ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » CSGO Update 16/09/2016

CSGO Update 16/09/2016

 
4


#78 vor 4 Jahren
nebulein 1762 Beiträge
Hm mehr Fokus auf One Taps ist wegpatchen des Einzelskills? Von mir aus hätten die, die Spraycontrol sogar noch schwieriger machen können, finde man merkt da nach paar Tagen schon gar keinen Unterschied mehr zu vorher.

Auch das man jetzt Mollys an Stellen benutzen kann, wo es vorher durch ne Smoke verhindert wurde, bietet doch eher mehr Möglichkeiten und mehr Spielraum die Nades noch intensiver einzusetzen. Auch hier sehe ich jetzt nicht wo das Spiel völlig Casual wird.

Genauso ist das Update der gesamten Soundpalette durchaus etwas was ich begrüße. Klar bei Nuke hat man den Boostspot am Silo entfernt, aber bedenkt man mal das der gesamte obere Bereich überarbeitet wurde, fände ich da jetzt auch einen Boostspot fehl am Platz. Es hat die Map zudem offener gemacht, was für die Bo1 Matches dringend notwendig war. Davor war nuke doch für das als CT startende Team nach der Kniferound ein Freewin.

Die haupten Baustellen die das Spiel hat, hats eben auch irgendwie seit Jahren und die werden nicht angegangen. Generell ist der Einstieg bei Cs Go leichter als bei einem 1.6 aber das ist seit bestehen schon so bzw. liegt der Fokus bei Go eben woanders.

Grundsätzlich liegen die Probleme bei Cs Go einfach darin, dass so gut wie gar nicht auf die Ideen, Bedürfnisse und Vorschläge der Pro Gamer eingegangen wird, dabei ist das quasi die Haupteinnahmequelle von Valve. Denn deswegen ist das Game so beliebt. Auf der anderen Seite sehe ich aber auch die Community als ein Teil des Problems an.

Valve bringt neue Sounds - Shitstorm
Valve bringt ne neue Waffe - Shitstorm
Valve überarbeitet eine alte Map - Shitstorm
Valve macht nichts - Shitstorm
Valve überarbeitet die Hitboxen - Shitstorm
Valve ändert den Spray der AK - shitstorm

Valve kann quasi machen was sie wollen und es endet immer im Shitstorm. Da kann ich auch zum Teil nachvollziehen, dass eben der Fokus nicht auf der Weiterentwicklung von Cs Go liegt, auch wenn sie mächtig viel Geld damit verdienen.

Grundsätzlich müsste Valve einfach Betaserver einführen, wo ein ausgewählter Kreis an Spielern mit testen und Rat zur Seite steht. Dann könnte man auch mal das Balancing der Pistols überdenken, diverse Bugs mal angehen, welche mit Sicherheit den Pros geläufig sind und natürlich das Spiel selbst auch weiterentwickeln.
#79 vor 4 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Das Problem ist, dass Valve für jeden Schritt den sie nach Vorne gehen auch 2 nach Hinten machen. Und ich kann mich mit vielen Sachen anfreunden wo >50% der Community gerade heult.
#80 vor 4 Jahren
Raka 1055 Beiträge
Das der hate gegen Valve teilweise lächerlich ist, steht doch außer Frage. Man muss doch nur hier im Forum schaun. Irgend ein Random pro sagt CS:GO ist und spielbar und schon reden die casual/die Spieler die keine ahnung von CS haben ihm nach. Aber Valve hat daran teilweise auch selbst schuld.

Man muss sich doch nur mal anschaun wie sich reddit entwickelt hat. Man sieht doch aktuell nur noch irgendwelchen insane/vac/ Holy shit shot. Vor 2 Jahren sah das ganze aber noch anders. Da gab es richtig gute threads. (bsp balancing von aztec)
Doch Valve hat diese beiträge ignoriert. Was zur Folge hat das es kaum noch gute Beiträge auf reddit gibt.

Ich glaub auch du hast das mit einzelskill falsch verstanden. Ich meine damit diverse sachen die einen spieler auszeichnen. In CS:GO geht es doch nur noch um Aim und kills. In 1.6 gab es eben nicht nur das aim wo ein spieler glänzen konnte. Da gab es Spieler die unglaublich krass im movement waren ( Neo ) etc.pp und genau diese diversen einzelskills existieren in cs:go nicht.
Bestes Beispiel ist doch das nade update vor paar jahren! Wenn ich sehe wie selbst global spieler keine ahnung haben wie man richtig flasht dann läuft doch irgendwas falsch! Und genau hier kommt das rechtklick nade update in spiel. Hier hat Valve eine möglichkeit gefunden wie selbst die keine ahnung haben pop flashen werfen können. Und genau das ist doch die sache die bei cs:go von anfang an falsch läuft. Valve versucht das Spieler einfach nur noch schießen müssen. Alle andere wird versucht aus dem Spieler zu entfernen.
Wieso soll ich lernen gute flashes zu werfen wenn ich doch einfach rechtsklick mit der flash machen kann ?
Wieso soll ich mir gedanken über mein stellungspiel machen, wenn ich einfach jede runde auf der selben Posi stehen kann ? Wallbangs gibs doch nicht. etc etc
Wieso soll ich mir gedanken über money management machen, wenn ich selbst mit tec+Kevlar einer m4 gleichwürdig bin ?

Valve setzt einfach falsche Prioritäten. Bestes Beispiel ist doch der neue sound der kommt wenn man magazin zur neige geht. Was soll der scheiß ? Wenn ich nicht raffe das ich keine muni mehr im magazin hab, das soll das auch bestraft werden.
Das gleiche gilt für die neuen Waffen sounds. Wieso steckt man arbeit in eine sache die kein Mensch braucht? Ich hab damit noch nichtmal ein Problem. Wenn Valve mir die Möglichkeit geben würde selbst zu entscheiden welche sounds ich haben will. Dann lass mich doch entscheiden ob ich lieber clean sounds für competive oder realistische sounds haben möchte.

Sachen wie zu starke Pistole / random decider map / kein Teammatchmaking / jumpshots werden einfach von Valve ignoriert. Das sind sachen die viel wichtiger sind als irgendwelche kacksounds.

Valve ist doch an den meisten shitstorm selbst dran schuld. Es fing doch schon bei mirage an. Keiner würde sich beschweren wenn man mirage in bessere Grafik geremake hätte. Nein Valve musste diverse Key elemente einfach ändern. Das es da zu einem shitstorm kommt ist doch klar. Das gleiche gilt auch diverse andere update (cz/revolver etc)

Aber am besten sieht man in welche richtung cs:go gehen soll an den neuen map (overpass/cbble/train/nuke). Man könnte meinen das alle 4 nicht unterschiedlicher sein könnten, doch in allen spiegelt sich eine Grundidee wieder. Mehr spannung durch mehr random.
Alle Maps sind so designt das man entweder etwas offen lassen muss oder mindestens ein Spieler gibt der kein support bekommen kann.
Man kann das ganze ganz gut an nuke zeigen.
2 A - 1 Rampe - 1 outside. Alleine outside zu halten ist unmöglich. Abgang + Outsidecat zu halten ist alleine einfach nicht machbar oder durch eine smoke zu kontern. Also könnte man den letzten verbleibende Spieler outside stellen. Das führt aber dazu das der Spieler an der rampe bei einem guten go keinerlei support bekommen kann. Sprich entweder er rastet aus oder er ist tot. Das hat nicht mit balancing zu tun sondern ist einfach nur randomfaktor der maps spanndender machen soll. Und das spiegelt sich auf allen neuen maps wieder.
#81 vor 4 Jahren
Vixgreif 171 Beiträge
nebulein:

Grundsätzlich liegen die Probleme bei Cs Go einfach darin, dass so gut wie gar nicht auf die Ideen, Bedürfnisse und Vorschläge der Pro Gamer eingegangen wird, dabei ist das quasi die Haupteinnahmequelle von Valve. Denn deswegen ist das Game so beliebt.
Auf der anderen Seite sehe ich aber auch die Community als ein Teil des Problems an.

Valve bringt neue Sounds - Shitstorm
Valve bringt ne neue Waffe - Shitstorm
Valve überarbeitet eine alte Map - Shitstorm
Valve macht nichts - Shitstorm
Valve überarbeitet die Hitboxen - Shitstorm
Valve ändert den Spray der AK - shitstorm

Valve kann quasi machen was sie wollen und es endet immer im Shitstorm. Da kann ich auch zum Teil nachvollziehen, dass eben der Fokus nicht auf der Weiterentwicklung von Cs Go liegt


Da muss ich doch jetzt ernsthaft ne Lanze brechen...für diese "shit Community"
Du beschreibst genau das richtige Problem, nämlich, dass Valve absolut keinen Shit drauf gibt, was die Community zur Verbesserung des Games anfügt und sagst dann gleichzeitig, dass wenn Valve was tut, dann auch zu einer hohen Wahrscheinlichkeit sowieso nen Shitstorm erntet.

Ja...und warum ist das so?

Neue Sounds wollte keiner - klingen zum Teil auch einfach räudig - ist aber Geschmackssache (bis auf das neue awp Gewitter, sry... das muss echt provokative Absicht sein)... sowas is aber meistens nach paar Wochen eh vergessen und wird hingenommen.

Valve bringt ne neue Waffe....den Revolver... dieser vernichtet einfach alles beim Release...Spiel ist somit wiedermal komplett zerstört....Waffe muss quasi boykottiert werden... wird generft, weil (Shitstorm)....und jetzt ist das Teil nicht mehr zu gebrauchen -> worth it.

Valve überarbeitet alte Maps...joa gut...auch in diesem Fall wieder vieles Ansichtssache... wird von der Community dann aber wie bei den Sounds meistens auch einfach hingenommen...

Ich diskutier jetzt aber nicht aus, warum man z.B. ein mirage, eine Map, die eigentlich jeder mochte, verändern musste, anstatt sie einfach nur Grafisch anzupassen oder es zumindest, genauso wie bei den Sounds...mit Feedback von Progamern optimiert.

Einfach nichts machen? Da kommen wir zu dem Punkt was alles gefordert wurde bzw. man machen könnte und wo die Prioritäten liegen...yep...auch deswegen wird ein "Waffensound-Update" geflamed. (Man könnte ja auch mal den 3D-Sound optimieren oder andere wichtige Sachen (Pistols etc.) *zwinker* )

Valve fixt die Hitboxen...juhu! jeder jubelt... und paar Monate später muss die Community selbst feststellen, dass das Ganze ja fürn Arsch war und verbuggt ist wie der letzte Rotz und selbst nach einer Lösung suchen.... und so nen Shitstorm lostreten, dass Valve wieder mal agieren muss, indem sies wieder mal fixen (yes..praise gaben!) mit nem betaclient!!!!! und dann haun sie einfach wieder irgendwas live, was nicht erst im betaclient getestet werden konnte..., damit die Community wieder ihren Spass hat....yes! shiiiitstorm Hallo!

Valve kann also machen was sie wollen? Nope... sie machen was sie wollen!
Und genau da liegt eben der Fehler...

Ich frage mich z.B auch schon seit dem Release des Internationals für Dota2, warum man sowas nicht einfach auch für CS macht?
Ciao 1 Mio Popel Major - Hallo 20 Mio Major.
Aber ne... das funktioniert sicher nicht *zwinker*

Valve Things.
bearbeitet von Vixgreif am 18.09.2016, 01:00
#82 vor 4 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
nebulein:
Valve bringt neue Sounds - Shitstorm


Niemand hat nach neuen Sounds gefragt, noch nach ihnen gefordert, schlichtweg eines der unnötigsten Updates des gesamten Spiels.
Nun ist die USP mit Schalli lauter (!) als ohne (!) Schalli und bei der AWP kriegst du beinnahe einen Hörschaden.

Statt die geringeren Ressourcen in eine Verbesserung des unfassbar grottigen direktionalen Sounds zu stecken (damit man die Gegner wenigstens mal hört), macht man so eine Kinderkacke.

Valve bringt ne neue Waffe - Shitstorm


Counter-Strike braucht keine neue Waffe. Man spielt seit Urzeiten mit der AK, M4 oder AWP, das reicht um in dem Spiel voranzukommen. Vielleicht sollten die Devs vorher mal die Waffen selber ausprobieren und besser studieren, bevor man so sowas wie einen Revolver auf die Masse loslässt.

Valve überarbeitet eine alte Map - Shitstorm


Das Nuke Remake ist deftig in die Hose gegangen. Starke Performance-Probleme, weil große Teile der Map geladen aber nicht genutzt werden bzw. überhaupt als Spieler betretbar sind. Die Übersicht der kompletten Karte leidet sehr, weil sie nicht einfach gehalten, sondern "vermodernisiert" und mit unnötigem Kram vollgemüllt wurde - ich kann ja mittlerweile nicht mehr zwischen Feind oder Objekt auf Close-Range unterscheiden.
Silo-Jump wurde casualisiert, damit jeder Bob dort oben hingehen und snipern kann.
Außerdem kannst du als CT nicht mal mehr alle Bereiche der Map abdecken, weil man als T über alle Ecken und Kanten auf die Bombsites rushen kann.

Die Map wurde weder von den Devs mal probegespielt, noch die Pro-Spieler um Rat oder Unterstützung gebeten.

Valve macht nichts - Shitstorm


Ja, wieso auch? Es gibt soviel in dem Spiel zu fixxen und alles was die machen ist ein schwules Musickit zu veröffentlichen.

Valve überarbeitet die Hitboxen - Shitstorm


Mit dem letzten Update sind die Hitboxen so schlecht wie nie zuvor.

Normal gehört das ganze System renoviert und nicht in Dienstag-Updates härter notgeflickt als ein deutscher Soldat im zweiten Weltkrieg.

Valve ändert den Spray der AK - shitstorm


Und wieso ändert man einen Spray der meistgenutzten Waffe im gesamten Spiel?
Schon schlimm genug, dass man dank den Hitboxen selbst im Spray nix getroffen hat, nein, jetzt muss man sich auch noch zwangläufig einem Spielstil von dem überbewertesten Spieler aller Zeiten (ScreaM) angewöhnen, weil man sonst nicht mal ein Scheunentor trifft.

wp



Valve kann quasi machen was sie wollen und es endet immer im Shitstorm.


Valve ist einfach zu dumm Prioritäten zu setzen und Sachen mit Hirn anzugehen, statt einfach so ohne Gegenprüfung etwas auf die Masse loszulassen.
#83 vor 4 Jahren (Ankündigung!)
7ieben Projektleitung 3833 Beiträge
Jungs, das ist ein Update-Thread. Auch hier geht es nicht um die Politik von Valve!
Bleibt beim Thema, sonst reaktiviert Klose seine Karriere und macht die Bude hier dicht!
#84 vor 4 Jahren
Nachrichtentyp 60 Beiträge
Seit dem Update kann man viel besser ragen lol
#85 vor 4 Jahren
bronkz 256 Beiträge
Der Schuss sound von der awp kann man ja akzeptieren, aber das laaaaaange echo hinter her ist zu viel...
#86 vor 4 Jahren
xliq 151 Beiträge
Das ganze Update is mehr oder weniger fürn Arsch.... 1. Sounds.. naja kann man drüber streiten, aber dass das Game unspielbar geworden ist, geht ja mal gar nicht... Was soll das denn mit dem ducken/springen und schweben? Hätte unmittelbar nach Release des Updates gefixt werden MÜSSEN!!!!

Also ich zocke so definitv nicht... is ja schließlich nicht Counter-Strike: Moon Offensive...
#87 vor 4 Jahren
Afrozillaaa 296 Beiträge
xliq:Das ganze Update is mehr oder weniger fürn Arsch.... 1. Sounds.. naja kann man drüber streiten, aber dass das Game unspielbar geworden ist, geht ja mal gar nicht... Was soll das denn mit dem ducken/springen und schweben? Hätte unmittelbar nach Release des Updates gefixt werden MÜSSEN!!!!

Also ich zocke so definitv nicht... is ja schließlich nicht Counter-Strike: Moon Offensive...


Namechange kommt mit dem nächsten Update q:x
#88 vor 4 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Ihr übertreibt einfach. Das Spiel ist ganz normal spielbar.
#89 vor 4 Jahren
antenne1988 958 Beiträge
Bibi Blocksberg:Ihr übertreibt einfach. Das Spiel ist ganz normal spielbar.


Wusstest du nicht, dass es quasi unspielbar ist? Das haben hier bestimmt schon 3 oder 4 Leute gesagt, dann muss das also stimmen! Kann ja auch echt nicht sein, dass valve nach weit über 10 Jahren mal ne neue Waffe ins Spiel bringt, komischerweise wird die tec9 nicht erwähnt, Die ist dann wohl OK. Und das man jetzt einige spots alleine erreicht Also Das! Geht nun wirklich nicht, So elende casual. Richtig ekelhaft. Jetzt wird vom csgott persönlich sogar die Möglichkeit die Granate in 3 verschiedenen Stärken zu werfen als casualisierung bezeichnet. Kann man einfach nicht ernstnehmen den typ. Und wieder mal wird über nuke geweint, weil man selbst nicht in der Lage ist, Die Karte richtig zu spielen. Ist ja nicht so, dass man einen außen hinstellen kann und einen main der dann schnell zu Hilfe kommen kann so wie bei fast jeder map wo man manche Stellen alleine decken muss. Ach hätte ich nur so viel Ahnung wie raka und co :(
#90 vor 4 Jahren
god_sommer 0 Beiträge
antenne1988:
Bibi Blocksberg:Ihr übertreibt einfach. Das Spiel ist ganz normal spielbar.


Wusstest du nicht, dass es quasi unspielbar ist? Das haben hier bestimmt schon 3 oder 4 Leute gesagt, dann muss das also stimmen! Kann ja auch echt nicht sein, dass valve nach weit über 10 Jahren mal ne neue Waffe ins Spiel bringt, komischerweise wird die tec9 nicht erwähnt, Die ist dann wohl OK. Und das man jetzt einige spots alleine erreicht Also Das! Geht nun wirklich nicht, So elende casual. Richtig ekelhaft. Jetzt wird vom csgott persönlich sogar die Möglichkeit die Granate in 3 verschiedenen Stärken zu werfen als casualisierung bezeichnet. Kann man einfach nicht ernstnehmen den typ. Und wieder mal wird über nuke geweint, weil man selbst nicht in der Lage ist, Die Karte richtig zu spielen. Ist ja nicht so, dass man einen außen hinstellen kann und einen main der dann schnell zu Hilfe kommen kann so wie bei fast jeder map wo man manche Stellen alleine decken muss. Ach hätte ich nur so viel Ahnung wie raka und co :(


Nuke ist scheiße, ich komme auf die map nicht klar.

Csgo wird eben für die masse ausgelegt und da viele von cod kommen kennen sie nur double jump.
#91 vor 4 Jahren
syrN Threadersteller 1249 Beiträge
god_sommer:
antenne1988:
Bibi Blocksberg:Ihr übertreibt einfach. Das Spiel ist ganz normal spielbar.


Wusstest du nicht, dass es quasi unspielbar ist? Das haben hier bestimmt schon 3 oder 4 Leute gesagt, dann muss das also stimmen! Kann ja auch echt nicht sein, dass valve nach weit über 10 Jahren mal ne neue Waffe ins Spiel bringt, komischerweise wird die tec9 nicht erwähnt, Die ist dann wohl OK. Und das man jetzt einige spots alleine erreicht Also Das! Geht nun wirklich nicht, So elende casual. Richtig ekelhaft. Jetzt wird vom csgott persönlich sogar die Möglichkeit die Granate in 3 verschiedenen Stärken zu werfen als casualisierung bezeichnet. Kann man einfach nicht ernstnehmen den typ. Und wieder mal wird über nuke geweint, weil man selbst nicht in der Lage ist, Die Karte richtig zu spielen. Ist ja nicht so, dass man einen außen hinstellen kann und einen main der dann schnell zu Hilfe kommen kann so wie bei fast jeder map wo man manche Stellen alleine decken muss. Ach hätte ich nur so viel Ahnung wie raka und co :(


Nuke ist scheiße, ich komme auf die map nicht klar.

Csgo wird eben für die masse ausgelegt und da viele von cod kommen kennen sie nur double jump.


Nein. Nuke ist für DICH scheiße, gerade WEIL Du Nuke einfach nicht kannst. ;)
Nicht mehr, nicht weniger. Aber das zu verallgemeinern ist einfach dumm. Sorry.

Und auch der nächste Satz ist so sinnlos und dumm.. SHROUDIPLANT, BIST DU ES?!
bearbeitet von syrN am 20.09.2016, 20:41
#101 vor 4 Jahren
MomentuM- Moderator 3534 Beiträge
Jut, da dass hier schon wieder ausgeartet ist, mache ich den Thread jetzt dicht. Das nächste Update kommt bestimmt.
 
4

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz