ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » s1mple spendet für guten Zweck

s1mple spendet für guten Zweck

 
1


#1 vor 2 Jahren
Bengalo Threadersteller 0 Beiträge
twitter.com/s1mpleO/sta...o/1?ref_src=twsrc%5Etfw

S1mple unterstützt die Aktion "CS Global Offensive against cancer" mit einer Spende. Man kann ja von ihm halten was man will (ich persönlich habe bisher nicht viel von ihm gehalten), aber tolle Aktion von ihm das zu unterstützen. Und dann auch noch mit 2.000 Pfund.

So wie ich es mitbekommen habe bekommt bei Erreichen des Spendenziels Alex Richardson auch ein "brazilian waxing" :D
bearbeitet von Bengalo am 31.10.2016, 13:21
#2 vor 2 Jahren
sheesh- 0 Beiträge
#news1mple

Kappa
Bei der nächsten Gelegenheit wird sowieso wieder reingeflamet. Ich lasse mich aber gerne positiv überraschen.
bearbeitet von sheesh- am 31.10.2016, 13:26
#3 vor 2 Jahren
JENSONNNN 88 Beiträge
schöne aktion
#4 vor 2 Jahren
Zure. 541 Beiträge
sheesh-:#news1mple

Kappa
Bei der nächsten Gelegenheit wird sowieso wieder reingeflamet. Ich lasse mich aber gerne positiv überraschen.


So oder so, ob er jetzt demnächst wieder reinflamed oder Leute sagen er hat es nur gespendet und dann auf Twitter veröffentlicht um seinen Ruf zu verbessern; Das Geld hat er für einen guten Zweck gespendet und Geld stinkt nicht :-)
#5 vor 2 Jahren
MajorRabbit Tournament Supervisor 1610 Beiträge
Genauso FalleN - twitter.com/FalleNCS/status/792886147278069760
#6 vor 2 Jahren
SaveSolek 0 Beiträge
#makeunsympatheticplayersgreatagain
#7 vor 2 Jahren
lordwigham 63 Beiträge
Bengalo: twitter.com/s1mpleO/sta...o/1?ref_src=twsrc%5Etfw

S1mple unterstützt die Aktion "CS Global Offensive against cancer" mit einer Spende. Man kann ja von ihm halten was man will (ich persönlich habe bisher nicht viel von ihm gehalten), aber tolle Aktion von ihm das zu unterstützen. Und dann auch noch mit 2.000 Pfund.

So wie ich es mitbekommen habe bekommt bei Erreichen des Spendenziels Alex Richardson auch ein "brazilian waxing" :D



Das max-Ziel wäre 50k gewesen, dann hätte sich henryG den "creamy moses" auf den Arsch tätowieren lassen xD die 20k sind ein brazilian waxing ja :D
#8 vor 2 Jahren
blaZZ0r 158 Beiträge
Tolle Aktion von beiden, trotzdem wird das nicht viel bringen, da die Pharmaindustrie den Krebs nicht besiegen will, sondern daran nur durch Therapien Geld verdienen möchte.
#9 vor 2 Jahren
god_sommer 0 Beiträge


Gewinnt 2 mal ein 500K Major und spendet nur 1000 € ...
#10 vor 2 Jahren
blaZZ0r 158 Beiträge
god_sommer:

Gewinnt 2 mal ein 500K Major und spendet nur 1000 € ...


Was spendest du denn?
#11 vor 2 Jahren
Destillator 303 Beiträge
god_sommer:

Gewinnt 2 mal ein 500K Major und spendet nur 1000 € ...


Besser als nichts. *facepalm*
#12 vor 2 Jahren
CC-Wolffe 267 Beiträge
Destillator:
god_sommer:

Gewinnt 2 mal ein 500K Major und spendet nur 1000 € ...


Besser als nichts. *facepalm*


Genau
#13 vor 2 Jahren
Bengalo Threadersteller 0 Beiträge
god_sommer:

Gewinnt 2 mal ein 500K Major und spendet nur 1000 € ...


Es geht nicht darum wie viel man spendet, sondern dass man spendet. Zumal 1.000€ auch eine Menge Geld ist! Dafür müssen manche Menschen einen ganzen Monat arbeiten gehen, just sayin.
#14 vor 2 Jahren
7ieben Projektleitung 3752 Beiträge
Es ist doch wohl den Menschen überlassen, was sie mit IHREM Geld machen.
Finde es bei s1mple zwar mal wieder authentischer als bei Fallen, aber am Ende motiviert es andere und das Geld hilft. Von dahher: Tolle Aktion und das wohl beste am Event :D
blaZZ0r:Tolle Aktion von beiden, trotzdem wird das nicht viel bringen, da die Pharmaindustrie den Krebs nicht besiegen will, sondern daran nur durch Therapien Geld verdienen möchte.


Aluhut detected.
Ein Heilmittel gegen Krebs würde dich konkurrenzlos reich machen.
bearbeitet von 7ieben am 31.10.2016, 15:22
#16 vor 2 Jahren
chrizzzzz 814 Beiträge
Spenden sind natürlich immer stark. Finds eher schwach, dass man es auf twitter posten muss um sein Image ein bisschen zu polieren.
#17 vor 2 Jahren
Itzeman 602 Beiträge
also bill gates spendet pro jahr die hälfte seiner einkünfte. nur mal als maßstab Kappa.
#18 vor 2 Jahren
god_sommer 0 Beiträge
Destillator:
god_sommer:

Gewinnt 2 mal ein 500K Major und spendet nur 1000 € ...


Besser als nichts. *facepalm*


Stimmt, aber dafür das er verdammt viel Geld hat ist das halt so als ob ein Milliardär sich ein neues Auto kauft, juckt ihn halt nicht.
#19 vor 2 Jahren
spanferkel 200 Beiträge
god_sommer:
Destillator:
god_sommer:

Gewinnt 2 mal ein 500K Major und spendet nur 1000 € ...


Besser als nichts. *facepalm*


Stimmt, aber dafür das er verdammt viel Geld hat ist das halt so als ob ein Milliardär sich ein neues Auto kauft, juckt ihn halt nicht.


dann spende du doch 50€? müsste dich doch dann auch nicht jucken?
#20 vor 2 Jahren
hitman 66 Beiträge
7ieben:Es ist doch wohl den Menschen überlassen, was sie mit IHREM Geld machen.
Finde es bei s1mple zwar mal wieder authentischer als bei Fallen, aber am Ende motiviert es andere und das Geld hilft. Von dahher: Tolle Aktion und das wohl beste am Event :D


wieso findest du es bei s1mple authentischer als bei FalleN?

CHRIZ-:Spenden sind natürlich immer stark. Finds eher schwach, dass man es auf twitter posten muss um sein Image ein bisschen zu polieren.


geht ihnen vielleicht nicht ums image polieren, sondern um es anderen leuten mitzuteilen und diese dafür auf eine weise auch zum spenden zu motivieren bzw. darauf aufmerksam zu machen.
bearbeitet von hitman am 31.10.2016, 17:16
#21 vor 2 Jahren
stevensmr 164 Beiträge
Itzeman:also bill gates spendet pro jahr die hälfte seiner einkünfte. nur mal als maßstab Kappa.


Lässt du die Medien als Hirn für Dich arbeiten? Diese Milliardäre, bzw. dessen Steuerberater wissen ganz genau wie man eine Steuerlast senkt und sich gleichzeitig in der Öffentlichkeit als Wohltäter darstellt.

Wo viel Geld fließt wird am meisten Schmu getrieben, immer im Hinterkopf behalten. Würde mal gerne eine Liste mit allen Organisation sehen, die Spenden von Herrn Gates beziehen. In den USA ist es ja mehr oder weniger normal, sein Kapital durch "Spenden" am Finanzamt vorbei zu "spenden..."
#22 vor 2 Jahren
RichRF 185 Beiträge
Habe auch eine nicht zu verachtende Summe gespendet, aber das ist in hohen Kreisen eher eine Frage des Image und der Steuerersparnisse, denn des gut-Menschen Daseins.

Und alle, die Leute dafür auch noch haten, sind selbst die geizigsten mit ihrem Geld und wären keinen Deut besser hätten sie größere Finanzielle Ressourcen! (Ausnahmen bestätigen die Regel)

In diesem Sinne, greetz

EDIT:
Mein Vorredner hat nicht ganz unrecht, nur das dies durch Stiftungen und nicht durch Spenden im herkömmlichen Sinne passiert! Spenden sind in USA "Spenden", nur Stiftungen sind dafür da um Steuern zu sparen!
bearbeitet von RichRF am 31.10.2016, 17:23
#23 vor 2 Jahren
stevensmr 164 Beiträge
god_sommer:

Gewinnt 2 mal ein 500K Major und spendet nur 1000 € ...


500K * 2 = 1KK

1KK / 5 = 200.000 $

200.000$ = 182.470,93€

182.470,93€ ist der Betrag den er bisher gewonnen, je nachdem ob er alles behalten darf oder einen prozentualen Anteil an die Orga abgeben muss, ich kenne seinen Vertrag nicht. Davon kann er sagen wir, kann er 4 Jahre Leben (mitterweile wahrscheinlich nen höheren Lebensstandard, deshalb 4 Jahre)

Dafür eine 10-Jährige Lücke im Lebenslauf und für die Arbeitswelt eigentlich komplett uninteressant...
#24 vor 2 Jahren
blaZZ0r 158 Beiträge
7ieben:Es ist doch wohl den Menschen überlassen, was sie mit IHREM Geld machen.
Finde es bei s1mple zwar mal wieder authentischer als bei Fallen, aber am Ende motiviert es andere und das Geld hilft. Von dahher: Tolle Aktion und das wohl beste am Event :D
blaZZ0r:Tolle Aktion von beiden, trotzdem wird das nicht viel bringen, da die Pharmaindustrie den Krebs nicht besiegen will, sondern daran nur durch Therapien Geld verdienen möchte.


Aluhut detected.
Ein Heilmittel gegen Krebs würde dich konkurrenzlos reich machen.


Dann denkst du leider nicht genug nach. Ein Heilmittel gegen den Krebs würde nicht ansatzweise das kosten, was die Therapien heutzutage kosten. Die Pharmaindustrie verdient Milliarden an dieser Krankheit, nur leider verstehen Menschen wie du nicht, um was es bei den Führungspersonen dort geht, nämlich um Geld und noch mehr Geld.
#25 vor 2 Jahren
BRrrh 51 Beiträge
steveN69:
god_sommer:

Gewinnt 2 mal ein 500K Major und spendet nur 1000 € ...


500K * 2 = 1KK

1KK / 5 = 200.000 $

200.000$ = 182.470,93€

182.470,93€ ist der Betrag den er bisher gewonnen, je nachdem ob er alles behalten darf oder einen prozentualen Anteil an die Orga abgeben muss, ich kenne seinen Vertrag nicht. Davon kann er sagen wir, kann er 4 Jahre Leben (mitterweile wahrscheinlich nen höheren Lebensstandard, deshalb 4 Jahre)

Dafür eine 10-Jährige Lücke im Lebenslauf und für die Arbeitswelt eigentlich komplett uninteressant...


Zusatzgewinn war bei der ESL Cologne nochmal 500k.
Außerdem glaube ich nicht, dass 180k nur 4 Jahre reichen würden in Brasilien.
#26 vor 2 Jahren
spanferkel 200 Beiträge
blaZZ0r:
7ieben:Es ist doch wohl den Menschen überlassen, was sie mit IHREM Geld machen.
Finde es bei s1mple zwar mal wieder authentischer als bei Fallen, aber am Ende motiviert es andere und das Geld hilft. Von dahher: Tolle Aktion und das wohl beste am Event :D
blaZZ0r:Tolle Aktion von beiden, trotzdem wird das nicht viel bringen, da die Pharmaindustrie den Krebs nicht besiegen will, sondern daran nur durch Therapien Geld verdienen möchte.


Aluhut detected.
Ein Heilmittel gegen Krebs würde dich konkurrenzlos reich machen.


Dann denkst du leider nicht genug nach. Ein Heilmittel gegen den Krebs würde nicht ansatzweise das kosten, was die Therapien heutzutage kosten. Die Pharmaindustrie verdient Milliarden an dieser Krankheit, nur leider verstehen Menschen wie du nicht, um was es bei den Führungspersonen dort geht, nämlich um Geld und noch mehr Geld.


ahja xDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz