ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
205
...


#5303 vor 2 Jahren
Citizenpete 603 Beiträge
BIG Lenz:Wir unterschätzen keine Gegner, ändert nix dran dass wir heute zurecht verloren haben. Ist nicht wirklich viel Zeit zum Aufarbeiten dabei, aber solange wir unter die Top8 kommen ist unser Ziel "Playoffs" erreicht. Solche Games dürfen dann natürlich nicht mehr passieren.


Es wirkt als Zuschauer, als würdet ihr fast nur aus dem Default und lose Style spielen. Bevor ihr dann auf einen Spot geht, wirkt es so, als würdet ihr live besprechen wie der GO genau ausgespielt werden soll. Das ist dann meist die Zeit, in der immer mehr Teams gegen euch auf der anderen Seite pushen und ausschließen. Auch während des Executes wirkt vieles improvisiert, dadurch seid ihr weniger ausrechenbar, aber führt auch zu merkwürdigen und chaotischen Situationen - gerade auf Train.
#5304 vor 2 Jahren
lilJ 333 Beiträge
T4nD1L:
BE1910:Die T-Seite war gar nicht mal so schlecht heute. Die Taktiken waren auf jeden Fall abwechslungsreif. Paar gute reads dabei.

Bis zum Plant war T heute sogar bockstark. Danach haben sie aber oft deutliche Überzahlsituationen noch in ein 1v1 verspielt und so ihr Geld verbrannt.


Richtig. Hervorheben muss man auch die Leistung von Lucker auf der T-side, der als AWP-Spieler ziemlich starken impact hatte. Insgesamt hat man, wie du es schon erwähnt hast, die Runden nicht vernünftig runtergespielt. Die CT-side war dann leider eine mittelschwere Katastrophe. Ein Flusha hätte bei diesen Deckungslücken das Spiel höchstwahrscheinlich alleine gewonnen. Mit einem Sieg gegen VP könnte man allerdings wieder ein klares Zeichen in die richtige Richtung setzen.
#5305 vor 2 Jahren
jaNN1988 366 Beiträge
Muss auch sagen, dass ich T-Side ziemlich stark fand - man hat hier mit 9:6 sogar noch viel liegen lassen und hätte locker 11:4 machen können. Außerdem fehlten leider die Pistols in dem Spiel (hätte am Ende vermutlich für den Sieg gereicht). Die CT-Side kann man abhaken unter "komplett verkackt", denke ich. Aber insgesamt finde ich schon, dass sie eine gute Figur machen - weiter so.
#5306 vor 2 Jahren
ZartBartHolz 169 Beiträge
Habe nur die T-Hälfte gesehen und finde auch, dass sie da gut gespielt haben.
#5307 vor 2 Jahren
k1NGPIN- 22 Beiträge
Was hat Tizian an Ablöse gekostet?
#5308 vor 2 Jahren
deadmancs 10 Beiträge
viel
#5309 vor 2 Jahren
JohnnyPeng 1133 Beiträge
KingpinSkinnyPimp:Was hat Tizian an Ablöse gekostet?


Muss er erstmal wieder reinholen!

Was ich sehen will sind dicke Headis und Eskalation pur. Ob er das liefern kann wird sich noch zeigen ;)
bearbeitet von JohnnyPeng am 07.03.2018, 19:35
#5310 vor 2 Jahren
BE1910 141 Beiträge
KingpinSkinnyPimp:Was hat Tizian an Ablöse gekostet?


So etwas wird natürlich nicht öffentlich gemacht. Ich denke aber man kann ruhigen Gewissens sagen, dass es fünfstellig war.
#5311 vor 2 Jahren
87in3 5691 Beiträge
BE1910:
KingpinSkinnyPimp:Was hat Tizian an Ablöse gekostet?


So etwas wird natürlich nicht öffentlich gemacht. Ich denke aber man kann ruhigen Gewissens sagen, dass es fünfstellig war.


Yeeey wieder Gerüchte wie mit niko und scream, die angeblich 500.000 oder ne Million kosteten! Und ein halbes Jahr später denkt jeder, es wäre bestätigte Wahrheit topkek
#5312 vor 2 Jahren
shift11 202 Beiträge
Mindestens das was ein neuer Spieler in der Vertragslaufzeit kosten würde. Hatte er noch 12 Monate Vertrag mit 1-1,5k Gehalt. Würde ich sagen 12-20k. Aber natürlich keine Ahnung, alles was mehr wäre, wäre zu teuer denke ich.
#5313 vor 2 Jahren
Baumwollauge... 0 Beiträge
KingpinSkinnyPimp:Was hat Tizian an Ablöse gekostet?


Zwei Kästen Bier und zwei ganze Fleischkäse inklusive 10 Brötchen vom Globus! Ketchup/Senf kostet extra.

Alter... als ob hier jetzt jemand von BIG die Ablöse raushaut :D Auf welchem Planeten lebst du denn? :D
#5314 vor 2 Jahren
slave1337 958 Beiträge
BIG ist doch irgendwie eine wundertüte... Das Spiel gestern sah viel besser aus als die letzten und das spiegelt sich dann auch direkt im Ergebnis wieder.
Klar kann man sagen das sich VP in einer Abwärtsspirale befindet, aber schlechter als die letzten Gegner sind VP auch wieder nicht ;)
#5315 vor 2 Jahren
Caly 214 Beiträge
slave1337:BIG ist doch irgendwie eine wundertüte... Das Spiel gestern sah viel besser aus als die letzten und das spiegelt sich dann auch direkt im Ergebnis wieder.
Klar kann man sagen das sich VP in einer Abwärtsspirale befindet, aber schlechter als die letzten Gegner sind VP auch wieder nicht ;)


Man könnte natürlich sagen dass VP gestern vor dem Spiel gegen BIG schon 3 weitere MDL Spieltage absolviert hat. Trotzdem bockstark von meinen Jungs <3 Heute hat's sich dann ausgepropertyt und man fliegt selbstbewusst nach China :)
bearbeitet von TIPPER am 08.03.2018, 09:49
#5316 vor 2 Jahren
JohnnyPeng 1133 Beiträge
TIPPER:
slave1337:BIG ist doch irgendwie eine wundertüte... Das Spiel gestern sah viel besser aus als die letzten und das spiegelt sich dann auch direkt im Ergebnis wieder.
Klar kann man sagen das sich VP in einer Abwärtsspirale befindet, aber schlechter als die letzten Gegner sind VP auch wieder nicht ;)


Man könnte natürlich sagen dass VP gestern vor dem Spiel gegen BIG schon 3 weitere MDL Spieltage absolviert hat. Trotzdem bockstark von meinen Jungs <3 Heute hat's sich dann ausgepropertyt und man fliegt selbstbewusst nach China :)


Die Performance war denke ich auch stark von der Map begünstigt. Auf Mirage oder Train wären sie wohl nicht so einfach drüber gefahren.

Jedoch kann man viel positives rausziehen:

- Luckerrr und tizian mit Klasse Szenen und starkem Aiming
- Strats waren Abwechslungsreich
- Tempowechsel und Offensive pushs
- Knappe Duelle und Clutches die man für sich entschieden hat

Auch wenn VP momentan nicht auf der Höhe ist, war es klasse gespielt von den Jungs. Wenn sie jetzt noch Cache, Inferno und Train Ansatzweise so dominant wie OP spielen würden, hätte man eine gute Basis für die Zukunft!
bearbeitet von JohnnyPeng am 08.03.2018, 12:35
#5317 vor 2 Jahren
Amokgurke 230 Beiträge
Wollte keinen neuen Thread aufmachen, und nicht eure Diskussionen stören, wollt nur mal fragen, was kapio bei BIG zu tun hat? :D Den hab ich jetzt zum ersten mal bei dem neuen Video beim Major gesehen :D
Find ich super, so alte Gesichter wieder zu sehen, freut mich sehr, kapio fand ich immer sehr sympathisch, bin aber leider nicht so krass in der pro szene drin :D
#5318 vor 2 Jahren
Swani 331 Beiträge
Amokgurke:Wollte keinen neuen Thread aufmachen, und nicht eure Diskussionen stören, wollt nur mal fragen, was kapio bei BIG zu tun hat? :D Den hab ich jetzt zum ersten mal bei dem neuen Video beim Major gesehen :D
Find ich super, so alte Gesichter wieder zu sehen, freut mich sehr, kapio fand ich immer sehr sympathisch, bin aber leider nicht so krass in der pro szene drin :D


is schon wieder raus, war analyst
#5319 vor 2 Jahren
leseundschre... 410 Beiträge
Amokgurke:Wollte keinen neuen Thread aufmachen, und nicht eure Diskussionen stören, wollt nur mal fragen, was kapio bei BIG zu tun hat? :D Den hab ich jetzt zum ersten mal bei dem neuen Video beim Major gesehen :D
Find ich super, so alte Gesichter wieder zu sehen, freut mich sehr, kapio fand ich immer sehr sympathisch, bin aber leider nicht so krass in der pro szene drin :D


nichts mehr :D
#5320 vor 2 Jahren
libateck 74 Beiträge
www.youtube.com/watch?v=YI4RiMnwDFU


#LIVINGBIG EP 1: Highly Ambitious
#5321 vor 2 Jahren
JohnnyPeng 1133 Beiträge
libateck: www.youtube.com/watch?v=YI4RiMnwDFU


#LIVINGBIG EP 1: Highly Ambitious


Habs mir mal komplett angeschaut.
Sehr guter Edit wie immer in Topqualität.

Sicherlich von der Stimmung & Ergebnis nicht das positivste Video. Allerdings finde es klasse das man der Community einen Einblick in die Geschehnisse gewährt. Ungeschönt und offen!

Dafür props an die Bois :)
bearbeitet von JohnnyPeng am 09.03.2018, 10:20
#5322 vor 2 Jahren
nret 23 Beiträge
Mit einem Sieg heute gegen Movistar wären die Playoffs schon so gut wie erreicht. Man stände dann zunächst alleine sehr gut da in der EU MDL. Ausrutscher können passieren. Grundsätzlich muss diese Dominanz aber auch der Anspruch sein, wenn man sich zu fein für die D ESLM ist. Der Wettkampfkalender ist im Vergleich zu vielen anderen Teams fast schon dünn. Wenn es bald wieder 26 Maps in der Pro League gibt, wäre der ESLM-Verzicht nachvollziehbar. Wenn man in der 18 Maps EU MDL jedoch dauerhaft rumdümpelt irgendwie nicht.
bearbeitet von nret am 09.03.2018, 10:20
#5323 vor 2 Jahren
slave1337 958 Beiträge
nret:Mit einem Sieg heute gegen Movistar wären die Playoffs schon so gut wie erreicht. Man stände dann zunächst alleine sehr gut da in der EU MDL. Ausrutscher können passieren. Grundsätzlich muss diese Dominanz aber auch der Anspruch sein, wenn man sich zu fein für die D ESLM ist. Der Wettkampfkalender ist im Vergleich zu vielen anderen Teams fast schon dünn. Wenn es bald wieder 26 Maps in der Pro League gibt, wäre der ESLM-Verzicht nachvollziehbar. Wenn man in der 18 Maps EU MDL jedoch dauerhaft rumdümpelt irgendwie nicht.


Selbst wenn sie jetzt wieder ESLM spielen hätten wollen, wäre das nicht möglich, weil gesperrt ;) (diese season glaub ich noch)
bearbeitet von slave1337 am 09.03.2018, 10:23
#5324 vor 2 Jahren
fullfocusKira 262 Beiträge
Kann mir kurz jemand erläutern warum in der MDL nur 16 Spiele gespielt werden müssen in der Regular Season bei 27 Teams, und wie werden die Gegner zugelost?

Ich denke das Selbstvertrauen sollten die Jungs für die WESG gestärkt haben, ich hoffe trotzdem, dass sie neben der MDL auch die Möglichkeit hatten pcws gegen T1 oder T2 Teams zu spielen
#5325 vor 2 Jahren
nret 23 Beiträge
slave1337:
Selbst wenn sie jetzt wieder ESLM spielen hätten wollen, wäre das nicht möglich, weil gesperrt ;) (diese season glaub ich noch)

Ist aber perspektivisch auch gar nicht geplant, so wie ich das verstanden habe. ;)
#5326 vor 2 Jahren
T4nD1L 124 Beiträge
nret:
slave1337:
Selbst wenn sie jetzt wieder ESLM spielen hätten wollen, wäre das nicht möglich, weil gesperrt ;) (diese season glaub ich noch)

Ist aber perspektivisch auch gar nicht geplant, so wie ich das verstanden habe. ;)

Wieso auch? Ist kein richtiger Wettbewerb für sie und 10.000 Euro sind für den monatelangen Aufwand Spiele hin und herzuschieben einfach nicht genug.
#5327 vor 2 Jahren
BE1910 141 Beiträge
T4nD1L:
nret:
slave1337:
Selbst wenn sie jetzt wieder ESLM spielen hätten wollen, wäre das nicht möglich, weil gesperrt ;) (diese season glaub ich noch)

Ist aber perspektivisch auch gar nicht geplant, so wie ich das verstanden habe. ;)

Wieso auch? Ist kein richtiger Wettbewerb für sie und 10.000 Euro sind für den monatelangen Aufwand Spiele hin und herzuschieben einfach nicht genug.


Ich meine Lenz (bitte korrigiere mich wenn ich falsch liege) so verstanden zu haben, dass sie gerne ESLM spielen würden, dies aufgrund Terminkonflikten aber nicht geht. Man hat glaube ich 2 Wildcards. Alleine für das Mature hätte man viel mehr benötigt. Die Unflexibilität der Liga ist also Schuld, nicht der Wille des Teams
...
205
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz