ANZEIGE:

JDM über CS

2


#26 vor 3 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
cloverleaf:
fuNNa:
Raka:

Und die ganzen Pro's sollten sich vllt erstmal an die eigene Nase greifen. Seit Herbst 2014 ist bekannt das es cheater in der Pro szene gibt. Und was hat sich bis jetzt verändert ? NICHTS


Nur weil flusha der beste Spieler der Welt ist, hat er noch lange nicht an.

Spoiler


weinst du?


Trage ich ein mTw Avatar?
#27 vor 3 Jahren
ST0R3Z 664 Beiträge
McViper11:Wie alle über CSGO weinen. Macht ihr mal ein Spiel wie CSGO, wird nicht annährend so gut. Hört auf zu meckern ich bin gelernter Fachinformatiker ich weiß wie schwer es ist so etwas mathematisch auf einer geologischen Ebene auszurechnen.


Kompletter Schwachsinn lol

Valve kehrt sich einfach nen Dreck um CS:GO. Das ist alles
#28 vor 3 Jahren
dave2k 31 Beiträge
McViper11:Wie alle über CSGO weinen. Macht ihr mal ein Spiel wie CSGO, wird nicht annährend so gut. Hört auf zu meckern ich bin gelernter Fachinformatiker ich weiß wie schwer es ist so etwas mathematisch auf einer geologischen Ebene auszurechnen.


Gelernter Fachinformatiker für was?

Durch dieses sehr schlechte Anti Cheat lässt sich nichts aufhalten, da man an dem Spiel so gut wie alles ändern kann wie man will. Wenn man es richtig macht bleiben die Cheats sogar mehrere Jahre undetected.

Jetzt für die jenigen die sowieso immer heulen, hab mir nen Aimbot mit Glow geschrieben der seit einem Jahr undetected ist. Peinlich genug oder?

Jetzt kommt aber das Problem anstatt alle hier rum zu "heulen", hört doch einfach alle auf damit sonst juckt das Valve sowieso nicht. Alle am Skins kaufen und MM spielen, ist genau so wie alle bei McDonalds essen obwohl jeder weiß, dass man nach einer Stunde wieder Hunger hat. Wird genug gekauft also wieso sollte McDonalds was ändern.
#29 vor 3 Jahren
yX3w___ 75 Beiträge
McViper11:Wie alle über CSGO weinen. Macht ihr mal ein Spiel wie CSGO, wird nicht annährend so gut. Hört auf zu meckern ich bin gelernter Fachinformatiker ich weiß wie schwer es ist so etwas mathematisch auf einer geologischen Ebene auszurechnen.


*facepalm lvl9000*
#30 vor 3 Jahren
mrHijDen 679 Beiträge
ST0R3Z:
McViper11:Wie alle über CSGO weinen. Macht ihr mal ein Spiel wie CSGO, wird nicht annährend so gut. Hört auf zu meckern ich bin gelernter Fachinformatiker ich weiß wie schwer es ist so etwas mathematisch auf einer geologischen Ebene auszurechnen.


Kompletter Schwachsinn lol

Valve kehrt sich einfach nen Dreck um CS:GO. Das ist alles



Einen dreck also ;)

Stimmt, die Supporten keine Tuniere, die machen 0
#31 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
snx-:
McViper11:Wie alle über CSGO weinen. Macht ihr mal ein Spiel wie CSGO, wird nicht annährend so gut. Hört auf zu meckern ich bin gelernter Fachinformatiker ich weiß wie schwer es ist so etwas mathematisch auf einer geologischen Ebene auszurechnen.


Gelernter Fachinformatiker für was?

Durch dieses sehr schlechte Anti Cheat lässt sich nichts aufhalten, da man an dem Spiel so gut wie alles ändern kann wie man will. Wenn man es richtig macht bleiben die Cheats sogar mehrere Jahre undetected.

Jetzt für die jenigen die sowieso immer heulen, hab mir nen Aimbot mit Glow geschrieben der seit einem Jahr undetected ist. Peinlich genug oder?

Jetzt kommt aber das Problem anstatt alle hier rum zu "heulen", hört doch einfach alle auf damit sonst juckt das Valve sowieso nicht. Alle am Skins kaufen und MM spielen, ist genau so wie alle bei McDonalds essen obwohl jeder weiß, dass man nach einer Stunde wieder Hunger hat. Wird genug gekauft also wieso sollte McDonalds was ändern.


Und ich wette mit dir wenn du Valve zeigen würdest was du gecoded hast, dann könntest du trotzdem noch mindestens 1 Jahr damit spielen...
Aber zu der anderen Sache. Wie bringt man millionen von Spielern dazu mal kein Geld ins Spiel zu stecken? zZ sind die Gamma2 Skins noch relativ gut im Kurs. Da die Preise zurück gehen, werden davon jetzt erst mal ne Menge Keys gekauft. Dann kommt ja mit sicherheit bald noch ne neue Operation. Also werden wieder fleißig Pässe verkauft. Und bevor die Preise von Gamma2 im Keller sind kommt wieder ne neue Case. usw. usw.
#32 vor 3 Jahren
god_sommer 0 Beiträge
Ich glaube wenn sich ALLE pros weigern würden das Game zu spielen weil es einfach nur Kaputt ist dann würde sich Valve mal um csgo kümmern. Hoffe ich mal und wenn nicht dann wissen wir wie wichtig csgo für Valve ist.
#33 vor 3 Jahren
ST0R3Z 664 Beiträge
Mathe:
ST0R3Z:
McViper11:Wie alle über CSGO weinen. Macht ihr mal ein Spiel wie CSGO, wird nicht annährend so gut. Hört auf zu meckern ich bin gelernter Fachinformatiker ich weiß wie schwer es ist so etwas mathematisch auf einer geologischen Ebene auszurechnen.


Kompletter Schwachsinn lol

Valve kehrt sich einfach nen Dreck um CS:GO. Das ist alles



Einen dreck also ;)

Stimmt, die Supporten keine Tuniere, die machen 0


Ist so, guck dir mal den Vergleich mit Dota 2 an oder Beispiel Blizzard mit Overwatch, LoL genau das gleiche. Valve ist CS:GO dagegen scheiß egal.
#34 vor 3 Jahren
Wayneman 239 Beiträge
god_sommer:Ich glaube wenn sich ALLE pros weigern würden das Game zu spielen weil es einfach nur Kaputt ist dann würde sich Valve mal um csgo kümmern.




Sagt mir doch bitte mal: Was ist denn an dem Spiel so kaputt dass es ja scheinbar nichtmal mehr spielbar ist?

Ich kann mich seit der Beta nicht dran erinnern dass CS jemals nicht spielbar war...
Vergleicht CS:GO doch bitte mal mit anderen Games - vielleicht wird euch dann bewusst, welchen Luxus wir mit CS genießen.

Es wurde auch schon bereits oft versucht CS besser zu machen -> TO:AoT, CS:ProMod, etc.
Das Ergebnis war immer das Selbe: Nettes Spiel - aber besser waren sie nie und vor allem bei weitem weniger Bugfrei.

"Aber, aber, aber...Volvo hat so viel $$$, die sollen endlich mal ihr Game raffen und vorallem VAC!!!111elf"
Was sollen sie denn machen? Niemand kann mit der Cheatentwicklung mithalten. Wollt ihr alle ein ESEA Rootkit Backdoor Trojaner auf die Platte damit ihr safe MM daddeln könnt? Und selbst dann gibt es keine Garantie. Ja, VAC ist suboptimal - es kann aber leider auch nicht viel besser sein, selbst wenn es wollte.
#35 vor 3 Jahren
EinsDreiEins... 198 Beiträge
god_sommer:Ich glaube wenn sich ALLE pros weigern würden das Game zu spielen weil es einfach nur Kaputt ist dann würde sich Valve mal um csgo kümmern. Hoffe ich mal und wenn nicht dann wissen wir wie wichtig csgo für Valve ist.


Was ist denn so kaputt daran?
Jetzt Zähl mir mal bitte 5 schwerwiegende Punkte auf... Ich wette es ist kein einziger dabei, über den man nicht hinwegsehen kann!
bearbeitet von EinsDreiEinsZwei am 03.09.2016, 19:41
#36 vor 3 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
Wayneman:

Sagt mir doch bitte mal: Was ist denn an dem Spiel so kaputt dass es ja scheinbar nichtmal mehr spielbar ist?


Wenn ich meine Waffe abfeuere, sollen die Kugeln auch dorthin hinfliegen, wo ich hinschieße und nicht in den nächsten interstelleren Raum.





Defuse-Crouch-Animation bzw. Planting-Animation ist des Todes verbuggt und haben völlig andere und nicht korrekte Hitboxen bzw. Models als wenn sich das Modell nicht in der Position befindet.




gfycat.com/HarmlessConstantGrassspider


gfycat.com/FlimsyFondDalmatian

Über ADAD wird schon seit 2013 gemeckert und noch nicht gefixxt.

Völlig abstruse Animationen von den Modellen, die es unmöglich machen jemanden zu killen.



Hit-Registration abhängig von der Qualität des Servers

Immer noch keine 128 Tick Server für MM ist fast schon eine Schande

100% Jumpshot Accuracy


oddshot.tv/shot/MLG/UzqzbbpWzbZKPYkPaguKIlJO


clips.twitch.tv/esl_csgo/HorribleKoupreyHotPokket

Pistols sind stärker als Rifles

HE Nade ist macht absolut keinen Damage

mat_postprocess_enable lässt sich immer noch nicht clientseitig einstellen

Casual und MM cheaterverseucht, man muss auf Drittanbieter ausweichen, für die man auch monatlich noch zahlen muss

Demoui völlig bugverseucht, wie soll man da anständig seine Demos analysieren?

Peekeradvantage

Aber statt sich mal diesen Problemen zu widmen, ändert man lieber die Sounds der Waffen oder veröffentlich neue Cases.
#37 vor 3 Jahren
god_sommer 0 Beiträge
funna was meinst du mit ADAD ? Etwa movement und wenn ja was daran schlimm?
#38 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
god_sommer:Ich glaube wenn sich ALLE pros weigern würden das Game zu spielen weil es einfach nur Kaputt ist dann würde sich Valve mal um csgo kümmern. Hoffe ich mal und wenn nicht dann wissen wir wie wichtig csgo für Valve ist.


Ohne mir jetzt alles weitere durchgelesen zu haben.
Die Pros werden dafür bezahlt. Das ist ihr Job. Die können sich nicht einfach weigern zu spielen. Sie könnten höchstens aufhören Skins zu nutzen.
Außerdem ist das Spiel nicht kaputt. Es gibt nur ein paar Punkte die optimierungsbedürftig sind.
#39 vor 3 Jahren
Wayneman 239 Beiträge
fuNNa:*snip*

Das sind alles valide Kritikpunkte, da kann dir wohl kaum jemand widersprechen. Natürlich wäre es wünschenswert wenn diese Dinge nachgebessert werden. Valves Updatepolitik und Prioritätensetzung ist mir auch oft ein Rätsel.
Sicherlich trifft man bei Valve auch mal falsche Entscheidungen. Manche Entscheidungen sind vielleicht auch nicht von Aussen nachvollziehbar aber dennoch richtig.

Trotzdem kann ich die Frage, ob CS aufgrund all der von dir gelisteten Probleme kaputt oder unspielbar ist, eindeutig mit nein beantworten. Die Popularität und die Spielerzahlen sprechen da eine ganz deutliche Sprache.

Nehmt das Spiel am besten ein bischen weniger ernst. Ein nicht registrierter Shot ist kein Weltuntergang. Und ausserdem: Vergesst nicht, dass jeder von den Problemen betroffen ist, nicht nur ihr selbst! Wenn ihr eine Runde/ein Duell wegen Bullshit verliert, ruft euch ins Gedächtnis wie oft ihr von genau diesem Bullshit schon profitiert habt.
bearbeitet von Wayneman am 03.09.2016, 22:45
#40 vor 3 Jahren
MrDoodlez 82 Beiträge
naja mir ist auch aufgefallen das es seit dem letzten tollen update öfters zu diesem tollen feature kommt .... vorallem bekommt man voll oft nun noscopes mit der awp ab gg valve kb mehr zu spielen
bearbeitet von MrDoodlez am 03.09.2016, 23:30
#41 vor 3 Jahren
pcghx_busch 0 Beiträge
fuNNa:
Wayneman:

Sagt mir doch bitte mal: Was ist denn an dem Spiel so kaputt dass es ja scheinbar nichtmal mehr spielbar ist?


Wenn ich meine Waffe abfeuere, sollen die Kugeln auch dorthin hinfliegen, wo ich hinschieße und nicht in den nächsten interstelleren Raum.





Defuse-Crouch-Animation bzw. Planting-Animation ist des Todes verbuggt und haben völlig andere und nicht korrekte Hitboxen bzw. Models als wenn sich das Modell nicht in der Position befindet.



gfycat.com/HarmlessConstantGrassspider

gfycat.com/FlimsyFondDalmatian

Über ADAD wird schon seit 2013 gemeckert und noch nicht gefixxt.

Völlig abstruse Animationen von den Modellen, die es unmöglich machen jemanden zu killen.



Hit-Registration abhängig von der Qualität des Servers

Immer noch keine 128 Tick Server für MM ist fast schon eine Schande

100% Jumpshot Accuracy

oddshot.tv/shot/MLG/UzqzbbpWzbZKPYkPaguKIlJO

clips.twitch.tv/esl_csgo/HorribleKoupreyHotPokket

Pistols sind stärker als Rifles

HE Nade ist macht absolut keinen Damage

mat_postprocess_enable lässt sich immer noch nicht clientseitig einstellen

Casual und MM cheaterverseucht, man muss auf Drittanbieter ausweichen, für die man auch monatlich noch zahlen muss

Demoui völlig bugverseucht, wie soll man da anständig seine Demos analysieren?

Peekeradvantage

Aber statt sich mal diesen Problemen zu widmen, ändert man lieber die Sounds der Waffen oder veröffentlich neue Cases.


Das ist das erste mal, dass ich etwas von dir lese, was nicht total komisch ist, und wo ich dir sogar zustimme ^^
bearbeitet von pcghx_busch am 03.09.2016, 23:57
#42 vor 3 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
Wayneman:
Trotzdem kann ich die Frage, ob CS aufgrund all der von dir gelisteten Probleme kaputt oder unspielbar ist, eindeutig mit nein beantworten.


Natürlich ist es das, was ist das bitte für eine Frage?

Wieso soll man bitte Zeit in das Spiel investieren und in sein Aiming bzw. der Gamesense, wenn letztlich der RNG über Sieg oder Niederlage entscheidet?
Ich spiele nicht Hearthstone oder League of Legends, wo der RNG einen großen Einfluss auf das Spiel hat, sondern Counter-Strike, wo der Skill entscheidet und nichts anderes.

Die Popularität und die Spielerzahlen sprechen da eine ganz deutliche Sprache.


Was willst du sonst spielen?

Overwatch? Langweilig und überhaupt nicht für den Competetive-Markt bzw. Hardcore-Markt gedacht
UT? Interessiert sich kein Schwein dafür
CoD? Hat nur noch auf der Konsolen-Basis einen eSports-Markt und ist seit CoD4 kein Spiel für den Competitive-Markt mehr, außerdem verbuggt bis zum schieß-mich-tod, unbalanced und bietet nicht mal eigentständige Server an, sondern nur P2P-Server
Battlefield? War noch nie ein eSports-Titel, sondern gemacht für den Casual-Markt

Gibt halt nix im Shooter-Bereich, den man sonst spielen kann.

Nehmt das Spiel am besten ein bischen weniger ernst.


CS war, ist und wird nie ein Spiel für Casual sein. Wer keine Lust hat Zeit in das Spiel zu investieren und die steile Lernkurve empor zu steigen, der hat hier nichts verloren.
Ich spiele CS nicht aus fun, sondern um zu gewinnen, sonst nichts und wenn man von einem Bot umgehackt wird oder ein Schuss daneben geht wegen der schlechter Programmierung, dann hat man allen Grund das Spiel noch ernster zu nehmen.
#43 vor 3 Jahren
Raka 1033 Beiträge
Wayneman:
fuNNa:*snip*

Das sind alles valide Kritikpunkte, da kann dir wohl kaum jemand widersprechen. Natürlich wäre es wünschenswert wenn diese Dinge nachgebessert werden. Valves Updatepolitik und Prioritätensetzung ist mir auch oft ein Rätsel.
Sicherlich trifft man bei Valve auch mal falsche Entscheidungen. Manche Entscheidungen sind vielleicht auch nicht von Aussen nachvollziehbar aber dennoch richtig.

Trotzdem kann ich die Frage, ob CS aufgrund all der von dir gelisteten Probleme kaputt oder unspielbar ist, eindeutig mit nein beantworten. Die Popularität und die Spielerzahlen sprechen da eine ganz deutliche Sprache.

Nehmt das Spiel am besten ein bischen weniger ernst. Ein nicht registrierter Shot ist kein Weltuntergang. Und ausserdem: Vergesst nicht, dass jeder von den Problemen betroffen ist, nicht nur ihr selbst! Wenn ihr eine Runde/ein Duell wegen Bullshit verliert, ruft euch ins Gedächtnis wie oft ihr von genau diesem Bullshit schon profitiert habt.


Es ist doch einfach in Mode Valve zu flamen. Sieht man doch an den meisten Kommentaren in dem Thread.
Mit ausnahme von Funna hat keiner irgendwelche Vorschläge gemacht. Ich glaub die meisten wissen auch gar nicht was cs:go so schlecht macht. Sie quatschen einfach das nach, was sie von den Pro's hören.

Und zum Thema Spielerzahlen wär ich vorsichtig. Bis jetzt verliert cs:go immer mehr Spieler.
#44 vor 3 Jahren
pcghx_busch 0 Beiträge
Raka:
Wayneman:
fuNNa:*snip*

Das sind alles valide Kritikpunkte, da kann dir wohl kaum jemand widersprechen. Natürlich wäre es wünschenswert wenn diese Dinge nachgebessert werden. Valves Updatepolitik und Prioritätensetzung ist mir auch oft ein Rätsel.
Sicherlich trifft man bei Valve auch mal falsche Entscheidungen. Manche Entscheidungen sind vielleicht auch nicht von Aussen nachvollziehbar aber dennoch richtig.

Trotzdem kann ich die Frage, ob CS aufgrund all der von dir gelisteten Probleme kaputt oder unspielbar ist, eindeutig mit nein beantworten. Die Popularität und die Spielerzahlen sprechen da eine ganz deutliche Sprache.

Nehmt das Spiel am besten ein bischen weniger ernst. Ein nicht registrierter Shot ist kein Weltuntergang. Und ausserdem: Vergesst nicht, dass jeder von den Problemen betroffen ist, nicht nur ihr selbst! Wenn ihr eine Runde/ein Duell wegen Bullshit verliert, ruft euch ins Gedächtnis wie oft ihr von genau diesem Bullshit schon profitiert habt.


Es ist doch einfach in Mode Valve zu flamen. Sieht man doch an den meisten Kommentaren in dem Thread.
Mit ausnahme von Funna hat keiner irgendwelche Vorschläge gemacht. Ich glaub die meisten wissen auch gar nicht was cs:go so schlecht macht. Sie quatschen einfach das nach, was sie von den Pro's hören.

Und zum Thema Spielerzahlen wär ich vorsichtig. Bis jetzt verliert cs:go immer mehr Spieler.


Sehe ich absolut genau so.

Die Leute wollen einfach nur haten, auf den Zug aufspringen mehr nicht. Die hälfte weiß gar nicht genau wovon wir überhaupt reden.

Bin da größtenteils auch mit fuNNa einer Meinung.

Pistolen verändern
Am Movement arbeiten (Leitern usw.)
Hitreg bzw. Hitbox bei defusen und planten usw.
Jumpshot accuracy (Scout, und der 100% acc bug)
Peekers advantage
Die UI überarbeiten usw.

Generell ein overhaul welches das game verbessert, und nicht einerfach Skins und Sound updates, die unnötig af sind.

Und vor allem bugs fixen wie z.B: Bomb stuck spots... Das ist mMn gamebraking, und das nicht nur im MM oder ESEA, das passier auch einige male in Pro matches. Und sowas gehört sofort gefixed, und sowas dauert keine 5 minuten.
#45 vor 3 Jahren
Wayneman 239 Beiträge
fuNNa:
Wieso soll man bitte Zeit in das Spiel investieren und in sein Aiming bzw. der Gamesense, wenn letztlich der RNG über Sieg oder Niederlage entscheidet?
Ich spiele nicht Hearthstone oder League of Legends, wo der RNG einen großen Einfluss auf das Spiel hat, sondern Counter-Strike, wo der Skill entscheidet und nichts anderes.

Ich nehme an über RNGs kann man sich ewig streiten. Zu viel ist schlecht, zu wenig ist langweilig. Wo der Sweetspot liegt ist halt Geschmackssache. Wer auf Null RNG steht müsste sich auch darüber echauf­fie­ren dass es Spread gibt. Andererseits können RNGs auch einen Aspekt von Skill aufzeigen: Die Fähigkeit zu adapten.



Was willst du sonst spielen?

Overwatch? Langweilig und überhaupt nicht für den Competetive-Markt bzw. Hardcore-Markt gedacht
UT? Interessiert sich kein Schwein dafür
CoD? Hat nur noch auf der Konsolen-Basis einen eSports-Markt und ist seit CoD4 kein Spiel für den Competitive-Markt mehr, außerdem verbuggt bis zum schieß-mich-tod, unbalanced und bietet nicht mal eigentständige Server an, sondern nur P2P-Server
Battlefield? War noch nie ein eSports-Titel, sondern gemacht für den Casual-Markt

Gibt halt nix im Shooter-Bereich, den man sonst spielen kann.

100% Zustimmung. Aber eigentlich untermauerst du damit nur mein Argument das CS im globalen Vergleich in einer super Form ist. Es gibt halt nix besseres...

Selbst die nervigstens Dinge wie Hit-Reg sind völlig harmlos im Vergleich. Das problem wird auch technisch bedingt immer zu einem gewissen Maß bestehen solange dies server-sided berechnet wird. Wäre die Alternative (Client-Sided Hit-Reg = 100%) denn wirklich besser? Ich habe das in anderen Spielen schon erlebt: Während es sich sehr befriedigend anfühlt wenn auch alle Shots reingehen, so ist es umso frustrierender ständig durch die aberwitzigstens Lagshot geholt zu werden.

Solange Games online gespielt werden und von der Leitung der Teilnehmer abhängig sind wird es diese Probleme immer geben. Das gleiche gilt für Peekers Advantage - ich sehe da keine Möglichkeit dies zu eleminieren solange man nicht im LAN spielt. Und somit bringt's eiegtnlich auch nichts sich drüber aufzuregen...wir meckern ja auch nicht rum dass wir uns im RL den Naturgesetzen unterwerfen müssen.


CS war, ist und wird nie ein Spiel für Casual sein. Wer keine Lust hat Zeit in das Spiel zu investieren und die steile Lernkurve empor zu steigen, der hat hier nichts verloren.
Ich spiele CS nicht aus fun, sondern um zu gewinnen, sonst nichts und wenn man von einem Bot umgehackt wird oder ein Schuss daneben geht wegen der schlechter Programmierung, dann hat man allen Grund das Spiel noch ernster zu nehmen.

Ich spiele auch (meistens) um zu gewinnen, aber irgendwann erlangte ich die Erkenntnis dass mir nur die Lust vergeht wenn ich mich aufrege. Seither nehme ich alles viel gelassener. Wenn mich mal wieder ein Spinbotter umhackt zuck ich nur noch mit den Schultern.
Da Wettkampfspiele für 99,99% der Teilnehmer eben ein Spiel bleiben und niemals ein Beruf werden bleibt doch eh nur ein "vernünftiger" Motivator: Spielspaß.
Wenn ich nur meine Lebenszeit verschwenden würde, weil mir bewusst ist eh niemals ein Pro zu werden, und dabei nichtmal Spaß hätte, dann wäre ich wohl ziemlich deprimiert.


Ps:
Ich war für einen Moment doch recht belustigt der Ironie geschuldet dass ausgerechnet fuNNa nicht aus fun zockt :)
bearbeitet von Wayneman am 04.09.2016, 02:18
#46 vor 3 Jahren
Doant47 86 Beiträge
myfriend:Also es gibt soo viele andere Spielemacher die es richtig machen ! Ein sehr großes Beispiel ist Riot... einfach mal eine Vorschau auf Verbesserungen geben offen sein und mit der Gemeinschaft zusammen arbeiten. Anstatt auf fragen nur Gegenfragen gestellen und Misstände wehement abwehren und darauf zupochen das das Gegenargument zieht!


xD Riot und Esport mhm ... da kennt sich aber jemand aus ... Riot ist bei weiten kein gutes Beispiel (und sogar nach Aussagen von einem LOL Moderator sogar weit hinter Valve hinterher)
bearbeitet von Doant47 am 04.09.2016, 02:48
#47 vor 3 Jahren
pcghx_busch 0 Beiträge
Wayneman:Das gleiche gilt für Peekers Advantage - ich sehe da keine Möglichkeit dies zu


In 1.6 gab es sowas nicht, und ich hatte damit nie Probleme gehabt in 1.6, im gegenteil, da habe ich das Gefühl das es besser läuft, und eher direkt ist.
#48 vor 3 Jahren
Doant47 86 Beiträge
Wayneman:
god_sommer:Ich glaube wenn sich ALLE pros weigern würden das Game zu spielen weil es einfach nur Kaputt ist dann würde sich Valve mal um csgo kümmern.




Sagt mir doch bitte mal: Was ist denn an dem Spiel so kaputt dass es ja scheinbar nichtmal mehr spielbar ist?

Ich kann mich seit der Beta nicht dran erinnern dass CS jemals nicht spielbar war...
Vergleicht CS:GO doch bitte mal mit anderen Games - vielleicht wird euch dann bewusst, welchen Luxus wir mit CS genießen.

Es wurde auch schon bereits oft versucht CS besser zu machen -> TO:AoT, CS:ProMod, etc.
Das Ergebnis war immer das Selbe: Nettes Spiel - aber besser waren sie nie und vor allem bei weitem weniger Bugfrei.

"Aber, aber, aber...Volvo hat so viel $$$, die sollen endlich mal ihr Game raffen und vorallem VAC!!!111elf"
Was sollen sie denn machen? Niemand kann mit der Cheatentwicklung mithalten. Wollt ihr alle ein ESEA Rootkit Backdoor Trojaner auf die Platte damit ihr safe MM daddeln könnt? Und selbst dann gibt es keine Garantie. Ja, VAC ist suboptimal - es kann aber leider auch nicht viel besser sein, selbst wenn es wollte.


Wenn alle Pros aufhören das Spiel zu Spielen passiert eins: Sie bekommen kein Geld mehr ... Der Esport ist ihr Beruf und auch wenn sie äußerhalb vom Esport andere Tätigkeinten wie zB YT/Twitch-Streams haben sind die meisten trz von CSGO zumindest in einen gewissen Rahmen abhängig

Und zum Thema Cheats: Wie so oft im Leben sind die "Bösen Jungs den Guten voraus" - erst vor kurzem wurde ein angeblich "unknackbarer Kopierschutz" massentauglich mit einer Software umgangen - ähnlich ist es hier. Cheats wird es immer geben weil die Cheat-Entwickler immer neue Wege finden werden
#49 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
1.6 war auch nicht perfekt. Und das Spiel ist einfach tot.
#50 vor 3 Jahren
pcghx_busch 0 Beiträge
Bibi Blocksberg:1.6 war auch nicht perfekt. Und das Spiel ist einfach tot.


1.6 hat mehr Spieler als so manch anderes Spiel, welches für kurzem erschien (NMS) oder ein älteres beispiel wäre da Source usw.

Für ein Spiel welches über 16 Jahre alt ist, und 20k Spieler pro Tag hat, ist das sehr gut, und noch lange nicht tot. Auch wenn im vergleich zu damals natürlich mehr gespielt haben.

Aber das es nicht perfekt war/ist, stimme ich dir zu. (mMn immer noch besser als go)
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz