ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
358
...


#9152 vor 179 Tagen
Chicken- 105 Beiträge
JohnnyPeng:
Master_FM:Hallo zusammen,

eigentlich misch ich mich nicht so gern in solche Diskussionen ein, aber mir kommt es etwas vor, als ob die meisten noch nie in einem ordentlichen Team gespielt haben.

Das Team in dieser Konstellation besteht doch erstmal seit paar Wochen? Die Jungs müssen Setups, Teamplay, Ansagen und Gegneranalyse in so kurzer Zeit harmonisieren.

Wir reden hier über mehrere Maps, indem jeder Gegner anders spielt.
Wir reden hier über ein Major, wo die besten Teams der Welt gegeneinander treffen.

Da kann jeder kleine Fehler nicht nur eine Runde, sondern teilweise den Verlauf des restlichen Spieles entscheiden. Speziell am Anfang versuchen sich neue Leute perfekt in das Gameplay zu integrieren, jedoch traut man sich dann nicht zu spontanen Aktionen oder riskanten Peaks.

Es wird schon jeder Move sein Grund haben und das Team muss geschlossen dazu stehen.
Wir können ohne die TS Gespräche oder sonstige Unterhaltungen innerhalb des Teams gehört zu haben, nur spekulieren wieso ein Spieler / Team diesen Move gemacht hat.

Speziell das 5vs2:
Vielleicht kam eine Ansage komm lasst uns die pushen, 13te. Runde dann haben sie kein Cash mehr?

Das ist kein Fussball, hier haben die Spieler dauerhaft Kontakt zueinander (IGL inbegriffen) und müssen in kürzester Zeit eine Entscheidung treffen.

Schade das es mit einem 3-0 geendet hat, aber ich wünsche dem Team weiterhin viel Erfolg.

Bin gespannt wie die sich weiter entwickeln. Xantares wird nocht richtig aufblühen wenn er mal sich eingespielt hat.

PS: Ich hoffe die Leitung/Spieler von BIG nehmen diese teilweise sehr anstrengende und nicht berechtigte Geheule nicht so ernst. Speziell Xantares kennt solch eine Art dauerhaften Kritik nicht aus dem Alltag, hoffe der kann damit umgehen und verlässt nicht direkt BIG.

Ansonsten gL&hF


BIG hat selbst behauptet das Sie Top8 gehen und Ziel Top4 ist. Eine absolute Fehleinschätzung die natürlich zu Recht von der Community aufgegriffen und auseinander genommen wird!

Wenn man seine Ziele mit etwas mehr Demut formuliert hätte und nicht im Vorfeld behauptet wie man andere outplayed und wie smart man ist, würde jetzt im Nachgang vllt. weniger Kritik geäußert, sondern vielmehr Verständis gezeigt werden.Die Kritik ist absolut verständlich und ich finde es gut das man nochmal auf die Szenen und Keyrounds hinweißt. Das sind Dinge an denen das Team stark arbeiten muss!

Bzgl. der Teamchemie. Nex hat mir wirklich gut gefallen gestern! Tizi macht auch einen sehr guten Job. Xantares außer ein, zwei Movieplays sehr blass, Tabsen leider unter seinen Möglichkeiten und gob sage ich jetzt einfach mal nichts dazu....

Wenn möglich, sollte man schauen das man das Team mit einer echten Main AWP Upgraded. Wie sich das auswirken kann, hat man gut bei smooya am Anfang gesehen. Man darf nicht vergessen, das gerade auch durch Ihn das Team kurzzeitig in der Top10 war. Mir wird das auch viel zu wenig hervorgehoben und anerkannt!

Was passiert wenn man dauerhaft keine "echte" AWP hat sieht man an dem Spiel von BIG. Tabsen ist eine solide 2nd AWP mit ausreißern nach oben, spielt aber noch lange nicht auf einem Level mit der Weltspitze.
Seine mechanischen Fähigkeiten mit der AUG,AK etc.werden benötigt wenn Xantares und nex nicht hitten oder funktionieren, da gehört er für mich wieder zu der Weltspitze dazu.

BIG wird dann wieder Top 10 gehen wenn man hier aktiv wird und einen neuen Spieler in das Team bringt. Wie und was man dann am bestehenden LU ändert lasse ich erstmal offen, aber das hier solch ein Spielertyp fehlt ist für mich mehr als offensichtlich.

Wenn ich jetzt mal Wünsche äußern darf, wäre gob in die Coaching Rolle für mich am besten aufgehoben. Tabsen übernimmt die Rolle als IGL + das Team erhält mehr Firepower in der Position. Man könnte dann noch einen anderen fünften Spieler für das Team verpflichten! Auf die kommenden Jahre gesehen, wäre das für mich die logische Entwicklung.


Wird nicht passieren aber Gob als Coach wäre am besten und dann noch ChrisJ an die AWP.
Tabsen sollte mit hilfe von ChrisJ ansagen, fertig ;)
#9153 vor 179 Tagen
schwabbel 36 Beiträge
Vielleicht wird nach dem Ausscheiden von NRG ja auch ne neue junge, talentierte AWP mit erstklassigem Englisch verfügbar, falls ChrisJ nichts wird :-)
#9154 vor 179 Tagen
wohlstandsma... 346 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:Ich bin ja dafür diesen Thread an jedem Spieltag für 24 Stunden zu schließen, damit im Falle einer Niederlage erst einmal eine Nacht darüber geschlafen werden kann. Dann bekommen wir auch mehr konstruktive Kritik zusammen als nur blöden hate. Wenn man sich die Entwicklung der Beiträge anschaut, bestätigt das meine Theorie.


Wieso? Es zeigt doch nur, dass die Leute eben BIG leben und nicht einfach nur sagen "ok, scheiße verloren".

wenn Konstruktive Kritik nicht geäußert werden darf, dann sollten wir am besten den Thread hier schließen und nur dann öffnen und posten, wenn BIG gewinnt.

Nicht immer alles negativ sehen. Es sind u.a. eben diese Personen, die Merch usw. von BIG kaufen und damit u.a. auch das Projekt mitbezahlen. Wenn du alle aussperren willst, dann gibts sympathisanten aber keine Fans mehr.
#9155 vor 179 Tagen
richtigerorber 194 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:Ich bin ja dafür diesen Thread an jedem Spieltag für 24 Stunden zu schließen, damit im Falle einer Niederlage erst einmal eine Nacht darüber geschlafen werden kann. Dann bekommen wir auch mehr konstruktive Kritik zusammen als nur blöden hate. Wenn man sich die Entwicklung der Beiträge anschaut, bestätigt das meine Theorie.


99dmg feiert die klicks doch. wären schön blöd, wenn die deinem wunsch entsprechen würden
#9156 vor 179 Tagen
Elliot123 474 Beiträge
Chris für gob wäre das beste, was big passieren könnte. Seine knowledge kann er auch hinter den Spielern weitergeben, während auf dem Server ein ganz anderes Level an firepower verfügbar wäre. Ganz zu schweigen von einer wk awp. Deren größte Erfolge hatten sie, als Smooya impact hatte. Dazu wird Tabsen mit der awp niemals in der Lage sein.
Sowie man big kennt werden sie aber bis Berlin und dem peinlichen Minor aus warten, bis wieder größere Veränderungen vollzogen werden. Solange kann Lenz weiterhin weise Sprüche von großen Persönlichkeiten auf Facebook posten, wie 15 jährige grills.
#9157 vor 179 Tagen
Dr3st 467 Beiträge
Bei den mirrage picks wird man sich schon was gedacht haben. mir kam es so vor als lässt man xantares einfach spielen und baut alles um ihn herum auf. nur schade dass er seinem online ruf gerecht wurde. auf dust2 hat man endlich gerafft, dass der gegner als ct auch mal b pushen kann... 3 free frags für nex und 2 mal dann den spot geholt. dust2 nicht top aber gewohnt stark.
train... ja train. da haben sie das major weggeworfen, kann man nunmal nicht anders sagen. wenn alle spieler um die 10k aufm konto haben und dann beim retake im 2v2 kein kit da ist, ists eben dumm. wenn man aus ner 7:0 führung nur ein 8:7 macht ist einiges schief gelaufen. aber big hat ja ne starke t side.
klar das 5v3 im afterplant ist DIE keyround. man ist im flow und denkt: "jetzt holen wir uns die waffen und gg" ence wäre broke gewesen. warum man aber schon 5 sekunden nach dem plant smokes pusht ist mehr als fragwürdig. kann man besser lösen. paar runden später ist ence im force. gob wird im olof gekillt. und die beiden spieler werdern mit der gedroppten ak aus der main geplückt, ohne dass da focus drauf ist. schlechte kommunikation. overpass hab ich von big zu wenig gesehen um beurteilen zu können wie gut das war. fakt ist aber es wurde nur 2 mal gefaked. 1mal klappts, beim zweiten mal haut titzi den a spieler um und ohne dem gegner zeit zum routieren zu geben wirft man alle nades auf b und wird zerschossen. gut es waren 22 sekunden auf der uhr aber sonst stört es auch nicht erst bei 10 sec den go zu starten. andere situation: 2 monster 2 im conector. der call: los wir gehen a! aleksis steht b short, hört alles und zerschiesst sie von hinten. man hat 4 leute bei b short. das zu checken kostet eine flash und man kann easy traden. nein man holt keine info und rennt a.
generell bei den a go's wurde man 2 mal von lang weggefischt weil null focus drauf lag (einmal wurde glaub die smoke verworfen). dazu die zwei dummen peaks von gob (einmal auf die plant box und im force bei 4vs3 und mit der hero ak die stairs gepeaked obwohl nex schon in der bank stand). spielt es doch sicher jungs.

aber ja, nehmen wir das positive mit. titzi hat ein bomben turnier gespielt. lassen wir mal diese supporter rolle weg. mirrage 3 mal den a geretaked. schöne flankes gespielt und auf allen maps performed. nex hat das gezeigt, was ich seit nem jahr von ihm sehen will... geiler typ. tabbsen hat auf train t side glaub nicht einmal die awp gepicked.. kp warum man hier von vergeudeter firepower redet

immerhin holt man mal die pistols. aber die angst vorm gewinnen ist immernoch da. ist man mal kurz vorm map/match closen fängt man an es unnötig kompliziert zu machen. insgesamt kam mir das ganze sehr "verzwungen" vor. man wollte sich unbedingt beweisen und hat verkrampft gewirkt. hoffen wir mal dass es für berlin reicht. gg
bearbeitet von Dr3st am 22.02.2019, 12:11
#9158 vor 179 Tagen
JohnnyPeng 851 Beiträge
ChrisJ wäre cool aber weiß nicht ob das mit gob so passt, denke das es eher unrealistisch ist das sie wieder zusammenspielen. Vorallem habe ich Chris auch nicht mehr so als starke AWP in der Wahrnehmung. Fokus bei Mouz war bzgl. AWP in letzter Zeit immer bei oskar, vllt. habe ich da auch nur was übersehen.... Damals war er aber aufjedenfall eine ernstzunehmende AWP mit impact!

Was ich noch seltsam finde. Der Online Qualifier für die IEM Sydney war wirklich solide von BIG. Jetzt auf LAN zeigt sich aber das es doch nicht so gut zu funktionieren scheint wie man gedacht hat. Es waren positive Tendenzen erkennbar gerade auf D2 gegen ENCE aber der Mirage Gamble wird die Jungs noch auf längere Zeit verfolgen, unter Garantie!

Jetzt heisst die bittere Realität erstmal wieder Qualifier spielen um beim nächsten Major dabei zu sein.
bearbeitet von JohnnyPeng am 22.02.2019, 12:34
#9159 vor 179 Tagen
z4nn1ch 39 Beiträge
MAGiCACHMED:Gob b genießt den Ruf als einer der besten IGL Deutschlands (oder soll ich besser sagen „hat genossen“?!). Diesen Ruf hat er sich allerdings nicht alleine erkämpft. Einer der Schlüsselperson war bei 1.6 Kapio. Die beiden im Duo waren überkrass was smartes CS betraf. Klar das sind ein paar Jahre zurück und war ein komplett anderes Spiel, aber Kapio war doch für eine recht kurze Zeit Coach bei mouz, als Gob und Co. dort noch gespielt haben. Warum nicht bei BIG probieren?

Ich glaube nämlich dass Gob b zu abgehoben ist und von sich selbst überzeugt. Vielleicht ist es nämlich Gob, der zu viele Freiheiten hat und ihm keiner mal sagt, dass gewisse moves einfach behindert sind. Kapio als recht dominante Person könnte mal ein wenig aufräumen (https://youtu.be/Uz_-R9gqEKc)

Fazit: BIG sollte sich einen guten Coach holen. Keinen Legija, der nur mental beiträgt, sondern einen, der Gob auch mal in die Schranken weist.



www.reddit.com/r/Global...s_that_kapio_16_legend/

Meine Meinung:

Hier wird nichts geändert/gewechselt.
Wenn am Ende des Jahres noch immer kein Erfolg gefeiert werden kann, sehen wir weiter.
Viele Schlüsselrunden verkackt...schade.
#9160 vor 179 Tagen
ThePrinceWho... 0 Beiträge
wohlstandsmacher:
ThePrinceWhoWasPromised:Ich bin ja dafür diesen Thread an jedem Spieltag für 24 Stunden zu schließen, damit im Falle einer Niederlage erst einmal eine Nacht darüber geschlafen werden kann. Dann bekommen wir auch mehr konstruktive Kritik zusammen als nur blöden hate. Wenn man sich die Entwicklung der Beiträge anschaut, bestätigt das meine Theorie.


Wieso? Es zeigt doch nur, dass die Leute eben BIG leben und nicht einfach nur sagen "ok, scheiße verloren".

wenn Konstruktive Kritik nicht geäußert werden darf, dann sollten wir am besten den Thread hier schließen und nur dann öffnen und posten, wenn BIG gewinnt.

Nicht immer alles negativ sehen. Es sind u.a. eben diese Personen, die Merch usw. von BIG kaufen und damit u.a. auch das Projekt mitbezahlen. Wenn du alle aussperren willst, dann gibts sympathisanten aber keine Fans mehr.


Du hast es leider nicht verstanden. Und da einen riesigen Rattenschwanz an Begründungen angefügt der dabei überhaupt keine Rolle spielt. Ich erkläre dir das mal genauer. Der durchschnittliche 99Damage User und Zschauer der BIG Spiele ist richtig enttäuscht und wütend, er entläd seinen Frust sofort nach dem Spiel in diesem Thread. Destruktive Kritik. Einfach Frust abladen. Wenn er eine Nacht darüber schläft, dann sind nicht mehr die Emotionen im Spiel und er kann seine Kritik leichter ausformulieren. Also Begründungen für Behauptungen und Vorschläge liefern. Das ist dann konstruktive Kritik. Davon wird ein Fan nicht auf einmal kein Fan mehr und ein Supporter wird auch weiterhin Merch kaufen. Es wird niemand ausgesperrt, weil am Tag danach jedem die Option hier zu schreiben wieder zur Verfügung steht. Verstehst du den Gedanken dahinter oder soll ich das noch irgendwie visuell aufarbeiten? Natürlich ist das nur ein Vorschlag von mir gewesen. Ich bin nicht fest davon überzeugt, dass das optimal ist. Ich hätte ein paar Emoticons in meinen Beitrag einbauen sollen...
#9161 vor 179 Tagen
Dr3st 467 Beiträge
z4nn1ch:

www.reddit.com/r/Global...s_that_kapio_16_legend/

Meine Meinung:

Hier wird nichts geändert/gewechselt.
Wenn am Ende des Jahres noch immer kein Erfolg gefeiert werden kann, sehen wir weiter.
Viele Schlüsselrunden verkackt...schade.


der reddit post ist n jahr alt oder täusch ich mich?
bearbeitet von Dr3st am 22.02.2019, 12:48
#9162 vor 179 Tagen
heheheh 538 Beiträge
Flame normalerweise nicht und hab mich auch jetzt 1 Tag beruhigt aber es geht nicht ums ausscheiden per se sondern um das wie!
Ich war so uuuuuuuuuunfassbar Tilt nach train, will garnicht wissen wie es den Spielern gegangen sein muss...einfach nur weggeworfen - das hätte jedes T3 Team nach Hause gebracht auch wenn ich solche Aussagen hasse!
#9163 vor 179 Tagen
Ghos7 1316 Beiträge
Dr3st:
z4nn1ch:


www.reddit.com/r/Global...s_that_kapio_16_legend/

Meine Meinung:

Hier wird nichts geändert/gewechselt.
Wenn am Ende des Jahres noch immer kein Erfolg gefeiert werden kann, sehen wir weiter.
Viele Schlüsselrunden verkackt...schade.


der reddit post ist n jahr alt oder täusch ich mich?


ja, Kapio war für ne kurze zeit bei big als couch tätig, wird offensichtlich nicht geklappt haben und deshalb auch nicht nochmal versucht werden. vll wird den spielern auch selber nicht genug "denkraum" eingeräumt, kann mich öfter an ne situation erinnern auf overpass, dass xantares kurz vor B stress gemacht hat, dann mit knife und jumps/steps richtung t spawn weg ist, weil sie a executen wollten. hatten keine wasser kontrolle -> der ence spieler konnte jeden step ansagen, mit knife in der hand (!!!!) hinter xantares herpushen und die rundenentscheidende flank machen.
entweder man rotiert da leise weg oder man aimt noch kurz 10 sekunden ne mögliche flank ab, das ist einfach cs einmaleins, verstehe nicht, wie man nach so einem rundenverlauf so easy geflanked werden kann. zeit genug war auch noch soweit ich weiß, d.h. sowas zu gambeln ist auch sinnlos zu riskieren.
#9164 vor 179 Tagen
Kyavel 62 Beiträge
Ghos7:ja, Kapio war für ne kurze zeit bei big als couch tätig, wird offensichtlich nicht geklappt haben


War leider zu klein für alle Spieler um mal gescheit Netflix zu gucken ;) :P
#9165 vor 179 Tagen
Dr. Demento 202 Beiträge
Kyavel:
Ghos7:ja, Kapio war für ne kurze zeit bei big als couch tätig, wird offensichtlich nicht geklappt haben


War leider zu klein für alle Spieler um mal gescheit Netflix zu gucken ;) :P


Das ist aber auch eine verdammt anstrengende Tätigkeit, so als Teamcouch. ^^
#9166 vor 179 Tagen
Ghos7 1316 Beiträge
mea culpa ;)
#9167 vor 179 Tagen
Telvozzzar 254 Beiträge
@Lenz:
Gibts die Tage, wenn man den Loss überwunden hat vielleicht ein offizielles Statement oder ein AMA?
Bin zwar auch sehr enttäuscht, aber vollkommen ohne bad vibes und würde einfach gerne wissen, wies den Spielern geht.
#9168 vor 179 Tagen
1112Leon 260 Beiträge
Also, ich gebe nach einer Nacht auch mal meinen Senf dazu.

Ich bin auch der Meinung, dass es ohne main AWP einfach nicht geht. Kommt mir bitte nicht wieder mit S1mple und Co... tabseN ist kein S1mple, so ehrlich müssen wir sein.
Wenn wir uns die 1vs1 Statistiken anschauen merken wir, dass tabseN oft (vorallem gegen G2) gegen die jeweilige AWP der Gegenseite verloren hat. Selbst beim IEM Sydney Qualifier auf Dust II gegen G2 hat ihn kennyS 3 mal häufiger gekillt. Schaut euch selbst auf HLTV die Statistiken an.
Und dazu würde ich tabseN nun wirklich viel lieber an der Rifle sehen.

Ansonsten muss ich den ganzen toxic Haufen auf HLTV wirklich mal Recht geben. Der Mirage Pick war dumm und Xantares hat lan noch nie die Leistung gezeigt, welche er online immer zeigt. Das ganze wirkt so, als hätte man nur für einen (überbewerteten) Xantares angefangen den perma Ban zu spielen. Sorry, aber muss man auf kein Profi sein um das kritisieren zu können.

Die Frage ist, wen soll man holen und wen soll man ersetzen? (Falls sie es tun)
woxic? Sorry, aber ich möchte nicht noch einen Türken, das endet noch wie bei mousesports. Uns wurde 100% deutsch versprochen, danach 80% und danach 60%. Jedes mal VERSPROCHEN. Man kann seine Community doch nicht so anlügen (und so arrogant reden sollte man auch nicht "syrsoN ist nicht gut genug", "das sind Gegner da könnte ich mitspielen", "Top4, eigentlich noch mehr" usw.)
chrisJ? Gerne!

Aber dafür muss Gob b ja erstmal seinen Respekt für AWPer wieder finden, ansonsten wird das ja nicht viel. ;) (sorry, aber die Aussage war so dumm... 2019 fällt ihm auf, dass AWP spielen nicht nur aus heftigen Flicks besteht oder was? xD)
#9169 vor 179 Tagen
nebulein 1639 Beiträge
Klar das Lineup hatte nicht viel Zeit um sich vorzubereiten, aber gerade bzw. genau deswegen verstehe ich halt den Mirage Pick nicht, die einzigen die man damit verunsichert hat, waren die eigenen Spieler. Dann wäre es doch besser gewesen man spielt wenigstens die Maps, die einigermaßen harmonieren wie z.B. dust2, Inferno, Cache, train und auch Overpass, auch wenn ence sie da gestern relativ heftig zerpflückt hat, gehört die Maps für mich zu den stärkeren.

Auf Dust2 z.B. konnte Tabsen ja auch äußerst gut mit der AWP agieren, hatte ne Menge Impact und Räume geschaffen, das war alles super aber auf jeder anderen Map wars halt wie als wäre keine AWP da.

Auf Train hat man Ence eigentlich bei den Eiern und verspielt es 2 mal selbst. Erst in der ersten Halbzeit wo man aus einer 7:0 Führung ein 8:7 macht und dann nochmals bei 13:8 diese Runde wurde so unglaublich dämlich verloren, einfach weil nicht richtig kommuniziert wurde oder aber die Kommandos ignoriert wurden. So eine Runde muss ich doch safe runter spielen, dann ist Ence Matschepampe.

Das schlimmste daran ist aber wenn man sich die Matches von G2 sowie Vitality anschaut, dass dieses Big beide Teams locker schlagen kann und das auf so ziemlich jeder Map, außer halt Mirage. Da würde ich gern mal wissen wer für den Mirage Pick verantwortlich war? Der Coach? Gob? Irgendwer muss sich da doch krass vertan haben.
#9170 vor 179 Tagen
Ghos7 1316 Beiträge
1112Leon:

Aber dafür muss Gob b ja erstmal seinen Respekt für AWPer wieder finden, ansonsten wird das ja nicht viel. ;) (sorry, aber die Aussage war so dumm... 2019 fällt ihm auf, dass AWP spielen nicht nur aus heftigen Flicks besteht oder was? xD)


lustig ist ja auch, dass gerade das was gob mit der aussage meinte, dass AWP viel positioning und kluges spielen ist, tabseN überhaupt nicht angewendet hat.
fand das interview bzgl awp auch super arrogant, er hat es halt so dargestellt, als wären awp spieler generell overrated und flicks müsste man nur mal hin und wieder praccen, alles andere ist brain und eig kann ja jeder awp spielen. ist halt einfach nicht so, hat schon seinen grund, wieso die top awps seit jahren main awps sind und das spiel damit entsprechend perfektioniert haben. kann halt doch nicht mal kurz eben jeder awp spielen, wenns darüber hinausgeht mit topspawn auf d2 lang als T den firstfrag zu holen.
#9171 vor 179 Tagen
skyr 0 Beiträge
Ghos7:
1112Leon:

Aber dafür muss Gob b ja erstmal seinen Respekt für AWPer wieder finden, ansonsten wird das ja nicht viel. ;) (sorry, aber die Aussage war so dumm... 2019 fällt ihm auf, dass AWP spielen nicht nur aus heftigen Flicks besteht oder was? xD)


lustig ist ja auch, dass gerade das was gob mit der aussage meinte, dass AWP viel positioning und kluges spielen ist, tabseN überhaupt nicht angewendet hat.
fand das interview bzgl awp auch super arrogant, er hat es halt so dargestellt, als wären awp spieler generell overrated und flicks müsste man nur mal hin und wieder praccen, alles andere ist brain und eig kann ja jeder awp spielen. ist halt einfach nicht so, hat schon seinen grund, wieso die top awps seit jahren main awps sind und das spiel damit entsprechend perfektioniert haben. kann halt doch nicht mal kurz eben jeder awp spielen, wenns darüber hinausgeht mit topspawn auf d2 lang als T den firstfrag zu holen.


gob ist auch arrogant und hält sich für den besten aber das mit zero erfolgen ist mir echt ein rätsel.
#9172 vor 179 Tagen
1112Leon 260 Beiträge
skyr:
Ghos7:
1112Leon:

Aber dafür muss Gob b ja erstmal seinen Respekt für AWPer wieder finden, ansonsten wird das ja nicht viel. ;) (sorry, aber die Aussage war so dumm... 2019 fällt ihm auf, dass AWP spielen nicht nur aus heftigen Flicks besteht oder was? xD)


lustig ist ja auch, dass gerade das was gob mit der aussage meinte, dass AWP viel positioning und kluges spielen ist, tabseN überhaupt nicht angewendet hat.
fand das interview bzgl awp auch super arrogant, er hat es halt so dargestellt, als wären awp spieler generell overrated und flicks müsste man nur mal hin und wieder praccen, alles andere ist brain und eig kann ja jeder awp spielen. ist halt einfach nicht so, hat schon seinen grund, wieso die top awps seit jahren main awps sind und das spiel damit entsprechend perfektioniert haben. kann halt doch nicht mal kurz eben jeder awp spielen, wenns darüber hinausgeht mit topspawn auf d2 lang als T den firstfrag zu holen.


gob ist auch arrogant und hält sich für den besten aber das mit zero erfolgen ist mir echt ein rätsel.


An Ghos7
Ich gebe dir Recht.

An skyr
Ich habe wirklich ein riesen Respekt vor Gob b seiner ingame Leistung als IGL, er wird dafür ja sogar international angesehen. Aber seine großen Töne regen mich echt auf. Er scheint schon sehr sympathisch zu sein, aber seine Aussagen sind manchmal echt unter aller Sau und dann redet er so, als wäre CSGO nur für 300 IQ Menschen und Aliens machbar. Eine neue Meta wurde versprochen... Und dann das. 2x Mirage, 2x blamiert. Genauso wie damals mit Mousesports und schon mit BIG (2x Inferno)
bearbeitet von 1112Leon am 22.02.2019, 15:03
#9173 vor 179 Tagen
JohnnyPeng 851 Beiträge
Ghos7:
1112Leon:

Aber dafür muss Gob b ja erstmal seinen Respekt für AWPer wieder finden, ansonsten wird das ja nicht viel. ;) (sorry, aber die Aussage war so dumm... 2019 fällt ihm auf, dass AWP spielen nicht nur aus heftigen Flicks besteht oder was? xD)


lustig ist ja auch, dass gerade das was gob mit der aussage meinte, dass AWP viel positioning und kluges spielen ist, tabseN überhaupt nicht angewendet hat.
fand das interview bzgl awp auch super arrogant, er hat es halt so dargestellt, als wären awp spieler generell overrated und flicks müsste man nur mal hin und wieder praccen, alles andere ist brain und eig kann ja jeder awp spielen. ist halt einfach nicht so, hat schon seinen grund, wieso die top awps seit jahren main awps sind und das spiel damit entsprechend perfektioniert haben. kann halt doch nicht mal kurz eben jeder awp spielen, wenns darüber hinausgeht mit topspawn auf d2 lang als T den firstfrag zu holen.


Ich glaube nach dem Major wird man auch bei BIG über diese Aussagen etwas anders denken. Wer eine gute AWP underrated und Flicks als eZ peazy ansieht die man mal im vorbeilaufen pracced dann Gute Nacht!

Schaut euch die Anfangszeit mit Smooya an und wie er da gespielt hat. Das einzige was Ihm gefehlt hat war die Konstanz und Erfahrung. Hinzu kommt das er wahrscheinlich Probleme hatte sich in dem Spielsystem von gob wiederzufinden. Das alles nimmt dir ja dann auch Confidence und wenn man sich nicht (mehr) wohlfühlt ist ein Leistungseinbruch wie zum Schluss die logische Konsequenz. Für mich war es endlos schade das es mit Smooya nicht mehr funktioniert hat, mMn. haben sie zu dieser Zeit mitunter das Beste CS gezeigt.
#9174 vor 178 Tagen
Carlito7 59 Beiträge
1112Leon:Ich habe wirklich ein riesen Respekt vor Gob b seiner ingame Leistung als IGL, er wird dafür ja sogar international angesehen. Aber seine großen Töne regen mich echt auf. Er scheint schon sehr sympathisch zu sein, aber seine Aussagen sind manchmal echt unter aller Sau und dann redet er so, als wäre CSGO nur für 300 IQ Menschen und Aliens machbar. Eine neue Meta wurde versprochen... Und dann das. 2x Mirage, 2x blamiert. Genauso wie damals mit Mousesports und schon mit BIG (2x Inferno)


Ganz ehrlich, ich versteh diesen Hype um ihn nicht mehr... Klar haben sie gute Executes mit guten Smokes und Flashes, das haben andere Teams aber auch!? Vielleicht kommt das als Zuschauer nicht so rüber, oder ich bin zu alt dafür :D ? Haben die anderen Teams so viel anders gespielt als sonst? Wäre mal schön zu wissen, was da im Team oder im Spiel so schief gelaufen ist!?
#9175 vor 178 Tagen
F5_Tornado 79 Beiträge
Schade. BIG kann wesentlich mehr und ich denke besonders die beiden Mirage Spiele waren für das Scheitern verantwortlich. Train war auch blöd, keine Frage, aber da war man schon bei 0-2 mit dem Rücken zur Wand. Ansonsten hätte BIG gute Chancen auf den erneuten Legenden-Status gehabt. Volkommen verzockt.

Hoffe auf ein Statement von BIG bzw. eine Ansprache an die Supporter, das ist man nach den großspurigen Ankündigungen und dem bitteren Abschneiden einfach schuldig.

Ansonsten:

- Nex & Tizian sehr positive Entwicklung
- Xantares hat großes Potential, konnte es aber zu selten zeigen
- Tabsen kann auch AWP, wäre als Vollzeit-Rifler aber wohl mehr wert

- Gob b wie immer. Es wäre wirklich mal an der Zeit nachzudenken Platz für ein junges Talent zu schaffen und in die Coach-Rolle zu wechseln. Er kann ja gerne das Brain bleiben und hat dann auch noch viel mehr Fokus. Und das sage ich nicht um Gob zu bashen, verfolge das Spiel seit den Mousesports-Zeiten und er hat einen großen Anteil an der BIG-Erfolgsgeschichte.
bearbeitet von F5_Tornado am 22.02.2019, 17:02
#9176 vor 178 Tagen
skyr 0 Beiträge
-gob meinungen ?
keine strats, kein aim.
seine mapvetos auch witzig. damals inferno jetzt mirage. denkt er ist das mastermind aber rafft ehrlich gesagt nicht viel ingame.
...
358
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz