ANZEIGE:

gamerclubgermany

...
55
...


#1450 vor 2 Jahren
TRiBANtw 91 Beiträge
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


Könnte gut missbraucht werden die Idee. Glaube kaum das wirklich jeder fair bewerten würde und du kannst ja nicht nachvollziehen ob da jetzt jemand vorsätzlich schlecht bewertet. Halte die Idee für zu riskant und würde definitiv davon abraten.
#1451 vor 2 Jahren
.TcP 561 Beiträge
@Snapst3r und Konsorten
Wartet halt ab, letztendlich bekommt ihr schneller games, wenn die Divisionen befüllt wurden, kann halt ein bisschen dauern (kein flame, nicht falsch verstehen, sehe halt den Sinn nicht, das jetzt 2 Tage nach beta launch zu besprechen).

Kann ja verstehen das hier im Thread viele gehyped sind gcg zu spielen, aber die paar tage wird man ja wohl warten können. Auch der Chat auf der Seite zeigt mal wieder wie top die deutsche community ist. Die meistgestellte Frage da ist doch "wann werd ich freigeschaltet".
#1452 vor 2 Jahren
crisby 467 Beiträge
TRiBANtw:
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


Könnte gut missbraucht werden die Idee. Glaube kaum das wirklich jeder fair bewerten würde und du kannst ja nicht nachvollziehen ob da jetzt jemand vorsätzlich schlecht bewertet. Halte die Idee für zu riskant und würde definitiv davon abraten.


also nach dem momentan gefühl wie ernst alle gcg nehmen, könnte es schon funktionieren, allerdings ist natürlich ein gewisses risiko und nicht alle werden das machen, man könnte es natürlich auch einfach auf freiwilliger basis anbieten, dann machen es vermutlich eher die leute die es ernst meinen

gibt es sonst alternative ideen wie man meine angesprochenen punkte iwie festhalten kann?
#1453 vor 2 Jahren
MAgIcY0 3 Beiträge
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


finde ich eine sehr sehr gute idee! erinnert mich en bisschen an league, aber trotzdem sehr gutes konzept!
#1454 vor 2 Jahren
domaC 81 Beiträge
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


Die Idee ein Bewertungssystem für die Spieler einzuführen ist nicht verkehrt. Wie du schon gesagt hast sind die Stats (K/D) nicht alles. Kommunikation und Teamplay sollten dazu zählen.
Allerdings sollte diese Bewertung nicht nur nach einem Spiel erfolgen, sondern einige Spiele(5?) brauchen. Vorerst könnte man auch einfach, wie bei FaceIT, einen Behavior Index einfügen. Dort könnte man Sachen wie Freundlichkeit, Zusammenspiel, Support und Kommunikation einfließen lassen.
Das einzige Problem was mit einem Bewertungssystem entsteht ist, das man aus Rage von seinen Mates grundlos schlecht bewertet wird.
bearbeitet von domaC am 01.09.2017, 12:59
#1455 vor 2 Jahren
Snapst3r 390 Beiträge
.TcP:@Snapst3r und Konsorten
Wartet halt ab, letztendlich bekommt ihr schneller games, wenn die Divisionen befüllt wurden, kann halt ein bisschen dauern (kein flame, nicht falsch verstehen, sehe halt den Sinn nicht, das jetzt 2 Tage nach beta launch zu besprechen).

Kann ja verstehen das hier im Thread viele gehyped sind gcg zu spielen, aber die paar tage wird man ja wohl warten können. Auch der Chat auf der Seite zeigt mal wieder wie top die deutsche community ist. Die meistgestellte Frage da ist doch "wann werd ich freigeschaltet".


Ich weiß das alles selber und wollte ihn nur was mitteilen - ich bin btw. schon eingeteilt, hab gestern um die 9 Matches gehabt und bin bis jetzt sehr zufrieden gewesen, du solltest eher andere Kennzeichnen als mich ^^
#1456 vor 2 Jahren
Aschoff 347 Beiträge
crisby:
TRiBANtw:
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


Könnte gut missbraucht werden die Idee. Glaube kaum das wirklich jeder fair bewerten würde und du kannst ja nicht nachvollziehen ob da jetzt jemand vorsätzlich schlecht bewertet. Halte die Idee für zu riskant und würde definitiv davon abraten.


also nach dem momentan gefühl wie ernst alle gcg nehmen, könnte es schon funktionieren, allerdings ist natürlich ein gewisses risiko und nicht alle werden das machen, man könnte es natürlich auch einfach auf freiwilliger basis anbieten, dann machen es vermutlich eher die leute die es ernst meinen

gibt es sonst alternative ideen wie man meine angesprochenen punkte iwie festhalten kann?


Ich glaube nicht, dass man das für so viele Punkte bewerten muss. Denke ein System wie ESEA reicht vollkommen aus. Also man bewertet die anderen Spieler einfach an ner Skala von 1-5
#1457 vor 2 Jahren
fred0592 10 Beiträge
Typisch deutsch wiedermal, anstatt einfach froh zu sein, dass einige Leute hier etwas richtig Gutes auf die Beine stellen und sich den Arsch aufreißen, wird hier wegen sowas rumgeweint.
Was interessiert es euch wo andere Leute eingeteilt werden ? Wenn ihr denkt, dass ihr es mehr verdient hättet, zeigt es halt und hört auf rumzuweinen.

@crisby & co, geile arbeit, weiter so !

Spoiler
#1458 vor 2 Jahren
crisby 467 Beiträge
Aschoff:
crisby:
TRiBANtw:
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


Könnte gut missbraucht werden die Idee. Glaube kaum das wirklich jeder fair bewerten würde und du kannst ja nicht nachvollziehen ob da jetzt jemand vorsätzlich schlecht bewertet. Halte die Idee für zu riskant und würde definitiv davon abraten.


also nach dem momentan gefühl wie ernst alle gcg nehmen, könnte es schon funktionieren, allerdings ist natürlich ein gewisses risiko und nicht alle werden das machen, man könnte es natürlich auch einfach auf freiwilliger basis anbieten, dann machen es vermutlich eher die leute die es ernst meinen

gibt es sonst alternative ideen wie man meine angesprochenen punkte iwie festhalten kann?


Ich glaube nicht, dass man das für so viele Punkte bewerten muss. Denke ein System wie ESEA reicht vollkommen aus. Also man bewertet die anderen Spieler einfach an ner Skala von 1-5


aber da bewertet man ja dann nicht einzelne skills der spieler, das war ja der gedanke der aufteilung
#1459 vor 2 Jahren
FunkenSoldat 273 Beiträge
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


+1 <3
#1460 vor 2 Jahren
Snapst3r 390 Beiträge
@crisby
Diese Bewertungspunkte die alle Spieler bekommen, sollten mmn. nur für die Admins (Ihr) sichtbar sein, damit es intern der Divisions keinen Stress und rumgeheule gibt "Warum gibst du mir so und so viel nur, wenn ich dir doch volle Punktzahl gegeben hab"...

Man kann das auch anders versuchen zu klären, aber das rumgeheule wäre da das einzige Problem was ich darin sehen könnte.
#1461 vor 2 Jahren
Maidzen 1689 Beiträge
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


Finde ich gut aber sehe ein Problem darin wenn jemand gerade verloren hat das er dann Rage 0 Wertung gibt weil jemand 2 Frags weniger hatte.

Evtl. nur wenn man gewonnen hat? Dann hat man vllt. auch eher die Stärken gesehen.
bearbeitet von Maidzen am 01.09.2017, 13:03
#1462 vor 2 Jahren
xT1MMY 377 Beiträge
Es sollte bitte unbedingt mal gemacht werden , das wenn ein team Pause macht das andere team auch unpausen muss damit es weiter geht. Und zu dem Thema mit den Rates, das ist ein Bug in csgo der aber verhindert werden kann wenn die minrate auf 128 gesetzt wird und somit die Rates der Spieler Forced.
#1463 vor 2 Jahren
cover- 109 Beiträge
Wartet ab in den nächsten Tagen stufen wir noch einige Intermediate und Amateure ein, dann werdet ihr kaum noch Pro Matches mehr sehen. Die Masse ist einfach Int/Amateur.
#1464 vor 2 Jahren
ph4n 326 Beiträge
crisby:
TRiBANtw:
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


Könnte gut missbraucht werden die Idee. Glaube kaum das wirklich jeder fair bewerten würde und du kannst ja nicht nachvollziehen ob da jetzt jemand vorsätzlich schlecht bewertet. Halte die Idee für zu riskant und würde definitiv davon abraten.


also nach dem momentan gefühl wie ernst alle gcg nehmen, könnte es schon funktionieren, allerdings ist natürlich ein gewisses risiko und nicht alle werden das machen, man könnte es natürlich auch einfach auf freiwilliger basis anbieten, dann machen es vermutlich eher die leute die es ernst meinen

gibt es sonst alternative ideen wie man meine angesprochenen punkte iwie festhalten kann?


Ich weiß ja nicht welchen grundlegenden 'Stats' ihr alle berücksichtigt, aber sowas wie wie viele flashes jemand eingesetzt hat, und wie viele gegner er geflashed hat kann man ja auch mit einbringen. Daran kann man ja auch nochmal zusätzliche Punkte festmachen ;-).

Und auch da ein differenzierteres Bewertungsschema, Viele flashes -> Viele geblendet < wenige flashes mit vielen geflashten.

Da man ja scheinbar vor "Missbrauch" einer Bewertungsfunktion Angst hat seitens der Community, hangelt euch doch an allen Meta-Daten die ihr abgreifen könnt entlang, wenn das nicht schon gemacht wird. Aber meist kann man aus der Kombination verschiedener nochmal zusätzliche Kriterien fest machen ;-)
bearbeitet von ph4n am 01.09.2017, 13:18
#1465 vor 2 Jahren
ph4n 326 Beiträge
TRiBANtw:
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


Könnte gut missbraucht werden die Idee. Glaube kaum das wirklich jeder fair bewerten würde und du kannst ja nicht nachvollziehen ob da jetzt jemand vorsätzlich schlecht bewertet. Halte die Idee für zu riskant und würde definitiv davon abraten.


Du hast Angst davor dass sowas 'missbraucht' wird in einem Online-Pug-System, was ein bisschen paranoid ist. (Wovor Angst? Dass dann jemand statistisch auf CGC besser darstehen könnte als du?).
#1466 vor 2 Jahren
jaNN1988 366 Beiträge
Oh man, ich sitze hier bei der Arbeit und hätte echt Lust, ne Runde mitzuspielen xD

Zu deiner Idee crisby: Ich finde eine Spielerbewertung eigentlich ganz gut, aber das sollte verformelt sein, so dass Spielerbewertungen eines Spielers, der selbst schlecht bewertet ist, weniger Zählen, als Bewertungen, die von einem gut bewerteten Spieler kommen. So müsste es statistisch dazu führen, dass man langfristig und über eine gewisse Masse an Bewertungen ein repräsentatives Ergebnis erhält.
Außerdem sollten mindestens 50 Bewertungen gemacht werden, bevor es irgendeine Art Wert/Scoring/Karma oder was auch immer gibt.
#1467 vor 2 Jahren
slave1337 889 Beiträge
crisby:
TRiBANtw:
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


Könnte gut missbraucht werden die Idee. Glaube kaum das wirklich jeder fair bewerten würde und du kannst ja nicht nachvollziehen ob da jetzt jemand vorsätzlich schlecht bewertet. Halte die Idee für zu riskant und würde definitiv davon abraten.


also nach dem momentan gefühl wie ernst alle gcg nehmen, könnte es schon funktionieren, allerdings ist natürlich ein gewisses risiko und nicht alle werden das machen, man könnte es natürlich auch einfach auf freiwilliger basis anbieten, dann machen es vermutlich eher die leute die es ernst meinen

gibt es sonst alternative ideen wie man meine angesprochenen punkte iwie festhalten kann?



Desto mehr Spieler bei GCG teilnehmen desto größer wird der Anteil die beim Loss einfach schlecht bewerten (auch wenn die Prozentzahl bei 1 nur liegt)
Vielleicht solltet ihr (Admins) irgendwie nachvollziehen können wer wann welche Bewertungen abgibt. Und wenn dann einer dauerhaft schlecht bewertet, dann raus mit ihm oder was auch immer ;)
#1468 vor 2 Jahren
Whoopie 7 Beiträge
crisby:
Aschoff:
crisby:
TRiBANtw:
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


Könnte gut missbraucht werden die Idee. Glaube kaum das wirklich jeder fair bewerten würde und du kannst ja nicht nachvollziehen ob da jetzt jemand vorsätzlich schlecht bewertet. Halte die Idee für zu riskant und würde definitiv davon abraten.


also nach dem momentan gefühl wie ernst alle gcg nehmen, könnte es schon funktionieren, allerdings ist natürlich ein gewisses risiko und nicht alle werden das machen, man könnte es natürlich auch einfach auf freiwilliger basis anbieten, dann machen es vermutlich eher die leute die es ernst meinen

gibt es sonst alternative ideen wie man meine angesprochenen punkte iwie festhalten kann?


Ich glaube nicht, dass man das für so viele Punkte bewerten muss. Denke ein System wie ESEA reicht vollkommen aus. Also man bewertet die anderen Spieler einfach an ner Skala von 1-5


aber da bewertet man ja dann nicht einzelne skills der spieler, das war ja der gedanke der aufteilung


Mein Vorschlag:

Ich würde zwei Bewertungsysteme einführen wollen:

1. Für einen bestimmten Kreis, der auch wirkliche ernst bei der Sache ist und das gewisse Verständnis für das Spiel aufbringt. Man kann dort eine detailierte Bewertung abgeben (wenn man will). Diese ist für die allgmeinheit (vorerst) nicht Sichtbar. Dient als Informationsquelle, wenn man jemanden Fördern will. Problem ergibt sich dann in den einzelnen Ligen, das wahrscheinlich die Leute, die so wirklich Bewerten könnnen in PRO sind und die unteren DIVs nicht "scouten" und somit keine Bewertungen dort einfließen. Außer die mit dem gewissen Verständnis haben die möglichkeit mit allen anderen DIVs zu spielen und man einen Scouting Tag macht, wo man mit Top 10 der Divs spielen kann und diese dann Bewertet.

2. Das zweite System wäre ein Allgemeines System, wo man plus Punkte vergeben kann ohne Minus geben zu können (Bsp. League of Legends). Keiner wird dort angegriffen und keiner kann minus vergeben und somit kann niemanden jemand was reindrücken! Entweder man gebt +1 oder man gibt gar nichts.

3. Wenn jemand schlecht Auffällt einfach so im Chat melden?

Liste wäre z.B.:

Allgemein:
+ Taktisches Verständnis (Setups, Calls, Shot calls, hohes Refrag verhalten, ...) +1
+ Supportive (Nade anfordern, Nade anbieten, ...) +1
+ Aiming +1
+ Educated (Kann viele Smokes, Positioning, ...) +1

Detailiert:
+ Textbox für persönliches Kommentar

Taktisches Verständnis
+ Setup verhalten 1-5
+ Calls 1-5
+ Positioning 1-5
+ Refrag verhalten 1-5
+ ...

Supportive
+ Nade anfordern 1-5
+ Nade anbieten 1-5
...

Nur ein Ansatz!
bearbeitet von Whoopie am 01.09.2017, 13:32
#1469 vor 2 Jahren
Ghos7 1669 Beiträge
würde vllt sowas wie nen FBI (faceit) einführen, der mit dem besten wert in jedem team hat dann am ende die möglichkeit die einzelnen spieler zu bewerten. somit hätte man nur eine person die bewertet und anhand seiner verhaltenspunkte evtl auch nen etwas kleineren "random-rage-bewertungs"-faktor. ähnlich wie z.b. karma bei esea.
#1470 vor 2 Jahren
DRN96 1051 Beiträge
glaube 4 divs sind in naher Zukunft die beste Variante, so wie man bisher Feedback gehört hat
#1471 vor 2 Jahren
jaNN1988 366 Beiträge
Ich glaube es ist besser erstmal einfach zu spielen, denn das ist doch das Wichtigste. Was bringt es ein großes Bewertungssystem, 20 Divs usw. zu haben, wenn nur 100 Leute aktiv spielen oder so? Ich finde aus diesem Grund und v.a. zu Beginn wäre eine "Belohnung" für viel Aktivität eine tolle Sache. Das kann sein, dass man z.B. schneller/einfacher Captain wird usw...
#1472 vor 2 Jahren
ph4n 326 Beiträge
Spoiler



Bei deinem 2. Vorschlag hat man wieder genau das was du ja selber nicht wolltest. Jemandem einen reindrücken, alles mit 1 bewerten, was gleich einer schlechten / sehr schlechten Bewertung wäre.

Also entweder, ihr vertraut der Community und sprecht euch für ein individuelles Bewertungssystem aus - oder eben wie von mir erwähnt in Richtung der Datenanalyse und mehr Meta-Daten verwenden.
#1473 vor 2 Jahren
Whoopie 7 Beiträge
ph4n:
Spoiler



Bei deinem 2. Vorschlag hat man wieder genau das was du ja selber nicht wolltest. Jemandem einen reindrücken, alles mit 1 bewerten, was gleich einer schlechten / sehr schlechten Bewertung wäre.

Also entweder, ihr vertraut der Community und sprecht euch für ein individuelles Bewertungssystem aus - oder eben wie von mir erwähnt in Richtung der Datenanalyse und mehr Meta-Daten verwenden.


Der Punkt "Detailiert" gehört zu Punkt 1 -> Ein bestimmter Kreis kann bewerten mit 1 - 5.
Der Punkt "Allgemein" gehört zu Punkt 2 -> Jeder kann bewerten, aber nur +1 geben.
bearbeitet von Whoopie am 01.09.2017, 13:40
#1474 vor 2 Jahren
xT1MMY 377 Beiträge
ph4n:
crisby:
TRiBANtw:
crisby:so jetzt nochmal wichtigere topics, was haltet ihr von bewertungen der teammates nach den spielen bzgl.
aiming / support / kommunikation / passt skilltechnisch in die division - mit 1-5 bewerten oder sowas, muss man immer nur für neue mates mit denen man das erste mal spielt bspw. machen - mir geht es vor allem darum, dass nicht nur stats für spieler interessant sind vor allem in teamtechnischen belangen - da man so dann auch vllt mal eine spielerbörse anhand dessen anbieten kann bzw. vllt auch das teilweise mal irgendwann einfliessen lassen kann wenn es darum geht mal jemand aus intermediate aus den top 10 upzuranken

oder habt ihr andere ideen diesbezüglich?


Könnte gut missbraucht werden die Idee. Glaube kaum das wirklich jeder fair bewerten würde und du kannst ja nicht nachvollziehen ob da jetzt jemand vorsätzlich schlecht bewertet. Halte die Idee für zu riskant und würde definitiv davon abraten.


also nach dem momentan gefühl wie ernst alle gcg nehmen, könnte es schon funktionieren, allerdings ist natürlich ein gewisses risiko und nicht alle werden das machen, man könnte es natürlich auch einfach auf freiwilliger basis anbieten, dann machen es vermutlich eher die leute die es ernst meinen

gibt es sonst alternative ideen wie man meine angesprochenen punkte iwie festhalten kann?


Ich weiß ja nicht welchen grundlegenden 'Stats' ihr alle berücksichtigt, aber sowas wie wie viele flashes jemand eingesetzt hat, und wie viele gegner er geflashed hat kann man ja auch mit einbringen. Daran kann man ja auch nochmal zusätzliche Punkte festmachen ;-).

Und auch da ein differenzierteres Bewertungsschema, Viele flashes -> Viele geblendet < wenige flashes mit vielen geflashten.

Da man ja scheinbar vor "Missbrauch" einer Bewertungsfunktion Angst hat seitens der Community, hangelt euch doch an allen Meta-Daten die ihr abgreifen könnt entlang, wenn das nicht schon gemacht wird. Aber meist kann man aus der Kombination verschiedener nochmal zusätzliche Kriterien fest machen ;-)


Das Ding dabei ist wenn ich z.b immer meinen mates flashe damit sie peeken können, dort dann aber kein Spieler ist bringt die Bewertung nicht so viel für mich obwohl ich immer flashes gebe.
...
55
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz