ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
443
...


#11301 vor 94 Tagen
Zohlin 20 Beiträge
Hier wird ja oft gefordert, dass Gobb als Spieler aufhören und als Trainer weitermachen soll. Das würde doch dann 0 ändern, da das Team dann halt mit einem anderen IGL die jetzigen Strats von Gobb spielen würde. Der IGL würde dann doch nur marginal was verändern können/dürfen.
#11302 vor 94 Tagen
Wallace E. 317 Beiträge
glaube nicht, dass die strats usw schlecht sind, die spielen aber manchmal wie ein hühnerhaufen und laufen mit einer nade in der hand in die gegner rein ;) weißt du wo ich dieses gefühl noch habe? bei nip xD
und da kann ein igl wechsel schon helfen, auch wenn die strats die gleichen bleiben :p
#11303 vor 94 Tagen
Terra_S 115 Beiträge
Wallace E.:glaube nicht, dass die strats usw schlecht sind, die spielen aber manchmal wie ein hühnerhaufen und laufen mit einer nade in der hand in die gegner rein ;) weißt du wo ich dieses gefühl noch habe? bei nip xD
und da kann ein igl wechsel schon helfen, auch wenn die strats die gleichen bleiben :p


Die Nadesetups sind vielleicht gut, aber das macht keine gute Taktik aus. Eine Taktik ist wesentlich mehr, als Spieler XY wirft Nade ABC. Eine Taktik kommt aus dem Spiel und muss angepasst werden. Wenn Gob B Coached werden dieselben 20 Sek. Gos gespielt, weil man sich nicht eingestehen will, dass das nicht passt. Denn wie bei Smoya etc. gibt es nur Legija und Tabsen die es wagen dürfen an Gob B Kritik heranzutragen.
#11304 vor 94 Tagen
wohlstandsma... 367 Beiträge
Es sind nicht die schlechten strats sondern die Umsetzung. Warum auch immer. Dafür gibt es genug Indikatoren. Zum einen die Vergangenheit, dass es eben geklappt hat. Zum anderen gibt es einige Teams, die Taktiken von BIG kopieren. (irgendein IGL hat es mal im Interview erzählt, sie haben die Pistoltaktiken von BIG genommen... Kann mich nicht mehr erinnern wer das war)
Bis zu cologne sind es noch 15 Tage...
Ich hoffe es passiert irgendwas, dass big wie ausgewechselt spielt.. Auch wenn die matches dreckig, mit Glück oder weil der Gegner scheiße spielt, gewonnen werden... Die Jungs brauchen mal paar wins am Stück um Selbstvertrauen zu tanken.
#11305 vor 94 Tagen
Wallace E. 317 Beiträge
wohlstandsmacher:Die Jungs brauchen mal paar wins am Stück um Selbstvertrauen zu tanken.


ich glaube das ist das allerwichtigste und würde 1000x mehr bringen als irgendwelche wechsel ;)
#11306 vor 94 Tagen
uru 160 Beiträge
gob als Coach wird nichts ändern. Gob kann sich ums Academy Team kümmern und generell um den deutschen Nachwuchs.
#11307 vor 94 Tagen
ReLaXiTy 21 Beiträge
Wallace E.:
wohlstandsmacher:Die Jungs brauchen mal paar wins am Stück um Selbstvertrauen zu tanken.


ich glaube das ist das allerwichtigste und würde 1000x mehr bringen als irgendwelche wechsel ;)


Würde mich sehr freuen für BIG, frage mich aber bei welchem Gegner das passieren könnte.
#11308 vor 94 Tagen
Telvozzzar 258 Beiträge
Terra_S:[quote=Wallace E.]Denn wie bei Smoya etc. gibt es nur Legija und Tabsen die es wagen dürfen an Gob B Kritik heranzutragen.


Unterstellung.
#11309 vor 94 Tagen
eGene 300 Beiträge
wohlstandsmacher:Es sind nicht die schlechten strats sondern die Umsetzung. Warum auch immer. Dafür gibt es genug Indikatoren. Zum einen die Vergangenheit, dass es eben geklappt hat. Zum anderen gibt es einige Teams, die Taktiken von BIG kopieren. (irgendein IGL hat es mal im Interview erzählt, sie haben die Pistoltaktiken von BIG genommen... Kann mich nicht mehr erinnern wer das war)
Bis zu cologne sind es noch 15 Tage...
Ich hoffe es passiert irgendwas, dass big wie ausgewechselt spielt.. Auch wenn die matches dreckig, mit Glück oder weil der Gegner scheiße spielt, gewonnen werden... Die Jungs brauchen mal paar wins am Stück um Selbstvertrauen zu tanken.


"Schlechte Strats" ist auch relativ zu sehen. Die Ideen müssen nicht mal schlecht sein aber BiG ist einfach durchschaubar. Man will (und kann?) nicht mal ein paar Runden reinYOLOn und Gegner mit Speed und purer Firepower überraschen und ist daher festgefahren in Set-Plays und 20sek-GOs mit gemicromanaged Nades. Wenn dann fnatic kommt und einfach mal 2 Spieler über den Spawn schickt oder ein Spieler doof stirbt ist schon wieder alles im Arsch. Jeder Gegner weiß mittlerweile wie man BiG leicht Probleme bereitet und bisher hat man keine Antwort darauf gefunden. Zum Teil liegt das mMn natürlich an der fehlenden aggressiven AWP. Wenn man sich mal die HTLV Stats anschaut (all-time) opening kills: www.hltv.org/stats/players/openingkills
Was fällt auf? smooya ist 5. und keev 8. (!) in der Liste. Eine aggressive AWP stirbt natürlich auch mal aber es bringt eine Unbekannte ins Spiel, die es dem Gegner schwerer macht das Spiel zu lesen. Dazu kommt, dass wenn der Firstfrag durch die AWP fällt, sich ein 4vs5 doch schon viel besser spielt - dann gerne auch mit festgelegten Nade-GOs. Interessanterweise ist Xantares all-time sogar Platz 4 in der Liste, aber auf die letzten 6 Monate hat er auch nur noch ein opening kill rating von 1.15 und ist damit irgendwo um Platz 40.

Gob als Coach würde ich nur befürworten, wenn man stattdessen auch einen entsprechenden Baustein ins Team holt, der nicht nur als Marionette callen soll (falls das dann nicht eh denis oder tabsen übernehmen würden) sondern der fehlende Aggressivität reinbringt. Sehe da aber derzeit keinen Spieler auf dem Markt.
#11310 vor 94 Tagen
JohnnyPeng 854 Beiträge
Zohlin:Hier wird ja oft gefordert, dass Gobb als Spieler aufhören und als Trainer weitermachen soll. Das würde doch dann 0 ändern, da das Team dann halt mit einem anderen IGL die jetzigen Strats von Gobb spielen würde. Der IGL würde dann doch nur marginal was verändern können/dürfen.


Die Hoffnung ist ja hierbei, das er dann weniger direkten Einfluss Ingame hat und man einen neuen frischen taktischen Ansatz, mit einem anderen IGL verfolgt. Wenn man sich das aktuelle Coaching anschaut, sehe ich da Null Einfluss, sondern rein gob's Handschrift!

Ich sage mal so wie es ist, taktisch kommt da nicht viel ausser Utility Management und Nades werfen. Immer die selben Late Go's. Die Gegner haben gob schon längst entschlüsselt! Wenn man nicht adaptiert und sein eigenes Spiel weiterentwickelt, ist man für den Großteil auf diesem Level ein Free Win!
bearbeitet von JohnnyPeng am 17.06.2019, 19:08
#11311 vor 93 Tagen
Thejonas 50 Beiträge
Sprout hat BIG im HLTV-Ranking gerade überholt.
#11312 vor 93 Tagen
CLEOO 77 Beiträge
Man kann nicht pauschal sagen, ob BIG ohne gob besser dran wäre. Tabsen, nex & Co haben noch nie mit einem anderen guten IGL gespielt. Man weiß gar nicht, ob gob vielleicht das beste aus dem Team schon raus geholt hat. Vielleicht sind die Spieler auch einfach zu schlecht. Es ist eine 50/50 Situation. Tabsen wird wahrscheinlich trotzdem gut bleiben, bei dem Rest ist der individuelle Skill auch einfach nicht ausreichend genug, um auf höchstem Niveau zu spielen. Wird Zeit junge Spieler zu picken, um die formen zu können. Spieler wie Denis sind für sowas eher kontraproduktiv.

Edit: Das war jetzt auf die deutschen Spieler bezogen. Xantares und Smooya werden wahrscheinlich auch in anderen Teams performen.
bearbeitet von CLEOO am 17.06.2019, 22:01
#11313 vor 93 Tagen
foolisH_ 265 Beiträge
Wenn man sich die ESL One Cologne Teilnehmerliste anguckt, würde ich nur MVP PK als schwächer als BIG einschätzen. Maximal gegen Heroic könnte ein knapper Sieg drin sein.

Ansonsten ist meines Erachtens BIG völlig chancenlos und mit dieser Demut sollte man dort auch an BIGs Stelle antreten. Als Underdog, der vielleicht für 1-2 Überraschungen gut ist.
Es wäre nach den letzten Wochen völlig vermessen und überheblich überhaupt von den Playoffs zu sprechen
#11314 vor 93 Tagen
tjayyyyy 23 Beiträge
nice endlich wieder ein deutsches team in den top 25.


i.gyazo.com/82d653e728cc31957c68f1f618c90d31.png
#11315 vor 93 Tagen
snake-41 362 Beiträge
foolisH_:Wenn man sich die ESL One Cologne Teilnehmerliste anguckt, würde ich nur MVP PK als schwächer als BIG einschätzen. Maximal gegen Heroic könnte ein knapper Sieg drin sein.

Ansonsten ist meines Erachtens BIG völlig chancenlos und mit dieser Demut sollte man dort auch an BIGs Stelle antreten. Als Underdog, der vielleicht für 1-2 Überraschungen gut ist.
Es wäre nach den letzten Wochen völlig vermessen und überheblich überhaupt von den Playoffs zu sprechen


Das hätte man schon viele, viele Male machen sollen. Aber jedesmal kommt eine -leider an selbstbewusstsein übertrieben - Traumvorstellung, die schon nah an Überheblichkeit grenzt.
Und genau das macht Sprout richtig und kommt sofort besser an.
#11316 vor 93 Tagen
Carlito7 59 Beiträge
Ist zwar schon ein paar Tage alt:
Interview mit Gob B zu Moche XL Esports 2019

Ganz passend dazu in den Kommentaren: Aug meta destroyed XANTARES :D
#11317 vor 93 Tagen
Chewie 2k 66 Beiträge
Tabsen wurde also in seine alte Rolle zurückgebracht. Bei BIG sind sie also der Meinung, dass Tabsen an der Rifle mehr Impact hat. Das ist ja das, was viele gedacht haben.

Und, jetzt soll sich Denis an der AWP versuchen. Ach je, ich weiß nicht. Hätte man da nicht gleich Legija als Übergangs-Awper mit Support-Schwerpunkt ins Line-up holen können? Währenddessen hätte man in Ruhe den Markt nach passenden Spielern scouten können. Es gibt in der deutschen Szene momentan vier Awper, die aus meiner Sicht in Frage kommen. Syrson wäre mittlerweile eine sofortige Verstärkung. Ich würde mir aber wünschen, dass er bei Sprout bleibt. Deutsche Derbys auf Augenhöhe, bringen alle weiter. Wir Zuschauer haben Spaß, 99 Damage profitiert ;) und natürlich die Orgas sowie deren Sponsoren (Werbereichweite).

Daher denke ich an Slax und Andy. Beide deuten ihr Potential an. Die beiden bräuchten wahrscheinlich Zeit, um sich an das Niveau zu gewöhnen. Das Upside ist da. Dann ist da auch noch Keev, der bekanntlich Weltklasse sein kann, aber eben auch Kreisklasse.

In der aktuellen Form wird es sehr sehr schwer das Minor zu packen. Vielleicht finden sie ja in der Vorbereitung einen Weg das Line-up wieder einigermaßen schlagkräftig zu machen.
#11318 vor 93 Tagen
iamthewall 4922 Beiträge
Carlito7:Ist zwar schon ein paar Tage alt:
Interview mit Gob B zu Moche XL Esports 2019

Ganz passend dazu in den Kommentaren: Aug meta destroyed XANTARES :D




Were you surprised to see Sprout qualify for the Minor, especially after you recruited denis, one of their most valuable players?

gobelante:No, not at all. I knew how important denis was for them, but I felt like this was an opportunity for the other players to step up, and I felt like they have done it, at least Spiidi and mirbit. They have taken more responsibilities, and k1to is playing really well for them. I am really happy that they have made it. When we got them in the first round, I said that this was the best team out of the eight coming from the open qualifiers. They had played some really good games before, so they had a lot of motivation going into the qualifier, and they deserved to make it through.


Wäre mal schön wenn die paar Nervensägen hier in nem Jahr sowas noch zitieren würden, statt die uralte Scheiße von wegen "nur Astralis und Liquid" und mimimi.


Insgesamt aber auch wieder son typisches Interview... "joa Finale wäre schon geil. Nach VP wartet windigo".. KANN man wenn man will wieder als die oft zitierte "Arroganz" interpretieren..
#11319 vor 93 Tagen
Dr3st 493 Beiträge
iamthewall:
Carlito7:Ist zwar schon ein paar Tage alt:
Interview mit Gob B zu Moche XL Esports 2019

Ganz passend dazu in den Kommentaren: Aug meta destroyed XANTARES :D




Were you surprised to see Sprout qualify for the Minor, especially after you recruited denis, one of their most valuable players?

gobelante:No, not at all. I knew how important denis was for them, but I felt like this was an opportunity for the other players to step up, and I felt like they have done it, at least Spiidi and mirbit. They have taken more responsibilities, and k1to is playing really well for them. I am really happy that they have made it. When we got them in the first round, I said that this was the best team out of the eight coming from the open qualifiers. They had played some really good games before, so they had a lot of motivation going into the qualifier, and they deserved to make it through.


Wäre mal schön wenn die paar Nervensägen hier in nem Jahr sowas noch zitieren würden, statt die uralte Scheiße von wegen "nur Astralis und Liquid" und mimimi.


Insgesamt aber auch wieder son typisches Interview... "joa Finale wäre schon geil. Nach VP wartet windigo".. KANN man wenn man will wieder als die oft zitierte "Arroganz" interpretieren..


Hättest dir sparen können, der thread ist seit februar nahezu unbrauchbar.

@dem post davor
Hätte ja seon können tabbsen rastet auf der awp übel aus, ein versuch war es wert.zu deinen awpern, würde noch lyght hinzufügen. Aber wer von denen spielt fulltime bzw würde den schritt wagen? Und syrson war nicht zu bekommen
#11320 vor 93 Tagen
Jon4s 50 Beiträge
Dr3st:
iamthewall:
Carlito7:Ist zwar schon ein paar Tage alt:
Interview mit Gob B zu Moche XL Esports 2019

Ganz passend dazu in den Kommentaren: Aug meta destroyed XANTARES :D




Were you surprised to see Sprout qualify for the Minor, especially after you recruited denis, one of their most valuable players?

gobelante:No, not at all. I knew how important denis was for them, but I felt like this was an opportunity for the other players to step up, and I felt like they have done it, at least Spiidi and mirbit. They have taken more responsibilities, and k1to is playing really well for them. I am really happy that they have made it. When we got them in the first round, I said that this was the best team out of the eight coming from the open qualifiers. They had played some really good games before, so they had a lot of motivation going into the qualifier, and they deserved to make it through.


Wäre mal schön wenn die paar Nervensägen hier in nem Jahr sowas noch zitieren würden, statt die uralte Scheiße von wegen "nur Astralis und Liquid" und mimimi.


Insgesamt aber auch wieder son typisches Interview... "joa Finale wäre schon geil. Nach VP wartet windigo".. KANN man wenn man will wieder als die oft zitierte "Arroganz" interpretieren..


Hättest dir sparen können, der thread ist seit februar nahezu unbrauchbar.

@dem post davor
Hätte ja seon können tabbsen rastet auf der awp übel aus, ein versuch war es wert.zu deinen awpern, würde noch lyght hinzufügen. Aber wer von denen spielt fulltime bzw würde den schritt wagen? Und syrson war nicht zu bekommen


Lyght ist 27 und hat noch nicht ein mal auf so einem hohen Niveau CS gespielt. Ich glaube kaum, dass der auf die Liste passt.
#11321 vor 93 Tagen
Dr3st 493 Beiträge
Oh.. Hatte den jünger im kopf...dann ziehe ich die aussage zurück
#11322 vor 93 Tagen
Ghos7 1393 Beiträge
sprout > big. nice.

finds übrigens interessant am interview, dass gob per sé sogar mit smooya wieder spielen würde und ich glaube auch, dass das system von gob so eine aggro awp braucht, die peeks und entrys setzt und unberechenbar ist. soweit ich mich erinnern kann, hatte BIG mit smooya nicht diese krassen probleme, dass sie dauerhaft gepusht wurden, weil die gegner halt nie wussten, wo smooya gerade nen play machen könnte. seitdem tabsen/denis die awp spielen und diese auch entsprechend passiv, fangen die gegner wieder das reinrodeln an, weil sie viel besser abschätzen können, wo die lücke ist. wenns persönlich mit smooya nicht geklappt hat, dann ´muss man es akzeptieren, aber vom spielertyp bräuchte man genau so eine awp. denke, dass man devrann ranziehen wird, wenn der mit genug eiern spielt und n fick auf irgendwelche namen im gegner team gibt, kann das auch gut klappen. denke syrson/slaxz wird der backup plan, wenn devrann nicht funktioniert und ich finde den plan generell auch ziemlich gut muss ich sagen, sehe zwar nicht, dass xantares schnell genug deutsch lernt und man die kommunikation vollständig umstellen kann, aber an für sich klingt das nicht komplett dumm was BIG vorhat. frustrierend wie sie zZ spielen ist es halt trotzdem und da werden sie sich auch noch was anhören dürfen, da die enttäuschungen nicht weniger werden, wenn man die zwei wichtigen, kommenden turniere realistisch betrachtet
#11323 vor 93 Tagen
nebulein 1650 Beiträge
Realistisch betrachtet muss man auf der ESL etwas Losglück haben für die Playoffs und beim Minor drauf hoffen über Platz 3 sich vielleicht rein zu spielen. Das aktuelle Lineup wirkt auf dem Server wie ein Fremdkörper und erinnert mich stark an damals bei Mouz kurz bevor Gob das Team verließ.

Vor allem die T Side erinnert mich sehr stark an damals.
#11324 vor 93 Tagen
wohlstandsma... 367 Beiträge
Ghos7:sprout > big. nice.

finds übrigens interessant am interview, dass gob per sé sogar mit smooya wieder spielen würde und ich glaube auch, dass das system von gob so eine aggro awp braucht, die peeks und entrys setzt und unberechenbar ist. soweit ich mich erinnern kann, hatte BIG mit smooya nicht diese krassen probleme, dass sie dauerhaft gepusht wurden, weil die gegner halt nie wussten, wo smooya gerade nen play machen könnte. seitdem tabsen/denis die awp spielen und diese auch entsprechend passiv, fangen die gegner wieder das reinrodeln an, weil sie viel besser abschätzen können, wo die lücke ist. wenns persönlich mit smooya nicht geklappt hat, dann ´muss man es akzeptieren, aber vom spielertyp bräuchte man genau so eine awp. denke, dass man devrann ranziehen wird, wenn der mit genug eiern spielt und n fick auf irgendwelche namen im gegner team gibt, kann das auch gut klappen. denke syrson/slaxz wird der backup plan, wenn devrann nicht funktioniert und ich finde den plan generell auch ziemlich gut muss ich sagen, sehe zwar nicht, dass xantares schnell genug deutsch lernt und man die kommunikation vollständig umstellen kann, aber an für sich klingt das nicht komplett dumm was BIG vorhat. frustrierend wie sie zZ spielen ist es halt trotzdem und da werden sie sich auch noch was anhören dürfen, da die enttäuschungen nicht weniger werden, wenn man die zwei wichtigen, kommenden turniere realistisch betrachtet


I'm Interview sagte gob doch, dass tabsen die awp so gespielt hat wie Gob sich das vorstellt. Die haben jetzt zurück gewechselt, weil die Rolle von tabsen leider nicht ersetzt werden konnte.

Als eher passive awp macht Denis einen ordentlichen Job.

Zum Thema "gob called scheiße" Es ist nicht nur Gob der called sondern auch tabsen 😜

Auch wenn sprout big gerade im hltv ranking überholt hat, ist Big die Nr.1 in Deutschland.

Zum minor: Es besteht das Gerücht, dass die c9 und HR spots an die Dritten vergeben werden.. Kann einer was dazu sagen?
#11325 vor 93 Tagen
Ghos7 1393 Beiträge
wohlstandsmacher:
Ghos7:sprout > big. nice.

finds übrigens interessant am interview, dass gob per sé sogar mit smooya wieder spielen würde und ich glaube auch, dass das system von gob so eine aggro awp braucht, die peeks und entrys setzt und unberechenbar ist. soweit ich mich erinnern kann, hatte BIG mit smooya nicht diese krassen probleme, dass sie dauerhaft gepusht wurden, weil die gegner halt nie wussten, wo smooya gerade nen play machen könnte. seitdem tabsen/denis die awp spielen und diese auch entsprechend passiv, fangen die gegner wieder das reinrodeln an, weil sie viel besser abschätzen können, wo die lücke ist. wenns persönlich mit smooya nicht geklappt hat, dann ´muss man es akzeptieren, aber vom spielertyp bräuchte man genau so eine awp. denke, dass man devrann ranziehen wird, wenn der mit genug eiern spielt und n fick auf irgendwelche namen im gegner team gibt, kann das auch gut klappen. denke syrson/slaxz wird der backup plan, wenn devrann nicht funktioniert und ich finde den plan generell auch ziemlich gut muss ich sagen, sehe zwar nicht, dass xantares schnell genug deutsch lernt und man die kommunikation vollständig umstellen kann, aber an für sich klingt das nicht komplett dumm was BIG vorhat. frustrierend wie sie zZ spielen ist es halt trotzdem und da werden sie sich auch noch was anhören dürfen, da die enttäuschungen nicht weniger werden, wenn man die zwei wichtigen, kommenden turniere realistisch betrachtet


I'm Interview sagte gob doch, dass tabsen die awp so gespielt hat wie Gob sich das vorstellt. Die haben jetzt zurück gewechselt, weil die Rolle von tabsen leider nicht ersetzt werden konnte.

Als eher passive awp macht Denis einen ordentlichen Job.

Zum Thema "gob called scheiße" Es ist nicht nur Gob der called sondern auch tabsen 😜

Auch wenn sprout big gerade im hltv ranking überholt hat, ist Big die Nr.1 in Deutschland.

Zum minor: Es besteht das Gerücht, dass die c9 und HR spots an die Dritten vergeben werden.. Kann einer was dazu sagen?


Tjo, dann sollte er sich gedanken machen wie seine vorstellungen von einer AWP zu seinem system passt, weil es mit aggressiveren AWPs jedesmal besser lief gefühlt.

nichts für ungut, aber eine passive awp kann jeder spielen, der die waffe 1x die woche auf nem deathmatch in die hand nimmt. ne awp macht es nicht aus minutenlang nen winkel abzuzielen, sondern in stresssituationen sichere shots zu treffen und mit richtigem timing und positioning nen peek setzen ohne dabei allin gehen zu müssen. wenn es nur darum geht ne passive AWP zu haben, dann kann das literally JEDER bei BIG machen und vmtl auch jeder relativ gleich gut oder schlecht.


gemessen an den letzten wochen/monaten sehe ich sprout deutlich vorne (jaja direkter vergleich ich weiß, war denkbar knapp) was nun mit dem ranking belohnt wird. soll sich BIG nun auch mal zurückkämpfen und sich nicht auf ihrem veremeintlich unangefochtenden nationalen thron bequem machen, dann wirds vll auch international wieder was
...
443
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz