ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
202
...


#5227 vor 1 Jahr
PCLg 0 Beiträge
leftspin:sehr schön. erstmal wieder confidence aufbauen in der MDL und dann evtl. nochmal in Tier 1 konkurrenzfähig werden. hat schonmal geklappt, kann wieder klappen


Was verstehst du denn unter Tier 1 wenn du mal bitte kurz die Fanbrille abnehmen würdest?
#5228 vor 1 Jahr
snake-41 360 Beiträge
gut Aufbaugegner - war ein wenig Abwechslung zu sehen als T.

nicht mehr, aber auch nicht weniger!
#5229 vor 1 Jahr
jaks218 98 Beiträge
PCLg:
leftspin:sehr schön. erstmal wieder confidence aufbauen in der MDL und dann evtl. nochmal in Tier 1 konkurrenzfähig werden. hat schonmal geklappt, kann wieder klappen


Was verstehst du denn unter Tier 1 wenn du mal bitte kurz die Fanbrille abnehmen würdest?


Faze, SK und Cloud9 würde ich mal behaupten... die man alle auf LAN geschlagen hat
#5230 vor 1 Jahr
Soufien 0 Beiträge
jaks218:
PCLg:
leftspin:sehr schön. erstmal wieder confidence aufbauen in der MDL und dann evtl. nochmal in Tier 1 konkurrenzfähig werden. hat schonmal geklappt, kann wieder klappen


Was verstehst du denn unter Tier 1 wenn du mal bitte kurz die Fanbrille abnehmen würdest?


Faze, SK und Cloud9 würde ich mal behaupten... die man alle auf LAN geschlagen hat


Auf Inferno. Im BO1. Auf nem Major wo Immortals im Finale waren. Klingelts? :D
#5231 vor 1 Jahr
McBudaTea 455 Beiträge
jaks218:
PCLg:
leftspin:sehr schön. erstmal wieder confidence aufbauen in der MDL und dann evtl. nochmal in Tier 1 konkurrenzfähig werden. hat schonmal geklappt, kann wieder klappen


Was verstehst du denn unter Tier 1 wenn du mal bitte kurz die Fanbrille abnehmen würdest?


Faze, SK und Cloud9 würde ich mal behaupten... die man alle auf LAN geschlagen hat


Ich persönlich unterteile die Teams nach ihren durchschnittlichen Performances in großen Events.

T1 Teams sind für mich Teams, wo man erwarten würde, dass sie regelmäßig das Playoff erreichen. Entsprechend werden diese Teams auch oft direkt eingeladen. Diese Teams können auch andere T1 Teams in BO3 schlagen.
T2 Teams sind regelmäßig bei diesen Turnieren dabei, aber in der Regel ist in der Gruppenphase Schluss. Diese Teams müssen sich oft online qualifizieren. Sie werden aber zu kleineren Turnieren, wie Dreamhack Open eingeladen. Diese Teams haben nur eine geringe Chance, T1 Teams in einem BO3 zu schlagen, können aber öfters mal BO1s gegen sie gewinnen.
Für T3 Teams ist in der Regel im Closed Qualifier Schluss. Es ist sehr selten, dass sie es überhaupt schaffen, sich zu qualifizieren, sorgen aber online für Upsets und verhindern, dass sich z.B. ein T2 Team schafft, zu qualifizieren.

Das vorherige Big-Lineup war insgesamt ein gutes T3 bis schlechtes T2 Team. Offline konnte man schwächere T2 Teams wie Heroic oder Envyus in BO3 schlagen, aber man hatte auch Niederlagen gegen T3 Teams wie Singularity, Dignitas oder LDLC etc. Abseits des Minor (und der MDL Global Challenge) konnte man sich zu keinen internationalen LAN online qualifizieren. Big war nie mit T1 Teams konkurrenzfähig. Einzelne Upsets ändern daran nichts.
#5232 vor 1 Jahr
PCLg 0 Beiträge
McBudaTea:
jaks218:
PCLg:
leftspin:sehr schön. erstmal wieder confidence aufbauen in der MDL und dann evtl. nochmal in Tier 1 konkurrenzfähig werden. hat schonmal geklappt, kann wieder klappen


Was verstehst du denn unter Tier 1 wenn du mal bitte kurz die Fanbrille abnehmen würdest?


Faze, SK und Cloud9 würde ich mal behaupten... die man alle auf LAN geschlagen hat


Ich persönlich unterteile die Teams nach ihren durchschnittlichen Performances in großen Events.

T1 Teams sind für mich Teams, wo man erwarten würde, dass sie regelmäßig das Playoff erreichen. Entsprechend werden diese Teams auch oft direkt eingeladen. Diese Teams können auch andere T1 Teams in BO3 schlagen.
T2 Teams sind regelmäßig bei diesen Turnieren dabei, aber in der Regel ist in der Gruppenphase Schluss. Diese Teams müssen sich oft online qualifizieren. Sie werden aber zu kleineren Turnieren, wie Dreamhack Open eingeladen. Diese Teams haben nur eine geringe Chance, T1 Teams in einem BO3 zu schlagen, können aber öfters mal BO1s gegen sie gewinnen.
Für T3 Teams ist in der Regel im Closed Qualifier Schluss. Es ist sehr selten, dass sie es überhaupt schaffen, sich zu qualifizieren, sorgen aber online für Upsets und verhindern, dass sich z.B. ein T2 Team schafft, zu qualifizieren.

Das vorherige Big-Lineup war insgesamt ein gutes T3 bis schlechtes T2 Team. Offline konnte man schwächere T2 Teams wie Heroic oder Envyus in BO3 schlagen, aber man hatte auch Niederlagen gegen T3 Teams wie Singularity, Dignitas oder LDLC etc. Abseits des Minor (und der MDL Global Challenge) konnte man sich zu keinen internationalen LAN online qualifizieren. Big war nie mit T1 Teams konkurrenzfähig. Einzelne Upsets ändern daran nichts.


QBF ist jetzt auch kein Tier 1 Team oder? So realitätsfern muss man erstmal sein
#5233 vor 1 Jahr
schlumpfiinchen 232 Beiträge
QBF is nichtmal t2
bearbeitet von schlumpfiinchen am 27.02.2018, 23:21
#5234 vor 1 Jahr
leftspin 97 Beiträge
also ich habe ja nur gesagt: in Tier 1 konkurrenzfähig werden.
an dieser Stelle kann ich nur wiederholen, geht doch alle mal zwischendurch an die frische Luft.
man hat das Major-gewinnende Gambit Line-Up mehrmals besiegt, man hat Astralis und Faze eine Map in der ESL abgenommen. aufm Weg zum Legenden-Status hat man Liquid, Immortals, C9, Faze und Sk besiegt etc etc. das alles als Glücksgriffe abzutun is doch weltfremd. wenn sie schon selbst nicht Top 10 sind, können sie wenigstens für alle Teams eine Bedrohung sein
#5235 vor 1 Jahr
McBudaTea 455 Beiträge
leftspin:also ich habe ja nur gesagt: in Tier 1 konkurrenzfähig werden.
an dieser Stelle kann ich nur wiederholen, geht doch alle mal zwischendurch an die frische Luft.
man hat das Major-gewinnende Gambit Line-Up mehrmals besiegt, man hat Astralis und Faze eine Map in der ESL abgenommen. aufm Weg zum Legenden-Status hat man Liquid, Immortals, C9, Faze und Sk besiegt etc etc. das alles als Glücksgriffe abzutun is doch weltfremd. wenn sie schon selbst nicht Top 10 sind, können sie wenigstens für alle Teams eine Bedrohung sein


Die Liste der Teams, welche online Gambit geschlagen haben, ist ziemlich lang. Stifmeister ist einer der neusten Mitglied in diesen illustren Kreis. Astralis und Faze haben online auch gegen Teams wie Godsent und LDLC verloren. Um eine Analogie zum klassischen Sport zu bringen: Im DFB Pokal kann man regelmäßig sehen, wie ein Drittligist ein Bundesligateam schlägt.

Glück wird meiner Meinung nach falsch verwendet. Nur weil jemand Glück hat, bedeutet es nicht, dass man zum Erfolg selbst nichts beigetragen hat. Gute Teams haben mehr Glück als schlechte. SK z.B. hat sehr viel Glück. Im Spiel gewinnen sie viele Situationen, wo sie ein großen Nachteil haben.
Wenn z.B. Coldzera in einer 1 vs 3 Situation ist, dann sollte er diese verlieren. Auch wenn man hier die richtigen Entscheidungen trifft, müssen die Gegner Fehler machen, damit man eine Chance hat. Darauf hat er aber keinen Einfluss. Mit anderen Worten: Er braucht Glück. Dadurch, dass Cold eben sehr gute Entscheidungen trifft, hat er eine höhere Chance eben diese Fehler zu bestrafen und erhöht damit seine Wahrscheinlichkeit, Glück zu haben.

Natürlich hat Big für den Majorrun Glück gehabt, was eben nicht bedeutet, dass sie nichts dafür getan haben. Big hat z.B. in dieser Situation stark davon profitiert, dass sie eben nicht in Konkurrenz mit T1 Teams stehen. Die Folge war, dass sie sich gut auf diese vorbereiten konnten, während die Gegner gleichzeitig nicht genau wissen, wie sie spielen. Big hat diesen Umstand sehr gut genutzt.
#5236 vor 1 Jahr
Invictus1994 691 Beiträge
McBudaTea:
leftspin:also ich habe ja nur gesagt: in Tier 1 konkurrenzfähig werden.
an dieser Stelle kann ich nur wiederholen, geht doch alle mal zwischendurch an die frische Luft.
man hat das Major-gewinnende Gambit Line-Up mehrmals besiegt, man hat Astralis und Faze eine Map in der ESL abgenommen. aufm Weg zum Legenden-Status hat man Liquid, Immortals, C9, Faze und Sk besiegt etc etc. das alles als Glücksgriffe abzutun is doch weltfremd. wenn sie schon selbst nicht Top 10 sind, können sie wenigstens für alle Teams eine Bedrohung sein


Die Liste der Teams, welche online Gambit geschlagen haben, ist ziemlich lang. Stifmeister ist einer der neusten Mitglied in diesen illustren Kreis. Astralis und Faze haben online auch gegen Teams wie Godsent und LDLC verloren. Um eine Analogie zum klassischen Sport zu bringen: Im DFB Pokal kann man regelmäßig sehen, wie ein Drittligist ein Bundesligateam schlägt.

Glück wird meiner Meinung nach falsch verwendet. Nur weil jemand Glück hat, bedeutet es nicht, dass man zum Erfolg selbst nichts beigetragen hat. Gute Teams haben mehr Glück als schlechte. SK z.B. hat sehr viel Glück. Im Spiel gewinnen sie viele Situationen, wo sie ein großen Nachteil haben.
Wenn z.B. Coldzera in einer 1 vs 3 Situation ist, dann sollte er diese verlieren. Auch wenn man hier die richtigen Entscheidungen trifft, müssen die Gegner Fehler machen, damit man eine Chance hat. Darauf hat er aber keinen Einfluss. Mit anderen Worten: Er braucht Glück. Dadurch, dass Cold eben sehr gute Entscheidungen trifft, hat er eine höhere Chance eben diese Fehler zu bestrafen und erhöht damit seine Wahrscheinlichkeit, Glück zu haben.

Natürlich hat Big für den Majorrun Glück gehabt, was eben nicht bedeutet, dass sie nichts dafür getan haben. Big hat z.B. in dieser Situation stark davon profitiert, dass sie eben nicht in Konkurrenz mit T1 Teams stehen. Die Folge war, dass sie sich gut auf diese vorbereiten konnten, während die Gegner gleichzeitig nicht genau wissen, wie sie spielen. Big hat diesen Umstand sehr gut genutzt.


Auf Glück hat man keinen Einfluss. Wenn die Gegner Fehler machen und Cold das bestraft, ist das einfach schlecht bzw. gut gespielt. Das hat absolut nichts mit der Definition von Glück zu tun.
#5237 vor 1 Jahr
schlumpfiinchen 232 Beiträge
McBudaTea:
Glück wird meiner Meinung nach falsch verwendet.


musste schnaufen. vor allem aufgrund der nachfolgenden beispiele
#5238 vor 1 Jahr
McBudaTea 455 Beiträge
Invictus1994: Auf Glück hat man keinen Einfluss. Wenn die Gegner Fehler machen und Cold das bestraft, ist das einfach schlecht bzw. gut gespielt. Das hat absolut nichts mit der Definition von Glück zu tun.


"Glück: besonders günstiger Zufall, erfreuliche Fügung des Schicksals"

Jeder würde sagen, dass eine Person, die in Lotto gewinnt, Glück gehabt hat.
Wer kein Lotto spielt, kann nicht in Lotto gewinnen. Wer ein Lottoschein kauft, hat eine geringe Chance, in Lotto zu gewinnen. Wer zwei Lottoscheine kauft, hat eine höhere Chance. Wie wahrscheinlich es ist, Glück zu haben, hängt in diesen Fall von den eigenen Entscheidung ab.

Mein vorheriges Beispiel war nicht optimal. Darum ein zweiter Versuch: Man ist in einer 1 vs 1 Situation und hat keine Information, wo der Gegner ist. Dieser Situation ist sehr stark vom Zufall geprägt. Es gibt verschiedene Dinge, die man machen kann und man weiß im Vorhinein nicht, on man z.B. den richtigen Winkel hält, die richtige Position preaimt etc. Wenn man aber ein sehr gutes Verständnis von den Positionen auf der Map, von den Timing etc., hat man eine wesentlich höhere Chance zu gewinnen. Trotz allem braucht man in dieser Situation ein wenig Glück.
#5239 vor 1 Jahr
Ghos7 1313 Beiträge
ich halte fest - coldzera ist also der beste spieler der welt, weil er mehr glück hat als andere :D
dass er seine 1v3 oder 1v4 situationen gewinnt weil der gegner fehler machen muss dazu, ist klar. aber das ist die definition von skill, der eine macht weniger/keine fehler und gewinnt diese situationen und ist deshalb besser als der andere, der eben entsprechende fehler macht
#5240 vor 1 Jahr
Vogelfutter 30 Beiträge
Soufien:
jaks218:
PCLg:
leftspin:sehr schön. erstmal wieder confidence aufbauen in der MDL und dann evtl. nochmal in Tier 1 konkurrenzfähig werden. hat schonmal geklappt, kann wieder klappen


Was verstehst du denn unter Tier 1 wenn du mal bitte kurz die Fanbrille abnehmen würdest?


Faze, SK und Cloud9 würde ich mal behaupten... die man alle auf LAN geschlagen hat


Auf Inferno. Im BO1. Auf nem Major wo Immortals im Finale waren. Klingelts? :D


Bei mir schon. Sie haben nicht nur Faze, SK und C9 geschlagen, sondern das auch noch auf einem der wichtigsten Turniere überhaupt bewerkstelligt. Der Versuch, das Turnier mit dem Hinweis auf die Immortals herunter zu qualifizieren, ist übrigens albern. Da war schon alles am Start, was Rang und Namen hat.
#5241 vor 1 Jahr
slave1337 789 Beiträge
Die Diskussion über Glück ist doch mühselig... McBudda hat schon irgendwo recht, das man immer ein quäntchen Glück braucht für gewisse Situationen. Die allgemeine Definition von Glück sieht aber anders aus.

CS ist ein Skill-Spiel, welches durch diverse Faktoren beeinflusst wird. U.a. ob man auch bischen Glück dabei hat
#5242 vor 1 Jahr
McBudaTea 455 Beiträge
Ghos7:ich halte fest - coldzera ist also der beste spieler der welt, weil er mehr glück hat als andere :D
dass er seine 1v3 oder 1v4 situationen gewinnt weil der gegner fehler machen muss dazu, ist klar. aber das ist die definition von skill, der eine macht weniger/keine fehler und gewinnt diese situationen und ist deshalb besser als der andere, der eben entsprechende fehler macht


Meine Aussage war genau andersherum: Weil er der beste Spieler der Welt ist, hat er mehr Glück als andere.
Durch seinen höheren Skill hat er eben eine bessere Chancen in diesen Situationen. Er hat aber nicht die volle Kontrolle über die Situation. Er ist darauf angewiesen, dass bestimmte Dinge, die er nicht kontrollieren kann, zu seinen Gunsten laufen. Er braucht immer noch Glück.

Mein Punkt bei der Diskussion war, dass nur weil jemand Glück hatte, es nicht heißt, dass er nicht dazu beigetragen hätte. Big hatte natürlich Glück bei ihren Majorlauf. Wenn man sieht, wie dieser Zustande gekommen ist, gab es diverse Faktoren, die anders laufen hätten können. Big war nun mal ein Underdog. Das heißt aber nicht, dass sie nicht hart dafür gearbeitet haben oder das der Erfolg unverdient war. Es heißt einfach nur, dass man nicht erwarten kann, dass sich das Ganze wiederholt.
#5243 vor 1 Jahr
Downunder452 225 Beiträge
Können ist, wenn das Glück zur Gewohnheit wird.

/close
#5244 vor 1 Jahr
slave1337 789 Beiträge
Downunder452:Können ist, wenn das Glück zur Gewohnheit wird.

/close


Der Spruch war: Skill, ist wenn luck zur Gewohnheit wird :P
#5245 vor 1 Jahr
Invictus1994 691 Beiträge
Bei dem Leistungstief von VP wäre Tabsen bestimmt eine Überlegung Wert :D

Tabsen spielt im Moment wieder richtig stark und confident
#5246 vor 1 Jahr
MAJORx 132 Beiträge
Invictus1994:Bei dem Leistungstief von VP wäre Tabsen bestimmt eine Überlegung Wert :D

Tabsen spielt im Moment wieder richtig stark und confident


Warum sollte der zu einem scheiß VP gehen, die nix mehr drauf haben. Ich würde sogar sagen die sind nun schlechter als BIG. Weil VP muss schon mehr als nur 1 Spieler tauschen damit die wieder oben mitspielen können.

PS: Heroic ist über die drüber gefahren in Katowice!
bearbeitet von MAJORx am 28.02.2018, 14:26
#5247 vor 1 Jahr
Invictus1994 691 Beiträge
MAJORx:
Invictus1994:Bei dem Leistungstief von VP wäre Tabsen bestimmt eine Überlegung Wert :D

Tabsen spielt im Moment wieder richtig stark und confident


Warum sollte der zu einem scheiß VP gehen, die nix mehr drauf haben. Ich würde sogar sagen die sind nun schlechter als BIG. Weil VP muss schon mehr als nur 1 Spieler tauschen damit die wieder oben mitspielen können.

PS: Heroic ist über die drüber gefahren in Katowice!


War eigentlich ein spaß, aber ein Grund wäre wohl das massive Gehalt am Ende vom Monat :D Wurde doch auch bei ein paar Turnieren mit einer Polen Flagge versehen.
#5248 vor 1 Jahr
Elliot123 474 Beiträge
Invictus1994:[

War eigentlich ein spaß, aber ein Grund wäre wohl das massive Gehalt am Ende vom Monat :D


Das wäre DER Grund. Glaube kaum, dass die BIG Spieler auch nur die Hälfte von VPs Gehalt bekommen.
#5249 vor 1 Jahr
adR_ 193 Beiträge
tabseN "Kein Bock mehr alleine zu carryn" und dann zu VP, wäre schon ein richtiger troll move. Ich würd's feiern :D Wir nur in 100 Jahren nicht passieren.
#5250 vor 1 Jahr
arnolduzz 22 Beiträge
muss BIG jetzt wechseln?
#5251 vor 1 Jahr
ZartBartHolz 147 Beiträge
War ne knappe Niederlage, alles im grünen Bereich.
...
202
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz