ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
378
...


#9656 vor 1 Jahr
DannyLog 646 Beiträge
1HeinRich1:
DannyLog:Man sieht das gut aus auf Mirage! Hätte man gestern gegen Vitality bestimmt spielen sollen. Aber man hat ja nur seine Meinung geäußert.

Ist es jetzt vlt. klar dass es Fakt ist dass BIG nicht gut ist auf Mirage und ich deswegen meinte dass 2Jitz getrollt hat? Nicht dass 2Jitz ein Troll an sich ist, aber der Kommentar gestern war einfach ein Troll und es beweist sich heute perfekt.


Junge, komm doch einfach mal darüber hinweg, dass dein Kommentar unangebracht war und der Moderator richtigerweise eingegriffen hat. BIG spielt gerade seit langem mal wieder gegen ein besseres Team und das auf der Map, auf der sie sich vor Monaten stark gefühlt haben bzw. gekellert haben. Das sagt jetzt einiges über die Stärke von BIG aus.

Auch: How S1mple Really Plays CS:GO 3 Live


Es geht mir doch nicht um das was auf Seite 375 abging sondern eine Seite danach und zwar dass der Mod Kommentare löscht die nicht seiner Meinung entsprechen und davor meint, dass man seine Meinung äußern kann.

Dass Mirage definitiv keine gute Map von BIG ist hat nämlich nichts mit Meinung, sondern mit Fakt zu tun und es ist egal ob es jetzt mal gegen ein besseres Team wie NaVi ist oder gegen ein Vitality, wenn BIG es nicht gut spielt, spielen sie es nicht gut und das sieht man ganz klar wenn man das Match schaut.
#9657 vor 1 Jahr
DannyLog 646 Beiträge
JohnnyPeng:Denke es wird in den nächsten Wochen aufjedenfall was größeres passieren bei BIG. BIG changes sozusagen :D

Bzgl. Xantares wurde ja schon vieles gesagt. Jemand meinte mal das er zwar ein Spieler mit viel Firepower aber ohne Spielintelligenz sei...Mittlerweile verstehe ich auch was damit gemeint war.


BIG if true.

Dass gob b topfragger ist, ist halt leider fragwürdig. Wo war die AWP in dem Game? Wo war die reine Firepower von Xantares in dem Game?
bearbeitet von DannyLog am 31.03.2019, 10:45
#9658 vor 1 Jahr
McBudaTea 591 Beiträge
JohnnyPeng:Bzgl. Xantares wurde ja schon vieles gesagt. Jemand meinte mal das er zwar ein Spieler mit viel Firepower aber ohne Spielintelligenz sei...


Wobei dies irgendwie von allen Spielern behautet wird, welche Solocarrier in ihren Team waren/sind. Ebenfalls kommt diese Aussage sehr häufig bei aggressiven Spielern. Beides trifft auf Xantares zu.
#9659 vor 1 Jahr
JohnnyPeng 1050 Beiträge
McBudaTea:
JohnnyPeng:Bzgl. Xantares wurde ja schon vieles gesagt. Jemand meinte mal das er zwar ein Spieler mit viel Firepower aber ohne Spielintelligenz sei...


Wobei dies irgendwie von allen Spielern behautet wird, welche Solocarrier in ihren Team waren/sind. Ebenfalls kommt diese Aussage sehr häufig bei aggressiven Spielern. Beides trifft auf Xantares zu.


Wenn ich einen Spieler mit viel FP & Intelligenz sehen will schaue ich auf simple, zywoo & die Astralis Jungs. Xantares spielt mMn. nicht wirklich smart, er hat einfach diese RAW Firepower und spielt manchmal ziemlich no brain. Von Ihm wirst du selten smarte Plays sehen, aber Multikills wenn die Gegner auf der Reihe stehen und er draufhalten darf umso öfter.
bearbeitet von JohnnyPeng am 31.03.2019, 11:43
#9660 vor 1 Jahr
MrErdoel 369 Beiträge
Das Denken kann man ja auch Gob überlassen, wenn man so ein Feuerkraft-Juwel hat, muss man das irgendwie besser einsetzen - gerade als Mastermind des CS.

Das Mastermind wird noch ein Meme, ich benutze das viel zu oft :D
#9661 vor 1 Jahr
HEADiiii 403 Beiträge
MrErdoel:Das Denken kann man ja auch Gob überlassen, wenn man so ein Feuerkraft-Juwel hat, muss man das irgendwie besser einsetzen - gerade als Mastermind des CS.

Das Mastermind wird noch ein Meme, ich benutze das viel zu oft :D


xantares funktioniert in dem team einfach nicht. aus welchen gründen auch immer die wir als außenstehende so oder so nicht 100% nachvollziehen können. ab und an gibt es eben leider transfers die sich nicht ausgehen bzw zünden. in einem anderen team würde xantares vieleicht wieder aufblühen und ganz anders aufspielen.

die wichtigste frage ist eigentlich wie lange big der aktuellen konstellation noch zeit geben möchte die offensichtlich nicht funktionieren kann. die letzten wochen fühlen sich leider nach einer kompletten zeitverschwendung an.
#9662 vor 1 Jahr
JohnnyPeng 1050 Beiträge
HEADiiii:
MrErdoel:Das Denken kann man ja auch Gob überlassen, wenn man so ein Feuerkraft-Juwel hat, muss man das irgendwie besser einsetzen - gerade als Mastermind des CS.

Das Mastermind wird noch ein Meme, ich benutze das viel zu oft :D


xantares funktioniert in dem team einfach nicht. aus welchen gründen auch immer die wir als außenstehende so oder so nicht 100% nachvollziehen können. ab und an gibt es eben leider transfers die sich nicht ausgehen bzw zünden. in einem anderen team würde xantares vieleicht wieder aufblühen und ganz anders aufspielen.

die wichtigste frage ist eigentlich wie lange big der aktuellen konstellation noch zeit geben möchte die offensichtlich nicht funktionieren kann. die letzten wochen fühlen sich leider nach einer kompletten zeitverschwendung an.


Das Ding ist durch Digger.

Mit diesem Team und diesem Coach werden sie nicht mehr zurück in die Top15 schweige denn in die Top 10 kommen. Man sollte sich mal ein Herz fassen und eingestehen das es so nicht funktioniert.

- Kakafu als Coach? Bitte handeln
- Xantares? Bitte handeln
- Main AWP? Bitte handeln

Wenn gob den größtmöglichen Erfolg erreichen will, muss er wohl oder übel zukünftig in die Coachrolle wechseln. Tabsen könnte dann IGL machen und Rifle spielen. Würde mir genau diesen Umbruch wünschen aber bis das Team/Orga das erkennt wird es noch dauern.

Deswegen muss man jetzt kurzfristig handeln und eine Main AWP holen und das Ding mit Xantares gründlich überlegen. Denke nicht das es mit ihm im Team funktioniert!
#9663 vor 1 Jahr
1HeinRich1 237 Beiträge
MrErdoel:Das Denken kann man ja auch Gob überlassen, wenn man so ein Feuerkraft-Juwel hat, muss man das irgendwie besser einsetzen - gerade als Mastermind des CS.

Das Mastermind wird noch ein Meme, ich benutze das viel zu oft :D


Gerade Masterminnd Gob B versemmelt irgendwie als das Potenzial was ein smooya oder xantares haben/hatten. Ich wiederhole mich, aber die Spieler werden bei BIG immer nur schlechter und dann wird gewechselt. Ich meine in 2019 haben sie jetzt 17 Spiele gemacht und davon 7 gewonnen und das gegen so Teams wie Spirit oder 3D-Max. Nicht mehr lange und dann fliegen sie auch aus der Top20 heraus. Aber hey, knapp Top3 ist drin.
#9664 vor 1 Jahr
IsNoGood 30 Beiträge
BIG muss sich auch langsam Gedanken machen das sie zu Turnieren keine Invite mehr bekommen und sich durch sämtliche Qualifier spielen müssen.
#9665 vor 1 Jahr
mrtnJ 101 Beiträge
Irgendwie hat man bei BIG nicht das Gefühl, dass Sie ein Match oder gar eine Map gewinnen können. Die Gesichter sprechen für sich im Moment, erinnert mich ein wenig an Mouz (Ein schönes Kommentar von Lenz gab es doch dazu). Ich bin einfach schon glücklich, wenn Sie 10 Runden auf einer Map holen, ich hoffe Sie holen wenigstens eine Map auf dem Turnier, vllt. gegen Team aus China. Als Sympathisant des Teams stört mich nicht, dass Sie verlieren, sonder Wie sie es machen. Es wirkt planlos und schlicht überfordert.

Eventuell sollte man mal wieder kleine Brötchen backen und an kleineren Turnieren teilnehmen, um wieder einwenig Selbstvertrauen zu tanken. Ich bin der Meinung, dass BIG selbst gegen Teams wie Sprout und Attax erhebliche Probleme hätte. ESLM und 99.Liga mitnehmen und die Arroganz mal hintenanstellen, dass Sie zu größerem bestimmt sind. Das sind sie schon lange nicht mehr.
#9666 vor 1 Jahr
DannyLog 646 Beiträge
IsNoGood:BIG muss sich auch langsam Gedanken machen das sie zu Turnieren keine Invite mehr bekommen und sich durch sämtliche Qualifier spielen müssen.


1. Spielen sie jetzt schon Qualifier
2. Ist dass das woran du jetzt denkst? Das sind die Bedenken die du hast? Das Lineup rafft zusammen leider nichts und du denkst an die Turnier Invites? Als ob das deren größtes Problem wäre?
#9667 vor 1 Jahr
uru 197 Beiträge
MrErdoel:Das Denken kann man ja auch Gob überlassen, wenn man so ein Feuerkraft-Juwel hat, muss man das irgendwie besser einsetzen - gerade als Mastermind des CS.

Das Mastermind wird noch ein Meme, ich benutze das viel zu oft :D


Stimme dir da nicht zu. Gob gibt nur die Taktik vor und die Calls.
Es gibt in jedem Move den du machst, jede Taste die du drückst gute und schlechte Entscheidungen und die nimmt dir dein IGL nicht ab. Die musst du selbst Treffen. Man kann einiges gut machen, wenn man gutes Aim hat. Aber BIG ist kein Loose Style Team wo es nur auf Firepower ankommt. Der Style passt überhaupt nicht zu Xantares. Smooya war auch bekannt als Ultra Aggressive AWP. Passt genauso wenig zu BIG's Style bzw. hat gob ihm seinen Stempel aufgedrückt.

Das ist ja das was hier viele Kritisieren. Man hat mit smooya und Xantares Aggressive Spieler geholt.
Taktik spielt man aber immer noch das gleiche , lahmes, aufbauendes CS. Gob hats nicht geschafft den Stil zu verändern.
bearbeitet von 2Jitz am 31.03.2019, 12:17
#9668 vor 1 Jahr
JohnnyPeng 1050 Beiträge
2Jitz:
MrErdoel:Das Denken kann man ja auch Gob überlassen, wenn man so ein Feuerkraft-Juwel hat, muss man das irgendwie besser einsetzen - gerade als Mastermind des CS.

Das Mastermind wird noch ein Meme, ich benutze das viel zu oft :D


Stimme dir da nicht zu. Gob gibt nur die Taktik vor und die Calls.
Es gibt in jedem Move den du machst, jede Taste die du drückst gute und schlechte Entscheidungen und die nimmt dir dein IGL nicht ab. Die musst du selbst Treffen. Man kann einiges gut machen, wenn man gutes Aim hat. Aber BIG ist kein Loose Style Team wo es nur auf Firepower ankommt. Der Style passt überhaupt nicht zu Xantares. Smooya war auch bekannt als Ultra Aggressive AWP. Passt genauso wenig zu BIG's Style bzw. hat gob ihm seinen Stempel aufgedrückt.

Das ist ja das was hier viele Kritisieren. Man hat mit smooya und Xantares Aggressive Spieler geholt.
Taktik spielt man aber immer noch das gleiche , lahme, aufbauende CS. Gob hats nicht geschafft den Stil zu verändern.


+1 Movement und Positioning bestimmt der Spieler selbst. Sorry wenn ich das so sagen muss aber Xantares spielt das zum Teil so dämlich, das man nicht glaubt das ein Prospieler auf dem Server ist. Gab einige Situationen wo man nur noch den Kopf geschüttelt hat. Decision making von Ihm in vielen Situationen wirklich bedenklich!
bearbeitet von JohnnyPeng am 31.03.2019, 12:19
#9669 vor 1 Jahr
1HeinRich1 237 Beiträge
JohnnyPeng:
2Jitz:
MrErdoel:Das Denken kann man ja auch Gob überlassen, wenn man so ein Feuerkraft-Juwel hat, muss man das irgendwie besser einsetzen - gerade als Mastermind des CS.

Das Mastermind wird noch ein Meme, ich benutze das viel zu oft :D


Stimme dir da nicht zu. Gob gibt nur die Taktik vor und die Calls.
Es gibt in jedem Move den du machst, jede Taste die du drückst gute und schlechte Entscheidungen und die nimmt dir dein IGL nicht ab. Die musst du selbst Treffen. Man kann einiges gut machen, wenn man gutes Aim hat. Aber BIG ist kein Loose Style Team wo es nur auf Firepower ankommt. Der Style passt überhaupt nicht zu Xantares. Smooya war auch bekannt als Ultra Aggressive AWP. Passt genauso wenig zu BIG's Style bzw. hat gob ihm seinen Stempel aufgedrückt.

Das ist ja das was hier viele Kritisieren. Man hat mit smooya und Xantares Aggressive Spieler geholt.
Taktik spielt man aber immer noch das gleiche , lahme, aufbauende CS. Gob hats nicht geschafft den Stil zu verändern.


+1 Movement und Positioning bestimmt der Spieler selbst. Sorry wenn ich das so sagen muss aber Xantares spielt das zum Teil so dämlich, das man nicht glaubt das ein Prospieler auf dem Server ist. Gab einige Situationen wo man nur noch den Kopf geschüttelt hat. Decision making von Ihm in vielen Situationen wirklich bedenklich!


naja, bei Gob auch nicht besser. In der letzten Runde eben wird ohne Flash durch die smoke gepushed und das noch einzeln. Natürlich zielt Navi das ab. Innerhalb von Sekunden fällt die Runde in sich zusammen (wie so oft).
#9670 vor 1 Jahr
nebulein 1751 Beiträge
Gegen Navi kann man verlieren auch 2:0 verlieren, darin sehe ich kein Problem. Die Art und Weise wie man verliert, was an Fehlern gemacht wird und wie man von starken AWPern regelrecht zerpflückt wird, dafür hat Big jetzt noch mal einige Maps an Anschauungsmaterial erhalten. Simple hat einfach auf Mirage die komplette Freiheit als CT, weil er keinen fürchten muss, der ihn da killt und kann so ein Spieler auch groß aufspielen und Big brauch 12 Runden um mal auf den Trichter zu kommen, ihn mit einem schnellen Push auszuschalten und genau das ist dann die Runde, die man mit Pistols holt. Der Gegner erwartet doch inzwischen einfach, dass Big langsam spielt genau deshalb wäre ein schnelles aggressives Spiel mal wichtig, scheiss egal ob man das verliert aber mal um zu zeigen, dass man auch anders spielen kann. Auf Mirage kam man als T zwar aufn Spot, aber immer stark angeschlagen, in Unterzahl und nahezu zerstört, dann kann man so eine Afterplant Situation gegen Navi kaum noch gewinnen. Big verbraucht auf Mirage viel zu viele Ressourcen um auf den Spot zu kommen und dabei ist da nie mal irgendwo ein schneller Push oder eine Überraschung dabei.

Wenn man wie Astralis spielen will, dann muss man auch 5 Spieler haben, die auf Top Level agieren. Big hat davon aktuell maximal 3, eher 2 weil tabsen AWP spielt. Vor allem Xantares finde ich ständig sowas von enttäuschend, der hat trifft Entscheidungen, wie man sie aus dem Match Making kennt. 5hp ich verteidige alleine die Bombe, zieh ich doch mal rum, pushen is immer gut. WTF er sollte sich mal ein Beispiel an nex nehmen, wie intelligent der das gegen Zeus runter gespielt hat. Der stirbt ständig weil er rein peaked. Ich glaube einfach inzwischen das der overrated wie Sau ist und bei den Space Soldiers nur so positiv raus stach, weil die meistens im Top20 - Top30 Bereich unterwegs waren. Oder deren IGL wusste ihn besser einzusetzen. Xantares macht als Madfragger auf Dust2 als CT ganze 2 oder 3 Kills. Er hat dafür wirklich mal ne gute Hälfte als Ts gespielt, aber bis jetzt ist der echt enttäuschend. Man könnte mit Legija spielen und hätte einen kompletteren Spieler, weil der einfach viele Dinge umsetzen kann. Selbst das wäre besser als die Konstellation momentan.
#9671 vor 1 Jahr
McBudaTea 591 Beiträge
JohnnyPeng:
+1 Movement und Positioning bestimmt der Spieler ab einem bestimmten Zeitpunkt selbst. Sorry wenn ich das so sagen muss aber Xantares spielt das zum Teil so dämlich, das man nicht glaubt das ein Prospieler auf dem Server ist. Gab einige Situationen wo man nur noch den Kopf geschüttelt hat. Decision making von Ihm in vielen Situationen wirklich bedenklich!


Die Frage ist nur, ob er dämlich spielt, weil er die falschen Rollen/Positionen für seinen Spielstil hat oder Probleme mit Gobs System hat etc., oder er tatsächlich nicht gut genug ist. Ich tendiere aktuell relativ stark zu den ersteren. Ich bin völlig deiner Meinung, dass dieser Lineup nichts mehr erreichen wird. Das liegt nicht an einem einzigen Punkt, vielmehr kollabiert das Lineup. Aus diesen Grund würde ich nicht so viel Gewicht auf die individueller Performance einzelner Spieler legen.
#9672 vor 1 Jahr
Elliot123 515 Beiträge
MrErdoel:
Das Mastermind wird noch ein Meme, ich benutze das viel zu oft :D


Das ist schon lange ein Meme, weil das inflationär benutzt wird. Als gob mit go anfing, war das ja in Ordnung ihn als das alte cs brain hinzustellen. Danach hat man das ganze aber bei jeder Gelegenheit ausgeschlachtet. Bei jedem Interview, bei jedem Upset wurde "mistermind" gerufen. Das färbte sich auf gob selber auch ab, da er anfing in Interviews arroganter aufzutreten.
cs ist keine Raketenwissenschaft und da mittlerweile sehr viele Teams mit Trainern und Analysten fulltime spielen, haben diese Teams bereits aufgeschlossen oder gob sogar überholt.

Finde es auch gut, wie viele Amateure bei Smooyas Rücktritt gesagt haben, big wird in ein Loch fallen ohne awp, aber die Profis versuchen es weiter und weiter. Nach dem dritten Event mit keiner einzigen Map wird aber kein Weg mehr vorbeiführen sich nach einer awp umzuschauen, wenn man relevant bleiben will.
#9673 vor 1 Jahr
TELEFONMASTDUDU 0 Beiträge
Seit dem Eleague Invitational, wo man noch ohne Training mit Xantares gespielt hat und solide Leistung gezeigt hat, konsequent jedes Turnier schlechter geworden. Spätestens nach diesem Turnier werden sie wechseln müssen. Leider sind gute AWP Spieler alle wieder unter Vertrag und es wird schwer einen passenden Spieler zu finden. Schade, dass syrson noch keine Chance bekommen hat. Man weiß nicht, wie er sich weiter entwickeln würde. Zur Zeit hat er einfach keine Möglichkeit gegen gute Teams zu spielen. Hätte auch gerne chrisJ bei BIG gesehen. Glaube das hätte gepasst.
bearbeitet von TELEFONMASTDUDU am 31.03.2019, 13:02
#9674 vor 1 Jahr
mTn- Moderator 271 Beiträge
Spoiler


Zum allerletzten mal. Ich Haben deinen Kommentar raus genommen, weil Ich die OT Diskussion über Trolls beenden und zum Thema zurück wollte, nicht weil mir deine Meinung nicht passt. Der Grund warum der Kommentar gelöscht wurde kann man im Thread erahnen, und ich habe dir den exakten Grund ins Warning geschrieben.
Solltest du jetzt weiterhin der Meinung sein, du müsstest mich hier Öffentlich mit Unwahrheiten diffamieren, und mir unterstellen ich Lösche Kommentare, weil mir die Meinung nicht passt wird das Konsequenzen haben!
bearbeitet von mTn- am 31.03.2019, 13:13
#9675 vor 1 Jahr
uru 197 Beiträge
Ich nehms Lenz übel zu sagen in Deutschland gibts nicht genug Talente die auf dem Niveau mithalten können. Deshalb muss man unbedingt Internationale Spieler Signen. Wo stehen sie denn jetzt? In meinen Augen hat sich das BIG Management nicht mit Ruhm bekleckert und ich verstehe manche Fanboys hier nicht.

Schlechter wie jetzt, wäre es mit einem Deutschen Lineup nicht gelaufen
bearbeitet von 2Jitz am 31.03.2019, 13:19
#9676 vor 1 Jahr
wohlstandsma... 452 Beiträge
Tizian "Xantares ist so ein intelligenter Spieler, von dem können wir noch soviel lernen"

Also habt ihr alle keine Ahnung 😂😂😂
#9677 vor 1 Jahr
HEADiiii 403 Beiträge
2Jitz:Ich nehms Lenz übel zu sagen in Deutschland gibts nicht genug Talente die auf dem Niveau mithalten können. Deshalb muss man unbedingt Internationale Spieler Signen. Wo stehen sie denn jetzt? In meinen Augen hat sich das BIG Management nicht mit Ruhm bekleckert und ich verstehe manche Fanboys hier nicht.

Schlechter wie jetzt, wäre es mit einem Deutschen Lineup nicht gelaufen


lässt sich jetzt natürlich alles leicht sagen. im grunde bringt dir kein spielerwechsel die 100% garantie auf erfolg. egal ob es nun ein deutscher oder internationaler spieler ist. die xantares verpflichtung hat auf dem papier mit sicherheit vorher ganz gut ausgesehen. nun einige wochen später kommt eben das böse erwachen das der transfer (stand heute) ein griff ins klo gewesen ist. das gleiche hätte dir aber auch mit jedem anderen spieler passieren können. die frage ist eben nun wie lange es dauert bis man sich den fehler selber eingesteht.
#9678 vor 1 Jahr
MrErdoel 369 Beiträge
Ich weiß ehrlich gesagt aktuell nicht, in welcher Kategorie und auf welchem Niveau BIG konkurrenzfähig sein will.
Taktikschwache Teams, die ihren Erfolg durch UMSCHIESSEN erreichen müssen, hat man oft zu wenig Feuerkraft entgegenzusetzen.
Taktikstarke Teams kann man nicht ausspielen, da zu viele Fehler im Spielaufbau und der Rundenstruktur bestehen.

Was bleibt da noch, was man positiv bewerten kann, außer der gelegentlichen persönlichen Performance einiger Spieler?
#9679 vor 1 Jahr
1HeinRich1 237 Beiträge
die könnte auch noch Niko und S1mple verpflichten. Bei diesen GOs aus dem Jahr 2016 ist halt alles verloren. Diesen Fehler will sich aber niemand bei BIG eingestehen
#9680 vor 1 Jahr
JohnnyPeng 1050 Beiträge
McBudaTea:
JohnnyPeng:
+1 Movement und Positioning bestimmt der Spieler ab einem bestimmten Zeitpunkt selbst. Sorry wenn ich das so sagen muss aber Xantares spielt das zum Teil so dämlich, das man nicht glaubt das ein Prospieler auf dem Server ist. Gab einige Situationen wo man nur noch den Kopf geschüttelt hat. Decision making von Ihm in vielen Situationen wirklich bedenklich!


Die Frage ist nur, ob er dämlich spielt, weil er die falschen Rollen/Positionen für seinen Spielstil hat oder Probleme mit Gobs System hat etc., oder er tatsächlich nicht gut genug ist. Ich tendiere aktuell relativ stark zu den ersteren. Ich bin völlig deiner Meinung, dass dieser Lineup nichts mehr erreichen wird. Das liegt nicht an einem einzigen Punkt, vielmehr kollabiert das Lineup. Aus diesen Grund würde ich nicht so viel Gewicht auf die individueller Performance einzelner Spieler legen.


Um es kurz zu machen. Er hat Firepower aber spielt einfach nicht Intelligent!

Auf dem Niveau auf dem sich die Top10 Teams bewegen wird er nicht glänzen können. Er steht oft total offen, ich würde sogar behaupten, dass man ihn mit einer simplen Flash aus dem Spiel nehmen kann, weil er eben no brain aggressiv spielt. Nur mal als Beispiel, Simple dagegen spielt aggressiv und intelligent! Xantares ist mMn. nur aufgrund seiner RAW Firepower overhyped und das blendet halt viele Leute.

BIG brauch für das System das sie spielen intelligente Spieler und da sehe ich Ihn einfach nicht. Die guten alten Strats von damals mal vorausgesetzt :)
bearbeitet von JohnnyPeng am 31.03.2019, 14:01
...
378
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz