ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
380
...


#9707 vor 1 Jahr
kcichris 233 Beiträge
Gipetto:Hab grade die livingBIG Episode vom Major angeschaut.
Was mich am meisten verwundert ist, wieso nur Gob am labern ist vor dem Game und zwischen den Maps.

Als IGL ist es eh schon schwierig fokusiert zu bleiben weil man während dem Spiel an so viel Denken muss und so viel am reden ist. Wieso kann kakafu ihn als Coach dann nicht in der Spielvorbereitung und zwischen den Maps diese Last abnehmen?

Da frägt man sich schon, was macht Kakafu überhaupt?

Ich wünsche mir sie versuchen Cerq aus NA zu holen. Könnte mir gut vorstellen, dass er lieber in Europa (seiner Heimat) als in Nordamerika leben möchte und NRG & BIG sind ungefähr auf Augenhöhe... Naja derzeit vielleicht nicht aber grundsätzlich meine ich.

Das wäre doch ein ordentliches LineUp:
Spoiler


Statt Cerq gibt es auch noch andere AWPs die potenzial hätten.


bezüglich Kakafu und Major, Big hatte Nex als Coach eingetragen, der dann aber statt smooya gespielt hat, einen Ersatzcoach zu benennen ist nicht möglich, daher stand kein Coach hinter dem Team auf dem Major
#9708 vor 1 Jahr
TheMightyMana 18 Beiträge
Man hat halt keinen Einblick.
Die Jungs sind ja nicht dumm, dass es nicht sonderlich gut läuft ist ja offensichtlich.. aber da kann man von Außen so viel spekulieren wie man will, es wird nichts ändern.

Als würden sie das selbst nicht in alle möglichen Richtungen zerdenken.
Die Merken den druck halt, denke vorallem gob gibt sich das heftig.
bearbeitet von skaveNN am 31.03.2019, 23:25
#9709 vor 1 Jahr
Gipetto 415 Beiträge
kcichris:

bezüglich Kakafu und Major, Big hatte Nex als Coach eingetragen, der dann aber statt smooya gespielt hat, einen Ersatzcoach zu benennen ist nicht möglich, daher stand kein Coach hinter dem Team auf dem Major


Das weiß ich schon, aber Kakafu war trotzdem in Polen dabei und darf vor dem Match und zwischen den Maps ganz normal mit den Spielern reden.

Bei LivingBIG war aber zu sehen das nur Gob am quasseln war
#9710 vor 1 Jahr
JohnnyPeng 1088 Beiträge
Gipetto:
JohnnyPeng:Was bei BIG und den einzelnen Leuten fehlt, ist ein gewisses Maß an Kritikfähigkeit (siehe aktuelle Twitter Posts). Wenn man so dermaßen dünnhäutig und trotzig reagiert, zeugt es von wenig Professionalität!


Link pls.
Habe nichts mitbekommen davon


Twitter

Ist nur ein Auszug. Gab in der Vergangenheit aber einige andere Dinge wo man sich etwas mehr Zurückhaltung gewünscht hätte.

Denke aber das so langsam die Einsicht gekommen ist. Ist aktuell einfach eine angespannte Situation, nur sollte man einen kühlen Kopf bewahren.

@fullfocusKira: Thx bro, weiss das Kompliment wirklich sehr zu schätzen!

Jetzt nochmal den Jungs die Daumen drücken, denke das Match sollten sie definitiv gewinnen!
bearbeitet von JohnnyPeng am 01.04.2019, 01:48
#9711 vor 1 Jahr
Wallace E. 487 Beiträge
JohnnyPeng:
Gipetto:
JohnnyPeng:Was bei BIG und den einzelnen Leuten fehlt, ist ein gewisses Maß an Kritikfähigkeit (siehe aktuelle Twitter Posts). Wenn man so dermaßen dünnhäutig und trotzig reagiert, zeugt es von wenig Professionalität!


Link pls.
Habe nichts mitbekommen davon


Twitter

Ist nur ein Auszug. Gab in der Vergangenheit aber einige andere Dinge wo man sich etwas mehr Zurückhaltung gewünscht hätte


was ist denn daran bitte schlimm? o_O
#9713 vor 1 Jahr
SkiZx 1665 Beiträge
Was hier wohl einige nicht verstehen ist, das es lenz Aufgabe ist die Kritik von der com vom Team so fern zu halten wie möglich.

Z b die Frage nach einem Backup Plan? Was soll er darauf antworten? Ja wenn wir hier 0:3 ausscheiden dann werden wir Spieler xy ersetzen? Die Jungs sind noch mitten im Turnier, da müssen sie zumindest das Vertrauen der Orga im Rücken haben, wenn die com schon nur am Flamen ist.

Auch immer geil ist das die ganzen Hobby Analysten hier der Meinung sind das sie das Spiel besser verstehen als das Team selbst. Hat schon einen Grund warum sie die großen Turniere spielen und wir im forum abhängen und schreiben.

Vorallem wenn big sich jetzt ne top awp holt und dann die Erfolge wieder kommen dann heißt es von allen Seiten: hab doch gesagt die brauchen ne starke awp. Die wissen selbst das sie ne starke awp brauchen.

Mimimi gob macht die ganzen awp Spieler kaputt. Und was haben diese awps vorher so gerissen? Keev, smooya oder luckerr international erfolgreich gewesen? Und was machen keev und lucker aktuell so in Internationalen top teams?

Weder keev, noch luckerr, noch smooya waren in der Lage im System noch gut zu spielen. Ist jetzt also das System an sich schuld, bzw gob b oder sind die awps doch nicht so gut weil sie nur lose style spielen können?
#9714 vor 1 Jahr
Terra_S 137 Beiträge
Nach so viel Nonsense hier teilweise möchte ich doch auch mal Keyboardwarrior sein.

SkiZx:Was hier wohl einige nicht verstehen ist, das es lenz Aufgabe ist die Kritik von der com vom Team so fern zu halten wie möglich.

Z b die Frage nach einem Backup Plan? Was soll er darauf antworten? Ja wenn wir hier 0:3 ausscheiden dann werden wir Spieler xy ersetzen? Die Jungs sind noch mitten im Turnier, da müssen sie zumindest das Vertrauen der Orga im Rücken haben, wenn die com schon nur am Flamen ist.


Genau das sollte ein Managment tun, aber man sollte nicht gegenüber Leuten ausfällig werden egal welchen Quatsch sie von sich geben.

SkiZx:
Vorallem wenn big sich jetzt ne top awp holt und dann die Erfolge wieder kommen dann heißt es von allen Seiten: hab doch gesagt die brauchen ne starke awp. Die wissen selbst das sie ne starke awp brauchen.

Mimimi gob macht die ganzen awp Spieler kaputt. Und was haben diese awps vorher so gerissen? Keev, smooya oder luckerr international erfolgreich gewesen? Und was machen keev und lucker aktuell so in Internationalen top teams?

Weder keev, noch luckerr, noch smooya waren in der Lage im System noch gut zu spielen. Ist jetzt also das System an sich schuld, bzw gob b oder sind die awps doch nicht so gut weil sie nur lose style spielen können?


Wenn ich vier mal Spieler wechsel und dann immer noch nicht besser werde, dann kann es an zwei Dingen liegen:

1.) Die Spieler die ich verpflichte sind einfach nicht auf einem Niveau / entwickeln sich nicht genug um international die Stats zu halten. Sollte dies der Fall sein, dann läuft im Managment ziemlich was schief, denn entweder riskiert man zu viel mit Talenten (bzw. eben nicht Talenten) (und/oder gibt ihnen nicht genug Zeit/Raum für Entwicklung) oder sucht nicht richtig nach einem guten Ersatz.

2.) Das System was der IGl vorgibt passt einfach nicht mehr in die aktuelle Meta und die Starspieler werden in ihren Rollen eingeschränkt oder in Spielweisen gedrängt, die ihnen nicht liegen.

Sollte Fall 1 das Problem sein, dann würde wir taktisch gutes Cs sehen, dass einfach nicht langt, weil man aimtechnisch immer wieder verliert, weil immer derselbe Spieler mit so negativen Stats aufspielt, dass der Rest das nicht ausgleichen kann. Man kann das ändern, indem man diesen Spieler gegen ein Upgrade austauscht und damit eventuell den Durchbruch erreichen.

Sollte Fall 2 das Problem sein, dann würden wir einen Spielstil sehen, der nicht mehr an die aktuelle Meta passt und durch z.B: fehlende Mapkontrolle, zu langsame Rotationen im T-Spiel oder generell fehlende Tiefe im Teamplay etc. Dies kann man auf diverse Arten lösen.
Der einfachste Weg wäre ein Wechsel des IGL/Coach Gespanns.
Der zweite und wesentlich schwierige Weg wäre die Adaption des IGL/Coach Gespanns an die neue Meta und eine ehrliche Neustrukturierung inkl. vielleicht personeller Anpassungen im Spieler Bereich. Das setzt vorraus, dass man sich ehrlich mit sich selbst und der aktuellen Situation auseinandersetzt.

Was wünsche ich mir nun für B.I.G.?
Ich wünsche mir ein deutsches Cs-team für das ich neben meinen beiden Lieblingsteams anfeuern kann!
(Und bevor mir einer mit Erfolgsfan kommt. Ich sehe gerne gutes Cs und verfolge meine Teams aufgrund von Spielerpersönlichkeiten und/oder weil mir der Ansatz gefällt)

Was müsste BIG dafür in meiner Meinung tun?
Ich bin dafür, dass Gob b sich umstellt und als Coach einem anderem Team hilft an sich zu arbeiten. Ich glaube absolut, dass er ein gutes Wissen über Cs hat, doch nur wenn er einsieht, dass sein aktueller Spielstil aus der Mode ist. (Dazu brauche ich kein Pro sein um das zu sehen)
Einem anderen Team helfen ist meine Grundlage, weil ich der Meinung bin, dass (außer der oben genannte Gedankenwechsel findet statt) er auch als Coach versuchen würde weiterhin das aktuelle System zu spielen.
Ich bin auch dafür, dass dafür ein AWPer verpflichtet wird, der im besten Fall aus der deutschen Szene kommt (BIG -> deutsches Team). Tabsen ist aktuell neben XANTARES der beste Rifler in diesem Team und an der AWP einfach nicht effektiv genug um die Firepower konstant auf einem Level zu halten, damit man auch dort gegen gute Teams gegenhalten will.

Was ich mir ebenfalls wünsche ist das BIG sich wieder auf das beruft was es so gut damals gemacht hat. Ihre individuelle Vorbereitung auf die entsprechenden Gegner und ihre Utilityusage. Die Umstellung von ECS und ESL Pro League sollten ihnen da in die Hände spielen. Bei den Tunieren gilt immer noch Qualität über Quantität.

Ich möchte dann noch kurz auf die mir bestimmt entgegengeworfenen Antworten eingehen:

Gebt den Jungs mehr Zeit! Die schaffen das und spielen bald wieder oben mit!
Diese "Jungs" spielen in der Mehrheit seit über zwei Jahren (oder länger) zusammen und sind nicht seit gestern Pros in der internationalen Szene. Ich glaube 2 Jahre sind ein guter Maßstab um ein Team zu messen. Was wir bisher gesehen haben ist ein Team, dass immer wieder einmal die "Großen" ärgern konnte und neben dem einen Tunier zwischendurch nicht wirklich Ausrufezeichen setzen konnte. Seit mehreren Monaten wird die Leistung immer schlechter und die "Fluke" Tuniere/Spiele sieht man auch nicht mehr. Wenn man also die gestzten Ziele mit den Resultaten vergleicht ist die Differenz zu groß, als dass man sagen könnte hier noch ein Monat mehr und alles wird besser. Also hat man die Möglichkeit seine Zielsetzung weit runterzuschrauben und sich auf niedrigere Ziele festzulegen und damit eher zu überraschen als zu enttäuschen. Die andere Möglichkeit wäre an seinen Zielsetzungen festzuhalten und versuchen die zu erreichen, doch dafür müssen tiefgreifende Veränderungen im Team vorgenommen werden.

Du bist doch auch nur so ein Erfolgsfan und unterstützt BIG nur, wenn sie gewinnen
Ehrlich gesagt unterstütze ich BIG im Moment gar nicht und habe es bisher auch nicht in dem Maße in dem ich andere Teams anfeuere / mir ihre Spiele ansehe. Also kann von Erfolgsfan nicht die Rede sein.
bearbeitet von Terra_S am 01.04.2019, 09:55
#9715 vor 1 Jahr
NoswearBG 277 Beiträge
Wallace E.:
JohnnyPeng:
Gipetto:
JohnnyPeng:Was bei BIG und den einzelnen Leuten fehlt, ist ein gewisses Maß an Kritikfähigkeit (siehe aktuelle Twitter Posts). Wenn man so dermaßen dünnhäutig und trotzig reagiert, zeugt es von wenig Professionalität!


Link pls.
Habe nichts mitbekommen davon


Twitter

Ist nur ein Auszug. Gab in der Vergangenheit aber einige andere Dinge wo man sich etwas mehr Zurückhaltung gewünscht hätte


was ist denn daran bitte schlimm? o_O


Er kommt mit solchen Aussagen leider rüber wie ein bockiges Kind. Klar ist es mega frustrierend sich den ganzen Hate reinzuziehen und auch ist es sicher nicht einfach, wenn man als Team/Clan so ein Tief durchmacht, wie es BIG gerade tut.

Lenz ist halt einem provokanten Kommentar auf den Leim gegangen, obwohl er eigentlich wissen müsste, dass man auf sowas gar nicht eingeht oder so geschickt, dass dem Provokateur der Wind aus den Segeln genommen wird.
#9716 vor 1 Jahr
Wallace E. 487 Beiträge
wir reden aber alle vom tweet

Hm, 0:2 at
@cssltv
is a big pain... Let's see what tomorrow brings! #GOBIG

oder gehts um was anderes? kenn mich ehrlich gesagt mit twitter nicht so aus^^ aber was an der zitierten aussage bockig, unfreundlich oder sonst was ist, erschließt sich mir nicht ganz...
#9717 vor 1 Jahr
NoswearBG 277 Beiträge
Wallace E.:wir reden aber alle vom tweet

Hm, 0:2 at
@cssltv
is a big pain... Let's see what tomorrow brings! #GOBIG

oder gehts um was anderes? kenn mich ehrlich gesagt mit twitter nicht so aus^^ aber was an der zitierten aussage bockig, unfreundlich oder sonst was ist, erschließt sich mir nicht ganz...


sein Kommentar unter dem Tweet...
#9718 vor 1 Jahr
Chicken- 120 Beiträge
NoswearBG:
Wallace E.:
JohnnyPeng:
Gipetto:
JohnnyPeng:Was bei BIG und den einzelnen Leuten fehlt, ist ein gewisses Maß an Kritikfähigkeit (siehe aktuelle Twitter Posts). Wenn man so dermaßen dünnhäutig und trotzig reagiert, zeugt es von wenig Professionalität!


Link pls.
Habe nichts mitbekommen davon


Twitter

Ist nur ein Auszug. Gab in der Vergangenheit aber einige andere Dinge wo man sich etwas mehr Zurückhaltung gewünscht hätte


was ist denn daran bitte schlimm? o_O


Er kommt mit solchen Aussagen leider rüber wie ein bockiges Kind. Klar ist es mega frustrierend sich den ganzen Hate reinzuziehen und auch ist es sicher nicht einfach, wenn man als Team/Clan so ein Tief durchmacht, wie es BIG gerade tut.

Lenz ist halt einem provokanten Kommentar auf den Leim gegangen, obwohl er eigentlich wissen müsste, dass man auf sowas gar nicht eingeht oder so geschickt, dass dem Provokateur der Wind aus den Segeln genommen wird.


Er kann sich sowas denken aber nicht schreiben finde ich.
Ein Manager bei einem Fußballverein würde sowas auch nicht machen.

Aber abhaken und nach vorne sehen. Am besten nach dem Turnier ernsthaft mal zusammen setzten,
vielleicht auch einen externen mit ins Boot holen der eine andere Sichtweise hat. Und dann mal analysieren an was es fehlt, welche Ziele man hat usw.
Ist leichter gesagt, ich weis aber das momentan macht keinen Spaß anzusehen. 😢
bearbeitet von Chicken- am 01.04.2019, 11:32
#9719 vor 1 Jahr
Ghos7 1690 Beiträge
SkiZx:Was hier wohl einige nicht verstehen ist, das es lenz Aufgabe ist die Kritik von der com vom Team so fern zu halten wie möglich.

Z b die Frage nach einem Backup Plan? Was soll er darauf antworten? Ja wenn wir hier 0:3 ausscheiden dann werden wir Spieler xy ersetzen? Die Jungs sind noch mitten im Turnier, da müssen sie zumindest das Vertrauen der Orga im Rücken haben, wenn die com schon nur am Flamen ist.

Auch immer geil ist das die ganzen Hobby Analysten hier der Meinung sind das sie das Spiel besser verstehen als das Team selbst. Hat schon einen Grund warum sie die großen Turniere spielen und wir im forum abhängen und schreiben.

Vorallem wenn big sich jetzt ne top awp holt und dann die Erfolge wieder kommen dann heißt es von allen Seiten: hab doch gesagt die brauchen ne starke awp. Die wissen selbst das sie ne starke awp brauchen.

Mimimi gob macht die ganzen awp Spieler kaputt. Und was haben diese awps vorher so gerissen? Keev, smooya oder luckerr international erfolgreich gewesen? Und was machen keev und lucker aktuell so in Internationalen top teams?

Weder keev, noch luckerr, noch smooya waren in der Lage im System noch gut zu spielen. Ist jetzt also das System an sich schuld, bzw gob b oder sind die awps doch nicht so gut weil sie nur lose style spielen können?


Wenn man den Aussagen von smooya aus dem Interview Glauben schenkt (und er kam ja bisher immer sehr ehrlich rüber eig), dann lag es auch daran, dass man die main awp posis tabsen gegeben hat und er eher so der 2nd awper war und dann hat das auch nix mit "kann nciht im system spielen" zu tun. hätte auch keine Lust, wenn ich als main awp in ein team geholt werden und dann von der 2nd awp, die rein mechanisch an der awp klar schlechter ist, an den posis, die für eine awp prädestiniert sind, abgelöst werde.
#9720 vor 1 Jahr
Wallace E. 487 Beiträge
NoswearBG:
Wallace E.:wir reden aber alle vom tweet

Hm, 0:2 at
@cssltv
is a big pain... Let's see what tomorrow brings! #GOBIG

oder gehts um was anderes? kenn mich ehrlich gesagt mit twitter nicht so aus^^ aber was an der zitierten aussage bockig, unfreundlich oder sonst was ist, erschließt sich mir nicht ganz...


sein Kommentar unter dem Tweet...


ich brauche cpt obvious leute :D
das "yes, practice" könnt ihr doch auch nicht meinen?
#9721 vor 1 Jahr
t0mmYJ 244 Beiträge
Spoiler


Da du anscheinend eine Aufmerksamkeitsspanne eines toten Goldfisches hast und keine 2 Sätze auf einmal lesen kannst, hoffe ich, dass ich dir damit helfen kann.
Hab das mal für dich aus Twitter kopiert


@izGouD
Hat ja gut geklappt die letzten 3-4 Monate, no offense aber ist ne Schmach momentan zuzusehen

Christian Lenz
@ManagerCSGO
21 Std.vor 21 Stunden
Mehr
Zwingt dich keiner unsere Spiele zu schauen. Haste Scheiße am Schuh, haste Scheiße am Schuh!


Und hier gehts natürlich weiter


@Aeisenbrenner
21 Std.vor 21 Stunden
So kann man sich seine Fans auch vergraulen.
Natürlich ist es scheiße, aber als Manager ein bisschen taktgefühl sollte sein.


Christian Lenz
@ManagerCSGO
21 Std.vor 21 Stunden
Kein Plan was du daran nicht verstehst. Soll ich ihm jetzt sagen alles wird gut? Wir wissen selbst das aktuell nix klappt, wir arbeiten dran und wir werden auch wieder in Form kommen. Muss mir auch nicht dieses endlose Geweine geben nur weil wir gerade nicht gewinnen.

Christian Lenz
@ManagerCSGO
21 Std.vor 21 Stunden
Und zum Abschluss: Sollte man nicht als Fan auch ein gewisses Taktgefühl haben?

Andreas Eisenbrenner
‏@Aeisenbrenner
21 Std.vor 21 Stunden
Hatte er. Aber das scheinst du zu übersehen. Anstatt den ersten Satz einfach wegzulassen und zu sagen ja im Moment alles scheiße. Nein drückst du ihm eine rein.
#9722 vor 1 Jahr
Gipetto 415 Beiträge
Finde den Tweet jetzt nicht so schlimm. Auf Twitter & Reddit darf man auch nicht so dünnhäutig sein. Das gilt sowohl für Lenz & Co. aber genauso auch für die Fans.



SkiZx:Auch immer geil ist das die ganzen Hobby Analysten hier der Meinung sind das sie das Spiel besser verstehen als das Team selbst. Hat schon einen Grund warum sie die großen Turniere spielen und wir im forum abhängen und schreiben.


Bei solchen Aussagen frage ich mich immer, ob Leute wie du überhaupt annähernd kapieren wie Profi-Sport oder eine Szene funktionieren.
Dir ist schon bewusst, dass die komplette Szene nur aufgrund der Fans & Einschaltquoten überhaupt existiert? Oder würde Intel auch ein Turnier mit hunderttausenden Euro sponsoren, wenn nur 30 Leute zugucken?

Genau solches Transfergeflüster und spekulieren wie man sein Lieblingsteam wieder nach vorne bringen kann ist es doch unter anderem genau (vorallem wenn aktuell keine Spiele laufen) was den esport auch ausmacht. Exakt das gleiche gilt aber auch für alle anderen Sportarten. Schau doch mal in ein Forum eines Bundesligisten, da wird genauso spekuliert, welcher Spieler der Mannschaft helfen könnte oder welcher nicht mehr.

Was soll also immer diese behinderte "höhö lauter Hobby Analysten" Aussage?! Ich würde mir mal eher sorgen machen wenns plötzlich keinen mehr Juckt das BIG am abkacken ist und wenn CS-Tranfers nicht mehr diskutiert werden. Dann weißt du nämlich, dass das Spiel in nem Jahr tot ist.

______________

BIG hat heute morgen übrigens 2:0 gegen Pain gewonnen.
Hier dazu die HLTV Seite: www.hltv.org/matches/23...eries-i-league-season-7

Game 1 (Cache): www.youtube.com/watch?v=zuMpe7owD3I
Game 2 (Inferno): www.youtube.com/watch?v=rvyx8_C9tzY

Ziehe mir grade die Wiederholung rein :) Mal wieder einen Win zu sehen wird gut tun :D
bearbeitet von Gipetto am 01.04.2019, 12:15
#9723 vor 1 Jahr
MDMA-- 594 Beiträge
JohnnyPeng:
Gipetto:
JohnnyPeng:Was bei BIG und den einzelnen Leuten fehlt, ist ein gewisses Maß an Kritikfähigkeit (siehe aktuelle Twitter Posts). Wenn man so dermaßen dünnhäutig und trotzig reagiert, zeugt es von wenig Professionalität!


Link pls.
Habe nichts mitbekommen davon


Twitter

Ist nur ein Auszug. Gab in der Vergangenheit aber einige andere Dinge wo man sich etwas mehr Zurückhaltung gewünscht hätte.

Denke aber das so langsam die Einsicht gekommen ist. Ist aktuell einfach eine angespannte Situation, nur sollte man einen kühlen Kopf bewahren.

@fullfocusKira: Thx bro, weiss das Kompliment wirklich sehr zu schätzen!

Jetzt nochmal den Jungs die Daumen drücken, denke das Match sollten sie definitiv gewinnen!


was ist daran denn schlimm bzw dünnhäutig? der sagt haste scheiße am schuh haste scheiße am schuh und das keiner die spiele sehen muss. ich finde eher das die leute dünnhäutig sind, die sowas dünnhäutig finden... wenn ihr wüsstet wie auf dem fußballplatz gesprochen wird bzw auch daneben... traut euch bloß nicht raus in die welt, kann echt sein das einige mit der direkten art dort nicht klarkommen...
#9724 vor 1 Jahr
Ghos7 1690 Beiträge
MDMA--:
JohnnyPeng:
Gipetto:
JohnnyPeng:Was bei BIG und den einzelnen Leuten fehlt, ist ein gewisses Maß an Kritikfähigkeit (siehe aktuelle Twitter Posts). Wenn man so dermaßen dünnhäutig und trotzig reagiert, zeugt es von wenig Professionalität!


Link pls.
Habe nichts mitbekommen davon


Twitter

Ist nur ein Auszug. Gab in der Vergangenheit aber einige andere Dinge wo man sich etwas mehr Zurückhaltung gewünscht hätte.

Denke aber das so langsam die Einsicht gekommen ist. Ist aktuell einfach eine angespannte Situation, nur sollte man einen kühlen Kopf bewahren.

@fullfocusKira: Thx bro, weiss das Kompliment wirklich sehr zu schätzen!

Jetzt nochmal den Jungs die Daumen drücken, denke das Match sollten sie definitiv gewinnen!


was ist daran denn schlimm bzw dünnhäutig? der sagt haste scheiße am schuh haste scheiße am schuh und das keiner die spiele sehen muss. ich finde eher das die leute dünnhäutig sind, die sowas dünnhäutig finden... wenn ihr wüsstet wie auf dem fußballplatz gesprochen wird bzw auch daneben... traut euch bloß nicht raus in die welt, kann echt sein das einige mit der direkten art dort nicht klarkommen...


Ein Manager eines Fußball Teams wird auf Twitter bzw Zeitung/öffentlichen Medien sicherlich niemals sagen "ja wenns euch nicht gefällt das gerade nxi klappt schaut halt net zu" :D
#9725 vor 1 Jahr
Wallace E. 487 Beiträge
Spoiler


warum gleich so toxic? :D

hat übrigens daran gelegen, dass man am handy, ohne app, diese antworten nicht sieht, falls jemand anders übers gleiche problem stolpern sollte.
diese salzigen kinder hier im forum... oh mann. aber was erwartet man von irgendwelchen lows mit game bans, die sich wie random deutsche pros nennen :(

wie viele cheating bans hast du eigentlich? aber bist sicher alles nicht du... das war ja so klar nach deiner großen klappe :p
bearbeitet von Wallace E. am 01.04.2019, 12:59
#9726 vor 1 Jahr
NiSTEN 402 Beiträge
MDMA--:
JohnnyPeng:
Gipetto:
JohnnyPeng:Was bei BIG und den einzelnen Leuten fehlt, ist ein gewisses Maß an Kritikfähigkeit (siehe aktuelle Twitter Posts). Wenn man so dermaßen dünnhäutig und trotzig reagiert, zeugt es von wenig Professionalität!


Link pls.
Habe nichts mitbekommen davon


Twitter

Ist nur ein Auszug. Gab in der Vergangenheit aber einige andere Dinge wo man sich etwas mehr Zurückhaltung gewünscht hätte.

Denke aber das so langsam die Einsicht gekommen ist. Ist aktuell einfach eine angespannte Situation, nur sollte man einen kühlen Kopf bewahren.

@fullfocusKira: Thx bro, weiss das Kompliment wirklich sehr zu schätzen!

Jetzt nochmal den Jungs die Daumen drücken, denke das Match sollten sie definitiv gewinnen!


was ist daran denn schlimm bzw dünnhäutig? der sagt haste scheiße am schuh haste scheiße am schuh und das keiner die spiele sehen muss. ich finde eher das die leute dünnhäutig sind, die sowas dünnhäutig finden... wenn ihr wüsstet wie auf dem fußballplatz gesprochen wird bzw auch daneben... traut euch bloß nicht raus in die welt, kann echt sein das einige mit der direkten art dort nicht klarkommen...


Habe noch nie erlebt dass der Teammanager meiner Mannschaft zu zu recht nörgelnden "Fans" gesagt hätte, die sollen sich die Spiele doch nicht anschauen wenn gerade nichts klappt und wir verlieren :D
#9727 vor 1 Jahr
SkiZx 1665 Beiträge
Gipetto:Finde den Tweet jetzt nicht so schlimm. Auf Twitter & Reddit darf man auch nicht so dünnhäutig sein. Das gilt sowohl für Lenz & Co. aber genauso auch für die Fans.



SkiZx:Auch immer geil ist das die ganzen Hobby Analysten hier der Meinung sind das sie das Spiel besser verstehen als das Team selbst. Hat schon einen Grund warum sie die großen Turniere spielen und wir im forum abhängen und schreiben.


Bei solchen Aussagen frage ich mich immer, ob Leute wie du überhaupt annähernd kapieren wie Profi-Sport oder eine Szene funktionieren.
Dir ist schon bewusst, dass die komplette Szene nur aufgrund der Fans & Einschaltquoten überhaupt existiert? Oder würde Intel auch ein Turnier mit hunderttausenden Euro sponsoren, wenn nur 30 Leute zugucken?

Genau solches Transfergeflüster und spekulieren wie man sein Lieblingsteam wieder nach vorne bringen kann ist es doch unter anderem genau (vorallem wenn aktuell keine Spiele laufen) was den esport auch ausmacht. Exakt das gleiche gilt aber auch für alle anderen Sportarten. Schau doch mal in ein Forum eines Bundesligisten, da wird genauso spekuliert, welcher Spieler der Mannschaft helfen könnte oder welcher nicht mehr.

Was soll also immer diese behinderte "höhö lauter Hobby Analysten" Aussage?! Ich würde mir mal eher sorgen machen wenns plötzlich keinen mehr Juckt das BIG am abkacken ist und wenn CS-Tranfers nicht mehr diskutiert werden. Dann weißt du nämlich, dass das Spiel in nem Jahr tot ist.

______________

BIG hat heute morgen übrigens 2:0 gegen Pain gewonnen.
Hier dazu die HLTV Seite: www.hltv.org/matches/23...eries-i-league-season-7

Game 1 (Cache): www.youtube.com/watch?v=zuMpe7owD3I
Game 2 (Inferno): www.youtube.com/watch?v=rvyx8_C9tzY

Ziehe mir grade die Wiederholung rein :) Mal wieder einen Win zu sehen wird gut tun :D


Ich meinte damit nicht Leute die Konstruktive Vorschläge bringen sondern die Leute die sich z. B über die Aussage von gob das er keinen Respekt mehr vor awps hat lustig machen.

Natürlich soll man sich weiterhin darüber unterhalten und disskutieren aber halt konstruktiv und nicht so wie in der Kneipe: BOAH LÖW NIMM ENDLICH DEN MÜLLER VOM PLATZ DER RAFFT SOWIESO NICHTS
#9728 vor 1 Jahr
MDMA-- 594 Beiträge
NiSTEN:
MDMA--:
JohnnyPeng:
Gipetto:
JohnnyPeng:Was bei BIG und den einzelnen Leuten fehlt, ist ein gewisses Maß an Kritikfähigkeit (siehe aktuelle Twitter Posts). Wenn man so dermaßen dünnhäutig und trotzig reagiert, zeugt es von wenig Professionalität!


Link pls.
Habe nichts mitbekommen davon


Twitter

Ist nur ein Auszug. Gab in der Vergangenheit aber einige andere Dinge wo man sich etwas mehr Zurückhaltung gewünscht hätte.

Denke aber das so langsam die Einsicht gekommen ist. Ist aktuell einfach eine angespannte Situation, nur sollte man einen kühlen Kopf bewahren.

@fullfocusKira: Thx bro, weiss das Kompliment wirklich sehr zu schätzen!

Jetzt nochmal den Jungs die Daumen drücken, denke das Match sollten sie definitiv gewinnen!


was ist daran denn schlimm bzw dünnhäutig? der sagt haste scheiße am schuh haste scheiße am schuh und das keiner die spiele sehen muss. ich finde eher das die leute dünnhäutig sind, die sowas dünnhäutig finden... wenn ihr wüsstet wie auf dem fußballplatz gesprochen wird bzw auch daneben... traut euch bloß nicht raus in die welt, kann echt sein das einige mit der direkten art dort nicht klarkommen...


Habe noch nie erlebt dass der Teammanager meiner Mannschaft zu zu recht nörgelnden "Fans" gesagt hätte, die sollen sich die Spiele doch nicht anschauen wenn gerade nichts klappt und wir verlieren :D


Ich sage ja nicht das es korrekt ist, dass er das sagt. Ich sage nur das man sich auch über andere Sachen aufregen kann als über eine patzige Antwort vom Manager in einer Phase wo es nicht läuft. Genauso wie Lenz akzeptieren/respektieren muss das Fans nörgeln wenn es nicht läuft könnt ihr euch auch einfach mal in die reinversetzen und denen zugutehalten das sie genauso enttäuscht und auch nur Menschen sind. Aber nein, ist ja Manager, muss sich immer korrekt verhalten blablabla. Absolut lachhaft mMn. Vor allem wenn man Lenz als Typ kennt weiß man dass er so reagieren kann. Also hört mal bitte auf zu heulen wegen sowas..
bearbeitet von MDMA-- am 01.04.2019, 13:03
#9729 vor 1 Jahr
NiSTEN 402 Beiträge
SkiZx:
Gipetto:Finde den Tweet jetzt nicht so schlimm. Auf Twitter & Reddit darf man auch nicht so dünnhäutig sein. Das gilt sowohl für Lenz & Co. aber genauso auch für die Fans.



SkiZx:Auch immer geil ist das die ganzen Hobby Analysten hier der Meinung sind das sie das Spiel besser verstehen als das Team selbst. Hat schon einen Grund warum sie die großen Turniere spielen und wir im forum abhängen und schreiben.


Bei solchen Aussagen frage ich mich immer, ob Leute wie du überhaupt annähernd kapieren wie Profi-Sport oder eine Szene funktionieren.
Dir ist schon bewusst, dass die komplette Szene nur aufgrund der Fans & Einschaltquoten überhaupt existiert? Oder würde Intel auch ein Turnier mit hunderttausenden Euro sponsoren, wenn nur 30 Leute zugucken?

Genau solches Transfergeflüster und spekulieren wie man sein Lieblingsteam wieder nach vorne bringen kann ist es doch unter anderem genau (vorallem wenn aktuell keine Spiele laufen) was den esport auch ausmacht. Exakt das gleiche gilt aber auch für alle anderen Sportarten. Schau doch mal in ein Forum eines Bundesligisten, da wird genauso spekuliert, welcher Spieler der Mannschaft helfen könnte oder welcher nicht mehr.

Was soll also immer diese behinderte "höhö lauter Hobby Analysten" Aussage?! Ich würde mir mal eher sorgen machen wenns plötzlich keinen mehr Juckt das BIG am abkacken ist und wenn CS-Tranfers nicht mehr diskutiert werden. Dann weißt du nämlich, dass das Spiel in nem Jahr tot ist.

______________

BIG hat heute morgen übrigens 2:0 gegen Pain gewonnen.
Hier dazu die HLTV Seite: www.hltv.org/matches/23...eries-i-league-season-7

Game 1 (Cache): www.youtube.com/watch?v=zuMpe7owD3I
Game 2 (Inferno): www.youtube.com/watch?v=rvyx8_C9tzY

Ziehe mir grade die Wiederholung rein :) Mal wieder einen Win zu sehen wird gut tun :D


Ich meinte damit nicht Leute die Konstruktive Vorschläge bringen sondern die Leute die sich z. B über die Aussage von gob das er keinen Respekt mehr vor awps hat lustig machen.

Natürlich soll man sich weiterhin darüber unterhalten und disskutieren aber halt konstruktiv und nicht so wie in der Kneipe: BOAH LÖW NIMM ENDLICH DEN MÜLLER VOM PLATZ DER RAFFT SOWIESO NICHTS


Findest du es nicht konstruktiv wenn Fans die Herangehensweise und die Aussagen der Spieler/Offiziellen anprangern und ihnen raten, mehr auf Demut und Understatement zu setzen, statt solche Aussagen zu tätigen? Vor dem Major hat man große Reden geschwungen, dann wird in der BIG Doku gesagt, man habe nur Astralis & Liquid als ernstzunehmende Gegner gesehen.

Alles Dinge, die man in meinen Augen kritisieren darf und auch muss!
#9730 vor 1 Jahr
JohnnyPeng 1088 Beiträge
Verstehe manche hier nicht die einem den Mund verbieten wollen. So lange es konstruktiv zugeht ( und dafür wird hier gesorgt) sind Themen wie Wechselwünsche, Kritik an der Kommunikation, Außendarstellung & wie sich das Team zukünftig positionieren soll absolut legitim. Den Leuten deshalb Kompetenz und fehlendes Urteilsvermögen zu attestieren, hilft keinem weiter.

Es ist auch unmöglich das hier alle einer Meinung sein können! Was ich versuche zu bewerten ist die aktuelle Entwicklung des Teams und das möglichst konstruktiv. Wir alle wissen es läuft nicht rund und das was passieren muss ist auch mehr als offensichtlich.

Bin seit Stunde 1 dabei und muss auch leider zugeben, dass BIG einiges an Sympathie verspielt hat. Das größte Problem sehe ich wie bereits mehrfach erwähnt, an der fehlenden Selbsteinschätzung und des arroganten Verhaltens. Das Team sollte dahin gehend wieder etwas bodenständiger werden, das wäre schon mein größter Wunsch!
bearbeitet von JohnnyPeng am 01.04.2019, 13:52
#9731 vor 1 Jahr
Caly 214 Beiträge
Würde ein keev comeback bei BIG so dermaßen feiern.
#9732 vor 1 Jahr
wohlstandsma... 462 Beiträge
JohnnyPeng:Verstehe manche hier nicht die einem den Mund verbieten wollen. So lange es konstruktiv zugeht ( und dafür wird hier gesorgt) sind Themen wie Wechselwünsche, Kritik an der Kommunikation, Außendarstellung & wie sich das Team zukünftig positionieren soll absolut legitim. Den Leuten deshalb Kompetenz und fehlendes Urteilsvermögen zu attestieren, hilft keinem weiter.

Es ist auch unmöglich das hier alle einer Meinung sein können! Was ich versuche zu bewerten ist die aktuelle Entwicklung des Teams und das möglichst konstruktiv. Wir alle wissen es läuft nicht rund und das was passieren muss ist auch mehr als offensichtlich.

Bin seit Stunde 1 dabei und muss auch leider zugeben, dass BIG einiges an Sympathie verspielt hat. Das größte Problem sehe ich wie bereits mehrfach erwähnt, an der fehlenden Selbsteinschätzung und des arroganten Verhaltens. Das Team sollte dahin gehend wieder etwas bodenständiger werden, das wäre schon mein größter Wunsch!


Absolut deiner Ansicht. Kann dir aus sicherer Quelle bestätigen, dass BIG mit ihrer arroganten Art nach Außen, auch Sponsoren und Fans flöten gehen lassen hat.

Zum heutigen Match: hab es nicht gesehen und zum Glück haben sie sich gegen pain nicht blamiert.

Wie ich bereits mitgeteilt hatte, sollten sie mal alles hinterfragen und nicht immer nur "wir praccen weiter und stellen die Fehler ab"
...
380
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz