ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
189
...


#4899 vor 2 Jahren
Ghos7 1764 Beiträge
da gibts aber nix zu diskutieren, wenn solche lächerlichen clips gepostet werden von leuten die offensichtlich so wenig ahnung von cs haben, dass sie da iwas mit hack sehen. postet man ne äquivalente szene wie zB flusha d2 clip oder so - okay ,kann man diskutieren. aber solche billigen dinger sollte man einfach sofort löschen und verwarnen, weil damit wieder andere leute auf den witchhunt train aufspringen und sich das wieder zu ner lawine hochschaukelt. und auf entsprechende clips von ayken warte ich auch noch. die leute posten halt einfach irgendnen crap von wegen "jaja der hat ja safe an,weil er damals mit xenn gespielt hat!!!11" ohne irgendeinen beweis zu haben, dass ayken wirklich cheatet. stfN war damals in dem gleichen Team und irgendwie juckts auch kein schwein dass er nun bei attax spielt.
#4900 vor 2 Jahren
dnS-. 254 Beiträge
luckeRRR awp?
ayken rifle?

Kenne die nur vom lesen/hören
#4901 vor 2 Jahren
8BitArmy 2351 Beiträge
Jin--:Wenn sie allen ernstes jetzt noch ayken testen...


Man muss es positiv sehen: schlimmer kann es nicht mehr werden.

Edit @Div 3 Starspieler: Du kannst mich für die Aussage hassen. Aber ich sehe da keinen Unterschied.
bearbeitet von 8BitArmy am 08.02.2018, 10:31
#4902 vor 2 Jahren
Div 3 Starsp... 0 Beiträge
8BitArmy:
Jin--:Wenn sie allen ernstes jetzt noch ayken testen...


Man muss es positiv sehen: schlimmer kann es nicht mehr werden.


Xenn könnte sein Comeback bei BIG feiern :)
#4903 vor 2 Jahren
Destillator 303 Beiträge
ayken ist nun bei hltv drin, mal schauen
#4904 vor 2 Jahren
nebulein 1762 Beiträge
Testen heisst ja auch noch lange nicht, dass die jetzt ins Lineup kommen. Testen ist eben testen ;)

Finde nur schade, dass man (mal wieder) diesen Schritt von Big zerredet, bevor er überhaupt auch nur mal ein official unter Bigflagge gespielt hat. Wenn Ihr doch alle so tolle Teammanager seid, wieso habt Ihr alle keine Orga die erfolgreicher als Big ist?

Man muss auch das nutzen, was er Markt eben momentan her gibt und wenn man dadurch mal etwas unbekannteren die Chance gibt, dann ist das doch nur positiv, weil genau diesen Schritt lässt man doch massiv seit Ewigkeiten in der deutschen Szene vermissen. Da tun sich doch seit Jahren immer die gleichen Pappnasen zu Teams zusammen, wo dann am Ende doch nichts bei rum kommt.
#4905 vor 2 Jahren
schlumpfiinchen 233 Beiträge
nebulein:Wenn Ihr doch alle so tolle Teammanager seid, wieso habt Ihr alle keine Orga die erfolgreicher als Big ist?


weil ich mit meinem beruf sehr viel glücklicher bin? ich muss auch kein koch sein um zu sagen, dass mir das essen nicht schmeckt. absolut schwachsinnige argumentation.

der gegenwind den BIG bekommt ist absolut gerechtfertigt. keev war wegen cheating (scheinbar mehrfach) gesperrt, die beiden neuen haben mindestens in cheaterteams gespielt. sollen wir jetzt beifall klatschen für solche gestalten? dieser hintergrund lassen keevs leistungsschwankungen auch in einem ganz anderen licht erscheinen, aber ist ja gleich wieder hexenjagd wenn man 1+1 zusammenzählt. hoffen wir mal dass gob wieder nen glitch findet, auf dem major danach hat inferno irgendwie nicht mehr soviel spass gemacht :(
#4906 vor 2 Jahren
Ghos7 1764 Beiträge
schlumpfiinchen:
nebulein:Wenn Ihr doch alle so tolle Teammanager seid, wieso habt Ihr alle keine Orga die erfolgreicher als Big ist?


weil ich mit meinem beruf sehr viel glücklicher bin? ich muss auch kein koch sein um zu sagen, dass mir das essen nicht schmeckt. absolut schwachsinnige argumentation.

der gegenwind den BIG bekommt ist absolut gerechtfertigt. keev war wegen cheating (scheinbar mehrfach) gesperrt, die beiden neuen haben mindestens in cheaterteams gespielt. sollen wir jetzt beifall klatschen für solche gestalten? dieser hintergrund lassen keevs leistungsschwankungen auch in einem ganz anderen licht erscheinen, aber ist ja gleich wieder hexenjagd wenn man 1+1 zusammenzählt. hoffen wir mal dass gob wieder nen glitch findet, auf dem major danach hat inferno irgendwie nicht mehr soviel spass gemacht :(


dann sag mir doch mal welche spieler in deutschland nicht vorbelastet sind in irgendeienr art und weise?
#4907 vor 2 Jahren
IppuX 73 Beiträge
Hier geht’s um BIG..
#4908 vor 2 Jahren
NoswearBG 281 Beiträge
Ghos7:
schlumpfiinchen:
nebulein:Wenn Ihr doch alle so tolle Teammanager seid, wieso habt Ihr alle keine Orga die erfolgreicher als Big ist?


weil ich mit meinem beruf sehr viel glücklicher bin? ich muss auch kein koch sein um zu sagen, dass mir das essen nicht schmeckt. absolut schwachsinnige argumentation.

der gegenwind den BIG bekommt ist absolut gerechtfertigt. keev war wegen cheating (scheinbar mehrfach) gesperrt, die beiden neuen haben mindestens in cheaterteams gespielt. sollen wir jetzt beifall klatschen für solche gestalten? dieser hintergrund lassen keevs leistungsschwankungen auch in einem ganz anderen licht erscheinen, aber ist ja gleich wieder hexenjagd wenn man 1+1 zusammenzählt. hoffen wir mal dass gob wieder nen glitch findet, auf dem major danach hat inferno irgendwie nicht mehr soviel spass gemacht :(


dann sag mir doch mal welche spieler in deutschland nicht vorbelastet sind in irgendeienr art und weise?


Das ist jetzt Trick 17 oder? dieses "dann sag mir doch mal" blabbeldiblub. Natürlich gibt es in Deutschland Spieler, die nicht vorbelastet sind. Hallo?! Nur sind die halt für ein BIG nicht sichtbar. Das wiederum liegt an der fehlenden Nachwuchsarbeit in Deutschland. Nachwuchsarbeit der "Clans" bedeutet investieren.

Da allgemein von Deutschen Orgas sehr konservativ an CSGO rangegangen wurde, ist das Thema "Nachwuchs" einfach noch nicht sehr präsent.

BIG muss jetzt in sehr kurzer Zeit Leute zusammentrommeln, von denen sie ungefähr wissen, dass die aufm halbwegs guten Level csgo spielen. Und das ist doch genau das Problem und der Grund, warum man jetzt mit windigen Gestalten hantiert.

Das wird im deutschen Markt anders werden, nur dauert es eben noch eine Weile.
#4909 vor 2 Jahren
_KaruZo_ 3 Beiträge
Mimimimimimimimimimimi....
#4910 vor 2 Jahren
XDdachdach 150 Beiträge
Dann lieber semi-erfolgreich sein, als das was sie jetzt vorhaben mit solchen Cheaterkids.
#4911 vor 2 Jahren
asdfWARRIOR 85 Beiträge
rafft ma was ... es wird eh tiziaN und nicht ayken :D atn hat gestern schon mit k1to gespielt
#4912 vor 2 Jahren
_got_d1Ce_ 4 Beiträge
pulzye:Dann lieber semi-erfolgreich sein, als das was sie jetzt vorhaben mit solchen Cheaterkids.


Semi-erfolgreich bringt aber nun mal keine Euronen ein, und um die geht es nunmal bei einer Orga wie BIG und deren Sponsoren. Die wollen Penunzen sehen und einnehmen. Was auch verständlich ist.

Jeder Spieler will heute Vollzeit spielen, möchte am besten das Gehalt eines Managers und natürlich das entsprechend neueste Equipment gestellt bekommen zum gamen.
Auch der Unterhalt eines Gaminghauses kostet entsprechend, von den Reisekosten für Events und sonstigen Nebenkosten wollen wir erstmal gar nicht sprechen.

Deutscher E-Sport soll gefördert werden und sich positiv entwickeln, aber das geht eben nunmal nur wenn Orgas wie BIG auch geschäftlich erfolgreich und wirtschaftlich sind. Nur dann können hier auch die notwendigen finaziellen Mittel in Förderung und Talentaufbau gesteckt werden und das gilt nicht nur für BIG sondern für jede andere Orga.

Somit ist semi-erfolgreich sicherlich ein ehrenhafter Wunsch, bringt aber weder den E-Sports weiter noch den Wettbewerb.

Aus diesen Gründen ist es für mich vollkommen nachvollziehbar warum BIG so handelt und auch Leute testet die der Community nicht schmecken. Was nützt mir als Team und Orga ein Community-Liebling wenn er nur in der Kreisklasse spielt und den Erfolg des Teams und der Orga nicht voran bringt... So doof es ist, aber CS:GO ist nunmal mittlerweile Business und im Geschäft werden auf Befindlichkeiten und Wünsche nunmal nicht immer rücksicht genommen.
bearbeitet von _got_d1Ce_ am 08.02.2018, 13:07
#4913 vor 2 Jahren
stevensmr 165 Beiträge
luckeRRR finde ich persönlich noch okay, ist schon ziemlich talentiert.. ayken werde ich mir genau anschauen, hoffentlich hat er mehr drauf als das typische FPL gedaddel
#4914 vor 2 Jahren
Caly 214 Beiträge
asdfWARRIOR:rafft ma was ... es wird eh tiziaN und nicht ayken :D atn hat gestern schon mit k1to gespielt


Wär ich jetzt nicht der größte Fan von einem Move solcher Natur.
#4915 vor 2 Jahren
JimPzbL 264 Beiträge
War doch schon immer so.
Egal was BIG macht, machen wird oder ankündigt - geflamed wird sowieso :)

Ich für meinen Teil bin gespannt, auch auf das Game heute und die Entwicklung in naher Zukunft.
Bin froh, dass Legija noch mitwirkt, auch wenn nicht mehr im aktiven Roster. Und Lenz bester Mann.

#gobig
#4916 vor 2 Jahren
prismo 7 Beiträge
ich bin gespannt auf ayken als Stand-in.
Genau der Typ den BIG gerade braucht.
Aber der war halt auch schon in echt viel scheiße verwickelt was meiner Meinung nach nicht dem BIG Image entspricht.
Einen deutschen Spieler mit mehr Potential wird man aber aktuell nicht finden.
Ich hoffe, dass er die Main awe anstatt luckerrr wird und zusätzlich noch k1to kommt.
Bis dahin
gl
#4917 vor 2 Jahren
richtigerorber 207 Beiträge
_got_d1Ce_:
pulzye:Dann lieber semi-erfolgreich sein, als das was sie jetzt vorhaben mit solchen Cheaterkids.


Semi-erfolgreich bringt aber nun mal keine Euronen ein, und um die geht es nunmal bei einer Orga wie BIG und deren Sponsoren. Die wollen Penunzen sehen und einnehmen. Was auch verständlich ist.

Jeder Spieler will heute Vollzeit spielen, möchte am besten das Gehalt eines Managers und natürlich das entsprechend neueste Equipment gestellt bekommen zum gamen.
Auch der Unterhalt eines Gaminghauses kostet entsprechend, von den Reisekosten für Events und sonstigen Nebenkosten wollen wir erstmal gar nicht sprechen.

Deutscher E-Sport soll gefördert werden und sich positiv entwickeln, aber das geht eben nunmal nur wenn Orgas wie BIG auch geschäftlich erfolgreich und wirtschaftlich sind. Nur dann können hier auch die notwendigen finaziellen Mittel in Förderung und Talentaufbau gesteckt werden und das gilt nicht nur für BIG sondern für jede andere Orga.

Somit ist semi-erfolgreich sicherlich ein ehrenhafter Wunsch, bringt aber weder den E-Sports weiter noch den Wettbewerb.

Aus diesen Gründen ist es für mich vollkommen nachvollziehbar warum BIG so handelt und auch Leute testet die der Community nicht schmecken. Was nützt mir als Team und Orga ein Community-Liebling wenn er nur in der Kreisklasse spielt und den Erfolg des Teams und der Orga nicht voran bringt... So doof es ist, aber CS:GO ist nunmal mittlerweile Business und im Geschäft werden auf Befindlichkeiten und Wünsche nunmal nicht immer rücksicht genommen.


schätze du hast da was nicht ganz verstanden. der Wunsch ist nicht semi-erfolgreich zu sein, sondern erfolgreich zu sein ohne cheatkinder. dein erklärung ist sehr seltsam. du sagst um talentförderung zu betreiben muss man erstmal mit cheatern genug geld verdienen. ich weiß ja nicht ob das so sein soll...
#4918 vor 2 Jahren
ZazaBinks 32 Beiträge
Wenn Ihr doch alle so tolle Teammanager seid, wieso habt Ihr alle keine Orga die erfolgreicher als Big ist? 
mein gott.. die logik von manchen hier ist unübertroffen. Hauptsache BIG holt sich keine Cheater ins Boot. Meine Meinung
#4919 vor 2 Jahren
eGene 302 Beiträge
ZazaBinks:
Wenn Ihr doch alle so tolle Teammanager seid, wieso habt Ihr alle keine Orga die erfolgreicher als Big ist? 
mein gott.. die logik von manchen hier ist unübertroffen. Hauptsache BIG holt sich keine Cheater ins Boot. Meine Meinung


Wer ist denn überhaupt nachweislich ein Cheater von den hier im Thread genannten?

Ein VAC Ban wird wohl kaum einfach auf Anruf von Manager XY aufgehoben ohne stichhaltige Beweise.

Außerdem hat jeder - egal ob Matchfixer, Flamekiddie oder Cheater - nach entsprechender Strafe und Rehabilitierung eine zweite Chance verdient. Im echten Leben genauso wie im CS:GO Leben.
#4920 vor 2 Jahren
_got_d1Ce_ 4 Beiträge
darnocism:
_got_d1Ce_:
pulzye:Dann lieber semi-erfolgreich sein, als das was sie jetzt vorhaben mit solchen Cheaterkids.


Semi-erfolgreich bringt aber nun mal keine Euronen ein, und um die geht es nunmal bei einer Orga wie BIG und deren Sponsoren. Die wollen Penunzen sehen und einnehmen. Was auch verständlich ist.

Jeder Spieler will heute Vollzeit spielen, möchte am besten das Gehalt eines Managers und natürlich das entsprechend neueste Equipment gestellt bekommen zum gamen.
Auch der Unterhalt eines Gaminghauses kostet entsprechend, von den Reisekosten für Events und sonstigen Nebenkosten wollen wir erstmal gar nicht sprechen.

Deutscher E-Sport soll gefördert werden und sich positiv entwickeln, aber das geht eben nunmal nur wenn Orgas wie BIG auch geschäftlich erfolgreich und wirtschaftlich sind. Nur dann können hier auch die notwendigen finaziellen Mittel in Förderung und Talentaufbau gesteckt werden und das gilt nicht nur für BIG sondern für jede andere Orga.

Somit ist semi-erfolgreich sicherlich ein ehrenhafter Wunsch, bringt aber weder den E-Sports weiter noch den Wettbewerb.

Aus diesen Gründen ist es für mich vollkommen nachvollziehbar warum BIG so handelt und auch Leute testet die der Community nicht schmecken. Was nützt mir als Team und Orga ein Community-Liebling wenn er nur in der Kreisklasse spielt und den Erfolg des Teams und der Orga nicht voran bringt... So doof es ist, aber CS:GO ist nunmal mittlerweile Business und im Geschäft werden auf Befindlichkeiten und Wünsche nunmal nicht immer rücksicht genommen.


schätze du hast da was nicht ganz verstanden. der Wunsch ist nicht semi-erfolgreich zu sein, sondern erfolgreich zu sein ohne cheatkinder. dein erklärung ist sehr seltsam. du sagst um talentförderung zu betreiben muss man erstmal mit cheatern genug geld verdienen. ich weiß ja nicht ob das so sein soll...


Mir ging es damit in keinster Weise darum Cheating zu rechtfertigen. Es ging mir nur darum, herauszustellen warum BIG eventuell mit zwei Spielern zusammenarbeitet die der Community nicht schmecken und das es für die Orga eben ein notwendiges Übel ist, auch mit Spielern zusammenzuarbeiten die einen nicht so guten Ruf haben, da ein semi-erfoglreich eben nicht langt um mit so einer Orga wie BIG und deren Zielen erfolgreich zu sein.

Und das ich nun nicht auf die Hexenjagd aufspringe sei bitte entschuldigt. Ich denke Lenz, Gob und alle Verantwrtlichen bei BIG wissen um den Ruf der beiden Spieler, sie werden sich das reiflich überlegt haben und sicherlich den beiden Spielern auch eine entsprechende Ansage gemacht haben. Wenn die beiden Spieler nun doch cheaten sollten, so muss BIG dann im nachhinein selbst mit dem Imageschaden leben und damit klar kommen.

Und ob LuckeRRR oder ein ayken cheaten oder nicht vermag ich nicht zu sagen, dass wissen wenn dann nur besagte Personen selbst ob sie nun den Ruf der ihnen anhaftet weiter beschreiten wollen oder ob sie selbst begreifen das clean spielen und sauber bleiben sie über lange Sicht weiter bringen wird und ob Sie Ihre Kritiker von sich überzeugen wollen und vorallem können. Aber das bleibt abzuwarten.

Wie gesagt cheaten ist ein No-Go und unterstütze ich auch nicht!

Hoffe es ist nun klarer geworden.
bearbeitet von _got_d1Ce_ am 08.02.2018, 13:56
#4921 vor 2 Jahren
d.Impact 367 Beiträge
prismo:ich bin gespannt auf ayken als Stand-in.
Genau der Typ den BIG gerade braucht.
Aber der war halt auch schon in echt viel scheiße verwickelt was meiner Meinung nach nicht dem BIG Image entspricht.
Einen deutschen Spieler mit mehr Potential wird man aber aktuell nicht finden.
Ich hoffe, dass er die Main awe anstatt luckerrr wird und zusätzlich noch k1to kommt.
Bis dahin
gl


Wenn sie K1to nicht picken dann weiß ich auch nicht.
Einer der wenigen der oben mithalten könnte, auch wenn er noch viel zum lernen hat.
#4922 vor 2 Jahren
fullfocusKira 262 Beiträge
Muss man heutzutage nicht generell vertraglich allen T1 T2 Teams zusichern, dass man sauber ist und entsprechende Konsequenzen zu tragen hat, falls man doch cheatet ?
#4923 vor 2 Jahren
xliq 151 Beiträge
asdfWARRIOR:rafft ma was ... es wird eh tiziaN und nicht ayken :D atn hat gestern schon mit k1to gespielt


raff ma was... tizian is weiterhin bei attax.. man sollte ma twitter lesen qq

twitter.com/ATNattax/status/961345308868390913
...
189
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz