ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
131
...


#3412 vor 3 Jahren
slave1337 979 Beiträge
Maidzen:
Judass:Ist dann wohl die Frage wie man Fortschritte definiert. Außerdem sollte man beachten was das langfristige Ziel des Teams ist und ob man auf diese "Fortschritte" warten kann


Nenn mir einer Alternative AWP aus DE die bereit wäre für BIG zu spielen?
Jede alternative müsste aufgebaut werden, keine wäre besser als Keev.


In diesem Forum findest du mindestens 20 Leute.... :D
#3413 vor 3 Jahren
Judass 743 Beiträge
1. Sollte die AWP deutsch können, aber muss nicht deutscher sein. Da käme zB ein Chris J in Frage, Gibt sicherlich noch einige mehr die Deutsch können.
2. woher willst du wissen das keine besser wäre?? Keev also alternativlos? Naja dann brauchen wir nicht mehr weiter diskutieren gibt ja nix anderes auf der Welt was besser als Keev spielen kann.
#3414 vor 3 Jahren
Maidzen 1742 Beiträge
Judass:1. Sollte die AWP deutsch können, aber muss nicht deutscher sein. Da käme zB ein Chris J in Frage, Gibt sicherlich noch einige mehr die Deutsch können.
2. woher willst du wissen das keine besser wäre?? Keev also alternativlos? Naja dann brauchen wir nicht mehr weiter diskutieren gibt ja nix anderes auf der Welt was besser als Keev spielen kann.


In DE, es geht ja bei BIG auch darum mit Nationalen Spielern wieder erfolg zu haben! Also muss jemand sich einen Schnappen und ausbilden. Das macht Big indem sie Keev die Möglichkeit gegeben haben gegen T1 zu Spielen.

Bei Mouz wird geheult das man Int. geht und bei Big wird jetzt geweint weil man keinen Int. Awper holt oder wie :D

Btw. ich würde gerne deine DE Vorschläge hören anstatt meine Meinung zu Kritisieren.
bearbeitet von Maidzen am 07.09.2017, 16:52
#3415 vor 3 Jahren
delet0r 95 Beiträge
wann hört ihr denn endlich auf über lineup-wechsel zu diskutieren? rafft ihr echt nicht worum es diesem team geht?
#3416 vor 3 Jahren
stevensmr 165 Beiträge
Elliot123:
Destillator:
Legija's fail kann passieren, sollte aber auf diesem Niveau nicht vorkommen.


Wird es aber, weil der Junge für diese Aktionen immer gut sein wird. Dafür spielt er schon zu lange und macht diese Fehler immer wieder, dass er sie abstellen könnte. Dass Big mit Denis/Spiidi für ihn deutlich stärker wäre, steht außer Frage. Die flashes werfen/supporten kann man jedem Frosch beibringen, da man dafür kein Talent benötigt, sondern nur Arbeit. Vor allem, wenn man im Teamhaus lebt und rund um die Uhr mit CS zu tun hat.


nein, einfach nein
#3417 vor 3 Jahren
ZartBartHolz 169 Beiträge
Dieser "Optimierungswahn" in Bezug auf das Lineup, hat schon zu so manchen Bedauern geführt, ob der getroffenen Entscheidungen. Heißt jetzt nicht, dass die Jungs ewig in dieser Konstellation spielen müssen, jedoch sollte, nicht zuletzt wegen des kürzlich erzielten Major-Erfolgs, genügend Kredit vorhanden sein, um weiterhin die Ruhe zu bewahren.
#3418 vor 3 Jahren
Stronzo Alonzo 133 Beiträge
ZartBartHolz:Dieser "Optimierungswahn" in Bezug auf das Lineup, hat schon zu so manchen Bedauern geführt, ob der getroffenen Entscheidungen. Heißt jetzt nicht, dass die Jungs ewig in dieser Konstellation spielen müssen, jedoch sollte, nicht zuletzt wegen des kürzlich erzielten Major-Erfolgs, genügend Kredit vorhanden sein, um weiterhin die Ruhe zu bewahren.


Die hätten das Major auch gewinnen können. Das is den meisten hier völlig egal.
Hauptsache sie wechseln! Das klappt bei Mouz doch auch super!
#3419 vor 3 Jahren
JohnnyPeng 1168 Beiträge
Maidzen:
Destillator:
Du hast natürlich recht, aber viele vermissen eine Weiterentwicklung bei keev. Es wirkt, als hätte er sich nicht sonderlich verbessert seit Januar.


Ich sehe das nicht so, er macht kleine Fortschritte, aber es sind Fortschritte. Problematisch wird es erst dann wenn er über Monate komplett stagniert oder abbaut.

Die Situation auf Overpass eben war schwierig, er bleib halt Confident und geht weiter auf Entry und wird dafür geflamt, bleibt er Def. hat er auch kein/wenig Impact.

Nex kann auch nicht einfach sec. AWP spielen, im aktuellen Default steht er dafür oft zu Close mMn. d.h. man müsste hier das System Umbauen, zu riskant on the fly.

Ich traue Kakafu und Gob genug zu das sie hier Lösungen erarbeiten wenn es nötig wird :)


Keev hat sicherlich das ein oder andere Positioning seit Januar optimiert und an Erfahrung hinzugewonnen. Jedoch muss man halt auch mit der von dir erwähnten "Confidence" was auf dem Server abliefern.

Bei allem Respekt, aber wenn ich die Matches von BIG analysiere dann ist keev gefühlt immer First Frag sobald er die AWP in die Hand nimmt. Sorry aber bei einem Top15 Team ist das ein absolutes "NoGo" und schwächt ingesamt die Durchschlagskraft des gesamten Teams.

Wenn keev als Opener / Entry öfter 1 oder 2 Gegenspieler aus dem Spiel nehmen würde, wäre der Spiel bzw. Matchverlauf ein völlig anderer.

Keev würde gerne aggro wie JW oder Kenny spielen aber der Erfolg bleibt aus. Vielleicht sollte man dann auch an seiner eigenen Spielweise arbeiten und ein gesunde Mischung aus Aggressiv und Def. finden. Ich habe viele Matches von BIG beobachtet und genau diese GameSense vermisse ich leider zu oft bei Ihm....
bearbeitet von JohnnyPeng am 07.09.2017, 18:41
#3420 vor 3 Jahren
HAYEMAK3R 55 Beiträge
nicht jeder kann eine gute AWP sein, wie mein freund s1mple :)
#3421 vor 3 Jahren
87in3 5756 Beiträge
Tja, LENZerino. Wie du liest, erwartet die deutsche Community nach dem rasanten Aufstieg aus dem Nichts zum Major-Viertelfinalisten, der nur saueng und unglücklich gegen einen späteren Finalisten rausgeflogen ist, dass man jetzt doch bitte Nägel mit Köpfen macht und gottverdammt endlich die ganzen Bobs kickt, um in die Top-3 aufsteigen zu können.

Alles andere wäre ja auch enttäuschend.

GG, Freunde. GG.
#3422 vor 3 Jahren
lilJ 333 Beiträge
iamthewall:Tja, LENZerino. Wie du liest, erwartet die deutsche Community nach dem rasanten Aufstieg aus dem Nichts zum Major-Viertelfinalisten, der nur saueng und unglücklich gegen einen späteren Finalisten rausgeflogen ist, dass man jetzt doch bitte Nägel mit Köpfen macht und gottverdammt endlich die ganzen Bobs kickt, um in die Top-3 aufsteigen zu können.

Alles andere wäre ja auch enttäuschend.

GG, Freunde. GG.


Ich vergleich das ganz gerne mit dem Mouz-Thread. Die Prostimmen sind hier allerdings eindeutig lauter. Es sind doch immer die selben 2-3 "hater" die sich hier äußern. Trotzdem gibt es auch User die hier konstruktiv kritisieren wie beispielsweise Johnnypeng. Speziell war ich heute von Keev sehr sehr enttäuscht. Ich finde es dann auch ok wenn man das im vernünftigen Rahmen zum Ausdruck bringt. Wenn er mich beim nächsten Match wieder überzeugt werde ich ihn wieder loben. Beim Legija-Aussetzer habe ich ganz kurz gedacht, jemand hätte meine Demo hochgeladen :D...Finger hoch wer noch nie in einem Match mal so nebenbei den Busfahrerschein gemacht hat ;)...Wird morgen schon besser werden :)
#3423 vor 3 Jahren
delet0r 95 Beiträge
ich denke auch die jungs können die playoffs noch schaffen. an 'nem ordentlichen tag schlagen sie nv und liquid :)
#3424 vor 3 Jahren
STARSIOS 113 Beiträge
viele verstehen hier die Philosophie von Team Big nicht, entweder die lösen ihre Probleme so oder sie gehen zusammen unter.

Die vertrauen blind einander, ihr könnt hier noch x -mal Wechselwünsche äußern, doch dass wird die Einstellung von Big nicht ändern.

Es ist wie eine Familie, und in einer Familie stoßt man sich gegenseitig nicht ab.

Viele kennen dieses Gefühl leider nicht, so tickt leider unsere jetzige Gesellschaft.
#3425 vor 3 Jahren
passi0n 215 Beiträge
STARSIOS:viele verstehen hier die Philosophie von Team Big nicht, entweder die lösen ihre Probleme so oder sie gehen zusammen unter.

Die vertrauen blind einander, ihr könnt hier noch x -mal Wechselwünsche äußern, doch dass wird die Einstellung von Big nicht ändern.

Es ist wie eine Familie, und in einer Familie stoßt man sich gegenseitig nicht ab.

Viele kennen dieses Gefühl leider nicht, so tickt leider unsere jetzige Gesellschaft.


+1
#3426 vor 3 Jahren
Judass 743 Beiträge
Maidzen:
Judass:1. Sollte die AWP deutsch können, aber muss nicht deutscher sein. Da käme zB ein Chris J in Frage, Gibt sicherlich noch einige mehr die Deutsch können.
2. woher willst du wissen das keine besser wäre?? Keev also alternativlos? Naja dann brauchen wir nicht mehr weiter diskutieren gibt ja nix anderes auf der Welt was besser als Keev spielen kann.


In DE, es geht ja bei BIG auch darum mit Nationalen Spielern wieder erfolg zu haben! Also muss jemand sich einen Schnappen und ausbilden. Das macht Big indem sie Keev die Möglichkeit gegeben haben gegen T1 zu Spielen.

Bei Mouz wird geheult das man Int. geht und bei Big wird jetzt geweint weil man keinen Int. Awper holt oder wie :D

Btw. ich würde gerne deine DE Vorschläge hören anstatt meine Meinung zu Kritisieren.


Dir ist schon klar das Legja nicht deutscher ist und Tabsen halbpole und Gob Türke?? ChrisJ ist genauso deutsch wie die...
Deine Meinung stimmt nicht mal mit irgendwelchen Fakten über ein. Trotzdem sage ich einfach mal krystal...oh oder NEX


STARSIOS:viele verstehen hier die Philosophie von Team Big nicht, entweder die lösen ihre Probleme so oder sie gehen zusammen unter.

Die vertrauen blind einander, ihr könnt hier noch x -mal Wechselwünsche äußern, doch dass wird die Einstellung von Big nicht ändern.

Es ist wie eine Familie, und in einer Familie stoßt man sich gegenseitig nicht ab.

Viele kennen dieses Gefühl leider nicht, so tickt leider unsere jetzige Gesellschaft.


Ja ist klar, also das triggert schon hart wir sind nicht bei den Glücksbärchies das ist ne andere Sendung.
Gob sagte doch schon öfters das er auch oft mal ein Einzelgespräch führen muss. Blind Vertrauen :D

-1

ZartBartHolz:Dieser "Optimierungswahn" in Bezug auf das Lineup, hat schon zu so manchen Bedauern geführt, ob der getroffenen Entscheidungen. Heißt jetzt nicht, dass die Jungs ewig in dieser Konstellation spielen müssen, jedoch sollte, nicht zuletzt wegen des kürzlich erzielten Major-Erfolgs, genügend Kredit vorhanden sein, um weiterhin die Ruhe zu bewahren.


Soll ich dir sagen wie das in anderen Games läuft? Man behält Ruhe in den man Erfolge einfährt oder wenn man verliert dann mit Würde und Respekt für diese Leistung trotz Niederlage.
Durch Facepalm moves oder eigenes unvermögen zu verlieren trägt niemals zur Ruhe mit bei.
Das sieht man auch in mouz thread, seit dem Niko wechsel und das es mit einigen Spielern Leistungstechnisch berg auf ging und zumindest Chokesports verschwunden war, hat zumindest für zwischenzeitliche Ruhe gesorgt. Zum Absturz hat es dann wieder sinnfreie Wechsel gebracht.
bearbeitet von Judass am 07.09.2017, 22:29
#3427 vor 3 Jahren
STARSIOS 113 Beiträge
Judass:
Maidzen:
Judass:1. Sollte die AWP deutsch können, aber muss nicht deutscher sein. Da käme zB ein Chris J in Frage, Gibt sicherlich noch einige mehr die Deutsch können.
2. woher willst du wissen das keine besser wäre?? Keev also alternativlos? Naja dann brauchen wir nicht mehr weiter diskutieren gibt ja nix anderes auf der Welt was besser als Keev spielen kann.


In DE, es geht ja bei BIG auch darum mit Nationalen Spielern wieder erfolg zu haben! Also muss jemand sich einen Schnappen und ausbilden. Das macht Big indem sie Keev die Möglichkeit gegeben haben gegen T1 zu Spielen.

Bei Mouz wird geheult das man Int. geht und bei Big wird jetzt geweint weil man keinen Int. Awper holt oder wie :D

Btw. ich würde gerne deine DE Vorschläge hören anstatt meine Meinung zu Kritisieren.


Dir ist schon klar das Legja nicht deutscher ist und Tabsen halbpole und Gob Türke?? ChrisJ ist genauso deutsch wie die...
Deine Meinung stimmt nicht mal mit irgendwelchen Fakten über ein. Trotzdem sage ich einfach mal krystal...


STARSIOS:viele verstehen hier die Philosophie von Team Big nicht, entweder die lösen ihre Probleme so oder sie gehen zusammen unter.

Die vertrauen blind einander, ihr könnt hier noch x -mal Wechselwünsche äußern, doch dass wird die Einstellung von Big nicht ändern.

Es ist wie eine Familie, und in einer Familie stoßt man sich gegenseitig nicht ab.

Viele kennen dieses Gefühl leider nicht, so tickt leider unsere jetzige Gesellschaft.


Ja ist klar, also das triggert schon hart wir sind nicht bei den Glücksbärchies das ist ne andere Sendung.
Gob sagte doch schon öfters das er auch oft mal ein Einzelgespräch führen muss. Blind Vertrauen :D

-1


was hat jetzt Einzelgespräch mit vertrauen zu tun ?
#3428 vor 3 Jahren
Judass 743 Beiträge
Wenn ich jemanden Blind Vertraue brauche ich ihm das Game nicht extra nochmal erklären. Da reicht es dann zu sagen "GO" und es wird geregelt. Um es aber nochmal deutlich zu machen es ging um "Blind Vertrauen" und nicht bloß um Vertrauen.
#3429 vor 3 Jahren
STARSIOS 113 Beiträge
Judass:Wenn ich jemanden Blind Vertraue brauche ich ihm das Game nicht extra nochmal erklären. Da reicht es dann zu sagen "GO" und es wird geregelt. Um es aber nochmal deutlich zu machen es ging um "Blind Vertrauen" und nicht bloß um Vertrauen.


du interpretierst das, so wie du das hören möchtest.

ich meine hier mit vertrauen was ganz anderes.
#3430 vor 3 Jahren
Judass 743 Beiträge
Vertrauen oder die Steigerung Blind Vertrauen, hat Interpretations Spielraum (darfst gerne mal bei Wikipedia schauen). Neben der Definition selbst die einiges offen lässt ist auch noch die Frage auf welcher Ebene findet dieses Vertrauen statt. Alles Dinge die aus deinem Post nicht ersichtlich sind, daher darf ich es auch so interpretieren.
bearbeitet von Judass am 07.09.2017, 22:41
#3431 vor 3 Jahren
STARSIOS 113 Beiträge
Judass:Vertrauen oder die Steigerung Blind Vertrauen, hat Interpretations Spielraum (darfst gerne mal bei Wikipedia schauen). Neben der Definition selbst die einiges offen lässt ist auch noch die Frage auf welcher Ebene findet dieses Vertrauen statt. Alles Dinge die aus deinem Post nicht ersichtlich sind, daher darf ich es auch so interpretieren.


das Problem ist hier nicht vertrauen oder blind vertrauen, egal was ich hier geschrieben hätte, würdest du irgendwas raus ziehen und kritisieren. Das ist leider traurig.
Irgendwie wundert mich das nicht, weil es immer die selben Personen sind hier im Forum.
#3432 vor 3 Jahren
ZartBartHolz 169 Beiträge
Judass:Soll ich dir sagen wie das in anderen Games läuft? Man behält Ruhe in den man Erfolge einfährt oder wenn man verliert dann mit Würde und Respekt für diese Leistung trotz Niederlage.
Durch Facepalm moves oder eigenes unvermögen zu verlieren trägt niemals zur Ruhe mit bei.
Das sieht man auch in mouz thread, seit dem Niko wechsel und das es mit einigen Spielern Leistungstechnisch berg auf ging und zumindest Chokesports verschwunden war, hat zumindest für zwischenzeitliche Ruhe gesorgt. Zum Absturz hat es dann wieder sinnfreie Wechsel gebracht.


Individuelle Fehler passieren, sind aber nicht zwangsläufig Ausdruck einer negativen Entwicklung.
#3433 vor 3 Jahren
MAJORx 132 Beiträge
Nex auf AWP also einige hier werfen anderen vor kein Plan zu haben und fordern einen der besten deutschen Rifler auf doch bitte AWP zu spielen.

BIG "inferior firepower", dass wird das Problem bleiben außer man bildet mal gute deutsche Aimer aus, so das die im Team spielen können und damit mein ich wirklich, dass man am Anfang nur auf das Aim schaut, den Rest kann Gob & Co. denen schon mit der Zeit beibringen. Problem in Deutschland ist das viele denken die können das kompensieren, aber so wird das nix mit konstant Top 10. Falls man 3 oder 4 findet die gleich gutes Aim haben, was bezweifle kann man ja dann auf intuitiven in game IQ schauen, also keinen den man erlernt hat.

Ich hab so das Gefühl, das die Team hier her als erstes auf Teamplaye schauen und genau da liegt der Hund begraben. Man kann nun mal keinen schlechten Aimer einfach so zu einem guten Aimer machen. Teamplay kann man aber, durch guten Coach und Leader/Team mit der Zeit erlernen.
bearbeitet von MAJORx am 07.09.2017, 23:31
#3434 vor 3 Jahren
Judass 743 Beiträge
Nex auf AWP also einige hier werfen anderen vor kein Plan zu haben und fordern einen der besten deutschen Rifler auf doch bitte AWP zu spielen.

AWP ist eine Schlüsselposition und wenn er besser als Keev ist kann ein Wechsel besser sein. Man sagt es ja nicht einfach so, das was NEX zeigt wenn er mal die AWP hatte ist vielversprechender als Keev jemals mit seiner AWP sein wird. Hat einfach das bessere Aim und auch die innere Ruhe.
Wie es dann ist wenn er nur AWP spielt weiß man natürlich nicht.

Ich hab so das Gefühl, das die Team hier her als erstes auf Teamplaye schauen und genau da liegt der Hund begraben. Man kann nun mal keinen schlechten Aimer einfach so zu einem guten Aimer machen. Teamplay kann man aber, durch guten Coach und Leader/Team mit der Zeit erlernen.

Teamplay ist ja auch sehr wichtig, aber in CSGO kommt es eben auch drauf an wer besser und schneller trifft. Teams die umschießen können haben es grundlegend erstmal einfacher erfolgreicher zu sein. BIG hat dabei schon die aktuell 2 besten Aimer aus Deutschland. Aber wie man bei den meisten anderen Topteams sehen kann müssen schon mehr als 2 Topaimer sein oder zumindest der rest ein konstant gutes niveau haben.
#3435 vor 3 Jahren
ScarsOo 135 Beiträge
Schön ist, das jetzt sich die Erfolgsfans nach und nach verabschieden. Entweder man supportet ein Team oder lässts halt sein. Klugscheißer kann keiner leiden.
Was teamintern läuft, welche Entscheidungen warum und wie getroffen werden, das können die meisten Außenstehenden eh nicht nachvollziehen geschweige denn verstehen.

Also einfach mal Supporter sein, in guten wie auch schlechten Zeiten und den Rest einfach den Orgas/Teams überlassen...
bearbeitet von ScarsOo am 08.09.2017, 00:52
#3436 vor 3 Jahren
Maidzen 1742 Beiträge
Judass:
Maidzen:
Judass:1. Sollte die AWP deutsch können, aber muss nicht deutscher sein. Da käme zB ein Chris J in Frage, Gibt sicherlich noch einige mehr die Deutsch können.
2. woher willst du wissen das keine besser wäre?? Keev also alternativlos? Naja dann brauchen wir nicht mehr weiter diskutieren gibt ja nix anderes auf der Welt was besser als Keev spielen kann.


In DE, es geht ja bei BIG auch darum mit Nationalen Spielern wieder erfolg zu haben! Also muss jemand sich einen Schnappen und ausbilden. Das macht Big indem sie Keev die Möglichkeit gegeben haben gegen T1 zu Spielen.

Bei Mouz wird geheult das man Int. geht und bei Big wird jetzt geweint weil man keinen Int. Awper holt oder wie :D

Btw. ich würde gerne deine DE Vorschläge hören anstatt meine Meinung zu Kritisieren.


Dir ist schon klar das Legja nicht deutscher ist und Tabsen halbpole und Gob Türke?? ChrisJ ist genauso deutsch wie die...
Deine Meinung stimmt nicht mal mit irgendwelchen Fakten über ein. Trotzdem sage ich einfach mal krystal...oh oder NEX


Wir haben komplett andere Vorstellungen davon wer Deutsch ist und wer nicht ... für mich ist jeder der hier einen großen teil seines Lebens verbracht hat und auf die Frage wo kommst du her "Deutschland" antwortet, Deutsch. Mir doch egal ob seine Flagge/Ausweis/oder Haut grün blau oder lila ist.


Meine Meinung stimmt nicht mit irgendwelchen Fakten überein?? aber deine alternativen zu Keev sind krystal und Nex xD

Keev hatte auch gute Spiele aber das wird wiedermal nicht gesehen, es wird immer hart rein geweint wenn er ein off game hat/oder in einer wichtigen Runde verkackt und wenn er solide spielt wird es ignoriert. krystal ist selbst nicht Konstant mit der AWP und auch Nex wird games haben in wo er Failt, shit sogar ein Coldzera ist manchmal ein Total-Ausfall(https://www.youtube.com/watch?v=Ik3GgugOVP8).

Es gehört halt auch zu dem Game zu Choken und mit Erfahrung wir es weniger werden.
Und für die Erfahrung muss man halt in der Konstellation weiterspielen und nicht wechseln, wechseln macht dich immer nur kurzzeitig besser (Mouz ..hint ..hint)
...
131
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz