ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
357
...


#9127 vor 185 Tagen
MDMA-- 476 Beiträge
exMple:
HEADiiii:
Faitaaaa:Die alles entscheidende Frage:

Muss Big jetzt wechseln ? :D


naja sie brauchen eine gute main awp mit impact. tabsen ist an den "normalen" waffen wertvoller und als "notfall" awp komplett vergeudet. fraglich natürlich wer für diese besagte main awp weichen müsste.


Die alles entscheidende Frage gerade ist ob gob wieder Respekt vor AWPs hat nach allupass ( ͡° ͜ʖ ͡°)


jeder kann AWP spielen. Gob hat letztens selber AWP gespielt und war nicht so schwer hat er gesagt.
#9128 vor 185 Tagen
Skoarex 326 Beiträge
JungS0N:
ThePrinceWhoWasPromised:Top10-Status ist mit dem Ergebnis dann nicht mehr im Gespräch würde ich sagen. Aber in Berlin ist ja wieder alles möglich.


mit dem dermaßen krass besetzten EU minor wird das schwierig bis unmöglich. Fnatic, Mouz, Optic, North, etc...


Würd ich mich ehrlich gesagt jetzt nicht einscheißen.. Optic North Heroic alles Teams die man schon x Mal geschlagen hat. Denke die Jungs werden sich richtig ransetzen und nochmal alles geben. Nach dem Berlin Major reden wir dann weiter ^^
#9129 vor 185 Tagen
Gipetto 311 Beiträge
Ich denke man sollte einfach die Möglichkeit nutzen falls ChrisJ interesse hat und ihn ins Boot holen.

ChrisJ könnte die AWP spielen -> Tabsen endlich wieder an der Rifle (evtl. Second Awp)
ChrisJ könnte als ehemaliger IGL Gob beim Callen unterstützen -> Gerade in Stresssituationen sieht das was BIG spielt teilweiße echt grauenhaft aus. Gob ist einer der besten IGLs, aber ich glaube er nimmt zu viel komplett auf seine Schulter und bräuchte jemanden der sozusagen zweiten Caller macht, damit er mal durchatmen kann und nicht jeden Schritt ansagen muss.

Aber wer soll gehen für ChrisJ?
Xantares ist wohl gesetzt. Tabsen ebenso.
Tizian und Nex haben echt ordentlich gespielt dieses Major, an denen lags wirklich nicht.

Echt schwierig :(
#9130 vor 185 Tagen
Skoarex 326 Beiträge
Gipetto:Ich denke man sollte einfach die Möglichkeit nutzen falls ChrisJ interesse hat und ihn ins Boot holen.

ChrisJ könnte die AWP spielen -> Tabsen endlich wieder an der Rifle (evtl. Second Awp)
ChrisJ könnte als ehemaliger IGL Gob beim Callen unterstützen -> Gerade in Stresssituationen sieht das was BIG spielt teilweiße echt grauenhaft aus. Gob ist einer der besten IGLs, aber ich glaube er nimmt zu viel komplett auf seine Schulter und bräuchte jemanden der sozusagen zweiten Caller macht, damit er mal durchatmen kann und nicht jeden Schritt ansagen muss.

Aber wer soll gehen für ChrisJ?
Xantares ist wohl gesetzt. Tabsen ebenso.
Tizian und Nex haben echt ordentlich gespielt dieses Major, an denen lags wirklich nicht.

Echt schwierig :(


chrisJ ist mmn keine Option. Er hat Main AWP vor 2 Jahren gespielt und seitdem nur noch Rifle + IGL. Desweiteren fehlt den Jungs von BIG einfach Zeit. Wartet doch noch ein wenig. Gebt ihnen die Zeit bis Berlin. Wenn´s da nicht wird sprechen wa uns wieder
#9131 vor 185 Tagen
kick_gobb_ffs 35 Beiträge
Skoarex:
JungS0N:
ThePrinceWhoWasPromised:Top10-Status ist mit dem Ergebnis dann nicht mehr im Gespräch würde ich sagen. Aber in Berlin ist ja wieder alles möglich.


mit dem dermaßen krass besetzten EU minor wird das schwierig bis unmöglich. Fnatic, Mouz, Optic, North, etc...


Würd ich mich ehrlich gesagt jetzt nicht einscheißen.. Optic North Heroic alles Teams die man schon x Mal geschlagen hat. Denke die Jungs werden sich richtig ransetzen und nochmal alles geben. Nach dem Berlin Major reden wir dann weiter ^^


Ja, haben sie geschlagen als sie noch was gerafft haben. Mashallah mach nochmal
#9132 vor 185 Tagen
REVyAw 117 Beiträge
Skoarex:
Gipetto:Ich denke man sollte einfach die Möglichkeit nutzen falls ChrisJ interesse hat und ihn ins Boot holen.

ChrisJ könnte die AWP spielen -> Tabsen endlich wieder an der Rifle (evtl. Second Awp)
ChrisJ könnte als ehemaliger IGL Gob beim Callen unterstützen -> Gerade in Stresssituationen sieht das was BIG spielt teilweiße echt grauenhaft aus. Gob ist einer der besten IGLs, aber ich glaube er nimmt zu viel komplett auf seine Schulter und bräuchte jemanden der sozusagen zweiten Caller macht, damit er mal durchatmen kann und nicht jeden Schritt ansagen muss.

Aber wer soll gehen für ChrisJ?
Xantares ist wohl gesetzt. Tabsen ebenso.
Tizian und Nex haben echt ordentlich gespielt dieses Major, an denen lags wirklich nicht.

Echt schwierig :(


chrisJ ist mmn keine Option. Er hat Main AWP vor 2 Jahren gespielt und seitdem nur noch Rifle + IGL. Desweiteren fehlt den Jungs von BIG einfach Zeit. Wartet doch noch ein wenig. Gebt ihnen die Zeit bis Berlin. Wenn´s da nicht wird sprechen wa uns wieder


Wat laberst du bruder? chrisJ war gefühlt Main AWP bei mouz neben oskar.
#9133 vor 185 Tagen
kick_gobb_ffs 35 Beiträge
Ich denke nicht das ChrisJ ein Interesse daran hat zu BIG zu gehen. Vielleicht wechseln nach dem Major ja NRG oder C9, das wären in allen Bereichen die besseren Anlaufstellen. Oder halt sogar FaZe.
#9134 vor 185 Tagen
Gipetto 311 Beiträge
kick_gobb_ffs:Ich denke nicht das ChrisJ ein Interesse daran hat zu BIG zu gehen. Vielleicht wechseln nach dem Major ja NRG oder C9, das wären in allen Bereichen die besseren Anlaufstellen. Oder halt sogar FaZe.


In allen bereichen? Wer sagt denn, dass ChrisJ in NA leben möchte?!
#9135 vor 184 Tagen
methodman110 41 Beiträge
Meine Meinung über das Lineup von BIG nach dem Majoraus:

Tabsen: Der für mich beste Spieler bei BIG. Was die Mechanics angeht kann kann nur Xantares bei BIG mit Tabsen mithalten, allerdings ist Tabsen der viel intelligentere und auch erfahrenere Spieler im Vergleich zu ihm. Das in Kombination ermöglich Tabsen als Rifler an guten Tagen Spiele nahezu im alleingang zu carrien.
Ihn als AWP einzusetzen ist für mich daher völlig unverständlich. Als AWP ist Tabesen maximal ok und meilenweit von seinem eigentlichen Potenzial entfernt.

Nex: Nex ist für mich ein Coinflipspieler. Er kann durchaus auf dem Niveau von Tabsen spielen, allerdings fehlt ihm im Vergleich die Konstanz. Mal ist er extrem gut und dann auch wieder komplett unsichtbar. Ich glaube daran wird sich in Zukunft und Nex ist ziemlich nah an seinem Skillcap angelangt . Seine Leistung beim Major war ok. Für das ausscheiden ist er nicht verantwortlich.

Xantares: Rein vom Potential her, noch über Tabsen. Seine Mechanics sind super gut, sein decision making allerdings stark ausbaufähig. Wenn er da fortschritte macht und er besser in das SPiel von Big eingebaut wird, sollte er eine echte verstärkung werden.

Tizian: Was ihn am besten beschreibt ist meiner Meinung nach das Wort "Solide". Er ist keiner wie Tabsen der dir ein Spiel im alleingang gewinnt, allerdings ist er auch keiner der es im alleingang verliert. Allgemein sollte bei ihm auch noch etwas Potential nach Oben sein, immerhin Spielt er ja erst seit ca 1 Jahr auf dem Niveau.

Gob: Der mit Abstand Schwächste beim Major. Das fängt bereits beim Mapveto an. Als T ist quasi keine Strategie erkennbar, dauernd wird man von hinten geholt und man muss sich auch Fragen warum ein so oft alleine peaked und das nicht unterbunden wurde. Mechanisch reisst gob auch nichts, wodurch sein Impact beim major fast nur negativer Art war. Wenn von ihm keine guten Calls kommen spielt BIG quasi 4n5. Wer so spielt und ansagt, der sollte nicht so unfassbar arrogant in Interviews sein.

Generell stände es BIG ganz gut, nicht dauernd so Arrogant, sondern etwas bodenständiger aufzutreten. Damit hat BIG zumindest bei mir einiges an Sympathie verspielt. Hoffentlich holt das 0-3 sie wieder etwas auf den Boden der Tatsachen zurück.
#9136 vor 184 Tagen
Wallace E. 295 Beiträge
hab irgendwie schon erwartet, dass sie legends nicht schaffen, aber schade, dass es nicht zu einem sieg gereicht hat. zusätzlich wird der qualifier noch härter als sonst... hoffe dass die majortechnisch nicht so in ein loch fallen wie nip damals. sehr schwierig da wieder rauszukommen.
#9137 vor 184 Tagen
denso_i30N 582 Beiträge
GZ an wohlstandsmacher, hoffe die Quote für deine 200 € Wette war gut.

BIG brauch einfach mal ein Lineup, was länger zusammen spielt, das ständige Wechseln und das Spiel auf den neuen Spieler auslegen, bringt nichts. Man kann nur hoffen, das nicht der nächste Wechsel ansteht und man wieder bei 0 anfängt. Sie haben gute Spieler, aber keiner ist so stark, das er ein neuen 5 ten Spieler kompensieren könnte. Sie spielen auf einem hohen Niveau, ob es nun Tier 3 oder Tier 1000 ist, es ist trotzdem ein hohes Niveau und sie sollten dafür Respekt bekommen. Bin kein BIG Fan, aber es ist immer toll zu sehen, das ein deutsches Team oben mitspielt. Und wer da oben spielt, darf auch mal den dicken raushängen lassen und Arrogant sein, triggert doch einige ;)
#9138 vor 184 Tagen
knuF 501 Beiträge
methodman110:
Generell stände es BIG ganz gut, nicht dauernd so Arrogant, sondern etwas bodenständiger aufzutreten. Damit hat BIG zumindest bei mir einiges an Sympathie verspielt. Hoffentlich holt das 0-3 sie wieder etwas auf den Boden der Tatsachen zurück.


Hab da nicht so den Fokus / insight drauf, aber was macht sie denn Arrogant in deinen Augen?
#9139 vor 184 Tagen
richtigerorber 195 Beiträge
hab das match nicht gesehen, aber das is ja ne komplette frechheit


clips.twitch.tv/ShortDrabCarrotTF2John


zweimal mirage + train mehr oder weniger mit absicht geworfen. da kann man nur hoffen die haben ne riesen menge gegen sich gesetzt und sind jetzt millionäre...
#9140 vor 184 Tagen
schwabbel 36 Beiträge
denso_i30N:GZ an wohlstandsmacher, hoffe die Quote für deine 200 € Wette war gut.


Genau ehe das hier untergeht... GZ MANN
#9141 vor 184 Tagen
Ghos7 1334 Beiträge
www.youtube.com/watch?t...nue=2&v=ysTzEhJVGtw

hat smoke in der hand als er molli hit bekommt, wechselt auf aug, wechselt auf smoke und drückt zu schnell auf knife nach dem smoke throw, ooof



MDMA--:
exMple:
HEADiiii:
Faitaaaa:Die alles entscheidende Frage:

Muss Big jetzt wechseln ? :D


naja sie brauchen eine gute main awp mit impact. tabsen ist an den "normalen" waffen wertvoller und als "notfall" awp komplett vergeudet. fraglich natürlich wer für diese besagte main awp weichen müsste.


Die alles entscheidende Frage gerade ist ob gob wieder Respekt vor AWPs hat nach allupass ( ͡° ͜ʖ ͡°)


jeder kann AWP spielen. Gob hat letztens selber AWP gespielt und war nicht so schwer hat er gesagt.


vll merkt er jetzt, dass es doch nicht so einfach alles ist ne awp mit impact zu haben, die auch genug erfahrung auf der pos hat um was zu raffen. tabsen hatte nämlich genau 0 impact damit und das lag nicht (nur) daran, dass er manche shots nicht getroffen hat
bearbeitet von Ghos7 am 22.02.2019, 09:05
#9142 vor 184 Tagen
MAGiCACHMED 23 Beiträge
Gob b genießt den Ruf als einer der besten IGL Deutschlands (oder soll ich besser sagen „hat genossen“?!). Diesen Ruf hat er sich allerdings nicht alleine erkämpft. Einer der Schlüsselperson war bei 1.6 Kapio. Die beiden im Duo waren überkrass was smartes CS betraf. Klar das sind ein paar Jahre zurück und war ein komplett anderes Spiel, aber Kapio war doch für eine recht kurze Zeit Coach bei mouz, als Gob und Co. dort noch gespielt haben. Warum nicht bei BIG probieren?

Ich glaube nämlich dass Gob b zu abgehoben ist und von sich selbst überzeugt. Vielleicht ist es nämlich Gob, der zu viele Freiheiten hat und ihm keiner mal sagt, dass gewisse moves einfach behindert sind. Kapio als recht dominante Person könnte mal ein wenig aufräumen (https://youtu.be/Uz_-R9gqEKc)

Fazit: BIG sollte sich einen guten Coach holen. Keinen Legija, der nur mental beiträgt, sondern einen, der Gob auch mal in die Schranken weist.
#9143 vor 184 Tagen
McBudaTea 461 Beiträge
Skoarex:
chrisJ ist mmn keine Option. Er hat Main AWP vor 2 Jahren gespielt und seitdem nur noch Rifle + IGL. Desweiteren fehlt den Jungs von BIG einfach Zeit. Wartet doch noch ein wenig. Gebt ihnen die Zeit bis Berlin. Wenn´s da nicht wird sprechen wa uns wieder


ChrisJ war generell zweite AWP bei Mouz und Main-AWP auf Nuke. Es sollte für ihn kein Problem sein, diese Rolle wieder zu übernehmen. Rein Sportlich betrachtet wäre er ein sehr guter Fit für Big:
- Er kann, muss aber nicht die Main-AWP spielen
- Er kann einen gewissen X-Faktor bringen, welche Big manchmal fehlt.
- Er hat mit Gob über längere Zeit gespielt und versteht, was dieser erwartet.
- Er hat eine sehr gute Mentalität und ist bereit, Rollen auszufüllen, welche in einem Team fehlen (was man seinen Übergang von Main-AWP zu IGL und Entry sieht)

Ich bin äußerst pessimistisch, was die Zukunft von Big angeht. Ich war durchaus der Meinung, dass sie mit den Zugang von Xantares eigentlich alle Bausteine hatte, welche man benötigte, um einen erfolgreichen Team zu haben. Die Smooya-Nex Geschichte war dahingehend merkwürdig.

Das Problem bei diesen Major war meiner Meinung nicht die fehlende Zeit. Klar, der Smooya Abgang Anfang Februar war relativ kurzfristig, aber Nex, Gob, Tabsen und Tizian bereits seit längerem miteinander, sie haben mit Nex einen Major gespielt. Die meisten hier dürften wohl Big irgendwo in der Region um die Legendspots vermutet haben d.h. als 3-2 oder 2-3 Team. Das wirkt für mich nach einer realistischen Erwartungshaltung, insbesondere da sie den 7.Seed beim Major hatten.

Das man hier 0-3 rausgeht, trägt für mich zuerst Gob mit seinem Mapveto die Verantwortung. Wenn man seinen (ehemaligen) Permaban Mirage in einem BO1 auf den Major durchlässt, dann trägt man als IGL die volle Verantwortung für das Ergebnis, im guten und im schlechten. In besten Fall war das nur eine Selbstüberschätzung, was ein Problem darstellt. Es wäre ja nicht das erste mal.
#9144 vor 184 Tagen
schwabbel 36 Beiträge
MAGiCACHMED:Gob b genießt den Ruf als einer der besten IGL Deutschlands (oder soll ich besser sagen „hat genossen“?!). Diesen Ruf hat er sich allerdings nicht alleine erkämpft. Einer der Schlüsselperson war bei 1.6 Kapio. Die beiden im Duo waren überkrass was smartes CS betraf. Klar das sind ein paar Jahre zurück und war ein komplett anderes Spiel, aber Kapio war doch für eine recht kurze Zeit Coach bei mouz, als Gob und Co. dort noch gespielt haben. Warum nicht bei BIG probieren?

Ich glaube nämlich dass Gob b zu abgehoben ist und von sich selbst überzeugt. Vielleicht ist es nämlich Gob, der zu viele Freiheiten hat und ihm keiner mal sagt, dass gewisse moves einfach behindert sind. Kapio als recht dominante Person könnte mal ein wenig aufräumen (https://youtu.be/Uz_-R9gqEKc)

Fazit: BIG sollte sich einen guten Coach holen. Keinen Legija, der nur mental beiträgt, sondern einen, der Gob auch mal in die Schranken weist.


Kapio war bereits beim legendären Bostonmajor im Coaching Team dabei. Legija ist auch kein Coach mehr.
#9145 vor 184 Tagen
McBudaTea 461 Beiträge
knuF:Hab da nicht so den Fokus / insight drauf, aber was macht sie denn Arrogant in deinen Augen?


Oft kommt es zu einer Selbstüberschätzung. Zwei Beispiele, welche ich einfach zu Hand:
Beim PGL Major Interview mit Legija:
Spoiler

Bei den Eleague-Major zuvor, welche Big komplett desaströs gespielt hat, Interview mit Gob, wo sie sagen, dass sie nach den Sieg über North im Turnier angekommen sind und wie sie sich alle individuell weiterentwickelt haben etc.
Weitere Beispiele, wo ich jetzt keinen direkten Beleg habe: Aussagen wie, dass wir auf 6 von 7 Maps gut sind, von der besondere Verständnis zwischen den Spieler, dass es nie und nimmer zu Spielerwechsel kommen wird etc. Dann kommen noch diverse Tweets von Smooya dazu, wie sie Team xyz fertig machen werden.

Selbstvertrauen ist etwas gutes. Und ist es auch völlig normal, dass sich Spieler sich selbst oder ihr Team besser einschätzen, als sie eigentlich sind. Aber wenn man seine Fähigkeiten falsch einschätzt, dann kommt etwas heraus, wie in diesen Major, wo man zwei mal Mirage in BO1s spielt, obwohl es fast ein Jahr lang der Permaban war.
#9146 vor 184 Tagen
Master_FM 25 Beiträge
Hallo zusammen,

eigentlich misch ich mich nicht so gern in solche Diskussionen ein, aber mir kommt es etwas vor, als ob die meisten noch nie in einem ordentlichen Team gespielt haben.

Das Team in dieser Konstellation besteht doch erstmal seit paar Wochen? Die Jungs müssen Setups, Teamplay, Ansagen und Gegneranalyse in so kurzer Zeit harmonisieren.

Wir reden hier über mehrere Maps, indem jeder Gegner anders spielt.
Wir reden hier über ein Major, wo die besten Teams der Welt gegeneinander treffen.

Da kann jeder kleine Fehler nicht nur eine Runde, sondern teilweise den Verlauf des restlichen Spieles entscheiden. Speziell am Anfang versuchen sich neue Leute perfekt in das Gameplay zu integrieren, jedoch traut man sich dann nicht zu spontanen Aktionen oder riskanten Peaks.

Es wird schon jeder Move sein Grund haben und das Team muss geschlossen dazu stehen.
Wir können ohne die TS Gespräche oder sonstige Unterhaltungen innerhalb des Teams gehört zu haben, nur spekulieren wieso ein Spieler / Team diesen Move gemacht hat.

Speziell das 5vs2:
Vielleicht kam eine Ansage komm lasst uns die pushen, 13te. Runde dann haben sie kein Cash mehr?

Das ist kein Fussball, hier haben die Spieler dauerhaft Kontakt zueinander (IGL inbegriffen) und müssen in kürzester Zeit eine Entscheidung treffen.

Schade das es mit einem 3-0 geendet hat, aber ich wünsche dem Team weiterhin viel Erfolg.

Bin gespannt wie die sich weiter entwickeln. Xantares wird nocht richtig aufblühen wenn er mal sich eingespielt hat.

PS: Ich hoffe die Leitung/Spieler von BIG nehmen diese teilweise sehr anstrengende und nicht berechtigte Geheule nicht so ernst. Speziell Xantares kennt solch eine Art dauerhaften Kritik nicht aus dem Alltag, hoffe der kann damit umgehen und verlässt nicht direkt BIG.

Ansonsten gL&hF
#9147 vor 184 Tagen
JungS0N 435 Beiträge
richtigerorber:hab das match nicht gesehen, aber das is ja ne komplette frechheit

clips.twitch.tv/ShortDrabCarrotTF2John


zweimal mirage + train mehr oder weniger mit absicht geworfen. da kann man nur hoffen die haben ne riesen menge gegen sich gesetzt und sind jetzt millionäre...


Die Runde war meiner Meinung nach auch der Wendepunkt. Völlig überconfident durch die Smoke pushen, alle anderen stehen mit runter gelassenen Hosen da, Gob stirbt als der einzige der die Bombe einsehen kann und tabsen dann noch mit Knife... Das ist halt kein kleiner Fehler sondern einfach Überheblichkeit in dem Moment. Das ist nichts wo ich mich hinterher hinsetze und die Demo analysiere sondern das weiß jeder Spieler auf dem Level, dass das nix mit safe die Afterplant-Überzahl runterspielen zu tun hat.
Genau in der Runde hatten sie ENCE eigentlich an den Eiern, die waren mit dem Buy all-in. Wirft man die Runde nicht im hohen Bogen weg gewinnt man mit hoher Wahrscheinlichkeit die Map. ENCE hätte entweder nen 0815 Force spielen müssen oder Eco, man hätte ohne Probleme 15 Runden haben können bevor Ence wieder wirklich was entgegen zu setzen gehabt hätte. Man hätte sich Overpass einfach komplett sparen könnte wenn man die Runde nicht so krass verdaddelt hätte.
bearbeitet von JungS0N am 22.02.2019, 10:13
#9148 vor 184 Tagen
jaNN1988 366 Beiträge
JungS0N:
richtigerorber:hab das match nicht gesehen, aber das is ja ne komplette frechheit


clips.twitch.tv/ShortDrabCarrotTF2John


zweimal mirage + train mehr oder weniger mit absicht geworfen. da kann man nur hoffen die haben ne riesen menge gegen sich gesetzt und sind jetzt millionäre...


Die Runde war meiner Meinung nach auch der Wendepunkt. Völlig überconfident durch die Smoke pushen, alle anderen stehen mit runter gelassenen Hosen da, Gob stirbt als der einzige der die Bombe einsehen kann und tabsen dann noch mit Knife... Das ist halt kein kleiner Fehler sondern einfach Überheblichkeit in dem Moment. Das ist nichts wo ich mich hinterher hinsetze und die Demo analysiere sondern das weiß jeder Spieler auf dem Level, dass das nix mit safe die Afterplant-Überzahl runterspielen zu tun hat.
Genau in der Runde hatten sie ENCE eigentlich an den Eiern, die waren mit dem Buy all-in. Wirft man die Runde nicht im hohen Bogen weg gewinnt man mit hoher Wahrscheinlichkeit die Map. ENCE hätte entweder nen 0815 Force spielen müssen oder Eco, man hätte ohne Probleme 15 Runden haben können bevor Ence wieder wirklich was entgegen zu setzen gehabt hätte. Man hätte sich Overpass einfach komplett sparen könnte wenn man die Runde nicht so krass verdaddelt hätte.


Für diese Runde würde ich jedem das Gehalt halt einfach einen Monat wegnehmen. Das ist überheblich, Arbeitsverweigerung und einfach eine Frechheit. In so einem Turnier, mit 0-2 Record und einer guten Führung (aber als T auf train!) so zu spielen ist schlimmer als jedes FPL-Gedaddel.
#9149 vor 184 Tagen
JohnnyPeng 852 Beiträge
Master_FM:Hallo zusammen,

eigentlich misch ich mich nicht so gern in solche Diskussionen ein, aber mir kommt es etwas vor, als ob die meisten noch nie in einem ordentlichen Team gespielt haben.

Das Team in dieser Konstellation besteht doch erstmal seit paar Wochen? Die Jungs müssen Setups, Teamplay, Ansagen und Gegneranalyse in so kurzer Zeit harmonisieren.

Wir reden hier über mehrere Maps, indem jeder Gegner anders spielt.
Wir reden hier über ein Major, wo die besten Teams der Welt gegeneinander treffen.

Da kann jeder kleine Fehler nicht nur eine Runde, sondern teilweise den Verlauf des restlichen Spieles entscheiden. Speziell am Anfang versuchen sich neue Leute perfekt in das Gameplay zu integrieren, jedoch traut man sich dann nicht zu spontanen Aktionen oder riskanten Peaks.

Es wird schon jeder Move sein Grund haben und das Team muss geschlossen dazu stehen.
Wir können ohne die TS Gespräche oder sonstige Unterhaltungen innerhalb des Teams gehört zu haben, nur spekulieren wieso ein Spieler / Team diesen Move gemacht hat.

Speziell das 5vs2:
Vielleicht kam eine Ansage komm lasst uns die pushen, 13te. Runde dann haben sie kein Cash mehr?

Das ist kein Fussball, hier haben die Spieler dauerhaft Kontakt zueinander (IGL inbegriffen) und müssen in kürzester Zeit eine Entscheidung treffen.

Schade das es mit einem 3-0 geendet hat, aber ich wünsche dem Team weiterhin viel Erfolg.

Bin gespannt wie die sich weiter entwickeln. Xantares wird nocht richtig aufblühen wenn er mal sich eingespielt hat.

PS: Ich hoffe die Leitung/Spieler von BIG nehmen diese teilweise sehr anstrengende und nicht berechtigte Geheule nicht so ernst. Speziell Xantares kennt solch eine Art dauerhaften Kritik nicht aus dem Alltag, hoffe der kann damit umgehen und verlässt nicht direkt BIG.

Ansonsten gL&hF


BIG hat selbst behauptet das Sie Top8 gehen und Ziel Top4 ist. Eine absolute Fehleinschätzung die natürlich zu Recht von der Community aufgegriffen und auseinander genommen wird!

Wenn man seine Ziele mit etwas mehr Demut formuliert hätte und nicht im Vorfeld behauptet wie man andere outplayed und wie smart man ist, würde jetzt im Nachgang vllt. weniger Kritik geäußert, sondern vielmehr Verständis gezeigt werden.Die Kritik ist absolut verständlich und ich finde es gut das man nochmal auf die Szenen und Keyrounds hinweißt. Das sind Dinge an denen das Team stark arbeiten muss!

Bzgl. der Teamchemie. Nex hat mir wirklich gut gefallen gestern! Tizi macht auch einen sehr guten Job. Xantares außer ein, zwei Movieplays sehr blass, Tabsen leider unter seinen Möglichkeiten und gob sage ich jetzt einfach mal nichts dazu....

Wenn möglich, sollte man schauen das man das Team mit einer echten Main AWP Upgraded. Wie sich das auswirken kann, hat man gut bei smooya am Anfang gesehen. Man darf nicht vergessen, das gerade auch durch Ihn das Team kurzzeitig in der Top10 war. Mir wird das auch viel zu wenig hervorgehoben und anerkannt!

Was passiert wenn man dauerhaft keine "echte" AWP hat sieht man an dem Spiel von BIG. Tabsen ist eine solide 2nd AWP mit ausreißern nach oben, spielt aber noch lange nicht auf einem Level mit der Weltspitze.
Seine mechanischen Fähigkeiten mit der AUG,AK etc.werden benötigt wenn Xantares und nex nicht hitten oder funktionieren, da gehört er für mich wieder zu der Weltspitze dazu.

BIG wird dann wieder Top 10 gehen wenn man hier aktiv wird und einen neuen Spieler in das Team bringt. Wie und was man dann am bestehenden LU ändert lasse ich erstmal offen, aber das hier solch ein Spielertyp fehlt ist für mich mehr als offensichtlich.

Wenn ich jetzt mal Wünsche äußern darf, wäre gob in die Coaching Rolle für mich am besten aufgehoben. Tabsen übernimmt die Rolle als IGL + das Team erhält mehr Firepower in der Position. Man könnte dann noch einen anderen fünften Spieler für das Team verpflichten! Auf die kommenden Jahre gesehen, wäre das für mich die logische Entwicklung.
bearbeitet von JohnnyPeng am 22.02.2019, 10:58
#9150 vor 184 Tagen
wohlstandsma... 353 Beiträge
JohnnyPeng:
Master_FM:Hallo zusammen,

eigentlich misch ich mich nicht so gern in solche Diskussionen ein, aber mir kommt es etwas vor, als ob die meisten noch nie in einem ordentlichen Team gespielt haben.

Das Team in dieser Konstellation besteht doch erstmal seit paar Wochen? Die Jungs müssen Setups, Teamplay, Ansagen und Gegneranalyse in so kurzer Zeit harmonisieren.

Wir reden hier über mehrere Maps, indem jeder Gegner anders spielt.
Wir reden hier über ein Major, wo die besten Teams der Welt gegeneinander treffen.

Da kann jeder kleine Fehler nicht nur eine Runde, sondern teilweise den Verlauf des restlichen Spieles entscheiden. Speziell am Anfang versuchen sich neue Leute perfekt in das Gameplay zu integrieren, jedoch traut man sich dann nicht zu spontanen Aktionen oder riskanten Peaks.

Es wird schon jeder Move sein Grund haben und das Team muss geschlossen dazu stehen.
Wir können ohne die TS Gespräche oder sonstige Unterhaltungen innerhalb des Teams gehört zu haben, nur spekulieren wieso ein Spieler / Team diesen Move gemacht hat.

Speziell das 5vs2:
Vielleicht kam eine Ansage komm lasst uns die pushen, 13te. Runde dann haben sie kein Cash mehr?

Das ist kein Fussball, hier haben die Spieler dauerhaft Kontakt zueinander (IGL inbegriffen) und müssen in kürzester Zeit eine Entscheidung treffen.

Schade das es mit einem 3-0 geendet hat, aber ich wünsche dem Team weiterhin viel Erfolg.

Bin gespannt wie die sich weiter entwickeln. Xantares wird nocht richtig aufblühen wenn er mal sich eingespielt hat.

PS: Ich hoffe die Leitung/Spieler von BIG nehmen diese teilweise sehr anstrengende und nicht berechtigte Geheule nicht so ernst. Speziell Xantares kennt solch eine Art dauerhaften Kritik nicht aus dem Alltag, hoffe der kann damit umgehen und verlässt nicht direkt BIG.

Ansonsten gL&hF


BIG hat selbst behauptet das Sie Top8 gehen und Ziel Top4 ist. Eine absolute Fehleinschätzung die natürlich zu Recht von der Community aufgegriffen und auseinander genommen wird!

Wenn man seine Ziele mit etwas mehr Demut formuliert hätte und nicht im Vorfeld behauptet wie man andere outplayed und wie smart man ist, würde jetzt im Nachgang vllt. weniger Kritik geäußert, sondern vielmehr Verständis gezeigt werden.Die Kritik ist absolut verständlich und ich finde es gut das man nochmal auf die Szenen und Keyrounds hinweißt. Das sind Dinge an denen das Team stark arbeiten muss!

Bzgl. der Teamchemie. Nex hat mir wirklich gut gefallen gestern! Tizi macht auch einen sehr guten Job. Xantares außer ein, zwei Movieplays sehr blass, Tabsen leider unter seinen Möglichkeiten und gob sage ich jetzt einfach mal nichts dazu....

Wenn möglich, sollte man schauen das man das Team mit einer echten Main AWP Upgraded. Wie sich das auswirken kann, hat man gut bei smooya am Anfang gesehen. Man darf nicht vergessen, das gerade auch durch Ihn das Team kurzzeitig in der Top10 war. Mir wird das auch viel zu wenig hervorgehoben und anerkannt!

Was passiert wenn man dauerhaft keine "echte" AWP hat sieht man an dem Spiel von BIG. Tabsen ist eine solide 2nd AWP mit ausreißern nach oben, spielt aber noch lange nicht auf einem Level mit der Weltspitze.
Seine mechanischen Fähigkeiten mit der AUG,AK etc.werden benötigt wenn Xantares und nex nicht hitten oder funktionieren, da gehört er für mich wieder zu der Weltspitze dazu.

BIG wird dann wieder Top 10 gehen wenn man hier aktiv wird und einen neuen Spieler in das Team bringt. Wie und was man dann am bestehenden LU ändert lasse ich erstmal offen, aber das hier solch ein Spielertyp fehlt ist für mich mehr als offensichtlich.

Wenn ich jetzt mal Wünsche äußern darf, wäre gob in die Coaching Rolle für mich am besten aufgehoben. Tabsen übernimmt die Rolle als IGL + das Team erhält mehr Firepower in der Position. Man könnte dann noch einen anderen fünften Spieler für das Team verpflichten! Auf die kommenden Jahre gesehen, wäre das für mich die logische Entwicklung.


bis auf den wechsel stimme ich dir zu.

Es ist das eine Ziele zu haben und das andere sie nach außen zu kommunizieren. Meines Erachtens sollte Big von Spiel zu Spiel denken und nicht so ein Ziel "Top4" nach außen posaunen. Das war dann "Karma is a bitch"

Die einzigen, die wirklich auf ein Major fahren können und sagen können wir wollen den Sieg ist Astralis. Ansonsten ist die Skilldichte viel zu hoch um solche optimistischen Ziele nach außen zu transportieren.

Understatement ist besser als große Töne spucken und dann nicht liefern. Jetzt ist der Hate halt (leider) zu recht. Wer sich die Situation schön redet, ist einfach nur ein Fan mit Fanbrille. Nur bringt eben weder "nur haten" oder "nur aufmuntern" halt nichts. Es ist legitim, dass Fans enttäuscht sind. Das zeigt eben, dass sie mit BIG mitgefiebert haben und denen es nicht scheiß egal ist ob big 3:0 oder 0:3 geht. Das berücksichtigen viele nicht.

Bestes Beispiel hierfür ist der Qualifier für Sydney. Aussage von Lenz (mit meinen eigenen Worten): Wir spielen den und schauen wir weit wir kommen. Absichtlich werden wir natürlich nicht verlieren. <- Understatement

was war das Ergebnis?! Sie sind in Sydney dabei und die Fans freuen sich. NIEMAND hätte irgendwas gesagt, wenn sie gegen G2 verloren hätten, weil eben diese ganze Erwartung und falscher Optimismus nicht da waren.

btw: ich hab nicht auf Ence gesetzt, weil ich Big scheiße finde, sondern weil ich vorher einfach das Gefühl hatte, die jungs sind nicht on point. Dazu gehört Körpersprache und Co.

Ein bisschen mehr Demut im EGO und es klappt wieder mit dem Major und dem Legends ;)
#9151 vor 184 Tagen
ThePrinceWho... 0 Beiträge
Ich bin ja dafür diesen Thread an jedem Spieltag für 24 Stunden zu schließen, damit im Falle einer Niederlage erst einmal eine Nacht darüber geschlafen werden kann. Dann bekommen wir auch mehr konstruktive Kritik zusammen als nur blöden hate. Wenn man sich die Entwicklung der Beiträge anschaut, bestätigt das meine Theorie.
...
357
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz