ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
387
...


#9883 vor 48 Tagen
Carlito7 32 Beiträge
Mal so eine Frage nebenbei...

Als man Xantares damals ins Lineup geholt hat, war da nicht die Aussage es wäre einfacher einen etablierten Spieler ins Team einzubinden, als einem 'deutschen Neuling' die Chance zu geben bzw. ins Team einzugliedern? Hmmm... xD
#9884 vor 48 Tagen
iamthewall 4467 Beiträge
JohnnyPeng:

Es ist schon öfter vorgekommen, dass man vorab krasse Tweets raugehauen hat. Solange die Ergebnisse sich nicht ändern, ist sowas auch erstmal wenig wert.

Aber zumindest kann man sagen, das es heute ein paar gute Ansätze gab (mehr auf Mirage als auf Cache), NRG aber einfach in Punkto Firepower überlegen war. Mir gefällt Tizi immer besser, dem Jungen sollte man mehr Möglichkeiten geben sich zu zeigen. Denke das er als reiner Support viel zu schade ist...

Trotzdem fande ich es fast unerträglich den Jungs auf Cache zuzuschauen. Unzählige Close Rounds und dann wird man so dermaßen auf dem eigenen Pick überrollt und das auf "Cache"!


unendliche Zustimmung, mein Genosse.

1. diese ständigen Aussagen à la "passt mal auf, wir werden WIEDER alles umkrempeln, BIG neue Meta!" und dieses zu 100% genauso ständige Versagen. das stößt mir sehr sauer auf...

2. Nichtsdestotrotz war gegen NRG einerseits einfach nicht mehr drin. Das muss man so anerkennen.

3. ANDERERSEITS verscheißt man dann wieder wie ein MM-Mix..... ich verstehs nicht.


Langsam frag sogar ich mich, was da schiefläuft... und das als gob-Fan Numero uno :(
#9885 vor 48 Tagen
1112Leon 83 Beiträge
Citizenpete:
1112Leon:
-benediction-:Momentan sieht es echt so aus als ob die Entscheidung Smooya abzugeben keine gute Idee war.


War es auch nicht. Ohne smooya fehlt einfach die irre AWP, welche auch mal unglaubliche Shots trifft.
tabseN fehlt an der Rifle, er ist an der Rifle einfach 20x besser aufgehoben. Außerdem kann er gegen richtige AWPs leider nie wirklich mithalten. Siehe die letzten Matches gegen G2.
Und dieses 80% deutsch kotzt mich seit Xantares auch an. Den einen guten deutschen Spieler würde man auch noch finden.

Fun Fact: unter den Top 10 Teams sind 8 native language. Eins von den 2 restlichen Teams hat auch nur einen einzigen Legionär.



1112Leon:
-benediction-:Momentan sieht es echt so aus als ob die Entscheidung Smooya abzugeben keine gute Idee war.


War es auch nicht. Ohne smooya fehlt einfach die irre AWP, welche auch mal unglaubliche Shots trifft.
tabseN fehlt an der Rifle, er ist an der Rifle einfach 20x besser aufgehoben. Außerdem kann er gegen richtige AWPs leider nie wirklich mithalten. Siehe die letzten Matches gegen G2.
Und dieses 80% deutsch kotzt mich seit Xantares auch an. Den einen guten deutschen Spieler würde man auch noch finden.

Fun Fact: unter den Top 10 Teams sind 8 native language. Eins von den 2 restlichen Teams hat auch nur einen einzigen Legionär.


Tendiere sogar zu 9 von 10, weil ALEX in Frankreich aufgewachsen ist.


Danke für die Info, gut zu wissen!
#9886 vor 48 Tagen
leftspin 85 Beiträge
1112Leon:
Citizenpete:
1112Leon:
-benediction-:Momentan sieht es echt so aus als ob die Entscheidung Smooya abzugeben keine gute Idee war.


War es auch nicht. Ohne smooya fehlt einfach die irre AWP, welche auch mal unglaubliche Shots trifft.
tabseN fehlt an der Rifle, er ist an der Rifle einfach 20x besser aufgehoben. Außerdem kann er gegen richtige AWPs leider nie wirklich mithalten. Siehe die letzten Matches gegen G2.
Und dieses 80% deutsch kotzt mich seit Xantares auch an. Den einen guten deutschen Spieler würde man auch noch finden.

Fun Fact: unter den Top 10 Teams sind 8 native language. Eins von den 2 restlichen Teams hat auch nur einen einzigen Legionär.



1112Leon:
-benediction-:Momentan sieht es echt so aus als ob die Entscheidung Smooya abzugeben keine gute Idee war.


War es auch nicht. Ohne smooya fehlt einfach die irre AWP, welche auch mal unglaubliche Shots trifft.
tabseN fehlt an der Rifle, er ist an der Rifle einfach 20x besser aufgehoben. Außerdem kann er gegen richtige AWPs leider nie wirklich mithalten. Siehe die letzten Matches gegen G2.
Und dieses 80% deutsch kotzt mich seit Xantares auch an. Den einen guten deutschen Spieler würde man auch noch finden.

Fun Fact: unter den Top 10 Teams sind 8 native language. Eins von den 2 restlichen Teams hat auch nur einen einzigen Legionär.


Tendiere sogar zu 9 von 10, weil ALEX in Frankreich aufgewachsen ist.


Danke für die Info, gut zu wissen!


ich dachte, da gings um jkaem
#9887 vor 48 Tagen
wohlstandsma... 112 Beiträge
Vielleicht kito. Der junge spielt gerade überragend und mit einem erfahrenen Leader an seiner Seite, wird da noch mehr kommen.
#9888 vor 48 Tagen
Dr3st 399 Beiträge
leftspin:

Fun Fact: unter den Top 10 Teams sind 8 native language. Eins von den 2 restlichen Teams hat auch nur einen einzigen Legionär.


Tendiere sogar zu 9 von 10, weil ALEX in Frankreich aufgewachsen ist.[/quote]

Danke für die Info, gut zu wissen![/quote]

ich dachte, da gings um jkaem[/quote]

nach hltv ranking seh ich da renegades (jakem) nrg (cerq) vitality (alex aber gut ist wohl in fra aufgewachsen) und eben mouz... oder bin ich falsch?
und wenn man ganz glugscheissen will ist russisch nicht gleich ukrainisch... wobei die cykas ja alle russisch können ;D
bearbeitet von Dr3st am 04.04.2019, 21:13
#9889 vor 48 Tagen
iamthewall 4467 Beiträge
Dr3st:
und wenn man ganz glugscheissen will ist russisch nicht gleich ukrainisch...


du meinst "gulagscheißen"!

bearbeitet von iamthewall am 05.04.2019, 00:48
#9890 vor 48 Tagen
Rambaazamba 53 Beiträge
iamthewall:
Dr3st:
und wenn man ganz glugscheissen will ist russisch nicht gleich ukrainisch...


du meinst "gulagscheißen"!



Hahaha! Ich krieg mich nicht mehr ein. Stabiles Bild Genosse! :D


Irgendwie hab ich das Gefühl, die Jungs sind zur Zeit mehr am pumpen als aufn Server. Vielleicht hängen Sie die Maus bald an den Nagel und wir sehen die Jungs, statt heiß wie Frittenfett auf der Bühne nur noch eingeölt auf der Bühne. Kappa
#9891 vor 48 Tagen
Dr3st 399 Beiträge
iamthewall:
Dr3st:
und wenn man ganz glugscheissen will ist russisch nicht gleich ukrainisch...


du meinst "gulagscheißen"!



fak.... da war das brain richtig afk

Spoiler
bearbeitet von Dr3st am 05.04.2019, 10:34
#9892 vor 48 Tagen
leftspin 85 Beiträge
Dr3st:
iamthewall:
Dr3st:
und wenn man ganz glugscheissen will ist russisch nicht gleich ukrainisch...


du meinst "gulagscheißen"!



fak.... da war das brain richtig afk

Spoiler


weiß auch nicht, in welches hltv-ranking du reingeschaut hast :)
#9893 vor 48 Tagen
Citizenpete 539 Beiträge
Dr3st:
leftspin:

Spoiler


Tendiere sogar zu 9 von 10, weil ALEX in Frankreich aufgewachsen ist.


Danke für die Info, gut zu wissen![/quote]

ich dachte, da gings um jkaem[/quote]


Dr3st:nach hltv ranking seh ich da renegades (jakem) nrg (cerq) vitality (alex aber gut ist wohl in fra aufgewachsen) und eben mouz... oder bin ich falsch?
und wenn man ganz glugscheissen will ist russisch nicht gleich ukrainisch... wobei die cykas ja alle russisch können ;D


Bei "native language" ging ich von der Sprache des Teams aus? Faze kann eigentlich nicht so etwas wie eine Muttersprache haben und bei mouz wäre es ähnlich. BIG ist hier die vollkommene Ausnahme, 4 Muttersprachler sprechen wegen des Fünften eine andere Sprache, was meines Wissens nur für kurze Zeit auf MIBR zutraf (3 Sprechen für 2 eine andere Sprache.) Bei BIG kommt hinzu, dass der 5. nicht nur kein Muttersprachler ist, sondern die Drittsprache auch noch schlechter beherrscht als die 4 Deutschen.
#9894 vor 43 Tagen
Dr3st 399 Beiträge
smooya wurde zu den renegades ausgeliehen. nur als info für die,die es noch nicht mitbekommen haben
#9895 vor 43 Tagen
JohnnyPeng 693 Beiträge
Dr3st:smooya wurde zu den renegades ausgeliehen. nur als info für die,die es noch nicht mitbekommen haben


Sollten ihn lieber zurückholen und sich nochmal alle an einen Tisch setzen.

Köpfe mal resetten und schauen das man einen Weg findet sein Potenzial zu nutzen. Dafür eigene Ego's hinten anstellen, dann kann man vllt. auch einen neuen Playstyle etablieren. Das wäre jedenfalls mein Wunsch.

Aber so heisst es erstmal, viel Erfolg für Smooya und RNG.
bearbeitet von JohnnyPeng am 10.04.2019, 00:35
#9896 vor 43 Tagen
DannyLog 448 Beiträge
JohnnyPeng:
Dr3st:smooya wurde zu den renegades ausgeliehen. nur als info für die,die es noch nicht mitbekommen haben


Sollten ihn lieber zurückholen und sich nochmal alle an einen Tisch setzen.

Köpfe mal resetten und schauen das man einen Weg findet sein Potenzial zu nutzen. Dafür eigene Ego's hinten anstellen, dann kann man vllt. auch einen neuen Playstyle etablieren. Das wäre jedenfalls mein Wunsch.

Aber so heisst es erstmal, viel Erfolg für Smooya und RNG.


Ich warte nur auf die Blamagen auf der ESL One One Cologne und auf dem Berlin Major, eventuell(Aber selbst das weiß man nicht so ganz genau) sehen sie dann ein was für einen schlechten Move sie gemacht haben.
#9897 vor 43 Tagen
nebulein 1592 Beiträge
Man sollte vielleicht dazu erwähnen, dass es Visa Probleme bei deren Awper gab, also ist das im Prinzip mit Smooya auch nur eine Notlösung für die Renegades.
#9898 vor 43 Tagen
Gipetto 224 Beiträge
Ja smooya springt bloß für ein Event ein. Bin aber gespannt zu sehen wie er sich schlägt.
#9899 vor 42 Tagen
BIG Lenz 188 Beiträge
Hey Leute, hab hier ja länger nix mehr geschrieben. Hauptsächlich hat das zeitliche Gründe (und hier wurde wirklich sehr sehr viel geschrieben in den letzten sechs Wochen), aber ganz sicher nicht weil ich tilt bin auf einige Kommentare/User. Ich stimme vielen Sachen hier sicherlich zu, wir sind hinter den Erwartungen zurückgeblieben, aber es wird auch oft übertrieben oder zu viel interpretiert wo nix ist. Um ein bisschen aufzuschließen hab ich heute "mal wieder" einen Podcast mit kautzy und cLaun aufgenommen, ich vermute er wird nächste Woche kommen. Ich denke nach der Pro League Gruppenphase werde ich auch wieder etwas mehr Zeit haben und öfters schreiben. Wünsche euch noch einen schönen Abend!
#9900 vor 42 Tagen
Telvozzzar 181 Beiträge
BIG Lenz:Hey Leute, hab hier ja länger nix mehr geschrieben. Hauptsächlich hat das zeitliche Gründe (und hier wurde wirklich sehr sehr viel geschrieben in den letzten sechs Wochen), aber ganz sicher nicht weil ich tilt bin auf einige Kommentare/User. Ich stimme vielen Sachen hier sicherlich zu, wir sind hinter den Erwartungen zurückgeblieben, aber es wird auch oft übertrieben oder zu viel interpretiert wo nix ist. Um ein bisschen aufzuschließen hab ich heute "mal wieder" einen Podcast mit kautzy und cLaun aufgenommen, ich vermute er wird nächste Woche kommen. Ich denke nach der Pro League Gruppenphase werde ich auch wieder etwas mehr Zeit haben und öfters schreiben. Wünsche euch noch einen schönen Abend!


Ich hätte es verstanden ;) is doch ziemlich viel hate hier unterwegs. Aber schön, dass du uns noch etwas erhalten bleibst @Lenz
#9901 vor 41 Tagen
1HeinRich1 66 Beiträge
dann zeig mal bitte, wo hier "viel hate" unterwegs sein soll? Ich sehe größtenteils gerechtfertigte und teilweise auch fachkundlich vorgetragene Kritik/Verbesserungen. Da es bei BIG seit längerer Zeit nicht läuft, sind solche Anmerkungen mehr als berechtigt. Sie entstehen zum einem Teil auch einfach aus Enttäuschung über die schlechten Leistungen und dem Ärgernis, dass einige Fehler einfach nicht behoben werden (die berühmte GOs auffer letzten Sekunde).

Nicht jede Kritik solltest du mit deiner Fan-Brille mit "hate" verwechseln. Zum Glück sind wir hier noch nicht auf einer Presskonferenz beim DfB.
#9902 vor 41 Tagen
Telvozzzar 181 Beiträge
@1HeinRich1 Der Ton macht halt die Musik.
#9903 vor 41 Tagen
NiSTEN 348 Beiträge
1HeinRich1:dann zeig mal bitte, wo hier "viel hate" unterwegs sein soll? Ich sehe größtenteils gerechtfertigte und teilweise auch fachkundlich vorgetragene Kritik/Verbesserungen. Da es bei BIG seit längerer Zeit nicht läuft, sind solche Anmerkungen mehr als berechtigt. Sie entstehen zum einem Teil auch einfach aus Enttäuschung über die schlechten Leistungen und dem Ärgernis, dass einige Fehler einfach nicht behoben werden (die berühmte GOs auffer letzten Sekunde).

Nicht jede Kritik solltest du mit deiner Fan-Brille mit "hate" verwechseln. Zum Glück sind wir hier noch nicht auf einer Presskonferenz beim DfB.


Im Internet ist alles was nicht Lob ist halt immer direkt Hate. Damit muss man sich einfach abfinden. Ich habe ja auch einige sehr negativ wirkende Posts zum Thema Big verpasst und weiß, dass das häufig auf Unverständnis trifft und als "hate" abgetan wird.
#9904 vor 41 Tagen
Dr3st 399 Beiträge
schreibt man was positives ist man ein fanboy und schreibt man was negatives ist man ein hater. so ist das hier leider.
Telvozzzar hat recht. klar kann man kritik äusern,ist ja auch erwünscht. aber der tonfall sollte schon passen.
#9905 vor 41 Tagen
iamthewall 4467 Beiträge
ach kommt Leute. dass hier teilweise auf den letzten 20-30 Seiten eeecht asoziale Scheiße steht, könnt ihr doch beim besten Willen wirklich nicht abstreiten.
bearbeitet von iamthewall am 11.04.2019, 21:41
#9906 vor 41 Tagen
JohnnyPeng 693 Beiträge
1HeinRich1:dann zeig mal bitte, wo hier "viel hate" unterwegs sein soll? Ich sehe größtenteils gerechtfertigte und teilweise auch fachkundlich vorgetragene Kritik/Verbesserungen. Da es bei BIG seit längerer Zeit nicht läuft, sind solche Anmerkungen mehr als berechtigt. Sie entstehen zum einem Teil auch einfach aus Enttäuschung über die schlechten Leistungen und dem Ärgernis, dass einige Fehler einfach nicht behoben werden (die berühmte GOs auffer letzten Sekunde).

Nicht jede Kritik solltest du mit deiner Fan-Brille mit "hate" verwechseln. Zum Glück sind wir hier noch nicht auf einer Presskonferenz beim DfB.


+1

Telvozzzar betrachtet leider nicht Objektiv und verallgemeinert zu schnell. Das ist bei jüngeren Usern oft der Fall. Mit dem Alter kommt auch die Objektivität also nehmen wir es ihm mal nicht übel ;)
#9907 vor 41 Tagen
JohnnyPeng 693 Beiträge
iamthewall:ach kommt Leute. dass hier teilweise auf den letzten 20-30 Seiten eeecht asoziale Scheiße steht, könnt ihr doch beim besten Willen wirklich nicht abstreiten.


Ich bitte um Zitate Genosse :)
Asozial geht es hier meiner Meinung nicht zu, 80% sind schon konstruktive Kritik an der Orga und dem Team.

Ziel der Kritik ist es nicht das Team schlecht zu machen, sondern Eindrücke zu verarbeiten und Verbesserungsvorschläge zu machen. Das der Ton nicht immer 100% akkurat ist, sollte klar sein. Aber da schwingen halt auch Emotionen mit, da alle wollen das dieses Team wieder oben mitspielt!
...
387
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz