ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
465
...


#11851 vor 108 Tagen
Carlito7 59 Beiträge
foolisH_:

Spoiler


Danke für euer Feedback! Feier euch :D


Part 2 Pleeaaaase :)
#11852 vor 108 Tagen
kezcsgo 322 Beiträge
Dreamlineup für mich aktuell wäre:

tabseN
tiziaN
nex
k1to
Karrigan

So hat man wieder ein deutsch(sprachig)es Team und einen mMn guten IGL mit Karrigan, der frischen Wind bringt
#11853 vor 108 Tagen
wohlstandsma... 384 Beiträge
Das es Leute gab die daran geglaubt haben, dass BIG es auf die Stage schafft nach all den letzten Chaos und Niederlagen in den letzten Monaten.. (und besonders in dieser Gruppe)... Erwartungshaltung der fans ist unfassbar.

Overpass war für die Katz gegen Astralis und man wurde halt auf dem Server zerschossen und outplayed. Das brauchen wir uns nicht schön reden.
Gegen Mibr waren sehr gute Ansätze da (auch wenn mibr aktuell mehr eine wundertüte ist und ihrer guten Form hinterher läuft).

Ich sehe das Turnier positiv auch wenn es natürlich schade ist, dass es gegen heroic nicht geklappt hat.
Ein Fortschritt ist aufjeden fall zu erkennen. Besonders in den pistolrounds spielt big "anders", nicht immer von Erfolg gekrönt, aber sowas wünsche ich mir öfters in equiprunden.

Ich gehöre zu denen, die auch mal was negatives sagen und gewisse Leute bei Big nicht mag oder der Meinung bin, vielleicht sollte man diese auswechseln. Aber wenn man big supporter ist dann gewinnt man gemeinsam wie letztes Jahr oder man verliert gemeinsam wie dieses Jahr.

Auch wenn die Jungs das hier nicht mitlesen und viele einfach nur ihren Frust abladen, ich glaube sie haben das beste gegeben, was aktuell nicht für die weltspitze reicht.
#11854 vor 108 Tagen
NoswearBG 252 Beiträge
wohlstandsmacher:Das es Leute gab die daran geglaubt haben, dass BIG es auf die Stage schafft nach all den letzten Chaos und Niederlagen in den letzten Monaten.. (und besonders in dieser Gruppe)... Erwartungshaltung der fans ist unfassbar.

Overpass war für die Katz gegen Astralis und man wurde halt auf dem Server zerschossen und outplayed. Das brauchen wir uns nicht schön reden.
Gegen Mibr waren sehr gute Ansätze da (auch wenn mibr aktuell mehr eine wundertüte ist und ihrer guten Form hinterher läuft).

Ich sehe das Turnier positiv auch wenn es natürlich schade ist, dass es gegen heroic nicht geklappt hat.
Ein Fortschritt ist aufjeden fall zu erkennen. Besonders in den pistolrounds spielt big "anders", nicht immer von Erfolg gekrönt, aber sowas wünsche ich mir öfters in equiprunden.

Ich gehöre zu denen, die auch mal was negatives sagen und gewisse Leute bei Big nicht mag oder der Meinung bin, vielleicht sollte man diese auswechseln. Aber wenn man big supporter ist dann gewinnt man gemeinsam wie letztes Jahr oder man verliert gemeinsam wie dieses Jahr.

Auch wenn die Jungs das hier nicht mitlesen und viele einfach nur ihren Frust abladen, ich glaube sie haben das beste gegeben, was aktuell nicht für die weltspitze reicht.


+1
#11855 vor 108 Tagen
Gipetto 328 Beiträge
wohlstandsmacher:
Ich sehe das Turnier positiv


bin auch Big supporter und mag niemand der am Boden liegt noch treten, dazu sind mir die einzelnen Spieler auch zu sympatisch.

aber an diesem Turnier war ehrlich gesagt so gut wie gar nichts positiv sondern eine Riesen Katastrophe.
#11856 vor 108 Tagen
anonymerMues... 232 Beiträge
wohlstandsmacher:
Auch wenn die Jungs das hier nicht mitlesen und viele einfach nur ihren Frust abladen, ich glaube sie haben das beste gegeben, was aktuell nicht für die weltspitze reicht.


Dann sollte man aber auch kleine Brötchen backen und nicht von Weltspitze reden und alles überhypen :)
#11857 vor 108 Tagen
Chewie 2k 68 Beiträge
Wenn Tabsen echt den IGL machen wird, hätte ich folgendes Wunschlineup mit Talenten:


Tabsen (IGL/Entry/Secondary Awp)
Tizian ("Support 1"; Lurk)
Xantares (Madfragger/Entry)
Slaxs (Primary AWP) (Variante 2: Andy; Variante Risiko: Devrann)
Kressy ("Support 2"; Lurk 2, Könnte Tizian etwas entlasten und dadurch sein Fragging besser "freisetzen"; Denis wäre in einer anderen Rolle als zuletzt bei BIG und Sprout übergangsweise auch eine Lösung, also eher als "Support"; Als weitere Alternative sehe ich hier auch noch Mali)

Coaching-Team:
Kakafu, Gob, Legija + Sportspychologe

Mit einem derartigen Lineup wäre es am Anfang sicherlich sehr schwierig. Das Risiko wäre groß. Dann müsste man hart kämpfen, um in die Top 30 zu kommen und auch dort zu bleiben. Allerdings, wäre massig Upside da. Daneben, zeigen Slaxs und Kressy auf Lan bessere Leistungen als online! Und, mit dem aktuellen Lineup geht es auch nur noch darum sich in den Top 30 zu halten, oder sich besser gesagt dahin zurückzukämpfen. Das "Wunschlineup" wäre ohne aktuelle Sprout-Spieler. Daher gäbe es mehr spannende deutsche Derbies Big vs. Sprout.

Da Kressy und Slaxs soweit ich gelesen habe noch lange Verträge haben, ist das alleine von daher wahrscheinlich weniger realistisch. Dennoch, ich wollte es einfach mal hier erwähnen.
bearbeitet von Chewie 2k am 04.07.2019, 16:46
#11858 vor 108 Tagen
Pumi 26 Beiträge
Naja sie sind weiter gekommen als erwartet, also gg ¯\_(ツ)_/¯
#11859 vor 108 Tagen
wohlstandsma... 384 Beiträge
Gipetto:
wohlstandsmacher:
Ich sehe das Turnier positiv


bin auch Big supporter und mag niemand der am Boden liegt noch treten, dazu sind mir die einzelnen Spieler auch zu sympatisch.

aber an diesem Turnier war ehrlich gesagt so gut wie gar nichts positiv sondern eine Riesen Katastrophe.


Katastrophe wäre alle mit mit 0:16 zu verlieren..
Und das war es nicht.

Das gewisse Aussagen von big überheblich(nur Astralis und Liquid kann denen gefährlich werden) und realitätsfremd waren, haben die Jungs sicherlich mit der Zeit gemerkt und man sollte sich gerade einfach mal über jeden Fortschritt freuen.
Fehler machen sie alle und solange sie daraus lernen (und das haben sie) ist alles gut.
Wie bereits erwähnt auch wenn Mibr gerade keine topform hat und einen Spielerwechsel.. Auch die muss man erstmal schlagen. Das sind eben keine MM globals Mix.

Manche wollen gar net das positive sehen, sondern sehen nur das negative.

@pumi bei den ganzen Kommentaren hab ich das gefühl, die leute haben erwartet big kommt nach den letzten monaten einfach mal wie ausgewechselt und spielt sich in die Arena.

Gleiches zieht gleiches an.. Bist du realitätsfremd, werden deine engsten Freunde und Bekannte auch sein.

Big sollte sich mal step by step Ziele setzen und dann schaft man auch die top 20 wieder.
#11860 vor 108 Tagen
chrissiMZ 116 Beiträge
anonymerMuesliholiker:
wohlstandsmacher:
Auch wenn die Jungs das hier nicht mitlesen und viele einfach nur ihren Frust abladen, ich glaube sie haben das beste gegeben, was aktuell nicht für die weltspitze reicht.


Dann sollte man aber auch kleine Brötchen backen und nicht von Weltspitze reden und alles überhypen :)


Haben Sie die letzten Wochen doch auch gar nicht getan
#11861 vor 108 Tagen
Gipetto 328 Beiträge

Big sollte sich mal step by step Ziele setzen und dann schaft man auch die top 20 wieder.


da gebe ich dir zwar recht, befürchte aber das dass aktuelle Lineup überhaupt nicht stimmig zusammengestellt ist und denke ein bis zwei Wechsel sind nötig.
Nichtmal unbedingt weil Spieler an sich nicht gut genug sind, sondern weil die Rollen einfach nicht passen (fehlende Main AWP) oder man frischen Wind braucht (IGL)


Unterm Strich fand ich die Beiträge hier übrigens zum Großteil konstruktiv und fair - weiter so.
Im Gegensatz zum Twitch Chat wo eigentlich nur sinnlos gehatet wird.
#11862 vor 108 Tagen
WESKEN7 122 Beiträge
Gipetto:

Big sollte sich mal step by step Ziele setzen und dann schaft man auch die top 20 wieder.


da gebe ich dir zwar recht, befürchte aber das dass aktuelle Lineup überhaupt nicht stimmig zusammengestellt ist und denke ein bis zwei Wechsel sind nötig.
Nichtmal unbedingt weil Spieler an sich nicht gut genug sind, sondern weil die Rollen einfach nicht passen (fehlende Main AWP) oder man frischen Wind braucht (IGL)


Unterm Strich fand ich die Beiträge hier übrigens zum Großteil konstruktiv und fair - weiter so.
Im Gegensatz zum Twitch Chat wo eigentlich nur sinnlos gehatet wird.


+1.
Es hapert oftmals an der AWP, das sieht man oft, da tabseN nicht sooo viel impact hat. Kommt auf die Tagesform an. Manchmal geht's - aber da ist n Top Rifler in dem Moment dafür drauf gegangen. Das Risiko hätte man vermeiden müssen oder halt den tabseN als 2nd AWP einsetzen können, aber der schlüpft in so ziemlich alle Rollen. Auch wenn er IGL sein soll (oder jetzt sogar war?) finde ich wird da viel Potential weggeknallt.
Xantares sehe ich als Wackelkandidat, seit dem er bei BIG ist, kam nicht viel bei rum. Das hätte teilweise jeder gute Spieler ausm T2 Bereich gekonnt, nicht soviel Impact wie bei den SpaceSoldiers, meiner Meinung nach. Und sich denis ins Boot zu holen war evtl. ne Not-Gegen-Elend Situation, da Ersatz für nex her musste. Naja schauen wir mal, wie es sich weiterentwickelt. Aber seit smooya weg ist, sehe ich BIG aufm' fallenden Ast, jedenfalls kommt es mir so vor.
#11863 vor 108 Tagen
snake-41 363 Beiträge
NoswearBG:
wohlstandsmacher:Das es Leute gab die daran geglaubt haben, dass BIG es auf die Stage schafft nach all den letzten Chaos und Niederlagen in den letzten Monaten.. (und besonders in dieser Gruppe)... Erwartungshaltung der fans ist unfassbar.

Overpass war für die Katz gegen Astralis und man wurde halt auf dem Server zerschossen und outplayed. Das brauchen wir uns nicht schön reden.
Gegen Mibr waren sehr gute Ansätze da (auch wenn mibr aktuell mehr eine wundertüte ist und ihrer guten Form hinterher läuft).

Ich sehe das Turnier positiv auch wenn es natürlich schade ist, dass es gegen heroic nicht geklappt hat.
Ein Fortschritt ist aufjeden fall zu erkennen. Besonders in den pistolrounds spielt big "anders", nicht immer von Erfolg gekrönt, aber sowas wünsche ich mir öfters in equiprunden.

Ich gehöre zu denen, die auch mal was negatives sagen und gewisse Leute bei Big nicht mag oder der Meinung bin, vielleicht sollte man diese auswechseln. Aber wenn man big supporter ist dann gewinnt man gemeinsam wie letztes Jahr oder man verliert gemeinsam wie dieses Jahr.

Auch wenn die Jungs das hier nicht mitlesen und viele einfach nur ihren Frust abladen, ich glaube sie haben das beste gegeben, was aktuell nicht für die weltspitze reicht.


+1


+1
#11864 vor 108 Tagen
MarsYoo 45 Beiträge
BIG scheint etwas verzweifelt, jetzt probieren sie auch noch TabseN als IGL aus...TabseN braucht seine Freiheiten, heißt eine main awp muss her genau wie ein neuer IGL, der sich dann auch zu 100% darauf fokussieren kann und dem Team mal wieder frische Taktiken lehrt. Nicht diese 2018 strats von wegem only safe spielen und selbst bei gefundenem entry noch 30 Sek abgammeln und auf einen late Go gamblen..

BIGs T-Side muss viel dynamischer werden, es gibt genug Teams die es aktuell vormachen (fnatic bspw. Top Entwicklung im T Side Spiel in den letzten Monaten). Wenn man nen entry findet einfach mal instant drauf zu fünft und die Splits besser ausspielen.

CT genauso, teilweise viel zu passiv. Man sieht immer mehr Teams die 1-2 Spieler am Rundenbeginn pushen lassen, super Infoplay wofür auch ein starkes Fragpotenzial (z.B. Fer, Brollan, ChrisJ) nötig ist, aber das hat BIG allemale.

Meine Lösung lautet: Das Team rund um Tabsen, Xantares und Tizi neu aufbauen, heißt main awp und IGL holen (gob geht mit ins coaching). Wenn man keine geeigneten deutschen Spieler findet halt nen internationales Lineup machen. Unter Xantares und davor smooya hat man ja eh schon auf englisch kommuniziert, also warum sich nur in Deutschland umgucken^^
#11865 vor 108 Tagen
Don R. 169 Beiträge
Wie damals unter der Wechselnews kann ich mit xantares nichts anfangen. Er mag ja ein krasser Spieler sein, der aber nicht zu BIG passt. Ich bin der Meinung er sollte im gemeinsamen Interesse weichen. Man hätte einfach einen jungen Wilden der deutsch kann eine Chance (der sich bereits einen gewissen Namen gemacht hat) geben sollen. Da muss man ehrlicherweise sagen dass die deutschsprachige Konkurrenz einen besseren Job gemacht hat. Auch wenn ich BIG national noch auf #1 sehe.

Zu denis: Man wusste was man bekommt, aber wenn so DER Wunschspieler aussieht dann Prost&Mahlzeit! Er ist sicher kein gleichwertiger Ersatz zu nex. Im Gegenteil da wäre mir ein kurzfristiges legija comeback lieber gewesen. Was ja krankheits bedingt vermute ich mal nicht ging. Auch hier würde ich mir ein frisches Gesicht am besten deutschsprachig Wünschen. Bzw. Ich hoffe das da noch der ein oder andere Wechsel nach Vertragsfrist von Sprout/attax zu BIG stattfindet.

Zu dem dreier core: Ich hoffe niemand kommt auf den Schnellschuss gob zu wechseln, im Gegenteil er sollte vermutlich wieder der sein der die Zügel in der Hand hält.

Zu TabseN braucht man denke ich nichts sagen der sollte gesetzt sein. Und wer TiziaN aus dem Lineup haben will ist nicht mehr zu helfen.

Ich hoffe es ist verständlich da ich dies aus Zeitmangel kurz reingehackt habe. Ich würde mir wünschen als BIG-Fan der ersten Stunde das sie nicht länger so weitermachen.
#11866 vor 108 Tagen
tomb 19 Beiträge
1. Taktiken haben sich zwar etwas teilweise verbessert, aber der Mappool besteht effektiv aus 2 Maps. Man holte Denis, da er vermeintlich wenig Eingewöhnungszeit benötigt, und trotzdem kann man ausser Inferno und Dust 2 nichts? Obwohl man seit einem halben Jahr mit Xantares spielt, und die anderen 3 noch deutlich länger zusammen spielen? Alleine dafür haben sich IGL und Coaches einen Rauswurf verdient
2. Es mangelt an Firepower. Mit Nex hat man einen der 2 besten deutschen Spieler verloren. Jeder deutsche Spieler ausser Tabsen ist aktuell ein downgrade verglichen mit Nex, kein Vorwurf an Denis, aber vielleicht hätte man wenigstens eine starke internationale AWP holen können?

Nur BIG selber weiss, wo das Team wirklich steht. Wir haben keine Einsicht in die Pracs. Aber in den offiziellen Spielen ist BIG ein einziger Scherbenhaufen.
Mit -gob b +internationale AWP könnte man, wenn man Glück hat, beide Probleme auf einmal beheben.
#11867 vor 108 Tagen
Dr3st 509 Beiträge
tomb:1. Taktiken haben sich zwar etwas teilweise verbessert, aber der Mappool besteht effektiv aus 2 Maps. Man holte Denis, da er vermeintlich wenig Eingewöhnungszeit benötigt, und trotzdem kann man ausser Inferno und Dust 2 nichts? Obwohl man seit einem halben Jahr mit Xantares spielt, und die anderen 3 noch deutlich länger zusammen spielen? Alleine dafür haben sich IGL und Coaches einen Rauswurf verdient
2. Es mangelt an Firepower. Mit Nex hat man einen der 2 besten deutschen Spieler verloren. Jeder deutsche Spieler ausser Tabsen ist aktuell ein downgrade verglichen mit Nex, kein Vorwurf an Denis, aber vielleicht hätte man wenigstens eine starke internationale AWP holen können?

Nur BIG selber weiss, wo das Team wirklich steht. Wir haben keine Einsicht in die Pracs. Aber in den offiziellen Spielen ist BIG ein einziger Scherbenhaufen.
Mit -gob b +internationale AWP könnte man, wenn man Glück hat, beide Probleme auf einmal beheben.


Seh ich anders. Train zähle ich zu den besseren maps von big und auf inferno hat man auch schon ein paar mal überzeugt. Mirrage und op wurden versucht aber laufen nicht.
und ne internationale awp wird (hoffentlich) nicht kommen. Lieber ein top 30 team als ein zweites mouz
#11868 vor 108 Tagen
otto1337 50 Beiträge
Jon4s:
Thejonas:
otto1337:Bitte, das war grausam. Denis hat zum Schluss Inferno im Alleingang verkackt, 0 impact. - Denis +Smooya ist der einfache logische Schritt, Lenz Vetternwirtschaft unbedingt stoppen. Beim Minor wird man zum Glück auch krachend scheitern. Mappool besteht aus 3 Maps, was hat man die ganze Zeit gemacht?


aber nein +SMOOYA geht ja nicht ... weil ... weil es Gründe dafür gibt


scheiß doch einfach mal auf smooya, bei Renegades war er auch kacke und würdest du dich wirklich interessieren hättest du auch in nem Interview mitbekommen, dass ein Renegades Spieler gesagt hat, dass smooya einfach mitten im Game strats vergisst. Also gibt es schon Gründe dich auch allgemein bekant sind.


Wie kann man so eine Affenscheiße reden? Klar hat er ein paar Spiele gehabt wo die ADR und Und K/D nicht stimmten. Ansonsten hat er gegen Teams wie Liquid und Vitality immer überdurchschnittlich(im Vergleich zum Team) gefraggt. Was ganz wichtig ist, SEINE SCHEISSE AWP HITS GETROFFEN. Die krasse Main AWP bei BIG trifft gegen Heroic lieber jeden 2. Hit nicht und albert bei Social-Media rum
#11869 vor 108 Tagen
snake-41 363 Beiträge
-GOBb muss bleiben!
-wenn Xan zufrieden ist und alle mit Xan zufrieden sind muss er bleiben (menschlich), rein vom Skill her kommt er mir wie scream vor - totale Maschine im Spiel, aber sehr durchwachsener Erfolg (zZ)
-tizian muss bleiben
-tabsen muss bleiben
- eine Veränderung muss her, dt. ist vorraussetzung -> syrson/Lyght/slax
- dennis passt auch nicht schlecht, aber leider kann es nur 5 geben :> - wenn er es echt will (awp) dann braucht das doch sicher Wochen bis er ein vernüftiges lvl erreicht um in den top30 mitzuhalten
#11870 vor 108 Tagen
r0wdY 25 Beiträge
otto1337:Was ganz wichtig ist, SEINE SCHEISSE AWP HITS GETROFFEN. Die krasse Main AWP bei BIG trifft gegen Heroic lieber jeden 2. Hit nicht und albert bei Social-Media rum



made my day!
#11871 vor 108 Tagen
1HeinRich1 143 Beiträge
was ich mich frage: Wozu jetzt der Wechsel mit denis? Lenz usw. reden ja was von "Taktische Philosophie von gob und BIG schnell verstehen können"

Die zwei verschiedenen 30Sekunden GOs auf den drei Maps? Komm, dass bekommen auch noch andere hin. Vom skill her kann denis absolut nicht mit Tier1 mithalten. Absolut nicht.
#11872 vor 108 Tagen
JohnnyPeng 872 Beiträge
MarsYoo:BIG scheint etwas verzweifelt, jetzt probieren sie auch noch TabseN als IGL aus...TabseN braucht seine Freiheiten, heißt eine main awp muss her genau wie ein neuer IGL, der sich dann auch zu 100% darauf fokussieren kann und dem Team mal wieder frische Taktiken lehrt. Nicht diese 2018 strats von wegem only safe spielen und selbst bei gefundenem entry noch 30 Sek abgammeln und auf einen late Go gamblen..

BIGs T-Side muss viel dynamischer werden, es gibt genug Teams die es aktuell vormachen (fnatic bspw. Top Entwicklung im T Side Spiel in den letzten Monaten). Wenn man nen entry findet einfach mal instant drauf zu fünft und die Splits besser ausspielen.

CT genauso, teilweise viel zu passiv. Man sieht immer mehr Teams die 1-2 Spieler am Rundenbeginn pushen lassen, super Infoplay wofür auch ein starkes Fragpotenzial (z.B. Fer, Brollan, ChrisJ) nötig ist, aber das hat BIG allemale.

Meine Lösung lautet: Das Team rund um Tabsen, Xantares und Tizi neu aufbauen, heißt main awp und IGL holen (gob geht mit ins coaching). Wenn man keine geeigneten deutschen Spieler findet halt nen internationales Lineup machen. Unter Xantares und davor smooya hat man ja eh schon auf englisch kommuniziert, also warum sich nur in Deutschland umgucken^^


Dein Vorschlag ist nicht schlecht nur würde Xantares bei mir weg fallen. Ich würde ein neues LU um Tabsen und Tizi aufbauen!
bearbeitet von JohnnyPeng am 04.07.2019, 22:23
#11873 vor 108 Tagen
uru 168 Beiträge
Das Game gegen MIBR auf Train würde ich nicht überbewerten.

Das Game von MIBR war richtig schlecht. Besonders von Fallen & coldzera die es 12 Runden nicht gerafft haben, das denis jede Runde ivy ausschließt. Es wurde ein Main push völlig Ignoriert und BIG stand mit 3 am B und Xantares holt 3 über Popdog Flanke.

@1HeinRich1 denis kann sich halt Unterordnen und wettert bei Misserfolg nicht gegen die Philosophie von gob.
Da herrscht halt noch ne Diktatur, damit kommen nicht alle klar.
#11874 vor 108 Tagen
taRabas 50 Beiträge
kezcsgo:Dreamlineup für mich aktuell wäre:

tabseN
tiziaN
nex
k1to
Karrigan

So hat man wieder ein deutsch(sprachig)es Team und einen mMn guten IGL mit Karrigan, der frischen Wind bringt


Ahja, und karrigan sollte einen Top4 Anwärter verlassen und zu einer katastrophalen deutschen Orga wechseln weil?!
#11875 vor 108 Tagen
1HeinRich1 143 Beiträge
uru:Das Game gegen MIBR auf Train würde ich nicht überbewerten.

@1HeinRich1 denis kann sich halt Unterordnen und wettert bei Misserfolg nicht gegen die Philosophie von gob.
Da herrscht halt noch ne Diktatur, damit kommen nicht alle klar.


naja, gab ja damals schon genug Streit mit Krystal bei Sprout, wo er sich eben nicht unterordnen wollte und Ansagen einfach nicht gefolgt ist (siehe Teamspeak-Ausschnitte). Ich stimme dir aber zu, diese gob-Diktatur bei BIG ist ein ganz großes Hindernis zum Erfolg. Es hat mir so den Anschein, dass niemand sich traut was gegen gob zu sagen. Jeder macht einfach das, was gob sagt und gut. Ich kann mir Alex auch leider überhaupt nicht vorstellen, wie er sich mit gob streitet oder ihm mal widersprechen würde. Solche Reibungspunkte muss es aber geben. Insbesondre dann, wenn es seit mehr als einem halben Jahr überhaupt nicht läuft und 0,00 Fortschritte zu beobachten sind.
...
465
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz