es egal, ob die Topteams dann alle betroffen wären.
Falls die besagten Spieler wirklich cheaten sollten und das kommt raus, dann wird wenigstens danach etwas getan um so einen riesen Skandal nicht ein zweites Mal erleben zu müssen. Denn es würde Valve zwar Schaden. Aber da es genug Spieler und Teams gibt die nachrücken wird sich die Szene schon davon erholen.

Außerdem ist das was er geschrieben hat einfach 0 belegt. Kann ja jeder sowas schreiben. Mir würde es auch keiner glauben. Also wieso sollte man das bei ihm?
#26 vor 4 Jahren
S4L 74 Beiträge
LEichentuch:
Da er schon vorher mit allen Vorhersagen recht hatte, spricht für mich leider alles dafür, dass auch die Cheatanschuldigungen Hand und Fuß haben.


Ich glaube das ist genau das was er will. Jedoch insiderwissen über Teamwechsel etc. sind was ganz anderes als Infos über Cheater. Um solches Insiderwissen zu haben musst du nur in die Szene involviert sein, Thorin hat ja zum Beispiel auch gesagt dass er jetzt schon weis wen Liquid als nächstes Rekrutiert. Jedoch infos ob jemand cheatet ist nochma was ganz anderes, das wird dir wohl kaum irgendjemand leichtsinnig sagen.
Von irgendwelchen Replays kann man wohl kaum beurteilen ob jemand cheatet oder nicht, diese Replays sind so unglaublich verbuggt, das wirst du wohl kaum sehen ob jemand tatsächlich was an hat oder einfach mal glück hat. Das einzige was mich sehr sehr skeptisch macht ist das man grade auf den Majors spätestens seit dem Kqly Bann extreme Anticheat methoden einsetzen sollte, wovon man aber seltsamerweise nichts mitbekommt.
#27 vor 4 Jahren
bronkz 256 Beiträge
Recht oder unrecht. Fakt ist das die Dunkelziffer der pro´s die was am Laufen haben in den top 10-20 höher ist als wir alle denken...wie in jeder Sportart einfach...

der dauerhafte druck stetig besser zu sein, konstant 100% zu geben...cs:go wächst, die Preisgelder, die Turniere etc...ist doch logisch...und wenn es nur ein ticken ist der sie besser macht, das machts am Ende aus :) traurig aber wahr...
#28 vor 4 Jahren
S4L 74 Beiträge
Bibi Blocksberg:Denn es würde Valve zwar Schaden. Aber da es genug Spieler und Teams gibt die nachrücken wird sich die Szene schon davon erholen.


Ich glaube du unterschätzt das extrem. E-sport fängt grade erst an, die ganze Sache wird erst jetzt richtig groß und verbreitet sich auch im mainstream, siehe E-Leauge. Wenn jetzt plötzlich herauskommt, dass das komplette Toplevel nur geschummelt war würde das eine riesige Welle schlagen und den E-Sport generell und im besonderen CS:GO extrem stark schädigen.
#29 vor 4 Jahren
blingi 127 Beiträge
syrN:Der Rest? Entweder cheaten die so legit, dass man keinen wirklichen Unterschied bemerkt oder sie cheaten nicht.


Merkt man halt eigentlich schon, bin seit langer Zeit der Meinung dass diese Spieler cheaten während Teams wie NiP und Astralis clean sind da sie nie irgendwelche komischen Szenen haben und daher auch oft der Erfolg bei ihnen ausbleibt.
bearbeitet von blingi am 14.06.2016, 10:32
 
1
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz