ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Esl pro League wildcard

Esl pro League wildcard

 
1


#1 vor 3 Jahren
MLGeld Threadersteller 104 Beiträge
Soweit ich es mitbekommen habe, gibt die esl jetzt der Community die Chance zu voten, wer in der nächsten esl pro League Season einen Spot bekommen soll. Wobei die beiden Teams mit den meisten Votes ein bo3 um den Spot spielen.
Jedoch hat auch Virtus Pro die Chance wieder dort zu spielen obwohl sie sich trotz Relegation nicht halten konnten und ihre Teilnahme an der Liga darunter (esea Premiere (?)) verweigern.
Ich persönlich finde den Schritt nicht gut, obwohl es von der Spielstärke gerechtfertigt ist.
Eure Meinung?


pro.eslgaming.com/csgo/...eason4-wildcard-voting/
#2 vor 3 Jahren
sawyer170 169 Beiträge
absolut lächerlich mehr brauch man dazu net sagen.
#3 vor 3 Jahren
Bastitrix 430 Beiträge
Finde ich auch nicht Fair anderen Teams gegenüber
#4 vor 3 Jahren
S1m0n.de 135 Beiträge
ez 4 ence
#5 vor 3 Jahren
rK. 716 Beiträge
sawyer170:absolut lächerlich mehr brauch man dazu net sagen.
#6 vor 3 Jahren
LucasxGER 196 Beiträge
Also mir war von anfang an klar, dass VP die Wildcard bekommt.. ob dieses Voting jz sein muss.. keine Ahnung..
#7 vor 3 Jahren
der_magic 51 Beiträge
Naja mit dem Voting ist die ESL fein raus. Schliesslich haben "wir" dann VP gevotet
#8 vor 3 Jahren
MeXeD 189 Beiträge
Wie viel Virtus der ESL bezahlt hat :D
#9 vor 3 Jahren
Galaxy997 10 Beiträge
MeXeD:Wie viel Virtus der ESL bezahlt hat :D


das ganze eleague preisgeld kappa
#10 vor 3 Jahren
nafetS. 435 Beiträge
Pronax:

Cant say that im suprised that @esl finds yet another way to get vp into esl pro series ^^ how many chances can a team get?



twitter.com/GODpronax/status/760516047673892865

@g5taz @ESL they should invite u guys directly whrn its so obvious that they will fo everything they can anyway to get you into the league



twitter.com/GODpronax/status/760529629971120128
#11 vor 3 Jahren
BRrrh 51 Beiträge
rK.:
sawyer170:absolut lächerlich mehr brauch man dazu net sagen.
#12 vor 3 Jahren
DerYann 0 Beiträge
Echt unsportlich gegenüber Penta.

Penta gewinnt mit ach und krach gegen VP, nur damit VP jetzt so gut wie direkt wieder eingeladen wird.

Hätte VP das Spiel gewonnen, wäre Penta sicherlich nicht in diesem Voting.
bearbeitet von DerYann am 02.08.2016, 22:31
#13 vor 3 Jahren
BestCarpenter 73 Beiträge
BRrrh:
rK.:
sawyer170:absolut lächerlich mehr brauch man dazu net sagen.
#14 vor 3 Jahren
cubediablo 4 Beiträge
Auf der anderen Seite wäre es doch sehr schade, wenn der kürzliche Eleague-Gewinner und Cologne-Halbfinalist nicht in der Pro League vertreten ist.
Ein bisschen unfair ist es vielleicht schon, aber VP's Leistungen in den beiden letzten Majors waren super und deswegen kann man ihnen das schon gönnen, auch wenn ich pronax zustimme, man hätte sie auch gleich direkt einladen können. Aber dafür kriegt auch ein amerikanisches Team mehr die Chance.
#15 vor 3 Jahren
VBelf 150 Beiträge
Finde nicht, dass die letzten LAN Ergebnisse eine Rolle spielen sollten, sie sind vollkommen zurecht sportlich abgestiegen, haben in der Relegation gegen Penta verloren und somit absolut kein Recht in dieser Liga weiter spielen zu dürfen. Wer für VP votet, dem geht halt auch jeglicher Sportsgeist flöten.
#16 vor 3 Jahren
MXKappa 23 Beiträge
cubediablo:Auf der anderen Seite wäre es doch sehr schade, wenn der kürzliche Eleague-Gewinner und Cologne-Halbfinalist nicht in der Pro League vertreten ist.
Ein bisschen unfair ist es vielleicht schon, aber VP's Leistungen in den beiden letzten Majors waren super und deswegen kann man ihnen das schon gönnen, auch wenn ich pronax zustimme, man hätte sie auch gleich direkt einladen können. Aber dafür kriegt auch ein amerikanisches Team mehr die Chance.


Wen jucken die letzten Events? Es geht um deren Leistung bei der letzten Esl-Pro-League und dort haben sie verkackt und somit sind sie raus. Einfach und Fertig!
#17 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3751 Beiträge
cubediablo:Auf der anderen Seite wäre es doch sehr schade, wenn der kürzliche Eleague-Gewinner und Cologne-Halbfinalist nicht in der Pro League vertreten ist.
Ein bisschen unfair ist es vielleicht schon, aber VP's Leistungen in den beiden letzten Majors waren super und deswegen kann man ihnen das schon gönnen, auch wenn ich pronax zustimme, man hätte sie auch gleich direkt einladen können. Aber dafür kriegt auch ein amerikanisches Team mehr die Chance.


...dann hätte man sie mit dieser Begründung auch einladen können.
Doch wieso tut man das nicht? Korrekt, weil man damit das Qualifikations-System ad absurdum führen würde. Also greift man auf eine Alternative zurück, bei welcher man nachher nicht selber der Schuldige ist, sondern eben diesen Schuld zumindest bedingt abschieben kann.
#18 vor 3 Jahren
cubediablo 4 Beiträge
7ieben:...dann hätte man sie mit dieser Begründung auch einladen können.
Doch wieso tut man das nicht? Korrekt, weil man damit das Qualifikations-System ad absurdum führen würde. Also greift man auf eine Alternative zurück, bei welcher man nachher nicht selber der Schuldige ist, sondern eben diesen Schuld zumindest bedingt abschieben kann.


Hätte man keine Abstimmung gemacht, wäre das Geschrei noch größer. Die sportlichste Entscheidung ist das jetzt freilich nicht, aber es hat auch viele positive Seiten.
#19 vor 3 Jahren
jottka 202 Beiträge
Da sieht man halt wieder wie lächerlich esport doch ist. Sie wollen überall als professionell etc etc angesehen werden und dann sowas. Wer absteigt, steigt nunmal ab und muss wieder aufsteigen.
Oder gibts jetzt in der Bundesliga en Voting, wenn ein Verein wie Hamburg doch mal absteigt, dass sie doch drinbleiben, weil es die Liga attraktiver macht? Ich glaube nicht.

So sehr ich es VP nach den letzten Leistungen gönnen würde, (und auch weil sie in der ESL Pro League geddost wurden), wer nunmal zu schlecht spielt ist selber Schuld...Einfach nur traurig die Aktion
#20 vor 3 Jahren
cLaun 354 Beiträge
Braucht man sich nicht aufzuregen, die Wildcard Regel gibt es seit letzter Saison wo FaZe und Renegades eingeladen wurden. Das sie jetzt das Voting und Bo3 unter den Top-Votes noch machen ist seltsam aber nicht unbedingt was schlechtes.
#21 vor 3 Jahren
dfB 250 Beiträge
cubediablo:Hätte man keine Abstimmung gemacht, wäre das Geschrei noch größer. Die sportlichste Entscheidung ist das jetzt freilich nicht, aber es hat auch viele positive Seiten.


wo sind denn bitte die positiven seiten davon?

wildcards und invites in ligen mit direkten auf und abstiegsregeln... nie so eine gequirlte scheiße gelesen.
die polen sind regulär abgestiegen und weigern sich durch zeigen von leistungen wieder aufzusteigen.
sportsgeist und professionalität vermisst man nicht ohne grund in esport.


lächerlichste nummer die die esl je gerissen hat. zeigt mal wieder was für dilettanten bei der esl sitzen.
mr. bister alias failphunk ließt doch hier bei 99dmg mit, oder?
lieber michael bister,
bitte geh mal ins nebenbüro und erklär deinen kollegen bei der pro league, dass so eine nummer absolut schädlich für den sport ist.

vll soltle man den verantwortlichen bei VP und der esl pro league auch mal erklären, dass es im sport keine rosinenpickerei gibt und geben darf.

edit, @claun:
ja mag sein, aber das macht es nicht "besser". sowas gehört nicht und ist unfair und affig gegenüber den teams die sich mit schweiß eine teilnahme erspielt haben oder erspielen wollen. ich würde sowas als einen tritt in das gesicht/die eier (man möge sich das passende aussuchen) empfinden.
bearbeitet von dfB am 03.08.2016, 10:56
#22 vor 3 Jahren
jottka 202 Beiträge
cLaun:Braucht man sich nicht aufzuregen, die Wildcard Regel gibt es seit letzter Saison wo FaZe und Renegades eingeladen wurden. Das sie jetzt das Voting und Bo3 unter den Top-Votes noch machen ist seltsam aber nicht unbedingt was schlechtes.


Das ist nicht seltsam, sondern einfach nur komplett bescheuert, dumm, stupide und respektlos gegenüber anderen teams, die sich auf sportlichem Weg qualifiziert haben bzw. sich in der Liga gehalten haben.
Aber zu dir und deinen Ansichten gibt es eh keine Worte ;DDDD
#24 vor 3 Jahren
nebulein 1656 Beiträge
Virtus Pro hat das Relegationsmatch verloren. Somit sind sie für mich der direkte Absteiger und dürften an so einem Voting nicht teilnehmen. Sie wollen nicht Premier League spielen? Pf ist doch ihr Problem. Ich verstehe sowas nicht, da gibt es ambitionierte Teams wie z.b. Godsent, die mit Sicherheit finanziell nicht so gut aufgestellt sind, wie Virtus Pro und lange nicht die Fanbase haben.

Wie soll ein Nachwuchsteam denn da hin kommen, wenns von so vielen Faktoren abhängig ist? Einfach nur ne ziemlich bescheuerte Nummer das ganze.
#25 vor 3 Jahren
GEXOOOOO 207 Beiträge
es gibt doch ein decider match zwischen den zwei meist-gevoteten teams jeder region. also soll godsent VP halt schlagen (gehe jetzt mal davon aus, dass GS #2 wird, außer es gibt so viele Russen die für Gambit voten). finde das system gar nicht so schlecht.

habe für VP und TSM gevotet.
#26 vor 3 Jahren
D3nn15 338 Beiträge
jottka:Da sieht man halt wieder wie lächerlich esport doch ist. Sie wollen überall als professionell etc etc angesehen werden und dann sowas. Wer absteigt, steigt nunmal ab und muss wieder aufsteigen.
Oder gibts jetzt in der Bundesliga en Voting, wenn ein Verein wie Hamburg doch mal absteigt, dass sie doch drinbleiben, weil es die Liga attraktiver macht? Ich glaube nicht.


Trifft es eigentlich sehr gut. So schade es ist das VP nicht dabei ist, in dem Moment wo man "Beliebtheit" über die sportliche Leistung stellt hebelt man das Leistungsprinzip einfach komplett außer Kraft und das geht nun mal leider für eine professionelle Liga nicht, sofern man gerne seine Glaubwürdigkeit behalten möchte.

So gerne ich VP spielen sehe aber es ist für Team, die um die Teilnahme kämpfen mussten, einfach bitter.
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz