ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
230
...


#5936 vor 2 Jahren
leftspin 123 Beiträge
Rensing1:Man hatte den Fans versprochen, ein deutsches Team auf die Beine zu stellen, mit dem man sich identifizieren kann. Insofern finde ich es schade, dass man diesen Weg verlassen hat. Ich glaube, es ist offensichtlich, dass BIG dieselbe Route gehen wird wie mousesports und wir dann erneut kein deutsches Topteam auf absehbare Zeit haben werden. Möglicherweise gut für BIG, aber ziemlich sicher ein Rückschritt für die deutsche CS-Szene.


leider +1
#5937 vor 2 Jahren
87in3 5708 Beiträge
Rensing1:Man hatte den Fans versprochen, ein deutsches Team auf die Beine zu stellen, mit dem man sich identifizieren kann. Insofern finde ich es schade, dass man diesen Weg verlassen hat. Ich glaube, es ist offensichtlich, dass BIG dieselbe Route gehen wird wie mousesports und wir dann erneut kein deutsches Topteam auf absehbare Zeit haben werden. Möglicherweise gut für BIG, aber ziemlich sicher ein Rückschritt für die deutsche CS-Szene.


Unfug. Swani, der bei SK ja mehr Einblick hat als irgendjemand, hats unter der News ganz treffend formuliert:

Swani:
Don_Jon:Was wurde aus "Wir sind und bleiben ein deutschsprachiges Team"?


Solche Visionen sind nur bedingt umsetzbar, am Anfang dachte man sich eben das wird so funktionieren mit deutschen Spielern aber leider is der deutsche Spielerpool halt relativ begrenzt was top tier Spieler angeht, wenn ein attax nen Syrson nicht hergeben will / er nicht wechseln will whatever, siehts schon ziemlich mau aus was Alternativen angeht.
Dann muss man sich eben die Frage stellen, will man weiterhin unbedingt an der Vision festhalten und dafür einen schlechteren Spieler mit wenig Erfahrung picken nur damit er deutsch ist oder pickt man einen besseren internationalen Spieler den man nicht von 0 aufbauen muss, Zeit investieren etc.

War bei SK genau dasselbe, es war natürlich schön und gut dass es ein rein brasilianisches Team war aber es gibt einfach manchmal nicht genug Alternativen aufm Markt um an solchen Visionen festzuhalten. Finde sowas sollte man einem Team nicht negativ vorhalten wenn sie sportliche Erfolge, welche mit einem pickup wie Smooya einfach wahrscheinlicher sind, einem Slogan vorziehen.
#5938 vor 2 Jahren
delet0r 95 Beiträge
mal völlig abgesehen von identifikation und was da sonst noch deutsch-patriotisches mit einhergeht, bin ich nach wie vor der Meinung, dass man einfach eine Menge potenzial einbüßt, wenn man auf englisch und damit auf einer Sprache ansagen muss, die nicht Muttersprache ist.
Ist sicherlich kein Zufall, dass nach wie vor kein mixteam jemals ein Major gewonnen hat. Selbst so krasse teams wie faze haben Probleme und karrigan sagt schon ewig auf englisch an und sicherlich besser als gob (no offense).
Ich denke diese Schlussfolgerung haben die Jungs auch nach ihrem NRG-Abenteuer gezogen. Deshalb würde mich so ein Schritt doch sehr wundern. Zumal ein Smooya jetzt auch nicht der internationale Legionär ist, der schon krasse history hat oder so.
Möchte das jetzt aber auch nicht von Anfang an schlecht reden. Sie werden schon drüber nachgedacht haben und vllt klappt es ja :). Ich drücke die Daumen!
#5939 vor 2 Jahren
Jack Johnson. 413 Beiträge
clips.twitch.tv/Headstr...tt_content=player_title

kann er gleich seine neuen teammates fragen
#5940 vor 2 Jahren
extravagant93 68 Beiträge
delet0r:mal völlig abgesehen von identifikation und was da sonst noch deutsch-patriotisches mit einhergeht, bin ich nach wie vor der Meinung, dass man einfach eine Menge potenzial einbüßt, wenn man auf englisch und damit auf einer Sprache ansagen muss, die nicht Muttersprache ist.
Ist sicherlich kein Zufall, dass nach wie vor kein mixteam jemals ein Major gewonnen hat. Selbst so krasse teams wie faze haben Probleme und karrigan sagt schon ewig auf englisch an und sicherlich besser als gob (no offense).
Ich denke diese Schlussfolgerung haben die Jungs auch nach ihrem NRG-Abenteuer gezogen. Deshalb würde mich so ein Schritt doch sehr wundern. Zumal ein Smooya jetzt auch nicht der internationale Legionär ist, der schon krasse history hat oder so.
Möchte das jetzt aber auch nicht von Anfang an schlecht reden. Sie werden schon drüber nachgedacht haben und vllt klappt es ja :). Ich drücke die Daumen!


Mouz spielt mit ihrem "Mix" das mit Abstand beste CS der letzten Jahre. Imperial hat mit ihrem "Mix" aus minderjährigen FPL Stars mal eben die CPH Games gewonnen und der einzige Erfolg von Penta Sports in den letzten Jahren (die Major Teilnahme) erfolgte dann eines Mix Teams... Mix Teams sind mMn immer dann eine gute Wahl wenn a) die nationale Szene nicht genug Talent für ein wirkliches Top Team hat und b) bieten sie auch für kleinere Orgs die Möglichkeit ein talentiertes Team auf die Beine zu stellen indem sie die Möglichkeit erhalten Talente aus kleinen Teams oder sogar teamlose aber zugleich starke Spieler anzuwerben.
#5941 vor 2 Jahren
scionbln 659 Beiträge
JohnnyPeng:Weiss einer wann geplant ist den neuen Spieler vorzustellen?

Meine Vermutung war bisher nach der Global Challange.


Da sie die GC mit LEGIJA bestreiten, wird es wohl erst nach der GC sein.
#5942 vor 2 Jahren
Invictus1994 691 Beiträge
Denis (da Sprout ein Spieler fehlt)
Maikelele (mega Sympathieträger, safe starke Entwicklung unter Gobb)
oder Znajder (keine Ablöse, viel Erfahrung als AWP, auch wenn er die eine Weile nur als 2nd angefasst hat)
wären deutlich klügere Moves.
#5943 vor 2 Jahren
McBudaTea 636 Beiträge
delet0r:mal völlig abgesehen von identifikation und was da sonst noch deutsch-patriotisches mit einhergeht, bin ich nach wie vor der Meinung, dass man einfach eine Menge potenzial einbüßt, wenn man auf englisch und damit auf einer Sprache ansagen muss, die nicht Muttersprache ist.
Ist sicherlich kein Zufall, dass nach wie vor kein mixteam jemals ein Major gewonnen hat. Selbst so krasse teams wie faze haben Probleme und karrigan sagt schon ewig auf englisch an und sicherlich besser als gob (no offense).


Dazu muss man aber auch sagen, dass es bis jetzt nur 2 Mixteaam-Lineups gab, welche realistische Chancen auf ein Majorwin hatten. Erst 2017 hat ein solches internationales Mixteam ein großes internationales Turnier gewonnen. Frühere Mixteams waren eher Notlösungen oder Gimmicks. Mit den Erfolg von Faze, Mouse und auch andere Teams wie Penta und HR konnte man sehen, dass Mixteams auf allen Level funktionieren können. Dadurch sind heute auch Spieler bereit, in diesen Teams zu spielen, welche die Möglichkeit hätten, in den besten nationalen Team zu spielen.

Ich stimme dir zu, dass durch die Verwendung einer Fremdsprache es durchaus Nachteile in der Kommunikation gibt, gleichzeitig kann man sich aus einen deutlich größeren Pool an talentierten Spieler bedienen. Dadurch hat mehr Möglichkeiten, ein Team zusammenzustellen, welche von den Rollen und Persönlichkeiten Sinn macht.
#5944 vor 2 Jahren
benji789 202 Beiträge
Invictus1994:
Maikelele (mega Sympathieträger


ernsthaft? :D

maikelele ist eher als toxic boy bekannt, deswegen flog er auch aus all seinen Teams raus
#5945 vor 2 Jahren
Invictus1994 691 Beiträge
benji789:
Invictus1994:
Maikelele (mega Sympathieträger


ernsthaft? :D

maikelele ist eher als toxic boy bekannt, deswegen flog er auch aus all seinen Teams raus


Wer ihn schon lange verfolgt, weiß dass das Schwachsinn ist.
Nebenbei war damit eher die Sympathie die er in der Community hat gemeint.
#5946 vor 2 Jahren
Dr.ReLax 183 Beiträge


Hmm, passt ja irgendwie in die AWP Geschichten von BIG. Alle hatten ja irgendwie etwas mit VAC, oder 12 PP zu tun... zumindest die Tradition wird fortgeführt.
#5947 vor 2 Jahren
saebelschnae... 303 Beiträge
delet0r:mal völlig abgesehen von identifikation und was da sonst noch deutsch-patriotisches mit einhergeht, bin ich nach wie vor der Meinung, dass man einfach eine Menge potenzial einbüßt, wenn man auf englisch und damit auf einer Sprache ansagen muss, die nicht Muttersprache ist.
Ist sicherlich kein Zufall, dass nach wie vor kein mixteam jemals ein Major gewonnen hat. Selbst so krasse teams wie faze haben Probleme und karrigan sagt schon ewig auf englisch an und sicherlich besser als gob (no offense).
Ich denke diese Schlussfolgerung haben die Jungs auch nach ihrem NRG-Abenteuer gezogen. Deshalb würde mich so ein Schritt doch sehr wundern. Zumal ein Smooya jetzt auch nicht der internationale Legionär ist, der schon krasse history hat oder so.
Möchte das jetzt aber auch nicht von Anfang an schlecht reden. Sie werden schon drüber nachgedacht haben und vllt klappt es ja :). Ich drücke die Daumen!


Wer CS auf Top-Niveau spielt oder spielen möchte und kein Englisch kann (oder nur sehr schlecht), ist generell Fehl am Platz. Bei deinem FaZe Beispiel wird es sicherlich nicht an Karrigan's Englischkenntnissen liegen. Da fällt mir aus dem Team ein ganz anderes "Supertalent" ein. Mal davon abgesehen, wenn es scheiß Randoms im MM hinbekommen Calls auf Englisch rauszuhauen, sollten es doch die gutbezahlten "Starspieler" in den Mix-Teams auch hinbekommen. Dann setzt man sich halt mal in so nen Englischkurs rein- hilft einem auch generell im Leben. Natürlich ist es einfacher in der Muttersprache zu sprechen, aber wenn man sich Weiterbildet klappt das auch. Englisch ist jetzt nicht die schwierigste Sprache.

Btw... es schreibt sich "no offence".
#5948 vor 2 Jahren
McBudaTea 636 Beiträge
Bullett00th:Wer CS auf Top-Niveau spielt oder spielen möchte und kein Englisch kann (oder nur sehr schlecht), ist generell Fehl am Platz. Bei deinem FaZe Beispiel wird es sicherlich nicht an Karrigan's Englischkenntnissen liegen. Da fällt mir aus dem Team ein ganz anderes "Supertalent" ein. Mal davon abgesehen, wenn es scheiß Randoms im MM hinbekommen Calls auf Englisch rauszuhauen, sollten es doch die gutbezahlten "Starspieler" in den Mix-Teams auch hinbekommen.


Klappt ja auch super im MM. Da kommen die Calls oft 5 Sekunden, nachdem die betreffende Person bereits tot ist und sind wenig hilfreich wie "On Train! On Train! On Train!". Es gibt einen großen Unterschied zwischen allgemein Englisch sprechen zu können und in Stresssituationen in kurzer Zeit zeitnah, extrem präzise, eindeutige Calls zu geben. Dazu kommt noch, dass man eben den Call des anderen extrem schnell verarbeiten muss.
#5949 vor 2 Jahren
schwabbel 36 Beiträge
Ich frag mich warum Mouz und Faze fast alles abräumen, Faze im Majorfinale bis in die OT dritte Map, aber trotzdem so getan wird als wären Mixteams zum Scheitern verurteilt.

Wenn es keinen Sinn machen würde einen internationalen zu holen, weil noch kein Mixteam nen Major gewonnen hat, könnte man ja auch gleich die ganze Orga einstampfen. Hat ja auch noch kein deutscher einen gewonnen.
bearbeitet von schwabbel am 13.04.2018, 11:41
#5950 vor 2 Jahren
Fiat555 180 Beiträge
Dr.ReLax:

Hmm, passt ja irgendwie in die AWP Geschichten von BIG. Alle hatten ja irgendwie etwas mit VAC, oder 12 PP zu tun... zumindest die Tradition wird fortgeführt.


ist totaler schwachsinn, den smooya schon längst auf twitter entkräfted hat
#5951 vor 2 Jahren
extravagant93 68 Beiträge
Hoffe Lenz bringt Smooya bevor es losgeht eine ordentliche Portions Professionalität bei. Sein Auftritt auf Twitter ist mehr als fragwürdig und einfach nur kindisch und zeugt von einem ordentlichen Drang nach Aufmerksamkeit. Dass er Leute umschießen kann steht für mich außer frage, aber nach der Diskussion um Lucker habe ich etwas Zweifel wie sich Smooya in das Team einfügt. Erreicht hat er nämlich in seiner Karriere noch gar nichts, also Klappe halten und hinten anstellen...
#5952 vor 2 Jahren
hallo wie geht 0 Beiträge
Fiat555:
Dr.ReLax:

Hmm, passt ja irgendwie in die AWP Geschichten von BIG. Alle hatten ja irgendwie etwas mit VAC, oder 12 PP zu tun... zumindest die Tradition wird fortgeführt.


ist totaler schwachsinn, den smooya schon längst auf twitter entkräfted hat


achso okay dann ist ja alles gut
#5953 vor 2 Jahren
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Wenn die ganzen Inetheroes hier nicht so viel chatten würden sondern trainieren, dann könnte BIG auch eine deutsche AWP picken.

Zu 4. können sie schlecht spielen und man kann sich nicht ewig Zeit lassen um eine neue AWP zu finden.
Das hier also die Wahl auf einen internationalen Spieler fällt kann man BIG nicht verübeln. Selbst da ist die Auswahl nicht so groß, weil viele gute Spieler nicht verfügbar sind.
#5954 vor 2 Jahren
hallo wie geht 0 Beiträge
Bibi Blocksberg:Wenn die ganzen Inetheroes hier nicht so viel chatten würden sondern trainieren, dann könnte BIG auch eine deutsche AWP picken.

Zu 4. können sie schlecht spielen und man kann sich nicht ewig Zeit lassen um eine neue AWP zu finden.
Das hier also die Wahl auf einen internationalen Spieler fällt kann man BIG nicht verübeln. Selbst da ist die Auswahl nicht so groß, weil viele gute Spieler nicht verfügbar sind.


könnten sich halt auch einfach auflösen, wäre das beste.
#5955 vor 2 Jahren
fla1ve 35 Beiträge
hallo wie geht:
Bibi Blocksberg:Wenn die ganzen Inetheroes hier nicht so viel chatten würden sondern trainieren, dann könnte BIG auch eine deutsche AWP picken.

Zu 4. können sie schlecht spielen und man kann sich nicht ewig Zeit lassen um eine neue AWP zu finden.
Das hier also die Wahl auf einen internationalen Spieler fällt kann man BIG nicht verübeln. Selbst da ist die Auswahl nicht so groß, weil viele gute Spieler nicht verfügbar sind.


könnten sich halt auch einfach auflösen, wäre das beste.


chantal, heul leise
#5956 vor 2 Jahren
methodman110 41 Beiträge
Dr.ReLax:

Hmm, passt ja irgendwie in die AWP Geschichten von BIG. Alle hatten ja irgendwie etwas mit VAC, oder 12 PP zu tun... zumindest die Tradition wird fortgeführt.


+1
#5957 vor 2 Jahren
JohnnyPeng 1149 Beiträge
extravagant93:Hoffe Lenz bringt Smooya bevor es losgeht eine ordentliche Portions Professionalität bei. Sein Auftritt auf Twitter ist mehr als fragwürdig und einfach nur kindisch und zeugt von einem ordentlichen Drang nach Aufmerksamkeit. Dass er Leute umschießen kann steht für mich außer frage, aber nach der Diskussion um Lucker habe ich etwas Zweifel wie sich Smooya in das Team einfügt. Erreicht hat er nämlich in seiner Karriere noch gar nichts, also Klappe halten und hinten anstellen...


Zu deinem ersten Satz. Scheint auch am Elternhaus zu liegen.
Nicht das Beste um ehrlich zu sein....
#5958 vor 2 Jahren
snake-41 405 Beiträge
außerhalb vom server unsympatisch der typ, znajider wäre <3
#5959 vor 2 Jahren
DannyLog 647 Beiträge
snake-41:außerhalb vom server unsympatisch der typ, znajider wäre <3


Maikelele wäre <3
Aber ich gönne BIG jeden guten AWP Spieler solang er fair behandelt wird und dem Team was bringt
#5960 vor 2 Jahren
passi0n 215 Beiträge
Mein Gott, BIG wird schon wissen was sie machen. Sie werden ihn sicher gut genug kennengelernt haben falls sie ihn picken sollten, und wenn das der Fall ist scheint er ja menschlich und potentiell auch spielerisch zum Team zu passen. Und jetzt geht wieder in euer GN4 MM.
...
230
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz