ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
423
...


#10797 vor 108 Tagen
skaveNN 14 Beiträge
tomb:
HellcoM:spoiler tabsen ist zurück an der rifle denis probiert sich an der awp quotet mich später :)

Bin auch sehr gespannt nach dem Interview von kakafu, und tabsen an der rifle löst bei mir direkt hype aus, aber denis war ja bei sprout nicht mal zweite AWP? Bin mal gespannt.


Denis hat 2nd AWP gespielt als Sprout NaTo im Lineup hatte.
auch ein legendäres video dazu: www.youtube.com/watch?v=pzAEDdcQHLY
#10798 vor 108 Tagen
kevinyoo 8 Beiträge
Denis AWP :D :D :D

Ich befürchte mittlerweile / hoffe auf eine komplette Demontage auf dem european closed qualifier und ein direktes Ausscheiden bei der Cologne.
Die ständige Arroganz gegenüber Fans und anderen Teams ist einfach nur noch grausam, erst Recht wenn man die blamablen Leistungen berücksichtigt.
Lenz und Kakafu sollte mal jemand auf den Boden der Tatsachen zurückholen, am besten direkt entlassen sind eh nicht mehr tragbar.
#10799 vor 108 Tagen
Telvozzzar 257 Beiträge
Edit: uff falsches Niveau und vergebene Liebesmüh.

--> Nevermind
bearbeitet von Telvozzzar am 31.05.2019, 11:52
#10800 vor 108 Tagen
Citizenpete 600 Beiträge
Teilweise finde ich die Bewertung von BIGs Leistungen zu harsch. Die Jungs haben es tatsächlich von ganz unten nach ganz oben geschafft. Fast zur selben Zeit ist es zum Beispiel den ehemaligen Spielern von Ibuypower (in der damals leichteren NA-Szene) nicht gelungen. Dazed ist sogar daran zerbrochen. Wenn man sich überlegt, dass Analysten und andere Spieler sagten, dass es eigentlich verständlich und geradezu unmöglich ist, sich durch all die Qualifier zu kämpfen und sich innerhalb von 1 - 2 Jahren an der Spitze (Top20, zu etablieren, kann man diese Leistung gar nicht hoch genug bewerten. Bleibt nur zu hoffen, dass die Jungs von BIG nun endlich ihr Lineup gefunden haben und ihren Flow (wieder) finden.
#10801 vor 108 Tagen
Telvozzzar 257 Beiträge
Citizenpete:Teilweise finde ich die Bewertung von BIGs Leistungen zu harsch. Die Jungs haben es tatsächlich von ganz unten nach ganz oben geschafft. Fast zur selben Zeit ist es zum Beispiel den ehemaligen Spielern von Ibuypower (in der damals leichteren NA-Szene) nicht gelungen. Dazed ist sogar daran zerbrochen. Wenn man sich überlegt, dass Analysten und andere Spieler sagten, dass es eigentlich verständlich und geradezu unmöglich ist, sich durch all die Qualifier zu kämpfen und sich innerhalb von 1 - 2 Jahren an der Spitze (Top20, zu etablieren, kann man diese Leistung gar nicht hoch genug bewerten. Bleibt nur zu hoffen, dass die Jungs von BIG nun endlich ihr Lineup gefunden haben und ihren Flow (wieder) finden.


Danke.
Aber es wird trotzdem bald wieder jemand kommen, der in BIG's Management arrogante Werfer sieht, statt engagierte Leute, die von dem was sie tun überzeugt sind.
#10802 vor 108 Tagen
McBudaTea 476 Beiträge
Citizenpete:Wenn man sich überlegt, dass Analysten und andere Spieler sagten, dass es eigentlich verständlich und geradezu unmöglich ist, sich durch all die Qualifier zu kämpfen und sich innerhalb von 1 - 2 Jahren an der Spitze (Top20, zu etablieren, kann man diese Leistung gar nicht hoch genug bewerten. B


Wer sagt den eigentlich sowas?
#10803 vor 108 Tagen
slave1337 794 Beiträge
Sorry, aber es macht momentan keinen Spaß hier mitzulesen oder gar zu diskutieren. Seit etlichen Seiten steht nur noch das gleiche. Beim Punkt "Kritik" sind wir hier schon lange vorbei. Das ist doch nur noch immer wieder weiter auf die gleichen Themen draufhauen.
Und momentan nervt es noch mehr das sich gefühlt jeder hier an jedes einzelne Wort der BIG-Akteure (hab das kakafu interview noch nicht gesehen) aufzieht und gegenbashen muss.

Haben wir schon das Sommerloch? Wird echt Zeit das mal wieder mehrere Spiele / Events hintereinander kommen und man auf dessen Grundlage wieder hier vernünftig diskutieren, kritisieren oder auch mal loben kann.
#10804 vor 108 Tagen
floedi 60 Beiträge
Wenn es was zu loben gibt, wird es auch getan. Es gibt aber nichts.
#10805 vor 108 Tagen
JimPzbL 208 Beiträge
Ist hier ja schon fast besser (schlimmer) als HLTV-Kommentare und Twitch-Chat in einem :D

Ich freu mich auf die Spiele, egal wie sie laufen werden.

Hat sich noch jemand das Limited-Shirt gegönnt?
Die sehen mal wieder schick aus <3
#10806 vor 108 Tagen
floedi 60 Beiträge
Ich glaube das, was hier oft als „Hate“ interpretiert wird, ist oft eher Enttäuschung und Unverständnis.
#10807 vor 108 Tagen
F5_Tornado 79 Beiträge
floedi:Wenn es was zu loben gibt, wird es auch getan. Es gibt aber nichts.


Das ist wohl wahr
#10808 vor 108 Tagen
Telvozzzar 257 Beiträge
floedi:Ich glaube das, was hier oft als „Hate“ interpretiert wird, ist oft eher Enttäuschung und Unverständnis.


Der Ton macht die Musik. Und die ständige Wiederholung machts unnötig.
#10809 vor 108 Tagen
_mry 163 Beiträge
Telvozzzar:
floedi:Ich glaube das, was hier oft als „Hate“ interpretiert wird, ist oft eher Enttäuschung und Unverständnis.


Der Ton macht die Musik. Und die ständige Wiederholung machts unnötig.


Die ständige Wiederholung unnötiger Niederlagen mit anschließenden größenwahnsinnigen Aussagen sind ebenso unnötig wie destruktive Kritik!
#10810 vor 108 Tagen
JimPzbL 208 Beiträge
Wenn man mit dem Management, dem Team hinter BIG, den Spielern, dem Spielstil etc. nicht zufrieden ist und es nicht mag, warum sich dann für das Team interessieren? Gibt doch genug andere. Dann lieber hier sich die Finger wund schreiben.

Ständig wird das gleiche (Wechsel, Umstellung, ...) gefordert und reihum im Kreise wird "kritisiert" und sich darüber lustig gemacht, auch über einzelne Aussagen. Und sich dann wundern und noch beschweren, dass sich Lenz nicht mehr hier blicken lässt. Irgendwann werden aus diesen Gründen auch die Videos und Interviews aufhören.

¯\_(ツ)_/¯

Kritik ist sinnvoll und manches hier auch nachvollziehbar, Probleme sind im Team vorhanden, das sehen wir alle und BIG selbst sicherlich auch, aber daran kann gearbeitet werden. Vieles hier ist weit mehr als Kritik und mMn nicht zielführend.

Fan seit Stunde Null, ich mag das Team. Auch das Team hinter Big, und generell die Orga und schaue gerne jedem Spiel zu, auch wenn das starke Nerven bedeutet :) Mir ist egal ob Top10, Top30 oder Top50.

#gobigorgohome
bearbeitet von JimPzbL am 31.05.2019, 14:52
#10811 vor 108 Tagen
r0wdY 25 Beiträge
JimPzbL:Wenn man mit dem Management, dem Team hinter BIG, den Spielern, dem Spielstil etc. nicht zufrieden ist und es nicht mag, warum sich dann für das Team interessieren? Gibt doch genug andere. Dann lieber hier sich die Finger wund schreiben.

Ständig wird das gleiche (Wechsel, Umstellung, ...) gefordert und reihum im Kreise wird "kritisiert" und sich darüber lustig gemacht, auch über einzelne Aussagen. Und sich dann wundern und noch beschweren, dass sich Lenz nicht mehr hier blicken lässt. Irgendwann werden aus diesen Gründen auch die Videos und Interviews aufhören.

¯\_(ツ)_/¯

Kritik ist sinnvoll und manches hier auch nachvollziehbar, Probleme sind im Team vorhanden, das sehen wir alle und BIG selbst sicherlich auch, aber daran kann gearbeitet werden. Vieles hier ist weit mehr als Kritik und mMn nicht zielführend.

Fan seit Stunde Null, ich mag das Team. Auch das Team hinter Big, und generell die Orga und schaue gerne jedem Spiel zu, auch wenn das starke Nerven bedeutet :) Mir ist egal ob Top10, Top30 oder Top50.

#gobigorgohome


Das ist so nicht ganz richtig, es gibt ja auch Leute die Fan´s sein können, sich für das Team interessieren können und es trotzdem kritisieren können. Manche haben nicht ganz unrecht das die Darstellung die BIG nach außen abgibt nicht ganz unproblematisch oder falsch zu interpretieren ist. Sie sind nun mal "Profis" bekommen ihr Geld dafür und stehen in der Öffentlichkeit, deshalb müssen sie auch damit zurecht kommen.

Ist ja bei anderen Sportarten nicht anders, und da haut extra noch die Presse mit drauf und erhöht den Druck z.B. auf Junge Fußballspieler, sinnlos, aber da müssen sie durch.

Sicher kann man die Art und Weise wie man kritisiert oder meckert, überdenken und anders wählen aber alles in allem hat jeder das Recht seine Meinung zu Äußern zu Dingen die Öffentlich sind.
#10812 vor 108 Tagen
Citizenpete 600 Beiträge
McBudaTea:
Citizenpete:Wenn man sich überlegt, dass Analysten und andere Spieler sagten, dass es eigentlich verständlich und geradezu unmöglich ist, sich durch all die Qualifier zu kämpfen und sich innerhalb von 1 - 2 Jahren an der Spitze (Top20, zu etablieren, kann man diese Leistung gar nicht hoch genug bewerten. B


Wer sagt den eigentlich sowas?


Das war damals immer wieder Thema. Ob nun bei Twitter, Reddit, Desks oder YT-Videos. Aus dem Kopf fällt mir z.B. dieses Video hier ein:

#10813 vor 108 Tagen
chrissiMZ 109 Beiträge
Danke Jim und +1
#10814 vor 108 Tagen
diokGG 7 Beiträge
Citizenpete:Teilweise finde ich die Bewertung von BIGs Leistungen zu harsch. Die Jungs haben es tatsächlich von ganz unten nach ganz oben geschafft. Fast zur selben Zeit ist es zum Beispiel den ehemaligen Spielern von Ibuypower (in der damals leichteren NA-Szene) nicht gelungen. Dazed ist sogar daran zerbrochen. Wenn man sich überlegt, dass Analysten und andere Spieler sagten, dass es eigentlich verständlich und geradezu unmöglich ist, sich durch all die Qualifier zu kämpfen und sich innerhalb von 1 - 2 Jahren an der Spitze (Top20, zu etablieren, kann man diese Leistung gar nicht hoch genug bewerten. Bleibt nur zu hoffen, dass die Jungs von BIG nun endlich ihr Lineup gefunden haben und ihren Flow (wieder) finden.


Big hat einige beeindruckende Erfolge vorzuweisen, aber sie haben nicht von ganz unten angefangen. Sie hatten eine finanziell solide Org hinter sich, hatten mit Tabsen, nex und keev 3 der besten deutschen Spieler unter Vertrag und ein Teamhaus um zu trainieren. Außerdem hatten sie von Anfang an riesigen Support von der dt. Szene.
bearbeitet von diokGG am 31.05.2019, 15:38
#10815 vor 108 Tagen
LoLo_______ 71 Beiträge
You mentioned having smooya as a stand-in on the team - talk to me about his stint with Renegades.

To start off, he's a hilarious guy (laughs). He doesn't shut up, that's one thing - he just talks and talks and talks. He doesn't think, and whatever comes out of his mouth is just instant. He and Sean are different players, I feel like. With Owen, I guess he was a very aggressive player, but the massive difference between Sean and him is the teamwork, it just wasn't there to the potential. Owen would forget a lot of strats and stuff like that, so we just fucked up a lot of things, but he was fun to be around for sure. He had happy vibes.

LUL
#10816 vor 108 Tagen
MDMA-- 483 Beiträge
_mry:
Telvozzzar:
floedi:Ich glaube das, was hier oft als „Hate“ interpretiert wird, ist oft eher Enttäuschung und Unverständnis.


Der Ton macht die Musik. Und die ständige Wiederholung machts unnötig.


Die ständige Wiederholung unnötiger Niederlagen mit anschließenden größenwahnsinnigen Aussagen sind ebenso unnötig wie destruktive Kritik!


Beispiel größenwahnsinniger Aussagen nach den letzten Niederlagen? Ich tippe entweder

a) du kommst jetzt mit gar keiner Aussage oder
b) beziehst dich auf irgendeinen Kram von vor Monaten

bin gespannt.
#10817 vor 108 Tagen
MDMA-- 483 Beiträge
r0wdY:
JimPzbL:Wenn man mit dem Management, dem Team hinter BIG, den Spielern, dem Spielstil etc. nicht zufrieden ist und es nicht mag, warum sich dann für das Team interessieren? Gibt doch genug andere. Dann lieber hier sich die Finger wund schreiben.

Ständig wird das gleiche (Wechsel, Umstellung, ...) gefordert und reihum im Kreise wird "kritisiert" und sich darüber lustig gemacht, auch über einzelne Aussagen. Und sich dann wundern und noch beschweren, dass sich Lenz nicht mehr hier blicken lässt. Irgendwann werden aus diesen Gründen auch die Videos und Interviews aufhören.

¯\_(ツ)_/¯

Kritik ist sinnvoll und manches hier auch nachvollziehbar, Probleme sind im Team vorhanden, das sehen wir alle und BIG selbst sicherlich auch, aber daran kann gearbeitet werden. Vieles hier ist weit mehr als Kritik und mMn nicht zielführend.

Fan seit Stunde Null, ich mag das Team. Auch das Team hinter Big, und generell die Orga und schaue gerne jedem Spiel zu, auch wenn das starke Nerven bedeutet :) Mir ist egal ob Top10, Top30 oder Top50.

#gobigorgohome


Das ist so nicht ganz richtig, es gibt ja auch Leute die Fan´s sein können, sich für das Team interessieren können und es trotzdem kritisieren können. Manche haben nicht ganz unrecht das die Darstellung die BIG nach außen abgibt nicht ganz unproblematisch oder falsch zu interpretieren ist. Sie sind nun mal "Profis" bekommen ihr Geld dafür und stehen in der Öffentlichkeit, deshalb müssen sie auch damit zurecht kommen.

Ist ja bei anderen Sportarten nicht anders, und da haut extra noch die Presse mit drauf und erhöht den Druck z.B. auf Junge Fußballspieler, sinnlos, aber da müssen sie durch.

Sicher kann man die Art und Weise wie man kritisiert oder meckert, überdenken und anders wählen aber alles in allem hat jeder das Recht seine Meinung zu Äußern zu Dingen die Öffentlich sind.


Geht halt darum das hier auf den letzten 10 Seiten immer der gleiche Scheiß steht..
#10818 vor 108 Tagen
tomb 19 Beiträge
LoLo_______:You mentioned having smooya as a stand-in on the team - talk to me about his stint with Renegades.

To start off, he's a hilarious guy (laughs). He doesn't shut up, that's one thing - he just talks and talks and talks. He doesn't think, and whatever comes out of his mouth is just instant. He and Sean are different players, I feel like. With Owen, I guess he was a very aggressive player, but the massive difference between Sean and him is the teamwork, it just wasn't there to the potential. Owen would forget a lot of strats and stuff like that, so we just fucked up a lot of things, but he was fun to be around for sure. He had happy vibes.

LUL


LUL +1

Die Aussage macht es für allerdings für Smooya nicht einfacher ein Team zu finden. Aber vielleicht kommt er ja zu BIG zurück und sie spielen "Xan & Smooya go kill"
#10819 vor 108 Tagen
1112Leon 281 Beiträge
Wenns keine Einsicht gibt, dann muss man bestimmte Kritik eben 100x benennen.
Jeder von den Kritikern will deutsches CS oben sehen, deswegen versuchen sie auch immer wieder auf die Probleme aufmerksam zu machen. Traurig nur, dass darauf nicht eingegangen wird.
#10820 vor 108 Tagen
MDMA-- 483 Beiträge
1112Leon:Wenns keine Einsicht gibt, dann muss man bestimmte Kritik eben 100x benennen.
Jeder von den Kritikern will deutsches CS oben sehen, deswegen versuchen sie auch immer wieder auf die Probleme aufmerksam zu machen. Traurig nur, dass darauf nicht eingegangen wird.


als ob die die Probleme nicht sehen. Die haben aber anscheinend nen anderen Plan als AWP holen und Tabsen wieder Rifle. Da kann man 100 Seiten schreiben, wenn die das anders sehen dann sehen die das anders.
Die wollen aber genauso wie alle hier das BIG oben steht und AWP holen und Tabsen an Rifle ist auch kein Versprechen, dass alles besser wird.
bearbeitet von MDMA-- am 31.05.2019, 19:36
#10821 vor 108 Tagen
JohnnyPeng 852 Beiträge
F5_Tornado:
floedi:Wenn es was zu loben gibt, wird es auch getan. Es gibt aber nichts.


Das ist wohl wahr


+11111

Erinnert euch an die Zeit wo das LU mit smooya gespielt hat. Man hat sich hier förmlich mit Lob überschlagen! Wenn man schaut wo sich das Team seit seinem Weggang hinbewegt hat, (nämlich immer weiter nach unten).
Ist es nicht verwunderlich, dass sich die enttäuschten Supporter und Fans mal endlich wieder gutes CS von dem Team wünschen.

So hart es klingt aber den (zum Teil) starken Reaktionen hier und auch an anderer Stelle, merkt man an, das sich eine Mischung aus Unverständnis und Enttäuschung gebildet hat.

Ich hoffe doch stark, das man sich von Orgaseite auch darüber im klaren ist und es ernst nimmt. Aktuell ist es eben so das die Community zu recht enttäuscht ist und leider in einigen Punkten recht hatte, wo das Team das Gegenteil hätte beweisen können.

Jeder ist gob, tabsen und Legija dankbar wo man das Team hingeführt hat, jedoch zählen jetzt keine alten Erfolge mehr. Es geht ab jetzt darum das dieses Team überhaupt noch relevant bleibt und man nicht alles verspielt was seit Gründung aufgebaut wurde.

Keiner hat hier in Zukunft Bock auf T3/T4 und MDL Matches, Deutschland braucht ein Team das oben mitspielt!
bearbeitet von JohnnyPeng am 01.06.2019, 01:05
...
423
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz