ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » ALTERNATE aTTaX Communitytreff | Sammelthread

ALTERNATE aTTaX Communitytreff | Sammelthread

...
12
...


#293 vor 2 Jahren
Lukas_L99 441 Beiträge
Ich hab auch nie auf einem hohen Level gespielt, aber ich habe das Gefühl dass "fulltime-gehen" jetzt keinen so großen Effekt auf die individuelle Leistung hat, aber es vielleicht einfach weniger Stress bedeutet. Kann mich aber auch täuschen, lasse mich gerne überraschen!
#294 vor 2 Jahren
hypnokay 1332 Beiträge
gibt durchaus 2 szenarien die ich kurz anmerken möchte. dazu ziehe ich einen vergleich. "unprofessionell vs professionell" wir gehen von einem 18 jährigen Menschen aus, einmal mit normaler Arbeit und einmal als PRO. Ganz einfach, pauschal den Tag durchgehen und nach Entspannung und Belastung einteilen.

unprofessionell(semi-prof Team):

6 Uhr Aufstehen
7 Uhr zur Arbeit fahren (Belastung)
8 - 16:45 Uhr Arbeiten (Belastung!!!)
17:30 Uhr nach Hause fahren (Belastung)
18-19 Uhr Haushalt, Essen, ect (Belastung)
ab 19 Uhr Youtube, Surfen, Webite abchecken, Daddeln, Warm Zocken. (Entspannung)
20 Uhr Theorie, Taktik, Positioning ect. (Belastung)
21 Uhr Pracc (Belastung)
22 Uhr Pracc (Belastung)
23 Uhr Cooldown, Lesen, Bettfertig machen ect. (Entspannung)
24-6 Uhr Schlafen


professionell:

11 Uhr Aufstehen und gemütlich Frühstücken, gffs. mit Mates im LANHaus (Entspannung)
12 Uhr Warmdaddeln, Surfen, Youtube, w/e (Enstpannung)
13 Uhr Freizeit (Entspannung)
14 Uhr Theorie, Taktik usw. (Belastung)
15 Uhr Pause, Essen (Entspannung)
16 Uhr Pracc (Belastung)
17 Uhr Pracc (Belastung)
17-18 Uhr Pause, Spaziergang, Massage, Jacuzzi, Gespräch mit Psychologen, Coach, Managern, Captain w/E (Entspannung)
18 Uhr Pracc (Belastung)
19 Uhr Pracc (Belastung)
20-20:30 Uhr Pause, Essen, Telefonate, Community Abchecken w/e (Entspannung)
21 Uhr Pracc (Belastung)
22 Uhr Pracc (Belastung) Training Ende
und dann bis 2 Uhr Nachts chillen/streamen



glaube kann sich jeder selbst jetzt die antworten rausziehen oder ich rege ne diskussion an :)
de facto gillt noch zu sagen, wie es die vorschreiber schon gemacht haben. du kannst dich viel besser und mehr auf csgo konzentrieren als auf andere dinge. gleichzeitig hast du von der stundenzahl ein deutlich besseres verhältnis zwischen belastung und entspannung
#295 vor 2 Jahren
Zure. 541 Beiträge
Denke das kommt auch auf die Motivation des Einzelnen an. In meinem letzten Urlaub habe ich persönlich sehr viel Zeit in CS investiert (viel mehr, als es mir ohne Urlaub möglich ist) und da habe ich schon gemerkt, dass Fulltime CS sehr viel bringen kann. Ist aber eben auch eine Frage der Motivation, wie viele Demos man sich dann wirklich reinzieht und wie viel man daddelt.

Ich bin also der festen Überzeugung, dass es einen großen Unterschied machen kann. Vor allem für Spieler, die jetzt das erste mal Fulltime gehen und somit nun erstmals 100% Fokus auf CS legen können.
bearbeitet von Zure. am 06.06.2017, 15:44
#296 vor 2 Jahren
McBudaTea 0 Beiträge
Sportlich würde es natürlich dem Team und den einzelnen Spieler individuell weiter bringen, wenn man sich voll und ganz auf CS konzentrieren könnte. Die Frage ist, ob es sich für das Team, für die einzelne Spieler und die Organisation das ganze Sinn macht. Ein Profisportler zu sein, bringt erhebliche Opportunitätskosten mit sich. In der Zeit, wo man diese Karriere folgt, machen andere Leute z.B. ihre Ausbildung oder Studium. Die Karriere eines Profisportlers ist zeitlich begrenzt. Sofern man nicht gerade zu den Spitzenteams gehört, bringt es finanziell nicht sonderlich viel ein. Was man in dieser Zeit gelernt hat, ist nur sehr begrenzt auf andere Bereiche übertragbar. Es ist ein ein hohes Risiko als eine Profisportler werden zu wollen. Zudem ist sehr unwahrscheinlich, dass alle Spieler das nötige Talent haben bzw. die Komposition an Spielern in diesen Team passend für ein Profiteam ist.
#297 vor 2 Jahren
the_glove 152 Beiträge
McBudaTea:Sportlich würde es natürlich dem Team und den einzelnen Spieler individuell weiter bringen, wenn man sich voll und ganz auf CS konzentrieren könnte. Die Frage ist, ob es sich für das Team, für die einzelne Spieler und die Organisation das ganze Sinn macht. Ein Profisportler zu sein, bringt erhebliche Opportunitätskosten mit sich. In der Zeit, wo man diese Karriere folgt, machen andere Leute z.B. ihre Ausbildung oder Studium. Die Karriere eines Profisportlers ist zeitlich begrenzt. Sofern man nicht gerade zu den Spitzenteams gehört, bringt es finanziell nicht sonderlich viel ein. Was man in dieser Zeit gelernt hat, ist nur sehr begrenzt auf andere Bereiche übertragbar. Es ist ein ein hohes Risiko als eine Profisportler werden zu wollen. Zudem ist sehr unwahrscheinlich, dass alle Spieler das nötige Talent haben bzw. die Komposition an Spielern in diesen Team passend für ein Profiteam ist.


aber ... sie gehen doch vollzeit

#298 vor 2 Jahren
McBudaTea 0 Beiträge
the_glove:
McBudaTea:Sportlich würde es natürlich dem Team und den einzelnen Spieler individuell weiter bringen, wenn man sich voll und ganz auf CS konzentrieren könnte. Die Frage ist, ob es sich für das Team, für die einzelne Spieler und die Organisation das ganze Sinn macht. Ein Profisportler zu sein, bringt erhebliche Opportunitätskosten mit sich. In der Zeit, wo man diese Karriere folgt, machen andere Leute z.B. ihre Ausbildung oder Studium. Die Karriere eines Profisportlers ist zeitlich begrenzt. Sofern man nicht gerade zu den Spitzenteams gehört, bringt es finanziell nicht sonderlich viel ein. Was man in dieser Zeit gelernt hat, ist nur sehr begrenzt auf andere Bereiche übertragbar. Es ist ein ein hohes Risiko als eine Profisportler werden zu wollen. Zudem ist sehr unwahrscheinlich, dass alle Spieler das nötige Talent haben bzw. die Komposition an Spielern in diesen Team passend für ein Profiteam ist.


aber ... sie gehen doch vollzeit



Viel Glück dabei (Mein ich nicht sarkastisch).
bearbeitet von McBudaTea am 06.06.2017, 20:24
#299 vor 2 Jahren
-abdulrahman... 307 Beiträge
wo ist syrson?
#300 vor 2 Jahren
Jack1909 84 Beiträge
Einfach mal Leben wegschmeißen und cs spielen, warum tun Leute sowas?

Irgendwann sind sie zu alt für den Arbeitsmarkt oder völlig raus aus ihren ursprünglichen Jobs.
bearbeitet von Jack1909 am 06.06.2017, 21:32
#301 vor 2 Jahren
the_glove 152 Beiträge
Jack1909:Einfach mal Leben wegschmeißen und cs spielen, warum tun Leute sowas?

Irgendwann sind sie zu alt für den Arbeitsmarkt oder völlig raus aus ihren ursprünglichen Jobs.


leben wegschmeißen :D

ohne weiter darauf einzugehen, denke ich, dass das jeder für sich selbst entscheiden und verantworten kann.
bearbeitet von the_glove am 06.06.2017, 21:49
#302 vor 2 Jahren
iamthewall 4984 Beiträge
Jack1909:Einfach mal Leben wegschmeißen und cs spielen, warum tun Leute sowas?

Irgendwann sind sie zu alt für den Arbeitsmarkt oder völlig raus aus ihren ursprünglichen Jobs.


gab hier schon genügend Diskussionen zum Thema. Zusammenfassend: Der deutsche Arbeitsmarkt ist zwar relativ konservativ, aber eben längst nicht mehr so "zurückgeblieben" (h3h3), wie einige 1950er-Zukunftsverweigerer wie du sich das so vorstellen. Etwas "PROFESSIONELL" zu betreiben, zu den besten der Besten in etwas zu gehören, erfordert etliche (Soft-) Skills und zeugt von Disziplin, Ehrgeiz und vielen anderen sehr guten und erstrebenswerten Eigenschaften.

Nur die dorftrotteligsten Möchtegern-BWLer der 80er werden so etwas als negativ in ner Bewerbung auffassen.


btw: hfgl attax! <3
#303 vor 2 Jahren
Lorenzo von ... 0 Beiträge
daftrobot:
Jack1909:Einfach mal Leben wegschmeißen und cs spielen, warum tun Leute sowas?

Irgendwann sind sie zu alt für den Arbeitsmarkt oder völlig raus aus ihren ursprünglichen Jobs.


gab hier schon genügend Diskussionen zum Thema. Zusammenfassend: Der deutsche Arbeitsmarkt ist zwar relativ konservativ, aber eben längst nicht mehr so "zurückgeblieben" (h3h3), wie einige 1950er-Zukunftsverweigerer wie du sich das so vorstellen. Etwas "PROFESSIONELL" zu betreiben, zu den besten der Besten in etwas zu gehören, erfordert etliche (Soft-) Skills und zeugt von Disziplin, Ehrgeiz und vielen anderen sehr guten und erstrebenswerten Eigenschaften.

Nur die dorftrotteligsten Möchtegern-BWLer der 80er werden so etwas als negativ in ner Bewerbung auffassen.


btw: hfgl attax! <3


+1
#304 vor 2 Jahren
gooooodie 16 Beiträge
daftrobot:
Jack1909:Einfach mal Leben wegschmeißen und cs spielen, warum tun Leute sowas?

Irgendwann sind sie zu alt für den Arbeitsmarkt oder völlig raus aus ihren ursprünglichen Jobs.


gab hier schon genügend Diskussionen zum Thema. Zusammenfassend: Der deutsche Arbeitsmarkt ist zwar relativ konservativ, aber eben längst nicht mehr so "zurückgeblieben" (h3h3), wie einige 1950er-Zukunftsverweigerer wie du sich das so vorstellen. Etwas "PROFESSIONELL" zu betreiben, zu den besten der Besten in etwas zu gehören, erfordert etliche (Soft-) Skills und zeugt von Disziplin, Ehrgeiz und vielen anderen sehr guten und erstrebenswerten Eigenschaften.

Nur die dorftrotteligsten Möchtegern-BWLer der 80er werden so etwas als negativ in ner Bewerbung auffassen.


btw: hfgl attax! <3


So unsachlich würde ich es nicht ausdrücken, aber aus Sicht eines Arbeitgebers kann ich nur zustimmen: Wer mehrere Jahre CS:GO oder andere eSport-Titel auf höchstem Niveau bzw als Vollzeit-"Job" gespielt hat, hat mit Sicherheit eine gute Grundlage für den Einstieg in eine "normale" Arbeit nach Ende der eSport-Karriere. Natürlich ist Erfolg im eSport keine Garantie für späteren Erfolg auf dem Arbeitsmarkt, aber das ist ein Studium genauso wenig.

Mit Sicherheit ist es besser sich in jungen Jahren vollkommen dem eSport zu widmen, wenn man dafür auch ein gutes Gehalt erhält oder eine realistische Chance darauf sieht, als 10 Jahre "nebenbei" zu studieren und eigentlich trotzdem die meiste Zeit ins Spiel zu investieren, so wie es viele Pros / Semipros tun. Erfolglos in beiden Bereichen kommt am schlechtesten an und wirkt zudem auch noch unentschlossen ;-)
#305 vor 2 Jahren
S1m0n.de 135 Beiträge
Was ist eigentlich momentan mit attax los?
Schlecht in der esea gestartet mit niederlagen die wirklich nicht hätten sein müssen
jetzt neulich auch noch gegen divizon verloren
Und spielt syrsoN überhaupt noch
#306 vor 2 Jahren
Fibou 231 Beiträge
S1m0n.de:Was ist eigentlich momentan mit attax los?
Schlecht in der esea gestartet mit niederlagen die wirklich nicht hätten sein müssen
jetzt neulich auch noch gegen divizon verloren
Und spielt syrsoN überhaupt noch


ja tut er ist gerade fertig mit studium oder was auch immer er gemacht hat jetzt spielt er fulltime, marky ist nur da für den konkurenzkampf damit jeder jederzeit rausgenommen werden kann bei schlechten Leistungen
#307 vor 2 Jahren
Destillator 303 Beiträge
S1m0n.de:Was ist eigentlich momentan mit attax los?
Schlecht in der esea gestartet mit niederlagen die wirklich nicht hätten sein müssen
jetzt neulich auch noch gegen divizon verloren
Und spielt syrsoN überhaupt noch



twitter.com/syrsoN1/status/877129650920710144
#308 vor 2 Jahren
jiNcg 742 Beiträge
Ist syrson jetzt komplett raus?
#309 vor 2 Jahren
H1ghRoll3r 189 Beiträge
Jin--:Ist syrson jetzt komplett raus?


Würde mich auch mal echt interessieren. War doch eigentlich mit der beste Spieler bei Attax. Schade ihn nicht mehr spielen zu sehen.
bearbeitet von H1ghRoll3r am 09.07.2017, 14:20
#310 vor 2 Jahren
Fibou 231 Beiträge
H1ghRoll3r:
Jin--:Ist syrson jetzt komplett raus?


Würde mich auch mal echt interessieren. War doch eigentlich mit der beste Spieler bei Attax. Schade ihn nicht mehr spielen zu sehen.


ne wie gesagt die machen das halt wie im fussball wer gut spielt der spielt dann auch und anscheinend sind die anderen gerade besser, zumindest meinte attax das so wie sie marky verpflichtet haben das sie das LU immer so routieren.
#311 vor 2 Jahren
snake-41 363 Beiträge
Der marky ist einfach ein witz, skill und noch viel mehr imagetechnisch.

völliger fail move syrson zu ersetzen bzw. ziehen zu lassen.
#312 vor 2 Jahren
Webero11 90 Beiträge
syrson ist der beste spieler in dem lu
#313 vor 2 Jahren
lilJ 333 Beiträge
Felix1408:
H1ghRoll3r:
Jin--:Ist syrson jetzt komplett raus?


Würde mich auch mal echt interessieren. War doch eigentlich mit der beste Spieler bei Attax. Schade ihn nicht mehr spielen zu sehen.


ne wie gesagt die machen das halt wie im fussball wer gut spielt der spielt dann auch und anscheinend sind die anderen gerade besser, zumindest meinte attax das so wie sie marky verpflichtet haben das sie das LU immer so routieren.


Syrson war meines Wissens doch mit den Abschlussarbeiten beschäftigt - Marky war zum heutigen Zeitpunkt sicherlich eingespielter mit dem Lineup. Ich schätze da wird sich in den nächsten Wochen noch etwas tun.
#314 vor 2 Jahren
kossyast 130 Beiträge
snake-41:Der marky ist einfach ein witz, skill und noch viel mehr imagetechnisch.

völliger fail move syrson zu ersetzen bzw. ziehen zu lassen.


Meine Damen und Herren,
hier ein wahrer Experte.
#315 vor 2 Jahren
DRN96 1051 Beiträge
snake-41:Der marky ist einfach ein witz, skill und noch viel mehr imagetechnisch.

völliger fail move syrson zu ersetzen bzw. ziehen zu lassen.


Also ich lieb ihn
#316 vor 2 Jahren
jiNcg 742 Beiträge
youtu.be/w9e3EQ-RVkY?t=364

Verstehe ich schon richtig dass Syrson dauerhaft raus ist oder?
#317 vor 2 Jahren
the_glove 152 Beiträge
Jin--: youtu.be/w9e3EQ-RVkY?t=364

Verstehe ich schon richtig dass Syrson dauerhaft raus ist oder?


glaube/hoffe nicht, würde irgendwie keinen sinn ergeben. fande das team mit syrson und auch syrson selbst eigentlich ziemlich stark teilweise.
...
12
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz