ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
446
...


#11376 vor 62 Tagen
wohlstandsma... 353 Beiträge
DannyLog:Es hieß doch sogar "wie das Lineup bis zum 01.01.2020 aussehen soll" oder nicht? Wer kommt denn darauf dass es sich um sofortige Wechsel handeln muss?


Irgendwelche Leute, die wieder zuviel reininterpretieren oder Sachen hervorholen von Lenz, die 10 Jahre alt sind 😁
#11377 vor 62 Tagen
Ghos7 1334 Beiträge
BIG Lenz:Sind sogar drei Spieler mit keev! War auch nicht als Flame gemeint, hab einfach nur kurz erklärt was der Stand der Dinge ist.


(welcher ja erst kürzlich von nem cs comeback gesprochen hat, also ist nicht so als wären unmittelbare veränderungen komplett abwegig, wenn man wichtige ziele verfehlt)
#11378 vor 61 Tagen
dnS-. 215 Beiträge
HLTV RANKING #30
#11379 vor 61 Tagen
BIG Lenz 237 Beiträge
dnS-.:HLTV RANKING #30


Wir werden nächste Woche aus rausfallen, hoffen wir mal dass wir nach Köln wieder drin sind.
#11380 vor 61 Tagen
mightyrepooc 29 Beiträge
Wird Legija wieder hinter den Jungs stehen, für den Fall das man in Köln auf die Stage kommt? Der hat ja gut Stimmung gemacht letztes mal :D
#11381 vor 61 Tagen
dnS-. 215 Beiträge
BIG Lenz:
dnS-.:HLTV RANKING #30


Wir werden nächste Woche aus rausfallen, hoffen wir mal dass wir nach Köln wieder drin sind.



Schade, hoffentlich nach Köln wieder drin, GL.
#11382 vor 61 Tagen
BIG Lenz 237 Beiträge
Er hatte ja letzte Woche eine OP, wenn alles gut verheilt ist wird er auf jeden Fall hinter dem Team stehen.
#11383 vor 61 Tagen
54CHEF 82 Beiträge
Viel Glück in Köln und gute Genesung!
#11384 vor 61 Tagen
EntoNN 58 Beiträge
Mit Bot B geht’s dann weiter Richtung Top 50. Wenigstens bei Sprout kann man noch jubeln. BIG ist aktuell genau da wo sie hingehören.
bearbeitet von EntoNN am 25.06.2019, 12:49
#11385 vor 61 Tagen
ZapuSta 40 Beiträge
Das gute ist, dass BIG derzeit nicht mehr tiefer sinken kann.

Ich hoffe sehr, dass grundlegende taktische Änderungen und eine gute AWP schon bald am Start ist.
#11386 vor 61 Tagen
NoswearBG 247 Beiträge
EntoNN:Mit Bot B geht’s dann weiter Richtung Top 50. Wenigstens bei Sprout kann man noch jubeln. BIG ist aktuell genau da wo sie hingehören.


Man muss solche Flames wie deinen echt mal in Relation setzen, wer bist du, dass du gob b mit Bot B diffamieren kannst?

Aber gut, anonym im Internet darf ja jeder eklig sein.
bearbeitet von NoswearBG am 25.06.2019, 13:18
#11387 vor 61 Tagen
ReLaXiTy 21 Beiträge
Also um ehrlich zu sein schaue ich mir immer wieder mal Matches von BIG auf der ESL one cologne an, um mich erneut hypen zu lassen. Ich hoffe, dass das keine "Eintagsfliege" war, sodass wir etwas ähnliches dieses Jahr erneut erleben können.

Mein Highlight wäre, wenn Mouz und BIG, nicht unbedingt gegeneinander, auf der Bühne vor ihren Fans spielen würden.

Außerdem fand ich euer neuestes Video “The Long Night“ wirklich sehr gelungen und das muss einfach mal gesagt werden. Die Kameraführung sowie der Schnitt und die Musik etc. bringen eine super Stimmung der Situation rüber.

Freue mich schon über das nächste! :)

Viel Glück bei der Vorbereitung und hoffentlich sieht man euch glücklich aber der Bühne.
#11388 vor 61 Tagen
MrErdoel 337 Beiträge
Bzgl. "The Long Night" muss ich sagen: Wirklich wieder eine schöne Episode, unterhaltsam und mit guten Einblicken - mich würde auch mal wieder ein kompletter VOD eines Spiels inklusive Calls interessieren: Wie genau klingt ein Profiteam bei einem Spiel mit den Calls, in guten wie in schlechten Zeiten sozusagen? :D

Interessantes Detail in der Episode: In dem Anfangsteil mit TabseN noch einmal diese (in der Community viel diskutierte) Selbstwahrnehmung des Teams als "Top-Team" zu hören, finde ich mutig. Mutig deswegen, weil eben seit Monaten diese Wahrnehmung bekannt ist (dabei oft als Arroganz bezeichnet wurde), man mit den Leistungen aber nicht an die Erwartungen, die mit der Bezeichnung "Top-Team" einhergehen, anknüpft - darum ist es mutig, nach den kontroversen Diskussionen so eine Aussage drin zu behalten. Das zeugt von Selbstvertrauen, sich diesen Status auch tatsächlich verdienen zu können. Allerdings muss dann jetzt auch endlich mal Leistung kommen, die über mehr als einen Upset hinausgeht.

Cologne wäre der perfekte Zeitpunkt. Zeit hatte das Team nun genug - die Zeit der Ausreden ist damit vorbei.

#gobig
#gemeinsam
#bittenichtwiederenttäuschen :D
#11389 vor 61 Tagen
DannyLog 557 Beiträge
Köln wäre der perfekte Zeitpunkt für was? Auf die Stage zu kommen als Top 30 Team und sich gegen die besten Teams der Welt durchzusetzen? Naja wenn ihr so eine Erwartung habt ist auch die Enttäuschung nicht fern.

Nicht dass sie keine Chance haben, aber es kommen 6 Teams in die Arena und da sehe ich auch gute Teams wie mouz, fnatic, Furia, Renegades, FaZe nicht in die Arena kommen.

Glück mit der Gruppe wirds auch nicht geben bei der competition, wenn BIG es hier schaffen sollte in die Arena zu kommen dann kann man echt stolz sein, aber falls nicht auch nicht enttäuscht.
bearbeitet von DannyLog am 25.06.2019, 14:32
#11390 vor 61 Tagen
EntoNN 58 Beiträge
NoswearBG:
EntoNN:Mit Bot B geht’s dann weiter Richtung Top 50. Wenigstens bei Sprout kann man noch jubeln. BIG ist aktuell genau da wo sie hingehören.


Man muss solche Flames wie deinen echt mal in Relation setzen, wer bist du, dass du gob b mit Bot B diffamieren kannst?
.


EntoNN

Glaubt ihr echt, dass Big in Köln irgendwas gewinnt geschweige denn in die Arena kommt? So lange man sich aber selbst immer noch als Top Team sieht weiß ich, dass meine Abneigung gegen dieses Team völlig berechtigt ist.
bearbeitet von EntoNN am 25.06.2019, 14:39
#11391 vor 61 Tagen
54CHEF 82 Beiträge
MrErdoel:Interessantes Detail in der Episode: In dem Anfangsteil mit TabseN noch einmal diese (in der Community viel diskutierte) Selbstwahrnehmung des Teams als "Top-Team" zu hören, finde ich mutig. Mutig deswegen, weil eben seit Monaten diese Wahrnehmung bekannt ist (dabei oft als Arroganz bezeichnet wurde)


BIG ist doch ein Top Team.. es gibt tausende Teams, Millionen Spieler.. und sie sind unter den Top 30.. das definiert ein Top Team für mich.
Das es unter den Top Teams nochmal deutliche Unterschiede gibt, ist aber auch klar.. dann gehört man halt nicht zur Elite, ist aber dennoch ein Top Team :D
#11392 vor 61 Tagen
Telvozzzar 255 Beiträge
MrErdoel:Bzgl. "The Long Night" muss ich sagen: Wirklich wieder eine schöne Episode, unterhaltsam und mit guten Einblicken - mich würde auch mal wieder ein kompletter VOD eines Spiels inklusive Calls interessieren: Wie genau klingt ein Profiteam bei einem Spiel mit den Calls, in guten wie in schlechten Zeiten sozusagen? :D

Interessantes Detail in der Episode: In dem Anfangsteil mit TabseN noch einmal diese (in der Community viel diskutierte) Selbstwahrnehmung des Teams als "Top-Team" zu hören, finde ich mutig. Mutig deswegen, weil eben seit Monaten diese Wahrnehmung bekannt ist (dabei oft als Arroganz bezeichnet wurde), man mit den Leistungen aber nicht an die Erwartungen, die mit der Bezeichnung "Top-Team" einhergehen, anknüpft - darum ist es mutig, nach den kontroversen Diskussionen so eine Aussage drin zu behalten. Das zeugt von Selbstvertrauen, sich diesen Status auch tatsächlich verdienen zu können. Allerdings muss dann jetzt auch endlich mal Leistung kommen, die über mehr als einen Upset hinausgeht.

Cologne wäre der perfekte Zeitpunkt. Zeit hatte das Team nun genug - die Zeit der Ausreden ist damit vorbei.

#gobig
#gemeinsam
#bittenichtwiederenttäuschen :D


Um mal nicht auf die harten Hater wie EntoNNN einzugehen:

Ich fand die Stelle im Video SUPER gelungen. Weil sie auch zwischen den Zeilen sehr viel Reue zeigt und eben auch gleichzeitig weiter das Ziel wieder ein Top-Team zu sein wiedergibt.
So weit ich weiß war die Aussage ja folgende: "Wenn man der festen Überzeugung ist, das man eigentlich ein Top Team ist und man dann gnadenlos rausfliegt, ist das wirklich ein Tiefschlag"

Das hat mMn nichts mit Arroganz zum tun. Das heißt, dass man sich so gesehen hat und dass man eines besseren belehrt wurde, aber eben auch, dass man wieder da hin will.

Mir als Fanboy hats halt weh getan die ganzen loses zu sehen, aber auch das gehört dazu.

Weil: "Wir gewinnen als Team, wir verlieren als Team!"

#GOBIG
#GEMEINSAM
#11393 vor 61 Tagen
JohnnyPeng 852 Beiträge
MrErdoel:Bzgl. "The Long Night" muss ich sagen: Wirklich wieder eine schöne Episode, unterhaltsam und mit guten Einblicken - mich würde auch mal wieder ein kompletter VOD eines Spiels inklusive Calls interessieren: Wie genau klingt ein Profiteam bei einem Spiel mit den Calls, in guten wie in schlechten Zeiten sozusagen? :D

Interessantes Detail in der Episode: In dem Anfangsteil mit TabseN noch einmal diese (in der Community viel diskutierte) Selbstwahrnehmung des Teams als "Top-Team" zu hören, finde ich mutig. Mutig deswegen, weil eben seit Monaten diese Wahrnehmung bekannt ist (dabei oft als Arroganz bezeichnet wurde), man mit den Leistungen aber nicht an die Erwartungen, die mit der Bezeichnung "Top-Team" einhergehen, anknüpft - darum ist es mutig, nach den kontroversen Diskussionen so eine Aussage drin zu behalten. Das zeugt von Selbstvertrauen, sich diesen Status auch tatsächlich verdienen zu können. Allerdings muss dann jetzt auch endlich mal Leistung kommen, die über mehr als einen Upset hinausgeht.

Cologne wäre der perfekte Zeitpunkt. Zeit hatte das Team nun genug - die Zeit der Ausreden ist damit vorbei.

#gobig
#gemeinsam
#bittenichtwiederenttäuschen :D


Das ist mir auch direkt aufgefallen!

Die Community hat eben recht behalten egal ob es um das Thema Selbstwahrnehmung, das Thema AWP oder taktische Themen ging. Die Frage ob man es hätte anders machen können? Ja ganz sicher sogar!

Das man denis geholt hat als 1zu1 Ersatz kann ich aber gut nachvollziehen. Es wird auch nochmal deutlich das es aus der Situation mit nex resultiert und man jemanden benötigt hat der 1. deutsch spricht 2. die Leute kennt 3. bereits auf höherem Niveau gespielt hat. Deswegen absolut nachvollziehbare Entscheidung.
#11394 vor 61 Tagen
ddarko 25 Beiträge
DannyLog:Köln wäre der perfekte Zeitpunkt für was? Auf die Stage zu kommen als Top 30 Team und sich gegen die besten Teams der Welt durchzusetzen? Naja wenn ihr so eine Erwartung habt ist auch die Enttäuschung nicht fern.

Nicht dass sie keine Chance haben, aber es kommen 6 Teams in die Arena und da sehe ich auch gute Teams wie mouz, fnatic, Furia, Renegades, FaZe nicht in die Arena kommen.

Glück mit der Gruppe wirds auch nicht geben bei der competition, wenn BIG es hier schaffen sollte in die Arena zu kommen dann kann man echt stolz sein, aber falls nicht auch nicht enttäuscht.


Also 6 Teams können es in die Arena schaffen dann schauen wir mal :D

Teams die aktuell stärker sind als BIG:
Heroric
Vitality
Liquid
Astralis
ENCE
Faze
MIBR
NRG
NaVi
Renegades
fnatic
Mousesports

Teams die gleich stark sind:
MVP
NIP
FURIA

Also ich sehe da im Moment absolut keine Chancen :X Lass mich aber gerne eines besseren belehren ;)
bearbeitet von ddarko am 25.06.2019, 15:52
#11395 vor 61 Tagen
ZapuSta 40 Beiträge
NIP und FURIA sehe ich beide deutlich vor BIG
#11396 vor 61 Tagen
mightyrepooc 29 Beiträge
2018 hat jetzt auch nicht jeder dran geglaubt das BIG ein FAZE schlägt...
#11397 vor 61 Tagen
Ghos7 1334 Beiträge
Fande halt dass man sehr sehr deutlich beim Wortringen von gob gesehen hat, dass sie denis mehr aus der not als aus wunschspieler denken gepickt haben. natürlich muss er in so einer doku verteidigen, dass es natürlich ihr wunschkandidat war etc. pp, aber imo hört man ziemlich deutlich raus, dass das ne notlösung ist/war. ich weiß auch, dass es zu dem zeitpunkt wenig möglichkeiten gab andere deutsche spieler zu picken (bis auf k1to), daher war es wohl auch ne etwas unglückliche situation für big.
bin übrigens tatsächlich gespannt wie sprout und BIG sich nun machen werden, wenn ende des jahres verträge auslaufen bei sprout und sie sich besser entwickelt haben als BIG kann ich mir gut vorstellen, dass die einfach nicht zu BIG wechseln wollen. und ich denke BIG plant schon mit min. einer verpflichtung des aktuellen Sprout lineups auf lange sicht

fande auch einen call ganz lustig gegen ende der doku auf mirage "we go mid to a and if they are there we just fuck them" (sinngemäß), natürlich werden die so etwas genauer besprochen haben vorher, aber klang in dem moment wie n faceit call á la "ja wir enden irgendwann a, aber schießt einfach alles um auf dem weg dann passt das" :D
#11398 vor 61 Tagen
DannyLog 557 Beiträge
ddarko:Also 6 Teams können es in die Arena schaffen dann schauen wir mal :D

Teams die aktuell stärker sind als BIG:
Heroric
Vitality
Liquid
Astralis
ENCE
Faze
MIBR
NRG
NaVi
Renegades
fnatic
Mousesports

Teams die gleich stark sind:
MVP
NIP
FURIA

Also ich sehe da im Moment absolut keine Chancen :X Lass mich aber gerne eines besseren belehren ;)


Ich sagte ja, BIG in der Arena ist unrealistisch wenn selbst Teams wie mouz, fnatic, FaZe es nicht in die Arena schaffen werden.
bearbeitet von DannyLog am 25.06.2019, 16:04
#11399 vor 61 Tagen
Caravaggio 53 Beiträge
Mouz kann es schaffen. Sehe da nur Vitality, Liquid, Ence und Astralis stärker. Rest ist machbar und eher auf Augenhöhe. Schon möglich es zu schaffen.
#11400 vor 61 Tagen
wohlstandsma... 353 Beiträge
Bei manchen ist sie Sonne wohl zu stark gewesen bei den Kommentaren 😁

Der Unterschied zwischen arroganz und selbstbewusstsein ist halt die Annahme der Realität.
Für mich klang das so "wir wissen, dass wir es können, schaffen es aber nicht umzusetzen." und ein bisschen Reue ist da auch rauszuhören.

Ich hoffe big ist gut vorbereitet und überrascht uns alle... Unabhängig vom Ranking gerade..
...
446
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz